MMOGA-FIFA 20
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #1
    Straßenfussballer
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    39
    Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Infos Zur Geschichte
    Schwierigkeitsgrad: Variabel von Halbprofi aufwärts
    Spielziel: Offenes Ende
    Spielart: Simulation und Liveticker
    Anmerkung: Ich werde versuchen bei den Transfers möglichst realistisch vorzugehen, ich werde einen grossen Teil der Spiele Simulieren aber auch Spiele selbst spielen und einen art Liveticker nachschreiben, den Schwierigkeitsgrad passe ich je nach Spiel entsprechend an. Da ich kein Hardcore FIFA spieler bin und eher bei Strategiespielen wie der Total War Reihe beheimatet bin, werde ich auf der Schwierigkeitsstuffe Halbprofi anfangen und die Schwierigkeit je nach Spiel anpassen, beispielsweise werde ich gegen klar Favorisierte gegner den Schwierigkeitsgrad um einiges höher stellen als bei einem schwachen Gegner.



    30. Juni 2019 Alexander Steinegger wird neuer Trainer des FC Luzern

    Trainer Thomas Häberli (45) Wurde heute vom FC Luzern freigestellt, Als grund für die Entlassung wurde der mangelnde Erfolg in der vergangenen Saison genannt.
    Der Nachfolger wurde mit Alexander Steinegger (27) bereits gefunden. Mit 27 Jahren und 4 Monaten, ist Alexander Steinegger der Jüngste Trainer der Höchsten Schweizer Spielklasse seit 1985, (Markus Schärer 26 Jahre, 2 Monate) und Damit gleichzeitig insgesammt der Zweitjüngste Trainer in der Höchsten Schweizer Spielklasse.
    Das Trainingslager wird in Frankreich Stattfinden wo der FC Luzern an einem Vorbereitungsturnier teilnimmt.
    Top 10 Jüngste Trainer der Höchsten Schweizer Spielklasse
    1. Markus Schärer SC Zug (26 Jahre 2 Monate)
    2. Alexander Steinegger FC Luzern (27 Jahre 4 Monate)
    3. Gullermo Abascal FC Lugano (29 Jahre 0 Monate)
    4. Daniel Jeandupeux FC Sion (30 Jahre 6 Monate)
    5. Kurt Sommerlatt La Chaux de Fonds (30 Jahre 7 Monate
    6. Marc Duvillard La Chaux de Fonds (30 Jahre 8 Monate)
    7. Karoly Kremer Etoile Carouge (30 Jahre 9 Monate)
    8 Brainslav Vukosavljevic FC Winterthur (30 Jahre 11 Monate)
    9. Rene Weiler FC Stg Gallen (31, Jahre 7 Monate und 1 Tag)
    10. Vincenzo Brenna FC Lugano (31 Jahre 7 Monate 23 Tage)

    10. Juli 2019 Simon Enzler nach Dänemark

    Der FC Luzern vermeldete heute den Abang von Simon Enzler Der 21 Jährige Torwart der seit der U17 für den FC Luzern spielt (vorher Zug) konnte sich beim FC Luzern nicht durchsetzen und wird seine Karriere nun in Dänemark bei Lyngby BK Fortsetzen. Die Ablösesumme für den Ehemaligen Schweizer U21 Nationalspieler beträgt 180'000 Euro.

    17. Juli 2019 Luzern Verpflichtet Nachwuchs Internationalen Sieg im Vorbereitungsturnier

    Dem FC Luzern ist ein Transfercoup gelungen, vom Kolumbianischen Liga Aguila I Club Deportivo Cali stösst für eine Ablösesume von 970'000 Euro, der 19 Jährige Flügelspieler Deiber Caicedo Zum FC Luzern. Der 19 Jährige Kolumbianer gehört aktuell der Kolumbischen U20 Nationalmannschaft an und absolvierte bei der Letzten U20 WM zwei Teileinsätze für den Viertelfinalisten. Ob Caicedo beim eröffnungsspiel gegen St. Gallen auflaufen wird ist noch unklar. Steinegger antwortete auf die frage wie folgt. "Es braucht zeit um sich bei einem neuem Verein einzugewöhnen und es wäre Falsch einen Spieler in einem Spiel zu bringen wofür er noch nicht bereit ist, ob Caicedo gegen St. Gallen auflaufen wird entscheiden wir am Spieltag."
    Der FC Luzern scheint jedenfalls bereit für den Saisonstart zu sein und ist nach dem Sieg im Vorbereitungsturnier sicherlich Top Motiviert.
    Ergebnisse des Vorbereitungsturnier
    Gr: 3. Juli 2019 AC Ajaccio 2:0
    Gr: 5. Juli 2019 Le Mans 2:0
    Gr: 7. Juli 2019 FC Chambly 1:2
    Hf: 10. Juli 2019 Niortais 3:1
    F: 12. Juli 2019 FC Chambly 2:0

    20. Juli 2019 FC Luzern mit Sieg zum Saisonstart

    Der FC Luzern gewinnt das Auftaktspiel gegen den FC Luzern Im Kybunpark in St.Gallen mit 2:0 Für den FC Luzern treffen Ndiaye und Schulz. Neuzugang Caicedo wurde in der 56' Minute für Voca eingewechselt konnte aber keine nenneswerte akzente setzen.
    Die Tore
    12' Ndiaye (LUZ) 0:1
    47' Schulz (LUZ) 0:2
    Ergebnisse der Runde
    FC Sion 1:2 FC Basel
    FC St.Gallen 0:2 FC Luzern
    FC Thun 0:0 Neuchatel Xamax
    BSC Young Boys 2:0 Servette Genf
    FC Zürich 1:0 FC Lugano

    28. Juli 2019 Der FC Luzern gewinnt auch gegen Zürich

    Nach dem Sieg im Auftaktspiel gegen den FC St. Gallen gewinnt der FC Luzern auch gegen den FC Zürich mit 2:0 die Tore für den FC Luzern erzielten Lucas und Voca, einziger Wehrmutstropfen für den FC Luzern ist die Verletzung von Otar Kakabadze, der Rechtsverteidiger fällt wegen einem Gebrochenen Zeh 6 Wochen aus. Caicedo sas 90 Minuten auf der Bank
    Die Tore
    44' Lucas
    60' Voca
    Die Ergebnisse der Runde
    FC Basel 4:1 FC St. Gallen
    Servette Genf 1:1 FC Sion
    FC Lugano 1:1 FC Thun
    FC Luzern 2:0 FC Zürich
    Neuchatel Xamax 0:2 BSC Young Boys

    01. August 2019 Monatsbericht des FC Luzern
    Die Tabelle

    Der FC Luzern gewann die ersten beide Spiele der Saison mit 2:0. Mit Caicedo wurde ein U20 Nationalspieler aus Kolumbien verpflichtet welcher allerdings bisher beim FC Luzern keine Akzente setzen konnte, mit Kakabadze hat sich allerdings im Spiel gegen den FC Zürich ein Leistungsträger verletzt derzeit ist unklar wie der FC Luzern auf die Verletzung reagieren wird.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von Alexander_Keller (30.01.2020 um 01:08 Uhr)

  2. Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke Alexander_Keller für deinen sinnvollen Beitrag:

    Cody (30.01.2020), De KoNiNG (30.01.2020), forza juve (30.01.2020), Gandalf (30.01.2020)

  3. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #2
    Legende Avatar von Edouard1990
    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.811
    Danke
    3
    Erhielt 690 Danke für 621 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 0

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Klingt interessant Luzern ist durchaus eine exotische Vereinswahl, bin gespannt. Versuche aber bitte ein paar Absätze zu machen, Ergebnisse und Torschützen zB zentrieren oder fett schreiben, so wirkt das nicht so erschlagendm wenn es alles in einer Wurst ist.

    0 Nicht möglich!
    Toti tarani din costesti tin cu Steaua București!


  4. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #3
    Straßenfussballer
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    39
    Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    4. August 2019 Der FC Luzern gewinnt auch gegen Servette

    Nach den Siegen des FC Luzern gegen St Gallen und Zürich gewinnt der FC Luzern auch gegen Servette Genf und überholt damit den FC Basel und steht damit auf dem Zweiten Platz in der Super League.

    Der FC Luzern geht in der 6. Minute früh durch Schürpf in Führung und führt nach einem Knezevic Kopfballtor nach einer Ecke in der 38. Minute zur Halbzweit mit 2:0.
    In der 71. Minute sorgte Silvan Siedler mit dem 3:0 für die entscheidung.

    Eine vollendige demütigung für Servette verhinderte Wüthrich mit einem Freistosstor in der 78. Minute.

    Die Ergebnisse der 3. Runde
    FC Sion 1:2 FC Zürich
    FC Thun 1:2 FC Basel
    BSC Young Boys 3:1 FC Lugano
    Neuchatel Xamax 1:3 gegen St. Gallen
    Servette Genf 1:3 FC Luzern


    11. August 2019 Die Siegserie geht weiter

    Die Siegserie des FC Luzern geht weiter, der FC Luzern gewinnt zuhause gegen den FC Thun mit 3:1

    Das erste Tor der Partie erzielte der FC Thun in der 32. Minute durch Munsy, der FC Luzern Reagiert prompt und gleicht in der 38. Minute durch Schürpf aus.
    In der Zweiten Halbzeit sorgt Schürpf in der 54.Minute mit einem Distanzschuss für die Luzerner Führung

    In der 81. Minute sorgt Knezevic nach einer Ecke per Kopf für die entscheidung.

    Die Ergebnisse der 4. Runde
    FC Basel 3:1 Servette Genf
    FC St. Gallen 1:3 BSC Young Boys
    FC Lugano 1:1 FC Sion
    FC Luzern 3:1 FC Thun
    FC Zürich 1:0 Neuchatel Xamax


    25. August 2019 Der FC Luzern mit Remis gegen Sion

    Die Siegesseerie des FC Luzern ist vorerst beendet das Spiel in Sion endet 1:1 unentschieden, der FC Luzern fällt damit wieder hinter den FC Basel Zurück

    Der FC Luzern geht in der 24. Minute durch Demhasaj in Führung, der ausglich für den FC Sion fällt in der 56. Minute per Distanzschuss von Kouassi, Zibung der heute das Tor des FC Luzern hütete war gegen den gut platzierten schuss Chancenlos.

    Die Ergebnisse der 5. Runde
    Neuchatel Xamax 0:2 FC Basel
    BSC Young Boys 2:1 FC Zürich
    FC Thun 2:2 Servette Genf
    FC St. Gallen 2:2 FC Lugano
    FC Sion 1:1 FC Luzern


    31. August 2019 FC Basel Verpflichtet Garmash

    Der FC Basel verstärkt sich für das Diesjährige Meisterrenenne von Dynamo Kiew stösst der 29 Jährige Mittelfeldspieler Denys Garmash zum FC Basel, die Ablösesumme beträgt rund 10 Millionen Euro


    01 September 2019 FC Luzern gegen BSC Young Boys


    Die Aufstellungen
    FC Luzern


    BSC Young Boys


    Liveticker

    1' Das Spiel Beginnt
    Der Schiedsrichter pfeift das Spiel an.

    12' Chance für den BSC Young Boys
    Hoarau hat Platz und schickt Nsame auf eine Reise.
    Nsame erreicht den Ball vor Knezevic und ist frei durch.
    Nsame scheitert letztlich am glänzend reagierenden Müller.

    16' Chance für den FC Luzern
    Der FC Luzern mit einem Konter, über Schulz kommt der Ball zu Eleke
    Eleke zieht heftig an der Strafraumkante ab und verfehlt das Tor nur Knapp
    Von Ballmoos wäre wohl Chancenlos gewesen

    26' Chance für den BSC Young Boys
    Fassnacht von rechts mit einer Flanke in die Mitte
    Nsame probiert es per Kopf und Scheitert am Pfosten.

    29' Freistoss für den FC Luzern
    Sörensen legt Eleke nahe dem Strafraum und holt sich dafür die Gelbe Karte ab.
    Schürpf legt sich den Ball zurecht und bringt ihn in den Strafraum.
    über umwegen kommt der Ball zu Ndaye welcher schliesslich an Von Ballmoos scheitert.

    37' Chance für den BSC Young Boys
    Hoarau kommt nach einer Spielmann Flanke an den Ball und scheittert letztendlich mit einem Volley an Müller.

    45" Halbzeit
    Der Schiedsrichter beendet die erste Halbzeit

    Halbzeitstatistik
    FC Luzern - BSC Young Boys
    Ballbesitz 38%:62%
    Torschüsse 1:2
    Gewonnene Zwikämpfe 50%:50%
    Ecken 0:2
    Passgenauigkeit 61%:97%

    46' Die Zweite Halbzeit beginnt
    Der Schiedsrichter eröffnet die letzten 45 Minuten

    51' Tor BSC Young Boys 0:1 Sierro (Hoarau)

    Der BSC Young Boys geht in Führung Spielmann flankt auf Hoarau.
    Hoarau verlängert per Kopf auf Sierro, welcher Müller per Volley keine Chance lässt.

    54' Wechsel: FC Luzern
    Caicedo kommt für Ndiaye

    57' Chance für den FC Luzern
    Schulz mit einem Steilpass auf Caicedo.
    Caicedo Flankt auf Eleke.
    Von Ballmoos kommt heraus und fängt die Flanke ab

    60' Chance BSC Young Boys
    Fassnacht von Rechts mit einer Flanke auf Hoarau
    Hoarau mit einem bemerkenswerten Kopfball aufs Lange Ecke
    Müller dreht den Ball noch um den Pfosten und es gibt Eckball

    60' Eckball BSC Young Boys
    Spielmann mit der Ecke
    Die Ecke kommt in die Mitte
    Müller faustet den Ball weg

    63' Lattenschuss für den FC Luzern
    Der FC Luzern mit einem schnellen Konter.
    Sidler probiert es mit einem Heber trifft aber nur die Latte.

    65' Wechsel BSC Young Boys
    Diallo kommt für Nsame

    68' Wechsel FC Luzern
    Demhasaj ersetzt Eleke

    71' Chance für den BSC Young Boys
    Fassnaqcht kommt über die rechte Seite und legt rüber auf Diallo.
    Diallo setzt sich gegen Lucas durch scheittert aber letztlich an Müller.
    Eckball für den BSC Young Boys

    71' Wechsel BSC Young Boys
    Gaudino ersetzt Sierro

    71' Eckball BSC Young Boys
    Spielmann bringt die Ecke in die Mitte.
    Gaudino mit einem Kopfball.
    Es gibt noch einmal Ecke für den BSC Young Boys

    71' Ecke BSC Young Boys
    Spielmann bringt die Ecke in den Strafraum.
    Die Abwehr des FC Luzern kann klären

    76' Tor FC Luzern 1:1 Demhasaj (Schulz)
    Der FC Luzern mit einem Schnellen Angriff.
    Schulz spielt einen Doppelpass mit Siedler.
    Schulz könnte Schiessenlegt aber im letzten Moment rüber auf Demhasaj.
    Demhasaj erwischt von Ballmoos auf dem Falschen Fuss und trifft zum Ausgleich.

    79' Wechsel BSC Young Boys
    Kamada kommt für Hoarau

    83' Tor BSC Young Boys Gaudino (Fassnacht)
    Der BSC Young Boys mit der erneuten Führung
    Fassnacht mit einer Flanke richtung Fünfmeteraum
    Gausdino trifft per Volley, müller sieht dabei sehr schlecht aus weil er einfach auf der Linie stehen bleibt.

    85' Wechsel FC Luzern
    Arnold kommt noch für Ndenge

    88' Chance für den BSC Young Boys
    Kamada mit einem Steilpass auf Diallo
    Diallo scheitert an Müller, und es gibt Eckball.

    88' Ecke BSC Young Boys
    Spielmann mit der Ecke
    Müller kommt heraus und faustet die Hereingabe weg.

    90' Nachspielzeit
    Der Schiedsrichter lässt 3 Minuten nachspielen.

    90+3' Chance FC Luzern
    Schürpf mit einer Flanke in die Mitte
    Dort kommt Demhasaj zum Kopfball
    Von Ballmoos lenkt den Ball über die Latte und es gibt Eckball.

    90+3' Eckball FC Luzern
    Schürpf wird den Eckball ausführen.
    Schürpf bringt den Eckball auf den Elfmeterpunkt.
    Es gibt noch einmal Eckball für den FC Luzern

    90+3' Eckball FC Luzern
    Schürpf erneut mit der Ecke
    Die Ecke kommt zwischen den Elfmeterpunkt und dem Fünfmeterraum.
    Die Abwehr des BSC Young Boys kann klären.

    90+3 Spielende
    Der Schiedsrichter beendet das Spiel
    Der BSC Young Boys gewinnt das Spiel mit 2:1

    Spielstatistik
    FC Luzern - BSC Young Boys
    Ballbesitz 40%:60%
    Torschüsse 4:6
    Gewonnene Zwikämpfe 49%:51%
    Ecken 2:4
    Passgenauigkeit 66%:91%

    Die Tabelle

    0 Nicht möglich!

  5. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #4
    Legende Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.610
    Danke
    1.060
    Erhielt 1.037 Danke für 892 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Das sieht doch gut aus für Luzern. Dritter Platz ist in der Liga, die von Basel und YBB dominiert werden mehr als okey. Nun kenne ich mich in der Schweiz null aus. Reicht denn Platz drei für eine Europa-League-Quali oder wie läuft das da? Gute Arbeit!

    0 Nicht möglich!

  6. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #5
    Straßenfussballer
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    39
    Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Ich weis nicht wie es in FIFA eingestellt ist aber ich denke schon das der dritte Platz in FIFA für die Europa League reicht

    0 Nicht möglich!

  7. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #6
    Straßenfussballer
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    39
    Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    22. September 2019 Luzern mit Sieg gegen Lugano

    Der FC Luzern lies sich von der Niederlage gegen den BSC Young Boys nicht beeindrucken und gewinnt auswärts gegen Lugano mit 2:1

    Der FC Luzern geht kurz vor der Halbzeit in der 40. Minute durch Ndiaye in Führung.
    Zum Anfang der zweiten Halbzeit schockt Borttani den FC Luzern mit dem Frühen Ausgleichstor in der 46. Minute.
    Der Siegtreffer für den FC Luzern erzielt schulz per Distanzschuss in der 51' Minute.

    Die Ergebnisse der 7. Runde
    St Gallen 1:2 Servette Genf
    Young Boys 0:1 Basel
    Lugano 1:2 Luzern
    Zürich 2:2 Thun
    Xamax 1:3 Sion


    26. September 2019 Luzern mit klarem sieg gegen Xamax

    Der FC Luzern feierte heute zuhause einen klaren 3:0 Sieg gegen Neuchatel Xamax, und baut damit seinen Vorsprung auf den FC Zürich weiter aus.

    Schulz erröfnet den Score mit dem 1:0 in der 12. Minute, bei diesem ergebnis bleibt es bis zur Halbzeitpause.
    In der Zweiten Halbzeit erhöht Voca in der 56' Minute zum 2:0 für den FC Luzern.

    Die entgültige entscheidung fällt in der 66. Minute durch Margiotta per Kopfball.

    Die Ergebnisse der 8. Runde
    Basel 1:1 Zürich
    Sion 2:0 St. Gallen
    Thun 0:0 Young Boys
    Luzern 3:0 Xamax
    Servette 1:0 Lugano


    29. September FC Basel gegen FC Luzern



    Die Aufstellungen
    FC Basel


    FC Luzern


    Liveticker


    1' Das Spiel beginnt
    Der Schiedsrichter gibt das Spiel frei.

    17' Chance für den FC Basel
    Okafor mit einer Flanke an der rechten Strafraumkante.
    Ademi nimmt den Ball und Schiesst.
    Der Ball geht genau auf den Torwart. Müller hat den Ball sicher.

    27' Chance für den FC Luzern

    Ndenge mit einem Langen Ball auf Schulz.
    Schulz legt den Ball rüber zu Voca der das kurze Eck anvisiert
    Der Ball geht knapp neben das Tor, Omlin wäre wohl zur stelle gewesen.

    31' Chance für den FC Basel
    Stocker mit einer Flanke in den Strafraum
    Knezevic gewinnt das Kopfballduell gegen Ademi kann aber nicht klären
    Stocker schiesst und der Ball geht an die Latte und wird schliesslich gerklärt.

    36' Tor FC Luzern Ndenge (Caicedo)

    Der FC Luzern mit einem schnellen Konter über Ndenge
    Ndenge legt rüber zu Caicedo der in die Mitte Flankt.
    Ndenge mit einem schwachen Volley.
    Der Ball springt auf dem Boden auf und erwischt Omlin auf dem Falschen Fuss.
    Der Aussenseiter führt nun mit 1:0.

    43' Offside FC Basel
    Kurz vor der Halbzeit ein grosses Pech für den FC Basel.
    Zuffi mit einem Steilpass auf Ademi.
    Ademi überwindet Müller steht dabei aber im Offside und das Tor zählt nicht.

    45' Halbzeitpause
    Der Schiedsrichter schickt die Spieler in die Pause

    Halbzeitstatistik
    FC Basel - FC Luzern
    Ballbesitz 55%:45%
    Torschüsse 1:2
    Gewonnene Zwikämpfe 45%:55%
    Ecken 0:0
    Passgenauigkeit 91%:83%

    51' Gelbe Karte Ademi
    Ademi Legt Schulz und unterbindet damit einen Gefährlichen Angriff des FC Luzern
    Ademie sieht dafür die Gelbe Karte und es giebt einen freistoss für den FC Luzern nahe der Mittellinie

    51' Freistoss FC Luzern
    Voca mit dem Freistoss, nahe der Mittellinie, die Position ist eigentlich zu weit weg um eine grosse gefahr darzustellen.
    Der Ball kommt in den Strafraum Garmash klärt zur Ecke

    52' Eckball FC Luzern
    Schürpf mit der Ecke
    Der Ball kommt richtung Elfmeterpunkt wo Knezevic zum Kopfball kommt.
    Omlin sichert den Ball mit einer Glanzparade.

    67' Spielerprotest FC Basel
    Undurchsichtige Szenen im Strafraum des FC Luzern.
    Zuffi von Halbrechts mit einer kurzflanke auf Stocker
    Stockers schuss wird von Sidler geblockt.
    Knezevic klärt unngenügend und Ademi hat Platz.
    Ademi fällt im Zweikampf mit Voca.
    Der Schiedsrichter gibt keinen Elfmeter, da hilft auch der Spielerprotest des FC Basel nichts.

    71' Wechsel FC Basel
    Campo ersetzt Serrey Die

    75" Chance FC Basel
    Chance für den FC Basel
    Ademi legt herüber auf Stocker und der Flankt in die Mitte
    Knezevic kann der Ball nur ungenügend klären, und Zuffi schnappt sich den Ball.
    Müller hat aufgepasst und schnappt ihm den Ball vom Fuss.

    78' Doppelwechsel FC Basel
    Zhegrova und Pululu kommen für Stocker und Ademi.

    81' Wechsel FC Luzern
    Mistrafovic kommt für Torschütze Ndenge

    85' Eckball FC Basel
    Knezevic klärt in höchster Not vor Zuffi zur Ecke.
    Zuffi legt sich den Ball zurecht.
    Die Ecke ist keine Gefahr und Knezevic klärt

    87' Wechsel FC Luzern
    Greter kommt für Sidler

    89' Wechsel FC Luzern
    Ndiaye kommt für Vorlagengeber Caicedo

    90' Nachspielzeit
    Der Schiedsrichter gibt den Spielern noch 2 Minuten.

    90+1 Eckball FC Basel
    Kurz vor schluss noch eine Ecke für den FC Basel.
    Zuffi bringt den Ball zur Mitte, Die Abwehr des FC Luzern kann klären.

    90+2 Spielende Der FC Luzern gewinnt mit 1:0
    Der Schiedsrichter beendet das Spiel der Aussenseiter aus Luzern gewinnt in Basel mit 1:0.

    Spielstatistik
    FC Basel - FC Luzern
    Ballbesitz 51%:49%
    Torschüsse 2:3
    Gewonnene Zwikämpfe 48%:52%
    Ecken 2:1
    Passgenauigkeit 85%:82%

    Die Tabelle nach 9 Spieltagen.

    0 Nicht möglich!

  8. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #7
    Legende Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.610
    Danke
    1.060
    Erhielt 1.037 Danke für 892 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Oh! So schnell kann es gehen und Basel und YBB dominieren doch nicht so klar. Der FC Luzern hat etwas dagegen und mischt munter mit. Toller Auswärtserfolg gegen Basel und von den Statistiken her ja auch alles andere als unverdient. Die letzten Wochen spielt deine Truppe sehr konstant. Wenn du das beibehälst kannst du für große Überraschungen sorgen

    0 Nicht möglich!

  9. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #8
    Moderator Avatar von forza juve
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Friesach, Kärnten, AUT
    Beiträge
    15.222
    Danke
    4.486
    Erhielt 2.718 Danke für 2.369 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 592
    Vergeben: 380

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Knappes Rennen an der Spitze. Gute Präsentation und eine angenehme Art zu schreiben.

    Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!
    Star League - Inter Mailand

    TW Handanovic 88 - RIV Skriniar 86 - IV de Vrij 85 - LIV Godin 87 - ZDM Brozovic 83 - RZM Nainggolan 84 - LZM Eriksen 87 - RM Cuadrado 83 - LM Kostic 83 -RS Lukaku 86 - LS Icardi 86

    Bank: Radu - Bastoni - Lazaro - Tonali - Barella - Sensi - Martinez

  10. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #9
    Straßenfussballer
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    39
    Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Hinweis: Habe leider bei den kommenden spielen vergessen die ergebnisse zu protokollieren weswegen die berichte diesesmal etwas knap daherkommen.


    5. Oktober 2019 Ndenge ist Fusballer des Monats

    Die Raifeisen Super League hat heute den Preis für den Spieler des Monats september bekanntgegeben gewählt wurde mit knappen Vorsprung Ndenge vom FC Luzern, welcher gegen Basel zum Matchwinner forcierte.


    6. Oktober 2019 Luzern mit klarem Sieg gegen Thun

    Der FC Luzern ist derzeit in ausgezeichneter Form Nach dem letzten Sieg gegen Basel gewinnt der FC Luzern Auswärts gegen den FC Thun mit 2:0.

    Nach dem Frühen Tor von Schürpf in der 12. Minute blieb das Spiel lange offen, für die entscheidung sorgte der vier Minuten zuvor eingewechselte Margiotta in der 89. Minute.


    20. Oktober 2019 Luzern gewinnt auch gegen Sion

    Der FC Luzern Gewinnt auch weiterhen. Das Team von Alexander Steinegger gewinnt zuhause gegen den FC Sion mit 2:1

    In der 39. Minute geht der FC Luzern durch Kakabadze mit 1:0 in Führung nur eine Minute später gleicht der FC Sion durch Parker aus.
    Die Entscheidung folgte durch Schürpf in der 82. Minute.


    27. Oktober 2019 Luzern mit Niederlage gegen Xamax

    Der FC Luzern welcher heute mit einer B Elf angetreten ist verlord auswärts gegen Neuchatel Xamax mit 1:0.
    Das Einzige Tor der Partie erzielte Mveng in der 85. Minute.


    2. November 2019 Luzern mit Sieg gegen Lugano

    Der FC Luzern gewann heute Abend zuhause gegen den FC Lugano mit 1:0.
    Das Einzige Tor des Abends erzielte Schulz in der 76. Minute.


    10. November 2019 Luzern mit 2:0 Sieg gegen Servette

    Der FC Luzern ist nach wie vor gut dabei und gewann heute Abend zuhause gegen Servette Genf mit 2:0

    Das erste Tor der Partie erzielte Schulz per Volley in der 15. Minute.
    Für die Entscheidung sorge Margiotta in der 69. Minute.

    In der 82. Minute hatte der FC Luzern noch die Topchance zum 3:0, Schürpf scheiterte mit seinem Elfmeter an Castanheira.


    21. November 2019 Grether wechselt nach China

    Simon Grether wird den FC Luzern in der Winterpause richtung China verlassen.
    Der Aussenverteidger wechselt für eine Ablösesumme von 680'000 zu SIPG Shanghai.

    Grether begann seine Karriere beim FC Basel konnte sich dort aber nie Durchsetzen, über Wohlen wechselte Grether schliesslich 2019 zum FC Luzern.


    22. November 2019 Arnold wechselt nach Schotland

    Ein Tag nach dem abgang von Grether vermeldete der FC Luzern auch den Abgang von Nachwuchstalen remo Arnold.
    Remo Arnold welche sich beim FC Luzern nicht durchsetzen konnte Wechselt in der Winterpause für eine Ablösesumme von 210'000 zu Hamilton Academical in die Scottish Premiership.
    Der FC Luzern wünscht dem 22 Jährigen Mittelfeldspieler für die Zukunft alles gute.


    24. November 2019 Luzern mit erneutem Sieg gegen Zürich

    Der FC Luzern gewannt heute Abend zuhause gegen den FC Zürich deutlich mit 2:0 und ist damit nach wie vor ganz vorne mit Dabei.

    Bereits in der 5. Minute geht der FC Luzern durch Schürpf in Führung. Dannach blieb es bis zur 63. Minute bei dem ergebniss bevor Knezevic nach einem Eckball per Kopf zum 2:0 endstand erhöhte.

    0 Nicht möglich!

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Alexander_Keller für den nützlichen Beitrag:

    forza juve (07.02.2020)

  12. AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    #10
    Moderator Avatar von forza juve
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Friesach, Kärnten, AUT
    Beiträge
    15.222
    Danke
    4.486
    Erhielt 2.718 Danke für 2.369 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 592
    Vergeben: 380

    Standard AW: (Trainerkarriere) Die Geschichte von Alexander Steinegger

    Einige Abgänge gibt es bei dir. Bin gespannt wie du deinen Kader in Zukunft aufstellen wirst.
    Ergebnisse sind insgesamt wirklich zufriedenstellend

    Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!
    Star League - Inter Mailand

    TW Handanovic 88 - RIV Skriniar 86 - IV de Vrij 85 - LIV Godin 87 - ZDM Brozovic 83 - RZM Nainggolan 84 - LZM Eriksen 87 - RM Cuadrado 83 - LM Kostic 83 -RS Lukaku 86 - LS Icardi 86

    Bank: Radu - Bastoni - Lazaro - Tonali - Barella - Sensi - Martinez

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Einberufung BvB] Alexander Isak
    Von Xavi im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 15:08
  2. Leihe [Hannover 96] Alexander Milosevic
    Von Edouard1990 im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 15:48
  3. [Einberufung] Alexander Nübel -> FC Schalke 04
    Von Königsblau im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 16:07
  4. Alexander Esswein (Köln) -> Augsburg
    Von ArshavinFPL im Forum Transferarchiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 20:13
  5. [Biete] Alexander Ring, Christofer Heimeroth
    Von valuta im Forum Transferarchiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 20:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate