PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Misterwhite`s Karrierenthread zu Fifa 19



Seiten : [1] 2

MW2020
25.08.2018, 00:45
Ein herzliches Willkommen liebe Community in meinem kleinen aber feinen Thread!
Wie bereits gewohnt, wird auch hier wieder etwas über meine verschiedenen Karrieren zu lesen sein!
Bis zum Release will ich hier aber auch die Zeit nutzen und über mögliche Karrieren diskutieren.
Somit wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und mitdiskutieren!

MW2020
26.08.2018, 00:11
Dies könnten Karrieren bzw. Projekte für mich bei Fifa 19 werden:

Premier League:

FC Fulham (geiler Kader, geiles Stadion)
FC Liverpool (die jährliche Liverpool Karriere geht meistens nur max. 2 Saisons, da ich mir dann mit den Transfers extrem schwer tue)
Crystal Palace (nach Liverpool mein sogenanntes Zweitteam in der PL, Karrieren mit den Eagles machen immer viel Spaß)
Newcastle United (könnte heuer tatsächlich mal drankommen, obwohl ich den St. James Park eigentlich so gar nicht mag)


Championship:

Leeds United (sehr geile Neuzugänge, ich will das Team endlich in die PL führen)
Nottingham Forest (sehr geiler Traditionsverein, selbes Argument wie bei Leeds United)
??? (da ich total auf die Liga stehe, könnten da sicherlich auch heuer wieder viele andere Teams in Frage kommen)


Bundesliga:

Werder Bremen (aufgrund der echt coolen Transfers und dem generell sehr interessanten Kader, komme ich nicht an Werder vorbei)
Schalke 04 (immer für eine Karriere gut...)


2. Bundesliga:

1. FC Köln (den Schaden beheben und die Kölner endgültig oben etablieren)



La Liga: (aufgrund der Aufwertung mit den Stadien für mich heuer das erste Mal so richtig interessant)

Villareal (geiles Stadion, geile Trikots)
Valencia (geiles Stadion, geile Trikots)



Trainerkarrieren (mit realistischen Vereinswechseln)

Steven Gerrard (Beginn Glasgow Rangers- Wechsel in die Premier League bzw. Championship- endgültiges Ziel: FC LIVERPOOL)
Jose Mourinho (eine realistische Fortführung bzw. mögliche Prognose seiner Karriere)
Didi Kühbauer (Beginn St. Pölten- Meister mit seinem Herzensverein- möglicher Wechsel nach Deutschland) (außerdem möchte ich heuer durch das neue Ligaformat unbedingt mal was in Österreich anstarten)
ein eher unbekannter englischer Trainer (Beginn Championship, League One oder League Two- Aufstieg durch Erfolg- Trainer in der Premier League...)


Würde mich freuen zu hören was ihr davon haltet, was euch interessieren könnte hier im Thread, ob ihr vlt Tipps oder andere Anregungen habt oder ob ihr einen anderen Wunsch habt...

GAD777
29.08.2018, 18:24
Da hast du ja einige interessante Projekte geplant :good:

Premier League... Liverpool FC sollte eine Pflichtaufgabe für dich sein... ich denke auch, dass du mit den "Reds" auch aufgrund der CL Lizenz großen Spaß haben würdest... Crystal Palace und Fulham FC hattest du bereits in der Vergangenheit am Start, so dass ich persönlich als Leser deiner Projekte tatsächlich eher eine Karriere oder Story mit Newcastle United bevorzugen würde... die "Magpies" sind für mich so etwas wie ein schlafender Riese... der Kader hat durchaus Potential und ich denke, dass man dort was Cooles aufbauen könnte!

Championship... Leeds United oder Nottingham Forest wären durchaus interessant aber auch dort warst du bereits aktiv... mit beiden Teams solltest du auf jeden Fall deinen Spaß haben aber als Leser würde ich mir eher andere Teams wünschen... ich persönlich könnte mir zum Beispiel Bristol City, Bolton Wanderers oder auch Blackburn Rovers gut vorstellen... aber letztendlich ist es fast schon egal, für welches Team du dich entscheidest, denn für mich wäre jedes Projekt in dieser hochinteressanten und spannenden Liga sehr interessant!

Bundesliga und 2. Liga... da muss ich ganz ehrlich zugeben, dass mich diese Projekte nicht so sehr reizen, dennoch wäre ich als interessierter Leser deiner Karrieren selbstverständlich dabei!

La Liga... Villarreal CF und Valencia CF hätten beide durchaus ihren Reiz... ich bin der Meinung, dass du dich einfach mal trauen und den Schritt nach Spanien wagen solltest... und wenn es nichts für dich ist, dann hast du es wenigstens mal versucht... ist zwar etwas völlig anderes, in Spanien zu spielen und als großer Fan des englischen Fußballs anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig aber es macht Spaß, nur muss man sich darauf einlassen... ich würde mich freuen, mal was von dir aus Spanien zu lesen!

Trainerkarrieren... kann auch Spaß machen... ich persönlich könnte mir entweder eine Karriere mit Didi Kühbauer vorstellen, da du dort das nötige Fachwissen mitbringst... wobei der spätere Sprung nach Deutschland mich persönlich nicht so begeistern würde... geiler fände ich persönlich eine Trainerkarriere mit einem unbekannten Protagonisten in den Niederungen des englischen Fußballs... wobei ich eine Start in der League One oder in der League Two bevorzugen würde... der Verein wäre fast schon egal, es gibt in diesen Ligen unzählige interessante Teams und da solltest du einfach nach deinem persönlichen Geschmack entscheiden!

Womit auch immer du letztendlich beginnen oder welches Projekt du angehen wirst, ich bin auf jeden Fall dabei :yes:

MW2020
29.08.2018, 21:13
@Nummer 777:

Tatsächlich habe ich vor über Karrieren zu berichten, mit deren Teams ich noch nicht am Start war...
Natürlich werde ich auch für mich mit den üblichen Verdächtigen spielen...

Newcastle United reizt mich extrem muss ich sagen...Die Vorstellung die Magpies wieder nach ganz oben zu bringen ist schon sehr geil...Außerdem ist dort in Sachen Kaderumstrukturierung echt viel möglich...

In der Championship sind tatsächlich Bristol City und die Blackburn Rovers hochinteressant...

Nach Spanien werde ich wohl sicher gehen...Aber ob ich auch darüber berichten werde weiß ich nicht...

Und wegen Trainerstory weiß ich noch nicht genau...

Elroy
01.09.2018, 12:36
Werde wie jedes Jahr deine Karrieren interessiert verfolgen und hoffe natürlich, dass du wieder mit Liverpool startest! : )

Diese verdammte Meisterschaft endlich mal wieder nach Liverpool zu holen... das wird dich hoffentlich auch dieses Jahr reizen ; ).
Von mir aus kann es losgehen ! LG

RichardBarcelona
12.09.2018, 22:18
So, dann will ich auch mal. Habe FB-mäßig und auch Berichtemäßig einiges in letzter Zeit ziemlich schleifen lassen, weil die Motivation ziemlich weg war, damit das nicht ganz verendet, nun bin ich aber wieder heiß auf FIFA und die neuen Stories und Berichte. Hast dir ja einiges vorgenommen für den neuen Teil, geht mir aber ebenso, da sind so viele interessante Sachen dabei, die ich dieses Jahr gerne angehen würde.

Aus England sagt mir Fulham am meisten zu, danach Newcastle. Crystal Palace ist sozusagen dein Eibar, die lassen dich auch nicht so wirklich los :sarcastic:, würde es aber spannender finden, was von den ersten beiden zu lesen. Liverpool werden wir wohl ziemlich sicher bei der Gerrard-Karriere sehen, das würde ich mir dann vielleicht dafür aufheben und sollte es nicht so kommen, kann man das später ja immer noch machen.

Aus der Bundesliga oder zweiten Liga würde mir auch noch ne Mainz- oder HSV-Karriere gefallen.

La Liga: València und Villarreal klingen beide geil, sind aber auch dementsprechend stark in FIFA, die geileren Trikots hat València finde ich, schau dir mal Levante, Betis oder Celta Vigo an, vielleicht sind die ja auch was für dich. :D

Trainerkarrieren gefallen mir bis auf Mourinho eigentlich alle (ich kann den arroganten Penner einfach nicht leiden und ich finde, das wäre auch nicht so spannend, da du eigentlich ausschließlich Top-Clubs trainieren würdest).

Freue mich auf deine Karrieren.

MW2020
15.09.2018, 00:34
Ankündigung:

Die erste Karriere die in diesem Thread präsentiert wird:

WERDER BREMEN


Der Kader und die Ambitionen sagen mir einfach so derartig zu, dass ich mich selten so auf eine Bundesligakarriere gefreut habe...:good:

satorbe07
15.09.2018, 13:16
Viel Spaß!

Ich werde selbstverständlich häufiger hier lesen :)

GAD777
07.10.2018, 23:49
Hier wird es also demnächst mit dem SV Werder Bremen weitergehen. Ich bin gespannt und freue mich schon auf den Start an der Weser!

MW2020
10.10.2018, 11:48
https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=500x10000:format=jpg/path/sc5778aafeb11ebd4/image/i52f6b5062b0a9c90/version/1535301393/image.jpg (https://www.werder.de/de/teams/junioren/teams/u12/werder-u-12)


Kader

https://sofifa.com/team/38




Ziele der Karriere

> Etablierung in den Europacupplätzen
> den Standort Bremen für Topspieler wieder attraktiv machen
> Jugendarbeit
> langfristig wieder einmal zum Bayern Jäger Nr. 1 avancieren




https://www.fifaplanet.de/attachment.php?attachmentid=14409&d=1533620997

"Mut kann man sich nicht kaufen"

In den letzten Jahren in der Bedeutungslosigkeit der Bundesliga angekommen und noch dazu immer mit einem Schritt über dem Abgrund. Werder Bremen- Das einstige Aushängeschild des Nordens, degradiert zu einem gerade noch Mitläufer in Deutschlands Eliteliga. Aber heuer soll alles anders werden. Ein mutiger Frank Baumann, welcher die Delaney Millionen auch bereit war wieder zu reinvestieren, hat eine Vision! Seine Herzensmannschaft soll wieder dorthin zurück wo er als Spieler mit dieser noch war. An die Spitze Deutschlands und zumindest wieder eine ernstzunehmende Nummer in Europa! Worte allein reichen da aber nicht. Es bedarf ein Rundumpaket zu schnürren, welches die Voraussetzung für Größeres mitbringt. Trainer, Mannschaft, Finanz und Vorstand muss zu einer Einheit werden. Transfers wie Klaassen, Osako, Harnik oder Sahin geben den Fans Hoffnung aber auch Identifikation mit dem Verein. Mit dem Ziel "Europacup" gibt Baumann jetzt aber ein konkretes aus, welches durchaus auch als Druck gesehen werden kann. Mit diesem Kader ist dies aber durchaus möglich. Ebenso hat Baumann schon durchblicken lassen, dass auch weiterhin die Augen offen gehalten werden um vielleicht weitere Top Preis- Leistungs Transfers an Land ziehen zu können. Abschließend kann man sagen, dass an der Weser endlich wieder Ambitionen zu finden sind und das Gefühl vorhanden ist, mit Florian Kohfeldt jemanden an der Seitenlinie zu haben, welcher diese Ambitionen auch in Realität umsetzen kann.

https://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/sport/3217253132/1.5774571/media_in_article_medium_original/frank-baumann-rechts-und.jpg
Das starke Duo an der Weser- Kohfeldt (rechts), Baumann (links)




Startaufstellung (4-2-3-1 breit)


Pavlenka

Gebre Selassie Veljkovic Moisander Augustinsson

Sahin M. Eggestein

Harnik Klaassen Kainz

Kruse


Ersatz: Plogmann (TW), Langkamp (IV), Bargfrede (ZDM), Rashica (RM), Bartels (LM), Osako (ZOM), Pizarro (ST)



https://www.fifaplanet.de/attachment.php?attachmentid=14366&d=1533395608

1. Spieltag

Werder Bremen- Hannover 96 2:2


2. Spieltag

Eintracht Frankfurt- Werder Bremen 0:1


3. Spieltag

Werder Bremen- 1. FC Nürnberg 2:0


4. Spieltag

FC Augsburg- Werder Bremen 2:0


5. Spieltag

Werder Bremen- Hertha BSC 0:2


6. Spieltag

VFB Stuttgart- Werder Bremen 0:2


7. Spieltag

Werder Bremen- Vfl Wolfsburg 0:0


8. Spieltag

Schalke 04- Werder Bremen 1:3


9. Spieltag

Werder Bremen- Bayer 04 Leverkusen 1:6


10. Spieltag

Mainz 05- Werder Bremen 1:2


11. Spieltag

Werder Bremen- Borussia Mönchengladbach 1:1


12. Spieltag

SC Freiburg- Werder Bremen 1:0


13. Spieltag

Werder Bremen- Bayern München 1:1



Tabelle

1. FC Bayern 32
2. Bayer 04 Leverkusen 30
3. Eintracht Frankfurt 24
4. Vfl Wolfsburg 23
5. Borussia Mönchengladbach 22
6. Hertha BSC 21
7. TSG Hoffenheim 21
8. Schalke 04 20
9. Werder Bremen 19
10. FC Augsburg 18
11. RB Leipzig 17
12. 1. FSV Mainz 05 17
13. VfB Stuttgart 13
14. Hannover 96 12
15. Borussia Dortmund 12
16. SC Freiburg 10
17. Fortuna Düsseldorf 6
18. 1. FC Nürnberg 2

* Bayern zwar Tabellenführer aber Bayer 04 knapp dahinter
* Dichtes oberes Mittelfeld
* Favre bei Dortmund bereits vor dem Aus!
* Aufsteiger zu schwach für die Liga

Der Start in die Mission "Europacup" ist solide verlaufen. Man steht inmitten der Teams, welche alle die selbe Ambitionen haben. Daher wird es auch sehr schwierig werden am Ende in den Top 6 zu finishen. Es fehlt etwas die Konstanz in den Leistungen. Der besten Saisonleistung auf Schalke folgt eine 1:6 Blamage zuhause gegen Leverkusen. Gegen die Topteams aus Gladbach und Bayern konnte man gute Leistungen abrufen und beide ungeschlagen beenden. Dennoch hat man das Gefühl, dass mehr möglich wäre. Dieses "mehr" muss jetzt von Kohfeldt aus dem Kader gekitzelt werden, um am Ende das große Ziel zu erreichen. In der Wintertransferpause könnte es einen Transfercoup geben, so Baumann. Es soll sich dabei um einen Bundesligarückkehrer handeln. Mehr ist aber noch nicht durchgesickert. Die letzten 4 Spiele der Hinrunde gehen jetzt gegen Düsseldorf, Dortmund, RB Leipzig und TSG Hoffenheim. Kein leichtes Programm aber dennoch müssen Punkte her (Ziel 6-8 Punkte).

https://s.hs-data.com/dpa/urn-newsml-dpa-com-20090101-180703-99-998755_large_4_3.jpg
Der Rückkehrer (Martin Harnik)

https://www.fifaplanet.de/attachment.php?attachmentid=14369&d=1533395711

Runde 2

Bayer 04 Leverkusen- Werder Bremen 2:1


In Leverkusen kann man verlieren. Volle Konzentration auf die Liga!!!



Quellen:
https://www.werder2007er.de/disclaimer/
Baumann verlängert bei Werder Bremen in Fußball-Bundesliga (http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/baumann-verlaengert-bei-werder-bremen-in-fussball-bundesliga-15774562.html)
Werder-Rückkehrer Harnik hofft auf Verbleib von Kruse (https://www.sport.de/news/ne3280021/werder-rueckkehrer-harnik-hofft-auf-verbleib-von-kruse/)
fifaplanet- grafiken



EDIT: Anscheinend werden die Grafiken aus dem Grafikthread nicht angezeigt...schade!

forza juve
10.10.2018, 12:01
Ich denke dass du mit den Ergebnissen durchaus zufrieden sein kannst. Bis auf die deutlich Klatsche gegen Leverkusen. Potenzial nach oben ist noch vorhanden, vor allem da die Liga knapp zusammen ist.
Wer der möglich Rückkehrer ist wird natürlich mit Spannung erwartet.

Elroy
10.10.2018, 12:09
Endlich geht es mit Bremen los! : )

Bremen geht es irgendwie ähnlich wie dem VfB. Früher eine große Nummer, inzwischen eher der Kampf um den Abstieg als um Europa.

Dieses Jahr hat Bremen aber wirklich eine interessante Mannschaft und mit Klaassen einen wirklichen Top Transfer getätigt. Dazu Kruse im Sturm der eig immer liefert sowie die beiden Eggsteins, für mich große Talente!
Nach 13 Spieltagen 9. mit Anschluss an die Europapokalplätze.

Da ist auf jeden Fall noch alles drinnen. Besonders wenn man sich in der Winterpause noch verstärkt.
Ich tippe mal auf Modeste um Kruse etwas zu entlasten ; ). Oder Höwedes als Verstärkung für die Abwehr.
Bin gespannt auf deine Transfers

GAD777
10.10.2018, 13:52
Auch an der Weser geht es endlich los und es scheint eine ziemlich wilde Fahrt gewesen zu sein, wenn man sich die Ergebnisse so anschaut. Da war so ziemlich alles dabei, von einem tollen Sieg auf Schalke, über einer mega Klatsche gegen Leverkusen, bis hin zum Punkt gegen München. Nach dem 13. Spieltag hat man 19 Punkte sammeln können und steht auf dem 9. Tabellenplatz. Nach unten wird man sich keine allzu großen Sorgen machen müssen, da die Abstiegskandidaten und besonders die Aufsteiger einfach zu schwach sind, nach oben dagegen könnte durchaus was gehen für die Bremer. Man hat einen guten Kader und viele interessante Jungs im Team, so dass wenn die Ergebnisse stimmen, man auf jeden Fall ein Wörtchen um Europa mitreden könnte. München und Leverkusen liefern sich bisher einen engen Kampf um die Spitze aber dahinter ist es sehr eng und auf Frankfurt auf dem 3. Tabellenplatz hat man nur 5 Punkte Rückstand. Erschreckend ist die bisherige Saison in Dortmund, damit hatte man wohl nicht gerechnet. Wer der ominöse Bundesligarückkehrer ist, der beim SV Werder gehandelt wird, bleibt abzuwarten, da kommen mehrere Spieler in Frage. Benedikt Höwedes und Anthony Modeste wurden bereits genannt aber die Liste der möglichen Kandidaten ist lang. Vielleicht überrascht man alle und holt Lukas Podolski aus Japan in die Bundesliga zurück? Vielleicht ist es aber auch Mario Mandžukić oder Kevin-Prince Boateng? Man wird sehen. Ein schöner erster Bericht von der Weser, gute Arbeit!

LiLCheesy91
10.10.2018, 14:57
Mit dem Verlauf kann man bei Werder Bremen durchaus zufrieden sein. Der Verein hat generell zuletzt wieder etwas zur alten Stärke gefunden.

Ich bin aber echt gespannt, wer der Rückkehrer sein könnte. Auch ich habe da die ein oder andere Idee ... Anthony Modeste wäre in meinen Augen durchaus realistisch, aber ich würde auch Marko Marin sowas von feiern [emoji23]
Oder Pascal Groß wäre eine Option ... der hat auch bei Brighton eine gute Entwicklung hinter sich gebracht

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Elroy
10.10.2018, 15:51
Und wie bei meiner Karriere steckt Dortmund im Tabellenkeller.

Das kann doch kein Zufall sein.

Toll wenn man die echte Buli Tabelle anguckt und dann den BVB in den FIFA Karrieren. Komplettes Gegenteil, toll EA.

1948
10.10.2018, 18:16
Toll wenn man die echte Buli Tabelle anguckt und dann den BVB in den FIFA Karrieren. Komplettes Gegenteil, toll EA.

Hm... Was ist daran jetzt schlimm? Ich finde das sogar viel spannender, weil es so eine neue alternative Welt ist. Was soll das bringen wenn alles wie in der Realität wäre? Früher waren es immer die selben Absteiger (meistens die Aufsteiger) und alle waren am meckern. Den Punkt kann ich eher verstehen, als deinen Punkt.

MW2020
11.10.2018, 11:14
https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS_J5ziplQA8d9MnygswrKlyMXWfmbOm MActSOwePE_D0-sOo0x0A
(https://www.google.at/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.tvmovie.de%2Fasset s%2F2016%2F07%2F13%2F57793-sky-sport-news-hd-logo.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.tvmovie.de%2Fnews%2Fpa y-tv-sender-sky-sport-news-hd-kommt-ins-free-tv-89507&docid=JvnysqRNLA1dCM&tbnid=vOIo-RjxD9eCPM%3A&vet=10ahUKEwjV69OT9f3dAhUPbVAKHV8iBQEQMwhVKBkwGQ.. i&w=758&h=480&bih=651&biw=1366&q=sky%20sport%20news%20logo&ved=0ahUKEwjV69OT9f3dAhUPbVAKHV8iBQEQMwhVKBkwGQ&iact=mrc&uact=8)

Transfercoup bei Werder Bremen gescheitert- Modeste muss in China bleiben

Durch eine Aussage von Frank Baumann wurde bekannt, dass Werder Bremen an der Verpflichtung eines ehemaligen Bundesligaspielers arbeiten würde. Nach Informationen, welche nun dem Sender Sky zugetragen wurden, handle es sich dabei um den ehemaligen Kölner Torjäger Anthony Modeste, welcher derzeit beim chinesischen Verein TIANJIN QUANJIAN unter Vertrag steht. Das Modeste in China nicht glücklich ist, ist nun kein großes Geheimnis. Des Öfteren forcierte sein Management bereits den Wunsch des Spielers wieder in die Bundesliga zurückzukehren, um damit auch wieder seiner Familie nahe zu sein. Wieder aber einmal scheinen diese Wünsche unerfüllt zu bleiben, da sich der Verein aus der CSL weiterhin weigert den Franzosen zu verkaufen. Gerüchten zu Folge, musste eine Bremer Delegation mit einer herben und für asiatische Verhältnisse unfreundlichen Absage wieder in den Flieger zurück in die Heimat steigen. Aus Bremer Insiderkreisen wurde nun auch bekannt, dass die Transferaktie Anthony Modeste vorerst auf Eis gelegt ist. Vielleicht wolle man aber für die nächste Saison einen neuen Versuch wagen.

https://p5.focus.de/img/fotos/origs5867655/4791592446-w630-h441-o-q75-p5/gettyimages-596256158.jpgVorerst keine Bundesliga für Modeste


Quellen:
Pay-TV Sender "Sky Sport News HD" kommt ins Free-TV! (https://www.tvmovie.de/news/pay-tv-sender-sky-sport-news-hd-kommt-ins-free-tv-89507)
​1. FC Köln: Torjäger Anthony Modeste muss Training verletzt abbrechen - FOCUS Online (https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/1-fc-koeln-torjaeger-anthony-modeste-verletzt-sich-im-training_id_6056624.html)

Der Kölner
11.10.2018, 11:26
Schade. Die Wiedervereinigung Osako-Modeste wäre interessant gewesen. Anders als im RL hätte Modeste sicher auch direkt geholfen. Im RL denke ich, dass Modeste für Bremen, Köln oder wo auch immer es ihn irgendwann hinziehen mag sowohl Chance als auch Risiko sein kann. So ein verlorenes Jahr steckt kein Spieler so locker weg.

GAD777
11.10.2018, 14:37
Der geplante Transfercoup beim SV Werder Bremen ist leider gescheitert. Die Grün-Weißen wollten Anthony Modeste, den ehemaligen Torjäger des 1. FC Köln, zurück in die Bundesliga holen. Da hatten Elroy und LiLCheesy91 den richtigen Riecher. Doch die Chinesen von Tianjin Quanjian wollten den Franzosen nicht abgeben. Schade, da kann man nichts machen aber auch so sind die Bremer ziemlich gut aufgestellt. Und wer weiß, die nächste Transferperiode wird kommen, dann kann der SV Werder seine Fühler ja nochmals ausstrecken. Sollte der Transfer nicht klappen, wäre dies auch kein Beinbruch. Es gibt genügend Alternativen, um die sich die Bremer bemühen könnten. Schöner kleiner Transferbericht!

forza juve
11.10.2018, 14:50
Hätte gut zu Bremen gepasst. Wenn es auch andere Spieler mit der Qualität gibt, die wahrscheinlich einfacher zu bekommen sind. :yes:

Heintje
12.10.2018, 00:45
Eine super Karriere mit den Werderanern.
Guter solider Start, in der Tabelle in Schlagdistanz.
Alles sehr eng.
Hat Potential.
Sieht auch ohne die Grafiken gut aus.

Modeste also. Hätte mit jemand anderem gerechnet, (sage jetzt mal keinen Namen) vielleicht kommt in der Winterpause ja nochmal das Wort "Rückholaktion".

Capitano
12.10.2018, 21:27
Werder eine der interessantesten Optionen aus der BuLi. Der Saisonstart verlief ganz ordentlich mal abgesehen von der 1-6 Heimschlappe gegen Leverkusen.
Modest wäre schon ein geiler Transfer gewessen aber mit Kruse hast du ja schon einen guten Mann vorne drin.

RichardBarcelona
12.10.2018, 23:33
Ordentlicher Saisonstart, Platz 8 und du bist nahe dran an den internationalen Plätzen. Bis auf die herbe Schlappe gegen Leverkusen auch alles im Rahmen, den Bauern sogar ein Remis abgetrotzt. Modeste hätte schon gut gepasst, aber planst du eine Systemumstellung, oder warum brauchst du einen zweiten guten Stürmer, Kruse ist doch ein Bank. Mit Modeste kam ich bei Köln damals absolut nicht klar.

LiLCheesy91
16.10.2018, 00:00
Modeste wäre in meinen Augen nicht unrealistisch, aber schade das es nicht geklappt hat. Trotzdem ist man ja ganz gut aufgestellt ... kann mir auch einen Füllkrug sehe gut an der Weser vorstellen. Der war doch damals auch bei Bremen oder, als auch eine mögliche Rückholaktion [emoji6]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Elroy
16.10.2018, 12:15
Hm... Was ist daran jetzt schlimm? Ich finde das sogar viel spannender, weil es so eine neue alternative Welt ist. Was soll das bringen wenn alles wie in der Realität wäre? Früher waren es immer die selben Absteiger (meistens die Aufsteiger) und alle waren am meckern. Den Punkt kann ich eher verstehen, als deinen Punkt.

FIFA ist doch eh viel zu einfach. Wenn dann noch die rar gesäten Top Clubs in der Bundesliga um den Abstieg spielen...wie kann man das gut finden?
Da ist mir dann eine RL Tabelle deutlich lieber.

Elroy
16.10.2018, 12:20
Da war mein Tipp mit Modeste ja nicht der schlechteste ; ).

Vielleicht ist es gar nicht so schlimm dass das mit Modeste nicht geklappt hat. Er ist ja schließlich auch schon über 30, je nach dem wie man die Bundesliga Saison abschließt, kann man dann auch ein Regal höher einkaufen.

Tarnat
17.10.2018, 01:25
Modeste wäre schon interessant gewesen, auch wenn ich nicht weiß, ob er nach Bremen passt. Mal schauen, was die kommende Saison bzgl. seines Transfers bringen wir.d

MW2020
17.10.2018, 11:46
Danke für das gesamte Feedback...Finde ich sehr geil, dass euch die Geschichte gefällt....Zur Info: Ab dem nächsten Bereicht kommt dann auch wieder etwas mehr zu den Spielen selbst...
https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=500x10000:format=jpg/path/sc5778aafeb11ebd4/image/i52f6b5062b0a9c90/version/1535301393/image.jpg (https://www.werder.de/de/teams/junioren/teams/u12/werder-u-12)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/normal/l1.png?lm=1525905518

14. Spieltag

Werder Bremen- Fortuna Düsseldorf 2:1


15. Spieltag

Borussia Dortmund- Werder Bremen 1:1


16. Spieltag

RB Leipzig- Werder Bremen 2:1


17. Spieltag

Werder Bremen- TSG 1899 Hoffenheim 1:2


Aus ca. acht geplanten Punkten, wurden dann im Endeffekt nur vier Punkte. Eine sehr magere Ausbeute, welche neben dem gescheiterten Modeste Transfer den Verantwortlichen rund um Frank Baumann sehr sauer aufstieß. Für die Wintertransferphase standen bereits einige Abgänge fest aber man war sich sicher, dass der Kader Handlungsbedarf hat. Während der ersten Jännerwoche, tat sich dann eine Chance auf, welche man nutzen wollte...


Wintertransferfenster Saison 2018/2019


Abgänge

A. Johannsson zu Fluminense für 3,15 Mio. €
J. Drobny zu AS St. Etienne für 270.000 €
M. Zetterer zu Akhisarspor für 930.000 €
O. Käuper zu Kasimpasa für 1,25 Mio. €
J. Sargent zu Estudiantes für 1,5 Mio. €

Einnahmen: 7,1 Mio. €


Zugänge

M. Götze von Borussia Dortmund für 24 Mio. €

Ausgaben: 24 Mio. €

Wer gedacht hatte, dass Davy Klaassen bereits der Königstransfer der Werderaner für diese Saison war, hat sich ordentlich getäuscht. Viele Werder Fans glaubten sich in einem Traum, als sie die überraschende Nachricht über den Götze Transfer erfuhren. Aber wie kam es zu diesem für Werder Verhältnisse Megadeal? Es war klar, dass Mario in Dortmund nicht mehr glücklich werden würde, da Favre in der Hinrunde ihn nur einmal einsetzte. Und dies obwohl Dortmund schwer in der Krise steckte. Dies hätte jetzt natürlich auch ein Warnzeichen für Werder sein können aber man sah eher die Chance und ging dieses Risiko ein. Aber wie finanzierte man diesen Transfer? Ganz ehrlich...Man ging hier schon über die Grenzen hinaus, so Geschäftsführer Baumann. Das Vertrauen in Marios Können ist aber größer gewesen, wie das Risiko im Endeffekt ist. Man ist sich sicher, dass Mario Götze bei Werder Bremen dieses Umfeld und Vertrauen bekommt, welches er für Topleistungen benötigt. Er kann den Unterschied ausmachen und Spiele alleine entscheiden, so wieder der begeisterte Geschäftsführer von Werder Bremen. Und abermals, hat man auch auf die Überzeugungskraft von einem Spieler zurückgegriffen- in diesem Fall Nuri Sahin- der Mario Götze von Werder Bremen schlussendlich überzeugt hat. Der Goldtorschütze zum Weltmeistertitel 2014 hat ordentliche Gehaltseinbußen in Kauf genommen, ist aber dennoch jetzt Topverdiener bei Werder Bremen. Nun steigt aber natürlich der Druck für Mannschaft, Trainerteam und Vorstand, dass man diese Saison noch in den internationalen Plätzen abschließt. Die Mannschaft hat mittlerweile die Qualität, sodass dies fast schon Pflicht ist. Hoffentlich wird dieser Mut zum Risiko an der Weser belohnt, da ansonsten ungemütliche Zeiten folgen könnten.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1808/Bilder/mario-goetze-600.jpgDer Transferhammer der Saison 2018/2019- Mario Götze nun bei Werder Bremen



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/normal/l1.png?lm=1525905518

18. Spieltag

Hannover 96- Werder Bremen 1:2


19. Spieltag

Werder Bremen- Eintracht Frankfurt 3:3



Aufstellung Werder Bremen (4-3-3)
aufgrund des Götze Transfers gab es einen Systemwechsel

Pavlenka

Gebre Selassie (RV) Veljkovic (IV) Langkamp (IV) Augustinsson (LV)


Eggestein (ZM) Klaassen (ZM)

Götze (ZOM)


Harnik (RF) Kruse (ST) Kainz (LF)


Ersatz: Plogmann (TW), Moisander (IV), Sahin (ZM), Rashica (RF), Bartels (LF), Osako (ZOM), Pizarro (ST)


Tabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. FC Bayern 44
2. Bayer 04 Leverkusen 41
3. Borussia Mönchengladbach 34
4. Vfl Wolfsburg 33

5. TSG 1899 Hoffenheim 32
6. Eintracht Frankfurt 31

7. Schalke 04 29
8. RB Leipzig 29
9. Hertha BSC 29 10. Werder Bremen 27
11. Borussia Dortmund 23
12. FC Augsburg 21
13. Hannover 96 20
14. SC Freiburg 20
15. 1. FC Mainz 05 19

16. VfB Stuttgart 16


17. Fortuna Düsseldorf 10
18. 1. FC Nürnberg 8

* Bayern und Leverkusen marschieren
* 7 Punkte zwischen Rang 3 und Rang 10
* Dortmund bekennt sich zu Favre
* Absteiger scheinen fix- Kampf gegen den Relegationsplatz wird spannend



Quellen:
http://www.transfermarkt.de
https://www.werder2007er.de/disclaimer/
BVB-News und Gerüchte: Mario Götze ahnte die Nicht-Nominierung für die WM (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1808/Artikel/bvb-news-und-geruechte-mario-gotze-ahnte-die-nicht-nominierung-fuer-die-wm.html)

morino
17.10.2018, 11:52
Götze? Im ersten Moment denkt man "Nee, das passt nicht", im zweiten Moment, wenn man länger drüber nachdenkt macht
es doch irgendwie Sinn. Vielleicht ist genau dieser "Rückschritt" zu einem etwas "kleineren" Verein für ihn das richtige,
um zu alter Stärke zu finden :)
Du hältst dich im gesicherten Mittelfeld. Nach Oben ist aber definitiv noch Luft :)

forza juve
17.10.2018, 12:09
Damit hätte ich nicht gerechnet.
Obwohl er in RL vl genau so etwas machen sollte.
Dir kann er nur gut tun. Obwohl wenn er floppt bist du der Depp.

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

Elroy
17.10.2018, 14:56
Der Götze Transfer kann passen! Ein "kleinerer" Verein ist für ihn vielleicht genau das Richtige um mal wieder so richtig aufzutrumpfen.

Der VfB bei dir auf einem Abstiegsplatz, mir blutet das Herz ; ).

Das ist mit dem jüngeren Eggestein? Hast du den verkauft? Verliehen?

Weiter so, ich hoffe du bleibst in den internationalen Plätzen! : )

Gandalf
17.10.2018, 17:20
Ich sehe das ähnlich wie morino... im ersten Augenblick fasste man sich an den Kopf aber eigentlich passte es
tatsächlich. Nun hoffe ich auch, das du mit ihm spielen kannst und er bei dir nicht floppt!

Heintje
17.10.2018, 22:21
Auch ich hätte nicht mit Götze gerechnet. Macht aber (wie einige schon sagten) für Mario selbst, und auch für Bremen Sinn. Kann mit Sahin passen im Zentrum.
Ersten Spiele ja ganz ordentlich. Mal sehen wie es weiter geht im neuen 433 System an der Weser.

Bin dir ja noch meinen "RückholTransfer" schuldig. Hätte mit Arnautovic zurück an die Weser gerechnet:-)

MW2020
17.10.2018, 22:23
Auch ich hätte nicht mit Götze gerechnet. Macht aber (wie einige schon sagten) für Mario selbst, und auch für Bremen Sinn. Kann mit Sahin passen im Zentrum.
Ersten Spiele ja ganz ordentlich. Mal sehen wie es weiter geht im neuen 433 System an der Weser.

Bin dir ja noch meinen "RückholTransfer" schuldig. Hätte mit Arnautovic zurück an die Weser gerechnet:-)

HAHAHAHAH....Arnautovic würde niemals wieder zurück nach Deutschland bzw. Bremen gehen...
Was die dort mit ihm gemacht haben (Medien) wird er Ihnen nie verzeihen...;)

GAD777
17.10.2018, 22:46
Ein neuer Bericht von der Weser, sehr geil! Fangen wir mal mit dem MEGA Transfer an, der SV Werder Bremen hat Weltmeister Mario Götze verpflichtet. Diese Nachricht schlägt in der Bundesliga zunächst einmal wie eine Bombe ein und ist ein deutlicher Fingerzeig an die Konkurrenz. Manch einer wird denken, dass dies absolut unrealistisch ist und dass ein Mario Götze niemals zum SVW gehen würde. Wirklich nicht? Wenn man erst einmal an einem Punkt angelangt ist wie Mario Götze, wo es nicht mehr voran geht und die Karriere an einem seidenen Faden hängt, man kaum noch Einsätze bekommt und einige so genannte Experten sogar raten, mit Fußball aufzuhören, dann kann solch ein Schritt der absolut richtige sein d.h. selbst wenn es wie ein Rückschritt erscheint, kann genau das für Mario Götze das Richtige sein. Mit dem SV Werder Bremen hat er einen Verein gefunden, wo er Wertschätzung genießt. Wo er einen Trainer hat, der auf ihn baut. Wo die Fans von ihm begeistert sind. Wo er ein deutlich ruhigeres Umfeld hat. Und wo er der Mario Götze sein darf, der er nun mal ist, der er sein möchte und nicht der, den die Medien gerne hätten. Lange Rede kurzer Sinn, aus meiner Sicht alles richtig gemacht, ein Top-Transfer für Werder Bremen. Auf die Abgänge gehe ich mal nicht näher ein, da es sich hauptsächlich um Kaderleichen handelt. Nun zum Sportlichen, zwei Siege und zwei Niederlagen, bei zwei Unentschieden klingen zunächst einmal ziemlich durchschnittlich aber damit bewegen sich die Bremer weiterhin in Schlagdistanz zu den europäischen Plätzen und haben bei 27 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz nur 4 Punkte Rückstand auf die Frankfurter Eintracht auf dem 6. Tabellenplatz. Somit ist nach wie vor noch Vieles drin. Auch ein Champions League Platz ist nur 6 Punkte entfernt, das ist nicht viel. Sehr schade, dass die Düsseldorfer Fortuna die Klasse wohl nicht wird halten können. Ansonsten wieder ein sehr schöner und informativer Bericht von der Weser, gute Arbeit!

EDIT: Ich musste einige Rechtschreibfehler von mir korrigieren ;)

MW2020
19.10.2018, 10:12
@ Feedbacker und allen Lesern:

Kleine Erklärung des Götze Transfers aus meiner Sicht:

Punkt 1: Götze hat Ingame bei Borussia Dortmund tatsächlich nur einen Einsatz in der Hinrunde bekommen...wäre dies anders gewesen und er wäre fixer Bestandteil oder hätte zumindest die Hälfte der Spiele gespielt, hätte ich ihn nie geholt...

Punkt 2: Die Reallife Situation: Meiner Meinung nach bahnt sich genau ein Wechsel dieser Art im Winter an...Das muss jetzt nicht an die Weser gehen, sondern kann zu einem kleineren Verein in der Bundesliga oder auch ins Ausland gehen...
Ich halte Mario für so schlau, dass ihm die Situation sehr wohl bewusst ist und er weiß, dass er jetzt handeln muss und Spielminuten braucht...

Punkt 3: Faktor Sahin: In meinem Text habe ich es angesprochen, dass bei mir der Transfer auch durch Sahin zustande gekommen ist....Werder hat heuer im Sommer immer wieder Spieler dazu "verwendet", dass diese den Transferzielen Werder schmackhaft machen (Moisander bei Klaassen, Kruse bei Harnik)

Tarnat
20.10.2018, 12:49
Geiler Transfer und als ich das las, musste ich irgendwie an Diego zu Werder Zeiten denken und könnte mir auch in Echt einen Wechsel an die Weser vorstellen. Das Team hört sich schon verdammt geil an. Besonders mit Blick auf die nächsten Jahren. Das Dreiermittelfeld ist Bombe.

In der Liga in guten MIttelfeld, da kann nach oben aber schon noch was gehen und ich denke mit Götze, könnte das passen. Bin gespannt, wie es hier weitergeht

MW2020
24.10.2018, 14:34
Danke für das tolle Feedback!

https://www.werder2007er.de/disclaimer/



https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fnormal%2Fl1.png%3Flm%3D15259055 18

20. Spieltag

1. FC Nürnberg- Werder Bremen 2:3
Tore Bremen: Götze (2), Kainz


21. Spieltag

Werder Bremen- FC Augsburg 0:1



22. Spieltag

Hertha BSC- Werder Bremen 1:2
Tore Bremen: Götze, Kruse



23. Spieltag

Werder Bremen- VfB Stuttgart 3:2
Tore Bremen: Götze, Klaassen, Bartels



24. Spieltag

VfL Wolfsburg- Werder Bremen 2:1
Tor Bremen: Rashica



25. Spieltag

Werder Bremen- Schalke 04 1:0
Tor Bremen: Kruse



26. Spieltag

Bayer 04 Leverkusen- Werder Bremen 1:0



27. Spieltag

Werder Bremen- Mainz 05 3:0
Tore Bremen: Klaassen, Kruse, Sahin



28. Spieltag

Borussia Mönchengladbach- Werder Bremen 2:4
Tore Bremen: Kruse (2), Rashica, Kainz



29. Spieltag

Werder Bremen- SC Freiburg 2:1
Tore Bremen: Götze, Klaassen


Tabelle nach 29 Spieltagen

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. Bayern München 64
2. Bayer 04 Leverkusen 61
3. Eintracht Frankfurt 51
4. Borussia Mönchengladbach 51
5. TSG Hoffenheim 1899 51
6. Werder Bremen 48
7. RB Leipzig 44
8. Hertha BSC 44
9. VfL Wolfsburg 41
10. Schalke 04 39
11. FC Augsburg 35
12. Borussia Dortmund 32
13. Hannover 96 30
14. Mainz 05 28
15. SC Freiburg 24
16. VfB Stuttgart 23
17. Fortuna Düsseldorf 18
18. FC Nürnberg 15

* Titelkampf spitzt sich zu
* Zwischen Platz 3 und 6 nur drei Punkte
* Wolfsburg, Schalke und Dortmund schwer enttäuscht
* Wer muss in die Relegation?
* Aufsteiger so gut wie wieder abgestiegen

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/saison2017-2018/spieltag-30/bilder/nachbericht-bayer-04-leverkusen-eintracht-frankfurt-600.jpgKann Kevin Volland die Werkself gar zum Titel schießen?


http://www.fifaplanet.de/image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQAAAQABAAD/2wCEAAkGBxISEhASEg0SDRAQFRcQEBAQDQ8YFRcVFRYiGRURHx MZKCgjHhoxJxMVITEtJjU3Li4wFyAzOD8sNygtLisBCgoKDQ0N FxAQGC4lFRkuLDcuNzcrLTc3Nzc3LS0rNy03NystLS03Kys3LS 0rLS03LSstKysrLS0tKysrLSsrN//AABEIAI0A gMBEQACEQEDEQH/xAAcAAEAAQUBAQAAAAAAAAAAAAAABgIEBQcIAwH/xABPEAABAwIBBQcNDAkFAQEAAAABAAIDBBEFBhIhMUEHE1FhcY GRFhciMkJSVFWToaOz0iMkYnOCkpSiscHR8BQVNDVDU3J0sjOD wuHxpCX/xAAaAQEAAwEBAQAAAAAAAAAAAAAAAQIDBAUG/8QALxEBAAICAgECBQQBAwUAAAAAAAECAxEEITESURMiMkFhBaH R8HEjQsFSYoGRsf/aAAwDAQACEQMRAD8A3igICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC AgICAgICAgICAgICAgICAgICBdBQHi5FxcaxfTyojatEiAgICA gICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIPKeZrBnPe1jRrLiAOkoi bREbmWJrsoY2C7Wlw/mPcI4/nO7b5IKr6mFs8f7Y69/EfuiOK5ZONw2QuHewgsZzyOu881lWbuS/LiJ7tv8R1 89vGhr2009PWMzv0apbvVQC4nMftuTfbp6eFImI7halq1muSn0 28tnArR6L6gICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgsqnEo2H Nzs9/eRtLndA1c6iZiGVstYnX3YLE8pgzRnti Cy0kvJYdg3nJVZvpy5eV6fM6/ef4/dFa/KJ7nXY2x2SSnfHjjF xbzBZzb2cOTmbn5I7/P90wVZO95Lnuc9x7p5J85UTMy572ved3lZOKhEMzk9I2QSUch7 Co0xk9zM3tSOW1uhWrP2dvEtEzOO3izI0m6G kjbBPTb6 L3PP30jtdABFjptZbV76l6HHvOppbzV7ddxvgXpz7Ktp0bOu43 wL059lNGzruN8C9OfZTRs67jfAvTn2U0bOu43wL059lNGzruN8 C9OfZTRs67jfAvTn2U0bOu43wL059lNGzruN8C9OfZTRs67jfA vTn2U0bOu43wL059lNGzruN8C9OfZTRs67jfAvTn2U0bOu43wL 059lNGzruN8C9OfZTRs67jfAvTn2U0bOu43wL059lNG2Yyd3Rq epe2J7DTvcbNJcC0k6hfRY8yTCU2UAgICCh7gASSABrJKImYiN yxlRjLQLsGe3bI5wZEP9w6/k3VZswtnjW6xv8A fuwcuLSzEiNslVstE10cI5ZO2d0gKvqmfDmnNa/Vfm/x4/9 VhWYVXuaW5jY2fyonsaOcDWeUqsxZjfDy7RqIiK/wCWHw/CnPnbBIDCbFxBFnEN2NHMqxWZnUuTFxb2yxS/SRjD4ox2EYHGRc9JW0REPcx4MeONVq8JWX2X5h9iNZiJYyqwqJ uMA8LdB8yTESxvx8dvNUcxLDnwEOBzm37F41g7AVnas17h5ufi 2xfNX6XrlZAKmKOraLGQZkw72VugnkP3hWifFnT8TcVzx9vKCk rZ3xO46LoF0C6C gwipe0PZSTyMd2r2QSFp4wQEHp oqvwGo jy/ggfqKr8BqPo8v4IH6iq/Aaj6PL CB oqvwGo jy/ggfqGr8Bqfo8v4IH6iq/Aaj6PL CDGnRcHQRoIt0iyBdBVExz3BrWl7nGzWtBJJ2ABBkP1FV A1H0eX8EHjU4VURtL5KWaJg1vfDIG6dQuQgs7oK4X2cLaDdB0p g1S59PTvdpc KNzjp1lgJ 1QMioS8aioawZz3BjeFxASZ0ra0VjdpYquxwMGyJp1STXF/6Yh2TvMqzZhfPqN I/P8AdotiGUOdqBmOsPmAzRxthGgc91nN4edk5dd9dz f4ZDBcDfUZs9U9z2/w43E6RsJGwcQUxEz3LbDx75tZM09faElqKuGna0OeyFp7Fg0Ad Cv4h6E2pjr3OoWtVlFSNFzUsPE05x5LBRuPdSeVhrG5tDX2UuO 7/Kx8YMQhvmOvZ nbcatSpa2/Dy Xyq5ZiKfZ5NyrqQLExynvpIgXdIsoi0opzc9Y1v9ikyoeCRLEy ZpPcjMeP6XDR0hTF5a052SJ aOkjiex7WyMdvkT9TrWIO1hGx2n71pE77enjyVyV9VfDyrKVrm kEZzXaCFK0xExqfCMYOM2Seik0sm7FpPfjSx3KRo6FnEanTzsc fCyzjnxKGY1SGORwIsQbHlG1aVn7OnjzNd47eYY 6u6S6BdB0Juan/APMov6D/AJlVSk6AgICAgIOcMt6DeK rj1N3wyM0dzJ2Y/ytzKYQwd1ImG5PRb7iMbi27YGPmPLbNael6iRvtQlrDdvxbNip qVp7KZ5mkFzfMj7XmJd9VTA1HdShVGdI5UHSOTx960nxEXqwiS XEXOllhjAjdE0Oc9wvoI7lu08qzmdzqHNOW1rzSnUwiFZlA5xv G0td/NlIdJzDtWcwWU276ebk5erfJHcfef7phpZHOJc5xc46y5xJ6VW Z2473tad2ntlsl8M3 YZw9zj7J jQe9b eBTSNy6OHh Jk78QnuJ17II3SP0BuocJ2ALd7lrVrWbT4hq3FsTfO8yPP9Ldj RwLGZmz57k8i2a2/wDb9mMkkUMIhbuci8QoJRZSVCUjyMqOynhOlr2b60cDozr6CVf HPenfwLatNftKUGxbx2Wr1GvcpZLVTy02LczSNjgNfKsr Xm8yf8AU6/CrKqEVEUdS3RvgzZB3srdfn8zmq2 os1m 61zR5jygxK2d0Tvt8ugXQZ3Dd0DE6aJkEEkQhiGawOpwTa99fO o0Mnhe6Ziz54GPlgLHysY 1M3tXOAOm/Gmkt/KBHsvsUlpaCpngLWzRhpYXNBGl7QdHISg0z10sY/nQfRW/ip0JxuU5cVVbNPBWPjc8MEsJZEGaA6zxx9sw9KDZ6gaY3baEtq qea3Yyxb2T8KN1/seFMIa4upG3dw6gtHVVBGl72wN5GDOd53joUSltFQOet0/FP0jEp7G7KcCmZp7zS8/Oc4cymEItdSKmHSEHSmTh96UnxEXqwiVtL2OIxnZNCW87Tf7lj PVnDPXLj8wg1dDmSys7x7m9B0fcs7RqXl8ivpy2hblVc7ZGS2H 7zA24s T3R jadQ6LLesah9Bw8Xw8Ub8z5Q3LPGN mLGn3KHQON20/cq3n7OD9R5G7fDr4jz/CMyPVXmxCqhw WodmRROkdtsNA4ydQSImW PFe86rDM49koaSmEr5M UvawtaOwaDe4vtOgK011G3Zk4Xw8U2tPaLkrNxafCVAkuQ1Nd0 8uxrN7B E86R0NctMcdu/g03abfaEiqZWsa5zjZrRcnkWr1GsKmcyPe863ku6dQWMzuXj5r u82ZbJ6QSCWldpbMM PT/ABGjSBxkD6rVak96a8W8eqaT9Mofi9MWPNxbTY8o19K0pOvl9n bgmYiaT5hY3V25dAugusHPvim Oi/zCSOplVKKbqf7rrORnrWqYHPN1KGayKxP9Gr6OUuzGb4I5D8CT sDfpB5lEjpdQlAN2ihD6AS2u6nla6/A1/YO/wAm9CmBo0uUodE7m2G7xh1K0tzXSN35/LIc4eYtHMqylmsar208E87iA2GN0mn4IuB9iDlzfHOJe45z3kv eeFzjdx6SphD7dSDTpCDpfJs 9KT4iL1YUJW2U/YS0c2xkmY48TvyVlbrUuHl/LfHf2lGMsIs2rk0WD2tf0ixP1VTJHbi/UK6y794WGFQb5NCw6Q57QeS n7FERuXLhr6sla mxcoKzeaeV97ENs3lOgfat30WS0UrNp zUkcbnuDWtMj3ag0EknkWMdy ZiL5L/APdKW4JkKXWfUuzB/JYdPIXbOZXinu9PD nzPeROKOjjiaGRxtjaNjQArPUrStY1WOkf3R23oncT2Hz/APai30yx5Ubw2aousHhKoYnPc1jGl73HNa0bSdimI2tWs2nUeW x8Mw8U8LIhpd28jhtedfMLWHJxresah7eDF8Kvp /3RDK/GA8mCM3aD7o4HaNTORRa2o0y5Wb019EeZRhZPNVRSuY5r2nNc0 hzTxjUfMhEzE7he5X0zZAydmhk7Q4DvX7W9Ic3mC1mfFnp2t9O WP8Az/fwhV1pt1vl1IXQXmDH3xTfHxf5hB1QqpRPdU/ddZyM9a1BzvdWQ SaQeHZ9xQdN5G4p lUVLPnZznxNzzfu29i/wA4cqpe2U2H/pFJUwbZYnNbo7q3YnpAQcz4dSumlhhHbTPZFq782OjnVkOqIIg xrWDQ1gDRyAWH2KqUA3bsT3uhZCHWdVStYR8BnZu84aOdTA0cC pQXQfQUHTOTP7HR/wBvD6sKBRllFnUryNbC1/Qf 1S8fK5OdXeGZ9tMBloM8Us41SMzSehw 1ypfuIlzc PVipf Flkey9VH8EOd9XR9qrT6nLwY3nr Nprj F/pMW9Z 9gua5xtc2GxazG4e3lx/EpNd VWFYPDTi0cYBPbPOlx5XJERCuLBTFGqw9MSxOGBudLK2O hoJ0uPAG6yjWZiI3K8CJR/L5l6Go4s13Q8KJ8SyzxvFZqWkpnyvEcbDI92prRp4zyLGI3Lwq 1taYiI7bGyfybbSNz3kPqHDS62hg2saftK1rXT1 PxoxRue7I7lVlMOyhgdc6nyg6uFrTwqbTr/Kc/IjHGo8oXZZTLypmbTufL4SgpJRMM3SRuNNJFK3MAO Qufo7bthbg0NdzHhWlInWp8O/jVtNZraOpQWvZZ19jtOjh2i6vWetOjBafT6J8wt7qzcugvMG/aaX4 L/MIOqlAie6r 6qz lnrWoOdbqwXUDcm4RiedBU0xdphkErBfuJRp0cGc1x UokbSQaUyXwEtyhmZmWZTPlqNXcvHuR9K3oUjdagaE3aMT33EB CDdlJEG2v3cnZuPRmKYEEugXQAUgdN5M/sdH/AG8PqwgyGKQb5DKzvmOHmVZ7hlmr6qWr7obW3kwyJ22CQA8ly3/k1Zx3R58R8ThfmP5eWQjb1Lj3sbj0uA 9RTyw/To3mmfxP/Cd1VSyNpfI9sbRrc4gBaae5PSDY9l9rZSt4t ePO1n4qs2iHBm51K9U7lB6qpfI4vkkdI/XnOJJ5ORZzMy8zJmvkndpbxo5c ON3fNa7pF/vWz6Cs7rE 61x3D/wBIglhzszfG5uda9tN725kLV9VZj3WVBhtLh8LnXDAB7pM8jOd xX 4KIjXhniw0xx8rX VOV76jOjhvFDqLtT3/AINUTbXhzZ XEfLTyidlnt50zMzuXtT0j5O0YXcJ2D5WpIiZ8L1pa06rC4fRR R/604Dv5cYu7p/6V/R7umvF1G721C1qccZF/pxsgGx8hu88YGvzqYmsfTDStsdZ1jruUfrcac891LfbIbN Yp1e3lt8PLf651DHyzOd2zr8AsABzK0ViG2PFWnhRdWaF0F7gp 980vx8XrAg6sUCJbq37qrP6Wetag5zupC6CYbk2KbxicIvmsqW up3cpGcz6zQOdJHRKgYqmwVjKyoqx/qTxRxH/bLrnnu35qDIzyhjXOcbNaC5x4ABcnzIOUsSr3VE09Q7tp5Hyn5 R0DkAspFvdAugXQdPZL/sdF/bw rCgZooIbhkF4MRpjpzHPLRyjR52BZ1 8PO4sdZMXtM/ujWC4yaYvkawPe9ma3OJsLm5J6FSk6nt53Gzxgta1o7Y3FcSln dnSyF52N7kcQbq 9TNpky8nJl qevZjSVVlAVEpbpydkzqWmPDEzzNt9y2r4h9BgneKs/iGJyjyzhprsZ74nHcNPYtPwnbOTWpmYjynLmpjjdpaxxnGJ6p dNJnd7GLhjeIN4fOsrWmfDy83Jtk68Q wYPI4ZzrQM76Q20cObrSKTKMfFyX 3Sl09LF2rXVbxtdYR34fzdX1Wvlv8LBi udyw J5Uk9jvmgfw4BYchcm7T4bVtlvGqV9MI/Nicjr5toge90u cVMY/devFrvd53Kztt1nhJJPStIiIdMRERqH1EiAgILzBT75pfj4vWB B1eoER3V/3VWf0s9a1BzkpBBVFUOjcyRmh8TmyMPwmG4 xB1fhlYJoYZm9rMxsg5HtuPtUC6QQzdcxQ0 GT2NnVBbTN/3O2 qHoOdgpH1AQfCUHT S37FRf28PqwoGdQRemAZiM7dk0WdbjFr/Y5Z LS8 ny8y0e8IBXw72 RnePczmB0eaypMatLyuXX057VY6QqGcQ8kXfCVUiGbGP1UkMVL DnMaxuad6vnu07XbG6QtItOtQ78fKvFK46R8yzOEtiGdUztgvq Y0hzzzf8AqRSZ7tKY4t7fPktp4VGOxQD3GFkQH8ac3fygKd1jx DStsVJ1jruyL4nlIZDrdOeGQkM5Q1Tq1vLWMWbJ3edQwtTVySd s8kd6NDeSyvFYhvjwUp4jt4hWbCAgICAgILnDJ2smge45rWSxv ebHQ1rwSbcgQb/66 D MP8A5qr2VAj2X 6FhtVh9TBBWb7NIGhjN4nF7SNJ0uaBqBQaYUggEoNwbm26NRU1 DHT1lVvEsDnsYN6mdeO cw3aCO6LfkqBKOuvg/jAfRqr2UGtt1vLGCvfSx0su/QQh0j3ZkjfdHaALOA1AH5ymBAEBAQCUHUGSv7FRf20PqwoGeQR XKI73WUUuxx3px5dH/NZ36tEvO5M jkY7 6H5YRZtVL8MNeOcWPnaVW8duX9Rp6csW90fequKFxRYdLN/pxlw2uOho UkRM G2PFfJOqxtdPpqaHRNMaiUfwYNQ4nO/8V/TEfU7I4tMcby2YzFcrt7bmNLKRmoRwgGQ8V FIn/phrXLaflw06RCryge4nMGZfu3uznnnUxSZ qWleJMz6sltyxUkpcbucXnhcbq8REeHXWlaxqsPmd bq21jO40DO40DO40DO40DO40DO40DO40DO40Hwn86EFGY382Qf Q0fmyCvO40DO40DO40FJAP5CCnMb bIKm2H5CCrO40DO40DO40F1hWHS1UzIIGGSWU5oAGrheTsaNpT Y6qwygbDDDENIhjZEDw5jQ2/mUC8QRjLxvuDJBrika78 ZZ5I628/wDUY/04t7SweVeHOqJIpWFrW5hL3vdYBps5p s5JiZiFuVhtyKUmv8AekcfNSQ9qDXSDadEIP3jpUarXy54xcfD 9c qVicUqq1 8wMfUkaDFTNzYmcAfJoAHKUibT48Notny9Uj01SbBtzN7tNbUB jdlPSEjmdMdPzQOVTGOPu1x8SlZ3buUriyGw1oAGGU5tou6IOd ylx0k8q0dUREeFfUThviym8gxEvvUThviym8gxA6icN8WU3kGI HUThviym8gxA6icN8WU3kGIHUThviym8gxA6icN8WU3kGIHUTh viym8gxA6icN8WU3kGIHUThviym8gxA6icN8WU3kGIHUThviym 8gxA6icN8WU3kGIHUThviym8gxA6icN8WU3kGIHUThviym8gxA 6icN8WU3kGIHUThviym8gxA6icN8WU3kGIHUThviym8gxA6icN 8WU3kGIHUThviym8gxA6icN8WU3kGIMhhmD09OCIKaKnDte9RN bflI1oL9AQYbK2MGkqLkANYX3JFhm6b ZRaNxLm5dPVhtDVNOysxDNFPE ojYAxskjiymaGiw7I9ueQFZxFphyYsXIvWK2n01hLcI3Mo9Dq2 c1bh/AjuyDksOydzm3ErxSIdeLi48fiO07pKSOJoZFEyFg1MjY1rRzB WdL3QEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQeNTTskaWS MbIx2hzXNBaeIg8iD0a0AAAWA1AfggqQEBAQEBAQEBAQEBAQEB AQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQ EBAQEBAQEBAQf/Z
(https://www.google.at/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwerdercdn.azureedge.ne t%2Fredstage_files%2Fmedia%2Fimages%2Flogos%2Fwerd ertvlogo250.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.werder.de%2Faktuell%2F news%2Fprofis%2F20102011%2Fvorberichte%2Ftestspiel e%2Fvorbericht-salzgitter&docid=zx1zyoSJlS-scM&tbnid=WPre2HGJUSmngM%3A&vet=10ahUKEwiqudGs7p7eAhUCaFAKHRvtDaMQMwg9KAAwAA.. i&w=250&h=141&bih=651&biw=1366&q=Werder%20TV%20logo&ved=0ahUKEwiqudGs7p7eAhUCaFAKHRvtDaMQMwg9KAAwAA&iact=mrc&uact=8)

Götze lässt Fans und Verein träumen

Viele haben im heurigen Winter die Transfermeldung um Mario Götze nicht glauben können und wähnten sich in einem Traum. Nun 5 Spieltage vor Ende der Saison ist es ebenfalls ein Traum der alle Werder Verantwortlichen und Fans den Alltag versüßt. Es handelt sich hier um die Champions League bzw. Europa League und Mario Götze hat daran enorm großen Anteil. Neben Davy Klaassen und Max Eggestein ist der WM Siegestorschütze von 2014 wieder aufgeblüht und bringt Leistungen wie in seinen damals besten Tagen. Viele Experten sprechen mittlerweile sogar vom besten Götze aller Zeiten. Mit 5 Toren und 7 Assists trägt er maßgeblich am Vormarsch der Bremer bei. Er ist im Umschaltspiel nach vorne der Dreh und Angelpunkt im Spiel der Werderaner geworden. Nun sind noch 5 Spieltage zu spielen und Werder Bremen hat das Ziel Europa klar vor Augen. Vielleicht gibt es sogar die Kirsche auf der Torte namens Champions League. Hinter Mario Götze gibt es aber weitere Spieler die in der Rückrunde in Hochform agieren. Mit Max Kruse, Florian Kainz und Davy Klaassen sind nur drei genannt. Auch Torhüter Pavlenka spielt seit Monaten auf einem besonderen Level und Angebote aus der Premier League sind zu befürchten. Dennoch glaubt Frank Baumann die Truppe großteils zusammenhalten zu können. Das dafür aber Erfolge und die regelmäßige Qualifikation für die europäischen Bewerbe von Nöten ist, ist dem Sportdirektor von Werder sehr wohl bewusst. Ein weiterer Baustein für die Zukunft wird demnächst vermeldet. Es soll sich dabei um einen neuen Außenverteidiger handeln, welcher die Qualität des Teams nochmals heben wird, so Frank Baumann. Das Restprogramm für die letzten 5 Runden hat es dann auch nochmal in sich- Bayern (a), Fortuna (a), Dortmund (h), Hoffenheim (a) und Leipzig (h). Wer aber nach Europa will, muss sich auch in diesen Partien profitieren und Siege einfahren.

https://static.voetbalzone.nl/images/photos/ori_576_324/135351293512835.jpg
Davy Klaassen ist hinter Mario Götze der Taktgeber im Spiel von Werder Bremen




Quellen:
http://www.transfermarkt.de
https://www.werder2007er.de/disclaimer/
Kevin Volland nach Gala-Vorstellung gegen Frankfurt im Fokus: Schießt er sich so zur WM? (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/saison2017-2018/spieltag-30/bayer-04-leverkusen-eintracht-frankfurt/kevin-volland-nach-gala-vorstellung-gegen-sge-im-fokus-schiesst-er-sich-so-zur-wm.html)
- Testspiel-Reihe startet am Mittwoch | SV Werder Bremen (https://www.werder.de/aktuell/news/profis/20102011/vorberichte/testspiele/vorbericht-salzgitter)
Davy Klaassen: ‘Ik ben gewoon nog niet klaar om terug te keren naar Ajax' (https://www.voetbalzone.nl/doc.asp?uid=336845)

Gandalf
24.10.2018, 17:39
Oh Oh... Bremen klopft ganz oben an! Wenn man sich das Tabellenbild anschaut, tut die Niederlage gegen Augsburg doppelt
weh. Unten scheint hingegen alles endschieden, die Meisterschaft ist spannend, das Rennen um Europa auch. Das Götze so
einschlägt ist natürlich geil. Viel Erfolg bei den harten Restprogramm.

GAD777
24.10.2018, 18:52
Fünf Spieltage vor Schluss hast du mit dem SV Werder Bremen noch immer sehr gute Chancen auf die internationalen Plätze, sogar die CL ist für die Grün-Weißen nach wie vor drin, immerhin sind noch fünfzehn Punkte zu vergeben. Ganz oben machen München und Leverkusen den Titel unter sich aus und ganz unten, sieht es für Düsseldorf und Nürnberg sehr schlecht aus. Neuzugang Mario Götze konnte sich einige Male in die Torschützenliste eintragen, was die Fans an der Weser sicherlich freuen dürfte. Schöner Bericht, gute Arbeit!

Tarnat
24.10.2018, 22:08
Europa ruft. Was für eine tolle Saison bisher. Nun heißt es, diese zu Vergolden. Entweder mit der EL oder gar mit der CL. Den Kader dazu hast du. Götze ich auch direkt da und findet zur alten Form und blüht an der Weser wieder richtig auf. Mit seinem Scorerpunkten, wirst du am Ende in den Top6 landet.

FabianKlos31
25.10.2018, 17:41
Geile Karriere mit Werder, hab dadurch echt Bock bekommen auch mal mit denen zu zocken! :)
Beim Götze Transfer dachte ich erst...hmm passt zwar aber über 20 Mio von Werder?! Aber das ist halt FIFA, die Vereine haben alle verhältnismäßig viel Geld und dann kann man das auch ausgeben finde ich.

LiLCheesy91
27.10.2018, 01:29
Werder Bremen zählt weiterhin zu den sympathischen Vereinen aus der Bundesliga und deshalb gefällt mir die Vereinswahl. Derzeit läuft es außerordentlich gut an der Weser und man scheint an alte Zeiten anknüpfen zu können. Mit Götze hat man einen guten Mann verpflichten können und so abwegig finde ich das gar nicht. Generell denke ich, dass ihm ein Schritt zu einem kleineren bzw. anderen Bundesligisten gut tun würde.
Man merkt schon in den wenigen Spielen, dass er die Schaltzentrale ist und gemeinsam mit Klaasen und Sahin das Mittelfeld im festen Griff hat

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

MW2020
27.10.2018, 13:15
@ Feedbacker:

Danke für die tollen Rückmeldungen...
Tatsächlich ist dies bislang eine der geilsten Karrieren die ich in der deutschen Bundesliga jemals gespielt habe...
Das Team macht irrsinnig Bock...
Auch der "mutige" Götze Transfer trägt dazu bei...klar war die Ablöse sehr hoch aber günstiger bekommst du den sowieso nie mehr (außer ablösefrei)...dafür habe ich auch angemerkt, dass Werder hier bewusst Risiko und weit über die Grenze gegangen ist...

Heute Abend kommt der Saisonabschluss...und verdammt...es war so spannend :yes:

DZehn
27.10.2018, 17:25
Bremen ist ne echt spannende Wahl, weil schon die realen Transfers sehr interessant waren! Es gibt fast keine bessere Wahl in der Bundesliga momentan würd ich behaupten. Modeste hätte ich extrem geil gefunden, aber Götze finde ich nicht weniger gut, wenn sogar noch besser! Mittlerweile liebe ich solche Transfers. Wechsel, die man sich nicht vorstellt, die aber beim zweiten Nachdenken richtig gut passen! Noch schöner ist es, dass er tatsächlich aufblüht, das würd ich ihm in echt wünschen.

Nach einer soliden Saison geht es die letzten Wochen stark bergauf. Vielleicht klappts es mit dem großen Coup und der CL, aber selbst, wenn es am Ende nichts wird, ist es nicht schlimm würd ich sagen. So eine Dreifachbelastung kann schon schlauchen, besonders, wenn sie für einen Kader insgesamt zu früh kommt.

MW2020
28.10.2018, 01:31
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/86.png?lm=1403082298


https://tmssl.akamaized.net//images/logo/normal/l1.png?lm=1525905518



30. Spieltag

Bayern München- Werder Bremen 4:1
Tor Bremen: Kruse


31. Spieltag

Fortuna Düsseldorf- Werder Bremen 0:1
Tor Bremen: Kainz


32. Spieltag

Werder Bremen- Borussia Dortmund 0:0



33. Spieltag

TSG 1899 Hoffenheim- Werder Bremen 2:0



34. Spieltag

Werder Bremen- RB Leipzig 4:3
Tore Bremen: Kainz (2), Götze, Kruse


Endtabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. Bayern München 74
2. Bayer 04 Leverkusen 70
3. Borussia Mönchengladbach 60
4. TSG 1899 Hoffenheim 59
5. Eintracht Frankfurt 56
6. Werder Bremen 55
7. RB Leipzig 52
8. Hertha BSC 48
9. Schalke 04 45
10. VfL Wolfsburg 44
11. Borussia Dortmund 42
12. FC Augsburg 2
13. Hannover 96 37
14. Mainz 05 34
15. VfB Stuttgart 32
16. SC Freiburg 32
17. 1 FC Nürnberg 21
18. Fortuna Düsseldorf 18

* Bayern wieder Meister
* Bremen schafft Europacupcomeback
* Dortmund, Schalke, Wolfsburg, Leipzig klar unter den Erwartungen
* Stuttgart rettet sich durch Endspurt auf Platz 15
* Freiburg muss gegen Hamburg in die Relegation
* Nürnberg und Düsseldorf waren zu schwach für die Liga


Aufsteiger

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l2.png?lm=1525905553

1. FC Köln
VfL Bochum



Relegation 2018/ 2019

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

SC Freiburg- Hamburger SV 2:1 (Gesamt)



Leistungsträger Werder Bremen

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/86.png?lm=1403082298

Tore

1. Kruse 15
2. Kainz 8
3. Klaassen 7
4. Götze 6
5. Harnik 5


Assists

1. Kainz 11
2. Götze 7
3. Rashica 5
4. Kruse 4
5. Klaassen 3



Leistungsträger Bundesliga

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

Tore

1. Fabian 16
2. Volland 16
3. Kruse 15
4. Müller 13
5. Werner 12


Assists

1. Kainz 11
2. Hazard 8
3. Hofmann 8
4. Götze 7
5. Burgstaller 7


Es ist vollbracht! Die Rückkehr ins internationale Geschäft, wurde in einem dramatischen "Endspiel"gegen den direkten Konkurrenten RB Leipzig am letzten Spieltag eingetütet. Vor dem Spiel war RB Leipzig noch vor den Bremern in der Tabelle. Zwar punktgleich aber mit dem besseren Torverhältnis. Es zählte also nur ein Sieg für die Kohfeldt Mannen. Und diesen konnte man nach 93. Minuten auch feiern. Extrem knapp, da RB Leipzig nie aufsteckte und immer wieder rankam aber dennoch verdient. Florian Kainz veredelte seine Topsaison in diesem Spiel mit zwei Treffern. Auch Götze und Kruse zeigten wie wichtig sie für das Team sind und trugen sich in die Schützenliste ein. Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr auf der Tribüne. Das Spielfeld wurde gestürmt- Fans und Spieler lagen sich in den Armen. Der Mut den man in Sachen Transferpolitik und auch Spielsystem bewies, wurde letztlich belohnt. Dies soll nun der Anfang einer neuen glorreichen Werder Bremen Zeit werden. Man will sich in dieser Tabellenregion etablieren und vielleicht weiter nach oben schielen. Alle aber wirklich alle freuen sich nun an der Weser auf die neue Spielzeit. Durch den 6. Tabellenplatz muss man zwar in die Europa League Qualifikation, aber dies war an diesem Abend nur Nebensache.

https://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/sport/2672985549/1.5352221/width610x580/die-freude-entlaedt-sich.jpg
(http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/der-pokal-hat-fuer-werder-bremen-schoenere-gesetze-15343117/diskussionsbedarf-die-15352217.html)Florian Kainz schaffte in dieser Saison den absoluten Durchbruch bei Werder Bremen


Saison 2019/ 2020


Transfers


Abgänge

Y. Osako zu Crystal Palace für 9 Mio.€
S. Kapino zu Standard Lüttich für 5,8 Mio.€
T. Gebre Selassie u FC Girona für 5,1 Mio.€
L. Caldirola zu B. Mönchengladbach für 3,5 Mio.€
L. Zander zu Ankaragücü für 1,15 Mio.€
J. Beste zu Defensa für 860.000€
T. Jacobsen zu Cercle Brügge für 340.000€
+ 2 Leihgaben (Mbom, Schmidt)

Einnahmen: 25,75 Mio.€



Zugänge

J. Brekalo für 13,5 Mio.€ von VfL Wolfsburg
M. Hinteregger für 13 Mio.€ von FC Augsburg
P. G. Ntep für 11 Mio.€ von VfL Wolfsburg
E. Durm ablösefrei von Huddersfield Town

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/medium/293169-1532332595.jpg?lm=1532332682 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/medium/85789-1534232497.jpg?lm=1534232660 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/medium/148955-1532334334.jpg?lm=1532334397 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/medium/93922-1502448295.jpg?lm=1502448351
v.r.n.l: Brekalo, Hinteregger, Ntep, Durm

Ausgaben: 37,5 Mio.€


Transferbilanz: - 11,75 Mio.€



Kader 2018/ 2019

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/86.png?lm=1403082298


Tor

J. Pavlenka 84
L. Plogmann 70
J. Richter (Jugend) 62


Abwehr

E. Durm (RV, LV) 76
R. Bauer (RV, LV) 75
F. Beijmo (RV) 71
L. Augustinsson (LV) 80
M. Hinteregger (IV) 79
M. Veljkovic (IV) 79
S. Langkamp (IV) 76
N. Moisander (IV) 74
L. Ziegler (IV) (Jugend) 67
Vollert (IV) 63


Mittelfeld

M. Götze (ZOM) 83
M. Eggestein (ZM) 81
D. Klaassen (ZM) 81
N. Sahin (ZM, ZDM) 79
P. Bargfrede (ZDM) 76
K. Möhwald (ZM) 75
Böhm (ZOM) (Jugend) 68
F. Kainz (LF) 78
M. Rashica (RF) 78
J. Brekalo (LF, RF) 78
M. Harnik (RF, ST) 75
F. Bartels (RF, LF ZOM) 75


Angriff

M. Kruse (ST) 81
P.G Ntep (ST, LF) 78
C. Pizarro (ST) 74
J. Eggestein (ST, RF) 73


Startelf (4-3-3 breit mit ZOM)

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/86.png?lm=1403082298

Pavlenka (83)


Durm (76) Hinteregger (79) Veljkovic (79) Augustinsson (80)


Klaassen (81) Eggestein (81)

Götze (83)


Rashica (78) Kruse (81) Kainz (78)


Ersatz: Plogmann (70), Langkamp (76), Sahin (79), Brekalo (78), Harnik (75),
Böhm (68), Ntep (78)



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/header/el.png?lm=1520938734


Play Off


Hinspiel

Shamrock Rovers- Werder Bremen 0:2
Tore Bremen: Kruse, Götze


Rückspiel

Werder Bremen- Shamrock Rovers 5:0
Tore: Kruse (3), Rashica (2)



Auslosung Gruppenphase

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/el.png?lm=1520938734

Gruppe G

Werder Bremen
Fenerbahce Istanbul
Dinamo Zagreb
Young Boys Bern


Die letzte Hürde nach Europa wurde ohne Probleme genommen und man freut sich nun auf eine sehr attraktive Gruppe, in welcher man auf jeden Fall Chancen auf den Aufstieg hat. Das Transferfenster ist ebenfalls geschlossen und in Bremen gab man sich das Motto Qualität statt Quantität. 4 Neuzugänge stehen 9 Abgängen gegenüber. Dennoch aber erwirtschaftete man wieder ein Minus. Dies ist aber nicht so dramatisch, da man nun mit Einnahmen aus der Europa League rechnen kann. Mit Hinteregger, Brekalo, Ntep und Durm holte man Leute die bestens in die neue Werder Philosophie passen. Diese lautet Erfahrung+ Potential zur Steigerung. Experten trauen Werder Bremen trotz der Mehrfachbelastung so einiges in dieser Saison zu. Manche sprechen sogar von einem Champions League Kandidaten. Florian Kohfeldt aber, gab eindeutig die Bestätigung der letzten Saison als Zielvorgabe aus.

https://bilder.t-online.de/b/83/49/54/72/id_83495472/610/tid_da/florian-kohfeldt-mit-dem-ehemaligen-u23-trainer-holte-der-sv-werder-bremen-31-punkte-in-18-spielen-.jpg (https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_83495460/werder-bremen-verlaengert-mit-erfolgstrainer-florian-kohfeldt.html)
Florian Kohfeldt hat noch große Ziele mit Werder Bremen


Quellen:
http://www.transfermarkt.de
Bilderstrecke zu: Der Pokal hat für Werder Bremen schönere Gesetze - Bild 1 von 2 - FAZ (http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/der-pokal-hat-fuer-werder-bremen-schoenere-gesetze-15343117/die-freude-entlaedt-sich-15352221.html)
Werder Bremen verlängert mit Erfolgstrainer Florian Kohfeldt (https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_83495460/werder-bremen-verlaengert-mit-erfolgstrainer-florian-kohfeldt.html)

FabianKlos31
28.10.2018, 08:32
Sehr geil das du mit Werder die Rückkehr auf die europäische Fußballbühne geschafft hast! :good:
Deine Transfers im Sommer finde ich mega!

marc
28.10.2018, 10:22
Brekalo, Hinteregger und Durm sind sehr gute Neuzugänge wie ich finde, die ich mir auch (außer vlt mit Abstrichen Brekalo) sehr gut bei Bremen vorstellen könnte. Ntep find ich jetzt nicht so der Wahnsinn, aber ist auf jeden Fall ne gute Ergänzung

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Elroy
28.10.2018, 12:44
So lange nicht mehr hier reingeguckt! Geile Saison, Europa League erreicht und die CL Plätze waren sogar auch in Reichweite! Bremen ist wieder wer!

Deine Zugänge sind super und helfen Bremen sicher sofort im Kampf um Europa ! Auf einen erfolgreichen Saisonstart! : )

GAD777
28.10.2018, 13:28
Der SV Werder Bremen schließt eine sehr spannende Saison in der Bundesliga auf dem 6. Tabellenplatz ab und schafft somit die Rückkehr nach Europa. Den Titel sicherte sich der FC Bayern München vor Bayer 04 Leverkusen, abgestiegen sind der 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf. In der Relegation konnte der SC Freiburg knapp gegen den Hamburger SV die Bundesliga halten. Mit dem 1. FC Köln und dem VfL Bochum kehren zwei Traditionsvereine zurück. Viele interessante Statistiken wie Torschützen oder Vorlagengeber hast du in deinen Bericht schön verpackt, bei Fabian ist dir ein kleiner Fehler unterlaufen. Beim SV Werder Bremen stechen Kruse, Kainz, Klaassen und Neuzugang Götze heraus. Die Abgänge von Osako und Gebre Selassie überraschen, die Zugänge Brekalo, Ntep, Durm und Hinteregger passen. In den Play-Offs zur Europa League hatte man mit den Iren von Shamrock Rovers keinerlei Probleme und machte die Gruppenphase perfekt, wo man es mit Fenerbahçe Istanbul, Dinamo Zagreb und BSC Young Boys zu tun bekommt. Alles Teams, welche über viel Erfahrung in Europa verfügen und die man nicht unterschätzen sollte. Insgesamt ein sehr runder Bericht von der Weser, gute Arbeit. Viel Erfolg für den Saisonstart!

Tarnat
30.10.2018, 12:16
Europaaaaaaaa!!!

Was eine geile Konstellation vor dem letzten Spieltag und dann noch so ein enges und torreiches Spiel, bei dem du am Ende der Sieger bist und PLatz 6 erreicht hast. Großartig! Glückwunsch!

Die Transfers zur neuen Saison sind auch sehr stimmig. Ntep überrascht, aber als Back Up ganz gut und vllt. kann er ja überraschen.
Die Quali auch sicher überstanden und nun hast du da eine interessante ausgeglichene Gruppe vor der Brust, die sehr viel Spass machen wird.

Top Bericht wie immer

RichardBarcelona
31.10.2018, 03:34
Whoa, was geht denn da in Bremen ab, Platz 6 und die EL, sehr geil. Spielen ja in echt gerade auch richtig gut. Der Götze Transfer war klasse, das hat dir nochmals einen Schub gegeben, der letztendlich das Zünglein an der Waage war. Sehe auch gerade, wie wichtig der 4:3 Sieg am letzten Spieltag gegen die Dosen war, da ging es ja um alles. :shok:
Die Gruppe ist eigentlich machbar denke ich mal, Platz 2 hinter Fenerbahce halte ich für realistisch.

Heintje
02.11.2018, 03:36
Geile Karriere! :smilie_werder:

Mit Götze genau das fehlende Puzzelteil geholt und der schlägt ein wie eine Bombe.
Das Saisonfinale gegen Leipzig und damit das Ticket nach Europa!
Die Transfers zur neuen Saison passen wahnsinnig gut - bin auf Ntep gespannt.
Deine Startaufstellung ist echt geil. (Ntep und Sahin werden an den magischen 3Eck schwer vorbeikommen)
Deine Darstellung der Karriere gefällt mir wahnsinnig gut.:smilie_werder:

DZehn
04.11.2018, 22:18
Da wurde es tatsächlich doch noch das internationale Geschäft, Glückwunsch! Jetzt bin ich sehr gespannt, wie du mit der Dreifachbelastung klarkommen wirst. In der Transferphase hast du zwar die Qualität klar angehoben, aber dafür auch mehr Spieler abgegeben, als verpflichtet. Du standest vor dem Spagat zwischen Kadertiefe verbessern oder Qualität - ich bin gespannt ob das aufgeht! Transfers sind übrigens wieder gut, gefallen mir :good:

Iniesta.8
04.11.2018, 22:54
Eine Story mit Bremen ist richtig geil... ich bin zwar Bayern Fan, aber schon immer ein großer Sympathisant der Werderaner :D die sind mir einfach sympathisch und die haben einfach immer super Spieler :good:

für dich geht es jetzt weiter nach Europa.. das ging ja doch recht schnell ;) Transfers passen recht gut zu Bremen, vor allem Hinteregger könnt ich mir auch in RL bei Bremen vorstellen... mit ein zwei Abgängen hätte ich so nicht gerechnet, aber das weißt du sicher am besten haha mal sehen ob du so gut genug gerüstet bist für das internationale Geschäft und die kommende Dreifachbelastung
Viel Glück :yes:

forza juve
05.11.2018, 15:19
Mehr als zufrieden ist man an der Weser.
Denke mal die EL ist halt die Kirsche ganz oben als Belohnung. Die Gruppe ist machbar und die Transfers hast du sehr gut durchdacht.

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

MW2020
22.11.2018, 14:18
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/86.png?lm=1403082298
So...Es geht nun weiter...Zur kleinen Erinnerung: Im letzten Teil hat sich Werder Bremen für die Europa League qualifiziert bzw. Transferübersicht und Kaderübersicht wurden geboten...

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l1.png?lm=1525905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)
Spieltag 1- 8

1. Spieltag
VFL Bochum- Werder Bremen 1:4
Tore: Sahin, Ntep (3)


2. Spieltag
Werder Bremen- VfB Stuttgart 1:1
Tor: M. Eggestein

3. Spieltag
Hannover 96- Werder Bremen 1:2
Tore: Rashica, Klaassen


4. Spieltag
Werder Bremen- Schalke 04 2:2
Tore: M. Eggestein, Ntep

5. Spieltag
Hertha BSC- Werder Bremen 0:2
Tore: Kruse, Veljkovic


6. Spieltag
Werder Bremen- Borussia Mönchengladbach 3:1
Tore: Ziegler, Ntep, Harnik

Jugendspieler Ziegler erkämpft sich Fixplatz
Durch die Verletzung von Neuzugang Martin Hinteregger (Bänderriss im Knie) am 3. Spieltag, konnte sich Lennart Ziegler in der Innenverteidigung den zweiten Fixplatz erkämpfen. Durch gute Trainingsleistungen überzeugte das talentierte Eigengewächs Trainer Kohfeldt, sodass Routiniers wie Langkamp und Moisander das Nachsehen hatten. Nun zeichnete sich Lennart Ziegler gegen Gladbach für die wichtige 1:0 Führung verantwortlich. Nach einer Ecke von Götze stieg der Jungspund im Strafraum am höchsten und köpfelte wuchtig ein.
https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/449210-1536481525.jpg?lm=1536481536
Lennart Ziegler

7. Spieltag
Mainz 05- Werder Bremen 2:2
Tore: Sahin, Ntep


8. Spieltag
Borussia Dortmund- Werder Bremen 1:1
Tor: Rashica

Tabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. TSG Hoffenheim 20
2. Werder Bremen 16
3. Eintracht Frankfurt 14
4. Bayern München 13
5. Schalke 04 13
6. Borussia Dortmund 12
7. Bayer Leverkusen 12
8. 1. FC Köln 12
9. RB Leipzig 11
10. Hannover 96 10
11. Hertha BSC 9
12. Borussia Mönchengladbach 9
13. FC Augsburg 9
14. VfL Wolfsburg 7
15. VfB Stuttgart 7
16. 1. FSV Mainz 6
17. SC Freiburg 5
18. VfL Bochum 2


Götze und Kruse geben Nationalteamcomeback
Nun konnte auch Bundestrainer Joachim Löw nicht mehr über die guten Leistungen der Bremer Jungs hinwegsehen. Beide wurden für die EM Qualifikationsspiele gegen Tschechien und Nordirland einberufen. Max Kruse und Mario Götze geben somit nach längerer Abstinenz wieder ein Comeback im Nationalteam. Während die Einberufung von Götze erwartet wurde, waren Experten über das Comeback von Max Kruse erstaunt. Max galt lange Zeit bei Bundestrainer Löw in Ungnade gefallen, aufgrund einiger damaliger "Eskapaden". Nun erhält der Stürmer aber eine neue Chance. In seiner jetzigen Form, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er diese auch nützen wird.
https://reshape.sport1.de/unsafe/660x371/filters:focus(53,25)/https://images.sport1.de/imagix/e7e8edf9-8fee-11e8-87b1-f80f41fc63ce
Max Kruse möchte wieder regelmäßig im Nationalteamtrickot auflaufen

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/header/el.png?lm=1520938734

1- 3. Spieltag

1. Spieltag
Young Boys Bern- Werder Bremen 0:0


2. Spieltag
Werder Bremen- Fenerbahce Istanbul 2:0
Tore: Kainz, M. Eggestein

3. Spieltag
Dinamo Zagreb- Werder Bremen 5:1
Tor: Kruse

Tabelle
https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/el.png?lm=1520938734
1. Dinamo Zagreb 6
2. Werder Bremen 4
3. Fenerbahce Istanbul 4
4. Young Boys Bern 2


Quellen:
http://www.transfermarkt.de
https://www.sport1.de/fussball/dfb-team/2018/07/max-kruse-hofft-noch-immer-auf-rueckkehr-in-die-nationalmannschaft

GAD777
22.11.2018, 16:12
Was für ein toller Saisonstart für den SV Werder Bremen in der Bundesliga. Mit vier Siegen und vier Unentschieden steht man auf dem 2. Platz hinter der TSG 1899 Hoffenheim und ist noch immer ungeschlagen. In der Europa League lief es zunächst auch ganz gut, man konnte in der Schweiz beim BSC Young Boys ein 0:0 holen und die Türken von Fenerbahçe Istanbul im Weserstadion mit 2:0 besiegen, doch in Kroatien gab es bei Dinamo Zagreb dann allerdings eine böse 1:5 Klatsche. Kann passieren aber noch so ein Ding sollte sich der SVW nicht leisten, wenn man eine Runde weiterkommen wollte. Sehr positiv auch die Tatsache, dass Götze und Kruse wieder ein Thema für die Nationalmannschaft waren, dass ist auch eine Bestätigung für deine gute Arbeit an der Weser. Insgesamt ein schöner Bericht aus dem Norden, gute Arbeit deinerseits!

Tarnat
23.11.2018, 19:06
Der Saisonstart ist ja sowas von gelungen. Platz 2 mit 16 Punkten, da kann sich was aufgebaut werden. Dazu finden Götze und Kruse bei dir wieder den Weg zur Nationalmannschaft, was ihnen sicherlich einen Boost geben wird.

In der Europa League bist du auch ganz ordentlich gestartet, auch wenn die 1:5 Packung sicherlich schmerzt und am Ende noch bitter werden könnte.

Schweinsteiger31
26.11.2018, 00:00
Eine Story mit Bremen :yahoo:
Echt cool, hab jetzt mal einige Berichte gelesen, aber werde mal auf den aktuellsten eingehen. Die neue Saison hat begonnen und Bremen dürfte mit dem 2. Rang zufrieden sein ! Keine Niederlage in der Liga, dafür aber einige Unentschieden... sieht so aus, als müsste man in der Defensive stabiler werden, aber wenn man ein Eigengewächs einbaut, kann das natürlich auch seine Zeit brauchen
Auf internationaler Bühne dachte man nach den ersten zwei SPieltagen wohl noch, dass man sich eigentlich nicht so schlecht anstellt, ABER dann kommt die deftige Klatsche gegen Zagreb, die nun auch die Tabelle anführen - ich hoffe die Bremer verspielen sich da nicht noch den Einzug in die nächste Runde

LiLCheesy91
29.11.2018, 14:50
Sehr guter Saisonstart für Werder Bremen und das gibt sicherlich viel Selbstvertrauen. Das könnte durchaus eine Saison werden, wo man an alte glorreiche Zeiten anknüpfen könnte. Nicht nur deine Offensive kann bisher überzeugen, sondern auch die Defensive scheint relativ stabil zu sein.
International spielt man ebenfalls eine sehr gute Rolle und konnte sich bisher von einer guten Seite präsentieren. Mal schauen wie man sich an der Weser in dieser Saison macht ... die Doppelbelastung wird sich irgendwann bemerkbar machen

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Edouard1990
07.12.2018, 00:05
Super Saisonstart bei Bremen, PLatz 2 nach den ersten 8 Partien, dazu noch nicht verloren. In der Europa League auch gut gestartet, aber zuletzt eine unerwartet deutliche Schlappe gegen Dinamo Zagreb.

RichardBarcelona
10.12.2018, 02:43
Was für eine Saisonstart, dazu diese Tabelle, Hoffenheim vor Bremen und Frankfurt. :rofl:
In der EL jeweils ein Sieg, Remis und eine derbe Pleite bei Zagreb. Hätte zB Fenerbahce stärker eingeschätzt, aber scheint fast so, als ob das ein Dreikampf mit Dinamo um die zwei Aufstiegsplätze werden wird.

MW2020
03.01.2019, 18:38
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/931.png?lm=1403450246

Liga: Premier League

Ziel erste Saison: Klassenerhalt
Langfristiges Ziel: Kontinuierliche Steigerung bzw. dauerhafte Top Ten Platzierung

Team: https://sofifa.com/team/144/fulham/


Stadion: CRAVEN COTTAGE (25.700 Plätze)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/75/Craven_Cottage_Football_Ground_-_geograph.org.uk_-_778731.jpg/300px-Craven_Cottage_Football_Ground_-_geograph.org.uk_-_778731.jpg (https://en.wikipedia.org/wiki/File:Craven_Cottage_Football_Ground_-_geograph.org.uk_-_778731.jpg)


Einlaufmusik und Impressionen:

pN91yUQEtmk



Matchday 1- 4

FC Fulham- Crystal Palace 2:1

Tottenham Hotspur- FC Fulham 3:0

FC Fulham- FC Burnley 2:3

Brighton- FC Fulham 0:1




Bevorzugte Aufstellung (4-2-3-1 breit):

Rico

Fosuh- Mensah Chambers Mawson Le Marchand

McDonald Seri

Schürrle Cairney Sessegnon

Mitrovic


Ersatz: Fabri, Ream, Zambo- Anguissa, Johannsen, Bryan, Vietto, Kamara


Der Saisonstart kann sich sehen lassen in Westlondon.

Im ersten Match gegen Crystal Palace explodierte das Craven Cottage förmlich- War es doch die Rückkehr in die Premier League. Als dann Ryan Sessegnon den FC Fulham mit einem späten Doppelpack (89, 92. Minute) das Spiel zu Gunsten der Cottagers drehte war der Nachmittag perfekt.

Bei den Spurs gab es dann nichts zu holen. Eigentlich kann man froh sein, dass man nicht noch ärger unter die Räder gekommen ist.

Gegen Burnley entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Zweimal konnte Aleksandr Mitrovic ausgleichen, ehe Burnley doch noch den späten Siegestreffer erzielen konnte.

Im Auswärtsmatch gegen Brighton stand es lange torlos 0:0, ehe Mitrovic mit seinem dritten Saisontreffer den Sieg eintüten konnte.


Tabelle folgt beim nächsten Update!



Quellen:

transfermarkt.de
Craven Cottage - Wikipedia (https://en.wikipedia.org/wiki/Craven_Cottage)
Fulham F.C. Prematch Song - YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=pN91yUQEtmk)

Cody
03.01.2019, 19:43
Cool, dass es bei dir weiter geht :good:
Fulham is ein echt cooler Verein wie ich finde. Du hast das ganze ja diesesmal recht kompakt gehalten was ich ich aber nicht weiter schlimm finde. Ich freu mich auf die nächsten Spiele! Und wie weit Fulham in der Saison kommen kann.

RichardBarcelona
03.01.2019, 21:31
Sehr geil, Fulham, das habe ich auch noch vor, allerdings erst später, da ich leider nur noch einen freien Speicherplatz habe und damit zuerst in die J-League gehen möchte, da ich dort vermutlich höchstens 2-3 Saisonen zocken werde. Ich lese hier mal mit, bitte geize nicht mit Gerüchten oder für dich interessanten Spieler, damit ich mir dann bei meiner Fulham Karriere mit den Transfers leichter tue. :sarcastic:

Gandalf
04.01.2019, 12:26
Schön das du etwas Neues startest, der FC Fulham ist eine sehr interessante Wahl mit einem interessanten Kader. Mit Mitrovic eine absolute Kante vorne drin, dazu
Sessegnon der von allen großen Clubs beobachtet wird. Auch einige Spieler, die bei ihren Vereinen einfach durchs Raster gefallen sind wie Schürrle oder Vietto. Die
Darstellung finde ich auch nett und wenn ich etwas starten sollte, würde es aus zeitlichen Gründen wohl ähnlich aussehen.

Der Saisonstart ist gar nicht so schlecht verlaufen. Sechs Zähler aus vier Spielen ist für einen Aufsteiger achtbar, einzig gegen Burnley hätte wenigstens ein Zähler
herausspringen können.

GAD777
04.01.2019, 18:26
Was ist denn aus deiner Karriere mit dem SV Werder Bremen geworden? Ist diese vorbei oder geht es da zwischendurch auch noch weiter? Naja, wie auch immer, nun hast du den Fulham Football Club an den Start gebracht. Wenn du schon was Neues startest, hätte mich persönlich mal interessiert, wie du dich so in einer anderen Liga schlagen würdest, zum Beispiel in Frankreich, in Spanien, in Italien oder warum nicht mal in Österreich? Jetzt ist es England geworden. Kann ich natürlich nachvollziehen, da ich mich auch immer in England am wohlsten und sichersten fühle. Mal schauen, was du mit Fulham FC so auf die Beine stellen wirst?! Viel Spaß mit den "Cottagers"!

Schweinsteiger31
04.01.2019, 20:12
Fuulham :yahoo: sehr geile Vereinswahl mit einem meiner persönlichen Lieblingsstadien in London und überhaupt in England ! Der Start war noch etwas holprig und es wird wahrscheinlich auch nicht unbedingt leichter werden, aber gutes Gelingen für weitere Partien und viel Spaß mit deiner Story :good:

MW2020
05.01.2019, 00:51
Cool, dass es bei dir weiter geht :good:
Fulham is ein echt cooler Verein wie ich finde. Du hast das ganze ja diesesmal recht kompakt gehalten was ich ich aber nicht weiter schlimm finde. Ich freu mich auf die nächsten Spiele! Und wie weit Fulham in der Saison kommen kann.

es bleibt auch so kompakt, da zeitlich nicht mehr möglich ist...


Sehr geil, Fulham, das habe ich auch noch vor, allerdings erst später, da ich leider nur noch einen freien Speicherplatz habe und damit zuerst in die J-League gehen möchte, da ich dort vermutlich höchstens 2-3 Saisonen zocken werde. Ich lese hier mal mit, bitte geize nicht mit Gerüchten oder für dich interessanten Spieler, damit ich mir dann bei meiner Fulham Karriere mit den Transfers leichter tue. :sarcastic:

Ergebnisse, kurze Zusammenfassung, Tabellenausschnitt und Transferspekulationen...dies werde ich versuchen hier unterzubekommen...


Schön das du etwas Neues startest, der FC Fulham ist eine sehr interessante Wahl mit einem interessanten Kader. Mit Mitrovic eine absolute Kante vorne drin, dazu
Sessegnon der von allen großen Clubs beobachtet wird. Auch einige Spieler, die bei ihren Vereinen einfach durchs Raster gefallen sind wie Schürrle oder Vietto. Die
Darstellung finde ich auch nett und wenn ich etwas starten sollte, würde es aus zeitlichen Gründen wohl ähnlich aussehen.

Der Saisonstart ist gar nicht so schlecht verlaufen. Sechs Zähler aus vier Spielen ist für einen Aufsteiger achtbar, einzig gegen Burnley hätte wenigstens ein Zähler
herausspringen können.

Sessegnon hat bei mir eine private Ausstiegsklausel (falls Angebot von Top 6 kommt, muss er verkauft werden)
Mitrovic und Schürrle sind ebenfalls cool zu spielen...



Was ist denn aus deiner Karriere mit dem SV Werder Bremen geworden? Ist diese vorbei oder geht es da zwischendurch auch noch weiter? Naja, wie auch immer, nun hast du den Fulham Football Club an den Start gebracht. Wenn du schon was Neues startest, hätte mich persönlich mal interessiert, wie du dich so in einer anderen Liga schlagen würdest, zum Beispiel in Frankreich, in Spanien, in Italien oder warum nicht mal in Österreich? Jetzt ist es England geworden. Kann ich natürlich nachvollziehen, da ich mich auch immer in England am wohlsten und sichersten fühle. Mal schauen, was du mit Fulham FC so auf die Beine stellen wirst?! Viel Spaß mit den "Cottagers"!

meine Bremen Karriere liegt derzeit auf Eis...solange keine Bundesliga ist mag ich auch nicht mit einem deutschen Team zocken...
habe aber nicht vor darüber noch zu berichten...ist schon zu lange her...
Fussball in London fasziniert mich einfach...deswegen lande ich auch so oft dort...
ich zocke was mir Spaß macht und berichte wenn ich Laune habe...dafür sind diese privaten Ecken ja da....
wollte eigentlich generell aufhören mit dem Managerbereich wegen Zeitmanagement aber irgendwie lässt er mich noch nicht los...

---------- Neuer Beitrag um 23:51 ---------- Vorhergehender Beitrag um 23:50 ----------


Fuulham :yahoo: sehr geile Vereinswahl mit einem meiner persönlichen Lieblingsstadien in London und überhaupt in England ! Der Start war noch etwas holprig und es wird wahrscheinlich auch nicht unbedingt leichter werden, aber gutes Gelingen für weitere Partien und viel Spaß mit deiner Story :good:

auch eines meiner Lieblingsstadien....ich will es auch nicht leicht haben ;)

MW2020
05.01.2019, 01:44
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/931.png?lm=1403450246


Coach:
https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/medium/456-1521199129.jpg?lm=1521199144
C. Ranieri



Matchday 5-10


Manchester City- FC Fulham 5:0
FC Fulham- FC Watford 0:2
FC Everton- FC Fulham 3:1
FC Fulham- FC Arsenal 1:2
Cardiff City- FC Fulham 0:2
FC Fulham- AFC Bournemouth 1:1


Capital One Cup:

FC Reading- FC Fulham 2:1


5 Niederlagen am Stück (inkl. Cupniederlage) ehe der Turn Around in Cardiff gekommen ist. Es wird definitiv eine schwere Saison für den FC Fulham werden!

Gegen Manchester City gab es wie erwartet nichts zu holen. Der Klassenunterschied war derartig eklatant, sodass auch ein höherer Sieg der Citizens durchaus verdient gewesen wäre.

Auch gegen Watford blieb man ohne Torerfolg. Die "Hornets" entschieden das Spiel in der zweiten Halbzeit.

Eine B- Elf wurde von Claudio Ranieri in Reading aufgestellt. Kamara brachte die "Cottagers" zwar in Führung, jedoch drehte der Zweitligist die Partie in der Schlussphase.

In Liverpool bei Everton brachte Mitrovic Fulham schnell in Führung, ehe drei individuelle Fehler die vierte Niederlage in Folge besiegelten.

Gegen Arsenal zuhause baute Ranieri die Abwehr um. Es kamen die Außenverteidiger Christie und Bryan statt Le Marchand und Fosu- Mensah. Außerdem überraschte Ranieri mit einem Torwartwechsel. Aber nicht der zweite Goalie Fabricio kam ins Tor sondern Torwart Nummer 3 Bettinelli. Zwar musste man sich knapp 1:2 geschlagen geben, dennoch war ein Aufwärtstrend erkennbar, welcher in Cardiff bestätigt werden sollte.

Nach 5 Niederlagen in Folge griff die Umstellung in der Defensive, sodass man gegen Cardiff ohne Gegentor blieb. Cairney und Mitrovic waren für den 2:0 Auswärtserfolg verantwortlich.

Auch gegen Bournemouth zuhause sah man eine verbesserte Fulham Mannschaft. Ryan Sessegnon brachte die Heimmannschaft in Führung. Das Unentschieden am Ende war aber leistungsgerecht!



Bevorzugte Aufstellung (4-2-3-1 breit)


Bettinelli

Christie Chambers Mawson Bryan

McDonald Seri

Schürrle Cairney Sessegnon

Mitrovic


Ersatz: Rico, Fosu- Mensah, Zambo Aguissa, Johannson, Vietto, Ayite, Kamara



Tabellenauszug


13. Brighton 12
14. FC Burnley 11
15. FC Fulham 10
16. Cardiff City 9
17. Newcastle United 8
18. FC Arsenal 7
19. Huddersfield Town 7
20. FC Southampton 4


Transfergerüchte

* Trotz Millioneninvestitionen fordert Claudio Ranieri Verstärkungen im Winter

* Es wird ein Back Up für A. Mitrovic gesucht
(Gerüchte: Beric, Ibisevic, Carroll, Murray)

* Außerdem soll ein Flügelspieler kommen
(Gerüchte: Lennon, Albrighton, Ibe, Origi)

* Ranieri hätte nichts gegen routinierten Innenverteidiger
(Gerüchte: Prödl, Subotic, Dann, Shawcross)



Quelle:
http://www.transfermarkt.de

RichardBarcelona
05.01.2019, 01:49
Heilige Kacke, was ist denn da mit Arsenal los. :shok:
Das war ja eine heftige Pleitenserie mit 5 Niederlagen am Stück, dazu im Mickey Mouse Cup gegen Zweitligist Reading rausgeflogen. Bist da das komplette Gegenteil zu mir, ich komme im Cup immer sehr weit. :D
Dann aber der wichtige Sieg gegen einen direkten Konkurrenten und ein weiterer PUnkt gegen Bournemouth. Wie man dich kennt, wird das ein Kampf gegen den Abstieg bis zum Schluss.

GAD777
05.01.2019, 01:58
... meine Bremen Karriere liegt derzeit auf Eis...solange keine Bundesliga ist mag ich auch nicht mit einem deutschen Team zocken...habe aber nicht vor darüber noch zu berichten...ist schon zu lange her...Fussball in London fasziniert mich einfach...deswegen lande ich auch so oft dort...ich zocke was mir Spaß macht und berichte wenn ich Laune habe...dafür sind diese privaten Ecken ja da...wollte eigentlich generell aufhören mit dem Managerbereich wegen Zeitmanagement aber irgendwie lässt er mich noch nicht los...

Ok, die SV Werder Bremen Karriere ist vorbei. Ist zwar schade aber nachvollziehbar. Wenn man eine längere Pause einlegt, dann ist die Luft oftmals raus, kann ich nachvollziehen. Dass England dein Ding ist, das weiß ich natürlich und es war auch nicht als Kritik gemeint, dass du eine Karriere hier mit Fulham FC präsentierst. Dass hier jeder das machen sollte, was einem persönlich Spaß macht, ist ja klar, wäre auch schlimm wenn es nicht so wäre. Nur dachte ich, dass du dich vielleicht mal in eine andere Liga wagst zum Beispiel nach Spanien. Das hattest du ja auch selbst angekündigt, dass du vielleicht mal was mit Villarreal CF oder Valencia CF machen möchtest, deshalb meine Anmerkung, dass es auch mal interessant wäre, wie du dich dort so schlagen würdest. Aber Fulham FC ist völlig in Ordnung, Hauptsache du hast Spaß und bringst in deiner persönlichen Ecke was Neues. In diesem Sinne - Come on Fulham!

GAD777
05.01.2019, 02:06
Der Saisonstart gestaltet sich für deine "Cottagers" schwierig, was aber als Aufsteiger normal in der starken Premier League ist, davon kann ich persönlich ein Lied singen. Im ersten Jahr geht es nur um den Klassenerhalt, sonst um nichts. Die Konkurrenz im Abstiegskampf wie Cardiff, Newcastle, Huddersfield, Burnley und so weiter würde ich in etwa gleichstark einschätzen, so dass der Klassenerhalt auf jeden Fall möglich sein sollte aber keinesfalls ein Selbstläufer. Die "Gunners" sind bescheiden gestartet und sollten sich über kurz oder lang da unten verabschieden. Ein gestandener Innenverteidiger, welcher auch sehr gut passen würde, wäre Gary Cahill von Chelsea. Schöner Bericht, gewohnt gute Arbeit!

Cody
05.01.2019, 13:47
Es schaut nicht so gut aus bei den Cottagers, so verlor man erst 4 Spiele hintereinander, aber konnte sich dann mit einem Sieg und Unentschieden gegen Cardiff bzw. Bournemouth. In der Tabelle schauts aber durchaus ok aus, so ist man auf keinem direkten Abstiegsplatz. Im Carabao-Cup schied man unglücklich gegen einen Zweitligisten aus. Schöner Bericht weiter so!

Schweinsteiger31
05.01.2019, 19:45
Interessante Namen stehen da auf einer Gerüchteliste... da wären natürlich einige schon eine Verstärkung für Fulham... in der Liga scheint es ja nicht so toll zu laufen, man darf sich davon aber nicht zu weit zurückwerfen lassen - es war von Beginn an klar, dass es nicht einfach werden würde und man muss nun als Team zusammenstehen und wieder stärker zurückkommen
Toller Bericht :good:

MW2020
06.01.2019, 23:35
Heilige Kacke, was ist denn da mit Arsenal los. :shok:
Das war ja eine heftige Pleitenserie mit 5 Niederlagen am Stück, dazu im Mickey Mouse Cup gegen Zweitligist Reading rausgeflogen. Bist da das komplette Gegenteil zu mir, ich komme im Cup immer sehr weit. :D
Dann aber der wichtige Sieg gegen einen direkten Konkurrenten und ein weiterer PUnkt gegen Bournemouth. Wie man dich kennt, wird das ein Kampf gegen den Abstieg bis zum Schluss.

mal sehen wo die Reise hingeht...ja der Mickey Mouse Cup ist für mich eher störend...schone dort meist alle Stammspieler...der Turn Around war extrem wichtig gegen Cardiff...
ja Arsenal ist schon eine negative Überraschung bislang...


Ok, die SV Werder Bremen Karriere ist vorbei. Ist zwar schade aber nachvollziehbar. Wenn man eine längere Pause einlegt, dann ist die Luft oftmals raus, kann ich nachvollziehen. Dass England dein Ding ist, das weiß ich natürlich und es war auch nicht als Kritik gemeint, dass du eine Karriere hier mit Fulham FC präsentierst. Dass hier jeder das machen sollte, was einem persönlich Spaß macht, ist ja klar, wäre auch schlimm wenn es nicht so wäre. Nur dachte ich, dass du dich vielleicht mal in eine andere Liga wagst zum Beispiel nach Spanien. Das hattest du ja auch selbst angekündigt, dass du vielleicht mal was mit Villarreal CF oder Valencia CF machen möchtest, deshalb meine Anmerkung, dass es auch mal interessant wäre, wie du dich dort so schlagen würdest. Aber Fulham FC ist völlig in Ordnung, Hauptsache du hast Spaß und bringst in deiner persönlichen Ecke was Neues. In diesem Sinne - Come on Fulham!

irgendwie komme ich aus England nicht weg...
ich will auch deshalb in Spanien keine Karriere starten, weil ich Sachen Transfers dort tatsächlich eine Null bin...
Fulham macht echt Spaß...und das ist wichtig...


Der Saisonstart gestaltet sich für deine "Cottagers" schwierig, was aber als Aufsteiger normal in der starken Premier League ist, davon kann ich persönlich ein Lied singen. Im ersten Jahr geht es nur um den Klassenerhalt, sonst um nichts. Die Konkurrenz im Abstiegskampf wie Cardiff, Newcastle, Huddersfield, Burnley und so weiter würde ich in etwa gleichstark einschätzen, so dass der Klassenerhalt auf jeden Fall möglich sein sollte aber keinesfalls ein Selbstläufer. Die "Gunners" sind bescheiden gestartet und sollten sich über kurz oder lang da unten verabschieden. Ein gestandener Innenverteidiger, welcher auch sehr gut passen würde, wäre Gary Cahill von Chelsea. Schöner Bericht, gewohnt gute Arbeit!

Cahill hatte ich bereits letztes Jahr in meiner Fulham Karriere verpflichtet....neben J. Vardy :yes:


Es schaut nicht so gut aus bei den Cottagers, so verlor man erst 4 Spiele hintereinander, aber konnte sich dann mit einem Sieg und Unentschieden gegen Cardiff bzw. Bournemouth. In der Tabelle schauts aber durchaus ok aus, so ist man auf keinem direkten Abstiegsplatz. Im Carabao-Cup schied man unglücklich gegen einen Zweitligisten aus. Schöner Bericht weiter so!

der Cup war mir tatsächlich völlig schnuppe....und der Turn Around in der Liga scheint geschafft...


Interessante Namen stehen da auf einer Gerüchteliste... da wären natürlich einige schon eine Verstärkung für Fulham... in der Liga scheint es ja nicht so toll zu laufen, man darf sich davon aber nicht zu weit zurückwerfen lassen - es war von Beginn an klar, dass es nicht einfach werden würde und man muss nun als Team zusammenstehen und wieder stärker zurückkommen
Toller Bericht :good:

ja es war bislang nicht so einfach...die Ballance hat im Team gefehlt...mal sehen wie es weitergehen wird ;)
bin gespannt was du zu den Transfers sagen wirst...

MW2020
07.01.2019, 00:17
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/931.png?lm=1403450246


Matchday 11- 17

Huddersfield Town- FC Fulham 1:3
FC Liverpool- FC Fulham 1:1
FC Fulham- FC Southampton 3:1
FC Fulham- Leicester City 0:0
Manchester United- FC Fulham 1:2
FC Fulham- West Ham United 0:0
FC Chelsea- FC Fulham 2:1


Eine unglaubliche Phase für die Cottagers! Insgesamt schaffte man es in 8 aufeinander folgenden Spielen ohne Niederlage zu bleiben (Cardiff und Bournemouth vom vorigen Bericht noch mitgerechnet). Erst an Matchday 17, im Derby gegen Chelsea, musste man als Verlierer vom Platz gehen.

Beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt Huddersfield Town konnte man den Aufwärtstrend bestätigen und siegte ungefährdet mit 3:1.

An der Anfield Road spukte Andre Schürrle seinem Ex- Coach Jürgen Klopp gehörig in die Suppe und sorgte für ein sensationelles Unentschieden.

Ebenfalls klar mit 3:1 konnte der FC Southampton besiegt werden. Aleksandr Mitrovic erzielte einen Doppelpack.

Gegen Leicester gab es ein torloses Remis, obwohl man ab der 16. Minute einen Mann mehr am Platz war (Rote Karte für Maguire).

Im Old Trafford schaffte man die bislang größte Sensation der Saison. Fixabgang Neeskens Kebano erzielte kurz vor Schluss den Siegestreffer für Fulham. Claudio Ranieri sprach von einem denkwürdigen Nachmittag.

Das zweite torlose Remis zuhause hintereinander wurde gegen West Ham eingefahren.

Im Derby an der Stamford Bridge war man dann nach langer Zeit wieder einmal das schlechtere Team und verlor völlig verdient mit 1:2.

Generell ist anzumerken, dass der FC Fulham seine Defensive stabilisieren konnte. Waren es in den ersten 8 Saisonspielen ganze 19 Gegentore, welche man einstecken musste, so erhielt man in den letzten 9 Premier League Partien nur 7 Gegentore! Eine unglaubliche Statistik eigentlich. Es wurde aber kein Systemwechsel vollzogen sondern nur 3 Personalien getauscht (Torwart, RV, LV)Besonders der Aufstiegsgoalie M. Bettinelli bringt jede Woche außergewöhnliche Leistungen und hat die beiden Neuzugänge (Rico und Fabricio) schon längst in den Schatten gestellt. Leihgabe Rico wird angeblich bereits im Winter wieder zu seinem Stammverein zurückkehren!


Bevorzugte Aufstellung (4-2-3-1 breit)




Bettinelli

Christie Chambers Mawson Bryan

McDonald Seri

Schürrle Cairney Sessegnon

Mitrovic




Ersatz: Rico, Fosu- Mensah, Zambo Aguissa, Johannson, Vietto, Ayite, Kamara


Tabellenauszug:



13. FC Fulham 22
14. FC Arsenal 21
15. Brighton 20
16. Cardiff City 19
17. Newcastle United 18
18. Crystal Palace 15
19. FC Southampton 11
20. Huddersfield Town 8


Transferspekulationen

* Fulham wegen Leihe von D. Calvert- Lewin (ST, LM) mit FC Everton kurz vor Einigung.

* Abwehr hat sich stabilisiert- Stand jetzt kein Transfer auf der IV Position nötig

* Ranieri besteht auf Mitrovic Back Up

* Auch auf ZOM Position könnte Handlungsbedarf entstehen.

* Einige Abgänge sollen bereits fixiert sein (u.a Ayite, Kebano,)



Quelle:
http://www.transfermarkt.de

Cody
07.01.2019, 00:28
Wow! Was für ein Lauf von den Cottagers! 8 Spiele ungeschlagen, u.a. Ein Sieg gegen den Rekordmeister. Und das als Fulham. Bärenstark! Auch die anderen Spiele verliefen durchwegs positiv auch wenn 2 0:0 dabei waren. Auch das 1:1 gegen Liverpool sehr stark! Übertaschenderweise is man trotzdem nur 13. Hätte durchaus höher sein können (man hat halt am Anfang häufig veroren). Arsenal (bei mir ja Meister) steckt komischerweise tief in der Pampe :D. Mich würde interessieren wer das Klassement angührt. Chelsea vielleicht? Oder City? Der Transfer von Calvert-Lewin wäre stark. Der hat auf jeden Fall Potenzial. Sonst auch top geschrieben und auch das kompakte Design gefällt mit sehr gut! Weiter so!

Gandalf
07.01.2019, 13:14
Tolle Serie für die Londoner! Platz 13 mit schon einigem Absatnd auf die Abstiegsränge dürfte erstmal für
Ruhe sorgen. Der Sieg gegen United ist hier natürlich besonders hervorzuheben. Nun geht es ja langsam
aber sicher auf die "Winterpause" zu und dann schauen wir mal wo Fulham steht und ob sich etwas am
Transfermarkt tut.

Schweinsteiger31
07.01.2019, 22:16
Nach einer kleinen OP am Kader läuft es in der Liga schon besser... der Sieg gegen ManU ist natürlich großartig für das Team und erhöht die Moral der Jungs - auch an der ANfield Road holt man sich einen Punkt, da sind ebenfalls schon größere gescheitert - einzig die 'Blues' können deinen Lauf stoppen und schicken dich mit einer Niederlage nachhause - aber das sollte der aktuellen Lage keinen Abbruch tun - wenn man weiter so spielt und sich im Tabellenmittelfeld halten kann, ist man denke ich noch im grünen Bereich und dürfte die Saison als Erfolg verbuchen

Auch ich bin gespannt, was sich in der Winterpause tut und wie du an deinem Kader noch herumbastelst :good:

LiLCheesy91
09.01.2019, 01:00
Eine schöne Serie konnten die Cottagers hinlegen ... das merkt man direkt an der Tabelle, denn man setzt sich ins gesicherte Mittelfeld. Somit also eine mehr als erfolgreiche Phase bei Fulham und die Reise kann sicherlich noch weiter gehen.

Die Transferphase dürfte noch etwas Spannung bringen. Calvert-Lewin ist ein super Spieler und wäre als Back-Up eine Überlegung wert. Das macht aber nur Sinn, wenn er bei Everton auch nicht auf seine Einsatzzeiten kommt ;)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

GAD777
09.01.2019, 17:06
Lief ja ganz gut zuletzt für deine "Cottagers". Fulham FC konnte überall punkten und musste sich nur Chelsea FC an der Stamford Bridge knapp geschlagen geben. Mit 22 Punkten hat man sich bereits ein kleines Polster zu den Abstiegsplätzen erspielt. Sollte es so weitergehen und wenn man von größeren Verletzungssorgen verschont bleibt, sollte der Klassenerhalt für FFC kein Problem sein. Viel Erfolg für die nächsten Spiele!

morino
11.01.2019, 15:22
Schöne Wahl mit Fulham. Ist ein geiles Team, was sicherlich auch einen guten Kader hat :) Trotzdem
wird es schwer werden im englischen Oberhaus. Platz 13 und die Ergebnisse zeigen, dass es derzeit gut
läuft. Gefällt mir!

MW2020
13.01.2019, 22:58
Thanks for the Feedback!
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/931.png?lm=1403450246

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/gb1.png?lm=1521104656
Matchday 18- 24

Newcastle United- FC Fulham 2:1
FC Fulham- Wolverhampton Wanderers 2:3
FC Fulham- Huddersfield Town 0:1
FC Arsenal- FC Fulham 3:2
FC Burnley- FC Fulham 2:2
FC Fulham- Tottenham Hotspur 2:3
Crystal Palace- FC Fulham 0:1


Setzte man im November und Dezember noch zum Höhenflug an, so ist man jetzt wieder hart am Boden der Realität aufgeprallt.
Die Derby Niederlage gegen Chelsea (voriger Bericht), war der Auftakt von 5 Liganiederlagen in Folge! Erst Ende Jänner konnte man wieder so halbwegs in die Spur finden!

Auswärts gegen Newcastle musste Ranieri aufgrund der Belastung ordentlich rotieren und legte dafür den Grundstein zur Niederlage.

Am Boxing Day waren die Wolves zu Gast im Craven Cottage. Leider wachten die Jungs des FC Fulham erst nach dem 0:3 auf und die beiden Tore von Schürrle und Johansen waren nur noch Ergebniskosmetik.

Eine erschreckende Darbietung sahen die Fans der Cottagers gegen den Tabellenletzten aus Huddersfield. Man verlor sang und klanglos mit 0:1. Das Wort "Krise" war an diesem Nachmittag oft zu hören.

Auswärts gegen Arsenal konnte man nicht viel erwarten. Dennoch holte man einen 0:2 Rückstand auf (2x Seri). In der Endphase konnten die Gunners die Partie aber doch noch gewinnen.

Auch gegen Burnley auswärts war man schnell mit 0:2 im Rückstand. Auch dort startete man eine Aufholjagd und konnte durch Tore von Zambo Anguisa und Tom Cairney noch ein Unentschieden aus dem Turf Moor entführen. Die Moral stimmt!

Gegen die Spurs zuhause stand es lange 1:0 für die Cottagers, ehe sich in der Schlussviertelstunde die Ereignisse überschlugen. Zuerst 1:3 und am Ende leider doch nur 2:3!

Im Selhurst Park stand man gegen einen Tabellennachbarn unter Druck. 2 mal traf Palace in der ersten Halbzeit die Latte. In Abschnitt 2 waren aber die Cottagers tonangebend und konnten durch Mitrovic den entscheidenden Treffer erzielen. Endlich wieder ein Sieg in der Liga!


Tabelle
https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/gb1.png?lm=1521104656
(etwas verfälscht, da unterschiedlich viele Spiele)

1. FC Everton 47
2. West Ham United 44
3. FC Chelsea 41
4. Tottenham Hotspur 40
5. Manchester City 39
6. FC Liverpool 37
7. FC Bournemouth 37
8. FC Arsenal 36
9. Manchester United 36
10. Leicester City 34
11. FC Watford 34
12. FC Burnley 33
13. Wolverhampton Wanderers 30
14. Brighton 27
15. Crystal Palace 27
16. Newcastle United 26
17. FC Fulham 26
18. Cardiff City 25
19. FC Southampton 19
20. Huddersfield Town 15


https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/fac.png?lm=1420490432
FA- Cup

3. Round: FC Fulham- FC Blackpool 5:2
4. Round: FC Fulham- FC Everton 1:1

Der FA Cup war Abwechslung für die teils erschreckenden Darbietungen in der Liga.

Gegen Blackpool schoss man sich den Frust von der Seele. Dreimal Mitrovic, Schürrle und Sessegnon waren die Torschützen!

In Runde 4 war der sensationelle Premier League Tabellenführer von der Merseyside zu Gast. Am Ende erzwangen die Jungs des FC Fulham ein Wiederholungsspiel, obwohl durchaus in der Endphase ein Sieg möglich gewesen wäre.



Wintertransferfenster 2019


Abgänge:

N. Kebano zu Atalanta Bergamo für 1,95 Mio.€
F. Ayite zu FC Augsburg für 840.000€
N. Jenz zu Aarhus GF für 95.000€
T. Francois zu Aarhus GF für 220.000€
D. Odoi zu Stoke City für 580.000€

Einnahmen: 3,685 Mio.€


Zugänge:

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/306024-1483518130.jpg?lm=1483518146 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/45693-1520605455.jpg?lm=1520605464 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/37981-1522230175.jpg?lm=1522230207
v.l.n.r: D. Calvert- Lewin, G. Murray, S. Prödl

D. Calvert- Lewin per Kurzleihe von FC Everton
G. Murray für 2,7 Mio.€ von Brighton
S. Prödl für 3,3 Mio.€ von FC Watford

Ausgaben: 6 Mio.€

"Wir wollten nur Leute holen die uns sofort in unserer Situation (Abstiegskampf) weiterhelfen können" meinte C. Ranieri. Wer sich also ein Transferfeuerwerk erwartet hat beim FC Fulham wurde etwas besserem belehrt.

D. Calvert- Lewin kommt per Kurzleihe vom FC Everton, wo er wenig Einsatzzeit bekam und kann im Angriff- aber für den FC Fulham hauptsächlich wichtig- im linken Mittelfeld eingesetzt werden. Zusätzlich sicherte sich der FC Fulham eine Art Vorkaufsrecht, falls der FC Everton Calvert- Lewin im Sommer verkaufen wollen würde.

S. Prödl ist nun also doch der routinierte Innenverteidiger, welcher von Ranieri gewünscht wurde. Auch er kam beim FC Watford nicht mehr über eine Reservistenrolle hinaus und erhofft sich bei Fulham regelmäßige Einsatzzeit.

G. Murray ist der gewünschte Back Up für A. Mitrovic und hat bewiesen, dass er auch in seinem fortgeschrittenen Alter noch extrem torgefährlich sein kann.



Bevorzugte Aufstellung (4-2-3-1 breit)







Bettinelli

Fosu- Mensah Prödl Mawson Bryan

McDonald Seri

Schürrle Cairney Sessegnon

Mitrovic







Ersatz: Rico, Chambers, Zambo Aguissa, Johannson, Vietto, Calvert- Lewin, Murray





Quelle: http://www.transfermarkt.de

GAD777
13.01.2019, 23:15
Sehr schön, ein neuer Bericht vom Craven Cottage. Sportlich hatten die "Whites" vom Fulham Football Club schwere Wochen und mussten einige bittere Niederlagen einstecken. Extrem ärgerlich, weil alle knapp waren und man stets mit nur einem Treffer Differenz sich geschlagen geben musste. Ein Unentschieden und ein Sieg, ausgerechnet bei Crystal Palace, bringen dann doch noch einige Punkte. Noch steht der FFC über dem Strich aber es ist eng und man muss aufpassen. Im FA-Cup zwingt man Everton FC ins Wiederholungsspiel, da geht also noch was. Die Transfers finde ich gut, ist nichts Übertriebenes dabei, Prödl finde ich besonders cool. Die kompakte Präsentation finde ich persönlich sehr gelungen, insgesamt wieder ein sehr schöner Bericht, gute Arbeit. Viel Erfolg für die nächsten Aufgaben!

Cody
13.01.2019, 23:19
In der Liga liefs nicht ganz so gut. Dafür im FA Cup umso besser! Die Transfers gefallen mir! Die Darstellung sagt mir persönlich enorm zu. Weiter so!;)

Schweinsteiger31
15.01.2019, 11:24
Abstiegskampf hat man erwarten und Abstiegskampf bekommt man - die letzten Wochen waren nicht gerade die besten, aber trotzdem zeigt man den Willen und den Kampfgeist, dass man wieder zur PL dazugehören will - gegen Arsenal schien es ja nicht schlecht zu laufen und dann kassiert man doch noch das 3:2
Nur gegen die 'Eagles' holt man sich einen Dreier - dafür bekamen die Fans dann auch im Pokal was zu sehen und man schlägt Burnley 5:2 und ein 1:1 gegen den Tabellenführer ist auch nicht schlecht
Die Transfers helfen dir bestimmt - Prödl ist wahrscheinlich keine langfristige Lösung, aber wahrscheinlich eine passende & günstige Alternative für die nahe Zukunft :yes:

De KoNiNG
16.01.2019, 20:17
Schon Wahnsinn, wenn man sich überlegt, wo dieser Klub vor zehn Jahren noch stand (Europa League-Finale)... Ich verfolge deine Karriere beim FC Fulham mit Coach Ranieri schon ab Beginn, aber komme erst jetzt dazu ein kurzes Feedback zu hinterlassen. Mir gefällt die Übersichtlichkeit sowie Farbgebung sehr gut. Auch der Informationsfluss weiß zu überzeugen; kurz und prägnant, nicht überladen. Dadurch kann ich mich immer sehr schnell in das Geschehen bzw. die Situation hineinversetzen.

Auf jeden Fall sorgst du für eine sehr interessante Story! Es wird der zu erwartende schwere Abstiegskampf - trotz Investitionen im dreistelligen Millionenbereich vor der Spielzeit. Wie macht sich eigentlich Neuzugang Zambo Anguissa? Doch die Aktivitäten auf dem Spielermarkt passen und erscheinen mir als Premier League-Laien schlüssig. Daher wünsche ich dir auch viel Erfolg, die nötigen Punkte und natürlich weiterhin viel Spaß. Ich bleibe definitiv dran und bin schon gespannt, wohin der Weg führt.

LiLCheesy91
16.01.2019, 22:58
Die Ergebnisse bzw. Auftritte sind ja erschreckend. Man musste viele Niederlagen einstecken und ist auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Man braucht dringend Punkte und da kommt die Transferphase ganz gelegen um an den Baustellen zu arbeiten.

Mit Calvert-Lewin hat man einen guten Mann ausgeliehen und hoffentlich ist er auch die benötigte Verstärkung in der Offensive. Murray kann ebenfalls ein wichtiger Faktor werden, der hat seine Qualität ja öfters unter Beweis gestellt. Mit Prödl konnte man sich außerdem einen erfahrenen Abwehrspieler unter den Nagel reißen. Mal schauen wie sich deine Neuzugänge eingliedern werden

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Nashornborusse
16.01.2019, 23:06
Misterwhite ist in England Unterwegs - manche Dinge ändern sich wohl nie ;)
Fulham ist natürlich ein mega geiler Verein und ein spannendes Projekt, auch wenn du im Moment noch tief im Abstiegskampf steckst. Mit DCL und Murray (Wahnsinnstyp!) hast du jetzt nochmal zwei absolut unterschätzte Stürmer verpflichten können, was am Ende vermutlich auch nochmal ein paar Punkte ausmachen könnte.

MW2020
20.01.2019, 19:50
Gäbe es eigentlich Interesse an einer Wiederaufnahme meiner Werder Karriere?
Ich meine ich müsste einige Zeit mit einer Zusammenfassung überbrücken, aber die wichtigsten Infos hätte ich noch...

Zur Erinnerung mein letzter Post zu Werder Bremen:

Misterwhite`s Karrierenthread zu Fifa 19 - Seite 6 (http://www.fifaplanet.de/showthread.php/51808-Misterwhite-s-Karrierenthread-zu-Fifa-19/page6)

Post#57

PS: Meine Fulham Karriere geht dennoch weiter...

Cody
20.01.2019, 21:24
Klar warum nicht? Umso mehr umso besser.

MW2020
20.01.2019, 23:33
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/86.png?lm=1403082298

Zusammenfassung seit dem letzten Post

2. Saison:

Sensationeller Herbstmeister

- - -

Einbruch in der Rückrunde

- - -

Europa League Aus im Sechzehntelfinale gegen FC EVERTON

- - -

Werder Bremen erhält im Falle einer Champions League Qualifikation die Zusage eines ablösefreien Transfers in Person von T. Hazard (B. Mönchengladbach)

- - -

34. Spieltag:
TSG Hoffenheim- Werder Bremen

Hoffenheim reicht ein Punkt um Meister zu werden... Werder braucht einen Sieg um sich doch noch für die Champions League zu qualifizieren... Werder siegt mit 2:0 bei Hoffenheim und macht damit Bayern München zum deutschen Meister...Werder qualifiziert sich damit für die Champions League

- - -

3. Saison 2020/ 2021 (laufend)

Sommertransferfenster 3. Saison:

wichtige Abgänge:

M. Harnik zu Young Boys um 4. Mio €
P. G Ntep (nach nur einer Saison) für 13 Mio.€ zu FC Everton
R. Bauer zu PSV für 7,7 Mio.€
F. Kainz zu Napoli für 18 Mio.€


Zugänge:

T. Hazard von Gladbach ablösefrei
S. Rode von BVB ablösefrei
B. Henrichs von Monaco für 25 Mio.€
M. Philipp von BVB für 32,5 Mio.€
N. Füllkrug von FC Sevilla für 15 Mio.€

- - -

Champions League Gruppe:

Atletico Madrid
PSV Eindhofen
Schachtor Donezk
Werder Bremen

- - -

Wieder Herbstmeistertitel

- - -

Aufstieg ins CL Achtelfinale hinter Atletico Madrid

- - -

Wintertransferphase:

Abgang:

L. Augustinsson zu Juventus Turin für 30 Mio.€

- - -

aktueller Tabellenausschnitt nach 21 Spieltagen:

1. Werder Bremen 42
2. Bayer 04 Leverkusen 41
3. TSG Hoffenheim 40
4. FC Bayern 39
5. Schalke 04 38
6. B. Mönchengladbach 37


- - -

nächstes Spiel:

Champions League Achtelfinale:

Werder Bremen- Juventus Turin

- - -

Hartnäckig halten sich weiterhin Gerüchte, dass F. Kohfeldt nach dieser Saison neuer Trainer bei Borussia Dortmund werden sollte. Der BVB ist auch unter L. Favre weit unter seinen Möglichkeiten geblieben und wird den Vertrag des Schweizers nicht verlängern. Kohfeldt gilt als Wunschkandidat. Was wird Kohfeldt nach der Saison machen? Eine neue Herausforderung suchen oder bei Werder Bremen den wohl benötigten Umbruch einleiten. Spieler wie M. Götze, M. Eggestein, D. Klaasen, T. Hazard, J. Pavlenka oder M. Veljkovic stehen vor dem Absprung zu größeren Vereinen und damit zu besser dotierten Verträgen. Kann der mögliche Meistertitel mit Werder Bremen (überhaupt) etwas daran ändern?

- - -

Aktueller Kader

Tor

J. Pavlenka 84
L. Plogmann 77
J. Richter (Jugend) 69


Abwehr

E. Durm (RV, LV) 77
B. Henrichs (RV, LV) 81
F. Beijmo (RV) 76
M. Hinteregger (IV) 81
M. Veljkovic (IV) 81
S. Langkamp (IV) 73
L. Ziegler (IV) (Jugend) 77
M. Becker (IV) (Jugend) 73


Mittelfeld

M. Götze (ZOM) 84
M. Eggestein (ZM) 83
D. Klaassen (ZM) 82
N. Sahin (ZM, ZDM) 77
S. Rode (ZDM) 78
K. Möhwald (ZM) 75
Böhm (ZOM) (Jugend) 73
M. Rashica (RF) 82
J. Brekalo (LF, RF) 81
M. Philipp (LF, ST, RF) 82
T. Hazard (LM, RM, MS) 83
N. Weber (RF) (Jugend) 72

Angriff

N. Füllkrug (ST) 79
M. Kruse (ST, ZOM) 78
J. Eggestein (ST, RF) 78



Aktuelle Startelf:

J. Pavlenka

B. Henrichs M. Hinteregger M. Veljkovic E. Durm

D. Klaasen M. Eggestein (C)

M. Götze

M. Rashica N. Füllkrug T. Hazard

Ersatz: Plogmann, Ziegler, Rode, Sahin, Brekalo, Philipp, Kruse



Quelle:

http://www.transfermarkt.de

Schweinsteiger31
21.01.2019, 09:42
Sehr cool, dass es hier weitergeht ;) warum auch nicht, solange es dir noch Spaß macht

Ordentliche Transfers vor deiner aktuellen Saison... Rode und Hazard ablösefrei... dazu hat man richtig Geld in neue Stürmer investiert. 80 Millionen für drei neue Spieler ist in Bremen auch nicht üblich haha
Aber natürlich muss man auch etwas Geld in die Hand nehmen, wenn man was reißen will und deine Bremer machen das ja ganz gut … man führt die Tabelle in der Bundesliga an, auch wenn es knapp ist an der Spitze
Im Achtelfinale geht's gegen Juve - wenn da kein Wunder passiert, ist wahrscheinlich Schluss

Interessant auch, dass du einen Wechsel zum BVB in den Raum wirfst - wäre natürlich ein logischer Schritt, würde mich aber auch freuen, wenn es mit Werder weitergeht :yes:

MW2020
21.01.2019, 09:53
Sehr cool, dass es hier weitergeht ;) warum auch nicht, solange es dir noch Spaß macht

Ordentliche Transfers vor deiner aktuellen Saison... Rode und Hazard ablösefrei... dazu hat man richtig Geld in neue Stürmer investiert. 80 Millionen für drei neue Spieler ist in Bremen auch nicht üblich haha
Aber natürlich muss man auch etwas Geld in die Hand nehmen, wenn man was reißen will und deine Bremer machen das ja ganz gut … man führt die Tabelle in der Bundesliga an, auch wenn es knapp ist an der Spitze
Im Achtelfinale geht's gegen Juve - wenn da kein Wunder passiert, ist wahrscheinlich Schluss

Interessant auch, dass du einen Wechsel zum BVB in den Raum wirfst - wäre natürlich ein logischer Schritt, würde mich aber auch freuen, wenn es mit Werder weitergeht :yes:

man beachte aber, dass mit dem Augustinsson Verkauf im Winter die Transferbilanz ausgeglichen ist...
ich werde dies am Ende der Saison entscheiden ob ich bei Werder Bremen bleibe...ein Umbruch hat schon auch etwas...

Gandalf
21.01.2019, 12:59
Schön, das es mit diesem interessanten Projekt weitergeht! Du befindest dich in der dritten Saison und an der Weser wird Champions League gespielt. Die
Kluft zwischen der aktuellen Lage in Bremen und deiner Story könnte kaum größer sein und es sind natürlich auch unglaubliche Summe die in neue Spieler
investiert wurden aber wie Schweinsteiger31 schon geschrieben hat, soll es dir Spaß mache und im Kader ist ja immer noch ein Bremer Gerüst enthalten.

GAD777
21.01.2019, 17:51
Da freut man sich auf einen neuen Bericht vom Fulham Football Club und dann überraschst du mich und bringst was vom SV Werder Bremen. Mit dieser Karriere hatte ich eigentlich gar nicht mehr gerechnet aber ok, warum nicht. Der aktuelle Kader sieht schon sehr gut aus muss ich sagen. In der Bundesliga stehen deine Bremer ganz oben aber die Konkurrenz ist groß und auch in der Champions League steht man im Achtelfinale, wo man mit Juventus Turin allerdings einen richtigen Brocken aus dem Weg räumen muss. Sportlich läuft es demnach sehr gut. Mal schauen, wie es an der Weser weitergeht. Viel Erfolg für die nächsten Begegnungen. Schöner und unerwarteter Bericht aus dem Norden!

Cody
21.01.2019, 18:44
Cool dass das auch wieder kommt. Top Darstellung wie immer. Bei den Spielern im Kader bin ich ein bisschen zwiegespalten. Sind mir ein bisschen zu viele EX-BVB Spieler.

MW2020
31.01.2019, 11:42
Karriereabschluss


https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/86.png?lm=1403082298 https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/931.png?lm=1403450246


Da ich wie bereits erwähnt mit dem VfL Bochum ein neues Projekt in Angriff nehmen möchte, habe ich die aktuellen Saisonen bei Werder Bremen und dem FC Fulham vollendet. Ich kann euch gleich sagen, es war enttäuschend und unspektakulär. So erfolgreich der Herbst bei Werder Bremen mit dem Herbstmeistertitel und dem Aufstieg ins Champions League Achtelfinale noch war, so sehr hat mich die Rückrunde enttäuscht. Zuerst zwar nur knapp gegen Juventus Turin im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden aber dann eine völlig inkonstante und verrückte Bundesligarückrunde inkl. Viertelfinalaus im Cup gegen Augsburg gespielt. Am Ende wurde es nur Platz 5 in der Tabelle. Ich habe mich entschlossen die Karriere auch für mich selbst zu beenden, da ich einfach angefressen war.

Bei Fulham war es so, dass sich im Februar Schürrle verletzt hat (Kreuzband) und ich wahrlich Probleme gehabt habe einen rechten Mittelfeldmann aufzustellen (Vietto war eine Katastrophe)- So habe ich dann Calvert Lewin auf rechts gezogen und es hat geklappt wie am Schnürrchen. Am Ende wurde es Platz 12 und das FA Cup Viertelfinale (Aus gegen Liverpool). A. Mitrovic hat getroffen wie am Fließband. Der Typ ist echt Hammer. Er wurde mit 28 Saisontreffern auch Schützenkönig der Premier League. Aber irgendwie muss ich sagen, dass mir derzeit auch England (Premier League und Championship) etwas beim Hals raushängt.

Daher will ich mit dem VfL Bochum einen neuen Reiz für mich selbst setzen und erstmals eine Karriere aus der 2. Bundesliga präsentieren. Im Gegensatz zu Bremen habe ich vor, völlig realistisch zu arbeiten. Das heißt keine extremen Transfers tätigen, sodass falls der Aufstieg irgendwann klappen soll, eine langsame Etablierung in der Bundesliga klappen könnte.

Aber mal sehen!

GAD777
31.01.2019, 16:10
Schöner Abschluss deiner Karrieren mit dem SV Werder Bremen und dem Fulham Football Club. In Bremen ging es nach einer tollen Hinrunde ein wenig enttäuschend zu Ende, bei Fulham war man mit dem Erreichten sicherlich mehr als zufrieden. Zwei schöne Karrieren aber nun wird es Zeit für etwas anderes. Dein neues Projekt mit dem VfL Bochum finde ich persönlich super und ich freue mich drauf. Auch weil du noch nie etwas aus der 2. Liga präsentiert hast und weil die Jungs aus dem Pott meiner Meinung nach enorm viel Potential für eine schöne und interessante Karriere/Story bieten. Ich bin auf jeden Fall dabei!

MW2020
02.02.2019, 23:18
Neue Karriere

mit

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

kurzfristige Ziele: Aufstieg in die 1. Bundesliga innerhalb der nächsten beiden Spielzeiten

langfristige Ziele: kontinuierliche Etablierung in der 1. Bundesliga


Trainer

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/medium/1049-1531902505.jpg?lm=1531902523
Robin Dutt (Vertrag bis 30.06.2020)



Kader


Tor

M. Riemann (70)
F. Dornebusch (62)
F. Kraft (56)


Abwehr

S. Celozzi (RV- 69)
J. Gyamerah (IV, RV- 71)
T. Baack (IV, RV- 61)
D. Baumgartner (IV, ZDM- 63)
M. Leitsch (IV, LV- 67)
P. Fabian (IV- 68)
T. Hoogland (IV, ZDM- 71)
Danilo (LV- 72)
J. Bandowski (LV, LM- 66)


Mittelfeld

R. Tesche (ZDM, ZM- 71)
A. Losilla (ZDM, ZM, IV- 72)
S. Sam (RM, LM- 70)
R. Kruse (RM, LM- 72)
M. Pantovic (RM, ZOM, MS- 62)
V. Janelt (ZM, ZDM- 66)
T. Weilandt (LM, RM, ZOM- 70)
B. Ekincier (LM, RM, ZOM- 55)
Lee Chung Yong (ZOM, LM- 73)
S. Maier (ZOM, LM, RM- 68)
G. Saglam (ZOM, LM, ZM- 65)
T. Eisfeld (ZOM, ZM, LM- 70)


Angriff

L. Hinterseer (ST, RF- 74)
S. Ganvoula (ST- 69) geliehen
S. Zoller (ST, RM, LM- 72)




Auslaufende Verträge

F. Kraft
F. Dornebusch
J. Gjamerah
T. Baack
P. Fabian
T. Weilandt
R. Kruse
J. Bandowski
S. Sam
L. Hinterseer



System

(4-2-3-1 breit)


Riemann

Celozzi (C) - - Gjamerah - - Hoogland - - Danilo

Tesche - - Losilla

Zoller- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Sam
L. C. Yong

Hinterseer


Ersatz: Dornebusch, Fabian, Janelt, Weilandt, Kruse, Maier, Ganvoula


https://s.hs-data.com/bilder/teamfotos/640x360/229.jpg
VfL Bochum 2018/ 2019

Der VfL Bochum will zurück in die 1. Bundesliga. Laut Trainer Robin Dutt soll der Aufstieg in den nächsten beiden Spielzeiten angepeilt werden. In der heurigen Saison wird es aber mit Sicherheit enorm schwer, da mit dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV zwei Schwergewichte des deutschen Fussballs in der 2. Bundesliga vertreten sind und natürlich der sofortige Wiederaufstieg dort schon fast Pflicht ist. Dies könnte aber auch zu einem Vorteil für den VfL Bochum, sowie einigen anderen ambitionierten Teams werden, denn der Druck liegt eindeutig bei Köln und dem HSV. Der Kader der Bochumer ist auf jeden Fall qualitativ so stark, dass man im vorderen Drittel mitspielen müsste. Dennoch aber ist das Team auch nicht mehr das jüngste, sodass in dieser Konstellation die nächsten beiden Jahre entscheidend werden. Ebenso laufen viele Verträge am Ende der Saison 2018/ 2019 aus. Man wird sehen mit wem verlängert wird und wer in den Planungen von Robin Dutt keine Rolle mehr spielt. Zum Abschluss kann man noch erwähnen, dass der VfL Bochum 1848 auf jeden Fall schon lange nicht mehr so gut aufgestellt war. Dies heißt es nun in ein Fussballmärchen umzumünzen...




nächster Teil: Spieltag 1-10+ Cup+ Vertragsverlängerungen



Quelle:

http://www.transfermarkt.de
VfL Bochum Kader 2018/2019 (https://www.weltfussball.de/teams/vfl-bochum/2019/2/)

RichardBarcelona
03.02.2019, 00:16
Cool, dass es losgeht, freue mich drauf. Kenne mich zwar schon in der Bundesliga nicht gut aus und in der zweiten Liga dementsprechend noch weniger, aber immerhin kenne ich den Ar.schgucker :D und Lee Chung Jong, Janelt meine ich auch schon irgendwo gehört zu haben. Aja und Zoller natürlich. Gehört Bochum denn im RL zu den Aufstiegskandidaten?

GAD777
03.02.2019, 00:57
Schön, dass es beim VfL Bochum 1848 losgeht, da habe ich mich schon drauf gefreut. Ein traditionsreicher Verein aus dem Ruhrgebiet, welcher viele Jahre in der Bundesliga verbracht hat und seit einiger Zeit vergeblich versucht, die Rückkehr zu schaffen. Die Vereinswahl gefällt mir sehr gut und ich finde, dass man beim VfL viele Möglichkeiten hat, etwas cooles aufzubauen. Der Kader mit Spielern wie Riemann, Gyamerah, Danilo, Tesche, Sam, Kruse, Hinterseer oder Zoller ist für die 2. Liga recht gut, nur Lee Chung Yong gefällt mir persönlich mal so gar nicht, den würde ich sofort versuchen loszuwerden aber das ist Geschmackssache. Ich bin mal gespannt, wie es laufen wird und wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit den Jungs von der Castroper Straße!

nexuskk4
03.02.2019, 13:48
sooo eine neue Karriere. Da werd ich nun auch mal dran bleiben, da mich die zweite Liga sowieso stark interessiert. Mit dem VFL kann ich prinzipiell wenig anfangen, letzten Endes tut dies jedoch nichts zur Sache. Ob der Aufstieg so schnell zu meistern ist, wird sich zeigen, die Liga ist nicht ohne.

MW2020
06.02.2019, 15:09
@ Richard: Ja, Bochum zählte Anfangs der Saison zum erweiterten Kreis um den Relegationsplatz- Derzeit haben Sie auf diesen aber schon ordentlich Rückstand! Wird wohl nichts werden mit dem Aufstieg im Real Life!
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)

Spieltag 1- 10

VfL Bochum- 1. FC Köln 1:0
MSV Duisburg- VfL Bochum 1:0
VfL Bochum- SV Sandhausen 1:0
FC Paderborn- VfL Bochum 2:1
VfL Bochum- FC Ingolstadt 2:0
Holstein Kiel- VfL Bochum 3:2
VfL Bochum- Dynamo Dresden 1:1
FC Heidenheim- VfL Bochum 0:2
VfL Bochum- Arminia Bielefeld 1:1
Hamburger SV- VfL Bochum 1:2

Wechselten sich anfangs noch Heimsieg und Auswärtsniederlage ab, so konnte man in den letzten Partien etwas Konstanz hineinbringen. Man ist nun seit 4 Spielen ungeschlagen und es hat den Eindruck, dass der VfL Bochum im oberen Tabellendrittel mitmischen könnte.

Der Saisonstart zuhause gegen den Titelmitfavoriten Köln hätte besser nicht sein können. In einem leidenschaftlichen Match erzielte Sidney Sam kurz vor der Pause den alles entscheidenden Treffer für die Bochumer.

Im Derby gegen Duisburg ließ man diese Leidenschaft dann aber vermissen und ging als verdienter Verlierer vom Platz.

Der eingewechselte Sebastian Maier, sorgte kurz vor Schluß gegen Sandhausen per Kopf für den Siegestreffer.

Gegen ein starkes Paderborn, war der erste Saisontreffer von Lukas Hinterseer zu wenig.

Zuhause ist es doch am schönsten, dürften sich die Spieler des VfL denken. 2:0 hieß es am Ende gegen Ingolstadt. Torschützen: Hinterseer (Elfm.) und Losilla.

Nach einer 2:0 Führung bei Kiel war man sich sicher, dass der Auswärtsfluch beendet sei... Endstand 3:2 für Holstein! Unfassbar!

Noch geschockt vom verspielten Sieg in Kiel, reichte es gegen Dynamo nur zu einem schmeichelhaften 1:1 Unentschieden.

Der Bann ist gebrochen! Zwei wunderschöne Hinterseer Tore führen den VfL Bochum in Heidenheim zum ersten Auswärtssieg.

Gegen Arminia Bielefeld reichte es "nur" zu einem Unentschieden. Und dies auch wieder Dank eines späten Ausgleich von Lukas Hinterseer.

Man war im Volksparkstadion bereits mit 1:0 zurück, drehte die Partie aber noch in der zweiten Halbzeit durch Tore von Lee und Hinterseer. Es war bislang die beste Saisonleistung des VfL Bochum.


Tabelle
(nach 10 Spielen)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l2.png?lm=1525905553

1. 1. FC Köln 25
2. Hamburger SV 19
3. SpVgg Greuther Fürth 18
4. Union Berlin 18
5. Arminia Bielefeld 17
6. VfL Bochum 17
7. FC St. Pauli 17
8. SC Paderborn 16
9. SV Darmstadt 16
10. Jahn Regensburg 14
11. FC Ingolstadt 13
12. Dynamo Dresden 10
13. Holstein Kiel 10
14. SV Sandhausen 10
15. MSV Duisburg 10
16. 1. FC Heidenheim 9
17. Erzgebirge Aue 7
18. 1. FC Magdeburg 6



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/header/dfb.png?lm=1520938419
DFB- Pokal

1. Runde

SV Darmstadt 98- VfL Bochum 0:2
Tore: S. Maier 2

Robin Dutt ließ in Darmstadt einige Reservisten ihr Können unter Beweis stellen und wurde nicht enttäuscht. Sebastian Maier sicherte für die Bochumer Jungs den Aufstieg in die 2. Runde des DFB- Pokals. Dort trifft man jetzt auswärts auf den Drittligisten VfR Aalen.


Vertragsverlängerungen

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/59054-1531903417.jpg?lm=1531903557
Lukas Hinterseer (verlängert bis 30. Juni 2020)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/39102-1531903955.jpg?lm=1531904021
Sidney Sam (verlängert bis 30. Juni 2020)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/192840-1531903409.jpg?lm=1531903541
Jan Gyamerah (verlängert bis 30. Juni 2021)



Quelle:
http://www.transfermarkt.de

Schweinsteiger31
06.02.2019, 18:06
Guter Start der Bochumer in die zweite Liga... Man startet gleich mal mit einem Dreier gegen die Kölner, die ja definitiv zu den Aufstiegskandidaten gehören, danach ist das Ganze dann ein ziemliches Hin und Her... Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage usw... aber im großen und ganzen ein passabler Start für Bochum, die nach dem 6. Spieltag dann auch keine der Partien mehr verloren... das bedeutet unterm Strich den 6. Platz
Mir fällt auch auf, dass du z. B. Teams wie Köln, Ingolstadt und Hamburg geschlagen hast, wo ich dich als Außenseiter gezählt hätte - sehr gut für die Mannschaft :good:

Im Pokal ist man auch eine Runde weiter und zieht mit den Aalenern ein vermeintlich einfaches Los ;) Viel Glück für die nächsten Partien

GAD777
07.02.2019, 19:54
Ein neuer Bericht von der Castroper Straße, sehr schön. An den ersten sechs Spieltagen wechselten sich Heimsiege und Auswärtsniederlagen ab, danach nur Unentschieden zu Hause und Auswärtssiege. Schon irgendwie kurios die ersten zehn Spieltage für deinen VfL aber so kann es manchmal laufen. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass man mit Köln und Hamburg beide Top-Favoriten schlagen konnte, sehr stark. Ein kleiner Fehler ist dir unterlaufen, bei den Ergebnissen hast du aus dem SC den FC Paderborn gemacht. Ist nicht tragisch, ist mir nur aufgefallen. Der 6. Tabellenplatz mit 17 Punkten ist solide, darauf lässt sich aufbauen. Auch im DFB-Pokal war der VfL erfolgreich und konnte am Böllenfalltor in Darmstadt gewinnen. Da winken zusätzliche Einnahmen. Mit Hinterseer, Sam und Gyamerah wurden zu dem die Verträge verlängert. Wäre wichtig für Bochum, wenn man einige Leistungsträger über einen längeren Zeitraum halten könnte. Insgesamt ein schöner Bericht aus dem Ruhrgebiet, gute Arbeit!

Cody
10.02.2019, 10:37
Bochum is ein sehr traditionsreicher Verein, was schon mal sehr gut ist. Ich persönlich bevorzuge zwar mehr die 3. Liga, aber kenne mich trotzdem gut aus! Mal schauen was du so schaffst mit Bochum! Die kompakte Darstellung gefällt mir sehr gut muss ich sagen! Ich überlge ob ich es bei Frankfurt ähnlich machen werde. Der Saisonstart geht glaub ich ganz in Ordnung auf dem 6. Platz. Weiter so!

Fun Fact: Celozzi kenne ich sogar, da er der Sohn einer Arbeitskollegin von meiner Mutter is :D

Ramelow28
10.02.2019, 14:12
Habe gestern schonmal die Berichte zu Bremen (fand die Karriere super!) und Fulham durchgelesen, nun geht es für dich also in die zweite Liga. Bochum ist und bleibt ein einzigartiges Mosaik der Fußballtradition im Ruhrgebiet, in der Realität war ich diese Saison auch schon ein paar Mal im Stadion. Im ersten Bericht hast du treffend beschrieben, dass der Kader qualitativ zwar gut besetzt ist, insgesamt aber zu den älteren im deutschen Profifußball gehört. Über den bisherigen Saisonverlauf kann man bei der Perle im Revier aber zufrieden sein, man ist oben dran und im Pokal hat man mit Darmstadt einen eher ebenbürtigen Gegner rausgeworfen ! Hinterseer scheint bei dir wie in der Realität auch sehr treffsicher zu sein, auf seine Tore wird es am Ende wohl ankommen, wenn es um den Aufstieg geht.

MW2020
11.02.2019, 17:12
Herzlichen Dank für das Feedback!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/normal/l2.png?lm=1525905553

Spieltag 11- 19

VfL Bochum- Jahn Regensburg 4:1
SpVgg Greuther Fürth- VfL Bochum 0:3
VfL Bochum- Darmstadt 98 1:3
VfL Bochum- Erzgebirge Aue 4:2
1. FC Magdeburg- VfL Bochum 1:2
VfL Bochum- 1. FC St. Pauli 0:1
Union Berlin- VfL Bochum 1:0
1. FC Köln- VfL Bochum 1:1
VfL Bochum- MSV Duisburg 0:1

Zwischenzeitlich lag man sogar auf Rang 2 und die Euphorie im Pot war unglaublich. Nach 19 Runden ist man aber wieder am Boden der Realität angekommen- immer aber noch mit dem Potential zu träumen.

Gegen den "Jahn" ist Simon Zoller endgültig in Bochum angekommen. Beim 4:1 traf er zweimal und gab ein Assist.

Auch gegen den Tabellennachbarn aus Fürth hielt der Siegeszug an. Hinterseer trug sich wieder zweimal in die Schützenliste beim ungefährdeten 3:0 Auswärtssieg ein. Dennoch war man nach dem Spiel geschockt. Danilo (LV) fällt die restliche Saison mit einem Kreuzbandriss aus.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/154396-1531903960.jpg?lm=1531904030
Danilo Soares fällt mit Kreuzbandriss die restliche Saison aus

In Darmstadt dann nach langem wieder einmal ein Dämpfer. Verdiente 1:3 Niederlage.

Gegen Aue kehrt man aber wieder zurück auf die Siegerstraße. 4:2 Sieg. Torschützen: Zoller (2), Hinterseer, Tesche

Verdienter 2:1 Auswärtssieg eines kompakten Bochums bei Magdeburg mit zwei Treffern von Anthony Losilla.

Gegen die beiden Mitaufstiegsfavoriten St. Pauli und Union Berlin gab es dann aber innerhalb von einer Woche zwei knappe 0:1 Niederlagen. Diese zwei "Nuller" könnten am Ende noch entscheidend werden.

Zu Beginn der Rückrunde gab es dann ein verdientes Unentschieden beim Tabellenführer aus Köln. Lukas Hinterseer erzielte die zwischenzeitliche Führung.

Ein Nackenschlag im Aufstiegskampf dann zuhause im Derby gegen Duisburg. Man konnte einfach keine Durchschlagskraft entwickeln.


Tabelle
(nach 19 Spielen)

1. 1. FC Köln 41
2. Hamburger SV 38
3. Arminia Bielefeld 37
4. Union Berlin 36
5. FC St. Pauli 33
6. VfL Bochum 30
7. Jahn Regensburg 28
8. SpVgg Greuther Fürth 27
9. Darmstadt 98 26
10. FC Ingolstadt 25
11. SC Paderborn 24
12. MSV Duisburg 24
13. SV Sandhausen 21
14. FC Heidenheim 20
15. Dynamo Dresden 18
16. Holstein Kiel 18
17. Erzgebirge Aue 13
18. 1. FC Magdeburg 12



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/header/dfb.png?lm=1520938419

2. Runde: VfR Aalen- VfL Bochum 0:1
Achtelfinale: SC Paderborn 07- VfL Bochum 2:1 n. Vl

Während der Aufstieg gegen Aalen mit den Reservisten noch recht ungefährdet war, so mussten die Jungs von der Castroper Straße gegen Paderborn feststellen, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat. Beim Stand von 1:1 verschoss Robbie Kruse in der 83. Minute einen Elfmeter. Das Spiel kippte und man musste in der Verlängerung den entscheidenden Treffer hinnehmen. Nun also vollste Konzentration auf die Liga!




Bevorzugte Startelf
(4-2-3-1 breit)

Riemann

Celozzi (C)- - Gjamerah- - Hoogland- - Bandowski

Losilla- - Tesche

Zoller- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Sam
Lee Chung Yong

Hinterseer

Ersatz: Dornebusch, Leitsch, Janelt, Kruse, Weilandt, Maier, Ganvoula




Wintertransfers

Abgänge

T. Eisfeld zu FC Malaga für 2,4 Mio.€
R. Kruse zu West Bromwich Albion für 3,8 Mio.€

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/86643-1499937298.jpg?lm=1499937408 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/51972-1473754968.JPG?lm=1473755052
Verlassen den Verein: Eisfeld und Kruse

Einnahmen: 6,2 Mio.€


Zugänge

S. Schwab (ZM- 72) von Rapid Wien um 2 Mio.€
T. Kleindienst (ST- 72) von SC Freiburg ablösefrei nächsten Sommer

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/79612-1535660563.jpg?lm=1535660580
S. Schwab soll das defensive Mittelfeld qualitativ verbessern

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/193033-1533733403.jpg?lm=1533733475
Kommt im Sommer ablösefrei: T. Kleindienst

Ausgaben: 2 Mio.€



Quelle:
http://www.transfermarkt.de

Schweinsteiger31
11.02.2019, 17:17
Auch in Bochum geht es weiter. Die Winterpause ist nun rum und man hat zwei Neuzugänge zu verlauten... Kleindienst finde ich perfekt, der wird dir bestimmt weiterhelfen können. Dazu verlassen Eisfeld und Kruse den Verein - bei Kruse bestimmt alles richtig gemacht und noch ein paar Scheinchen eingesackt :good:

Im Pokal ist im Viertelfinale Schluss beim SC Paderborn, aber trotzdem hat man es als Zweitligist schön weit geschafft. Wenn der Elfmeter drin ist, dann sieht das ganze auch ganz anders aus.
In der Liga ist noch Luft nach oben, der Aufstieg theoretisch auch noch drin, auch wenn es der Story vielleicht gut tut, wenn der vfL noch eine Runde in der 2. Liga dreht ;) Schöner kleiner Bericht wieder :yes:

FabianKlos31
11.02.2019, 22:58
Rang 6 mit 7 Punkten auf Platz 3. Ist zwar schon ein kleiner Abstand aber sollte noch machbar sein falls du ne kleine Serie starten kannst.
Stark wie viel Kohle du eingenommen hast im Winter, zu den neuen: Kleindienst kenne ich, den anderen nicht :p


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

GAD777
12.02.2019, 00:48
Und schon ist die Hinrunde in der 2. Liga beendet. Der VfL Bochum mit zuletzt relativ gemischten Ergebnissen, alles war dabei, was den Jungs aus dem Ruhrpott mit 30 Punkten den 6. Tabellenplatz beschert. Ich finde, damit kann man doch ganz gut leben. Man hat 7 Punkte Rückstand auf Arminia Bielefeld und bis zum Relegationsplatz, somit ist in der Rückrunde noch alles drin. Im DFB-Pokal konnte man bis ins Achtelfinale einziehen, scheiterte da aber Auswärts am SC Paderborn 07. Schade aber kein Beinbruch. Bei den Ergebnissen hast du übrigens aus dem FC St. Pauli den 1. FC gemacht, das ist so nicht korrekt. Sehr bitter ist der Ausfall von Soares, Kreuzbandriss ist immer eine blöde Geschichte. Die Abgänge von Eisfeld zu Málaga CF und Kruse zu West Bromwich Albion, bringen dem VfL ein nettes Sümmchen ein. Den neuen Mittelfeldspieler Schwab von Rapid Wien kenne ich leider nicht und kann mir da kein Urteil erlauben. Im Sommer kommt Kleindienst ablösefrei vom SC Freiburg, ein guter Transfer für den VfL Bochum. Insgesamt wieder ein schöner und runder Bericht, sehr gute Arbeit!

Ramelow28
12.02.2019, 01:04
Der VfL steht in der Tabelle gut da, nach oben ist allerdings eine kleine Lücke entstanden. Vor den eigenen Fans ist man auch nicht mehr so stark wie noch zu Beginn der Saison. Insgesamt wird man wohl zufrieden sein, um noch eine Chance auf den Aufstieg bzw. den Relegationsplatz zu wahren müssen sich die Jungs aber noch ein wenig pushen!
Mit Kruse verlässt ein "Veteran" den VfL, dies gesschah sicherlich aufgrund des exorbitanten Angebots aus England. Mit Eisfeld geht ein talentierter Spieler, den man sicherlich als recht wichtig einstufen kann, auch wenn er keinen Stammplatz inne hatte.
Die Neuzugänge gefallen mir sehr gut. Kleindienst, da es zu Hinterseer keine ernsthafte Alternative in der Sturmspitze gibt, kommt für die nächste Saison ablösefrei. Ich bin gespannt, wie du mit ihm zurechtkommst, mir gefällt er in Fifa überhaupt nicht :D
Schwab habe ich in Liga und Eruopa League diese Saison schon 6,7 Mal gesehen, ich finde er ist ein sehr abgeklärter Spieler mit einem guten Auge für Pässe in die Spitze.2 Millionen sehe ich als eine guten Deal an, er kann die Bochumer qualitativ defintiv verstärken. Mit Tesche/ Losilla hat er aber wohl ein eingspieltes und ebenso erfahrenes Duo vor sich!

LiLCheesy91
12.02.2019, 21:05
Die Hinrunde war für Bochum doch sehr zufriedenstellend ... der 6.Platz stimmt optimistisch und man hat Kontakt zu den Aufstiegsplätzen. Leider hat es dagegen im Pokal nicht gereicht. Macht Kruse den Elfmeter ist man weiter, aber sowas rächt sich immer wieder.

Die Transfers gehen in Ordnung, man konnte die Abgänge verkraften und sichert sich zwei Jungs die einem weiterhelfen. Unfassbar das Eisfeld mal bei Arsenal eines der Toptalente war, wenn man nun seinen Werdegang betrachtet. Erinnert mich stark an Gedion Zelalem [emoji28]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

MW2020
13.02.2019, 00:08
Auch in Bochum geht es weiter. Die Winterpause ist nun rum und man hat zwei Neuzugänge zu verlauten... Kleindienst finde ich perfekt, der wird dir bestimmt weiterhelfen können. Dazu verlassen Eisfeld und Kruse den Verein - bei Kruse bestimmt alles richtig gemacht und noch ein paar Scheinchen eingesackt :good:

Im Pokal ist im Viertelfinale Schluss beim SC Paderborn, aber trotzdem hat man es als Zweitligist schön weit geschafft. Wenn der Elfmeter drin ist, dann sieht das ganze auch ganz anders aus.
In der Liga ist noch Luft nach oben, der Aufstieg theoretisch auch noch drin, auch wenn es der Story vielleicht gut tut, wenn der vfL noch eine Runde in der 2. Liga dreht ;) Schöner kleiner Bericht wieder :yes:

Wie du sagst...wenn man am Deadline Day 3 Stunden vor Schluss ein solches Angebot für Robbie Kruse bekommst und du benötigst nicht unbedingt Ersatz, dann sagt man JA BITTE...;)


Rang 6 mit 7 Punkten auf Platz 3. Ist zwar schon ein kleiner Abstand aber sollte noch machbar sein falls du ne kleine Serie starten kannst.
Stark wie viel Kohle du eingenommen hast im Winter, zu den neuen: Kleindienst kenne ich, den anderen nicht :p


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mal sehen ob es eine solche Serie geben wird...Wirtschaftlich war es schwer okay muss man sagen...
Schwab ist Kapitän von Rapid Wien...


Und schon ist die Hinrunde in der 2. Liga beendet. Der VfL Bochum mit zuletzt relativ gemischten Ergebnissen, alles war dabei, was den Jungs aus dem Ruhrpott mit 30 Punkten den 6. Tabellenplatz beschert. Ich finde, damit kann man doch ganz gut leben. Man hat 7 Punkte Rückstand auf Arminia Bielefeld und bis zum Relegationsplatz, somit ist in der Rückrunde noch alles drin. Im DFB-Pokal konnte man bis ins Achtelfinale einziehen, scheiterte da aber Auswärts am SC Paderborn 07. Schade aber kein Beinbruch. Bei den Ergebnissen hast du übrigens aus dem FC St. Pauli den 1. FC gemacht, das ist so nicht korrekt. Sehr bitter ist der Ausfall von Soares, Kreuzbandriss ist immer eine blöde Geschichte. Die Abgänge von Eisfeld zu Málaga CF und Kruse zu West Bromwich Albion, bringen dem VfL ein nettes Sümmchen ein. Den neuen Mittelfeldspieler Schwab von Rapid Wien kenne ich leider nicht und kann mir da kein Urteil erlauben. Im Sommer kommt Kleindienst ablösefrei vom SC Freiburg, ein guter Transfer für den VfL Bochum. Insgesamt wieder ein schöner und runder Bericht, sehr gute Arbeit!

Danke für den Hinweis...In der zweiten Liga bin ich da manchmal noch etwas unsicher...
Schwab ist Kapitän von Rapid...Ein Guter :yes:
Kleindienst soll Back Up für Hinterseer werden...ich glaube das passt :yes:


Der VfL steht in der Tabelle gut da, nach oben ist allerdings eine kleine Lücke entstanden. Vor den eigenen Fans ist man auch nicht mehr so stark wie noch zu Beginn der Saison. Insgesamt wird man wohl zufrieden sein, um noch eine Chance auf den Aufstieg bzw. den Relegationsplatz zu wahren müssen sich die Jungs aber noch ein wenig pushen!
Mit Kruse verlässt ein "Veteran" den VfL, dies gesschah sicherlich aufgrund des exorbitanten Angebots aus England. Mit Eisfeld geht ein talentierter Spieler, den man sicherlich als recht wichtig einstufen kann, auch wenn er keinen Stammplatz inne hatte.
Die Neuzugänge gefallen mir sehr gut. Kleindienst, da es zu Hinterseer keine ernsthafte Alternative in der Sturmspitze gibt, kommt für die nächste Saison ablösefrei. Ich bin gespannt, wie du mit ihm zurechtkommst, mir gefällt er in Fifa überhaupt nicht :D
Schwab habe ich in Liga und Eruopa League diese Saison schon 6,7 Mal gesehen, ich finde er ist ein sehr abgeklärter Spieler mit einem guten Auge für Pässe in die Spitze.2 Millionen sehe ich als eine guten Deal an, er kann die Bochumer qualitativ defintiv verstärken. Mit Tesche/ Losilla hat er aber wohl ein eingspieltes und ebenso erfahrenes Duo vor sich!

gut erkannt...die Angebote waren schon sehr gut für zwei Spieler die langfristig eigentlich wenig bis keine Rolle bei mir gehabt hätten...
heftig, dass du Schwab so gut kennst...ja ich finde auch, dass dieser Transfer genau zu ihm passt...ambitionierter Zweitligist...ähnlich wie bei C. Trimmel damals zu Union oder L. Schaub zu Köln...


Die Hinrunde war für Bochum doch sehr zufriedenstellend ... der 6.Platz stimmt optimistisch und man hat Kontakt zu den Aufstiegsplätzen. Leider hat es dagegen im Pokal nicht gereicht. Macht Kruse den Elfmeter ist man weiter, aber sowas rächt sich immer wieder.

Die Transfers gehen in Ordnung, man konnte die Abgänge verkraften und sichert sich zwei Jungs die einem weiterhelfen. Unfassbar das Eisfeld mal bei Arsenal eines der Toptalente war, wenn man nun seinen Werdegang betrachtet. Erinnert mich stark an Gedion Zelalem [emoji28]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Ja, Eisfeld hätte auch bei mir keine große Rolle gespielt...daher nehme ich das Geld gerne...
wie du sagst, wäre der Elfmeter gesessen, stünde man wahrscheinlich im Viertelfinale des Cups...aber so...

RichardBarcelona
13.02.2019, 00:31
Sehr solide Hinrunde, Platz 6 und durchaus noch Kontakt nach oben, auch wenn 7 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz schon nicht wenig ist. Aber die Chance lebt noch, mit einer guten Rückrunde vielleicht doch noch den Aufstieg zu schaffen. Den Transfer von Schwab finde ich sehr cool, Kleindienst kenne ich nicht, kommt aber von einem Bundesligisten, der wird dir sicher weiterhelfen, das passt schon.

MW2020
14.02.2019, 11:32
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)

Spieltag 20- 27

SV Sandhausen- VfL Bochum 0:1
VfL Bochum- SC Paderborn 07 1:0
FC Ingolstadt- VfL Bochum 1:0
VfL Bochum- Holstein Kiel 1:0
Dynamo Dresden- VfL Bochum 0:0
VfL Bochum- 1.FC Heidenheim 1846 2:0
Arminia Bielefeld- VfL Bochum 1:2
VfL Bochum- Hamburger SV 3:0

Euphorie ist ausgebrochen in Bochum. Mit 19 erspielten aus 24 möglichen Punkten, hat der VfL nun zum Angriff geblasen. Ausschlaggebend dafür sind sich Experten einig, ist wohl der Wintertransfer von Stefan Schwab. Nach dem verlorenen Spiel gegen den MSV Duisburg ersetzte der Österreicher Robert Tesche im defensiven Mittelfeld. Schwab konnte beinahe ohne Eingewöhnungsphase die Rolle des neuen Taktgebers im Mittelfeld übernehmen. Die zuletzt verlorene Balance zwischen Angriff und Abwehr wurde von ihm stabilisiert. Selten, dass ein Wintertransfer sofort funktioniert und eine Mannschaft qualitativ so verbessert.

Gegen den SV Sandhausen und dem SC Paderborn 07 war noch etwas Unsicherheit zu verspüren. Die Abwehr wirkte aber bereits gefestigter, sodass jeweils ein Tor (Lee; Hinterseer) zum Sieg reichte.

In Ingolstadt war man zwar die bessere Mannschaft, jedoch waren die Schanzer zu abgebrüht und brachten die frühe Führung dann auch ins Trockene.

Gegen Holstein Kiel zuhause, konnte sich wieder einmal Lukas Hinterseer als Matchwinner profilieren. Zu erwähnen ist aber auch die Nachspielzeit, als Kiel die Latte traf und Gyamerah auf der Linie klären konnte. Ein glücklicher 1:0 Sieg.

In Dresden folgte eine Woche darauf ein unspektakuläres 0:0.

Im Spiel gegen den 1. FC Heidenheim 1846 konnte man aber wieder brillieren und Lee sowie Losilla trafen zum ungefährdeten 2:0 Sieg.

Im Spitzenspiel (Dritter vs. Vierter) auf der Bielefelder Alm geriet man zwar schnell in Rückstand, drehte das Spiel aber noch in der ersten Halbzeit durch Tore von Simon Zoller und Stefan Schwab. Im zweiten Abschnitt verlegte man sich ganz abgeklärt auf die Defensive und fuhr einen enorm wichtigen Sieg ein. Nun war man auf den Relegationsplatz vorgestoßen.

Am 27. Spieltag war der große HSV zu Gast im Vonovia Ruhrstadion. Das Hinspiel konnte der VfL überraschend gewinnen, sodass man mit großem Selbstvertrauen ins Spiel ging. Das es am Ende dann aber 3:0 für Bochum enden soll, davon haben auch sich die kühnsten Optimisten nicht zu träumen getraut. Die Torschützen waren Lee, Hinterseer (Elfm.) und Sidney Sam. In Bochum herrscht nun eine riesige Euphorie. Nun ist man sogar nur noch 4 Punkte von Rang 2 entfernt.


Tabelle
(nach 27 Spieltagen)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)


1. 1. FC Köln 57
2. Hamburger SV 53
3. VfL Bochum 49
4. 1. FC Union Berlin 45
5. Arminia Bielefeld 45
6. FC Ingolstadt 04 43
7. FC St. Pauli 43
8. SSV Jahn Regensburg 41
9. SV Darmstadt 98 40
10. SpVgg Greuther Fürth 39
11. SC Paderborn 07 37
12. MSV Duisburg 35
13. Dynamo Dresden 27
14. 1. FC Heidenheim 1846 26
15. SV Sandhausen 24
16. Holstein Kiel 24
17. Erzgebirge Aue 22
18. 1. FC Magdeburg 19

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)

Statistiken


Tore

1. Hinterseer (Bochum) 15
2. Keita- Ruel (G. Fürth) 13
3. Cordoba (Köln) 11
4. Terodde (Köln) 9
5. Yabo (Bielefeld) 9
Wurtz (Darmstadt) 9

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/74856-1535447262.jpg?lm=1535447280
R. Yabo- Schlüsselspieler der Arminia


Vorlagen

1. Sam (Bochum) 9
2. Lee (Bochum) 6
3. Kittel (Ingolstadt) 5
Nandzik (J. Regensburg)5
5. Holtby (HSV) 4

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/55508-1532340693.jpg?lm=1532340754
Auch in Liga 2 ein extrem wichtiger Spieler für den HSV- L. Holtby



Gehaltsrangliste
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/normal/80.png?lm=1403095524 (https://www.transfermarkt.de/vfl-bochum/startseite/verein/80)

1.Hinterseer 20k
2. Lee 16k
3. Zoller 15k
4. Gyamerah 13k
5. Losilla 12,5k
Hoogland 12,5k
Danilo 12,5k
8. Tesche 11k
9. Schwab 10,5k
10. Weilandt 9,1k
Sam 9,1k
12. Ganvoula 8,5k
Celozzi 8,5k
14. Riemann 8,2k
15. Fabian 7k

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/40792-1531903944.jpg?lm=1531903999
M. Riemann- Als einer der besten Keeper in der 2. Bundesliga vlt etwas unterbezahlt?



Quelle:
http://www.transfermarkt.de

GAD777
14.02.2019, 21:31
Der VfL Bochum 1848 auf der Überholspur. Man konnte zuletzt 6 Siege, darunter ein glattes 3:0 gegen Hamburg, feiern und sich in der Tabelle bis auf den Relegationsplatz vorschieben. Einzig beim 0:0 in Dresden und beim 0:1 in Ingolstadt musste man Punkte abgeben, eine sehr starke Phase der Jungs aus dem Ruhrpott. Stürmer Lukas Hinterseer führt mit 15 Treffern die Torschützenliste der 2. Liga an und Sidney Sam hat die meisten Vorlagen gegeben, zwei Garanten für den momentanen Erfolg des Teams. Sportlich ist somit zur Zeit alles im Lot und man darf gespannt sein, ob der VfL die gute Form wird halten können?! Sehr interessant fand ich die Gehaltsliste und die Tatsache, dass Manuel Riemann, der zu den besten Keepern im Unterhaus zählt, in der Gehaltstabelle des VfL so weit unten angesiedelt ist. Vielleicht kommt da noch was, dass er sich beschwert, weil er so wenig verdient? Man wird sehen. Auf jeden Fall wieder ein sehr schöner Bericht aus dem Pott, hat mir gefallen. Viel Erfolg für die nächsten Begegnungen, wer weiß, vielleicht geht ja noch was in Richtung Aufstieg für deine Jungs?! Gute Arbeit!

EDIT: Vielleicht wäre Reinhold Yabo von Arminia Bielefeld ein interessanter Spieler für dein Team in der neuen Saison?!

Cody
15.02.2019, 00:04
Schafft man hier mit Bochum noch den Aufstieg? Es geht hier in diesen Spieltagen hoch her! Die Karriere mit den Bochumern gefällt mir bisher sehr gur. Weiter so!

FabianKlos31
15.02.2019, 17:56
Du reitest auf der Euphorie-Welle und wirst denke ich am Ende auf P3 landen :)
Hinterseer und Sam scheinen deine absoluten Schlüsselspieler zu sein, ich bin gespannt wie die letzt Spiele verlaufen!

MW2020
15.02.2019, 22:49
Ich bin Ingame schon etwas voraus- daher kommen jetzt etwas kürzere Abstände! Danke fürs Feedback!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

Spieltag 28- 34

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.at/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)

SSV Jahn Regensburg- VfL Bochum 0:1
VfL Bochum- SpVgg Greuther Fürth 1:2
SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1:2
Erzgebirge Aue- VfL Bochum 2:2
VfL Bochum- 1. FC Magdeburg 2:2
FC St. Pauli- VfL Bochum 1:1
VfL Bochum- 1. FC Union Berlin 3:1

Mit einer solchen Rückrunde des VfL Bochum haben die wenigsten Experten gerechnet. Man sieht aber was Feinjustierungen im Kader oft bewirken können. Maxim Leitsch auf links hinten und Stefan Schwab im defensiven Mittelfeld, belebten in der Rückrunde das Spiel der Bochumer extrem. Ob es aber für die Relegation oder sogar den direkten Aufstieg gereicht hat, werdet ihr gleich lesen!


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/334207-1531903677.jpg?lm=1531903751
Maxim Leitsch (20) gelang in der Rückrunde der Durchbruch beim VfL Bochum.

Auswärts gegen Regensburg reichte wieder einmal ein einziges Tor (Hinterseer), um 3 Punkte ins Trockene zu bringen.

Die Siegesserie riss aber dann am 29. Spieltag. Gegen Greuther Fürth bekam man zu wenig Zugriff im Mittelfeld und musste sich mit 1:2 geschlagen geben.

In Darmstadt präsentierte man sich aber wieder total fokussiert und gewann durch Tore von Hinterseer und Sam knapp mit 2:1. Goalie Riemann hielt den Sieg, in Form eines parierten Elfmeters in der Nachspielzeit, fest.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/40792-1531903944.jpg?lm=1531903999
Manuel Riemann pariert in der 92. Minute einen Elfmeter und hält den Sieg fest!

Am 31. Spieltag war man dann bei abstiegsbedrohten Erzgebirglern zu Gast. Aue konnte beide Male die Führung der Bochumer ausgleichen und fuhr einen nicht unverdienten Punkt im Abstiegskampf ein.

Zuhause gegen Magdeburg wollte man den Sack zu machen und die Relegation eintüten. Man machte aber die Rechnung ohne die Gäste. Nur durch eine moralische Topleistung (bis in die 86. Minute lag man 0:2 zurück), konnte man noch einen wichtigen Punkt verbuchen (Tore: Schwab, Hinterseer).

Am 33. Spieltag war der VfL zu Gast am Millerntor. Es entwickelte sich ein Match auf Erstliganiveau- wahre Werbung für die 2. Deutsche Bundesliga, waren sich Experten einig. Durch das 1:1 Unentschieden (Tor: Hinterseer), hatte man vor dem direkten Duell gegen den Tabellenvierten aus Berlin 3 Punkte und +7 Tore Vorsprung. Der Relegationsplatz war fast gesichert. Gleichzeitig war am letzten Spieltag aber sogar Platz 2 noch möglich, da Köln in der Endphase der Saison die Luft ausging. Voraussetzung dafür, war ein Sieg des VfL Bochum gegen Union und eine gleichzeitig Niederlage der Kölner in Regensburg. Nicht unmöglich, laut Didi Hamann (Sky Experte).


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/14041-1425042874.jpg?lm=1433143640
Vielgeschätzter Sky- TV- Experte traut Bochum auch noch den großen Wurf zu-
Didi Hamann

Es war soweit! Spieltag 34 und alles war noch möglich für den VfL Bochum. Bei einer hohen Niederlage konnte man sogar noch auf Rang 4 zurückfallen. Man spielte aber von Anfang an auf Sieg und ließ sich auch nicht durch einen 0:1 Rückstand beirren. Zur Pause stand es 1:1 und Köln war 0:1 zurück. Würde man die Partie gewinnen und Köln würde kein Tor in Regensburg gelingen, so wäre man auf Platz 2. Mit viel Mut ging man in die 2. Halbzeit und entschied die Partie nach 90. Minuten mit 3:1 für sich (Tore: Hinterseer 2, Lee). Da aber Simon Terodde für Köln in der 73. Minute ausglich und dieses 1:1 auch der Endstand war, musste der VfL Bochum in die Verlängerung namens "Relegation" gehen.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/36284-1531736293.jpg?lm=1531736354
Simon Terodde bringt schwächelnde Kölner doch noch über die Ziellinie.


Endtabelle
(Saison 2018/2019)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.at/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)


1. Hamburger SV 67
2. 1. FC Köln 61
3. VfL Bochum 61
4. Arminia Bielefeld 56
5. 1. FC Union Berlin 55
6. SC Paderborn 07 53
7. SSY Jahn Regensburg 52
8. FC St. Pauli 50
9. FC Ingolstadt 04 49
10. SV Darmstadt 98 48
11. SpVgg Greuther Fürth 46
12. MSV Duisburg 43
13. 1. FC Heidenheim 1846 37
14. Dynamo Dresden 36
15. Holstein Kiel 33
16. SV Sandhausen 30
17. 1. FC Magdeburg 29
18. Erzgebirge Aue 27


Statistiken

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l2.png?lm=1525905553 (https://www.transfermarkt.at/2-bundesliga/startseite/wettbewerb/L2)


Tore

1. Hinterseer (Bochum) 21
2. Keita- Ruel (Fürth) 15
3. Hwang Hee Chan (HSV) 13
4. Cordoba (Köln) 12
5. Terodde (Köln) 11

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/59054-1531903417.jpg?lm=1531903557
Lukas Hinterseer holt sich die Torjägerkanone (2. Deutsche Bundesliga)


Assists

1. Sam (Bochum) 12
2. Lee (Bochum) 7
3. Holtby (HSV) 6
4. Kittel (Ingolstadt) 6
5. Klement (Paderborn) 6
6. Schnatterer (Heidenheim) 6

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/39102-1531903955.jpg?lm=1531904021
Sidney Sam- Der Topvorbereiter der Liga



Ohne Gegentor

1. Himmelmann (St. Pauli) 13
2. Pollersbeck (HSV) 13
3. Riemann (Bochum) 12
4. Pentke (Regensburg) 10
5. Tschauner (Ingolstadt) 10

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/53116-1531472502.jpg?lm=1531472618
Robin Himmelmann war der Spieler der Saison beim FC St. Pauli


Endtabelle
(Saison 2018/ 2019)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l1.png?lm=1525905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)


1. FC Bayern München 87
2. Bayer 04 Leverkusen 67
3. Borussia Dortmund 65
4. VfL Wolfsburg 60
5. Eintracht Frankfurt 59
6. Borussia Mönchengladbach 56
7. RB Leipzig 55
8. FC Schalke 04 52
9. TSG 1899 Hoffenheim 48
10. Werder Bremen 46
11. Hannover 96 46
12. 1. FSV Mainz 05 46
13. Hertha BSC 43
14. VfB Stuttgart 37
15. SC Freiburg 24
16. 1. FC Nürnberg 22
17. Fortuna Düsseldorf 18
18. FC Augsburg 17



Relegation
(Saison 2018/ 2019)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l1.png?lm=1525905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)


https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/4.png?lm=1525459914 https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

coming soon….



Quelle: http://www.transfermarkt.de

Heintje
16.02.2019, 00:45
Ach Schade für Bochum.
Die zwei Remis gegen die Absteiger hätten vlt nicht sein müssen.
Ja klar eine lange Saison geht zu Ende und man schnuppert am Aufstieg.
Aber wenn man wenigstens eins der beiden Spiele gewonnen hätte...
Herzschlagfinale am 34. Spieltag.

Die Relagation wirst du für die Bochuner entscheiden können. Nürnberg gehen durchen den Abstiegskampf die Körner aus und Bochum wird euphorisiert Aufsteigen.

Ramelow28
16.02.2019, 00:48
Nun musste ich zwei Berichte aufholen und bin ehrlich gesagt nicht überrascht. Schwab ist ein wahrer Königstransfer, der Spieler könnte vom Niveau her sicherlich auch bei einer Bundesligamannschaft mithalten. Er hat aber beim VfL angeheuert und erweist sich als absoluter Glücksgriff. Aber natürlich zählen auch andere Faktoren dazu. Ich hatte ganz am Anfang mal gesagt, dass die Tore von Hinterseer immens wichtig sind, nun konnte er sich sogar die Torjägerkanone schnappen. Trotz aller Euphorie muss man nun noch in die Relegation gegen Nürnberg - sicherlich kein angenehmer, aber durchaus ein schlagbarer Gegner meiner Meinung nach.

LiLCheesy91
16.02.2019, 11:36
Das war wirklich eine starke Saison von Bochum, bei denen man ja nicht zwingend erwartet oben mitzuspielen. Dennoch holt man sich den Relegationsplatz und muss quasi eine kleine Extrarunde drehen. Dabei wird es gegen Nürnberg sicherlich schwierig werden, aber dennoch eine lösbare Aufgabe.
In den zwei Spielen kommt es nun erst recht auf Hinterseer an ... bestimmt klopfen da auch langsam eine Topteams bei dir an.

Zu der Relegation muss ich noch sagen ... totaler ******, den die DFL sich da ausgedacht hat. Man spielt eine überragende Saison und wird im Zweifelsfall nicht dafür belohnt. Auf der anderen Seite erhält ein Bundesligist eine 2.Chance, obwohl man in 34 Spielen nichts gebacken bekommen hat. Ich fände es viel geiler, wenn man Playoffs wie in England einführen würde oder es so gestaltet, wie es damals ohne Relegation war [emoji848]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

maic
16.02.2019, 12:03
Also die Relegation sollte für Bochum doch zu schaffen sein, sehe Nürnberg da nicht viel Stärker und Bochum könnte die Euphorie auf die erste Liga beflügeln.
Ich bin auch auf die Kaderplanung für Liga 1 gespannt und ob man Hinterseer/Sam nach so einer Saison halten kann.

Zur Relegation selber, sehe es wie LilCheesy. Totaler Schwachsinn :negative:

FabianKlos31
16.02.2019, 13:37
Wie knapp! Schade das es am Ende nicht für den direkten Aufsieg gereicht hat, aber ich denke du wirst das wuppen in der Relegation!
Bin schon gespannt wie die Transferphase verlaufen wird in Bochum ;)

Schweinsteiger31
16.02.2019, 19:39
Ich finde es ehrlich gesagt gut, dass du den direkten Aufstieg jetzt nicht sofort geschafft hast. Die Relegation bringt noch einmal Würze und Spannung in die Geschichte... wahrscheinlich wird dir dadurch sowieso der Aufstieg gelingen.
Mit Sam, Hinterseer, Schwab und Riemann hast du starke Stützen im Team, die bei einem Aufstieg vielleicht aber auch schon Adé sagen werden, denn auch der beste Torschütze der 2. Liga ist bestimmt bei einigen Teams heiß begehrt.

Toller Bericht und ich bin gespannt, wie das Relegationsspiel gegen die Nürnberger verläuft ! Viel Glück :P

GAD777
17.02.2019, 14:16
Und da ist die erste Saison der Jungs aus dem Ruhrpott auch schon fast beendet. Mit starken Auftritten konnten sich deine Bochumer Schritt für Schritt immer weiter nach oben schieben und hätten fast noch das ganz große Ding gedreht, am Ende wird man hinter dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln Tabellendritter, nur aufgrund der etwas schlechteren Tordifferenz, sehr schade für den VfL und glücklich für den FC. Den Tabellenvierten Arminia Bielefeld konnte man klar abhängen. SSY Jahn Regensburg?! Cool, dass du so viele Statistiken gebracht hast. Somit geht es für den VfL in der Relegation gegen den 1. FC Nürnberg, einen Verein, welchen ich persönlich nicht ausstehen kann und ich hoffe sehr, dass es für deine Jungs reichen wird und man die Rückkehr in die Bundesliga schafft. Viel Erfolg, ich drücke auf jeden Fall die Daumen!

MW2020
18.02.2019, 10:34
@ Feedbacker:

Ja, die Relegationsregelung im deutschen Profifussball ist tatsächlich ein ordentlicher SCHMAFU...Ich wäre sowieso für eine Aufstockung der ersten beiden Ligen auf 20 Vereine...daraus resultieren 3 Absteiger und 3 Aufsteiger....

Es war mit Bochum echt eine geile Saison bislang...Heute im Laufe des Tages werdet ihr dann sehen in welcher Liga es nächste Saison weitergeht...Außerdem kommt noch zusätzlich ein kleiner Nebenbericht, welcher aber ein große Überraschung bzw. Sensation ist :yes: 181ich hoffe ich konnte euch neugierig machen) und danke für die vielen Rückmeldungen :yes:

Gandalf
18.02.2019, 14:35
Ein enge Kiste am Ende und nun steht die Relegation an. Hoffentlich kannst du mir dem positiven Lauf der Saison Nürnberg bezwingen und dich
am Ende für die gute Spielzeit belohnen. Als gebürtiger Nürnberger bin ich aber natürlich ganz klar für den FCN ;) Auch schön das Holstein die
Klasse gerade so gehalten hat. Viel Glück bei der anstehenden Aufgabe!

MW2020
19.02.2019, 01:42
Relegation

(Saison 2018/ 2019)


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fmediumquad%2Fl1.png%3Flm%3D1525 905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)



https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fwappen%2Fhead%2F4.png%3Flm%3D152545991 4
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fwappen%2Fhead%2F80.png%3Flm%3D14030955 24

Hinspiel

1. FC Nürnberg- VfL Bochum 0:1
Tor: Zoller



Rückspiel

VfL Bochum- 1. FC Nürnberg 6:0 (Gesamt: 7:0 für VfL Bochum)
Tore: Hinterseer 2, Lee 2, Weilandt, Sam
Karten: Valentini (Nürnberg) rot


War es auswärts in Nürnberg noch eine Abwehrschlacht die man ablieferte, so gestaltete sich das Rückspiel gegen den "Club" überraschend einseitig. Der 1. FC Nürnberg wollte im Rückspiel eigentlich alles besser machen und die Überlegenheit aus dem Hinspiel, dieses Mal auch in Tore ummünzen. Aber wieder gerieten die Franken in Rückstand. Kurz vor der Pause dann die spielentscheidende Szene: Valentini legt Sidney Sam im Strafraum. Es gibt Elfmeter und die Rote Karte für Valentini. Hinterseer stellte damit noch vor der Pause per Strafstoß auf 2:0 (Gesamt: 3:0) und die Relegaion war entschieden. Dass der 1. FC Nürnberg im zweiten Durchgang in alle Einzelteile zerfiel und der VfL dies zu nutzen wusste, war nur noch Beiwerk an diesem Nachmittag. Somit kehrt der VfL Bochum nach 9 Jahren Abstinenz wieder in die 1. Bundesliga zurück! Gratulation an Robin Dutt und seinem Team.

Einfach mal zum genießen...

D5sgatqbm6Y


https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/41/Sky_Sport_News_HD_Logo_2016.png/200px-Sky_Sport_News_HD_Logo_2016.png (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Sky_Sport_News_HD_Logo_2016.png)

Aufsteiger Bochum präsentiert Klaus Allofs als neuen Sportdirektor

Drei Tage nach der erfolgreich bestrittenen Relegation gegen den 1. FC Nürnberg, präsentiert der frischgebackene Aufsteiger aus dem Ruhrpott die Bestellung von Klaus Allofs zum Sportdirektor. Die Gespräche liefen bereits seit längerem, aber spruchreif wurde diese Entscheidung definitiv erst mit dem Aufstieg, welcher wohl auch das Kriterium für Allofs war. Der Trainer des VfL (Robin Dutt) zeigt sich mit dem neunen Sportdirektor überglücklich. "Um den VfL Bochum zu einer längeren Bundesligazeit zu verhelfen, muss man eben auch Qualität in den Betreuerstab bzw. auf die Führungsebene bringen. Klaus Allofs wird uns helfen, unser Ziel "Etablierung in der Bundesliga" umzusetzen und mit seiner Erfahrung mir täglich zu Seite stehen".

https://bilder.t-online.de/b/73/76/49/62/id_73764962/610/tid_da/vfl-geschaeftsfuehrer-klaus-allofs-bleibt-den-woelfen-ueber-2016-hinaus-erhalten-.jpg (https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_73764924/vfl-wolfsburg-ueber-vertragsverlaengerung-mit-klaus-allofs-einig-.html)
Klaus Allofs wird neuer Sportdirektor des VfL Bochum



Quellen:
VfL Bochum Stadionhymne - Herbert Grönemeyer (28.07.17 - 1. Saisonspiel gegen FC Sankt Pauli) - YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=D5sgatqbm6Y)
Sky Sport News HD – Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Sky_Sport_News_HD)
VfL Wolfsburg über Vertragsverlängerung mit Klaus Allofs einig (https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_73764924/vfl-wolfsburg-ueber-vertragsverlaengerung-mit-klaus-allofs-einig-.html)
http://www.transfermarkt.de

Der Kölner
19.02.2019, 08:25
Das war am Ende ja eine ziemlich lockere Angelegenheit. Die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht und dann sorgt ausgerechnet Ur-Clubberer Valentini für die Entscheidung. Mit Klaus Allofs hat der VFL einen dicken Fisch an Land gezogen. Bin super gespannt auf die Transfers. Gute Arbeit. Wie immer ;)

De KoNiNG
19.02.2019, 09:39
Glückwunsch zum Aufstieg! Immerhin bringst du die Pferdestärken eines VfL Bochum auf die Straße, denn in dem Kader steckt wahrlich die Bundesliga-Rückkehr. In der Realität sieht das Bild leider etwas anders aus. Für mich gehört der Verein in die Bundesliga, vielleicht auch, weil ich mit den Westfalen als Bundesliga-Mitglied groß geworden bin. Da erinnere ich mich nur zu gut an die Saison 2003/2004 mit Rein van Duijnhoven, Frank Fahrenhorst, Sunday Oliseh, Dariusz Wosz oder Mamadou Diabang - erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte unter ,,Peter dem Großen''. Wenn ich mal eine FIFA19-Karriere in Liga 2 starten sollte, dann würde der Verein für Leibesübungen zu meinen absoluten Favoriten zählen. Nun bin ich gespannt, welche Spieler kommen beziehungsweise gehen und wie sich dein Team schlagen wird.

Ramelow28
19.02.2019, 18:10
Der Zwischenstand in der Relegation war auch ohne den Platzverweis schon bei 2:0, von daher hätte es der VfL wohl auch so geschafft. Am Ende ist es allerdings eine Demütigung und die lang ersehnte Rückkehr ins Oberhaus für die Bochumer. Nürnberg macht seinem Namen als Fahrstuhlmannschaft Nr. 1 wieder mal alle Ehre.
Die Hymne des Vereins ist einzigartig, ich war ein paar mal da diese Saison, selbst bei halbleerem Stadion eine lautstarke Angelegenheit! Für NRW-Lokalpatrioten ein Leckerbissen an Fußballtradition und -kultur.
Die Verplfichtung von Allofs darf durchaus als kleine Sensation bezeichnet werden, mti dieser "Verpflichtung" bin ich fast schon sicher, dass der VfL gute Chancen auf einen Ligaverbleib hat. Der neue Sportdirektor wird dank seiner Erfahrung und Qualität sicherlich an den richtigen Schräubchen stehen. Mit Robin Dutt hat man sowieso einen ruhigen und erfahrenen Trainer, das Duo Allofs/Dutt kann meiner Meinung nach gut harmonieren. Wir sind gespannt auf die Rückkehrersaison in der Bundesliga!

GAD777
19.02.2019, 19:39
Es ist vollbracht, der VfL Bochum 1848 schafft über die Relegation die langersehnte Rückkehr ins Oberhaus und ist endlich wieder Erstklassig. Sehr geil, mein Glückwunsch. Nach dem knappen 1:0 Auswärtssieg beim 1. FC Nürnberg, war noch für beide Teams im Rückspiel alles möglich, auch wenn die Jungs aus dem Ruhrpott bereits einen kleinen Vorteil hatten. Aber im Rückspiel wurde der Bundesligist mit einem glatten und phantastischen 6:0 (!!) abgefertigt und im hohen Bogen in die 2. Liga geballert, anders kann man das nicht sagen. Finde ich persönlich super, da ich für den 1. FC Nürnberg nicht gerade Sympathien hege. Jetzt bist du mit dem VfL in der Bundesliga und nur drei Tage später lassen die Bochumer die nächste Bombe platzen, Klaus Allofs wurde als neuer Sportdirektor vorgestellt. Für einen Verein wie den VfL eine fast schon sensationelle Verpflichtung. Er bringt viel Erfahrung mit, hat gute Kontakte und wird Bochum sicherlich weiterhelfen können, aus meiner Sicht eine hervorragende Verpflichtung. Die Mannschaft ist zwar gut aber für die Bundesliga muss man sicherlich noch 1-2 starke Spieler holen, um auch realistische Chancen auf den Klassenerhalt zu haben, denn um nichts anderes wird es im Normalfall für den VfL gehen. Ich freue mich schon auf die neue Saison und bin auch auf die Transferphase sehr gespannt. Sehr schöner Bericht deinerseits, gute Arbeit!

Gandalf
20.02.2019, 10:06
Glückwunsch zum Aufstieg! Nach einer langen Saison endlich der verdiente Lohn. Mit insgesamt 7:0 vielleicht etwas zu hoch aber gut. Fast zeitgleich
wurde Allofs als neuer starker Mann verpflichtet. Er hat ja schon unter Beweis gestellt, das er Bundeliga kann. Ich freue mich auf das Sommertransferfenster.

MW2020
20.02.2019, 14:08
@Feedbacker:

Danke für die Glückwünsche...ja das 7:0 (Gesamt) ist schon mal eine Hausnummer...Aber ich kann euch versichern, dass ich mit den komplett selben Einstellungen gespielt habe wie über die gesamte Saison...das Hinspiel war wirklich eine Abwehrschlacht...ich hatte eine Chance und habe das Tor gemacht...Nürnberg hat insgesamt glaub ich da mind. 10 Torchancen gehabt...

und im Rückspiel ging es dann locker flockig von der Hand...nach der roten Karte und dem 2:0 war Nürnberg inferior unterwegs...

ich weiß Allofs ist eine große Nummer für Bochum aber da er seit 2016 nicht mehr im Geschäft ist, dachte ich mir er nutzt die Gelegenheit als Rückkehr in die Bundesliga (um nicht in Vergessenheit zu geraten)...ich hatte die Idee mit Allofs 3 Tage bevor er bei Schalke ins Gespräch gekommen ist...da musste ich echt schmunzeln...

im Sommer dürft ihr euch jetzt keine Transferoffensive erwarten....wäre meiner Meinung nach unrealistisch gewesen...

danke für euer Interesse an der Karriere...diese macht echt total Spaß

Schweinsteiger31
20.02.2019, 18:01
Der Aufstieg ist dir also gelungen... Glückwunsch dazu. Wieder ein toller Bericht.... schön geschrieben ;)
Allofs holst du dir nun mit ins Boot. Das ist bestimmt ein Gewinn für deine Bochumer... bin schon gespannt, wie es nun weitergeht. Ich kam mit Allofs irgendwie nie richtig klar, also der war mir iwie immer unsympathisch, wenn ich den Mal iwo reden hören habe oder so, aber das tut ja eigentlich nichts zur Sache
Viel Spaß in der Bundesliga :yes:

FabianKlos31
20.02.2019, 22:37
Da hast du die Nürnberger aber mal richtig abgeschossen, sehr gut!
Finde Bochum generell eine interessante Aufgabe die einen coolen Kader haben. Bin gespannt an welchen Stellschrauben du drehen wirst und werden Weg zum vfl findet, aber auch wer gehen wird! :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

marc
20.02.2019, 23:21
Glückwunsch zum Aufstieg [emoji106] bin mal gespannt wen Allofs alles holen wird, paar Neuzugänge braucht man sicher um in der Bundesliga bestehen zu können

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

MW2020
02.03.2019, 11:38
So....Es geht weiter...Vlt sind wieder ein paar Jungs von euch dabei um den Weg des VfL Bochum in der 1. Bundesliga zu verfolgen!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

Saison 2019/ 2020
1. Bundesliga


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/3143-1407143435.jpg?lm=1433144299

> Seit seinem Amtsantritt (Juni 2019), konzentrierte sich der neue Sportdirektor des VfL Bochum in Person von Klaus Allofs voll darauf den Verein Bundesligatauglich zu machen. Dazu gehörte unter anderem noch vor Beginn des Transferfensters, die Verhandlungen mit möglichen ablösefreien Spielern. Klaus Allofs musste sich natürlich aufgrund seiner erst kurzen Dienstzeit auf das Scoutingnetzwerk des VfL verlassen. Am 25. Juli konnte er dann einen Wunschspieler von Robin Dutt verpflichten. Der Spieler kommt ablösefrei von den Young Boys Bern aus der Schweiz.

> Weiters wollte Klaus Allofs die Verträge der Spieler etwas anpassen. Jedem der mit dem Angebot einverstanden war, erhielt zusätzlich 100.000€ Aufstiegsprämie. Somit wurden Verträge angepasst und bundesligatauglich gestaltet.

> Die Zusammenarbeit mit Robin Dutt gestaltete sich hochprofessionell, sodass auch bei sensiblen Themen (siehe dann Deadline Day) ein Konsens bestand. Die erste Transferphase des Gespanns Dutt/ Allofs kann und wird in Bochum als Erfolg gewertet und nährt die Hoffnung, dass der VfL das Wunder Klassenerhalt schaffen kann.


Transfers
Sommer 2019


Abgänge

E. Pavlidis zu Aldosivi für 600.000€
B. Ekincier zu Esbjerg fB für 135.000€
M. Pantovic zu FC Luzern für 600.000€
P. Fabian zu Portimonense SC für 470.000€

L. Hinterseer zu FC Fulham für 12 Mio.€

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/59054-1531903417.jpg?lm=1531903557

Es war der 31. August, also Deadline Day, als es unruhig auf der Geschäftsstelle des VfL Bochum wurde. Bislang gab es kein konkretes Angebot für den Torschützenkönig der letzten Saison und viele hatten die Hoffnung, dass Lukas Hinterseer auch in der Bundesliga auf Torejagd für den VfL gehen würde. Aber binnen weniger Stunden überschlugen sich die Ereignisse. Sky Sport News HD berichtete, dass Hinterseer in einem Flieger Richtung London sitzt um dort den Medizincheck beim FC Fulham zu absolvieren. Zwei Stunden später war dann der Transfer auch schon vollzogen. Man wollte beim VfL Bochum Lukas keine Steine in den Weg legen, da es immer sein Traum war in der Premier League zu spielen. Außerdem dürfte die Ablösesumme von 12 Mio.€ ein wenig Entschädigung bereiten.


Einnahmen: 13,8 Mio.€



Zugänge

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/193033-1533733403.jpg?lm=1533733475
T. Kleindienst von SC Freiburg ablösefrei
(bereits im Winter abgeschlossen)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/250490-1533136289.jpg?lm=1533136297
Ch. Fassnacht von Young Boys Bern ablösefrei
(erster Transfercoup von Allofs)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/42783-1534232482.jpg?lm=1534232633
A. Hahn von FC Augsburg für 4,5 Mio.€
(Hahn ist Wunschspieler von Dutt und kommt vom Absteiger aus Augsburg)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/1271-1535446509.jpg?lm=1535446531
A. Walke von RB Salzburg für 500.000 €
(man benötigt eine routinierte Nummer 2)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/195782-1532513596.jpg?lm=1532513706
F. Platte von Darmstadt 98 für 4,5 Mio.€
(Deadline Day Transfer- Hinterseer Ersatz- brisant da Schalke Vergangenheit)


Ausgaben: 9,5 Mio. €

ergibt ein Transferplus von: 4,3 Mio. €




Kader
2019/ 2020

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524

Tor


M. Riemann (70)
A. Walke (69)
F. Dornebusch (63)



Abwehr


S. Celozzi (RV- 68)
J. Gyamerah (IV, RV- 76)
T. Baack (IV, RV- 68)
D. Baumgartner (IV, ZDM- 65)
S. Lorenz (IV- 66)

M. Leitsch (IV, LV- 74)
T. Hoogland (IV, ZDM- 69)
Danilo (LV- 73)
J. Bandowski (LV, LM- 68)


Mittelfeld


R. Tesche (ZDM, ZM- 69)
A. Losilla (ZDM, ZM, IV- 71)
S. Schwaab (ZDM, ZM- 72)

S. Sam (RM, LM- 69)
Ch. Fassnacht (RM, LM- 74)
A. Hahn (RM, ST- 72)

V. Janelt (ZM, ZDM- 69)
T. Weilandt (LM, RM, ZOM- 71)
Lee Chung Yong (ZOM, LM- 72)
S. Maier (ZOM, LM, RM- 70)
G. Saglam (ZOM, LM, ZM- 71)
J. Schmidt (Jugend) (ZOM, ZM- 62)



Angriff


T. Kleindienst (ST- 74)
F. Platte (ST- 73)

S. Zoller (ST, RM, LM- 72)



Startelf

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524



Riemann

Celozzi (C)- - Gyamerah- - Leitsch- - Danilo

Schwaab- - Losilla

Hahn- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fassnacht

Lee

Kleindienst


Ersatz: Walke, Hoogland, Tesche, Sam, Zoller, Maier, Platte


Quelle: http://www.transfermarkt.de

coming next: Spieltag 1-9, Pokal, Gehaltsrangliste

GAD777
02.03.2019, 13:37
Der VfL Bochum 1848 erlebte eine durchaus heiße Transferphase. Der neue starke Mann im Verein, Sportdirektor Klaus Allofs, musste gemeinsam mit seinem Aufstiegstrainer Robin Dutt eine starke und Bundesligataugliche Truppe auf die Beine stellen. Sicherlich kein allzu leichtes Unterfangen. Denn erstens musste man die finanziellen Möglichkeiten berücksichtigen und zweitens spielte der Faktor Zeit eine nicht zu unterschätzende Rolle. Am Ende gab es die eine oder andere Überraschung. Man trennte sich von Pavlidis, Ekincier, Pantovic und vielleicht etwas überraschend auch von Fanliebling Fabian, doch auf Namen konnte man an der Castroper Straße keine Rücksicht nehmen. Alles in Einem absolut nachvollziehbare Abgänge. Doch dann kam der Hammer, Stürmer Hinterseer hatte ein lukratives Angebot von Fulham FC aus der Premier League vorliegen und man ließ ihn tatsächlich für 12.000.000 € ziehen. Auf den ersten Blick unverständlich, denn wer sollte nun für die nötigen Tore sorgen? Auf den zweiten Blick aber sehr realistisch. Sportlich gesehen ein herber Verlust aber für den Verein aus finanzieller Sicht absolut nachvollziehbar. Mit Kleindienst vom SC Freiburg, Fassnacht von den Young Boys Bern, Ex-Nationalspieler Hahn vom FC Augsburg, Walke von RB Salzburg und Platte vom SV Darmstadt 98 wurden sehr interessante und größtenteils auch erfahrene Spieler verpflichtet, welche dem VfL Bochum im Abstiegskampf sicherlich weiterhelfen werden. Sehr gut auch, dass Kleindienst und Fassnacht ablösefrei zu haben waren. Alles in Allem eine gute Transferphase für den Aufsteiger, auch wenn der Abgang von Hinterseer sicherlich schmerzte und es blieb abzuwarten, ob die entstandene Lücke tatsächlich geschlossen werden konnte?!

Aus meiner Sicht alles richtig gemacht und mir gefällt der hier in dieser Geschichte mit reingebrachte Realismus, schließlich verzichtet ein Aufsteiger aus der 2. Liga nicht mal eben so auf 12.000.000 € aus England, egal um welchen Spieler es sich handelt. Der Kader gut aber ob es für den Klassenerhalt reichen wird, weiß man nicht, vielleicht ist der Angriff etwas zu dünn besetzt?! Der Top-Transfer ist sicherlich Hahn vom FC Augsburg, dieser Transfer ist super. Insgesamt eine interessante Transferphase des VfL Bochum und ich bin schon sehr gespannt, wie das Ganze in der Bundesliga aussehen wird. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg für den Saisonstart. Sehr schöner Bericht aus dem Ruhrpott!

Der Kölner
04.03.2019, 13:36
Da musst du aber ein extrem dickes Brett bohren in der Bundesliga. Du hast zwar den Kader ganz gut verstärkt, aber bei deiner Auflistung sieht man, dass Bochum doch einige Lücken hat. Grade was die Kadertiefe angeht kann es zu Problemen kommen. Vorne musstest du improvisieren und kannst nur drauf hoffen, dass Kleindienst und Platte die erhofften Verstärkungen sein werden. Mit Platte kam ich nie zurecht. Hoffe, dass es bei dir besser läuft. Aber rein vom Kader kann es nur um den Klassenerhalt in Bochum gehen. Viel Glück dabei.

MW2020
06.03.2019, 15:25
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

Spieltag 1-9 bzw. Pokal

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

VfL Bochum- TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (Losilla, Hinterseer)
RB Leipzig- VfL Bochum 2:2 (Lee, Sam)
VfL Bochum- Eintracht Frankfurt 3:2 (Kleindienst 2, Schwab)
FC Schalke 04- VfL Bochum 4:0
VfL Bochum- 1. FSV Mainz 05 0:0
VfL Wolfsburg- VfL Bochum 5:0
VfL Bochum- Hamburger SV 3:1 (Hahn 2, Schwab)
Hertha BSC- VfL Bochum 1:2 (Losilla, Maier)
VfL Bochum- 1. FC Köln 1:0 (Kleindienst)

Pokal 2. Runde: VfB Stuttgart- VfL Bochum 3:2 n.VL (Sam, Saglam)


Wenn man auf die Tabelle blickt, traut man seinen Augen nicht in Bochum. Als Aufsteiger befindet man sich auf einem Europa League Platz. Euphorie pur!!! Dabei war vor Saisonstart klar, dass der VfL Bochum Abstiegskandidat Nummer 1 ist. In Bochum entwickelte sich aber bereits in der Aufstiegssaison ein unglaublicher Teamspirit. Der Kader wurde nicht großartig umgestaltet, sodass der Kern gleichgeblieben ist. Die Neuzugänge wurden mit Bedacht ausgewählt, sodass diese mit Ihrer Art perfekt ins Gesamtgefüge passen. So ist es zu erklären, dass man einen fulminanten Start hingelegt hat. Trainer Robin Dutt und Sportdirektor Klaus Allofs werden aber nicht müde zu betonen, dass es sich um eine Momentaufnahme handelt und das definitiv auch schwere Zeiten auf den VfL Bochum zukommen werden. In diesen ersten neun Spielen stechen die, von einer fulminant begleitenden Kulisse, fünf Heimspiele (4 Siege, 1 Unentschieden) heraus. Da hinterlassen auch die zwei hohen Niederlagen gegen Schalke und Wolfsburg kein Haar in der Suppe. Im Pokal musste man zwar nach Verlängerung den Platz als Verlierer verlassen, zeigte aber große Moral. Nun heißt es, die Euphorie mitzunehmen in den November und Dezember. Der Klassenerhalt bleibt dabei das ausgegebene Ziel!

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fportrait%2Fheader%2F42783-1534232482.jpg%3Flm%3D1534232633
Andre Hahn besiegte seinen Ex- Klub aus Hamburg beinahe im Alleingang



Tabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. Bayern München 23
2. Borussia Dortmund 18
3. TSG 1899 Hoffenheim 18
4. Borussia Mönchengladbach 17
5. VFL Bochum 17
6. VfL Wolfsburg 16
7. Bayer 04 Leverkusen 16
8. FC Schalke 04 16
9. RB Leipzig 15
10. Hertha BSC 13
11. 1. FSV Mainz 05 10
12. 1. FC Köln 9
13. Werder Bremen 9
14. SC Freiburg 7
15. VfB Stuttgart 5
16. Eintracht Frankfurt 4
17. Hamburger SV 4
18. Hannover 96 3


Gehaltsrangliste
Top 20

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524


1. J. Gjamerah 20k/ Woche
2. Lee Chung Yong 18k
3. A. Hahn 18k
4. Danilo 17k
5. S. Schwab 17k
6. T. Kleindienst 17k
7. F. Platte 16k
8. M. Riemann 15k
9. S. Zoller 15k
10. T. Hoogland 14k
11. A. Losilla 14k
12. M. Leitsch 13k
13. R. Tesche 13k
14. Ch. Fassnacht 13k
15. S. Celozzi 12k
16. S. Sam 11k
17. T. Weilandt 9k
18. G. Saglam 9k
19. V. Janelt 8k
20. A. Walke 7k

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/192840-1531903409.jpg?lm=1531903541
Jan Gyamerah ist der Topverdiener in Bochum. Das Defensivtalent wird wahrscheinlich nicht mehr lange zu halten sein- Spitzenklubs aus dem In und Ausland haben bereits ihre Fühler nach dem 24- jährigen ausgestreckt!


Liebe Leute! Ich behalte mir vor, bei einem weiteren unrealistischen Verlauf (zb. zur Winterpause Europa League Platz) diese Karriere zu beenden! Es ist echt heftig, dass die KI gegen mich durchwegs nur mit No Names spielt! So macht es echt keinen Spaß! Auch die Slider will ich nicht angreifen, da diese eigentlich super eingestellt sind (merkt man bei anderen Karrieren)! Ich werde mir also die Entwicklung bis zur Winterpause ansehen und dann entscheiden ob es weitergeht!



Quelle: http://www.transfermarkt.de

Boatenq
06.03.2019, 15:47
Ein bärenstarker Saisonstart. Hoffenheim und Frankfurt besiegt, lediglich am 2.Spieltag gegen Leipzig halt nur den einen Punkt mitgenommen, was für einen VfL Bochum als Aufsteiger allerdings schon als Erfolg gelten darf. Gegen Schalke, Mainz und den VfL Wolfsburg schien man dann auf den Boden der Tatsachen angekommen zu sein...doch im Anschluss ist es gelungen wieder auf den Euphoriezug zu springen indem man den HSV, Hertha BSC und in der Domstadt gegen den 1.FC Köln gewinnen konnte. Es sind zwar erst 9 Spiele gespielt, aber man ist bereits jetzt schon 13 Punkte vom Relegationsplatz entfernt. In der Bundesliga läuft es also mehr als nach Plan, während man sich aus dem DFB-Pokal leider gegen den Tabellenfünfzehnten der Bundesliga verabschieden musste. Jetzt liegt der Fokus allerdings voll und ganz auf die Liga "anne Castroper"

Schweinsteiger31
06.03.2019, 18:01
Da hab ich glatt einen Bericht verpasst... Allofs hat mMn gute Arbeit geleistet und Bochum so gut es eben möglich war und die finanziellen Mittel es erlaubten, die Bochumer Bundesligareif gemacht
Das beweist der VFL dann auch direkt beim Saisonstart. In den ersten 9. Spielen gab es nur zwei Niederlagen (leider sehr hoch :S), aber trotzdem ist der Trend sehr positiv und man kann starke Gegner wie Hoffenheim oder die Hertha schlagen. Die Siegesserie nach der Klatsche in Wolfsburg katapuliert die Bochumer sogar auf Platz 5... sehr stark, wie sich der Aufsteiger präsentiert
Nur im Pokal gab es eine Enttäuschung und ein knappes Ausscheiden gegen die Stuttgarter, aber nun kann man sich 100% auf die Liga konzentrieren :good:

forza juve
06.03.2019, 18:25
Das Ziel kann und muss es sein soweit wie möglich weg vom Abstieg zu stehen. Ich denke aber dass du in der aktuellen Verfassung damit nichts zu tun haben wirst und eher gesicherten Mittelfeld stehen bleibst. Vl kann man sogar nach oben Richtung EL schielen wenn alles top läuft

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

MW2020
06.03.2019, 18:55
Das Ziel kann und muss es sein soweit wie möglich weg vom Abstieg zu stehen. Ich denke aber dass du in der aktuellen Verfassung damit nichts zu tun haben wirst und eher gesicherten Mittelfeld stehen bleibst. Vl kann man sogar nach oben Richtung EL schielen wenn alles top läuft

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

Falls du den Spoiler gelesen hast, stört mich aber genau diese Tatsache...
Normalerweise ist mit so einem Team Abstiegskampf angesagt...die KI spielt aber gegen mich nur mit Jugend oder Reservespieler...ist voll nervig...hat wohl damit zu tun, dass ich für die KI einfach ein Zweitligist bin und meine Team GES dafür herangezogen wird...d.h: gegen die kann man die B- Elf spielen lassen (egal wo Bochum steht in der Tabelle)

Schau mir das ganze noch bis Winter an...Wenn es sich aber nicht einspielt und ich weiter in der Spitzengruppe bin, wird meine Motivation hier wohl zu Ende gehen....

forza juve
06.03.2019, 19:19
Falls du den Spoiler gelesen hast, stört mich aber genau diese Tatsache...
Normalerweise ist mit so einem Team Abstiegskampf angesagt...die KI spielt aber gegen mich nur mit Jugend oder Reservespieler...ist voll nervig...hat wohl damit zu tun, dass ich für die KI einfach ein Zweitligist bin und meine Team GES dafür herangezogen wird...d.h: gegen die kann man die B- Elf spielen lassen (egal wo Bochum steht in der Tabelle)

Schau mir das ganze noch bis Winter an...Wenn es sich aber nicht einspielt und ich weiter in der Spitzengruppe bin, wird meine Motivation hier wohl zu Ende gehen....Kenne das Problem. Hab in Italien mit Empoli gespiel (FIFA 18) und nach dem Aufstieg hab ich sofort um die Meisterschaft gespielt. Sehr nervig

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

GAD777
06.03.2019, 21:19
Wenn du den letzten Beitrag nicht gebracht hättest, dann würde mein Feedback wohl etwas anders ausfallen. So aber weiß ich, wie das Ganze gelaufen ist und dass deine Pläne mit dem VfL Bochum ein wenig durchkreuzt wurden. Der Saisonstart als Aufsteiger ist natürlich schon krass und der VfL Bochum spielt zur große Überraschung oben mit. Der Allofs Effekt? Die Euphorie eines Neulings? Könnte man so sehen und es bleibt abzuwarten, wie sich das Ganze in den nächsten Spielen entwickeln wird. Es gab schließlich auch zwei relativ deutliche Niederlagen für deine Jungs auf Schalke und in Wolfsburg. Grundsätzlich ein sehr schöner Bericht deinerseits und ich bin echt gespannt, in welche Richtung sich das Ganze entwickeln wird. Eine schöne Präsentation und ein sauber und gut geschriebener Bericht deinerseits, gute Arbeit!

MW2020
07.03.2019, 10:46
Kleine Info @ all: Ich habe dann doch etwas an den Slidern gedreht (meine Torwartfähigkeit nach unten gestellt) und nun ist es wesentlich realistischer....zwar werdet ihr im nächsten Bericht sehen, dass sich die Ergebnisse drastisch ändern ABER die Karriere ist dadurch erstmal gerettet...

marc
07.03.2019, 10:54
Finde ich gut, mir macht das auch immer keinen Spaß, wenn es gleich zu unrealistisch wird. Wobei es natürlich auch in echt schon Aufsteiger gegeben hat, die dann zu Beginn der Saison oben mitgespielt haben, dann aber noch abgeschifft sind. Vielleicht "schaffst" du das ja auch mit den neuen Slidern

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

GAD777
07.03.2019, 12:08
Freut mich riesig, dass du eine Lösung gefunden hast und dass es mit den Jungs von der Castroper Straße weitergeht :good: und wie Marc ganz richtig geschrieben hat, es gibt genügend Beispiele für Aufsteiger, die oben mitspielen oder dies in der Vergangenheit getan haben... aktuell denke ich da an die Wolverhampton Wanderers, Stade Reims oder Parma Calcio etc. es ist durchaus realistisch... cool, dass es hier weitergeht!

forza juve
07.03.2019, 15:16
Sehr cool. Ich muss auch manchmal mit den Slidern das Spiel ein bisschen realistischer machen. Obwohl dadurch das Problem der gegnerischen Aufstellungen nicht gelößt ist.

Ramelow28
12.03.2019, 14:47
Kann ich voll und ganz nachvollziehen, dass dir es ein Dorn im Auge ist mit dem Realismus. Ich oute mich auch immer gerne als Fan von sehr realistischen Karrieren, auch wen es natürlich kein Grund für mich ist, nur solche Karrieren zu mögen.
So abwegig finde ich den Saisonstart aber auch gar nicht, ich erinnere gerne an Karlsruhe, Aachen, Paderborn, die in den letzten 10 Jahre auch teilweise als Aufsteiger am Saisonstart auf den internationalen Plätzen standen und dann teilweise abgestiegen sind oder fast abgestiegen sind. Allerdings ist es natürlich etwas anderes, wenn man in Fifa merkt, dass es sich auch nach geraumer Zeit nicht ändert. Von daher, ich bin wieder da und werde jetzt wieder regelmäßig diese schöne Karriere verfolgen!

MW2020
15.03.2019, 02:27
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

Der Saisonstart war in Bochum unglaublich verlaufen. Mit Platz 5 nach 9 Spieltagen hat wahrlich niemand gerechnet. Nun aber schien die Zeit vorbei, in welcher man unterschätzt wurde. Die nächste Phase der Meisterschaft gestaltete sich wesentlich schwieriger und holte den VfL Bochum wieder auf den Boden der Realität zurück. Dennoch blieb die Transferphase an der Castroper Straße eher ruhig.


https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

Spieltage 10- 19


VfL Bochum- FC Bayern München 0:2
VfB Stuttgart- VfL Bochum 2:1 (Hahn)
VfL Bochum- SC Freiburg 0:1
Borussia Dortmund- VfL Bochum 2:2 (Hahn, Fassnacht)
VfL Bochum- Borussia Mönchengladbach 3:4 (Kleindienst 2, Sam)
Hannover 96- VfL Bochum 4:1 (Kleindienst)
VfL Bochum- Bayer 04 Leverkusen 1:3 (Fassnacht)
Werder Bremen- VfL Bochum 2:2 (Losilla, Fassnacht)
VfL Bochum- Schalke 04 0:3
Eintracht Frankfurt- VfL Bochum 0:0

Zuhause gegen trocken agierende Bayern war kein Kraut gewachsen. Man war über 90 Minuten chancenlos und verlor mit 0:2.

Am 11. Spieltag musste der VfL Bochum nach Stuttgart. Lange sah es gut aus, dann aber drehte der VfB Stuttgart das Spiel binnen 4 Minuten (68, 72. Minute) und ging als verdienter Sieger vom Platz.

Gegen den Sportclub aus Freiburg war eigentlich ein Sieg eingeplant. Die bislang schwächste Saisonleistung machte dies aber nicht möglich!

Nachdem man im kleinen Ruhrpottderby gegen den BVB bereits 0:2 zurücklag, ermöglichte eine tolle Moralleistung noch ein Unentschieden!

Ein verrücktes Spiel gegen die Borussia aus Mönchengladbach ging in der 93. Minute verloren. Die Spieler sackten zu Boden und konnten diesen Spielverlauf nicht fassen. Dreimal ging Bochum in Führung und musste am Ende doch mit leeren Händen vom Platz trotten. 3:4!

Am 15. Spieltag schien man noch immer geschockt. Sang und klanglos musste man sich Hannover 96 mit 4:1 geschlagen geben.

Schön langsam kann man von einer argen Krise sprechen, welche sich in Bochum entwickelt hatte. Die 1:3 Heimniederlage gegen Bayer 04 prolongierte den Negativlauf!

Auch gegen Bremen war man schnell mit 2:0 im Hintertreffen! Doch die Mannschaft lebt und kann auch im Weserstadion eine Aufholjagd hinlegen. Ein hochverdienter Punktgewinn gegen ein starkes Werder Bremen.

Am 18. Spieltag war wieder Derbytime angesagt. Doch Schalke 04 war schon wie im Hinspiel die viel bessere Mannschaft. Mit 3 Toren zwischen der 48 und 61. Minute entschied Königsblau dieses Spiel klar für sich.

Trainer Robin Dutt reagierte gegen die Eintracht aus Frankfurt und entschied sich einige neue Impulse in der Startelf zu setzen. Ein Punktgewinn war die Belohnung für diesen Mut. Es scheint so, als ob Dutt nun vorerst weiterhin auf die Startelf aus dem Frankfurt Spiel vertrauen wird.


Tabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518


1. FC Bayern München 49
2. TSG Hoffenheim 38
3. Borussia Mönchengladbach 35
4. Bayer 04 Leverkusen 34
5. Borussia Dortmund 34
6. VfL Wolfsburg 30
7. Hertha BSC 28
8. RB Leipzig 27
9. Schalke 04 25
10. Werder Bremen 24
11. 1. FSV Mainz 05 23
12. Hannover 96 22
13. VfL Bochum 20
14. 1. FC Köln 18
15. SC Freiburg 16
16. Eintracht Frankfurt 15
17. VfB Stuttgart 15
18. Hamburger SV 12


Wintertransferfenster 2020

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524


Abgänge

V. Janelt zu Dijon FCO für 1,55 Mio.€
F. Dornebusch zu LASK Linz für 0,44 Mio.€
D. Baumgartner zu New York City FC für 0,81 Mio.€
A. Schmidt zu LAFC per Leihe
S. Zoller zu 1. FSV Mainz 05 für 3,6 Mio.€

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/79967-1531736300.jpg?lm=1531736366
Konnte sich in Bochum nie richtig durchsetzen und wechselt nun nach Mainz-
Simon Zoller

Einnahmen: 6,4 Mio.€


Zugänge

D. Aogo von VfB Stuttgart für 1,35 Mio.€

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/19354-1532077304.jpg?lm=1532077404
Der ehemalige Nationalspieler (Dennis Aogo) soll beim VfL Bochum das defensive Mittelfeld verstärken. Man erhofft sich dadurch mehr Abgeklärtheit und Routine um im Abstiegskampf bestehen zu können!


Ausgaben: 1,35 Mio.€

Transferbilanz: + 5,05 Mio.€



Voraussichtliche Startelf
(nach Umstellung vor Frankfurt Match)

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524

Riemann

Baak- - Leitsch- - Gjamerah- - Danilo

Schwab- - Aogo

Hahn- - - - - - - - - - - - - - - - Fassnacht
Saglam

Platte

*grün= neu in die Startelf gerückten Spieler


Ersatz: Walke, Celozzi, Losilla, Weilandt, Sam,
Lee Chung Yong, Kleindienst

*hellblau= aus der Startelf "gefallen"

Quelle:

http://www.transfermarkt.de

GAD777
15.03.2019, 12:26
Wie du in deinem Bericht bereits erwähnt hast, die Zeiten dass der Aufsteiger von den anderen Mannschaften unterschätzt wurde, waren vorbei. Man nahm den VfL Bochum ernst und das spiegelte sich in den Ergebnissen wieder. Es hagelte Niederlagen, nur Auswärts konnten deine Jungs beim Derby in Dortmund, sowie in Bremen und in Frankfurt punkten. Sehr realistisch das Ganze, denn man hat schon sehr oft gesehen, dass Aufsteiger aus der 2. Liga zunächst mit Euphorie im Oberhaus gestartet sind, teilweise sogar Tabellenführer waren und dann wurde man Stück für Stück nach unten durchgereicht. So erging es nun auch dem VfL Bochum. Das mag ärgerlich sein aber es entspricht in etwa der Stärke des Teams, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Rückrunde wird nicht einfach aber ich denke, dass wenn man weiter hier und da einen Punkt holt und auch mal zwischendurch den einen oder anderen Dreier einfährt, der Klassenerhalt möglich sein sollte. In der Transferphase haben einige Spieler den Verein verlassen aber es hielt sich noch in Grenzen. Größte Überraschung war sicherlich der Abgang von Zoller, auf den man zu Beginn große Stücke hielt. Mit Aogo konnte man einen erfahrenen Spieler und Stabilisator für die Defensive holen, sehr guter Transfer in meinen Augen. Insgesamt wieder ein hervorragender und runder Bericht, macht Spaß dabei zu sein. Viel Erfolg für die nächsten Begegnungen!

Der Kölner
15.03.2019, 13:20
Nun wird es ja schon dramatisch realistisch in Bochum. Der Alltag holt dich ein und zeigt dir, dass die Mannschaft arg zu kämpfen hat um in der Bundesliga bestehen zu können. 3 von 30 Punkten sind eine bittere Bilanz in den vergangenen Wochen. Und für knapp verlorene Spiele kann man sich halt nix kaufen. Dennis Aogo soll es nun richten. Damals in meiner Ingolstadt-Karriere, wo ja eine ähnliche Ausgangslage herrschte, war er tatsächlich ein echter Gewinn. Grade seine Standards können eine echte Waffe sein im , ja mittlerweile, Abstiegskampf. Lange wird er wohl nicht machen wie ich Fifa kenne. Ist sicher schon im Abwertungsstrudel angekommen. Die Story gefällt mir sehr. Realismus und dann auch noch Bundesliga. Damit haste mich. Viel Spaß weiterhin.

marc
15.03.2019, 13:43
Sehr realistische Saison auf jeden Fall, das gefällt mir [emoji106] Aogo finde ich auch einen sehr gelungenen Transfer, den könnte ich mir auch in echt gut in Bochum vorstellen. Bin mal gespannt wies weitergeht und ob die Rückrunde besser läuft

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

MW2020
16.03.2019, 16:49
Wie du in deinem Bericht bereits erwähnt hast, die Zeiten dass der Aufsteiger von den anderen Mannschaften unterschätzt wurde, waren vorbei. Man nahm den VfL Bochum ernst und das spiegelte sich in den Ergebnissen wieder. Es hagelte Niederlagen, nur Auswärts konnten deine Jungs beim Derby in Dortmund, sowie in Bremen und in Frankfurt punkten. Sehr realistisch das Ganze, denn man hat schon sehr oft gesehen, dass Aufsteiger aus der 2. Liga zunächst mit Euphorie im Oberhaus gestartet sind, teilweise sogar Tabellenführer waren und dann wurde man Stück für Stück nach unten durchgereicht. So erging es nun auch dem VfL Bochum. Das mag ärgerlich sein aber es entspricht in etwa der Stärke des Teams, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Rückrunde wird nicht einfach aber ich denke, dass wenn man weiter hier und da einen Punkt holt und auch mal zwischendurch den einen oder anderen Dreier einfährt, der Klassenerhalt möglich sein sollte. In der Transferphase haben einige Spieler den Verein verlassen aber es hielt sich noch in Grenzen. Größte Überraschung war sicherlich der Abgang von Zoller, auf den man zu Beginn große Stücke hielt. Mit Aogo konnte man einen erfahrenen Spieler und Stabilisator für die Defensive holen, sehr guter Transfer in meinen Augen. Insgesamt wieder ein hervorragender und runder Bericht, macht Spaß dabei zu sein. Viel Erfolg für die nächsten Begegnungen!

jaja...genau so wollte ich es ja auch haben...Jedes Spiel ein Kampf um jeden Zentimeter...Auch wenn viele Niederlagen dabei sind macht es mir unglaublich viel Spaß...der Transfer von Zoller war auch für mich überraschend...aber bei soviel Kohle für den Typen musste ich JA sagen...ich bin auch echt stolz darauf, wie ich jedes Transferfenster bislang immer ein Plus einfahre...so etwas ist für Bochum doch auch sehr wichtig...freut mich, dass dir die Karriere auch Spaß macht...


Nun wird es ja schon dramatisch realistisch in Bochum. Der Alltag holt dich ein und zeigt dir, dass die Mannschaft arg zu kämpfen hat um in der Bundesliga bestehen zu können. 3 von 30 Punkten sind eine bittere Bilanz in den vergangenen Wochen. Und für knapp verlorene Spiele kann man sich halt nix kaufen. Dennis Aogo soll es nun richten. Damals in meiner Ingolstadt-Karriere, wo ja eine ähnliche Ausgangslage herrschte, war er tatsächlich ein echter Gewinn. Grade seine Standards können eine echte Waffe sein im , ja mittlerweile, Abstiegskampf. Lange wird er wohl nicht machen wie ich Fifa kenne. Ist sicher schon im Abwertungsstrudel angekommen. Die Story gefällt mir sehr. Realismus und dann auch noch Bundesliga. Damit haste mich. Viel Spaß weiterhin.

Wie du sagst...Realismus pur...so macht Fifa Spaß...Jedes Spiel ein Kampf...so will man es haben als Aufsteiger...der Transfer von Aogo finde ich selbst sehr gut...Wen oder Was braucht es in einer solchen Phase? Routine!!!! und die hat er...er wird wohl keine 10 Saisons mehr spielen, richtig...aber wichtig ist mal nur diese Saison...


Sehr realistische Saison auf jeden Fall, das gefällt mir [emoji106] Aogo finde ich auch einen sehr gelungenen Transfer, den könnte ich mir auch in echt gut in Bochum vorstellen. Bin mal gespannt wies weitergeht und ob die Rückrunde besser läuft

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

du wirst heute noch feststellen wie es weitergeht...auch ich kann mir Aogo in Real Life gut bei Bochum vorstellen...:yes:

MW2020
17.03.2019, 00:17
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fwappen%2Fhead%2F80.png%3Flm%3D14030955 24

Wo wäre der VfL Bochum, wenn diese erste Saisonphase nicht gewesen wäre? Da hat man 17 Punkte geholt und stand auf Rang 5 der Tabelle. Nachdem 9. Spieltag lief aber nicht mehr viel zusammen im Pott und es hagelte Niederlagen. Ganz selten gab es mal ein Remis. Aber das Gefühl des Sieges dürfte den Profis aus Bochum nicht mehr geläufig sein. Dies wirft unweigerlich auch die Trainerfrage auf. Aber Sportdirektor Klaus Allofs steht zu 100% hinter Robin Dutt. Die Mannschaft ist auch tatsächlich weiterhin eine Einheit. Sie kratzen, beißen um jeden Zentimeter im Spiel. Aber anscheinend ist auch die Qualität eine nicht allzu hohe in Bochum. Die 1. Bundesliga ist eben doch etwas anderes als die zweite Liga. Dies mussten schon andere Aufsteiger nach einem starken Saisonstart akzeptieren. Derzeit zehrt man zwar noch etwas von diesen 17 Punkten- aber wie lange noch? Der Trend zeigt eindeutig Richtung Abstieg, wenn man nicht bald etwas mehr punktet. Darum sind die kommenden Spiele definitiv extrem wichtig. Auch für Robin Dutt!


Spieltag 20- 28

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fmediumsmall%2Fl1.png%3Flm%3D152 5905518

Borussia Mönchengladbach- VfL Bochum 3:1 (Fassnacht)
VfL Bochum- Borussia Dortmund 1:1 (Hahn)
Bayer 04 Leverkusen- VfL Bochum 2:0
VfL Bochum- Hannover 96 0:2
Bayern München- VfL Bochum 1:1 (Hahn)
1. FC Köln- VfL Bochum 1:1 (Platte)
VfL Bochum- RB Leipzig 0:1
1899 Hoffenheim- VfL Bochum 0:1 (Saglam)
SC Freiburg- VfL Bochum 1:1 (Fassnacht)

Generell konnte man während diesen 9 Spiele einen Aufwärtstrend in Bochum feststellen. Zwar waren gegen Gladbach, Leverkusen und Leipzig logische Niederlagen dabei, da einfach die Qualität manchmal fehlte, aber dann gab es auch Punktgewinne, die nicht eingeplant waren. Die beiden Remis gegen Bayern München und Borussia Dortmund waren Willens bzw. Laufleistungen, welchen einigen Experten durchaus Respekt abverlangt haben. Das Um und Auf und die Lebensversicherung der Bochumer sind definitiv die beiden Flügelspieler Andre Hahn und Christian Fassnacht. Besonders A. Hahn erweist sich als Königstransfer und überzeugt jedes Wochenende aufs Neue. Gegen Köln war man schon knapp dran den langersehnten Dreier einzufahren, musste aber noch den späten Ausgleich hinnehmen. Als man dann in Hoffenheim seit 18 Pflichtspielen wieder einmal als Sieger vom Platz ging, erwies sich das Festhalten am Trainer seitens des Sportdirektors (Allofs) als goldrichtig. Mindestens gleich wichtig war aber der Punktgewinn im Abstiegskrimi in Freiburg. Nicht zum ersten Mal in dieser Saison steckte man nach einem Rückstand nicht auf und spielte weiter so wie vom Trainer eingestellt. Ein sehr gutes Zeichen für die restlichen Spiele der Saison. Sah es für Bochum im Februar noch eher finster aus, so scheint man nun im April eine gute Ausgangslage für den möglichen Klassenerhalt zu haben.

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fportrait%2Fheader%2F42783-1534232482.jpg%3Flm%3D1534232633
Andre Hahn ist der wichtigste Spieler für den VfL Bochum in dieser Saison!


Tabelle

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fmediumsmall%2Fl1.png%3Flm%3D152 5905518


1. Bayern München 72
2. TSG 1899 Hoffenheim 51
3. VfL Wolfsburg 50
4. Borussia Mönchengladbach 50
5. Schalke 04 46
6. Bayer 04 Leverkusen 46
7. Borussia Dortmund 45
8. RB Leipzig 39
9. Werder Bremen 36
10. Hannover 96 36
11. Hertha BSC 34
12. 1. FSV Mainz 05 29
13. VfB Stuttgart 29
14. Eintracht Frankfurt 28
15. VfL Bochum 27
16. 1. FC Köln 24
17. SC Freiburg 22
18. Hamburger SV 17


Headlines

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fupload.wikimedia.org%2 Fwikipedia%2Fcommons%2Fthumb%2Fd%2Fdd%2FKicker-Logo_2018.jpg%2F250px-Kicker-Logo_2018.jpg (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kicker-Logo_2018.jpg)


K. Allofs von Trainer und Mannschaft zu 100% überzeugt


Bochum Toptalent J. Gjamerah erbittet Freigabe im Sommer

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fportrait%2Fheader%2F192840-1531903409.jpg%3Flm%3D1531903541
Könnte dem VfL Bochum den nächsten Geldregen einbringen- Jan Gjamerah


Ob 1. oder 2. Liga- Umbruch in Bochum steht bevor!


Robin Dutt beim 1. FC Köln im Gespräch

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fwappen%2Fhead%2F3.png%3Flm%3D139627528 0 https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fportrait%2Fheader%2F1049-1531902505.jpg%3Flm%3D1531902523
?????????

Klaus Allofs ist erzürnt über die Gerüchte, da es sich hier- seiner Meinung- nach um bewusste Störfeuer im Abstiegskampf handelt!



Quelle:
http://www.transfermarkt.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Kicker_(Sportmagazin)

Boatenq
17.03.2019, 13:56
Du konntest auf jeden fall ein paar wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln. Aber trotzdem wird es sehr sehr eng da unten... hätte man sich gegen den 1.FC Köln nicht diesen späten Ausgleich eingefangen, hätte man ein wenig mehr Luft zum Atmen gehabt. So bleibt es aber dramatisch spannend. Ich denke mal das wird ein Abstiegskampf bis zum 34.Spieltag. Ich denke aber mal, dass du am Ende im schlimmsten Fall auf dem Relegationsplatz stehen wirst...dann bleibt abzuwarten wer der 3.Platz in der 2.LIGA ist.

Bin mal gespannt, wie es in Sachen Robin Dutt weiter geht? Ob was Wahres an dem Gerücht dran ist, dass er beim 1.FC Köln im Gespräch sei.

Was hat Jan Gjamerah aktuell für einen Marktwert bei dir? Gibts bereits Interessenten oder möchte er von sich aus weg?

Ramelow28
17.03.2019, 18:23
Wenn man sich die Gegner der Spiele anschaut, dann kann man mit der Punkteuasbeute wohl zufrieden sein. Unentschieden gegen Dortmund und München, ein Dreier in Hoffenheim. So schlecht sieht das meiner Meinung nach nicht aus. Man zehrt zwar noch etwas vom guten Saisonstart, aber wirklich fatale Auftritte sind nicht dabei. Das sollte Mut machen.
Das Gerücht zu Dutt lasse ich mal unkommentiert.

GAD777
18.03.2019, 14:58
Sehr viele enge Spiele, in denen der VfL Bochum allerdings meistens den Kürzeren gezogen hat. So stecken die Jungs aus dem Ruhrpott weiterhin tief im Abstiegskampf und müssen zusehen, dass man mindestens zwei Teams hinter sich lässt. Wenigstens auf André Hahn ist Verlass, rückblickend ein sehr wichtiger und guter Transfer. Sehr schade, dass Jan Gjamerah gehen möchte aber der VfL Bochum kann einen Spieler wie ihn auf Dauer leider nicht halten. Finde ich aber gut, dass du ihm wahrscheinlich keine Steine in den Weg legen wirst, solche Dinge sind ärgerlich aber sehr realistisch und geben der Karriere/Story die nötige Würze. Störfeuer im Abstiegskampf braucht kein Mensch, lassen sich aber nicht immer vermeiden. Insgesamt wieder ein toller Bericht von dir. Man fiebert mit den Jungs mit und hofft, dass es reicht. Sehr gute Arbeit!

Der Kölner
18.03.2019, 15:59
Oha. Abstiegskampf der übelsten Sorte mit Störfeuer aus Köln. Herrlich. Das Toptalent will so oder so weg und der Sportdirektor hält den Schild hoch und versucht alles abzuwehren. Bin super gespannt wie das Ding ausgeht. Ein Umbruch muss wohl so oder so her. Gute Arbeit. Wie immer!

RichardBarcelona
19.03.2019, 03:52
Da ist der Polster vom guten Saisonstart nun endgültig aufgebraucht und nun heißt es kämpfen für den Klassenerhalt. Das Grün für die Remis und die unaussprechliche Farbe für die Siege fand ich im ersten Moment ziemlich verwirrend. Krass, dass Frankfurt da so weit unten drinnen steht, hätte ich nicht gedacht. Viel Glück für die letzten Spiele, hoffe, dass es zum Positiven ausgeht.

MW2020
19.03.2019, 15:18
Danke fürs Feedback liebe Jungs! Es ist schön zu wissen, dass ihr mitfiebert...Vlt möchtet ihr wirklich alles in der Reihenfolge lesen?! So kommt meiner Meinung nach etwas das Gefühl dieses Abstiegskampfes hinüber!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

Die letzten Spiele machten Hoffnung, dass die Mission Klassenerhalt in Bochum geschafft werden könnte. Man konnte die Abwehr stabilisieren und damit die Anzahl der Gegentore minimieren. Gleichzeitig war man auch immer wieder im Angriff gefährlich, sodass einige Punktgewinne in der ersten Hälfte der Rückrunde erzielt werden konnten. Mit 3 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz ging es also jetzt in die heiße Phase der Saison. Vielleicht war es also nicht so klug, dass der Sommertransfer von Jan Gyamerah zu Benfica Lissabon (Ablöse: 13 Mio.€) kurz vor dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart kommuniziert wurde. Somit wählt der 24- jährige Innenverteidiger den ungewöhnlichen Weg nach Portugal zu einem- zwar zugegebener Maßen- Spitzenverein. Eher hätte man aber mit einem Transfer innerhalb der Bundesliga gerechnet, da auch der Werder Bremen und Schalke 04 an Gjamerah interessiert gewesen sein sollten. Nun stellt sich die Frage: Ein weiteres Störfeuer im Abstiegskampf?


Spieltag 29- 34

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518


VfL Bochum- VfB Stuttgart 1:4 (Eigentor Zieler)
VfL Bochum- VfL Wolfsburg 0:4
1. FSV Mainz 05- VfL Bochum 3:0
VfL Bochum- Werder Bremen 1:2 (Hahn)
VfL Bochum- Hertha BSC 1:4 (Saglam)
Hamburger SV- VfL Bochum 3:0

Nach dem Aufschwung zuletzt, gab es gegen den VfB Stuttgart und den VfL Wolfsburg zwei vernichtende Heimniederlagen. Dennoch stärkte Klaus Allofs dem Trainer den Rücken und versicherte an Robin Dutt unweigerlich festzuhalten.

Als richtungsweisend wurde die Partie am 31. Spieltag in Mainz ausgegeben. Bis zur 60. Minute war man die bessere Mannschaft, jedoch nach dem Führungstreffer der Mainzer zeigten sich auf Seiten des VfL Auflösungserscheinungen. Der Endstand von 3:0 für Mainz war hochverdient. Weiterhin hatte man den Klassenerhalt aber in den eigenen Händen.

Im Heimspiel gegen Bremen am 32. Spieltag gab es dann eine bemerkenswerte Leistungssteigerung des VfL Bochum. Bis in die 85. Minute (Stand: 1:1) war man die klar bessere Mannschaft, ehe die Bremer wie aus dem Nichts den Führungs- bzw. Siegestreffer erzielten. Zwei Spieltage vor Ende der Saison war aber weiterhin alles offen. Vom direkten Klassenerhalt, der Relegation, bis hin zum direkten Abstieg konnte alles passieren.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/195782-1532513596.jpg?lm=1532513706
Felix Platte der personifizierte Chancentod auf Seiten des VfL Bochum

33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison und die Fans des VfL Bochum wollten der Mannschaft mit einer wunderschönen Choreographie Kraft und Zuversicht geben. Leider wieder einmal waren die Bemühungen umsonst. Am Ende stand es 1:4 gegen die Hertha aus Berlin. Bezeichnend die Art und Weise der Niederlage: Zuerst der Führungstreffer durch Saglam für die Bochumer- dann zwei abgefälschte Schüsse der Hertha, welche beide zu Toren führten- Zusammenbruch bzw. Zerfall der Bochumer Mannschaft- Zwei weitere Gegentore!
Status Trainerfrage: Dutt bleibt auch im letzten Spiel- Hat Allofs den richtigen Zeitpunkt zur Trennung verpasst?

Am letzten Spieltag kam es also zum absoluten Abstiegsgipfel zwischen dem HSV und dem VfL Bochum. Alles war weiterhin möglich- nur glauben wollten nur mehr die Wenigsten daran! Robin Dutt überraschte mit Andre Hahn als Sturmspitze und ließ den in die Jahre gekommenen Sidney Sam auf rechts außen auflaufen. Wenn man kein Glück hat, kommt auch noch Pech hinzu! Dem VfL Bochum wurden in der Anfangsphase, in welcher der HSV inferior agierte, zwei glasklare Elfmeter verwehrt. Auch der VAR griff nicht ein. So kam es wie es kommen musste. Gegentreffer aus dem Nichts und die darauffolgende völlige Selbstaufgabe. Nach 90 Minuten stand es 3:0 für den HSV, welcher sich in seine heißgeliebte Relegation rettete, dort aber sein Bielefelder Wunder erleben sollte! Der VfL Bochum war aber, nun sogar als Tabellenletzter, abgestiegen. Schade!


Tabelle
nach 34 Spieltagen

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518


1. FC Bayern München 85
2. VfL Wolfsburg 68
3. TSG 1899 Hoffenheim 63
4. Borussia Dortmund 59
5. Borussia Mönchengladbach 55
6. FC Schalke 04 53
7. Bayer 04 Leverkusen 52
8. RB Leipzig 48
9. Hannover 96 45
10. Hertha BSC 41
11. Werder Bremen 40
12. 1. FSV Mainz 05 39
13. VfB Stuttgart 36
14. Eintracht Frankfurt 34
15. SC Freiburg 29
16. Hamburger SV 29
17. 1. FC Köln 28
18. VfL Bochum 27


Relegation

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

Hamburger SV- Arminia Bielefeld 1:3 Gesamt


DFB Pokal

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/dfb.png?lm=1520938419

Borussia Dortmund- Werder Bremen 3:0


Champions League

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/cl.png?lm=1520874127

FC Liverpool- FC Barcelona 1:0


Europa League

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/el.png?lm=1520938734

Borussia Dortmund- Sporting Lissabon 2:1



So liebe Leute...Leider ist es mir nicht gelungen den VfL Bochum in der Bundesliga zu halten...Nun ergibt sich mir folgende Frage: Was will ich und was wollt ihr?! Ich habe euch mal untenstehend 5 mögliche Szenearien aufgelistet. Bitte wählt eine aus oder teilt mir eure eigene Idee mit...

Variante 1: Fortsetzung der Karriere mit Bochum- Allofs hält an Dutt fest- Ziel: Umbruch und sofortiger Wiederaufstieg!

Variante 2: Fortsetzung der Karriere mit Bochum- Allofs entlässt Dutt- Neuinstallierung eines Trainers (Stöger!?, eigener Vorschlag)- Ziel: Umbruch und sofortiger Wiederaufstieg!

Variante 3: Beendigung des Weges mit dem VfL Bochum- hier würde mir als nächstes etwas grundsätzliches Neues vorschweben- nämlich eine Art Sportdirektorstory, in welcher weniger die Spiele im Vordergrund stehen, aber dafür mehr Fokus auf die Arbeit des Sportdirektors gelegt wird (Kaderplanung, Transferverhandlungen, Verträge, Sponsoren etc...)- Hier würde mich besonders Rouwen Schröder von Mainz 05 reizen!

Variante 4: Zurück nach England!

Variante 5: Bitte hör generell auf- Ich kann dein Geschreibsel nicht mehr lesen! :rofl:



Quelle:
www. transfermarkt.de

Der Kölner
19.03.2019, 15:44
Ach du kacke. Na das ist ja mal ein Komplettversagen :shok:. Bochum zerschreddert sich seine gute Ausgangslage mit 0 Punkten und 3:20 Toren in sechs Endspielen. Klaus Allofs hält an Dutt fest und lässt das Schiff absaufen. Unfassbar. Als Kölner bin ich natürlich für Variante 5 .. äh 2. Würde mich schon interessieren wie du den Saftladen aufräumst und die elenden Versager dezimierst. Btw. Felix Platte habe ich in meiner Ingolstadt-Story schon gehasst.

GAD777
19.03.2019, 15:53
Ich bin schockiert :shok: du bist tatsächlich mit dem VfL Bochum abgestiegen, unfassbar und sehr schade. Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Ich dachte, dass die Jungs aus dem Ruhrpott zumindest die Relegation erreichen würden aber das ist halt kein Wunschkonzert. Am Ende haben nur 3 Punkte gefehlt, welche man im Laufe der Saison irgendwo hat liegenlassen. Wirklich sehr schade aber so ist es jetzt nun mal!

Wie geht es bei dir weiter? Also ich bin natürlich ganz klar für die letzte Variante :cool: bitte hör generell und endlich auf. Nee, ist nur Spaß!

Also, England würde ich mal ausschließen, da gab es meiner Meinung nach in der Vergangenheit einfach zu viel von, in Deutschland finde ich dich momentan einfach sehr gut aufgehoben. Alternativ könnte ich mir eher noch Italien oder tatsächlich mal Österreich vorstellen!

Am besten würden mir jedoch entweder Variante 1 oder Variante 2 gefallen. Bei Variante 3 weiß ich nicht so recht, wie du das umsetzen möchtest, könnte aber auch interessant werden. Also ich bin dafür, dass es mit dem VfL Bochum, in welcher Konstellation auch immer, weitergeht, weil mir persönlich diese Karriere/Story sehr gut gefallen hat und ich gerne noch mehr von den blau-weißen Jungs lesen würde!

MW2020
19.03.2019, 22:15
Ach du kacke. Na das ist ja mal ein Komplettversagen :shok:. Bochum zerschreddert sich seine gute Ausgangslage mit 0 Punkten und 3:20 Toren in sechs Endspielen. Klaus Allofs hält an Dutt fest und lässt das Schiff absaufen. Unfassbar. Als Kölner bin ich natürlich für Variante 5 .. äh 2. Würde mich schon interessieren wie du den Saftladen aufräumst und die elenden Versager dezimierst. Btw. Felix Platte habe ich in meiner Ingolstadt-Story schon gehasst.

wie du sagst...da ist ordentlich viel Arbeit dahinter...Ich habe für mich selbst den Kompromiss geschlossen, dass ich heute Abend versuchen werde einen realistischen Umbruch mit Potential Wiederaufstieg in die Wege zu leiten...Ich lasse es mir aber selbst so offen, dass ich falls ich total unzufrieden damit bin, die Bochum Geschichte beenden werde...Ich kann verstehen, dass es interessant zu beobachten wäre aber bei meinen hohen Ansprüchen an Realismus ist das Unterfangen auch stark gefährdet da ziemlich schwierig...


Ich bin schockiert :shok: du bist tatsächlich mit dem VfL Bochum abgestiegen, unfassbar und sehr schade. Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Ich dachte, dass die Jungs aus dem Ruhrpott zumindest die Relegation erreichen würden aber das ist halt kein Wunschkonzert. Am Ende haben nur 3 Punkte gefehlt, welche man im Laufe der Saison irgendwo hat liegenlassen. Wirklich sehr schade aber so ist es jetzt nun mal!

Wie geht es bei dir weiter? Also ich bin natürlich ganz klar für die letzte Variante :cool: bitte hör generell und endlich auf. Nee, ist nur Spaß!

Also, England würde ich mal ausschließen, da gab es meiner Meinung nach in der Vergangenheit einfach zu viel von, in Deutschland finde ich dich momentan einfach sehr gut aufgehoben. Alternativ könnte ich mir eher noch Italien oder tatsächlich mal Österreich vorstellen!

Am besten würden mir jedoch entweder Variante 1 oder Variante 2 gefallen. Bei Variante 3 weiß ich nicht so recht, wie du das umsetzen möchtest, könnte aber auch interessant werden. Also ich bin dafür, dass es mit dem VfL Bochum, in welcher Konstellation auch immer, weitergeht, weil mir persönlich diese Karriere/Story sehr gut gefallen hat und ich gerne noch mehr von den blau-weißen Jungs lesen würde!

Finde ich toll, dass du die Geschichte um den VfL Bochum toll findest...Ich werde heute Abend alles dafür geben um einen zufriedenstellenden Umbruch mit Potential Wiederaufstieg in die Wege zu leiten...Sollte ich aber tatsächlich nicht zufrieden sein und keinen Spaß mehr an der Sache finden, werde ich mich nicht quälen...

Die Sportdirektoridee ist tatsächlich bereits sehr ausgereift bei mir...Würde mir echt auch total Spaß machen und ich könnte garantieren, dass die Umsetzung kein Problem wäre...
Ist aber weiterhin der Fortsetzung von Bochum hinten angereiht und kommt echt nur zum Einsatz falls ich den Umbruch verbocken sollte...

MW2020
20.03.2019, 12:35
Ich habe eine Entscheidung getroffen...
Der Umbruch in Bochum ist meiner Meinung nach (bis auf eine Position) sehr gut gelungen...
Daher werde ich diesen euch auch noch präsentieren+ Kader...
Da es spielerisch aber überhaupt nicht klappt und ich nun nach 8 Spielen auf einem Abstiegsplatz in der 2. Liga stehe (wohlgemerkt alles versucht wie Systemänderung, Positionsänderungen, Taktik etc...) werde ich nach der Transferphase und dem Kaderupdate diese Karrierenpräsentation an den Nagel hängen...Schließlich muss es mir Spaß machen zu zocken...Ich dachte wirklich, dass ich mit diesen Transfers um den sofortigen Wiederaufstieg zumindest mitspielen kann aber so macht es keinen Spaß...

Somit werde ich nach dem letzten Bericht eine kleine Pause einlegen und an meinem Sportdirektorkonzept mit Rouwen Schröder feilen...

GAD777
20.03.2019, 15:39
Schade, dass es mit dem Umbruch beim VfL Bochum nicht wie gewünscht geklappt hat und das die Karriere/Story beendet wird. Ich war als Leser gerne dabei und habe den Weg der Jungs aus dem Ruhrpott interessiert verfolgt, doch wenn es dir keinen Spaß mehr macht, dann ist es halt so und dann sollte man die Sache auch würdig beenden. Auf dein neues Projekt und die Umsetzung, so wie die Idee dahinter bin ich schon sehr gespannt und werde selbstverständlich wieder dabei sein!

---

EDIT: Nach dem ich mal ein wenig darüber nachgedacht habe, ist mir so ein Gedanke gekommen, welcher für dich wahrscheinlich absolut nicht in Frage kommt, mir persönlich allerdings sehr gefällt. Und zwar Folgendes... du stehst mit dem VfL Bochum trotz eines Umbruchs, welcher allerdings nicht den gewünschten Effekt hatte, auf einem Abstiegsplatz in der 2. Liga. So weit so gut. Spinnen wir die Geschichte und das Szenario einfach mal weiter... am Saisonende steht der Abstieg in die 3. Liga fest. Der absolute Super-Gau aber das haben andere Vereine auch schon erlebt, zuletzt der SC Paderborn 07. Man wird von der Bundesliga direkt in die 3. Liga durchgereicht, unfassbar aber möglich. Und nun kommt meine Idee... wie wäre es, wenn es für dich in der 3. Liga mit dem VfL Bochum weitergehen würde? Klar, wäre schon krass aber für die Leser auch mega spannend und interessant. Ein völliger Neuaufbau in der 3. Liga mit dem Ziel, sofort wieder aufzusteigen!

Du kannst ja mal darüber nachdenken, wäre auf jeden Fall auch mal was Neues und Anderes. Das Ganze könnte man auch mit Rouven Schröder irgendwie verbinden, quasi als Nachfolger von Klaus Allofs, schließlich ist Rouven Schröder ein Bochumer Junge!

Ramelow28
20.03.2019, 19:49
Trotz allem finde ich, dass es eine sehr schöne Episode mit dem VfL Bochum war. Am Ende steht sogar der letzte Platz zu Buche, aber anhand der zwei Punkte auf den Relegationsplatz kann man erahnen, wie knapp es am Ende war. Ein Sieg aus den letzten fünf Spielen hätte zur Relegation gereicht.
Ich hätte eine Weiterführung des Projekts mit einem neuen Trainer sehr begrüßt, aber auch deine neue Idee mit Schröder und Mainz finde ich klasse. In der Realität machen die Meenzer ja wieder eine sehr gute Arbeit und halten sich nun schon viele Jahre in der Liga, trotz immer sehr begrenzter Mittel. Sehr interessant für eine Story rund um den Verein!

MW2020
20.03.2019, 23:26
Jetzt einmal der Teil mit dem neuen Trainer, dem Umbruch (Transfers) und dem Kader! Wie und ob es vlt doch weiter geht, werde ich in den nächsten Tagen entscheiden!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524


Neuer Trainer

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/1648-1470759627.jpg?lm=1470759749
Peter Stöger

Der selbst in die Kritik gekommene Sportdirektor Klaus Allofs, präsentierte am 17. Juni den neuen Trainer des VfL Bochum in Person von Peter Stöger. Für viele Experten ein Trainerwechsel, welcher Monate zu spät erfolgte. Klaus Allofs, der bis zum Abstieg unweigerlich an Robin Dutt festhielt, blieb jetzt nun aber nichts mehr anderes übrig als wie neue Akzente auf der Trainerbank zu setzen. Mit dem Österreicher konnte man einen erfahrenen Bundesligatrainer verpflichten, der aber auch ganz genau weiß, wie schwierig die 2. Bundesliga sein kann. Neben dem Ziel "sofortiger Wiederaufstieg", sollte Stöger im kommenden Transferfenster auch einen Kaderumbruch an der Castroper Straße einleiten. Man wird sehen, ob dieses Gesamtunterfangen gelingen kann.


Sommertransferfenster 2020


Abgänge

J. Gyamerah zu Benfica Lissabon für 13 Mio.€
G. Saglam zu Fenerbahce Instanbul für 10,3 Mio.€
Ch. Fassnacht zu Besiktas Istanbul für 8,2 Mio.€ (Ausstiegsklausel)
Lee Chung Yong zu Fortuna Düsseldorf für 1,9 Mio.€
A. Losilla zu Cruz Azul für 0,6 Mio.€
R. Tesche zu Preston North End für 0,4 Mio.€

Einnahmen: 34, 4 Mio.€


Zugänge

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/85164-1531731112.jpg?lm=1531731177
A. Hofmann (27 Jahre/ IV) von Fortuna Düsseldorf ablösefrei

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/59145-1500910178.jpg?lm=1500910192
G. Trauner (28 Jahre/ IV) von LASK Linz ablösefrei

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/default.jpg?lm=1455618221
P. Schneider (16 Jahre/ TW) von VfL Bochum U-19

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/107574-1470815846.jpg?lm=1470815943
J. Meffert (26 Jahre/ ZDM) von Holstein Kiel für 2 Mio.€ (Ausstiegsklausel)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/187499-1532595302.jpg?lm=1532595444
A. Seydel (24 Jahre/ ST, LM) von 1. FSV Mainz 05 für 2,1 Mio.€

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/337036-1504882397.jpg?lm=1504882414
F. Muslija (22 Jahre/ LM, RM) von Hannover 96 für 5 Mio.€

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/244940-1531736076.jpg?lm=1531736151
S. Özcan (22 Jahre/ ZM, ZDM) von 1. FC Köln für 5,3 Mio.€ (Ausstiegsklausel)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/59068-1535660656.jpg?lm=1535660674
Ch. Knasmüllner (28 Jahre/ ZOM) von Rapid Wien für 6 Mio.€


Ausgaben: 20,4 Mio.€

Transferbilanz Sommer 2020: + 14 Mio.€


Somit erwirtschaftete der VfL Bochum in den letzten 4 Transferphasen insgesamt ein Transferplus von sage und schreibe 27,5 Mio.€



Kader
2020/ 2021

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fwappen%2Fsmall%2F80.png%3Flm%3D1403095 524



Tor



M. Riemann (70)
A. Walke (67)
P. Schneider (71- eigene Jugend)




Abwehr



S. Celozzi (RV- 67)
T. Baack (IV, RV- 71)

S. Lorenz (IV- 67)

M. Leitsch (IV, LV- 77)
A. Hoffmann (IV, ZDM- 75)
G. Trauner (IV- 75)
T. Hoogland (IV, ZDM- 66)
Danilo (LV- 73)
J. Bandowski (LV, LM- 69)



Mittelfeld




S. Schwaab (ZDM, ZM- 72)
D. Aogo (ZDM, LV- 72)
J. Meffert (ZDM, ZM- 71)
S. Özcan (ZM, ZDM- 76)
F. Muslija (LM, RM- 73)

S. Sam (RM, LM- 68)

A. Hahn (RM, ST- 72)

T. Weilandt (LM, RM, ZOM- 71)
Ch. Knasmüllner (ZOM, ZM- 74)
S. Maier (ZOM, LM, RM- 71)





Angriff

T. Kleindienst (ST- 76)
F. Platte (ST- 77)
A. Seydel (ST, LM- 72)




Quelle:
http://www.transfermarkt.de

Ramelow28
21.03.2019, 01:39
Auch, wenn es nicht weitergehen wird mit dieser Story, dieser Teil ist einfach genial! Trainer passt, Transfers passen, große Klasse! Mit Knasmüllner kommt der nächste Rapidler, ob er und Schwab sich mit Stöger verstehen werden ?? :P
Du hast ja mal kurz angeführt, wohin die Reise gegangen ist, deshalb äußere ich mich mal nicht zur Saison.

MW2020
21.03.2019, 08:33
Auch, wenn es nicht weitergehen wird mit dieser Story, dieser Teil ist einfach genial! Trainer passt, Transfers passen, große Klasse! Mit Knasmüllner kommt der nächste Rapidler, ob er und Schwab sich mit Stöger verstehen werden ?? :P
Du hast ja mal kurz angeführt, wohin die Reise gegangen ist, deshalb äußere ich mich mal nicht zur Saison.

Danke für das tolle Lob...das motiviert zusätzlich nochmal... und ich muss sagen, die Motivation konnte ich gebrauchen...
auch die Worte von Nummer 777 haben mir gezeigt, dass vlt ein "Durchbeißen" durch die schwierige Zeit angebracht wäre...

so habe ich gestern die Karriere nochmal in Angriff genommen (auf Platz 16 liegend nach 8 Runden)…
mir ist noch eine Änderung in den Sinn gekommen, welche ich noch nicht versucht habe und siehe da....ES FUNKTIONIERT :yahoo::yahoo::yahoo:

und dies ganz ohne Slideränderungen (ich spiele weiterhin mit den Einstellungen, welche mir diesen bombastischen Abstieg eingebrockt haben)

Somit habe ich mich nochmals um entschlossen und werde an Bochum festhalten...Es tut mir wirklich leid für das Theater, welches ich hier in den letzten Tagen aufgeführt habe...Nervte mich sogar schon selbst....

Somit kommt zur Winterpause der nächste Bericht (wie es nach 8 Runden steht, wisst ihr ja circa)

Der Kölner
21.03.2019, 09:25
Schön, dass es weitergeht. Stöger passt. Und Theater macht man halt wenn einem Sachen am Herzen hängen. Und da der Karrieremodus von einer blinden Gebirgsziege auf einem Atari programmiert wurde kommt das leider ziemlich häufig vor. Freut mich für dich, dass du einen Weg gefunden hast.

GAD777
21.03.2019, 12:04
Wie es aktuell aussieht, geht es an der Castroper Straße nun doch weiter :yahoo: das finde ich echt super von dir, dass du dich nicht unterkriegen lässt und trotz des drohenden Super-Gaus (3. Liga) mit dem VfL Bochum erst einmal weitermachen möchtest, sehr geil. Ich kann deine Gedankengänge absolut nachvollziehen, auch ich hatte schon Karrieren/Storys, wo ich am liebsten alles hingeworfen hätte aber manchmal lohnt es sich, doch noch weiterzumachen und zu versuchen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Der letzte Bericht war mal wieder genial, der Umbruch gefällt mir sehr gut. Stöger als neuer Trainer, der die 2. Liga kennt, dazu einige Abgänge und sehr interessante Zugänge wie Hofmann, Trauner, Meffert oder Knasmüllner. Auf dem Papier, passt das sehr gut und es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn es dennoch schief gehen sollte. Aber wie bereits gestern erwähnt, der VfL Bochum wäre nicht der erste Verein, der durchgerecht wird. Aber warten wir mal ab, wie es weitergeht und ob die Jungs aus dem Ruhrpott die Kurve kriegen. Toller Bericht, sehr gute Arbeit!

Schweinsteiger31
21.03.2019, 18:21
Cool, es geht also doch noch weiter mit dem VfL... habe heute mal deine ganzen Berichte nachgeholt und kann nur sagen: WAHNSINN! Du fesselst mich irgendwie, auch wenn nicht so viel Lesestoff da ist, aber die Story hat trotzdem Tiefe. Der Abstieg war natürlich bitter und wenn es dann nicht läuft, kann man leicht mal die Lust verlieren... hoffe nun, dass du weiter Spaß hast im Abstiegsrennen der 2. Bundesliga und wünsche dir viel Glück, das es vielleicht doch noch aufwärts geht

MW2020
22.03.2019, 09:43
Auch, wenn es nicht weitergehen wird mit dieser Story, dieser Teil ist einfach genial! Trainer passt, Transfers passen, große Klasse! Mit Knasmüllner kommt der nächste Rapidler, ob er und Schwab sich mit Stöger verstehen werden ?? :P
Du hast ja mal kurz angeführt, wohin die Reise gegangen ist, deshalb äußere ich mich mal nicht zur Saison.

Nun geht es also doch weiter...ich hoffe, dies freut dich...ich werde aber (da ich eine kleine Vorschau geboten habe bis zum 7. Spieltag) erst nach der Wintertansferphase einsteigen und einen etwas längeren Teil bringen...Knasmüllner war eigentlich nicht geplant aber durch den Saglam Transfer wurde er ein Thema- GOTTSEIDANK...So irre es am Anfang war, so irre ging es weiter ;)
Danke für das Lob!


Schön, dass es weitergeht. Stöger passt. Und Theater macht man halt wenn einem Sachen am Herzen hängen. Und da der Karrieremodus von einer blinden Gebirgsziege auf einem Atari programmiert wurde kommt das leider ziemlich häufig vor. Freut mich für dich, dass du einen Weg gefunden hast.

HAHAHAHAHAHA...blinde Gebirgsziege- das erinnert mich an mein damaliges Team in der Fifaplanet Managerliga- dort hatte ich die "Reudigen Bergziegen" :yahoo:….Ja ich finde auch, dass Stöger passt...und meinen Weg habe ich tatsächlich gefunden (und wie)

Wie es aktuell aussieht, geht es an der Castroper Straße nun doch weiter :yahoo: das finde ich echt super von dir, dass du dich nicht unterkriegen lässt und trotz des drohenden Super-Gaus (3. Liga) mit dem VfL Bochum erst einmal weitermachen möchtest, sehr geil. Ich kann deine Gedankengänge absolut nachvollziehen, auch ich hatte schon Karrieren/Storys, wo ich am liebsten alles hingeworfen hätte aber manchmal lohnt es sich, doch noch weiterzumachen und zu versuchen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Der letzte Bericht war mal wieder genial, der Umbruch gefällt mir sehr gut. Stöger als neuer Trainer, der die 2. Liga kennt, dazu einige Abgänge und sehr interessante Zugänge wie Hofmann, Trauner, Meffert oder Knasmüllner. Auf dem Papier, passt das sehr gut und es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn es dennoch schief gehen sollte. Aber wie bereits gestern erwähnt, der VfL Bochum wäre nicht der erste Verein, der durchgerecht wird. Aber warten wir mal ab, wie es weitergeht und ob die Jungs aus dem Ruhrpott die Kurve kriegen. Toller Bericht, sehr gute Arbeit!

wir haben eh schon vieles per PN besprochen...war zwischenzeitlich einfach eine schwierige Phase...der Umbruch ist mir nach eigener Meinung sehr gut gelungen- war selten zuvor so der Fall, dass ich mit so einem großen Umbruch so zufrieden war...das Team ist mir jetzt im Laufe der Hinrunde echt ans Herz gewachsen...Besonders Aaron Seydel kann ich jeden wärmsten empfehlen...der Typ sieht mit seinen Storchenbeinen aus wie Peter Crouch spielt sich aber grenzgenial...super Dribblings, super Flanken und ein toller Abschluss...du wirst es dann im Bericht sehen...auch die anderen Neuzugänge wissen zu überzeugen...derzeit bin ich echt gehyped- vom Regen in die Traufe sozusagen....


Cool, es geht also doch noch weiter mit dem VfL... habe heute mal deine ganzen Berichte nachgeholt und kann nur sagen: WAHNSINN! Du fesselst mich irgendwie, auch wenn nicht so viel Lesestoff da ist, aber die Story hat trotzdem Tiefe. Der Abstieg war natürlich bitter und wenn es dann nicht läuft, kann man leicht mal die Lust verlieren... hoffe nun, dass du weiter Spaß hast im Abstiegsrennen der 2. Bundesliga und wünsche dir viel Glück, das es vielleicht doch noch aufwärts geht

Das ist das größte Kompliment, dass du mir geben kannst...mein Ziel ist es ja in kompakter Form (zeitsparend für mich) eine Story mit Tiefgang zu bieten...da können oft einzelne Phrasen, Bildunterschriften oder Sätze reichen...vielleicht geht es ja wirklich noch aufwärts- du wirst es morgen zu sehen bekommen ;)

Cody
25.03.2019, 23:26
Cool, dass du das hier durchziehst! Ganz spitzenmäßig ;)
Der Abstieg bringt natürlich außerordentlich viel Spannung rein. Mal schauen wie sich das weiterentwickelt. Der Rest natürlich gewohnte Qualität! Auf zu neuen Ufern bzw. Städten :D

morino
26.03.2019, 19:21
Find es cool, dass du mit Bochum hier weitermachst. Wäre auch meine Wunschoption gewesen :)
Für die zweite Liga ist das natürlich ein Hammerteam und der direkte Aufstieg ist natürlich Pflicht.
Die Transfers sind realistisch. Das gefällt mir :good:

MW2020
27.03.2019, 15:17
So liebe Leute...Weiter geht es! Ausnahmsweise wird in diesem Teil die ganze Hinrunde+ Wintertransferfenster präsentiert...Der Grund dafür wurde bereits meinerseits erklärt...Die Rückrunde wird dann wieder wie gewohnt gesplittet in zwei Teilen!

KARRIERE
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524
(3. Saison)



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/normal/l2.png?lm=1525905553

Spieltag 1- 19

VfL Bochum- Eintracht Braunschweig 1:1 (Hahn)
VfL Bochum- 1. FC Heidenheim 1846 0:0
Holstein Kiel- VfL Bochum 1:6 (Seydel 2, Schwab 2, Platte, Maier)

DFB POKAL: Fortuna Köln- VfL Bochum 0:2 (Özcan, Hahn)

VfL Bochum- SC Paderborn 07 0:3
Hamburger SV- VfL Bochum 3:1 (Hahn)
VfL Bochum- SpVgg Greuther Fürth 0:0
Fortuna Düsseldorf- VfL Bochum 2:1 (Kleindienst)
VfL Bochum- Dynamo Dresden 4:1 (Knasmüllner 2, Muslija, Meffert)
1. FC Nürnberg- VfL Bochum 0:2 (Kleindienst, Seydel)
VfL Bochum- SV Sandhausen 1:0 (Kleindienst)
FC St. Pauli- VfL Bochum 1:2 (Seydel, Knasmüllner)

DFB POKAL: VfL Bochum- SC Freiburg 0:1

VfL Bochum- MSV Duisburg 3:1 (Kleindienst 2, Seydel)
SV Darmstadt 98- VfL Bochum 4:2 (Kleindienst, Seydel)
VfL Bochum- SSV Jahn Regensburg 2:2 (Knasmüllner, Seydel)
1. FC Köln- VfL Bochum 2:3 (Kleindienst 2, Meffert)
VfL Bochum- FC Ingolstadt 04 2:1 (Kleindienst, Muslija)
Erzgebirge Aue- VfL Bochum 0:2 (Knasmüllner, Kleindienst)
MSV Duisburg- VfL Bochum 2:2 (Knasmüllner, Muslija)
VfL Bochum- 1. FC St. Pauli 2:0 (Özcan 2)


Ein neuer Trainer an der Seitenlinie, ein (notwendiger) Kaderumbruch und große Erwartungen der Fans. Bei vielen Experten läuteten die Alarmglocken in Anbetracht der Umstände in Bochum. Es gibt einige Beispiele in der jüngeren Bundesligageschichte, wo Absteiger aus der 1. Bundesliga aufgrund zu großer Veränderungen weit hinter den Erwartungen blieben oder sogar in die 3. Liga durchgereicht wurden.
Als dann der Start in die neue Saison mit 6 Punkten aus 7 Spielen und dem damit verbundenen 16. Tabellenplatz mehr als besorgniserregend war, fühlten sich diese Experten bestätigt. Peter Stöger aber arbeitete akribisch weiter, obwohl er wusste, welche Mechanismen in solchen Situation oft in Gang geraten. Tatsächlich sah sich Sportdirektor Klaus Allofs schwer unter Druck, da viele ihm die Schuld am Abstieg der letzten Saison gaben. Er hätte Robin Dutt rechtzeitig entlassen müssen, so die Meinung von nicht gerade einer Minderheit. Anstatt dessen installierte Allofs den neuen Trainer Stöger am Anfang der neuen Saison und er wusste, dass dies wohl eine seiner letzten Patronen sein könnte.
Mit einigen Personalanpassungen in der Startelf, schaffte der VfL Bochum dann aber eindrucksvoll den Turn Around und kletterte in der Tabelle im Laufe der Hinrunde immer weiter nach oben. Besonders die Hereinnahme von Gernot Trauner in die Innenverteidigung stabilisierte die Mannschaft enorm. Nun hat man sich in einen Flow gespielt, welcher am Ende vielleicht wirklich im sofortigen Wiederaufstieg münden könnte. Vorausgesetzt natürlich, man leistet sich keine Schwächephase mehr. Am Transfermarkt blieb es im Winter sehr ruhig, da kein großer Handlungsbedarf bestand. Ein Abgang wurde positionsgleich neu besetzt. Einem verdienten Routinier folgt ein Toptalent. Mehr dazu aber im Transferteil. Die Reise im DFB Pokal war in der zweiten Runde zu Ende. Gegen den Bundesligisten SC Freiburg verlor man knapp mit 0:1. Peter Stöger ließ aber im Cup einige Reservisten ran, da dieser Bewerb heuer nicht im Fokus des VfL Bochum stand.


TABELLE
https://tmssl.akamaized.net//images/logo/normal/l2.png?lm=1525905553

1. SV Darmstadt 98 43
2. 1. FC Nürnberg 37
3. VfL Bochum 35
4. Dynamo Dresden 34
5. 1. FC Köln 33
6. Fortuna Düsseldorf 31
7. Hamburger SV 30
8. SV Sandhausen 27
9. MSV Duisburg 27
10. Holstein Kiel 26
11. SSV Jahn Regensburg 25
12. SC Paderborn 07 20
13. SpVgg Greuther Fürth 19
14. 1. FC Heidenheim 1846 17
15. FC St. Pauli 17
16. Erzgebirge Aue 15
17. FC Ingolstadt 04 14
18. Eintracht Braunschweig 13

* Darmstadt vor Rückkehr in die Bundesliga?
* Euphorie in Dresden!
* HSV und Köln unter den Erwartungen
* FC St. Pauli im Abstiegskampf
* Ingolstadt kann Situation noch nicht realisieren



Wintertransferfenster 2021


Abgänge

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/33729-1531903382.jpg?lm=1531903475
S. Celozzi (32) zu Fortuna Köln für 450.000€

Man wollte dem ehemaligen Kapitän keine Steine in den Weg legen. Außerdem ist dieser Transfer eine konsequente Fortführung des Umbruchs.



Zugänge

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/403898-1533288553.jpg?lm=1533288635
Jordan Beyer von Borussia Mönchengladbach für 2,8 Mio.€

Ein Hammertransfer von Klaus Allofs. Mit Beyer kommt ein Toptalent nach Bochum. Zwar musste man den Fohlen aus Gladbach ein Vorkaufsrecht einräumen, aber für die weitere Entwicklung von Jordan ist der VfL Bochum auf jeden Fall hervorragend.

Transferbilanz Winter: - 2,35 Mio.€

Gesamttransferbilanz: + 25,15 Mio.€


Tops und Flops der Hinrunde

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524


Top

Aaron Seydel (+ Abschluss, + Flanken)
Christoph Knasmüllner (+ Übersicht, + Torgefahr)
Gernot Trauner (Stabilisator)
Tim Kleindienst (teilweise Knipser)
Salih Özcan (obwohl lange verletzt, enorm wichtig im defensiven Mittelfeld)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/187499-1532595302.jpg?lm=1532595444
Aaron Seydel, der schlaksige Neuzugang aus Mainz, welcher an Peter Crouch erinnert aber viel beweglicher ist, wurde zum Publikumsliebling in Bochum. Er ist neben Tim Kleindienst der Mann der Hinrunde mit 7 Toren und 6 Assist- diese wohlgemerkt aber alle als linker Mittelfeldspieler!


Flops

Tom Weilandt (auch nach 3 Saisons kein Durchbruch)
Sebastian Maier (stagnierende Entwicklung)
Felix Platte (kommt an Kleindienst nicht vorbei, ist oft unsichtbar im Spiel)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/195782-1532513596.jpg?lm=1532513706
Leider ist Felix Platte in Bochum gescheitert. Ein Transfer im kommenden Sommer scheint bereits beschlossene Sache zu sein. Über eine Rückkehr nach Darmstadt wird immer wieder spekuliert!



Aktuelle Startelf (4-5-1)

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/80.png?lm=1403095524


Riemann (70)

Baack (72)- - Trauner (75)- - Leitsch (77)- - Danilo (73)

Schwab (72)- - Özcan (76)
Muslija (74)- - - - - Knasmüllner (74)- - - - - Seydel (74)

Kleindienst (77)


Ersatz: Schneider (TW- 75), Hoffmann (75), Meffert (72), Weilandt (71), Hahn (71), Maier (71), Platte (78)


Quelle:
http://www.transfermarkt.de


Coming up: 1. Teil Rückrunde+ aktuelle Gehaltsrangliste

Der Kölner
27.03.2019, 16:15
Weiter geht es (zum Glück) in Bochum. Und nach einer turbulenten Anfangsphase steht man im Kampf um den direkten Wiederaufstieg auf einer guten Position. Lediglich Darmstadt hat sich etwas abgesetzt. Dahinter ist aber alles möglich. Man muss aber sicher im Hinterkopf haben, dass Köln womöglich noch einmal eine Serie startet. Ansonsten ist der Umbruch doch gut gelungen und die Truppe wäre auch bei einem Wiederaufstieg und drei vier Neuen nicht chancenlos. Gute Arbeit von Herrn Stöger. Mit Schneider scheinst du ein Monster als Ersatztorwart kleinhalten zu wollen. In meiner Ingolstadt-Karriere hatte ich die ständig. Die waren auch mit 16 schon teilweise bei Stärke 80. Lustigerweise auch ein Schneider. Das war aber so arg, dass ich teilweise die Verträge beendet habe weil es nicht mehr realistisch war. Finde ich gut, dass du noch an Riemann festhälst. Top Bericht mal wieder.

Pinturicchio
27.03.2019, 19:40
Klaus Allofs :D
Interessant, immer mal wieder so ein 3-4 Spiele Hänger zwischendrin, dann wieder eine Siegesserie
Aber gegen den HSV darfst du ruhig gewinnen

Cody
27.03.2019, 22:27
Hier geht es auch weiter! Top! Den Kader finde ich stark für einen Zweitligisten. Ich denke die Tabelle entspricht dem. Beyer finde ich cool. Die Tops und Flops ebenso! Keep going!

GAD777
28.03.2019, 19:00
Ein neuer Bericht aus dem Ruhrpott, sehr schön. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der 2. Liga, haben deine Jungs die Kurve bekommen und rollten das Feld quasi von hinten auf. Nach der Hinrunde steht der VfL Bochum auf dem Relegationsplatz und könnte, je nach dem wie es läuft, in der Rückrunde die direkten Aufstiegsplätze angreifen, so groß ist der Abstand ja nicht. Zumindest den 1. FC Nürnberg könnte man ins Visier nehmen. Allerdings muss man auch in den Rückspiegel schauen, der 1. FC Köln, der Hamburger SV und vielleicht auch Fortuna Düsseldorf könnten noch gefährlich werden. Die Transfers sind aus meiner Sicht nachvollziehbar und man konnte einen fetten Gewinn erwirtschaften. Wieder einmal ein schöner und informativer Bericht von der Castroper Straße. Viel Erfolg für die nächsten Begegnungen!

MW2020
02.04.2019, 23:25
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/80.png?lm=1403095524

Liebe Leute...
Leider kommt nun der Zeitpunkt, wo ich die Karriere mit dem VfL Bochum für beendet erkläre...

Die Gründe dafür:

- auf einmal komplett anderes Gameplay, welches die bisherige Saison komplett verfälscht...
- resultierend in einem völligen Ergebnisbruch...
- war ich bis Spieltag 27 auf einem guten Weg zum direkten Aufstieg, so ist dies nun in weite Ferne gerückt...
- und ich habe nicht wieder Lust und Laune mitten in der Saison die Slider anzupassen...


Ich bedanke mich für die Treue und dem Feedback...

Mein neues Projekt wird wahrscheinlich sogar heute Nacht noch an den Start gehen...(ansonsten morgen Vormittag)

MW2020
03.04.2019, 02:35
Hallo liebe Leute! Nun, früher als gedacht, kann ich meine Vision einer Sportdirektor bzw. Sport- Vorstand Story bzw. Karriere hier präsentieren. Diese neue Karriere ist sozusagen auch Schuld am Ende der Bochum Karriere, da mit dem Start der neuen Eintracht Karriere anscheinend ein Gameplay Update aktiv wurde, welches meine Bochum Karriere total verzehrte. Egal...Vollste Energie in die neue Aufgabe...Es wird teilweise etwas Neues werden...daher bin ich eigentlich sehr gespannt auf eure Rückmeldungen!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/24.png?lm=1403806187
https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093

1. Teil: Sport- Vorstand Story mit Fredi Bobic bei Eintracht Frankfurt


https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l1.png?lm=1525905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)

Spieltag 1- 9

SC Freiburg- Eintracht Frankfurt 2:3
(Haller, Jovic, Rebic)

Eintracht Frankfurt- Werder Bremen 0:0

Borussia Dortmund- Eintracht Frankfurt 0:0

Eintracht Frankfurt- RB Leipzig 1:1
(Haller)

Borussia Mönchengladbach- Eintracht Frankfurt 2:0

Eintracht Frankfurt- Hannover 96 1:0
(Haller)

TSG 1899 Hoffenheim- Eintracht Frankfurt 0:0

Eintracht Frankfurt- Fortuna Düsseldorf 2:1
(Hrgota, Haller)

1. FC Nürnberg- Eintracht Frankfurt 0:4
(EG Leibold, Willems, M. Stendera, Torro)



Tabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518


1. FC Bayern München 24
2. RB Leipzig 21
3. Borussia Dortmund 18
4. Hertha BSC 17
5. Eintracht Frankfurt 16
6. Borussia Mönchengladbach 15
7. VfB Stuttgart 14
8. Bayer 04 Leverkusen 12
9. Werder Bremen 12
10. TSG 1899 Hoffenheim 11
11. SC Freiburg 10
12. VfL Wolfsburg 10
13. 1. FC Nürnberg 8
14. Schalke 04 7
15. FC Augsburg 7
16. Fortuna Düsseldorf 6
17. 1. FSV Mainz 05 5
18. Hannover 96 2



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/header/el.png?lm=1520938734

Spieltag 1-3

Eintracht Frankfurt- Lazio Rom 0:3

Olympique Marseille- Eintracht Frankfurt 3:2
(Hrgota, Haller)

Eintracht Frankfurt- Panathinaikos Athen 1:1
(Hinteregger)


Tabelle

Gruppe H

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/el.png?lm=1520938734

1. Olympique Marseille 7
2. Lazio Rom 7
3. Panathinaikos Athen 1
4. Eintracht Frankfurt 1




Fans- Wir müssen reden!


28. Oktober 2018

Fredi Bobic (Sport- Vorstand Eintracht Frankfurt) live zu Gast bei Jörg Wontorra


Themen:


- Sind die Bayern auch in einer Übergangssaison nicht zu stoppen?

- Das Erfolgskonstrukt der Eintracht aus Frankfurt

- Wie lange kann Domenico Tedesco Schalke 04 noch ruhig halten?



https://e6.365dm.de/18/09/768x432/skysport_de-fredi-bobic-jrg-wontorra_4422740.jpg?20180916094911 (https://www.google.at/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&ved=2ahUKEwje3_nntbLhAhXCJFAKHWmABHoQjRx6BAgBEAU&url=https%3A%2F%2Fsport.sky.de%2Ffussball%2Fartike l%2Fpodcast-wontorra-der-fussball-talk-mit-fredi-bobic%2F11499894%2F34942&psig=AOvVaw3xuz37i4XcoImrsQ3k0rLp&ust=1554329150207219)




https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) auf die Frage ob er Niko Kovac den Titel mit Bayern gönnen würde:

"Natürlich gönne ich Niko den größtmöglichen Erfolg mit den Bayern! Unser Verhältnis ist weiterhin freundschaftlich geprägt. Es gibt im Fussballgeschäft eben gewisse Mechanismen, welche nicht 100% sauber sind aber am Ende des Tages soll man sich doch noch gegenübertreten und bestenfalls im Nachhinein auch darüber lachen können."


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) über den neuen Eintracht Trainer Adi Hütter:

"Er ist ein akribischer Arbeiter, der ein spezielles Verhältnis zu den Spielern pflegt. Er findet die perfekte Mischung zwischen gesunder Distanz und manchmal sogar Vaterfigur. Damals als ich nach Bern flog um mit Adi zu sprechen, wusste ich nach 10 Minuten, dass wir unsere Trainersuche mit dieser Reise beenden können"


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) über die schwere Verletzung von Ante Rebic (Kreuzbandriss):

"Es war für uns alle ein Schock, als wir die Diagnose hörten. Natürlich wussten wir, dass etwas schlimmeres mit Ante`s Knie passiert war aber man hofft doch irgendwie, dass sich der Schaden in Grenzen hält. Nun müssen wir ihm die bestmögliche Unterstützung geben, sei es medizinisch aber auch menschlich, damit er vielleicht sogar noch in der Rückrunde sein Comeback geben kann"


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) über geplante Wintertransfers auch aufgrund der Rebic Verletzung:

"Mit Mijat (Gacinovic), Branimir (Hrgota) und Marc (Stendera) haben wir sogar drei tolle Jungs, die diese Position von Ante bekleiden können. Derzeit gibt es keine Ambitionen hier aktiv zu werden. Natürlich muss man aber generell immer die Augen offen haben um auf mögliche Situationen adäquat reagieren zu können. Aber Sie brauchen gar nicht nachfragen (lacht dabei): Mögliche Gerüchte und Namen werden hier unkommentiert bleiben"


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) sieht sich aufgrund der RB Vergangenheit von Adi Hütter in Salzburg, dennoch der Frage bezüglich einer möglichen Verpflichtung von Munas Dabbur ausgesetzt:

"Ich verstehe, dass dies dein Job ist lieber Jörg aber auch zu diesem Spieler gibt es kein Kommentar von meiner Seite"

...nach längerem Hin und Her

"Bist du damit zufrieden, wenn ich sage, dass Munas Dabbur definitiv ein interessanter Spieler ist (lacht dabei)?!


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) über die zwei Gesichter der Eintracht (Bundesliga und Europa League):

"Ich sehe keine zwei Gesichter. Spielerisch waren wir auch in der Europa League teilweise sehr gut unterwegs. Leider fehlte uns da auch die gewisse Portion Glück vor dem Tor aber auch die nötige Abgebrühtheit. Die Qualität in dieser Europa League Gruppe ist enorm hoch- Ja schon fast auf Champions League Niveau! In der Bundesliga sind auch erst 9 Spieltage absolviert. Platz 5 ist eine Momentaufnahme- würden wir am Ende aber sofort unterschreiben!"


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) über die vielen Leihgaben im Kader:

"Willst du als eher Mittelklasseverein erfolgreich sein, dann musst du kreativ sein und den Spielern Perspektiven bieten. Man darf sich als Verein auch nicht zu schade sein, dass man für gewisse Spieler wohl nur ein Zwischenstopp auf dem Weg zu einer großen Karriere ist. Natürlich sind wir uns bewusst, dass die Leihen mit Hinteregger, Jovic, Trapp und Rode am Ende dieser Saison auslaufen. Im Optimalfall können wir vielleicht den einen oder anderen fix verpflichten. Wir müssen uns aber auch darauf vorbereiten, dass wir nächsten Sommer vielleicht noch mehr Arbeit vor uns haben als wie heuer."


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) auf die Frage bezüglich der langfristigen Ziele der Eintracht:

"Wir wollen uns im oberen Drittel der Bundesliga etablieren. Keinesfalls verlangen wir als Vorstand die jährliche Qualifikation für Europa, da wir noch lange nicht soweit sind. Manchmal aber eine europäische Saison ist und wäre schon was Schönes"


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) zur Situation auf Schalke:

"Mir steht kein Fernurteil zu. Ich weiß wie schnell man in diesem Geschäft vom Regen in die Traufe kommen kann und dass man nicht immer die Situationen selbst in der Hand hat, sodass man auch schnell in einer Negativspirale gefangen ist. Trainer sind immer die schwächsten Glieder in der Kette, da man schwer eine ganze Mannschaft austauschen kann. Ob ein Trainerwechsel richtig ist, zu welchem Zeitpunkt ein Trainerwechsel angebracht ist und ob man das eigentliche Problem durch die Fokussierung auf den Trainerposten nicht erkennt, ist immer ganz individuell. Es ist auf jeden Fall eine der wenigen unschönen Tätigkeiten in meinen Beruf, wenn man einen Trainer entlassen muss. Schalke 04 wünsche ich, dass Sie die Kurve vielleicht ohne Trainerentlassung kratzen. Qualität wäre auf jeden Fall genug vorhanden."


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/small/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093 (https://www.transfermarkt.de/schnellsuche/ergebnis/schnellsuche?query=Bobic&x=0&y=0#) über Sky Experte und Ex Eintracht Spieler Jan Age Fjörtov:

"Wie schon damals hat er einfach immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Er schafft es perfekt den Finger in die Wunde zu legen. Dies aber nicht aus Bösartigkeit, sondern als konstruktive Kritik, die man sich auf jeden Fall anhören sollte."



Quellen:
http://www.transfermarkt.de
Podcast: Wontorra - der Fußball-Talk mit Fredi Bobic | Fußball News | Sky Sport (https://sport.sky.de/fussball/artikel/podcast-wontorra-der-fussball-talk-mit-fredi-bobic/11499894/34942)

Der Kölner
03.04.2019, 08:14
Finde ich gut. Ist mal eine komplett andere Aufmachung. Frankfurt ist ja eh grade erveryones darling und ziemlich spannend für eine Sportdirektor-Geschichte. Interessant sowieso wie du das Team zusammenhalten willst auf das ganz Europa steht. Oder ob zwangsläufig ein ziemlicher Umbruch erfolgen muss. Bei Wonti hast du dir jedenfalls schon einmal viel Mühe gegeben. Denke so ausführlich wird es nicht immer sein. Muss es aber auch nicht. Für den Start war es gut so.

Gandalf
03.04.2019, 14:07
Kann mich da nur anschließen - es ist etwas komplett anderes und auch entsprechend dargestellt. Ich hoffe nur, und bitte nicht falsch verstehen, das es nicht
zu einer "Dialog"-Story wird... finde gerade keine bessere Bezeichnung.

So nach dem Motto: "Hey ich bin's Fredi, hast du Lust zur Eintracht zu wechseln"

Hoffe du weißt was ich meine :D

De KoNiNG
03.04.2019, 14:09
Ich kann mich meinem "Vorredner" einfach nur anschließen. Super Mannschaftswahl! Eintracht Frankfurt ist absolut eine Karriere wert und bietet hervorragende Möglichkeiten. Es wird spannend zu sehen, wie die Saison sportlich verläuft - Bundesliga-Start geglückt/ Probleme im Europapokal (bei der Gruppe allerdings kein Beinbruch) - und in welchen Teilen du deine Mannschaft wirst zusammenhalten können. Ich finde auch die Idee einer Sportdirektor-Story richtig gut und wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. Und natürlich viel Spaß, denn das ist unabdingbar.

GAD777
03.04.2019, 17:27
Zunächst einmal DANKE für deine wie ich finde sehr geile Karriere/Story mit dem VfL Bochum. Sehr schade, dass es dort so zu Ende gegangen ist aber für mich absolut nachvollziehbar unter den genannten Umständen. Ich habe auch ehrlich schon ein wenig damit gerechnet, weil es nach dem Aufstieg in die Bundesliga einfach zu viele Probleme gab und es darauf hinausgelaufen ist. Dennoch fand ich dieses Projekt sehr gut und war als interessierter Leser gerne dabei. Doch nach der Karriere/Story ist ja immer vor der Karriere/Story, wie man so schön sagt. Dein neues Projekt finde ich sehr interessant und freue mich, dass es hier sofort und nahtlos weitergeht. Ich habe entweder mit dem 1. FSV Mainz 05 oder mit Eintracht Frankfurt gerechnet und wurde nicht enttäuscht. Die Hessen spielen aktuell eine fantastische Saison und es war naheliegend, dass du dich für die "launische Diva vom Main" entschieden hast. Für mich ein sehr spannendes und sicherlich auch für andere Leser tolles Projekt, welches ein wenig anders als gewohnt aufgezogen und deinerseits präsentiert wird. Ich weiß noch nicht, in welche Richtung das Ganze gehen und sich entwickeln wird aber der Beginn gefällt mir schon mal sehr gut muss ich sagen. Sportlich liefen die ersten Spiele in der Bundesliga aus Frankfurter Sicht nicht schlecht und man ist oben mit dabei. In Europa allerdings gab es ein böses Erwachen, nur ein Punkt nach drei Spielen ist sicherlich etwas enttäuschend. Sehr geil fand ich den Dialog bzw. die Ausführungen von Fredi Bobic. Sehr sauber präsentiert und hervorragend beantwortet das Ganze. Also in meinen Augen ein fantastischer Bericht von dir, welcher sofort Lust auf mehr macht. Gute Arbeit. Ich wünsche dir viel Erfolg insgesamt und gute Resultate in den kommenden Partien mit den Hessen von Eintracht Frankfurt!

marc
03.04.2019, 17:45
FFM ist auf jeden Fall eine sehr geile Wahl für eine Story, ich werde auch die zweite ESL-Saison in der Bundesliga mit Frankfurt zocken. Bin mal gespannt, ob du deine Superstars im Angriff halten kannst und auf welches deine ersten Neuverpflichtungen werden. In der EL läuft es ja bei weitem nicht so gut wie in echt bei dir, das wird verdammt schwer, da noch weiterzukommen. Dafür sieht es in der Bundesliga ja ganz ordentlich aus :yes:

Schweinsteiger31
03.04.2019, 18:09
coole Präsentation :yes:
dich verschlägt es nun also nach Frankfurt zur Eintracht ! Das ist natürlich ein interessantes Projekt, gerade da die Frankfurter nun in RL ja auch so stark sind. Dagegen war dein Saisonstart aber eher mäßig... In der Liga gab es nur eine Niederlage, aber die vielen Unentschieden rauben auch wichtige Punkte, dafür gibt's aber Dreier gegen Hannover, Nürnberg, Düsseldorf oder Freiburg. Alle nicht die stärksten Gegner... gegen die starke Konkurrenz muss man sich noch steigern

In der Europa League scheint dir dann ganz die Luft auszugehen und man merkt, das die hohe Belastung den Spielern eben doch noch zusetzt, aber mal sehen, noch ist nichts entschieden
Schöner Bericht wieder von dir, das Interview liest sich auch extrem gut, hat mir richtig gefallen ;)

Cody
03.04.2019, 18:18
Bei dieser Resonanz hätte ich auch Frankfurt machen sollen :D. Wunder mich nir ob bei mir auch so viel geschrieben worden wäre. Frankfurt is echt cool! Auch die Aufmachung top! Keep going.

MW2020
03.04.2019, 19:20
Finde ich gut. Ist mal eine komplett andere Aufmachung. Frankfurt ist ja eh grade erveryones darling und ziemlich spannend für eine Sportdirektor-Geschichte. Interessant sowieso wie du das Team zusammenhalten willst auf das ganz Europa steht. Oder ob zwangsläufig ein ziemlicher Umbruch erfolgen muss. Bei Wonti hast du dir jedenfalls schon einmal viel Mühe gegeben. Denke so ausführlich wird es nicht immer sein. Muss es aber auch nicht. Für den Start war es gut so.

Thanks...Ja das ist auch mein Plan, dass der Fokus in diesem Projekt mehr auf dem Drum Herum aufgebaut werden sollte...Transfers, Gerüchte, Sponsoren, Kaderplanungen, Verträge usw.... Ergebnisse mit Torschützen wird es immer geben aber halt keine genauen Berichte über die Spiele...Super, dass dir der Start gefallen hat...und ja doch...es sollte mit ein paar anderen Berichten (vlt etwas trockener aber mit mega Informationswert) auf dieser schiene weitergehen...Hab da einige Ideen....:yes:


Kann mich da nur anschließen - es ist etwas komplett anderes und auch entsprechend dargestellt. Ich hoffe nur, und bitte nicht falsch verstehen, das es nicht
zu einer "Dialog"-Story wird... finde gerade keine bessere Bezeichnung.

So nach dem Motto: "Hey ich bin's Fredi, hast du Lust zur Eintracht zu wechseln"

Hoffe du weißt was ich meine :D

Lieber Gandalf....Wie lange betrachten wir jetzt schon gegenseitig unsere Projekte hier bei Fifaplanet? Ich hoffe du weißt, dass ich selbst höhere Ansprüche an mich stelle als wie das was du hier befürchtest ;)


Ich kann mich meinem "Vorredner" einfach nur anschließen. Super Mannschaftswahl! Eintracht Frankfurt ist absolut eine Karriere wert und bietet hervorragende Möglichkeiten. Es wird spannend zu sehen, wie die Saison sportlich verläuft - Bundesliga-Start geglückt/ Probleme im Europapokal (bei der Gruppe allerdings kein Beinbruch) - und in welchen Teilen du deine Mannschaft wirst zusammenhalten können. Ich finde auch die Idee einer Sportdirektor-Story richtig gut und wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. Und natürlich viel Spaß, denn das ist unabdingbar.

Danke für das Feedback...Die Kadersituation ist so spannend und herausfordernd, dass dies ordentlich Potential hat...Ich hoffe ich kann es ausschöpfen...Spaß ist mega vorhanden...


Zunächst einmal DANKE für deine wie ich finde sehr geile Karriere/Story mit dem VfL Bochum. Sehr schade, dass es dort so zu Ende gegangen ist aber für mich absolut nachvollziehbar unter den genannten Umständen. Ich habe auch ehrlich schon ein wenig damit gerechnet, weil es nach dem Aufstieg in die Bundesliga einfach zu viele Probleme gab und es darauf hinausgelaufen ist. Dennoch fand ich dieses Projekt sehr gut und war als interessierter Leser gerne dabei. Doch nach der Karriere/Story ist ja immer vor der Karriere/Story, wie man so schön sagt. Dein neues Projekt finde ich sehr interessant und freue mich, dass es hier sofort und nahtlos weitergeht. Ich habe entweder mit dem 1. FSV Mainz 05 oder mit Eintracht Frankfurt gerechnet und wurde nicht enttäuscht. Die Hessen spielen aktuell eine fantastische Saison und es war naheliegend, dass du dich für die "launische Diva vom Main" entschieden hast. Für mich ein sehr spannendes und sicherlich auch für andere Leser tolles Projekt, welches ein wenig anders als gewohnt aufgezogen und deinerseits präsentiert wird. Ich weiß noch nicht, in welche Richtung das Ganze gehen und sich entwickeln wird aber der Beginn gefällt mir schon mal sehr gut muss ich sagen. Sportlich liefen die ersten Spiele in der Bundesliga aus Frankfurter Sicht nicht schlecht und man ist oben mit dabei. In Europa allerdings gab es ein böses Erwachen, nur ein Punkt nach drei Spielen ist sicherlich etwas enttäuschend. Sehr geil fand ich den Dialog bzw. die Ausführungen von Fredi Bobic. Sehr sauber präsentiert und hervorragend beantwortet das Ganze. Also in meinen Augen ein fantastischer Bericht von dir, welcher sofort Lust auf mehr macht. Gute Arbeit. Ich wünsche dir viel Erfolg insgesamt und gute Resultate in den kommenden Partien mit den Hessen von Eintracht Frankfurt!

Freut mich sehr, dass dir meine Bochum Karriere gefallen hat...War keine leichte Entscheidung diese fallen zu lassen...Aber wenn man sich die Probleme so ansieht im Nachhinein (zuerst Bundesligaaufstieg und zu leichte Einstellungen- Lösung gefunden weitergemacht- dann Abstieg, Umbruch und totaler Fehlstart- Lösung gefunden und weitergemacht- und jetzt letztendlich ein totaler Bruch in den Ergebnissen wegen Update- Schnauze voll gehabt!
Nun geht es eben mit etwas Neuem weiter....ich habe zwar viele Ideen im Kopf, weiß aber noch nicht 100% die richtige Umsetzung- aber dies wird kommen!
Bei Wonti hat sich Bobic gut geschlagen, wie ich finde... Ich hoffe diese Qualität aufrecht zu erhalten...
Danke für das Lob....



FFM ist auf jeden Fall eine sehr geile Wahl für eine Story, ich werde auch die zweite ESL-Saison in der Bundesliga mit Frankfurt zocken. Bin mal gespannt, ob du deine Superstars im Angriff halten kannst und auf welches deine ersten Neuverpflichtungen werden. In der EL läuft es ja bei weitem nicht so gut wie in echt bei dir, das wird verdammt schwer, da noch weiterzukommen. Dafür sieht es in der Bundesliga ja ganz ordentlich aus :yes:

Besonders die Frage bezüglich Kaderplanung wird in dieser Story essentiell werden...Sport- Vorstand bzw. Direktor eben...
Cool...dann kann man ein wenig vergleichen und ich kann mir vlt ein paar Transfertipps holen...obwohl da habe ich glaube ich eh ein gutes Händchen...

MW2020
03.04.2019, 19:28
coole Präsentation :yes:
dich verschlägt es nun also nach Frankfurt zur Eintracht ! Das ist natürlich ein interessantes Projekt, gerade da die Frankfurter nun in RL ja auch so stark sind. Dagegen war dein Saisonstart aber eher mäßig... In der Liga gab es nur eine Niederlage, aber die vielen Unentschieden rauben auch wichtige Punkte, dafür gibt's aber Dreier gegen Hannover, Nürnberg, Düsseldorf oder Freiburg. Alle nicht die stärksten Gegner... gegen die starke Konkurrenz muss man sich noch steigern

In der Europa League scheint dir dann ganz die Luft auszugehen und man merkt, das die hohe Belastung den Spielern eben doch noch zusetzt, aber mal sehen, noch ist nichts entschieden
Schöner Bericht wieder von dir, das Interview liest sich auch extrem gut, hat mir richtig gefallen ;)

muss dir da wiedersprechen...ich finde in der Bundesliga steht man gut da...Unentschieden gegen die Großen u Siege gegen die Kleinen...Damit kann man in Frankfurt schon leben...
War jetzt kein spezifisches Interview...aber schon klar, dass es als solches rüberkommt...ist auch schwer so etwas anders zu machen...da hätte ich dann auch andere Meldungen reinschreiben müssen (Fjörtov, Journalisten) ...so wäre es aber Zuviel des Guten gewesen...


Bei dieser Resonanz hätte ich auch Frankfurt machen sollen :D. Wunder mich nir ob bei mir auch so viel geschrieben worden wäre. Frankfurt is echt cool! Auch die Aufmachung top! Keep going.

Es geht nicht um Resonanz sondern um Spaß...Natürlich ist es schön wenn Leute Feedback schreiben (und dann noch so tolles wie hier gerade) aber um dies geht es mir schon lange nicht mehr...Lieber ein Feedback welches etwas tiefer geht als zehn Einsätzer...Qualität statt Quantität...

Und den Satz: "
Wunder mich nir ob bei mir auch so viel geschrieben worden wäre." ignoriere ich einfach mal und ordne ihn als etwas jugendliche Unreife ein....

Cody
03.04.2019, 19:31
Der Satz sollte keinesfalls gegen dich gerichtet sein oder so. Ich glaub deine Einordnung passt ganz gut :D

MW2020
05.04.2019, 01:45
Danke für das überragende Feedback!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/24.png?lm=1403806187

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/9584-1411651219.jpg?lm=1433145093

2. Teil: Sport- Vorstand Story mit Fredi Bobic
bei Eintracht Frankfurt






Interne Kaderliste von Fredi Bobic

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187

Legende: Position/ Name/ Alter/ Vertragsdauer/ wichtige Notizen



Tor

TW/ Kevin Trapp/ 28/ Juni 2019/
ist geliehen- wird schwer fix zu verpflichten, obwohl er eine Vereinsikone ist

TW/ Felix Wiedwald/ 28/ Juni 2021/
ist verliehen- könnte nächste Saison Nr. 2 werden

TW/ Jan Zimmermann/ 33/ Juni 2019/
wird im Winter verkauft (Alanyaspor)

TW/ Frederik Ronnow/ 26/ Juni 2022/
Plan: soll fixe Nummer 1 werden

TW/ Tobias Stirl/ 18/ Juni 2019/
Vertrag soll verlängert werden und behutsam aufgebaut werden


Abwehr

RAV/ Danny da Costa/ 25/ Juni 2022/
Angebote könnten zahlreich kommen, da nun Nationalspieler- wir wollen ihn aber unbedingt halten

RV/ Almamy Toure/ 22/ Juni 2023/
riesiges Talent- es werden unweigerlich Angebote kommen, welche man sich anschauen muss

RAV/ Timmy Chandler/ 28/ Juni 2020/
sehr guter Back Up für Da Costa- vlt aber Transfer im Sommer, um nochmals etwas Geld zu bekommen- hat AK von 11,9 Mio.€

IV/ Martin Hinteregger/ 26/ Juni 2019/
ist geliehen von Augsburg- soll aber mit allen Mitteln fix verpflichtet werden- Publikumsliebling

IV/ Makoto Hasebe/ 34/ Juni 2020/
bereits etwas ins Alter gekommen- wir werden wenn er es will Vertrag auslaufen lassen

IV/ David Abraham/ 32/ Juni 2021/
the same like Hasebe- vlt aber auch Transfer im Sommer

IV/ Marco Russ/ 33/ Juni 2020/
soll hier Karriere beenden und weiter im Verein arbeiten

IV/ Simon Falette/ 26/ Juni 2021/
sehr guter und verlässlicher Back Up- Transfer dennoch möglich

IV/ Tuta/ 19/ Juni 2023/
großes Talent- soll behutsam rangeführt werden

IV/ Evan N`Dicka/ 19/ Juni 2023/
soll nächste Saison fixer Bestandteil der Dreierkette sein- so lange halten wie irgendwie möglich und danach äußerst gewinnbringend verkaufen

LV/ Taleb Tawatha/ 26/ Juni 2019/
Vertrag wird nicht verlängert- vlt sogar noch ein Transfer im Winter

LAV/ Jetro Willems/ 24/ Juni 2021/
wir sind äußerst zufrieden mit ihm- zwar noch Back Up von Kostic aber am Sprung in die Startelf- hat AK von 14,2 Mio.€


Mittelfeld

ZDM/ Gelson Fernandes/ 32/ Juni 2020/
sehr wichtig im zentralen Mittelfeld aber schon in die Jahre gekommen- Vertrag soll aber vlt sogar verlängert werden

ZDM/ Sebastian Rode/ 28/ Juni 2019/
geliehen vom BVB- soll aber auch ähnlich wie Hinteregger mit allen Mitteln fix verpflichtet werden- Identifikationsfigur

ZDM/ Lucas Torro/ 24/ Juni 2023/
könnte zu ganz wichtigem Spieler in der Zentrale werden- Entwicklung abzuwarten

ZDM/ Sahverdi Cetin/ 18/ Juni 2020/
Entwicklung abzuwarten- eher negative Tendenz

RM/ Aymen Barkok/ 20/ Juni 2020/
verliehen an die Fortuna- gute Entwicklung- bekommt nächste Saison eine Chance

RM/ Nicolai Müller/ 31/ Juni 2020/
verliehen nach Hannover- wir planen nicht mehr mit ihm- soll im Sommer transferiert werden

RM/ Patrice Kabuja/ 18/ Juni 2019/
Vertrag wird nicht verlängert

ZM/ Marc Stendera/ 22/ Juni 2020/
sehr positive Entwicklung- soll langfristig gebunden werden

ZM/ Nils Stendera/ 18/ Juni 2022/
bekommt nächste Saison noch eine Chance, dann wird sich entscheiden wo die Reise hingeht

ZM/ Jonathan De Guzman/ 31/ Juni 2020/
sehr guter Back Up- vlt Vertragsverlängerung

ZM/ Mijat Gacinovic/ 23/ Juni 2022/
hat langfristigen Vertrag- derzeit zwar Formtief ist aber fixer Bestandteil der langfristigen Planungen

LM/ Filip Kostic/ 26/ Juni 2020/
ist geliehen vom HSV- derzeit Stammspieler- ob man über eine fixe Verpflichtung nachdenkt, wird sich nächste Saison herausstellen


Angriff

MS/ Nelson Mandela Mbouhom/ 19/ Juni 2019/
vlt Vertragsvelängerung

MS/ Daichi Kamada/ 22/ Juni 2021/
derzeit verliehen- Transfer im Sommer wahrscheinlich

ST/ Ante Rebic/ 25/ Juni 2021/
derzeit Kreuzbandriss- daher wohl fixer Bestandteil für nächste Saison

ST/ Goncalo Pacienca/ 24/ Juni 2022/
auf dem Weg in die Startelf- hat AK von 18 Mio.€- wird langfristig schwer zu halten sein

ST/ Luka Jovic/ 20/ Juni 2019/
geliehen von Benfica- fixe Verpflichtung finanziell unmöglich und daher ausgeschlossen- große Karriere vor sich

ST/ Sebastian Haller/ 24/ Juni 2021/
Angebote werden kommen- jedes weitere Jahr bei der Eintracht wäre eine Sensation

ST/ Branimir Hrgota/ 25/ Juni 2022/
hat erst vor kurzem verlängert- nimmt eine gute Entwicklung

ST/ Danny Blum/ 27/ Juni 2020/
ist verliehen an Las Palmas- nach Rückkehr im Sommer auf der Transferliste

LF/ Mischa Häuser/ 18/ Juni 2019/
keine Vertragsverlängerung



Quelle:

http://www.transfermarkt.de

marc
05.04.2019, 15:29
Coole Kaderanalyse:yes: Trapp könnte tatsächlich sehr schwer zu halten sein, da in FIFA leider Torhüter gleich teuer sind wie gleichstarke Feldspieler. Vlt. wäre es ne Überlegung wert, seine Leihe gleich zu Beginn aufzulösen und ihn fest zu verpflichten, da er da noch deutlich günstiger zu haben wäre. (wäre aber halt nicht ganz realistisch). Dass Jovic in FIFA noch als Leihe zählt ist auch mehr als bitter:negative:

Pinturicchio
05.04.2019, 15:46
Aber gibt es in FIFA nicht die KO für Jovic?

Schöne Präsentation, mit vielen kurzen Gedanken
Hasebe und Abraham würde ich aber nicht abgeben

maic
05.04.2019, 20:44
Aber gibt es in FIFA nicht die KO für Jovic?

KO gibts doch schon lange nicht mehr

GAD777
07.04.2019, 13:42
Sportdirektor Fredi Bobic gibt einen Einblick in den Kader der Frankfurter Eintracht und geht auf jeden Spieler ein. Finde ich persönlich sehr interessant und auch gut von dir umgesetzt. War sicherlich nicht ganz so einfach, da man nicht jeden Spieler aus dem Kader kennen kann. Ich sehe es ähnlich wie Pinturicchio, einen Abraham und einen Hasebe würde ich auch nicht abgeben. Trapp zu halten wird nahezu unmöglich und dass Jovic in FIFA noch als Leihe zählt ist auch sehr bitter. Da hat der gute Fredi Bobic auf jeden Fall einige Baustellen im Kader, wo er schauen muss, was zu tun ist und ich bin mal gespannt, wie du das weiterhin umsetzen wirst?! Auf jeden Fall wieder ein sehr starker Bericht deinerseits. Viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

RichardBarcelona
08.04.2019, 22:13
Nach Bochum kommt also Frankfurt bei dir, coole Vereinswahl auf jeden Fall, da kenne ich doch nehr Spieler als bei Bochum. Kaderanalyse war sehr geil, ich hätte an deiner Stelle Jovic fix zu Frankfurt transferiert und dafür einige Mille woanders rausgeschmissen, zB Scouts kaufen und wieder entlassen.
Bin mal gespannt, wann Arnie in Frankfurt aufschlägt. :sarcastic:

forza juve
09.04.2019, 17:44
Geht ja aktuell durch die Decke Frankfurt. Hab gerade gestern ein Interview mit Hütter gesehen. Echt ein cooler Typ. Bin mal gespannt was du so machen kannst mit der Eintracht.

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

Schweinsteiger31
10.04.2019, 13:13
Coole Kaderauflistung mit kleinen Kommentaren Bobic' dazu... die Eintracht ist wirklich nicht zu unterschätzen und hat einen mehr als konkurrenzfähigen Kader in der BuLi ! Gehälter wären noch interessant gewesen
Viel Glück für die anstehenden Partien :good:

Gandalf
10.04.2019, 17:04
Schöne Kaderanalyse mir guter Einschätzung. So oder so steht bei der Eintracht ein erneuter Umbruch ins Haus. Wie du schon angesprochen hast sind
Jovic und Trapp wohl kaum zu halten, es gilt erneut kreativ zu werden in Frankfurt.

Cody
13.04.2019, 10:39
Sehr schöne Liste, gefällt mir. Auch guter Schreibstil! Weiter so!

MW2020
13.04.2019, 15:24
Danke für das Feedback Leute!

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Fwappen%2Fhead%2F24.png%3Flm%3D14038061 87

3. Teil



https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fmediumquad%2Fl1.png%3Flm%3D1525 905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)


Spieltag 10- 17


VfB Stuttgart- Eintracht Frankfurt 4:1
(Rode)

Eintracht Frankfurt- Schalke 04 0:2

FC Augsburg- Eintracht Frankfurt 0:2
(Da Costa, Haller)

Eintracht Frankfurt- VfL Wolfsburg 1:1
(Torro)

Hertha BSC- Eintracht Frankfurt 4:3
(Jovic, Kostic, Haller)

Eintracht Frankfurt- Bayer 04 Leverkusen 0:2

Eintracht Frankfurt- Bayern München 0:3

1. FSV Mainz 05- Eintracht Frankfurt 2:1
(Haller)


Tabelle
nach 17 Spieltagen

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fmediumsmall%2Fl1.png%3Flm%3D152 5905518


1. FC Bayern München 42
2. RB Leipzig 37
3. Hertha BSC 28
4. VfB Stuttgart 27
5. Borussia Dortmund 26
6. Bayer 04 Leverkusen 26
7. TSG 1899 Hoffenheim 24
8. Borussia Mönchengladbach 22
9. Werder Bremen 22
10. 1. FSV Mainz 05 21
11.FC Schalke 04 20
12. Eintracht Frankfurt 20
13. VfL Wolfsburg 19
14. SC Freiburg 19
15. Fortuna Düsseldorf 19
16. FC Augsburg 16
17. 1. FC Nürnberg 13
18. Hannover 96 9

* Einzig RB kann mit Bayern mithalten
* Enorm dichtes Mittelfeld
* Abstiegskampf könnte heuer viele Mannschaften betreffen
* In Nürnberg lebt die Hoffnung noch
* In Hannover plant man hinter verschlossenen Türen bereits für Liga 2


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fheader%2Fdfb.png%3Flm%3D1520938 419

2. Runde
Holstein Kiel- Eintracht Frankfurt 1:2 n.V
(Jovic, Haller)

Achtelfinale
Eintracht Frankfurt- Bayer 04 Leverkusen 2:1
(Pacienca 2)


Viertelfinalauslosung

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/dfb.png?lm=1520938419

Hannover 96- VfL Osnabrück
Werder Bremen- VfL Wolfsburg
FC Bayern München- TSG Hoffenheim 1899
Eintracht Frankfurt- FC Schalke 04


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fheader%2Fel.png%3Flm%3D15209387 34

Spieltag 4-6

Panathinaikos Athen- Eintracht Frankfurt 1:1
(Willems)

Lazio Rom- Eintracht Frankfurt 0:1
(Pacienca)

Eintracht Frankfurt- Olympique Marseille 0:1


Tabelle
Gruppe H

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Ftmssl.akamaized.net%2F %2Fimages%2Flogo%2Fmediumsmall%2Fel.png%3Flm%3D152 0938734

1. Lazio Rom 13
2. Olympique Marseille 13
3. Eintracht Frankfurt 5
4. Panathinaikos Athen 2



https://e6.365dm.de/18/04/512x512/skysport_de-bobic-frankfurt_4281583.jpg?bypass-service-worker&
Statement zur Hinrunde

"So gut wie es begonnen hat, so mäßig hat die Hinrunde für uns geendet. Zumindest in der Meisterschaft haben wir einige Luft nach oben und ich hoffe, dass wenn jetzt ein Bewerb weniger zu bespielen ist unsere mentale Frische wieder zurückkehrt. Es ist immer noch alles eng beisammen, sodass bei einer guten Rückrunde noch so einiges möglich ist in der Bundesliga. Die Europa League bewerte ich jetzt nicht so schlecht, wie ihr Journalisten oder die meisten Experten. Wir hatten eine enorm schwierige Gruppe und ja, wir haben den Aufstieg und das damit ausgegebene Ziel nicht erreicht, aber wir haben uns doch speziell in der zweiten Hälfte der Gruppenphase teuer verkauft. Absolut positiv hingegen zu bewerten ist das bisherige Abschneiden im DFB- Pokal. Das Heimspiel gegen
Bayer 04 Leverkusen war unser absolutes Highlight in der Hinrunde. Darauf müssen wir aufbauen. Im Jänner werden wir außerdem am Transfermarkt nochmals aktiv werden, um eine gute Basis für den Frühjahr zu schaffen. Generell kann ich auch nur nochmals unserem Trainerteam ein großes Lob aussprechen. Ich bin mir sicher, dass wir in der Rückrunde konstant punkten werden und damit nochmals oben angreifen werden. Und im Pokal wollen wir natürlich alle nach Berlin!"


Transferfenster Jänner 2019

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dd/Kicker-Logo_2018.jpg (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dd/Kicker-Logo_2018.jpg)

Eintracht Frankfurt verpflichtet Munas Dabbur für 22,5 Mio.€

Fredi Bobic erfüllt seinem Trainer Adi Hütter den Wunsch und greift tief in die Geldschatulle, um den Israeli Munas Dabbur von Red Bull Salzburg loszuseisen. Es war klar, dass wenn man im Winter einen solchen Spieler haben will auch einiges Geld ausgeben muss. Viele Experten sehen in diesem Transfer bereits einen Vorgriff auf nächste Saison, da eine Fixverpflichtung von Luka Jovic finanziell nicht zu stemmen sein wird. Dabbur überzeugte in den letzten Jahren bei Red Bull Salzburg. Der mehrmalige Torschützenkönig der österreichischen Bundesliga, war aber speziell auch für den internationalen Höhenflug der Salzburger mitverantwortlich. Auf Europa League Ebene konnte er schon oft seine Topqualität unter Beweis stellen. Dennoch ist die Ablösesumme sehr hoch und erzeugt durchaus Druck. Auf den Spieler, auf den Trainer aber auch speziell auf den Vorstand.

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/145866-1535447437.jpg?lm=1535447451
22,5 Mio.€ Neuzugang der Eintracht- Munas Dabbur (26)


Weitere Transfers der Eintracht (nur Abgänge)

J. Zimmermann zu Alanyaspor für 430.000€
T. Tawatha zu Real Valladolid für 1,55 Mio.€
S. Cetin zu Slask Breslau für 640.000€

Einnahmen: 2,62 Mio.€

Gesamtbilanz: - 19, 88 Mio.€



Derzeitige Verletztenliste

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187

A. Rebic mit Kreuzbandriss (Rückkehr ca. Anfang April)
D. Abraham mit Kreuzbandriss (Saisonaus)

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/58178-1533114556.jpg?lm=1533114690 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/187587-1471508072.JPG?lm=1471508204
Abraham und Rebic ackern derzeit fleißig in der Reha



Quellen:
http://www.transfermarkt.de
FC Bayern: Hoeneß schießt scharf gegen Bobic zurück | Fußball News | Sky Sport (https://sport.sky.de/fussball/artikel/kovac-wechsel-bayern-weist-nach-frankfurts-kritik-jede-schuld-von-sich/11331091/33896)
​Datei:Kicker-Logo 2018.jpg – Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kicker-Logo_2018.jpg)

FabianKlos31
13.04.2019, 16:45
Sehr dürftige Hinrunde die da in Frankfurt abgeliefert wurde. Immerhin bist du im Pokal ziemlich gut dabei :)
Ich habe auch mit der Eintracht eine Karriere gestartet und ballere die Liga kurz und klein...habe das Gefühl es ändert sich gar nichts wenn ich die slider verändere...
Der Dabbur Transfer für die Summe ist für Frankfurt leider total unrealistisch...aber in Fifa ist das was anderes :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Gandalf
14.04.2019, 11:28
Nur vier Punkte aus der zweiten Hälfte der Hinrunde! Es ist Ernüchterung eingekehrt in Frankfurt. In der Europa League, die bei der Eintracht
sicher als Zugabe aber nicht als Pflicht gesehen wird, scheidet man in einer starken Gruppe auf Rang drei aus. Einzig im Pokal scheint es zu
laufen und gegen Bayer schafft man es, seine beste Saisonleistung abzurufen.

Den Transfer an sich finde ich gar nicht mal so schlecht, einzig der Zeitpunkt und die Umstände finde ich komisch. Erreicht man das international
Geschäft ist Dabbur einer, der im Sommer gut zur SGE passen würde. In der Winterpause aber schwer nachzuvollziehen, vor allem da er wohl
noch international spielt. Hier hätte ich mir eher ein kreatives Leihgeschäft gewünscht, wie es für die Eintracht typisch gewesen wäre.

Pinturicchio
14.04.2019, 19:14
Huiuiui, was war denn da auf einmal los... Heftig
Am Ende hat man Glück, dass das noch so eng ist und nur wenige Punkte bis nach Europa
Zu Dabbur schließe ich mich den Vorrednern an

GAD777
15.04.2019, 19:16
Sportlich gesehen, lief es ja nicht so berauschend, wenn man das so sagen darf?! Nach einem guten Saisonstart, waren die Ergebnisse in der Bundesliga zuletzt alles andere als zufriedenstallend und die Eintracht aus Frankfurt musste einige bittere und auch unnötige Niederlagen hinnehmen. Mit zwei Siegen mehr, wäre man im Soll und voll im Geschäft, so aber könnte es schwierig werden, noch einen festen Startplatz in Europa zu holen. Unmöglich ist dies allerdings nicht, wenn man in der Rückrunde etwas konstanter auftritt und vielleicht eine kleine Serie hinlegt. Auch in der Europa League lief es nicht so gut. Die Gruppe war zwar nicht ganz so leicht aber man hat nur 5 von 18 möglichen Punkten geholt und ist somit vorzeitig ausgeschieden. Schade aber es muss weitergehen. Im DFB-Pokal konnten deine Hessen allerdings überzeugen und man steht im Viertelfinale. Gegen die Gelsenkirchener kann man weiterkommen, dann wäre man bereits im Halbfinale und vielleicht geht es auch noch weiter, so dass man eine weiter Möglichkeit hat, sich für Europa zu qualifizieren. Die Verletzungen sind bitter aber damit muss man klarkommen. Zu den Transfers, der Neuzugang Munas Dabbur vom FC Red Bull Salzburg hat zwar eine Stange Geld gekostet aber ich finde die Investition gut, zu mal dies bereits ein Vorgriff auf den Sommer sein soll, wie du ja auch geschrieben hast. Die Kritik würde mich nicht sonderlich stören, denn jeder hat seine eigenen Vorstellungen und Vorlieben, was die eigene Karriere/Story angeht. Einige sollten mal etwas genauer auf ihre eigene Karriere/Story schauen und sich dann mal überlegen, ob da nicht vielleicht auch einige Dinge bzw. Transfers merkwürdig sind?! Aber das nur am Rande. Ich finde den Neuzugang zwar sehr teuer aber durchaus ok. Die Abgänge sind nachvollziehbar und tun nicht wirklich weh. Insgesamt wieder ein hervorragender Bericht deinerseits, welchen ich mit Spaß und Interesse gelesen habe. Sehr gute Arbeit. Viel Erfolg für den Start in die Rückrunde mit deinen Hessen von Eintracht Frankfurt!

MW2020
15.04.2019, 20:15
Sehr dürftige Hinrunde die da in Frankfurt abgeliefert wurde. Immerhin bist du im Pokal ziemlich gut dabei :)
Ich habe auch mit der Eintracht eine Karriere gestartet und ballere die Liga kurz und klein...habe das Gefühl es ändert sich gar nichts wenn ich die slider verändere...
Der Dabbur Transfer für die Summe ist für Frankfurt leider total unrealistisch...aber in Fifa ist das was anderes :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

du ballerst ja auch mit Holstein Kiel die Liga kurz und klein...bei mir gibt es Riesenauswirkungen wenn ich Slider ändere...
die Kritik am Transfer verstehe ich, kann es auch nachvollziehen...aber es hat sich zu diesem Zeitpunkt mit der Kadersituation richtig angefühlt...außerdem ist es ein Vorgriff auf next Season...


Nur vier Punkte aus der zweiten Hälfte der Hinrunde! Es ist Ernüchterung eingekehrt in Frankfurt. In der Europa League, die bei der Eintracht
sicher als Zugabe aber nicht als Pflicht gesehen wird, scheidet man in einer starken Gruppe auf Rang drei aus. Einzig im Pokal scheint es zu
laufen und gegen Bayer schafft man es, seine beste Saisonleistung abzurufen.

Den Transfer an sich finde ich gar nicht mal so schlecht, einzig der Zeitpunkt und die Umstände finde ich komisch. Erreicht man das international
Geschäft ist Dabbur einer, der im Sommer gut zur SGE passen würde. In der Winterpause aber schwer nachzuvollziehen, vor allem da er wohl
noch international spielt. Hier hätte ich mir eher ein kreatives Leihgeschäft gewünscht, wie es für die Eintracht typisch gewesen wäre.

jup...war keine einfache Hinrunde...System 3-5-2 hat mir mal gar nicht zugesagt...da wird eine Änderung kommen...Fokus liegt nun wohl echt auch auf dem Pokal...in der Liga geht aber vlt echt noch etwas...


Huiuiui, was war denn da auf einmal los... Heftig
Am Ende hat man Glück, dass das noch so eng ist und nur wenige Punkte bis nach Europa
Zu Dabbur schließe ich mich den Vorrednern an

es ist heftig eng beisammen...habe ich so auch noch nie gesehen bei Fifa...


Sportlich gesehen, lief es ja nicht so berauschend, wenn man das so sagen darf?! Nach einem guten Saisonstart, waren die Ergebnisse in der Bundesliga zuletzt alles andere als zufriedenstallend und die Eintracht aus Frankfurt musste einige bittere und auch unnötige Niederlagen hinnehmen. Mit zwei Siegen mehr, wäre man im Soll und voll im Geschäft, so aber könnte es schwierig werden, noch einen festen Startplatz in Europa zu holen. Unmöglich ist dies allerdings nicht, wenn man in der Rückrunde etwas konstanter auftritt und vielleicht eine kleine Serie hinlegt. Auch in der Europa League lief es nicht so gut. Die Gruppe war zwar nicht ganz so leicht aber man hat nur 5 von 18 möglichen Punkten geholt und ist somit vorzeitig ausgeschieden. Schade aber es muss weitergehen. Im DFB-Pokal konnten deine Hessen allerdings überzeugen und man steht im Viertelfinale. Gegen die Gelsenkirchener kann man weiterkommen, dann wäre man bereits im Halbfinale und vielleicht geht es auch noch weiter, so dass man eine weiter Möglichkeit hat, sich für Europa zu qualifizieren. Die Verletzungen sind bitter aber damit muss man klarkommen. Zu den Transfers, der Neuzugang Munas Dabbur vom FC Red Bull Salzburg hat zwar eine Stange Geld gekostet aber ich finde die Investition gut, zu mal dies bereits ein Vorgriff auf den Sommer sein soll, wie du ja auch geschrieben hast. Die Kritik würde mich nicht sonderlich stören, denn jeder hat seine eigenen Vorstellungen und Vorlieben, was die eigene Karriere/Story angeht. Einige sollten mal etwas genauer auf ihre eigene Karriere/Story schauen und sich dann mal überlegen, ob da nicht vielleicht auch einige Dinge bzw. Transfers merkwürdig sind?! Aber das nur am Rande. Ich finde den Neuzugang zwar sehr teuer aber durchaus ok. Die Abgänge sind nachvollziehbar und tun nicht wirklich weh. Insgesamt wieder ein hervorragender Bericht deinerseits, welchen ich mit Spaß und Interesse gelesen habe. Sehr gute Arbeit. Viel Erfolg für den Start in die Rückrunde mit deinen Hessen von Eintracht Frankfurt!

Jup...sportlich hätte es besser laufen können...daran war aber wohl das 3-5-2 schuld...komme damit eher weniger zurecht...es wird eine Anpassung geben...soviel kann ich sagen...wegen dem Transfer...ja es ist halt schon mal eine echt heftige Summe aber es ist eben ein Vorgriff...und er passt wegen seiner RB Vergangenheit (auch Hütter war RB Trainer) gut rein...außerdem wollte ich mit ihm echt auch einmal zocken ;)...mal sehen wie es ausgeht in dieser Saison...es wird besser soviel kann ich sagen...;)
außerdem wird die Präsentation leicht angepasst (siehe Talkthread)


Euch allen Danke für das Feedback...und ihr wisst...Ihr könnt mich ruhig kritisieren wegen Transfers usw...habe eine dicke Haut und wenn es mir Spaß macht ist es mir eigentlich auch Schnuppe ;)

MW2020
15.04.2019, 23:26
FC MILLWALL
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/1028.png?lm=1422308737


Trainer

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/1028.png?lm=1422308737

https://tmssl.akamaized.net//bilder/spielerfotos/Q/v/s_13579_2005_1.jpg?lm=0
Neil Harris (41)



Relevante Ziele
Saison 2018/ 2019

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/1028.png?lm=1422308737

Finanzen: Ende der Saison ein Gewinn von 20 Mio.€

Ligazielsetzung: Mittelfeldplatz
FA- Cup Zielsetzung: Runde der letzten 32



Kader

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/1028.png?lm=1422308737


Tor

J. Archer 70
B. Amos 68 (geliehen)
D. Martin 66
R. Sandford 56


Abwehr

RV M. Romeo 69
RV C. McLaughlin 69
RV D. McNamara 56

IV M. Wallace 69
IV J. Cooper 71
IV J. Debrah 58
IV A. Pearce 69 (geliehen)
IV S. Hutchinson 72

LV J. Meredith 69


Mittelfeld

ZDM S. Williams 73
ZM R. Leonard 68
ZM R. Tunnicliffe 68
ZM H. Donovan 57
ZM B. Thompson 69

RM F. Onyedinma 68
RM J. Wallace 72

LM A. O`Brien 69
LM L. White 57
LM J. Skalak 67
LM S. Ferguson 67
LM B. Marshall 71 (geliehen)


Angriff

ST T. Elliot 67
ST S. Morison 68
ST I. Olaofe 57
ST L. Gregory 69
ST T. Bradshaw 70



Hierarchie

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/1028.png?lm=1422308737

5 Schlüsselspieler

B. Marshall
J. Cooper
S. Hutchinson
J. Wallace
S. Williams

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/57478-1496754997.jpg?lm=1496755017
Shaun Williams ist auch Kapitän des FC Millwall und schon länger das Um und Auf im Mittelfeld!



Aufstellung Hinrunde

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/1028.png?lm=1422308737

System 4-4-2 (flach)


Archer

Romeo- - Cooper- - Hutchinson- - Meredith

J. Wallace- - Williams- - Thompson- - Marshall

Bradshaw- - Gregory


Ersatz: Amos, Pearce, Tunnicliffe, Leonard, Onyedinma, O´Brien, Morison


Quelle:
www. transfermarkt.de

GAD777
15.04.2019, 23:59
Misterwhite84 ist zurück in England, gefällt mir persönlich natürlich super. Mit dem Millwall Football Club hattest du ja schon einmal eine richtig gute und interessante Karriere/Story angefangen, welche dann zu meinem Bedauern nicht mehr weiter geführt wurde. Deshalb hoffe ich, dass es dieses Mal länger geht. Dass mir dieses Projekt gefällt, versteht sich von selbst. Ein Verein, welcher erst einmal ums Überleben in der Football Championship kämpfen wird und welcher finanziell zu man einem Konkurrent in der Liga nicht ganz so gut aufgestellt ist. Dazu wird beim MFC noch richtiger englischer Fußball geboten, von der Struktur, über das System, bis hin zum Kader, sehr geil. Der Start war schon mal vielversprechend, ich freue mich auf dieses Projekt und werde als Leser selbstverständlich dabei sein. Viel Spaß und Erfolg mit Millwall FC!

morino
16.04.2019, 11:24
England ist immer sehr geil :) Freue mich auf die Story mit Millwall, auch wenn sie nicht
unbedingt einer meiner Lieblingsvereine der Liga sind. Start ist gut. Bin gespannt, wie schnell
du oben anklopfen kannst/wirst.

MW2020
19.04.2019, 15:49
Es geht weiter mit den Jungs von der Eintracht!

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/24.png?lm=1403806187

Rückrunde 2018/ 2019


https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/l1.png?lm=1525905518 (https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/startseite/wettbewerb/L1)


Eintracht Frankfurt- SC Freiburg 1:0
Werder Bremen- Eintracht Frankfurt 2:1
Eintracht Frankfurt- Borussia Dortmund 2:1
RB Leipzig- Eintracht Frankfurt 3:0
Eintracht Frankfurt- Borussia Mönchengladbach 2:2
Hannover 96- Eintracht Frankfurt 2:2
Eintracht Frankfurt- TSG Hoffenheim 2:1
Fortuna Düsseldorf- Eintracht Frankfurt 2:3
Eintracht Frankfurt- 1. FC Nürnberg 2:0
Eintracht Frankfurt- VfB Stuttgart 0:3
Schalke 04- Eintracht Frankfurt 2:1
Eintracht Frankfurt- FC Augsburg 4:1
Eintracht Frankfurt- Hertha BSC 5:1
VfL Wolfsburg- Eintracht Frankfurt 6:1
Bayer 04 Leverkusen- Eintracht Frankfurt 0:1
Eintracht Frankfurt- 1. FSV Mainz 05 5:0
Bayern München- Eintracht Frankfurt 2:1

Nach einer sehr durchwachsenen Hinrunde, war das Ziel bei der Eintracht nochmals oben anzugreifen und sich vlt. doch noch über die Liga für Europa zu qualifizieren. Adi Hütter stellte sich dieses Vorhaben mit einer Systemumstellung vor. Das wohl gescheiterte 3-5-2 wurde in ein 4-4-2 mit zentraler Raute geändert. Die beiden Außenverteidiger sollten dabei die Flügel bearbeiten und sich immer wieder in den Angriff mit einschalten. Ein hohes Risiko welches man da ging, aber wer nicht riskiert der nicht gewinnt! Zurückblickend kann man Adi Hütter zu dieser Entscheidung nur gratulieren. Er konnte mit diesem System die vielen Spielertypen viel effektiver einsetzen und es entstand ein richtiger "Eintrachtspirit", welcher am Platz spürbar war. Es machte im Vergleich zur Hinrunde wieder Spaß den Frankfurtern zuzusehen. Dies schlug sich auch größtenteils in den Ergebnissen wieder und man legte eine beeindruckende Aufholjagd in Richtung europäische Startplätze hin. Heimspiele wurden teils zu richtigen Showevents mit vielen Eintrachttoren. Auswärts aber war man teils noch etwas anfälliger, sodass hier noch Potential besteht. Als man am 31. Spieltag auswärts bei den Wölfen mit 1:6 unterging, rechneten viele mit einem Einbruch in den letzten Spielen, sodass Europa nicht mehr möglich erschien. Adi Hütter aber schaffte es sein Team wieder aufzurichten und führte die Mannschaft am Ende auf den 7. Tabellenplatz, welcher durch die Konstellation im DFB- Pokal, für die Europa League denkbar knapp reichte. Die achtplatzierte Hertha aus Berlin, hatte am Ende bei gleicher Punkteanzahl und gleicher Tordifferenz, einfach nur weniger Tore erzielt als die Adler aus Frankfurt. Knapper geht's wohl nicht mehr- aber danach fragt am Ende sowieso keiner mehr! Herzlichen Glückwunsch Adi Hütter und Fredi Bobic zu einer tollen Rückrunde. Europa die Adler kommen wieder!


Tabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518


1. Bayern München 77
2. RB Leipzig 65
3. Borussia Dortmund 56
4. TSG Hoffenheim 56
5. Bayer 04 Leverkusen 53
6. VfL Wolfsburg 49
7. Eintracht Frankfurt 49
8. Hertha BSC 49
9. Schalke 04 44
10. VfB Stuttgart 40
11. 1. FSV Mainz 05 40
12. Borussia Mönchengladbach 39
13. Werder Bremen 38
14. SC Freiburg 36
15. Fortuna Düsseldorf 36
16. FC Augsburg 35
17. Hannover 96 33
18. 1. FC Nürnberg 23

* Bayern und Leipzig von Anfang an in eigener Klasse
* Hoffenheim verdrängt Leverkusen am letzten Spieltag von CL Platz
* Hertha entlässt trotz guter Saison Dardai
* Marco Rose folgt enttäuschendem Hecking in Gladbach
* Funkel schafft mit Düsseldorf die Sensation Klassenerhalt
* Hannover trotz guter Rückrunde abgestiegen


Torschützenliste

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. S. Haller 18
2. R. Lewandowski 16
3. T. Werner 12
4. A. Kramaric 12
5. L. Bailey 12


Vorlagen

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/l1.png?lm=1525905518

1. F. Kostic 10
2. Ch. Aranguiz 9
3. K. Coman 8
4. R. Steffen 7
5. K. Havertz 6



Stats Eintracht Frankfurt

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187

Tore

1. S. Haller 18
2. L. Jovic 7
3. M. Dabbur 5


Vorlagen

1. F. Kostic 10
2. M. Gacinovic 5
3. S. Haller 4


Aufstellung Eintracht Frankfurt Rückrunde


Rönnow

da Costa- - Hinteregger- - Hasebe- - Kostic

Rode

Gacinovic- - de Guzman

Jovic

Dabbur- - Haller


Ersatz: Trapp, Willems, Chandler, Stendera, Torro, Fernandes, Pacienca

verletzt: Rebic und Abraham (beide Kreuzbandriss)




DFB- Pokal

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/dfb.png?lm=1520938419

Durch eine besondere Konstellation im DFB- Pokal, qualifizierte sich die Eintracht mit Platz 7 in der Liga bereits für Europa. Diese Konstellation erarbeitete man sich aber höchstpersönlich, indem man wie im Vorjahr einen Erfolgsrun im Pokal hinlegte. Man wollte eben alles dafür tun, um sich nächste Saison in der Europa League besser zu präsentieren, als wie im Herbst. Durch Siege gegen Holstein Kiel, Bayer 04 Leverkusen, Schalke 04 und Hannover 96 schaffte man den Einzug ins Finale nach Berlin, wo wie im Vorjahr der große FC Bayern München wartete. Die Bayern wollten die Saison durch den Gewinn des Doubles retten, da man sich in der CL bereits früh verabschiedete. Die beste Saisonleistung von Eintracht Frankfurt verhinderte dies aber und die Adler konnten durch einen 4:2 Sieg ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Viele Experten waren sich an diesem Abend einig, dass die Eintracht, wenn Sie ihren Stamm so halbwegs zusammenhalten kann, nächste Saison ein Champions League Kandidat sein wird. Vieles wird wohl auch an einem Verbleib von Sebastian Haller hängen.


Der Weg der Eintracht zum Pokalsieg 2018/ 2019

2. Runde: Hostein Kiel- Eintracht Frankfurt 1:2 n.VL
Achtelfinale: Eintracht Frankfurt- Bayer 04 Leverkusen 2:1
Viertelfinale: Eintracht Frankfurt- Schalke 04 4:2
Halbfinale: Hannover 96- Eintracht Frankfurt 1:1 (1:3 n. Elfm.)
Finale: Bayern München- Eintracht Frankfurt 2:4



Aufsteiger aus der 2. Bundesliga

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/89.png?lm=1402956210 https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/3.png?lm=1396275280

Relegation 2018/ 2019

FC Augsburg- Hamburger SV 3:2 (Gesamt)

Also bleibt der FC Augsburg erstklassig und die Hamburger müssen ein zweites ungeplantes Jahr in der 2. Bundesliga verbringen.



https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dd/Kicker-Logo_2018.jpg (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dd/Kicker-Logo_2018.jpg)

Halb Europa will Sebastian Haller!

Nach den bereits fixen Abgängen von Luka Jovic und Kevin Trapp (bei beiden Leihende und eine fixe Verpflichtung finanziell unmöglich), droht der Eintracht aus Frankfurt auch ihr Topscorer mit Sebastian Haller abhanden zu kommen. Aus der Premier League sollen laut "Sky UK" der FC Everton, Leicester City sowie Newcastle United großes Interesse an einer Verpflichtung des französischen Stürmers haben. Aber auch aus Italien und Spanien gibt es Interesse, wenn man dortigen Sportblättern Glauben schenkt. Fredi Bobic und Adi Hütter droht demnach ein Schreckensszenario im Sommer, da auch die Fixverpflichtungen von Martin Hinteregger und Sebastian Rode noch keinesfalls sicher sind. Zwar hat man sich mit Munas Dabbur bereits im Winter einen Vorgriff auf die neue Saison geleistet, welcher sich auch bereits gut in Frankfurt eingelebt hat, aber es droht demnach weiterhin das Grundgerüst der Adler zu verfallen. Der Titelgewinn im Pokal, sowie die damit abermalige Qualifikation für die Europa League steht aber auf der Habenseite der Eintracht und könnte ein gutes Argument bei Spieler bzw. Vertragsverhandlungen sein. Egal wie es letztendlich kommt- Fredi Bobic hat aber schon mehrmals bewiesen, dass er aus schwierigen Situation das bestmögliche herausholen kann. Deshalb liebe Eintracht Fans- Keine Sorge, Fredi wirs schon schaukeln!

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/181375-1533115156.jpg?lm=1533115279
Hängt er noch ein Jahr bei der Eintracht dran oder zieht es ihn nach England?



Quellen:
http://www.transfermarkt.de
Datei:Kicker-Logo 2018.jpg – Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kicker-Logo_2018.jpg)

GAD777
19.04.2019, 16:02
Die erste Saison der Frankfurter Eintracht ist abgeschlossen und nach einem zwischenzeitlichen Tief, konnten sich deine Hessen noch auf einen guten und akzeptablen 7. Tabellenplatz vorschieben. Ich denke, damit kann man eigentlich ganz zufrieden sein. Und die Jungs vom Main konnten tatsächlich den DFB-Pokal verteidigen, mein Glückwunsch. Das ist schon länger keinem Team gelungen. Damit hat sich die SGE letztendlich doch noch für die Europa-League qualifiziert, sehr schön. Zu dem stellt die Eintracht mit Haller des besten Torschützen und mit Kostic den besten Vorlagengeber der Bundesliga, sehr stark. Aber wie der Kicker bereits berichtete, wird es schwer sein, den Franzosen zu halten, da halb Europa dran ist. Ich bin mal gespannt, wie das ausgeht?! Ein sehr guter Bericht aus Hessen deinerseits, schön kompakt und sehr übersichtlich präsentiert. Dann mal viel Erfolg auf dem Transfermarkt, sowie für den Saisonstart der Frankfurter Eintracht!

Schweinsteiger31
19.04.2019, 18:24
Ai, da hatte ich jetzt einiges zum Nachholen, bzw. eigentlich habe ich immer mitgelesen, also so schlimm wars gar nicht, aber vor dem FB les ich mir halt doch noch einmal alles bissl durch ;) Schön, dass deine Berichte so kompakt sind und trotzdem vor Infos so strotzen... den Dabbur Transfer fand ich persönlich jetzt gar nicht so schlimm... klar die Winterpause ist vielleicht ein weniger gut gewählter Zeitpunkt aber naja... was solls :D
Schöner Einstieg auch mit Millwall... erst einmal eine kleine Kaderübersicht. Da bist du ja wieder in deinem Milieu und ich bin gespannt, wie du dich in England schlagen wirst :good:

Mit Frankfurt geht die Saison zu Ende und die Ergebnisse sind ziemlich wirr.. mal gewinnst du 5:0 und dann gibt's wieder ne 6:1 Klatsche, aber am Ende dürfte man damit zufrieden sein. Die Platzierung ist gut und durfte man denke ich auch irgendwo erwarten, auch wenn man nicht bös sein dürfte, wenn es nur zu weniger gelangt hätte...
Dazu kam die zusätzliche Belastung im DFB Pokal, wo man bis ins Finale vordringt und dann auch noch Ligaprimus Bayern München mit 2:4 besiegt... Herzlichen Glückwunsch dazu !!


Bin gespannt was bei der Haller-Sache rauskommt und was sich sonst noch so tun wird bei den 'Adlern' ;) Viel Spaß mit deinen Karrieren :good:

MW2020
20.04.2019, 10:03
Die erste Saison der Frankfurter Eintracht ist abgeschlossen und nach einem zwischenzeitlichen Tief, konnten sich deine Hessen noch auf einen guten und akzeptablen 7. Tabellenplatz vorschieben. Ich denke, damit kann man eigentlich ganz zufrieden sein. Und die Jungs vom Main konnten tatsächlich den DFB-Pokal verteidigen, mein Glückwunsch. Das ist schon länger keinem Team gelungen. Damit hat sich die SGE letztendlich doch noch für die Europa-League qualifiziert, sehr schön. Zu dem stellt die Eintracht mit Haller des besten Torschützen und mit Kostic den besten Vorlagengeber der Bundesliga, sehr stark. Aber wie der Kicker bereits berichtete, wird es schwer sein, den Franzosen zu halten, da halb Europa dran ist. Ich bin mal gespannt, wie das ausgeht?! Ein sehr guter Bericht aus Hessen deinerseits, schön kompakt und sehr übersichtlich präsentiert. Dann mal viel Erfolg auf dem Transfermarkt, sowie für den Saisonstart der Frankfurter Eintracht!

Es war mein erster DFB Pokal Sieg in meiner langen Fifakarriere (sofern ich mich erinnern kann)...war schon auch etwas besonderes :yes:
Die Rückrunde war einfach nur geil zu spielen...die Systemumstellung auf 4-4-2 mit zentraler Raute im Mittelfeld und zwei sehr offensiven Außenverteidigern passt perfekt zum Kader der Eintracht und ich komme viel besser zurecht als mit dem 3-5-2....bin sogar ein wenig stolz auf mich, da ich mich selbst aus einem Tief mit taktischen Überlegungen rausgeholt habe....:yes:
Die Darstellung passt mir jetzt so wieder besser...die Sportdirektoridee ist im Nachhinein gesehen jetzt gescheitert aber wer nicht riskiert der nicht gewinnt ;)
Freu dich auf einen geilen nächsten Bericht (Transferübersicht!!!)...Es war einiges los im Sommer...:yes:


Ai, da hatte ich jetzt einiges zum Nachholen, bzw. eigentlich habe ich immer mitgelesen, also so schlimm wars gar nicht, aber vor dem FB les ich mir halt doch noch einmal alles bissl durch ;) Schön, dass deine Berichte so kompakt sind und trotzdem vor Infos so strotzen... den Dabbur Transfer fand ich persönlich jetzt gar nicht so schlimm... klar die Winterpause ist vielleicht ein weniger gut gewählter Zeitpunkt aber naja... was solls :D
Schöner Einstieg auch mit Millwall... erst einmal eine kleine Kaderübersicht. Da bist du ja wieder in deinem Milieu und ich bin gespannt, wie du dich in England schlagen wirst :good:

Mit Frankfurt geht die Saison zu Ende und die Ergebnisse sind ziemlich wirr.. mal gewinnst du 5:0 und dann gibt's wieder ne 6:1 Klatsche, aber am Ende dürfte man damit zufrieden sein. Die Platzierung ist gut und durfte man denke ich auch irgendwo erwarten, auch wenn man nicht bös sein dürfte, wenn es nur zu weniger gelangt hätte...
Dazu kam die zusätzliche Belastung im DFB Pokal, wo man bis ins Finale vordringt und dann auch noch Ligaprimus Bayern München mit 2:4 besiegt... Herzlichen Glückwunsch dazu !!


Bin gespannt was bei der Haller-Sache rauskommt und was sich sonst noch so tun wird bei den 'Adlern' ;) Viel Spaß mit deinen Karrieren :good:

Ist bei mir ähnlich...ich lese so gut es geht alles ziemlich zeitnah mit aber für das FB muss ich dann schon nochmals alles etwas überfliegen...ist aber eh nicht schlecht, da dann im Kopf viel bessere Ideen zusammenkommen fürs FB und es nicht 0815 wird...
wie ich schon Nummer 777 geschrieben habe...freue dich auf einen geilen nächsten Teil von der Eintracht (u.a hauptsächlich Transferteil) - da war so einiges los....

wie du geschrieben hast...ich glaube man hätte auch nicht böse sein dürfen wenn man das internationale Geschäft verpasst hätte...so große dauernde Ansprüche darf man an die Eintracht noch nicht haben...es ist aber dennoch schön für die Karriere, dass es gelungen ist...:yes:

aja….den Satz:

"
Schöner Einstieg auch mit Millwall....Da bist du ja wieder in deinem Milieu"

könnte man auch anders verstehen :rofl::rofl::rofl:

Pinturicchio
20.04.2019, 12:40
Interessante Umstellung, weg vom erfolgreichen Eintracht-System, welches ja maßgeblich für den Aufschwung verantwortlich war.
Aber wenn es einem selber nicht liegt, muss man eben was ändern. Und das ist für dich ja sehr positiv verlaufen.
Kostic als LV finde ich dabei krass, mir persönlich würden dann noch Spieler auf der Außenbahn fehlen, aber bei dir passt es
Schön, dass du Werder die Punkte lässt :)

In der Liga noch auf Platz 7, den Pokal gewonnen, Hamburg bleibt unten, Union endlich oben... So bitte in echt in Liga 2... aber wirds nicht
Sehr gut :)

Falls Haller geht wären Jörgensen, Laborde oder so interessante Optionen

RichardBarcelona
20.04.2019, 19:38
Gute Rückrunde bei Frankfurt und mit dem Pokalsieg gelingt es Frankfurt (wahrscheinlich?) zum ersten Mal, einen Titel zu verteidigen! Gegen Hannover noch eng im Halbfinale war es gegen die Bauern im Finale nach 90 Minuten vorbei, sehr stark. Damit Frankfurt auch nächste Saison in der EL, bin mal gespannt, ob du dort die Gruppenphase überstehst und es vielleicht ähnlich weit geht wie im RL. Falls Haller geht, versuch mal Sergi Enrich von Eibar. ;)
Als nächstes also Millwall, mit denen hattest du ja schon mal was, letztes oder vorletztes FIFA, bin ich auch gespannt drauf. Kenne zwar kaum einen Spieler und kann die Liga auch nicht einschätzen, aber ich denke, Millwall gehört nicht umbedingt zum Kreis der Aufstiegsfavoriten?

MW2020
23.04.2019, 23:44
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/24.png?lm=1403806187

Saison 2019/ 2020


Persönliche Ziele:

Bundesliga: Qualifikation für Europa
Pokal: So weit wie möglich kommen
Europa League: Überwintern


Transfersommer 2019

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187


Abgänge



https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/170927-1533114603.jpg?lm=1533114933

Der Transfer von Simon Falette nach Gladbach stand relativ früh fest. Bereits im Februar einigten sich beide Parteien auf einen Vereinswechsel des Innenverteidigers. Die erzielten 9 Mio.€, sind für einen Rotationsspieler definitiv ein großer Verhandlungserfolg von Fredi Bobic.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/20081-1533115147.jpg?lm=1533115258

Für den Schweizer Mittelfeldspieler Gelson Fernandes war das Angebot von Real Sociedad nochmals eine Chance, in seiner Karriere etwas Neues zu sehen. Er war zwar bereits einmal im Süden bei Sporting Lissabon unter Vertrag, dennoch ist die Primera Division auf jeden Fall ein schöner Karriereausklang. Somit wollte man auch auf Seiten der Eintracht dem Schweizer keine Steine in den Weg legen. Der Transfer spülte 4,5 Mio.€ in die Kassen der Hessen.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/41541-1533114575.jpg?lm=1533114756

Dass es für den Stürmer Danny Blum nach dessen Leihrückkehr aus Las Palmas nicht leicht werden würde war klar. Ein Transfer schien von Anfang an am wahrscheinlichsten. Dieser ging dann auch relativ unkompliziert über die Bühne. Excel Mouscron zahlte 1,75 Mio.€ und die Eintracht gab grünes Licht.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/39426-1533115429.jpg?lm=1533115495

Anders wie bei Blum, sahen Experten nach der Leihrückkehr von
Nicolai Müller (abgestiegen mit H96) durchaus Chancen auf einen Verbleib in Frankfurt. Als aber dann der Premier League Verein Wolverhampton Wanderers anklopfte, war es auch schon um Müller geschehen. Das großes Geld lockte. Zwar scheint die Ablöse von 5,3 Mio.€ sehr gering, aber es machte auch nicht den Eindruck, dass Adi Hütter den Spieler unbedingt halten wolle. So ging der Transfer Anfang August über die Bühne.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/181547-1533115440.jpg?lm=1533115519

Eigentlich sollte dieses Jahr, das Jahr des Goncalo Paciencia bei Eintracht Frankfurt werden. Klar- der Portugiese war nach den wenigen Einsätzen in der Vorsaison nicht zufrieden, dennoch rechnete man fest mit ihm. Als dann aber Benfica Lissabon die Ausstiegklausel in Höhe von 18 Mio.€ zog, war man machtlos. Paciencia ist es nicht zu verübeln, dass er letztendlich dann auch zurück in die Heimat zu einem Topverein wollte. Dies war die erste unplanmäßige Entwicklung bei den Hessen diesen Sommer! Und die zweite sollte kurz darauf folgen...


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/146258-1533115658.jpg?lm=1533115687

Der Schock bezüglich Paciencia war noch frisch, da wurde auch schon die nächste Ausstiegsklausel für einen Spieler der Eintracht gezogen. Der AC Milan war bereit 14,2 Mio.€ für Jetro Willems zu bezahlen. Natürlich war der Spieler bald Feuer und Flamme für den alten italienischen Traditionsverein und der Transfer ging nur drei Tage nach dem Paciencia Wechsel über die Bühne.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/181375-1533115156.jpg?lm=1533115279

Es war soweit. Kurz vor dem ersten Meisterschaftsspiel gegen den 1. FC Köln wurde das Werben um Sebastian Haller konkret. Der französische Scheichklub Paris SG wollte den Torschützenkönig der vorigen Bundesligasaison verpflichten. Das Anfangsgebot von 47,5 Mio.€ war aber für Fredi Bobic klar zu wenig. Er forderte 75 Mio.€ für den Stürmer. Nach harten Verhandlungen einigte man sich aber schließlich auf 67 Mio.€ Ablöse. Der Transfer schien aber sogar noch kurze Zeit auf der Kippe, da die Verhandlungen zwischen dem Beraterteam von Sebastian Haller und PSG, wegen verschiedener Bildrechte ins Stocken gerieten. Letztlich fand man aber eine Lösung und die Eintracht aus Frankfurt zeichnet nun für einen der teuersten Transfers der Bundesliga verantwortlich.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/315332-1531730355.jpg?lm=1531730473

Auch für Aymen Barkok schien im Eintracht Kader nach seiner Leihrückkehr von Fortuna Düsseldorf kein Platz zu sein. SD Eibar aus der Primera Division wollte den Mittelfeldmann aber unbedingt verpflichten und ließ sich dies 4,3 Mio.€ kosten.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/45672-1407140095.jpg?lm=1433144613 https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/257462-1533115178.jpg?lm=1533115302

Die Leihen von Kevin Trapp und Luka Jovic endeten am Ende der letzten Saison und es war klar, dass beide aus finanziellen Gründen nicht fix verpflichtet werden konnten. Außerdem verlor Trapp im Winter den Platz zwischen den Pfosten an Rönnow und Jovic spielte für sein Potential zu unkonstant.


Kompakte Darstellung der Abgänge

S. Fallette zu Mönchengladbach für 9 Mio.€
G. Fernandes zu Real Sociedad für 4,5 Mio.€
D. Blum zu Excel Mouscron für 1,75 Mio.€
N. Müller zu Wolverhampton Wanderers für 5,3 Mio.€
G. Paciencia zu Benfica Lissabon für 18 Mio.€ (AK)
J. Willems zu AC Mailand für 14,2 Mio.€ (AK)
S. Haller zu PSG für 67 Mio.€
A. Barkok zu SD Eibar für 4,3 Mio.€
K. Trapp zurück zu PSG (Leihende)
L. Jovic zurück zu Benfica Lissabon (Leihende)


Einnahmen: 124,05 Mio.€






Zugänge


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/148368-1515619681.JPG?lm=1515619715

Der ablösefreie Transfer von Divock Origi vom FC Liverpool ging auch bereits im Winter über die Bühne. Für Origi ist es die zweite Station in Deutschland, nachdem eine Leihe zum VfL Wolfsburg eher unproduktiv war. Nach den Abgängen von Jovic, Haller und Paciencia im Sturm, stehen die Chancen auf eine Fixplatz neben M. Dabbur nicht allzu schlecht.


https://tmssl.akamaized.net//bilder/spielerfotos/s_215686_10831_2010_1.jpg?lm=0

Der zweite ablösefreie Transfer der Eintracht ist der Franzose
Remi Walter von OGC Nizza. Experten sehen in ihm eher einen Kaderergänzungsspieler- Adi Hütter hält aber große Stücke auf den 23- jährigen Franzosen.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/44466-1534236298.jpg?lm=1534236372

Bereits früh stand letzte Saison fest, dass man Sebastian Rode fix verpflichten wolle. Gesagt, Getan! 6,5 Mio.€ kostete der Publikumsliebling den Hessen letztendlich!


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/85789-1534232497.jpg?lm=1534232660

Die zweite Fixverpflichtung nach letztjähriger Leihe betrifft
Martin Hinteregger. Auch er avancierte neben Sebastian Rode zu einem Publikumsliebling. Der FC Augsburg aber nahm Hinteregger die damaligen Aussagen zu Manuel Baum noch übel und wollte die Eintracht ordentlich "bluten" lassen. Am Ende war Fredi Bobic bereit 16,5 Mio.€ für den Österreicher auszugeben. Damit liegt diese Saison auf Martin Hintereggers Schultern erstmals richtig Druck.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/68033-1500019881.jpg?lm=1500019892

Durch den unplanmäßigen Abgang von Jetro Willems war Fredi Bobic gezwungen zu handeln. Mit Steven Zuber kommt ein universell einsetzbarer Mittelfeldspieler, der ähnlich wie Filip Kostic auch auf der linken Abwehrseite spielen kann. Zuber sah nach der Rückkehr aus Stuttgart bei Hoffenheim keine großen Chancen, sodass er gerne die neue Herausforderung bei der Eintracht annimmt. Der Transfer kostete 8,5 Mio.€ und kann durchaus als Schnäppchen bezeichnet werden.


https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/178459-1471002200.jpg?lm=1471002388

Auch nach dem exorbitanten Transfer von Sebastian Haller war klar, dass die Eintracht noch einen Stürmer braucht. Alle Vereine wussten um den neuen Geldsegen der Hessen, sodass das Ziehen der Ausstiegsklausel von Davie Selke in Höhe von 23,7 Mio.€ ein kluger Schachzug von Fredi Bobic war. Selke verpasste mit der Hertha das internationale Geschäft, welches ihm in Frankfurt geboten wird und passt auch perfekt in das ambitionierte Team von Trainer Adi Hütter.


Kompakte Darstellung der Neuzugänge

D. Origi ablösefrei von FC Liverpool
R. Walter ablösefrei von OGC Nizza
S. Rode für 6,5 Mio.€ von Borussia Dortmund
M. Hinteregger für 16,5 Mio.€ von FC Augsburg
St. Zuber für 8,5 Mio.€ von TSG Hoffenheim 1899
D. Selke für 23,7 Mio.€ (AK) von Hertha BSC

Ausgaben: 55,2 Mio.€

Transferbilanz Sommer 2019: + 68,85 Mio.€

Transferbilanz seit Karrierestart: + 46,35 Mio.€



Kader Eintracht Frankfurt
Saison 2019/ 2020

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187


Tor

TW F. Rönnow 78
TW F. Wiedwald 71
TW T. Stirl 59


Abwehr

RV D. da Costa 80
RV T. Chandler 77 (Vertrag läuft aus)
RV A. Toure 78

IV M. Hinteregger 80
IV E. N`Dicka 79
IV M. Hasebe 76 (Vertrag läuft aus)
IV J. Weber 64 (Jugend)
IV Tuta 69
IV M. Russ 70 (beendet nach Saisonende die Karriere)
IV D. Abraham 76

LAV St. Zuber 77
LAV F. Kostic 79 (Leihe endet am Ende der Saison)


Mittelfeld

ZDM S. Rode 78
ZDM L. Torro 77

ZM M. Gacinovic 80
ZM M. Stendera 78
ZM N. Stendera 63
ZM R. Walter 75
ZM J. de Guzman 76 (Vertrag läuft aus)

ZOM D. Kamada 76
ZOM A. Rebic 82


Angriff

ST D. Origi 79
ST M. Dabbur 80
ST D. Selke 79
ST B. Hrgota 74



Hierachie


Schlüsselspieler

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187

M. Hinteregger
S. Rode
A. Rebic
M. Dabbur


Erweiterte Schlüsselspieler

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187

D. da Costa
F. Rönnow
M. Gacinocic
M. Stendera
M. Hasebe



Voraussichtliche Aufstellung
Hinrunde 2019/ 2020

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/small/24.png?lm=1403806187


Rönnow

da Costa- - Hinteregger- - N`Dicka- - Kostic

Rode
Stendera- - Gacinovic
Rebic

Dabbur- - Selke


Ersatz: Wiedwald, Hasebe, Chandler, Zuber, Torro, Kamada, Origi



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/header/el.png?lm=1520938734


Auslosung Europa League

Gruppe C



https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/24.png?lm=1403806187 https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/1110.png?lm=1553454463 https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/200.png?lm=1406448647https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/2420.png?lm=1432894021

Eintracht Frankfurt
Huddersfield Town
FC Utrecht
Vitoria Guimaraes SC


Quelle:
http://www.transfermarkt.de

Pinturicchio
24.04.2019, 00:20
Die Abgänge sind allesamt nachvollziehbar, bzw ohne Chance diese zu halten
Man hätte bei der AK aber ja versuchen können zu verlängern, hast du das getan?
Willems hätte ich gehalten wenn ich deine Personalien da anschaue

Die Transfers sind halb-halb aufgeteilt.
Rode, Hinteregger sind logisch und natürlich sehr gut
Auch Selke finde ich passt perfekt als Haller-Ersatz, auch vom Spielertyp
Bei Walter kann ich nicht viel sagen
Zuber und Origi finde ich aber... naja, wie soll ich es sagen?
Passen für mich so null, vor allem Origi. Aber nun gut, vllt passt er ja zu deinem Spiel. Hätte ich lieber andere Spieler gesehen

Dennoch ein interessanter Kader, wo für mich der Flügel aber zu unterbesetzt wäre :D

GAD777
24.04.2019, 00:29
Hat sich ja einiges getan bei den Hessen vom Main. Einige hochkarätige Abgänge wie Haller oder Paciencia. Dazu trennte man sich von Spielern wie Fallette oder Willems, welche es nicht ganz geschafft haben bei der SGE aber gutes Geld einbringen. Abgänge wie Blum oder Barkok tun nicht weh. Insgesamt konnte enorme Einnahmen verbuchen. Neuzugänge gab es natürlich auch, da stechen besonders Selke oder Origi hervor. Gut, dass man Spieler wie Rode oder Hinteregger fest verpflichten konnte. Alles in Allem eine sehr gute Transferphase für Eintracht Frankfurt. In der Europa League hat man interessante Gegner bekommen. Huddersfield Town, FC Utrecht und Vitória Guimarães sind für die Fans schöne Reisen und für die SGE durchaus machbar. Insgesamt ein runder und sehr schöner Bericht deinerseits, hat mir gut gefallen. Viel Erfolg für den Saisonstart mit der Frankfurter Eintracht!

MW2020
24.04.2019, 11:25
Die Abgänge sind allesamt nachvollziehbar, bzw ohne Chance diese zu halten
Man hätte bei der AK aber ja versuchen können zu verlängern, hast du das getan?
Willems hätte ich gehalten wenn ich deine Personalien da anschaue

Die Transfers sind halb-halb aufgeteilt.
Rode, Hinteregger sind logisch und natürlich sehr gut
Auch Selke finde ich passt perfekt als Haller-Ersatz, auch vom Spielertyp
Bei Walter kann ich nicht viel sagen
Zuber und Origi finde ich aber... naja, wie soll ich es sagen?
Passen für mich so null, vor allem Origi. Aber nun gut, vllt passt er ja zu deinem Spiel. Hätte ich lieber andere Spieler gesehen

Dennoch ein interessanter Kader, wo für mich der Flügel aber zu unterbesetzt wäre :D

ich mache das generell nicht, dass wenn ein Team die AK zieht ich noch nachverhandle...dann muss ich eben damit leben...
freut mich, dass dir manche Transfers zusagen...mit Selke wollte ich schon immer mal spielen...
und Origi fand ich als ablösefreien Spieler ein gutes Geschäft für die Eintracht...ich finde er passt da gar nicht so schlecht hin...
bei Zuber kann ich dich schon mehr verstehen...hat aber total ins Anforderungsprofil gepasst...
wegen Außenspielern: ich weiß, dass ich die total vernachlässige- ist auch etwas riskant, aber im derzeitigen System brauche ich eben nur offensive Außenverteidiger...Kostic (spielt sich dort echt gut), Zuber, da Costa, Toure und Chandler reichen mir da...der Rest spielt sich bei mir zentral ab...außerdem wird in der Offensive Origi bzw. Selke nach außen ziehen und Dabbur zentral bleiben...
thanks fürs produktive Feedback....:yes:


Hat sich ja einiges getan bei den Hessen vom Main. Einige hochkarätige Abgänge wie Haller oder Paciencia. Dazu trennte man sich von Spielern wie Fallette oder Willems, welche es nicht ganz geschafft haben bei der SGE aber gutes Geld einbringen. Abgänge wie Blum oder Barkok tun nicht weh. Insgesamt konnte enorme Einnahmen verbuchen. Neuzugänge gab es natürlich auch, da stechen besonders Selke oder Origi hervor. Gut, dass man Spieler wie Rode oder Hinteregger fest verpflichten konnte. Alles in Allem eine sehr gute Transferphase für Eintracht Frankfurt. In der Europa League hat man interessante Gegner bekommen. Huddersfield Town, FC Utrecht und Vitória Guimarães sind für die Fans schöne Reisen und für die SGE durchaus machbar. Insgesamt ein runder und sehr schöner Bericht deinerseits, hat mir gut gefallen. Viel Erfolg für den Saisonstart mit der Frankfurter Eintracht!

ja auf die 67 Mio.€ für Haller bin ich schon ein wenig stolz muss ich sagen...mein Verhandlungsgeschick war da echt toll...
ich glaube auch, dass ich eine gute Basis gelegt habe für eine erfolgreiche Saison...
auch die EL Gruppe scheint interessant und außerdem machbar zu sein....
mal sehen was da heuer geht...
thanks auch dir für das produktive Feedback :yes:

Schweinsteiger31
24.04.2019, 19:15
Geiler Bericht zu der Transferphase in Frankfurt... du hast nicht zu wenig versprochen und es hat sich ordentlich was getan. Einige Abgänge, die du wohl gerne verhindert hättest, aber entweder ein finanzieller Engpass oder die gezogene AK machen dir da einen Strich durch die Rechnung, das ist natürlich ärgerlich, aber zwingt dich auch zum Handeln, was immer sehr spannend ist..
Bis auf Origi find ich auch alle Neuzugänge passend, aber da hat auch jeder seinen eigenen Kopf und ist ja kein Beinbruch :P

Danach noch ein kleiner Kaderüberblick, den find ich auch ganz cool. Steht alles drin, was man wissen muss - was will man mehr und die EL-Gruppe finde ich auch spannend und ich sehe dich mit deinen Frankfurtern als Favoriten dort :good:

Gandalf
25.04.2019, 09:15
Eine schöne Transferphase! Ich kann mich eigentlich nur Pintu's Meinung anschließen. Alles in allem gute Transfers allerdings mit Selke, Dabbur und Origi nun
drei relativ gleich Typen vorne drin.

MW2020
01.05.2019, 00:38
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/1028.png?lm=1422308737

Vor der Saison war man sich beim FC Millwall eigentlich schnell einig, dass man eine ruhige Spielzeit haben möchte. So schnell wie möglich sich von den Abstiegsrängen distanzieren und dann ohne Druck am Ende im Mittelfeld reüssieren. Zusätzlich wollte man noch ein starkes finanzielles Plus, durch mögliche Transfererlöse im Winter einfahren. Was macht man aber mit einer solchen Zielsetzung (besonders in Anbetracht der Finanzen), wenn man wie der FC Millwall nach der Hinrunde auf Rang 3 steht. 41 Punkte konnten nach bislang 23 Spielen eingefahren werden und es entwickelte sich im Laufe des Herbstes eine sensationelle Euphorie im Osten Londons. Auf Spielerverkäufe wird man jetzt zwar im Winter voraussichtlich verzichten und die finanzielle Zielsetzung hinten anreihen, aber die Verantwortlichen betonten schon mehrmals, dass man definitiv am Boden bleiben werde. Auch bei einem überraschenden Aufstieg in die Premier League, würde man weiter kleine Brötchen backen und dem ehrlichen englischen Fussball treu bleiben. So weit ist es aber noch lange nicht, sodass man sich noch nicht mit solchen Utopien zu beschäftigen hat. Dennoch kommt man ins Schwärmen wenn man an gewisse Momente im FC Millwall Herbst zurückdenkt. Fallrückziehertor von Bradshaw, ein 0:3 noch in einen 5:3 Sieg gegen Preston North End verwandelt, sowie ein 3:1 Auswärtssieg gegen den souveränen Tabellenführer aus Stoke on Trent. Und alles mit hartem (aber fairen) Kick and Rush Fussball. Jeder läuft für Jeden. Es gibt keine Stars im Team. Das Kollektiv macht es aus! Aber wie lange kann dieses Märchen noch so weitergehen. Eine Play Off Platzierung wäre bereits ein sensationeller Erfolg beim FC Millwall. Auch die offensive Rückendeckung für Trainer Neil Harris vom Vorstand ist bemerkenswert. Bereits vor der Saison stellte man klar, dass der Trainer mit dem Team auch absteigen könnte und dennoch würde Harris im Amt bleiben. Es geht beim FC Millwall nicht um die Ligazugehörigkeit, sondern um ehrlichen Fussball, welchen die Fans auf der Insel mittlerweile anderswo suchen müssen. Aber spinnen wir dieses Märchen tatsächlich mal zu Ende und gehen davon aus, dass Millwall sogar den Aufstieg in die Premier League schaffen würde. Könnte man die Vereinsphilosophie so weiter führen und wäre die Premier League dem Verein vielleicht sogar mehr Fluch als Segen? Man müsste es wahrscheinlich erleben, um die Frage zu beantworten. Interessant wäre es auf jeden Fall!

https://cdn.ghanasoccernet.com/2018/11/5bec00658ad99.jpg (https://ghanasoccernet.com/tom-bradshaw-millwall-and-wales-strike-ruled-out-for-season-with-knee-injury#)
Tom Bradshaw erzielte mit einem Fallrückzieher wohl das Tor des Jahres in England!


Tabelle
nach der Hinrunde

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/gb2.png?lm=1466589593 (https://www.transfermarkt.de/championship/startseite/wettbewerb/GB2)


1. Stoke City 51
2. Leeds United 41
3. FC Millwall 41
4. Preston North End 40
5. Norwich City 39
6. West Bromwich Albion 37
7. Aston Villa 37
8. Derby County 36
9. FC Middlesbrough 36
10. Hull City 35
11. Bristol City 35
12. Sheffield United 33
13. Nottingham Forest 32
14. Swansea City 30
15. FC Reading 27
16. FC Brentford 26
17. Ipswich Town 25
18. Blackburn Rovers 24
19. Rotherham United 23
20. Birmingham City 21
21. Wigan Athletic 21
22. Sheffield Wednesday 19
23. Bolton Wanderers 17
24. Queens Park Rangers 16

* Millwall und Preston sind die Überraschungsmannschaften
* Zwischen Platz 2 und 11 liegen nur 6 Punkte-
Nur Stoke konnte sich absetzen
* Absteiger Swansea enttäuscht auch in EFL Championship
* Besonders Sheffield Wednesday überrascht negativ!



https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/normquad/1028.png?lm=1422308737 (https://www.transfermarkt.de/fc-millwall/spielplan/verein/1028/saison_id/2018)

Stats


Tore

1. Tom Bradshaw (ST) 10
2. Lee Gregory (ST) 9
3. Ben Marshall (LM) 5
4. Shaun Williams (ZM) 4
5. Jed Wallace (RM) 4
6. Ryan Leonard (ZM) 3
7. Tom Elliot (ST) 3
8. Ben Thompson (ZM) 2
9. Jake Cooper (IV) 1


Assists

1. Ben Marshall (LM) 12
2. Lee Gregory (ST) 6
3. Jed Wallace (RM) 6
4. Ryan Leonard (ZM) 5
5. Tom Bradshaw (ST) 3
6. Tom Elliot (ST) 2
7. Shaun Williams (ZM) 1
8. Jordan Archer (TW) 1
9. Mahlon Romeo (RV) 1



Aufstellung Hinrunde
(in Klammer die Einsätze)

https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/normquad/1028.png?lm=1422308737 (https://www.transfermarkt.de/fc-millwall/spielplan/verein/1028/saison_id/2018)


Archer (23)

Romeo (23)- - Hutchinson (22)- - Cooper (18)- - Meredith (23)

Wallace (23)- - Leonard (15)- - Williams (23)- - Marshall (23)

Bradshaw (21)- - Gregory (22)


Ersatz: Martin (0), Pearce (6), Tunnicliffe (16), Thompson (18), Onjedinma (3), O`Brien (17), Elliot (7)


Quelle:
http://www.transfermarkt.de
Tom Bradshaw: Millwall and Wales strike ruled out for season with knee injury - Ghanasoccernet News (https://ghanasoccernet.com/tom-bradshaw-millwall-and-wales-strike-ruled-out-for-season-with-knee-injury)

GAD777
01.05.2019, 12:43
Der Millwall Football Club legte in der Championship eine unglaublich gute Hinrunde hin und schloss diese auf dem 3. Tabellenplatz ab, Punktgleich mit dem Tabellenzweiten Leeds United. Das ist sicherlich deutlich mehr, als man vor der Saison erwarten konnte. Das Ziel war vor der Spielzeit sicherlich nicht die Premier League aber wenn die Rückrunde auch nur annähernd so gut laufen sollte, dann muss man sich damit befassen. Die Jungs von Preston North End spielte ebenfalls eine tolle Hinrunde, was man von den Queens Park Rangers nicht gerade behaupten kann. Der Fallrückzieher von Tom Bradshaw dürfte in jedem Saisonrückblick zu sehen sein. Ich freue mich auch immer, wenn mir mal solche Tore gelingen, denn so etwas passiert bei mir eher selten. Man merkt in deinem Bericht, dass dir die Karriere/Story mit den "Lions" großen Spaß macht und ich freue mich schon, wenn es hier weitergeht. Ein informativer und gut geschriebener Bericht deinerseits. Viel Erfolg für die nächsten Aufgaben mit dem Millwall Football Club!

Pinturicchio
01.05.2019, 18:06
Huiuiui, starke Hinrunde
Aufstieg ist auf alle Fälle drin, vor allem der direkte
Mal gucken wie es im zweiten Abschnitt läuft

MW2020
04.05.2019, 23:29
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/1028.png?lm=1422308737

Boxing Day- 1. Februar

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/gb2.png?lm=1466589593

24- 29. Spieltag


FC Millwall- FC Reading 2:0
FC Millwall- Nottingham Forest 0:2
Ipswich Town- FC Millwall 2:3
FC Millwall- Blackburn Rovers 3:0
FC Middlesbrough- FC Millwall 1:1
Derby County- FC Millwall 2:1


Weiterhin, befindet sich der FC Millwall voll im Kampf um den Aufstieg in die Premier League. Weiterhin, befinden sich die Fans der "Lions", dadurch mitten in einem Märchen. Weiterhin, auch überrascht das Team von Neil Harris mit unglaublicher Moral- In Ipswich war man bereits 0:2 zurück und konnte wieder einmal einen schier aussichtslosen Rückstand noch in einen Sieg verwandeln. Dennoch aber wäre es wohl eine der größten Überraschungen, wenn der FC Millwall bis zum Ende hin in diesen Tabellenregionen verbleiben würde. Zu Saisonbeginn startete man mit dem zweitschlechtesten Gesamtmarktwert in die Mission Klassenerhalt bzw. maximal hoffend auf einen Mittelfeldplatz. Und nun? Ja nun befindet man sich wie bereits angesprochen in einem Märchen. Durch das Ausscheiden im FA- Cup gegen Coventry, kann man sich nun noch besser auf die Liga konzentrieren. Auch am Transfermarkt blieb es völlig ruhig in Ostlondon. Nur der 20- jährige David Mc Namara verließ den Klub in Richtung Arka Gdynia. 150.000€ brachte dies denn Lions ein. Auf Zugänge verzichtete man, da wohl auch für die Verantwortlichen die Situation schwierig einzuschätzen ist. Muss man vielleicht am Ende der Saison gar für die Premier League planen?



https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/fac.png?lm=1420490432

FC Millwall- Coventry City 0:1



Tabellenauszug
nach dem 29. Spieltag

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumsmall/gb2.png?lm=1466589593

1. Stoke City 57
2. Aston Villa 52
3. Leeds United 51
4. FC Millwall 51
5. Norwich City 49
6. West Bromwich 47
7. FC Middlesbrough 46
8. Derby County 43
...


Quelle:

http://www.transfermarkt.de

Schweinsteiger31
05.05.2019, 17:55
Cool, deine Millwall Karriere taugt dir also richtig.. das finde ich gut und das spiegelt sich dann auch in den Resultaten wider ;) Ein Aufstieg wäre natürlich der absolute Wahnsinn und vielleicht auch ganz interessant, aber der Kader in der PL!? Viel wird sich da auch durch einen Aufstieg nicht verändern und dann kann man schnell mal zum Haifischfutter werden.... aber trotzdem viel Glück, ich hoffe du packst es :yes:

GAD777
06.05.2019, 18:59
News from the Den, sehr geil. Für deinen Millwall Football Club lief es zuletzt wieder ausgesprochen gut und das Überraschungsteam der Championship konnte wieder fleißig punkten. Zwar musste man auch zwei Niederlagen gegen Nottingham Forest und bei Derby County hinnehmen aber die "Lions" hatten weiterhin nur einen Punkt Rückstand auf den direkten Aufstiegsplatz, was nach dem 29. Spieltag schon sehr erstaunlich war. Einige Konkurrenten und finanziell deutlich besser aufgestellte Teams blickten da sicherlich neidisch auf deine Jungs. Wenn die nächsten Spiele schlecht laufen sollten, konnte man zwar wieder aus den Play-Off Rängen rausfliegen aber andersherum konnte man mit weiteren Siegen auch schon fast alles klar machen. Man durfte also gespannt sein auf die nächsten Ergebnisse. Wieder ein schöner und gut geschriebener Bericht deinerseits, hat mir gefallen. Viel Erfolg für die nächsten Aufgaben mit den "Lions" vom Millwall Football Club!

Pinturicchio
10.05.2019, 09:34
Krass wie eng das bei dir noch ist, du dazu mit allen Chancen
Waren ja auch ein paar bessere gegner dabei
stell dir mal vor, du hättest gegen Derby und Middlesbrough gewonnen :D

MW2020
10.05.2019, 19:13
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/1028.png?lm=1422308737

Monate Februar bzw. März
oder eben
30- 39. Spieltag

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/gb2.png?lm=1466589593 (https://www.transfermarkt.de/championship/startseite/wettbewerb/GB2)

FC Millwall- Rotherham United 1:0
Swansea City- FC Millwall 0:0
FC Millwall- Sheffield Wednesday 0:2
Hull City- FC Millwall 1:1
FC Millwall- Preston North End 1:3
FC Millwall- Norwich City 2:0
Bolton Wanderers- FC Millwall 0:1
Birmingham City- FC Millwall 1:1
FC Millwall- Bristol City 0:1
Leeds United- FC Millwall 1:3


Tabelle
nach dem 39. Spieltag
(alle Mannschaften haben tatsächlich 39 Spiele absolviert)

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/gb2.png?lm=1466589593 (https://www.transfermarkt.de/championship/startseite/wettbewerb/GB2)


1. Stoke City 79
2. Aston Villa 73
3. West Bromwich Albion 67
4. FC Millwall 66
5. Norwich City 60
6. Derby County 59
7. Leeds United 59
8. Nottingham Forest 58
9. FC Middlesbrough 55
10. Bristol City 54
11. Sheffield Wednesday 54
12. Preston North End 54
13. Sheffield United 52
14. Swansea City 51
15. Hull City 51
16. FC Brentford 48
17. Rotherham United 46
18. Blackburn Rovers 46
19. FC Reading 41
20. Ipswich Town 41
21. Birmingham City 40
22. Bolton Wanderers 39
23. Wigan Athletic 31
24. QPR 29

* Stoke und Villa konnten sich bereits absetzen
* Millwall weiterhin die Sensation der Saison
*Bis Platz 12 (Preston) kämpft man noch um die Play Offs
* Aufsteiger Blackburn und Rotherham haben gute Karten auf Klassenerhalt
* Ab FC Reading beginnt der Abstiegskampf
* Wigan und QPR bereits abgeschlagen


Zwar gab es im Februar, mit 4 aufeinanderfolgenden, sieglosen Spielen einen kleinen Rückschlag, aber mit so etwas war früher oder später zu rechnen. Es fehlt einfach die Dichte im Kader des FC Millwall, um auch von der Bank ordentlich nachlegen zu können, wenn es einmal nicht so läuft. Man erholte sich aber wieder und ließ einen tollen März folgen. 10 Punkte aus 5 Spielen ist eine tolle Bilanz. Der Höhepunkt war mit Sicherheit, der Auswärtssieg beim Rivalen aus Leeds. Aber warum sind der FC Millwall und Leeds United eigentlich Rivalen? Die Stadien der Klubs liegen ja 270 km auseinander. Wie konnte eine Rivalität eigentlich entstehen? Hier die Antwort: Die Rivalität besteht erst recht kurz. In der Saison 2008/ 2009 kam es zu gewaltsamen Zusammenstößen beider Fanlager, welche sich im folgenden Jahr in den League One Play Offs fortsetzte. Beide Fanlager zählen unter anderem zu den meistgehassten "Firms" im englischen Fussball. Seit also ca. 10 Jahren besteht eine Rivalität zwischen Leeds United und dem FC Millwall, welche aber ehrlich gesagt von beiden Fanlagern ziemlich künstlich konstruiert wurde. Nun wieder zurück zum Geschehen im Saisonendspurt. Der Sieg der "Lions" in Leeds war enorm wichtig. Wenn man die Tabelle betrachtet, sieht man, dass es ein sogenanntes 6 Punktespiel war. Auch in diesem wichtigen Spiel, konnte der
FC Millwall wieder einmal einen Rückstand in einen Sieg verwandeln. Für Millwall trafen Shaun Hutchinson, Tom Elliot und Jed Wallace. Derzeit liegt man voll auf Play Off Kurs, welcher natürlich eine Riesensensation darstellt. Wie aber am Restprogramm zu sehen ist (unten), ist die Messe noch lange nicht gelesen und es kann noch alles passieren.

https://www.telegraph.co.uk/content/dam/football/2018/09/15/TELEMMGLPICT000174609312_trans_NvBQzQNjv4BqnxsVzbF t55yT5iapkHrLYV5yFgybF8Lp5lQn6ceV1MM.jpeg?imwidth= 1400Seit ca. 10 Jahren immer ein ganz heißes Match
Leeds United- FC Millwall




Restprogramm
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/normal/1028.png?lm=1422308737 (https://www.transfermarkt.de/fc-millwall/startseite/verein/1028)

6. April: West Brom (H)
10. April: QPR (H)
13. April: Sheffield United (A)
19. April: FC Brentford (H)
22. April: Aston Villa (A)
27. April: Stoke City (H)
5. Mai: Wigan Athletic (A)



Quelle:
http://www.transfermarkt.de
Leeds emerge from Millwall unscathed as late equaliser keeps Marcelo Bielsa top of the league (https://www.telegraph.co.uk/football/2018/09/15/leeds-emerge-millwall-unscathed-late-equaliser-keeps-marcelo/)

GAD777
10.05.2019, 19:54
Es geht weiter beim Millwall Football Club, sehr geil! Meine Güte, ist das ein enges Rennen. Ganz oben hat es sich Stoke City gemütlich gemacht, ich denke, dass die Potters sich das nicht mehr nehmen lassen. Auch die Jungs von Aston Villa haben gute Karten aber entschieden ist da noch lange nichts. Die halbe Liga kämpft noch um die Play-Offs und Millwall FC ist als DAS ÜBERRASCHUNGSTEAM nach wie vor voll dabei. Man hat 7 Punkte Vorsprung auf den 7. Tabellenplatz, es sieht demnach sehr gut aus. Ganz am Ende sind Wigan Athletic und QPR schon abgeschlagen, das wird nichts mehr. Mal schauen, ob Ipswich Town drin bleibt?! Dann noch ein cooler Nebenbericht zur Rivalität und zum Match gegen die Whites von Leeds United. Das Restprogramm ist nicht so einfach, man muss u.a. noch gegen Stoke City und Aston Villa ran. Auch die Spiele gegen QPR und Wigan Athletic muss man erst einmal gewinnen. Man darf also gespannt sein, ob der Millwall FC die Sensation schafft?! Insgesamt wieder einmal ein sehr geiler, gut geschriebener und spannender Bericht deinerseits. Gute Arbeit. Viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

Pinturicchio
10.05.2019, 21:28
zieht sich jetzt ja doch etwas auseinander
ganz mithalten kann man nicht mehr, dennoch weiterhin voll dabei
Bin gespannt, ob du das bis zum Ende so durchziehen kannst oder doch noch raus fällst, was ich nicht hoffe

Gandalf
14.05.2019, 13:46
Das ist ja eine ganz starke Saison bisher, die man nun zum Ende der Saison krönen kann. Mit den Baggies, Villa und Stoke spielt man
nocht bei der direkten Konkurrenz, dazu mit QPR und Wigan gegen zwei Abstiegskandidaten - das muss doch zu packen sein!

forza juve
15.05.2019, 10:17
Millwall ist so ein Verein mit dem ich persönlich wenig anfangen kann da ich da keinerlei Bezug hin habe. Schön aber über genau solche Vereine hier zu lesen und seinen "Horizont" mal ein bisschen zu erweitern. Bisher läuft es ja richtig gut bei dir. In der Saison ist noch alles möglich.

Schweinsteiger31
15.05.2019, 17:40
Fast übersehen.... es läuft bei Millwall weiterhin hervorragend und man liegt auf Platz 4 in der Tabelle. Die Aufstiegschancen sind groß und die Sensation könnte dir gelingen. Es kommen zwar noch einige starke Gegner, aber wenn du weiterhin so spielst, wie die ganze Saison schon, dann solltest du dir die nötigen Punkte holen können... denke Mal die Jungs sind heiß und wollen den Aufstieg nun unbedingt!!!
Viel Erfolg für die restlichen Partien :yes:

MW2020
18.05.2019, 23:50
https://tmssl.akamaized.net//images/wappen/head/1028.png?lm=1422308737

40. Spieltag- 46. Spieltag

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/gb2.png?lm=1466589593 (https://www.transfermarkt.de/championship/startseite/wettbewerb/GB2)


FC Millwall- West Bromwich Albion 0:2
FC Millwall- QPR 2:1
Sheffield United- FC Millwall 4:2
FC Millwall- FC Brentford 3:1
Aston Villa- FC Millwall 2:1
FC Millwall- Stoke City 3:1
Wigan Athletic- FC Millwall 2:1


Endtabelle

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/gb2.png?lm=1466589593 (https://www.transfermarkt.de/championship/startseite/wettbewerb/GB2)


1. Aston Villa 92
2. Stoke City 91
3. West Bromwich Albion 86
4. Norwich City 76
5. FC Millwall 75
6. Leeds United 73
7. Derby County 72
8. Nottingham Forest 71
9. Sheffield United 64
10. Sheffield Wednesday 63
11. Bristol City 63
12. FC Middlesbrough 62
13. Preston North End 62
14. Hull City 60
15. Swansea City 59
16. Blackburn Rovers 57
17. FC Brentford 51
18. FC Reading 50
19. Birmingham City 49
20. Rotherham United 48
21. Bolton Wanderers 47
22. Ipswich Town 46
23. Wigan Athletic 38
24. QPR 31

* Zwei bärenstarke Fixaufsteiger
* Millwall ist der große Außenseiter in den Play Offs
* Enttäuschende Saison für Hull, Middlesbrough und Swansea
* Aufsteiger Rotherham und Blackburn
erreichen Saisonziel "Klassenerhalt"
* Mit Ipswich und QPR zwei doch überraschende Absteiger


Play Offs

https://tmssl.akamaized.net//images/logo/mediumquad/gb2.png?lm=1466589593 (https://www.transfermarkt.de/championship/startseite/wettbewerb/GB2)

Halbfinale

FC Millwall- Norwich City Hinspiel 2:0; 0:5= 2:5 GESAMT
West Bromwich- Leeds United 1:0; 1:1= 2:1 GESAMT


Finale

West Bromwich Albion- Norwich City 1:1 (4:3 n.E.)


Schlusspfiff in Norwich. Die Millwall Spieler sacken zu Boden und verstecken ihre Gesichter unter ihren Trikots. Tränen fließen aber Coach Harris geht zu jedem Spieler und nimmt ihn in den Arm. Man hat großes vollbracht in dieser Saison. Bis zum Ende hin, hielt man sich in den Play Off Plätzen und durfte nach dem Hinspiel sogar schon ein wenig von Wembley träumen. Aber in Norwich passierte dann ähnliches wie bereits in den Wochen zuvor. Einem außergewöhnlichen Heimspiel, folgte ein Leistungsabfall in der Fremde. Norwich City zerlegte die "Lions" an diesem Nachmittag in alle Einzelteile und beendete die Finalträume der Ostlondoner. Die Freude war groß bei Norwich, ohne natürlich noch zu wissen, welches Drama im Finale der eigenen Mannschaft blühen sollte. Abschließend kann man nur sagen, dass Millwall diese Saison hervorragenden Fussball spielte und verdient das Erlebnis Play Offs erfahren durfte.

https://tmssl.akamaized.net//images/portrait/header/198358-1484828100.jpg?lm=1484828114
13 Tore und 12 Assists- Jed Wallace war Millwalls Topscorer in der Saison 2018/2019


Liebe Jungs!
Die Karriere besteht weiterhin als Speicherstand und ich habe auch schon die Sommertransfers abgeschlossen. Es folgte ein Ausverkauf bei Millwall, da man ja die finanziellen Ziele nicht erreichen konnte in der Vorsaison. Dies resultierte im Kader in einen beträchtlichen Qualitätsverlust, sodass ich wohl keine Chance auf einen Aufstieg in dieser Saison habe. Nun pausiert die Karriere erstmals (übrigens so wie die Frankfurt Karriere auch)...vlt bekomme ich ja irgendwann Bock, euch Championship Abstiegskampf zu präsentieren, denn auf dies wird es wohl rauslaufen...

Dennoch hat mich weiterhin das Football League Fieber in England gepackt, sodass ich mich spontan entschlossen habe etwas anderes zu spielen. Dort macht es echt mega Bock und die Zukunftsaussichten sind mit dieser Mannschaft wesentlich ambitionierter als derzeit mit den Lions.

Wahrscheinlich werde ich euch daran teilhaben lassen...




Quelle:
http://www.transfermarkt.de

Pinturicchio
19.05.2019, 00:26
Schade, dass es am Ende so knapp scheiterte
Bin mal gespannt was das nun wird, aber ich verstehe das.
Hat sich bei mir auch so entwickelt, nach Veränderung ;)

GAD777
19.05.2019, 11:36
Schade aber am Ende ist es genau so ausgegangen, wie ich es mir gedacht habe. Der Millwall Football Club konnte in den Play-Offs nicht ganz mithalten und hat gegen Norwich City den Kürzeren gezogen. Dennoch eine phantastische Saison deiner Jungs. Nun soll ein Ausverkauf folgen, was das Gesicht des MFC natürlich stark verändern wird und es ist fraglich, wohin die Reise unter diesen Umständen für den Verein gehen wird?! Du planst nebenbei noch ein Projekt in der Championship mit einem anderen Verein. Ich persönlich spiele momentan ein wenig mit Hull City und Bristol City, beide machen Laune. Mal schauen, für wen du dich entscheidest?! Auf jeden Fall wieder ein schöner Bericht von Millwall FC!

Schweinsteiger31
19.05.2019, 18:20
Am Ende hat es nicht gereicht... und das auch noch recht deutlich gegen Norwich City, aber trotzdem kann man auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken! Schade, dass du diese Story beendest, aber ich verstehe dich und freu mich schon auf dein nächstes Projekt. Der Bericht war wie immer Top! Danke


Und viel Spaß mit nem neuen Team :good:

MW2020
19.05.2019, 22:08
Danke für eure Statements...Wie gesagt: Millwall pausiert erstmal...Kann leicht sein, dass es dort auch nochmal weitergehen wird...


nRFDMC5ibJk

Quelle:
How the fans saved Portsmouth FC - YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=nRFDMC5ibJk)