PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AC Milan - Zurück zum alten Glanz



B-ELF
19.09.2017, 20:12
https://abload.de/img/acmilansjsyq.png (http://abload.de/image.php?img=acmilansjsyq.png)



Hallo Forenfreunde und die, die es noch werden! Das wird meine erste FIFA-Managerstory hier im Forum sein. Meine Vereinswahl fiel mir gar nicht so leicht: Ich wollte erst mit dem FC Liverpool eine Story beginnen aber ich wollte auch keine 2.Story dazu bringen. (auch wenn das kein Problem geworden wäre, weil jeder ein anderes Konzept hat und jeder seine Story anders aufzieht.) Dann kam ich zu der Überlegung, da es jetzt die 3.Liga gibt könnte ich dort anfangen, aber als ich dann die ersten Grafiken entwickelte, kamen die ersten Zweifel ob die Vereinswahl wirklich die richtige Entscheidung sein wird. Irgendwann schaute ich mir Highlights der Serie A an und dann sah ich AC Milan und es stand dann für mich fest, dieser Verein muss es sein.

Welche Bedingungen stelle ich an meine Story? Im Großen und Ganzen erstmal keine. Solche Sachen wie realistische Transfers sollten selbstverständlich sein. Zudem hoffe ich das es keinen Durchmarsch geben wird. Ansonsten werden einfach ein paar Einstellungen geändert. (Slidereinstellungen) Ich werde probieren meine Ideen zu verwirklichen und in Bild und Schrift darstellen. Ich werde auch keine Angaben machen, wann was erscheinen wird, ich möchte einfach ganz locker, flockig an die Story rangehen und mit Spaß und Freude das Projekt aufbauen.

Welche Spieleinstellung werde ich benutzen? Es wird auf dem PC gespielt. Die KI-Schwierigkeit wird auf Legende gestellt und erstmal ohne Slidereinstellungen gestartet. Die Halbzeitlänge wird 7 Minuten betragen.

Spieleplattform: PC
Schwierigkeitsgrad: Legende
Halbzeitlänge: 7 Minuten
Strenge bei Finanzen: Streng
Erstes Transferfenster im Sommer: Deaktiviert
Champions League & Europa League: Ja





https://abload.de/img/geschichte8fsd1.png (http://abload.de/image.php?img=geschichte8fsd1.png)



Gründung und frühe Jahre (1899-1929)
Der AC Mailand wurde am 16. Dezember 1899 als Mailänder Fußball- und Cricket Klub (Milan Cricket and Football Club) unter der Leitung von Alfred Edwards und Herbert Kilpin gegründet. Edwards, ein ehemaliger britischer Vizekonsul, wurde der erste gewählte Präsident des Vereins. Anfangs bestand neben dem Fußball, kurzzeitig auch eine Cricket Abteilung, die von Edward Berra geleitet wurde. Die offiziellen Vereinsfarben rot und schwarz, wurden von Mitgründer und Trainer Herbert Kilpin gewählt. Bereits 17 Monate nach der Vereinsgründung, am 5. Mai 1901, setzte sich die Mannschaft aus der Lombardei mit einem 3:0 nach Verlängerung im Meisterschaftsendspiel gegen den CFC Genua durch und errang den ersten Titelgewinn. Während der Kriegsjahre wurde in einigen Regionen noch Fußball gespielt, und Milan trat im näheren Umland gegen andere Mailänder Vereine an. Ab 1929 etablierte man sich schließlich in der neu gegründeten italienischen 1. Liga.

Champions League Finale 2004/2005 „Ein Denkwürdiges Finale“
The beautiful game" wird das Fußballspiel von den Engländern genannt. Das Champions-League-Finale zwischen Milan und den Reds war ein Beleg für die Berechtigung dieser Titulierung. Für die Briten begann es allerdings alles andere als "beautiful". Es waren keine zwei Minuten gespielt, da nahm Milan-Denkmal Paolo Maldini zentral im Strafraum freistehend eine Freistoßflanke volley und der als Aufsetzer getroffene Ball zappelte zur 1:0-Führung des Favoriten im Liverpooler Netz. Liverpool reagierte und kam in den folgenden Minuten zweimal gefährlich vors Mailänder Tor, wobei der Kopfballversuch von Hyypiä (5.) nicht hart genug war, Dida im Milan-Kasten vor größere Probleme zu stellen. Die bekamen allerdings zusehends die Reds, da die Italiener ein Kombinationsspiel aufzogen, dem die Spieler aus Liverpool nur hinterher hecheln konnten. Kaka, Seedorf, Pirlo, Gattuso, Shevchenko und Crespo demonstrierten eine Ballsicherheit, verbunden mit Zug zum Tor, die zwangsläufig zum Erfolg führen musste. Knappe Abseitssituationen verhinderten zunächst einen Ausbau der Mailänder Führung, aber ein feines Zuspiel von Kaka auf den rechts in den Strafraum sprintenden Shevchenko führte zum verdienten 2:0. Shevchenko vermied es, aus spitzem Winkel draufzuhalten und schob stattdessen das Leder quer zum am langen Pfosten besser postierten Crespo, der nur das Bein hinzuhalten brauchte (39.). Diesem stark herausgespielten Treffer legte Milan eine Minute vor dem Pausenpfiff das noch schönere 3:0 nach. Kaka zauberte aus der eigenen Hälfte einen millimetergenauen Pass in den Lauf von Crespo, und der Argentinier lupfte den Ball mit dem Außenrist elegant über den herausgestürzten Dudek ins lange Eck.

Einen 0:3-Rückstand zur Halbzeit hatte zuvor noch kein Team in einem CL-Finale verdauen müssen - dementsprechend war auch noch keines so früh mit einem derartigen Polster ausgestattet, das mehr als eine Vorentscheidung schien. Milan jedenfalls ging nicht mehr so entschlossen in die zweiten 45 Minuten, auch wenn sie in den Anfangsminuten noch dominierend waren, während Liverpool von einem Wechsel profitierte: Dietmar Hamann kam für Abwehrspieler Finnan und sicherte den Rückraum des Mittelfeldes, den die Italiener zuvor noch problemlos durchdrungen hatten. Steven Gerrard rückte dadurch weiter nach vorn auf, was entscheidend für die Wende des Spiels werden sollte. In der 54. Minute stand der Kapitän der Reds frei im Strafraum und dirigierte aus gut zwölf Metern per Kopf eine Linksflanke von Riise unhaltbar zum 1:3-Anschlusstreffer in Milans Maschen. Liverpool setzte sofort nach und hatte Erfolg. Smicer zog aus mehr als 20 Metern unvermutet ab und Dida machte keine gute Figur, als der flache Diagonalschuss im langen Eck landete. Milan war geschockt und die Reds nutzten die Lähmung der Italiener, um ein weiteres Mal mit gradlinigen Angriffszügen zu einer Torchance zu kommen. Gerrard wurde per Steilpass aussichtsreich in den Strafraum geschickt und der ungeschickt hinterherlaufende Gattuso brachte ihn zu Fall - Elfmeter. Xabi Alonsos zu schwach getretener Strafstoß konnte von Dida zunächst abgewehrt werden, der Spanier erwischte aber den Abpraller und drosch mit links zum 3:3-Ausgleich ein (60.). Drei Minuten später hatte der über die linke Seite kommende Riise sogar die Führung für Liverpool auf dem Fuß, sein Schuss wurde jedoch vom gutstehenden Dida weg gefaustet. Erst jetzt fing sich Milan und fand langsam wieder zu einer gewissen Feldüberlegenheit mit zwei, drei Halbchancen. Den sensationellen Umschwung konnten die Italiener jedoch nicht mehr korrigieren und mussten in die Verlängerung.

Das Ancelotti-Team übernahm sofort die Spielgestaltung, auch weil Liverpool sich jetzt tiefer gestaffelt präsentierte. Gerrard fiel nun mehr durch wertvolle Abwehraktionen auf, als durch Vorstöße in Richtung Milan-Tor. Diese waren vorwiegend dem eingewechselten Cissé vorbehalten, allerdings ohne zwingende Abschlüsse anzudeuten. Der Kräfteverschleiß der intensiven Partie wurde besonders bei den Engländen deutlich, bei denen mehrere Akteure wegen Krämpfen behandelt werden mussten. Milan wirkte spielerisch und konditionell stärker, hatte aber auch nicht mehr die Energie, die Entscheidung zu seinen Gunsten zu erzwingen. Mit Ausnahme der Situation in der 118. Minute, als Shevchenko mit einem Kopfball aus kurzer Distanz am blitzartig reagierenden Dudek scheiterte. Shevchenko setzte nach und schoss aus zwei Metern scharf aufs Tor - aber irgendwie brachte Dudek erneut eine Hand an den Ball und verhinderte mit diesem sensationellen Reflex das Aus. Es kam zum Elfmeterschießen. Mailands Serginho war der Erste, der zum Shootout antrat und sah sich mit einem Irrwisch konfrontiert. Dudek wieselte auf der Linie, wie ein Hampelmann die Arme über dem Kopf schleudernd, von links nach rechts und wieder zurück. Erfolg dieser Aktion: Serginho schoss hoch übers Tor. Für die Reds trat Hamann als erster Schütze an. Sein verzögerter Anlauf ließ um den Erfolg bangen, doch der Schuss war hart genug. Milans Pirlo, wie alle anderen Mailänder Schützen bekam er das Leder vor den Strafstößen von Dudek handgereicht, kam ebenfalls nicht mit den Finten des polnischen Keepers klar, der Pirlos Schuss abwehrte. Die nächsten Schützen trafen, bis Liverpools Riise an Dida scheiterte, was die Sache wieder etwas offener gestaltete. Aber immer noch lag Liverpool mit einem Treffer vorn. Kaka glich zum 5:5 aus, aber Smicer vollendete sicher zur erneuten Führung der Reds. Als letzter der fünf ersten Schützen musste nun Shevchenko unbedingt treffen, sollte Milan noch im Rennen bleiben. Doch auch der Ukrainer ließ sich von Dudek beeindrucken und produzierte quasi eine Rückgabe - die Dudek dankbar abfing, bevor er von seinen Mannschaftskameraden fast erdrückt wurde.


https://www.youtube.com/watch?v=r_yO2_mjP34

Der 18. Scudetto (2010-2012)
Vor der Saison 2010/11 kam mit Massimiliano Allegri ein neuer Trainer, auch der Kader wurde mit neuen Spielern verstärkt. Für die Offensive wurden die Stürmer Zlatan Ibrahimović und Robinho verpflichtet, zur Wintertransferperiode im Dezember zudem der italienische Nationalspieler Antonio Cassano sowie im Januar der international erfahrene Mark van Bommel. Zusammen mit Leistungsträgern wie Thiago Silva, Alessandro Nesta, Gennar Gattuso, Clarence Seedorf, Andrea Pirlo und Alexandre Pato wurde eine Mannschaft geformt, welche nach sieben Jahren bereits drei Spieltage vor Saisonende den 18. Meistertitel fixieren konnte.
In der Champions League schieden die Mailänder dagegen bereits im Achtelfinale gegen Tottenham Hotspur aus. In der darauffolgenden Saison 2011/12 musste man sich in der Meisterschaft knapp Juventus Turin geschlagen geben. In der Champions League erreichten die Mailänder das Viertelfinale gegen den FC Barcelona.

Gegenwart (2013-jetzt)
Anschließend wurde ein Umbruch eingeleitet mit dem Ziel, die in die Jahre gekommene Mannschaft zu verjüngen. Zur Saison 2012/13 verließen Vereinsikonen wie Gennaro Gattuso, Alessandro Nesta, Filippo Inzaghi und Clarence Seedorf den Verein oder beendeten ihre Karrieren. Der AC Mailand erreichte in dieser Saison zwar mit einem Endspurt noch Platz 3, scheiterte in der Champions League jedoch erneut am FC Barcelona.
Die Saison 2013/14 sollte für den Verein eine der enttäuschendsten der Neuzeit werden, woran auch die Rückkehr des früheren Herzstücks Kaká nicht viel änderte. Clarence Seedorf trat im Januar 2014 für den Rest der Saison die Nachfolge des entlassenen Massimiliano Allegri an, blieb jedoch glücklos und so erreichte man nur den 8. Platz, während man in der Champions League im Achtelfinale gegen den späteren Finalisten Atlético Madrid ausschied. Aufgrund des verpassten Europapokals verließ Kaká bereits nach einem Jahr wieder den Verein.
Zur Saison 2014/15 wurde der frühere Milan-Stürmer und anschließende Jugendtrainer Filippo Inzaghi am 10. Juni 2014 Trainer der ersten Mannschaft. Es wurden unter anderem Torhüter Diego Lopez, Mittelfeldspieler Giacomo Bonaventura sowie die Stürmer Jérémy Ménez und Fernando Torres unter Vertrag genommen. Man startete erfolgreich in die neue Saison, nach den ersten zehn Partien stand man auf den vorderen Plätzen. Nach einer durchwachsenen und von Verletzungen geprägten zweiten Saisonhälfte schloss Milan jedoch nur auf dem 10. Platz ab; somit verpasste man im zweiten Jahr in Folge die internationalen Plätze. Am Ende der Saison 2015/16 belegte der Verein den 7. und damit den ersten nicht für den Europapokal qualifizierenden Platz. In der Coppa Italia war Milan im Halbfinale an Juventus Turin gescheitert. In der Saison 2016/17 erreichte der Verein als Sechstplatzierter erstmals nach drei Jahren Unterbrechung wieder einen Europapokalplatz.



https://abload.de/img/trennlinie0ls2y.png (http://abload.de/image.php?img=trennlinie0ls2y.png)




Inhaltsverzeichnis
1.: Die Geschichte des AC Milan
2.: Kaderanalyse
Vorbereitungsturnier - International European Cup (http://www.fifaplanet.de/showthread.php/50859-AC-Milan-Z%C3%BCruck-zum-alten-Glanz?p=973568&viewfull=1#post973568)

Micha_Regelt
19.09.2017, 20:15
Oh da freu ich mich drauf. Seit ich 2007 mal im San Siro zu einem Spiel des AC war, ist Milan irgendwie ein Mythos für mich. Ein großartiger Verein, der hoffentlich wieder zur alten Stärke findet.
PS: Ich zock aktuell mit dem AC in PES 2018 die Meisterliga

Boatenq
19.09.2017, 20:43
AC Mailand ist richtig geil..... auf diese Story freue ich micht riesig. Habe sie immer verfolgt. Besonders zu Zeiten von Inzaghi, Shevshenko, Rivaldo, Pirlo, Stam, Cafu, Dida ect.

wird Zeit das AC Mailand wieder an der Spitze steht und sich mit Juventus ein Kopf an Kopf Rennen leistet

Micha_Regelt
19.09.2017, 21:21
Ich kann mich noch gut daran erinnern als ganz Europa Angst vor dem Ac und dem San Siro hatte.:yes:

Hier mal ein schönes Video, passt zu deiner Karriere :) YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=oysCNutMboI)

FA7
19.09.2017, 22:23
Freut mich das du AC Milan genommen hast. Ein Verein mit viel Tradition. Hatte das Vergnügen die Mannschaft zweimal gegen mein Barca im San Siro live zu erleben. Die Fans sind einfach Weltklasse.

12774 12775

Denke mit der jetzigen Ausgangslage sollte AC Milan um die Meisterschaft spielen, dir viel Glück. :good:

marc
19.09.2017, 23:45
Werde denke auch meine erste Karriere mit Milan starten und demzufolge auf jeden Fall hier mitlesen:yes:

GAD777
20.09.2017, 01:00
Rossoneri... eine Milan Story war hier schon das eine oder andere Mal am Start aber das macht gar nichts, ich persönlich freue mich, das du dich in die Serie A begibst und uns eine Story mir dem AC Mailand präsentieren möchtest... der Verein hat eine glorreiche Vergangenheit und da gibt es viele Dinge und Geschichten, die man hier ausgraben könnte... zum Beispiel die 90er Jahre und die tollen Duelle gegen Inter... auf der einen Seite die Holländer Rijkaard, Gullit und van Basten und auf der anderen Seite die Deutschen Brehme, Matthäus und Klinsmann... das war schon eine geile Zeit... aber du wirst schon die passenden Anekdoten finden... der Beginn von dir hat mir gut gefallen, viele Infos drin und ein schönes Video... ich bin gespannt, was du im Laufe der Zeit am Kader ändern wirst und ob es dir gelingen wird, Juventus die Stirn zu bieten!

Viel Spaß und Erfolg mit Milan :)

1948
20.09.2017, 01:05
Viel Spaß im Forum und viel Erfolg mit den Rot-Schwarzen! Ich denke die Milanisti wird dir viel SPaß bereiten, auch vor allem wegen ihren ganzen Neuzugängen. Ja klar, vielleicht wäre ein neuer AC Milan aus deiner Feder noch cooler geworden, aber wer weiß das schon. Wie Nummer schon schrieb war der AC in den 90er Jahre ne ganz große Nummer, selbst sich habe hier 5 Milan Trikots zuhause, die sich von Weah Zeiten bis Shevchenko strecken. Ich mochte deinen Anfang auf jeden Fall schon mal, sah sehr schön aus das ganze!

Chris1879
20.09.2017, 09:47
Die AC Milan gehört hier im Forum sicher bereits zu den Klassikern - ändert aber nichts daran, dass es ein sehr interessantes Team ist und viel Potenzial für eine Story bietet! :yes:

Gerade dieses Jahr nach all den neuen Spielern dürfte es sehr interessant sein. Ich freue mich jedenfalls auf die Story und bin auch gespannt, in wie weit du Milan wieder an die Spitze führen kannst! ;)

MW2020
21.09.2017, 00:38
sehr schöner Beginn muss ich sagen...nachdem ich dir sozusagen den FC Liverpool weggeschnappt habe entscheidest du dich für den AC Milan...die Verbindung zu den Reds aus Liverpool ist ja bekanntlich gegeben und du hast sie auch toll herausgearbeitet und präsentiert...
Der Anspruch des neuen AC Milan ist ja bekannt...also musst du dich relativ schnell in Italien akklimatisieren...
Was ich mir erwarte: Definitiv auch eine Aufarbeitung der Ära Berlusconi....Dieses Thema würde ebenfalls Bücher füllen...:yes:

B-ELF
21.09.2017, 23:53
https://abload.de/img/kaderanalysee3se8.png (http://abload.de/image.php?img=kaderanalysee3se8.png)


https://abload.de/img/torhter01vxsgw.png (http://abload.de/image.php?img=torhter01vxsgw.png)


Die Torwartposition
Die altbekannte Torwartfrage stellt sich beim AC Milan zum Glück nicht. Mit Gianluigi Donnarumma hat meine einen jungen, sehr talentierten Torwart zwischen den Pfosten, der sogar von einigen Spitzenklubs um gart wird. Natürlich stellt sich dann die Frage, wie lang kann man das werben der anderen Klubs unterbinden. Die Ersatztorhüter sind Antonio Donnarumma, Alessandro Guarnone, Marco Storari und Gabriel.

https://abload.de/img/torhter02ubso0.png (http://abload.de/image.php?img=torhter02ubso0.png)

https://abload.de/img/abwehr01r7sna.png (http://abload.de/image.php?img=abwehr01r7sna.png)


Die Innenverteidiger
Mit der Verpflichtung von Leonardo Bonucci (30 Jahre) der von Juventus Turin kam, ist dem AC Milan ein sehr guter Transfer gelungen. Zusammen mit 22-Jährigen hochtalentierten Alessio Romagnoli bilden sie die Innenverteidigung. Sie sollen die Abwehr wieder stabiler machen. Zudem hat man noch mit Gustavo Gómez, Cristián Zapata, Jherson Vergara, Matteo Gabbia, Mateo Musacchio und Gabriel Paletta sehr gute Ergänzungsspieler die natürlich auch auf ihre Einsätze hoffen.

Die Außenverteidiger
Auf der linken Außenbahn ist Ricardo Rodríguez schon jetzt gesetzt, der Neuzugang aus Wolfsburg bringt viel Qualität mit. Dahinter wartet Luca Antonelli, der viel Erfahrung mitbringt, es aber schwer haben wird an Ricardo Rodríguez vorbeizukommen.

Auf der rechten Außenbahn geht es enger zur Sache. Ignazio Abate bekommt zu Saisonbeginn den Vortritt vor Andrea Conti. Mit Andrea Conti hat man aber einen talentierten Spieler auf der Bank sitzen der jederzeit Ignazio Abate seinen Platz streitig machen kann. Zudem kam mit Davide Calabria noch ein Spieler aus der eigenen Jugend hoch in den Profikader.

https://abload.de/img/abwehr02mfsis.png (http://abload.de/image.php?img=abwehr02mfsis.png)
https://abload.de/img/abwehr03pss3k.png (http://abload.de/image.php?img=abwehr03pss3k.png)
https://abload.de/img/abwehr04u9sam.png (http://abload.de/image.php?img=abwehr04u9sam.png)

https://abload.de/img/mittelfeld01cgs9p.png (http://abload.de/image.php?img=mittelfeld01cgs9p.png)
https://abload.de/img/mittelfeld02uesz2.png (http://abload.de/image.php?img=mittelfeld02uesz2.png)


Die Sechserpositionen
Auf der Sechserposition kommt Erfahrung und jungend zusammen. Giacomo Bonaventura und Franck Kessié sollen das Spiel von hinten aufbauen und die Bälle verteilen. Mit Lucas Biglia, Manuel Locatelli, Riccardo Montolivo, José Mauri und Niccoló Zanellato sitzen Spieler auf der Bank die alle auf der Sechs spielen können und dass auch beweisen wollen. Der Konkurrenzkampf ist auf dieser Position sehr groß.

Die Außenbahnen
Der AC Milan hat nominell nur 2 Außenbahnspieler im Kader: Fabio Borini der über die linke Seite kommen wird und Suso für die rechte Seite. Dahinter wird es sehr eng, sodass ein Hakan Calhanoglu oder ein André Silva auf den Flügeln aushelfen müssen. Es besteht großer Handlungsbedarf.

Die Klassische Zehnerposition
Die Wahl fällt hier auf Hakan Calhanoglu. Mit seiner Technik und Übersicht ist er der richtige Mann für diese Position. Dahinter wartet José Sosa mit seiner Erfahrung und Ruhe ist er ein guter Ersatzspieler für das Offensive Mittelfeld.

https://abload.de/img/mittelfeld03kqsv4.png (http://abload.de/image.php?img=mittelfeld03kqsv4.png)
https://abload.de/img/mittelfeld04kisgq.png (http://abload.de/image.php?img=mittelfeld04kisgq.png)

https://abload.de/img/strmer01d5stz.png (http://abload.de/image.php?img=strmer01d5stz.png)


Der Sturm
Die Erwartung und die Vorfreude auf André Silva ist groß. Er ist ein technisch basierter Spieler mit einem sehr guten Abschluss. Mit Patrick Cutrone hat man einen Spieler für die Zukunft, der nach und nach an das Team herangeführt werden soll. Nikola Kalinic sitzt auch noch auf der Bank und gibt sich kämpferisch.

https://abload.de/img/strmer022nsko.png (http://abload.de/image.php?img=strmer022nsko.png)



P.s. Ich bedanke mich für das Feedback was mir entgegen gebracht wurde. Im nächsten Bericht werde ich auf einige Feedbacks näher eingehen. Ich hoffe die Kaderüberischt ist Übersichtlich und gut erkennbar. (Grafisch ist das noch ein wenig ausbaufähig, aber ich steh ja noch am Anfang, also verzeiht mir bitte;))

marc
22.09.2017, 01:32
Schöne Kaderanalyse, vor allem grafisch top.

Inhaltich aber durchaus die ein oder andere Überraschung dabei. Ich habe wie gesagt auch vor, eine Karriere mit Milan zu beginnen und hab mit deshalb auch schon Gedanken zur Kaderplanung gemacht. Ich finde den Kader dabei eigentlich ideal ausgelegt für das momentan von vielen Bundesligisten praktizierte 3-3-2-2. Das würde wie folgt aussehen:



Kalinic- Andre Silva
Bonaventura- Suso
Rodriguez- Biglia- Conti
Musacchio- Bonucci-Romagnoli
Donnarumma

Die Formation gibt's so in FIFA nicht, kann ja aber aus dem 5-3-2 recht leicht erstellt werden. Damit würdest du auch das Flügelproblem lösen, da Suso auf die Halbposition rücken würde, um den sehr offensiven Außenverteidigern Rodriguez und Conti (oder bei dir Abate) das Feld zu überlassen.

Das waren mal so meine Gedanken zum Kader :D

Abgeben würde ich unabhänig vom System mindestens einen Torwart, Zapata und Sosa sowie Calabria auf Leihbasis, der muss eigentlich spielen.

GAD777
22.09.2017, 12:27
Mir hat deine Präsentation des Kaders echt gut gefallen... grafisch und inhaltlich gibt es da nichts auszusetzen... AC Milan hatte in den letzten Jahren eigentlich immer einige Hochkaräter im Kader, nur der Erfolg blieb weitestgehend aus... auch jetzt wurde wieder einmal aufgerüstet und man hat zum ersten Mal seut Jahren das Gefühl, dass das was werden könnte... im Tor hat man mit Donnarumma den Mann der Zukunft, ansonsten könnte man bei den Ersatzkeepern bei dem Einen oder Anderen über eine Leihe nachdenken... die Abwehr scheint gut besetzt zu sein, wo Bonucci natürlich heraussticht... das Mittelfeld kann sich ebenfalls sehen lassen und bietet diverse Möglichkeiten für verschiedene Systeme... einzig den Angriff finde ich persönlich auf den ersten Blick etwas dünn besetzt, da muss man allerdings abwarten, wie das ganze letztendlich auf dem Platz funktionieren wird und ob man im Winter eventuell nachrüsten muss!

Gute Arbeit :)

Slim
22.09.2017, 12:29
Geile Vereinswahl! Schade dass du jetzt schon startest. Ich hab mich gestern schon wegen Cutrone aufgeregt, aber ist ja eigentlich klar...die Wertung wurde im Bezug auf letzte Saison gemacht und da war er ja noch nicht so präsent. Seine GES und sein POT sind im Vergleich zu seinen Leistungen wirklich ein Witz. :D

BMG43v3r
22.09.2017, 13:20
Eine 4er-Kette in der Abwehr ist in Italien nicht so alltäglich auf jeden Fall. Ich bin ja letzte Saison mit Milan am Start gewesen, meine Wahl würde so ausfallen:

Kalinic - Andre Silva

Rodriguez - Calhanoglu - Bonaventura

Biglia - Montolivo

Musacchio - Bonucci - Romagnoli

Donnarumma

An Kalinic führt gar kein Weg vorbei, finde ich. Der ist richtig gut, vor allem bestimmt im Verbund mit Andre Silva. Ansonsten kann ich Calabria und Locatelli absolut empfehlen, die spielen sich für ihre Werte richtig gut. Auch der Defensivverband ist sehr, sehr gut besetzt, allerdings wäre mir der Kader zu groß, ich würde da noch einigermaßen ausdünnen. Montolivo kann man auch durch Kessie ersetzen, aber eigentlich ist er zu gut dafür. Im Tor gibts natürlich gar keine Wahl, außer, mindestens zwei Keeper noch abzugeben. ;)

Richtig geile Mannschaft hast du da zusammen. :good:

marc
22.09.2017, 13:34
Geile Vereinswahl! Schade dass du jetzt schon startest. Ich hab mich gestern schon wegen Cutrone aufgeregt, aber ist ja eigentlich klar...die Wertung wurde im Bezug auf letzte Saison gemacht und da war er ja noch nicht so präsent. Seine GES und sein POT sind im Vergleich zu seinen Leistungen wirklich ein Witz. :D
Denke auch, dass Cutrone beim Day One Update noch einiges aufgewertet wird.


Eine 4er-Kette in der Abwehr ist in Italien nicht so alltäglich auf jeden Fall. Ich bin ja letzte Saison mit Milan am Start gewesen, meine Wahl würde so ausfallen:

Kalinic - Andre Silva

Rodriguez - Calhanoglu - Bonaventura

Biglia - Montolivo

Musacchio - Bonucci - Romagnoli

Donnarumma

An Kalinic führt gar kein Weg vorbei, finde ich. Der ist richtig gut, vor allem bestimmt im Verbund mit Andre Silva. Ansonsten kann ich Calabria und Locatelli absolut empfehlen, die spielen sich für ihre Werte richtig gut. Auch der Defensivverband ist sehr, sehr gut besetzt, allerdings wäre mir der Kader zu groß, ich würde da noch einigermaßen ausdünnen. Montolivo kann man auch durch Kessie ersetzen, aber eigentlich ist er zu gut dafür. Im Tor gibts natürlich gar keine Wahl, außer, mindestens zwei Keeper noch abzugeben. ;)

Richtig geile Mannschaft hast du da zusammen. :good:


An sich auch ne gute Aufstellung, die in echt so wohl nur leider nicht funktionieren würde mit Bonaventura als offensiver AV, aber für FIFA definitiv auch ne gute Option :yes: Insgesamt kann man sagen, dass der Milan Kader wirklich sehr viele verschiedene Formationen zulässt, da kannst du auf jeden Fall noch einiges ausprobieren

Miller_Boy
22.09.2017, 18:45
So die Rossoneri haben im Sommer ja ganz schön auf den Putz gehauen und am 4 meisten Geld ausgeben in Europa. Man erinnert sich ja fast schon an Mr Bunga Bunga erinnert. Aber der Chinesische Markt macht es möglich.

Grafisch war Kindervorstellung wirklich sehr schön anzusehen und man legt sich wohl auf einen ungewohnt 4 -5 -1 fest für Italienischen Fußball aber mit diesen Spielern ist das wohl die beste Wahl. Bin gespannt wie du dich in der Liga schlägst ;)

Boatenq
22.09.2017, 20:58
Sehr schöne Darstellung der Kaderanalyse...grafisch eine Augenweide :good: ich bin gespannt was du aus der Truppe rausholen kannst. Milan hat finde ich gut eingekauft....bin vor allem auf Rodriguez und Chalanoglu gespannt, der ja bei der gesetzt zu sein scheint ;)

LiLCheesy91
23.09.2017, 13:27
Ziemlich schicke Präsentation, aber den Kader ist ja schon relativ groß ... da wird man vermutlich erstmal ausmisten dürfen. Die großen Zeiten der Rossoneri sind ja schon lange vorbei und nun scheint man wieder dorthin zurückzukehren wollen. Dennoch kann man mit Geld keine Titel kaufen und das wird der AC Milan eventuell erstmal so hinnehmen müssen.
Ich persönlich fand die Aktivitäten auf dem Transfermarkt einfach übertrieben ... man hat ja quasi eine komplett neue Startelf gekauft, was total unnötig war. Einige Spieler, welche dem Verein mehr Qualität verleihen, hätten ja bereits gereicht. Ich hoffe stark, dass du diese Philosophie nicht weiterhin anstreben wirst, sondern mehr zurück zu eigenen Jugend gehst. Denn dort kamen immerhin die meisten Legenden her ...

MW2020
24.09.2017, 13:51
Milan hat schon ein Statement am Transferbericht hinterlassen muss man sagen...mal sehen wie sich die Mannschaft in real life sowie auch bei dir entwickeln wird...interessant und lustig ist, dass der große Bruder von Donnarumma auch bei Milan im Tor spielt...hab ich nicht gewusst...freue mich auch schon auf die Story aus Mailand...hoffe du hast Durchhaltevermögen...kann nämlich bei den weiteren Transferfenstern sehr interessant werden...

RichardBarcelona
24.09.2017, 23:34
AC Milan, eigentlich ein Verein den ich nicht so wirklich mag, da ich in Italien früher mit Inter sympathisiert habe (hauptsächlich wegen Zanetti) und jetzt eher mit Juve, aber eigentlich eher deshalb, weil mir Berlusconi so dermaßen unsympathisch ist. Trotzdem war ich schon mal im San Siro und habe dort glaube ich ein Spiel des AC gegen Palermo gesehen, daher freue ich mich natürlich auf die Story. Mit den Transfers diesen Sommer hat man neben PSG für viel Aufsehen gesorgt, mit dem Kader muss man fast schon in die CL. Bin gespannt auf die Story.

BMG43v3r
25.09.2017, 09:58
An sich auch ne gute Aufstellung, die in echt so wohl nur leider nicht funktionieren würde mit Bonaventura als offensiver AV, aber für FIFA definitiv auch ne gute Option :yes: Insgesamt kann man sagen, dass der Milan Kader wirklich sehr viele verschiedene Formationen zulässt, da kannst du auf jeden Fall noch einiges ausprobieren

Bonaventura war in FIFA 17 bei mir richtig stark so auf dem Flügel. In FIFA 18 wird er zwar als ZM geführt, ich würde ihm aber durchaus eine Chance einräumen. :good:

Ja, bei der Masse an Spielern kann man theoretisch alles spielen lassen. :sarcastic: Ich bin gespannt, was sich durchsetzen wird. :keule:

marc
25.09.2017, 11:00
Bonaventura war in FIFA 17 bei mir richtig stark so auf dem Flügel. In FIFA 18 wird er zwar als ZM geführt, ich würde ihm aber durchaus eine Chance einräumen. :good:

Ja, bei der Masse an Spielern kann man theoretisch alles spielen lassen. :sarcastic: Ich bin gespannt, was sich durchsetzen wird. :keule:Offensiver Flügel auf jeden Fall, ja das kann ee ja auch in echt. Aber als defensiven Flügelspieler bei ner 3er Abwehr seh ich ihn wirklich nicht :D

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Chris1879
25.09.2017, 15:31
Tolle Kaderübersicht - Steckt ein grosser Aufwand dahinter, das sieht man. Hat sich aber meiner Meinung nach gelohnt. :yes: Auch wenn man eigentlich praktisch alle Spieler schon kennt, hilft so eine Übersicht zu Beginn einer Story immer.

Besonders im Auge haben werde ich bei dir die beiden Neuzugänge Ricardo Rodriguez, der wie ich Schweizer ist, und André Silva, den du "meinem" FC Porto weggeschnappt hast. Komm immer noch nicht wirklich damit klar. :ireful::cool: Naja, müssen eben andere die Lücke füllen. ;) Auf jeden Fall bin ich gespant, was der Portugiese bei dir reissen wird!

Pascal126
27.09.2017, 22:07
Es gibt aktuell kaum eine bessere Storywahl als den AC Milan, um direkt für Furore und viel Feedback zu sorgen. Seit Jahren schon läuft der Klub seiner eigenen Geschichte hinterher und wie oft hat man sich schon fragen müssen, ob denn der neue Versuch klappen wird, an alte Zeiten anzuknüpfen.
So ganz angekommen ist man in Mailand immer noch nicht, immerhin zockt man dieses Jahr wieder in der Europa League mit.

Ich persönlich hatte in Italien (mit Ausnahme mittlerweile Neapel) früher nie einen wirklichen Favoriten, ACM war aber selbstverständlich immer ganz weit vorne mit dabei. Im San Siro selber war ich aber nur zu einem Inter-Spiel gegen Sassuolo. Ich hatte letztens auch kurze Überlegungen in diesem Jahr noch zum Mailand-Derby zu fahren, da in Italien seit Sommer wieder mächtig die Show abgehen wird - aber leider ist das Spiel aus genau diesen Gründen schon ausverkauft.

Der Anfang war bereits relativ beeindruckend, gerade wegen den detaillierten Spielerkarten in der Kadervorstellung und die dazugehörigen Texte. Lässt positiv auf weiteres stimmen, weshalb ich hier mit Sicherheit des Öfteren meinen Senf abgeben werde.

forza juve
27.09.2017, 22:18
Der AC Milan......für mich eim Verein meiner Jugend. Bin zwar glühender Fan der alten Dame....jedoch hat mich Milan auch immer fasziniert. Welche Spieler dort gespielt haben mit Nesta, Maldini, Inzaghi, Stam, Seedorf.......könnte ewig so weiter machen.
Hoffe wirklich von ganzem Herzen das Milan an seine goldene Zeit anknüpfen kann.

Zu deiner Story......sehr gut bisher....kann man nichts aussetzen...werde auf jeden Fall hier reinschauen......

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

Dzagoev94
28.09.2017, 10:25
Ich glaube ich habe seit FIFA 14 jedes Jahr eine Karriere mit dem AC Milan gezockt, einfach ein faszinierender Club der zuletzt eine schlechte Zeit erleben musste. Doch wie es scheint werden sie in naher Zukunft an die alten Tage anknüpfen können. Unvergessen natürlich das dramatische Finale damals gegen den FC Liverpool. Jedenfalls eine grandiose Wahl für eine Story, da freue ich mich sehr drauf. Die Kaderpräsentation war schon mal mehr als gelungen. Königstransfer ist für mich zweifelsohne Bonucci, aber auch sonst hat man interessante Leute geholt, auch der junge Silva vorne drin sollte dir einiges an Freude bereiten.

fabi98
01.10.2017, 22:45
Erstmal zur Vereinswahl: die gefällt mir richtig gut. Milan hat so viel ungenutztes Potenzial. Da lässt sich einiges aufbauen. :yes:

Die Kaderanalyse war wirklich sehr schön gestaltet und zugleich informativ. Milan hat ja ziemlich aufgerüstet, mal sehen was du mit dem Kader so reißen kannst. ;)

B-ELF
03.10.2017, 08:13
https://abload.de/img/berschriftnjsdq.png (http://abload.de/image.php?img=berschriftnjsdq.png)

https://abload.de/img/spielexassm.png (http://abload.de/image.php?img=spielexassm.png)



AC Milan – International European Cup
Zum Auftakt musste der AC Milan gegen Besiktas Istanbul antreten. Es wurde in einem 4-2-3-1 System gespielt. (siehe Kaderanalyse) Andre Silva stürmte von Beginn an und sorgte mit seinen beiden Treffern gleich mal für Furore.
Spieler des Tages: Andre Silva

Die „B-Elf“ sorgt für Spektakel
Vincenzo Montella stellte die gesamte Mannschaft um und brauchte seine „B-Elf“. Es gab für den neutralen Zuschauer viele Tore zu bestaunen. Nach zweimaligen Rückstand (2:0, 3:2) gewann der AC Milan das Spiel mit 3:4 und zeigte bei dieser Partie höhen und Tiefen.
Spieler des Tages: Manuel Locatelli

Souveräner Sieg im letzten Gruppenspiel
Gegen den bis dato punktlosen FC Everton gab es ein ungefährdeten 2:0 Sieg zu bestaunen. Suso und Giacomo Bonaventura erzielten die Tore. Somit stand man mit 3 Siegen aus 3 Spielen an der Tabellenspitze und traf im Halbfinale auf den FC Sevilla.
Spieler des Tages: Suso

Rotation bringt AC Milan ins Finale
In der ersten Halbzeit war von der Durchschlagskraft des AC Milan kaum was zusehen. Stattdessen gingen die Gäste durch Lionel Carole in Führung. In Halbzeit 2 ein komplett anderes Spiel der AC Milan dominierte die Partie und kam durch Jose Mauri zum Ausgleich. Nikola Kalinic erzielte in der 66 Minute das Siegtor und schoss damit sein Team ins Finale.
Spieler des Tages: Jose Mauri

Finale!
Wie schon zum Turnierauftakt standen sich Besiktas Istanbul und der AC Milan gegenüber. Suso und Manuel Locatelli sorgten für die beiden Treffer auf Seiten des AC Milan. Das Preigeld von 10.000.000 € nimmt der AC Milan gerne mit und startet mit viel Euphorie in die neue Saison.
Spieler des Tages: Das komplette Team

https://abload.de/img/fotodxsw3.png (http://abload.de/image.php?img=fotodxsw3.png)

BMG43v3r
04.10.2017, 09:40
5 Spiele, 5 Siege - 10 Millionen Euro plus. Was will man denn mehr? :)

Sehr schön zu sehen ist, dass so unterschiedliche Spieler bei dir erfolgreich sind, vor allem auch Locatelli, der ließ sich schon bei FIFA 17 sehr gut spielen. :good:

Die Gestaltung gefällt, alles sehr übersichtlich und bündig gestaltet, das ist gut. :)

Habe in der Freiburg-Karriere gegen Milan gespielt...da war Bonaventura als Außenspieler aufgestellt (und hat zu viele Tore gemacht). :sarcastic: An Donnarumma bin ich absolut verzweifelt, wie ist er bei dir so im Moment?

Das Ingame-Bild sieht ein wenig so aus, als hätten deine Jungs die CL gewonnen, zumindstens hat der Pokal Ähnlichkeiten. :cool:

Dzagoev94
04.10.2017, 13:21
Milan präsentiert sich in eindrucksvoller Frühform und holt sich mit fünf Siegen ganz souverän den Titel im Vorbereitungsturnier. Die 10 Mio Prämie nimmt man dann natürlich auch gerne mit. Sollte auf jeden Fall auch eine gewisse Portion Selbstvertrauen für die Saison geben!

Boatenq
04.10.2017, 13:28
Sehr starkes Turnier....mit dem AC Mailand scheint also wieder zu rechnen sein. Ich hoffe du spielst in der Serie A oben mit, so das man künftig wieder Champions-League im San Siro spielt ;) Da gehört der AC Milano einfach hin

GAD777
04.10.2017, 14:43
Zur Saisonvorbereitung konnte die teilweise neu zusammengestellte Truppe des AC Milan überzeugen und das Vorbereitungsturnier gewinnen... mit Beşiktaş Istanbul, FC Villarreal (da hast du einen kleinen Fehler drin), FC Sevilla und Everton FC waren durchaus starke Gegner dabei doch am Ende triumphierten die Rossoneri... auch die Darstellung ist die gelungen, gute Arbeit!

Viel Erfolg für den Saisonstart :)

MW2020
06.10.2017, 23:46
ich persönlich halte von diesen Vorbereitungsturnieren nichts mehr...ich simulier es meistens...außer bei meiner Story...da habe ich die Spiele dann als einzelne Testspiele gesehen....
dennoch Gratulation zum Sieg :good:

RichardBarcelona
18.10.2017, 14:48
Beeindruckend, wie du im Vorbereitungsturnier allen zeigt, wer das Sagen hat und 5 Siege einfährst. Den finanziellen Bonus nimmt man dann natürlich gerne mit. Bin gespannt, wie es weitergeht, ob man sich in der Liga dann auch so einfach tut und schnell wieder oben anschließen kann. Ich denke, bis auf Juve und vielleicht Napoli solltest du alle anderen Teams als Milan besiegen können in FIFA.

Jaimes
21.10.2017, 12:33
Hach, der AC Mailand ... ein Team was glaube ich bei jedem Fußballfan so ein Hauch von Legenden mit sich bringt :) Bei meinen ersten FIFA's noch absolut geil, haben sie ja kontinuierlich mehr und mehr abgebaut. Durch das Testspiel im letzten Jahr im Schwarzwald-Stadion hatte ich zum ersten Mal Anknüpfung zum neuen Team. Plötztlich stand da ein Donnarumma 1-2 Meter vor mir ... was für ein Koloss :sarcastic: Aber auch der Rest der neuen Generation rund um Locatelli und Co. macht schon einiges her. Bin mal gespannt wie du im ersten Jahr zurecht kommst, da wird besonders der internationale Wettbewerb spannend. Im Vorbereitungsteam konntest du ja potenzielle Gegner bereits ordentlich wegputzen ;)

GAD777
08.11.2017, 10:53
Hier scheint es nicht mehr weiterzugehen! Geschlossen!