PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Star League 2017/18- Das große Spiel um den Thron



marc
30.08.2017, 16:12
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww2.pic-upload.de%2Fimg%2F33833966%2FHeader.png

Die neue Star League Saison steht vor der Tür- viele umfassende Neuerungen

Das Warten der Fans hat bald ein Ende: In gut einem Monat startet die Star League in ihre neue Saison. Dabei gibt es so viele Neuerungen und Änderungen wie lange nicht mehr. In einer über mehrere Wochen andauernden Konferenz beschlossen die Mitglieder des großen Star League-Rates fundamentale konzeptionelle Änderungen des Transfer-und Ligasystems. Auslöser hierfür war die erdrückende Dominanz des Abo-Meisters Bayern München, der bislang am Ende jeder Saison von der Tabellenspitze grüßte sowie das finanzielle Ungleichgewicht der Big Player der Liga und der kleineren Vereine. Durch das neue System soll dieses Rad durchbrochen und die Spannung der Liga erhöht werden.

Neues Ligasystem nach amerikanischem Vorbild

Die größte Änderung ist sicherlich die Anpassung des Ligasystems nach US-amerikanischem Vorbild. Das bisherige vertikale System mit einer ersten und zweiten Liga wurde durch ein horizontales System mit einer Nord-und Südstaffel ersetzt. Jede dieser Staffeln umfasst in Zukunft 16 Mannschaft, die um die Meisterschaft sowie den Klassenerhalt kämpfen. Die drei Erstplatzierten Teams jeder Staffel treten anschließend in den Meister-Play-Offs gegeneinander an, die Plätze 4 bis 7 kämpfen um eine Teilnahme an der Europa League und die letzten beiden müssen jeweils absteigen. Gerade die Play-Offs sollen für eine bisher nie dagewesene Spannung in der Star League führen.

https://www2.pic-upload.de/img/33834160/SLkarteklein.jpg

Die Aufteilung der Süd- und Nord-Staffel in der Wintersaison 2016/17

Mehr Ausgeglichenheit auf dem Transfermarkt

Um diese Spannung noch weiter zu erhöhen, wurde auch das Transfersystem verändert. So wurde unter anderem ein Superdraft eingeführt, bei dem die kleineren Vereine Vorrecht vor den großen haben- oder sich für ihre Draftplätze finanziell entlohnen lassen können. Auch die Spielergewerkschaft kann sich in Zukunft freuen. Spieler, die bei ihren Vereinen nicht auf eine vereinbarte Anzahl an Einsätzen kommen, können den Verein für eine festgeschriebene Gebühr verlassen und im sogenannten Out-of-Contract-Draft gedraftet werden. Durch den neuen gigantischen TV-Vertrag, den die "beste Liga der Welt", wie sie sich selbst nennt, abschließen konnte, soll es auch zu einer finanziellen Angleichung der bisherigen Erst-und Zweitligisten kommen. In der kommenden Spielzeit müssen die bisherigen Zweitligisten noch mit ihren bisherigen Budgets auskommen, doch bereits ab der kommenden Saison werden die Budgets der Erst- und Zweitligisten in mehreren Phasen aneinander angeglichen- ein weiterer Faktor für noch mehr Spannung in Zukunft.

Die Top-Favoriten der Saison
Trotz alledem gibt es natürlich auch in dieser Saison wieder einige Favoriten auf den begehrtesten Ligatitel der Welt. Bayern München ist auch nach wie vor der Top-Favorit, doch der Abstand zur Konkurrenz wird geringer. Nach dem Abschied vom jahrelangen Erfolgsmanager Bayernfan muss sein Nachfolger ralf erst einmal nachweisen, dass er seine starke Transferpolitik in Mainz auch auf den Rekordmeister übertragen kann. Darüber hinaus gilt bei vielen Buchmachern Borussia Dortmund in der kommenden Saison als Top-Favorit, da Manager Xavi einen bereits überragenden Kader noch einmal auf ein neues Level hieven konnte. Ebenfalls gute Chancen werden dem VfB Stuttgart sowie dem amtierenden Champions-League-Sieger Bayer Leverkusen eingeräumt. Es wäre keine Überraschung, sollte einer dieser vier Vereine am Ende auf dem Star League-Thron sitzen. Doch eines ist sicher: Uns steht ein spannender Kampf bevor. Der wohl spannendste aller Zeiten.

http://res.muenchen-p.de/.imaging/stk/responsive/image300/dms/aktuell-2017/dpa/lahm-siegerehrung-2017-2000/document/lahm-siegerehrung-2017-2000.jpg
Bildquelle: http://res.muenchen-p.de/.imaging/stk/responsive/image300/dms/aktuell-2017/dpa/lahm-siegerehrung-2017-2000/document/lahm-siegerehrung-2017-2000.jpg

Wird der FC Bayern erneut Star League Meister? Oder können sie in dieser Spielzeit vom Thron gestoßen werden?



Ich darf euch recht herzlich zur Star League Managerstory willkommen heißen. Diese Story wird in Gemeinschaftsarbeit aller SL-Teilnehmer durchgeführt. Ich werde dabei durch die Saison führen und einige allgemeine Berichte bringen. Darüber hinaus hat jeder SL-Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Berichte über die gesamte Liga oder die Geschehnisse bei seinem Verein zu verfassen. Vielleicht findet sich auch der ein oder andere, der die Story außerhalb der SL interessant findet oder sogar durch die Story Interesse daran hat, bei der SL mitzumachen.
Worum es grundsätzlich geht, ist hier (http://fifaplanet.de/showthread.php/48753-SL-Einstiegshilfe-f%C3%BCr-Neulinge) erklärt.
Die wichtigsten Neuerungen zur aktuellen Saison sind hier (http://fifaplanet.de/showthread.php/50261-SL-5-0-%C3%9Cbersicht-%C3%84nderungen-und-neues-Transferregelwerk) aufgeführt.
Bei Fragen/Anregungen einfach bei mir melden.

Viel Spaß!

tibo
30.08.2017, 16:47
12580








https://img3.picload.org/image/rwpadwwr/zugangbarkokfb.png









Bildquelle
Arsenal mit Millionenangebot für Barkok (http://www.lattenkreuz.de/arsenal-mit-millionenangebot-fuer-barkok/)


Nur zur Info: Erstmal werde ich die wichtigsten Transfers dieser Saison vorstellen, dann gibt es einen Überblick über den aktuellen Kader, sodass auch alle, die die SL bisher nicht verfolgen, einen Überblick gehalten können. Lohnenswert ist sicher schonmal der Bericht über den Kader in der letzten Saison: SL-Bayer Leverkusen Saison 2016 / 2017 (https://www.fifaplanet.de/showthread.php/32422-BayArena-News-vom-Werksclub?p=917702&viewfull=1#post917702)

Pinturicchio
30.08.2017, 21:33
https://abload.de/img/sl08vrbp.png

https://abload.de/img/sl010zsoby.png



Der VfL Wolfsburg hat sich auf dem Transfermarkt besonders im zentralen Mittelfeld noch einmal genauer umgesehen. Doch das auch, ohne den finanziellen Rahmen zu sprengen. Dafür mussten auch Leistungsträger der vergangenen Saison gehen - doch einer der schon sicher weg war blieb.

Erwischt hatte es zunächst Hakan Calhanoglu. Der neue Cheftrainer Pinturicchio gilt nicht als großer Fan des Deutsch-Türken und so war der Verkauf an den AC Milan schnell beschlossene Sache. Immerhin 22.000.000 € fließen jetzt in den Norden der Republik. Hinzu kommen drei Millionen Euro Nachzahlung aus Frankfurt für den ehemaligen Torhüter Mathew Ryan. Damit wurde zunächst einmal ein ordentliches Kapital freigesetzt, welches sofort wieder reinvestiert wurde. Nany Landry Dimata [10,0 Mio. €], William [5,0], Felix Uduokhai [1,0] und Kaylen Hinds [0,1] verschlangen direkt mehr als die Hälfte der Einnahmen, zudem wurde eine Nachzahlung für den bereits vergangene Saison verpflichteten Jordan Veretout [5,7] nötig. Blieb immerhin noch eine Differenzsumme von 3,2 Mio. € übrig.

Eine große Frage war auch, ob Javier Hernandez dem Verein treu bleibt oder nach England wechselt, wo West Ham ernsthaftes Interesse bekundete. Der Verein blieb bis jetzt standhaft und sagte jeglichen Geboten ab. "Wir planen im Sturm weiterhin mit ihm. Stand jetzt ist er auch kommende Spielzeit ein Akteur des VfL." Abgegeben werden soll dagegen Berggreen, auch Dimata würde man am liebsten verleihen.

So konzentrierte man sich wieder auf das Mittelfeld und gab unter anderem dem Wechselwunsch von Grzegorz Krychowiak, dem Fast-Namensvetter von Jacek Krzynowek, nach und ließ ihn für 28.750.000 € ziehen. Auch Joshua Guilavogui liebäugelt mit einem Wechsel, wohl nach Nizza. Insgesamt käme dann eine Summe von 36,0 Millionen Euro für diese beiden zusammen. Dafür holte man im Gegenzug gleich zwei Spieler aus der Ligue 1 für diese Positionen. Wylan Cyprien und Maxime Lopez kamen aus Nizza bzw. aus Marseille in die Autostadt. "Mit Wylan haben wir einen enorm vielseitigen Spieler bekommen, der so gut wie alle Positionen bekleiden kann. Bei Maxime versprechen wir uns für die Zukunft einiges. Wenn er hält, was wir von ihm erwarten und glauben, wozu er fähig ist, dann werden wir an ihm viel Freude haben. Das gleiche gilt auch für Lucas." Gemeint ist der dritte Mann für das Mittelfeld und der erste Draftpick: Lucas Torreira von Sampdoria Genua. Viele sagen ihm bereits das 'Barca-Gen' nach, doch man sollte ihm noch Zeit geben. Insgesamt gab man 38,5 Millionen Euro aus.





https://abload.de/img/sl011dvo0u.png



Unter dem Strich landet man somit also wohl leicht im Plus, doch man muss demnächst noch das Gehaltsbudget senken. Die große Personalie des Sommers, Ivan Perisic, hat sich lange Zeit für einen Wechsel nach England ausgesprochen. Doch wie die BILD berichtete, sieht es jetzt aber so aus, als würde der kroatische Nationalspieler auch weiterhin die Schuhe für die Wölfe schnüren. Damit hatte im Umfeld des Vereins vor der Transferphase wohl kaum einer gerechnet.

Pinturicchio: "Ivan hat sich die ganze Zeit über sehr professionell verhalten. das hat man auch in der Europa-League am Ende an seinen überragenden Leistungen gesehen. Wir hätten ihm keine Steine in den Weg gelegt, doch die geforderte Ablöse konnte von keinem gezahlt werden. Er hat sich dann von selbst dafür entschieden, zu bleiben und wir sind sicher, dass wir einen Weg gefunden haben, um es auch finanziell durchzusetzen."

Koen Casteels: "Er ist ein wichtiger Spieler hier im Verein. Wir alle sind glücklich, dass wir auch weiterhin auf ihn zählen können."

valuta
30.08.2017, 22:32
http://fs5.directupload.net/images/170830/9ucjqjnb.jpg (http://www.directupload.net)

MW2020
31.08.2017, 01:03
Hallo liebe Star League Mitglieder!

Ich werde hier definitiv mitlesen und manchmal einen Comment hinterlassen. Da ich ernsthaft überlege nächstes Jahr in die SL einzusteigen (falls ich mich vom Storyschreiben zurückziehe) ist dies eine gute Gelegenheit in die Materie wieder hinein zu schnuppern.
Das neue Modell finde ich extrem spannend!
Viel Glück euch! Ich hoffe ihr werdet hier regelmäßig posten! :good:

tibo
01.09.2017, 15:36
https://img1.picload.org/image/rwpidwra/versuch2trennlinie.png




Saisonbilanz 2016 / 2017:
It was legen ... wait for it ... dary.
Legendary!




Eine spannende Saison mit drei Wettbewerben ist vorüber und so ist es an der Zeit, die Bilanz zu ziehen. Als Dritter der Vorsaison ging man in die Spielzeit 2016 / 2017, als DFB-Pokalfinalist und als Anwärter auf die ChampionsLeague. Der Kader (https://www.fifaplanet.de/showthread.php/32422-BayArena-News-vom-Werksclub?p=917702&viewfull=1#post917702) wurde hochkarätig und für viel Geld verstärkt: Jonathan Tah, Nabil Fekir und Domenico Berardi sollen zusammen um die 75 Millionen Euro gekostet haben. Ein junges, ein ambitioniertes Team. Ohne Superstar, aber mit viel Leidenschaft. Dieses Team um Kapitän Lars Bender konnte die Erwartungen weit übertreffen!
In der Bundesliga war das Ziel klar: die ChampionsLeague sollte es wieder werden. Die Konkurrenz (https://www.fifaplanet.de/showthread.php/32422-BayArena-News-vom-Werksclub?p=920123&viewfull=1#post920123) war allerdings nicht klein. Bayern ist quasi sowieso gesetzt. In Stuttgart hatte man sich förmlich die Hälfte der deutschen Nationalspieler angeworben. Schalke setzte auf seine Top-Talente um Draxler und Goretzka. Wolfsburg konnte Chicharito und Krychowiak aufbieten, Dortmund seine Starspieler wie Götze, Hummels und Aubameyang halten. Auch Gladbach setzte auf Xhaka, statt das gebotene Geld aus London zu nehmen. Sieben Teams, vier Plätze. Schalke vergeigte den Saisonstart und konnte während der Saison zwar noch aufholen, doch es reichte nur noch für die Europaliga. Wolfsburg konnte seine PS nicht auf den Platz bringen, am Ende stand ein enttäuschender 11. Platz und der Abgang von Manager Capitano. Gladbach startete wie Leverkusen fulminant in die Saison, hatte aber nicht die Ausdauer bis zum Schluss. Auch die Fohlen erreichten nur den Europaligaplatz. In der Hinrunde kämpften Leverkusen und Dortmund um die Tabellenspitze. In der Rückrunde konnte Bayern wieder alle überholen. Spannend wurde es dann am letzten Spieltag, als es um die Vizemeisterschaft ging. Die Ausgangslage (https://www.fifaplanet.de/showthread.php/32422-BayArena-News-vom-Werksclub?p=961674&viewfull=1#post961674): Zwar hatte Leverkusen einen Vorsprung vor den Verfolgern aus Dortmund, doch musste am letzten Spieltag gegen Bayern München spielen und gewinnen. Es glückte, wie im DFB-Pokal setzte man sich durch und wurde Vizemeister - standesgemäß. Im besagten DFB-Pokal wollte man es selbstverständlich wieder ins Finale schaffen. Der Weg führte über Union, Berlin und den HSV, bei denen man sich keine Blöße gab. Es folgte Bayern im Viertelfinale. Den ersten Top-Vier-Gegner konnte man noch ausschalten, doch im DFB-Pokal-Halbfinale reichte es gegen Dortmund nicht mehr. Im Nachhinein kann man festhalten, der Gegner dieser vergangenen Saison hieß Borussia Dortmund. Kampf um Platz zwei, Kampf um das DFB-Pokalfinale und Kampf um die ChampionsLeague-Krone. Ja, richtig gelesen, im Finale der ChampionsLeague standen sich einmal mehr Leverkusen und Dortmund gegenüber. Der Weg ins Finale (https://www.fifaplanet.de/showthread.php/32422-BayArena-News-vom-Werksclub?p=966496&viewfull=1#post966496) für Leverkusen war nicht einfach. Im Viertelfinale war man gegen Tottenham nach einem 3:3 auswärts schon fast raus. Ein Sieg im Rückspiel bedeutete das Weiterkommen. Im Halbfinale ging es gegen Schalke 04, welche vorher Juventus Turin ausschalten konnten. Dann kam das Finale, dann kam die Euphorie, dann kam der Sieg. (https://www.fifaplanet.de/showthread.php/32422-BayArena-News-vom-Werksclub/page3?p=967130&viewfull=1#post967130) Eine sehr gute Saison wurde zu einer legendären Saison. UEFA ChampionsLeague-Sieger 2016 / 2017: Bayer 04 Leverkusen.




https://img1.picload.org/image/rwpidwrr/collagedaistdasding.png






Nur ein kleiner Rückblick auf die letzte Saison. Im Artikel habe ich alte Berichte verlinkt, falls da nochmal jemand genauer nachlesen will ;)

Pinturicchio
01.09.2017, 21:20
https://abload.de/img/sl0115akqp.png

https://abload.de/img/sl012x7kya.png

https://abload.de/img/sl013p9kmz.png

Piquenbauer
03.09.2017, 02:12
Verloren geglaubte Berichte aus dem SL-Magazin-Archiv Sommer 2016 aufgetaucht





Marc, es freut uns, dass du dir in deinem straffen Zeitplan die Zeit nehmen konntest und dein Debut im Manager-Magazin wahrnimmst.
Es ist mir eine Ehre, nun auch endlich mal meinen Beitrag zu diesem tollen Projekt leisten zu können und ich bin froh, dass meine heiße Sekretärin noch einen freien Termin in meinem Kalender für dieses Interview finden konnte

Das Manager-Magazin steht noch in seinen Kinderschuhen, ganz im Gegensatz zur Star League. Wir gehen in die 14. Saison, aber kaum einer weiß, wie und wo alles losging. Wie kamst du auf das Grundkonzept der SL?
Da könnte ich jetzt vermutlich ein ganzes Buch über diese Frage schreiben. In der 8. Klasse war mir und meinen Kumpels in den Unterrichtsstunden immer so langweilig und da ist mir irgendwann die Idee gekommen, dass wir statt Match-Attax-Karten ja auch „echte“ Fußballspieler handeln könnten. User toppi77 ist zum Beispiel seit dem ersten Tag mit dabei.

Kannst du uns mehr über den Werdegang, der Idee unter Freunden bis hin zum Mulitmillionenkonzern der die SL heute ist erzählen?
Zu Beginn hatte jeder noch eine Fantasiemannschaft und wir haben die Spiele in der großen Pause mit dem Tennisball gezockt. Doch irgendwann wurde das Ganze dann „professioneller“, wir haben uns ein eigenes Forum eingerichtet, die Spiele irgendwann mit dem Fussball Manager simuliert und ich habe die Idee auf Fifaplanet vorgestellt und konnte dort einige User werben. Bayernfan ist u.A. sofort eingestiegen. Irgendwann hatten die meisten von meinen Kumpels dann aus verschiedenen Gründen keine Lust mehr, wir haben das Forum dicht gemacht und ich habe Andy davon überzeugen können, die Star League auf Fifaplanet einzuführen. Die Spiele wurden hier dann zu Beginn mit dem bekannten Websoccer simuliert, doch aufgrund fehlender Detailpositionen und total unrealistischen Ergebnissen sind wir dann auf FIFA umgestiegen.

Nach 13 Saisons: Ist die SL ein Produkt wie viele andere, bei der du denkst "früher war alles besser", oder denkst du, dass die SL einen Wandel zum Positiven genommen hat?
Das ist schwierig zu vergleichen, da es früher etwas komplett anderes war. Ich kann mich noch gut an Klassenfahrten erinnern, bei denen wir einfach den ganzen Tag nichts anderes gemacht haben, als untereinander verhandelt, unsere Ideen verglichen usw. Das hat in unserem damaligem Alter schon viel Spaß gemacht, wäre jetzt aber nicht mehr möglich. Ich hätte mir damals auch niemals erträumt, wie sehr wir das ganze einmal ausbauen würden. Ab dem Moment als wir mit Bundesligateams gespielt haben würde ich aber definitiv sagen, dass die Star League immer besser geworden ist, ganz klar. Die letzte Reform der Lean Organisation war dabei für mich ein ganz entscheidender, weil die Star League jetzt keine One-Man-Show mehr ist.


Du hast den VfB nun jahrelang unter deinen Fittichen und zum ersten Verfolger der Bayern aufgebaut und auch deine letzte Saison war extrem stark, kommt irgendwann der Tag an dem du sagst: "So, ich hab hier alles erreicht, ich ziehe weiter"?
Den Gedanken habe ich ehrlich gesagt jede Saison. Es würde mich auch mal sehr reizen, eine kleine Mannschaft zu übernehmen, da es in der Star League enormes Schnäppchenpotenzial gibt und ich auch glaube, dass man mit Kreativität ein sehr interessantes kleineres Team hier aufbauen kann. Bei mir kommt dieser Moment vielleicht irgendwann, dass ich sage: „So, jetzt ist gut mit Stuttgart“, aber vermutlich erst, wenn ich die Bayern endlich mal vom Thron gestoßen habe.

In der letzten Saison kam es hin und wieder zu Verspätungen im Zeitplan der SL. Liegt das an deinem exzessiven Lifestyle oder ist dir das Ausmaß der SL langsam über den Kopf gewachsen?
Es ist schon sehr schwierig, die ganzen Geschäftsessen, wilden Partys, heißen Frauen und die Star League unter einen Hut zu bekommen. Nein, im Ernst: Einen konkreten Zeitplan gibt es so ja eigentlich gar nicht. Ich mach die Sachen halt, wenn ich dazu komme. Das echte Leben geht vor.

In diesem Zusammenhang stehen auch die Revolutionen der SL 4.0. Beruhen diese auch auf dem zuletzt rasanten Wachstum der SL?
Ja, auf jeden Fall. Ohne das neue Konzept der Arbeitsteilung wäre es so wie bisher nicht weitergegangen. Das hätte ich irgendwann nicht mehr geschafft. Deshalb bin ich sehr froh, dass wir hier so viele engagierte Mitglieder in der Star League haben, die bereit waren, mitzuhelfen. Ich muss ehrlich sagen, dass es vermutlich nicht mehr lange weitergegangen wäre, wenn das nicht funktioniert hätte. Die „Revolution“ ist aber noch lange nicht abgeschlossen. Wenn es uns jetzt noch gelingt, noch klarere Strukturen und Arbeitsabläufe hier zu integrieren, bin ich mir sicher, dass wir mit wenig Arbeit für den Einzelnen hier weiterhin ein großes Projekt am Laufen halten können.

Zuletzt noch unsere 5 Fragen in 1 Minute:

Der beste Spieler den du je trainiert hast?
Wenn man meine Zeit hier beim VfB betrachtet, würde ich sagen Kevin de Bruyne. Was für ein Überkicker. Aber Toni Kroos und Henrikh Mkhitaryan sind da auch ganz nahe dran.
Der Spieler, den du nie bekommen hast?
Holger Badstuber. Ich weiß gar nicht, wie oft ich wegen dem schon bei Bayernfan angefragt habe.
Die Saison die dir am meisten im Kopf geblieben ist?
Die letzte Saison war für mich mit der Vizemeisterschaft nach der verpassten Champions-League-Teilnahme schon sehr erfolgreich
Ein Trainer, den du gern wieder hier sehen würdest?
Da gab es einige, die echt gute Arbeit geleistet haben, aber irgendwann leider keine Lust oder Zeit mehr hatten. Wenn ich mich auf einen festlegen müsste, wäre es thek8bajr, der schon im alten Forum noch mit dabei war, nachdem ich die SL auf FIFAplanet vorgestellt habe und hier ganz lange Leverkusen betreut hat.
Ein Retro Spieler, den du gern verpflichten würdest?
Den Retro-Spieler, den ich unbedingt wollte, hatte ich hier sogar mal eine Zeit lang. Gianluca Zambrotta. Für mich einer der besten Außenverteidiger der letzten Jahre.



Aus den Nibelungen meines Archivs hab ich noch ein Interview mit marc geholt. Es stammt aus der letzten Saison und ich habs im Rahmen des SL-Magazins mit ihm geführt. Allerdings ist dann keine Ausgabe mehr erschienen und ich hab immer einen passenden Moment gesucht, um es noch zu posten, da ich das Interview

Ein paar Fragen sind fast interessanter geworden, wenn ich bedenke, wer der Spieler ist, den er nie haben konnte:D

Ich denke auch mit einem Jahr Verspätung ists noch einen Blick wert.

tibo
03.09.2017, 11:56
https://img3.picload.org/image/rwppgrwi/cupdergutenhoffnunglogo85.png


Herzlich Willkommen zur Hinrunde des diesjährigen Vorbereitungsturniers, dem Cup der guten Hoffnung. Das ursprünglich für vier Mannschaften ausgeschriebene Turnier wurde auf nun sechs teilnehmende Mannschaften aufgestockt. Mit dabei sind in diesem Jahr, dem Jahr der Premiere des Cups, neben Gastgeber Bayer Leverkusen auch der 1. FC Kaiserslautern, der 1. FC Nürnberg, RB Leipzig, die TSG 1899 Hoffenheim und der VfL Wolfsburg. Gut 10.000 Zuschauer und Zuschauerinnen freuen sich an diesem sonnigen Sonntag auf den Anpfiff des Turniers, spannende erste Partien und viele Tore hier in der BayArena. Im Auftaktspiel beginnt Gastgeber Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!










https://img1.picload.org/image/rwppgdar/spieltag160.png


Bayer Leverkusen : TSG 1899 Hoffenheim 3:0
18. Correa
54. Fekir
88. EMCM


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Baines, Toprak, Savic (78. Tah), Carvajal - Bender - Kampl (82. Weigl), Castro - Berardi (48. EMCM), Fekir - Correa


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Wendt (72. Schär), Bruma, Hübner, Kaderabek - Iturraspe (50. Strobl) - Depay, Amiri, Demirbay (78. Baselli), Younes - Kramaric




1. FC Nürnberg : VfL Wolfsburg 1:1
11. Ntep (Elf.)
12. Giovinco


FCN (4-4-2): Ulreich - Henrichs, Akanji, Langkamp, Durm - Sabiri, Höger (51. Latza), Holtby, Risse - Ginczek, Giovinco


VfL (4-2-3-1): Asenjo - Kurzawa, Naldo, Coates, Lichtsteiner - Guilavogi, Cyprien - Perisic, Boufal (48. Veretout), Ntep - Chicharito




1. FC Kaiserslautern : RB Leipzig 1:0
32. Hofmann


FCK (4-4-2): Pollersbeck - Sorg, Elvedi, Jantschke, Schmitz - Albaek, Kohr - Andersen, Hofmann - Bobadilla, Tannane


RBL (3-2-3-2): Kraft - Ginter, Orban, Bender - Tousart, Keita (46. Schöpf) - Bailey, Bruma (55. Ramselaar), Sabitzer - Poulsen, Guidetti (68. Augustin)








https://img1.picload.org/image/rwwgcior/fckteambericht.png


Mit einem Überraschungserfolg startet das neu formierte Kaiserslautern in die Vorbereitung. An der Seitenlinie steht seit Ende der letzten Saison Manager und Trainer valuta. Wie gewohnt geht es in von ihm geführten Teams transferreich zu. Dabei arbeitet er immer an der Grenze des Machbaren. In dieser Saison gab es bis jetzt schon 17 Neuzugänge und noch mehr Abgänge. Erst seit gestern dabei und schon heute auf dem Platz ist Raul Bobadilla. Nicht der einzige Bekannte aus gemeinsamen, erfolgreichen Tagen bei Borussia Mönchengladbach, wo man bereits den DFB-Pokal gewinnen konnte. Eine Anekdote am Rande sind hier und heute die Trikotnummern der roten Teufel. Da der Kader noch nicht endgültig steht, wurden die Trikots ohne Namen und nicht mit bereits fest zugeordneten Nummern beflockt. Durch den zwischenzeitlich großen Kader stehen auf dem Feld u.a. auch die Nummer 54, Raul Bobadilla, und Nummer 45, Marlon Frey.






https://img1.picload.org/image/rwwgwori/spieltag260.png


1. FC Kaiserslautern : Bayer Leverkusen 1:1
23. Castro
61. Herrmann


FCK (4-4-2): Pollersbeck - Sorg, Elvedi, Jantschke, Schmitz - Albaek (46. Herrmann), Kohr - Andersen, Hofmann - Bobadilla, Tannane


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Baines, Toprak, Savic, Carvajal - Bender - Kampl, Castro - Berardi, Fekir - Correa




RB Leipzig : 1. FC Nürnberg 0:1
71. verschossener Elfmeter Giovinco
86. Burgstaller


RBL (3-2-3-2): Kraft - Ginter, Orban (68. Sané), Bender - Tousart, Keita - Bailey, Bruma, Sabitzer - Poulsen (72. Ramselaar), Guidetti (50. Augustin)


FCN (4-4-2): Ulreich - Henrichs, Akanji, Langkamp, Durm - Sabiri, Höger, Holtby, Risse - Ginczek (54. Burgstaller), Giovinco


VfL Wolfsburg : TSG Hoffenheim 0:1
58. Depay


VfL (4-2-3-1): Asenjo - Kurzawa, Naldo, Coates, Lichtsteiner - Guilavogi, Cyprien - Perisic, Boufal (49. Veretout), Ntep - Chicharito


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Wendt, Bruma, Hübner (47. Schär), Kaderabek - Iturraspe - Depay, Amiri, Demirbay, Younes - Kramaric






https://img1.picload.org/image/rwwgworw/spieltag360.png


Bayer Leverkusen : VfL Wolfsburg 0:1
3. Perisic


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Baines, Toprak, Savic (57. Tah), Carvajal - Bender - Kampl, Castro - Berardi, Fekir (60. EMCM) - Correa


VfL (4-2-3-1): Asenjo - Kurzawa, Naldo (58. Mandi), Coates, Lichtsteiner - Guilavogi, Cyprien - Perisic, Boufal (61. Veretout), Ntep - Chicharito




TSG 1899 Hoffenheim : RB Leipzig 1:1
27. Bruma (Elfmeter)
76. Depay


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Wendt, Bruma, Hübner (75. Schär), Kaderabek - Iturraspe - Depay, Amiri, Demirbay, Younes (49. Uth) - Kramaric


RBL (3-2-3-2): Kraft - Ginter, Orban, Bender - Tousart, Keita - Bailey (68. Schöpf), Bruma, Sabitzer - Poulsen, Guidetti (47. Augustin)




1. FC Nürnberg : 1. FC Kaiserslautern 3:1
13. Langkamp
46. Risse
73. Burgstaller
74. Tannane


FCN (4-2-3-1) Ulreich - Henrichs, Langkamp, Tasci, Durm - Latza, Höger - Risse, Holty, Giovinco - Burgstaller


FCK (4-4-2): Pollersbeck - Sorg, Elvedi, Jantschke, Schmitz - Albaek, Kohr - Andersen, Hofmann - Bobadilla, Tannane






https://img2.picload.org/image/rwwgwial/1899teambericht.png


Wie bei drei der sechs teilnehmenden Teams gab es auch bei Hoffenheim einen Wechsel bei den Verantwortlichen. Nachdem toppi frühzeitig seinen Abschied verkündete, um einen geeigneten Nachfolger zu finden, konnte man sich mit nisoley einen Top-Manager holen, der zuletzt beim FC Schalke 04 unter Vertrag stand. Die finanziellen Möglichkeiten der beiden Vereine sind sicher andere, doch durch den Verkauf Süles an den BVB für kolportierte 45 Mio. Euro konnte nisoley auch bei Hoffenheim aus dem Vollen schöpfen. Er wollte die Hoffenheimer Identität stärken und holte deswegen bis jetzt Demirbay, Younes und Strobl. In der Viererkette hinter dem Stürmer spielen somit vier junge, talentierte, schnelle und dribbelstarke Spieler, die sehr gut zur attraktiven Spielweise passen. Dem Vernehmen nach ist man darüber hinaus noch an einem offensiven und einem defensiven Außenspieler interessiert. Mit diesen Neuzugängen und dem wichtigsten Neuzugang auf der Position des Trainers / Mangers hat man sehr gute Chancen, hinter Bayern, Stuttgart und Mönchengladbach die PlayOffs zu erreichen, auch wenn die Leistungen bei diesem Vorbereitungsturnier bis jetzt noch durchwachsen sind.






https://img1.picload.org/image/rwwgwodr/spieltag460.png


1. FC Nürnberg : Bayer Leverkusen 0:1
68. Kampl


FCN (4-4-2) Ulreich - Henrichs, Akanji, Langkamp, Durm - Risse, Holtby, Höger, Sabiri - Giovinco, Ginczek


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Baines, Toprak, Savic (61. Tah), Carvajal - Bender (56. Weigl) - Kampl, Castro - Berardi, Fekir - Correa




1. FC Kaiserslautern : TSG 1899 Hoffenheim 2:2
26. Kramaric
36. Willems
51. Traoré
81. verschossener Elfmeter Depay
82. Iturraspe


FCK (4-2-2-2) Mathenia - Jantschke, Elvedi, Kempf, Willems - Traore, Kohr, Zakaria (72. Andersen), Herrmann (49. Meffert) - Bobadila, Weghorst


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Wendt, Bruma, Hübner (60. Schär), Kaderabek - Iturraspe - Depay, Amiri, Demirbay, Younes - Kramaric




RB Leipzig : VfL Wolfsburg 2:1
15. Demme
29. Kurzawa
49. Keita


RBL (3-2-3-2): Mvogo - Jedvaj, Sané, Okore - Demme, Keita - Schöpf (76. Sabitzer), Bruma, Ramselaar - Poulsen, Guidetti (47. Augustin)


VfL (4-2-3-1): Asenjo - Kurzawa, Naldo (47. Mandi), Coates, Lichtsteiner - Guilavogi, Cyprien - Perisic, Boufal (65. Veretout), Ntep (79. Torreira) - Chicharito






https://img1.picload.org/image/rwwgwoda/spieltag560.png


Bayer Leverkusen : RB Leipzig 3:0
29. EMCM
59. Kampl
84. Castro


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Wendell, Toprak, Tah, Carvajal - Weigl - Tolisso, Castro - Brandt, Kampl - EMCM


RBL (3-2-3-2): Mvogo - Jedvaj, Sané, Okore - Demme, Keita - Schöpf, Bruma, Ramselaar - Poulsen, Guidetti (62. Augustin)




VfL Wolfsburg : 1. FC Kaiserslautern 1:1
30. Haller
30. Willems


VfL (5-2-3): Casteels - Kurzawa, Naldo, Coates, Mandi, Amavi - Torreira, Veretout - Perisic, Haller, Boufal


FCK (4-2-2-2) Mathenia - Jantschke, Elvedi, Kempf, Willems - Traore, Kohr, Zakaria, Herrmann - Bobadila, Weghorst




TSG 1899 Hoffenheim : 1. FC Nürnberg 1:1
8. Durm
55. Grifo


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Kaderabek, Bruma (69. Hübner), Schär, Wendt - Strobl - Younes, Baselli, Amiri (48. Iturraspe), Grifo - Uth


FCN (4-4-2) Ulreich - Henrichs, Akanji, Langkamp (82. Mühl), Durm - Risse, Holtby, Höger, Sabiri (87. Burgstaller) - Giovinco, Ginczek






https://img2.picload.org/image/rwwrgdgr/rblteambericht.png


RB Leipzig kam bisher noch nicht richtig in dieses Turnier. Die spannende Formation mit drei Innenverteidigern und sehr offensiven Außenspielern führt bisher noch nicht zum gewünschten Erfolg. Sturmhoffnung Guidetti ebenso wie Sturmpartner Poulsen hängen bisher noch in der Luft, bekommen keine Zuspiele und konnten noch keinen Treffer erzielen. So setzte es gegen Nürnberg und Kaiserslautern, die man in dieser Saison eigentlich hinter sich lassen will, zwei Niederlagen. Eine Besserung gab es dann gegen Hoffenheim mit einem 1:1. Die beste Partie ergab sich für die Bullen dann mit einer fast komplett neuen Startelf gegen Wolfsburg, gegen die man 2:1 gewinnen konnte. Diese Leistung will Trainer / Manager forza_juve sehen. Der Anspruch ist es, kurzfristig wie Wolfsburg in den Tabellenregionen der Top-6 mitzuspielen und in den PlayOffs ein Wörtchen mitzureden.
















https://img1.picload.org/image/rwwrgocl/tabellehinrundeumrandung75.png








Das war die Hinrunde des Cup der guten Hoffnung. Im Laufe der kommenden Woche geht es dann weiter mit den Spielen der Rückrunde. Wie dürfen gespannt sein, ob sich Leverkusen auch am Ende auf Platz eins befindet, ob Lautern und Nürnberg ihre gute Leistung weiter abrufen können oder ob Wolfsburg und Leipzig zu ihrer Form finde. Wir hoffen, alle Zuschauer und Zuschauerinnen dann wieder an dieser Stelle begrüßen zu dürfen!

forza juve
03.09.2017, 12:47
Da gibts anscheinend noch Abstimmungsprobleme in meiner Offensive...mal sehen wie die Rückrunde wird. Ansonsten muss ich mir da was überlegen.
Danke für die tolle Präsentation tibo

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

Pinturicchio
03.09.2017, 13:48
Starkes Interview Pique, wo man auch was über marcs Lebensstil erfährt :D

@tibo: Top. Aber die Ergebnisse sind bisher durchwachsen, vor allem offensiv habe ich mehr erwartet. Aber sind ja nur Testspiele :p

tibo
03.09.2017, 14:08
Da gibts anscheinend noch Abstimmungsprobleme in meiner Offensive...mal sehen wie die Rückrunde wird. Ansonsten muss ich mir da was überlegen.

In der Rückrunde kommt dann das 4-3-3 zum Einsatz, vielleicht läuft es dann besser. Bailey hat sich leider verletzt, aber auf den Außenbahnen gibt es ja auch noch ein paar Spieler, die gerne zum Einsatz kommen wollen.
Was mir auffällt, wo ich jetzt immer deine Aufstellung abgeben darf, hinten in der IV bist du sehr breit aufgestellt, vorne fehlt, wenn du mit einer Doppelspitze spielen willst, noch ein ST-BU.



@tibo: Top. Aber die Ergebnisse sind bisher durchwachsen, vor allem offensiv habe ich mehr erwartet. Aber sind ja nur Testspiele :p

Witzigerweise finde ich die Ergebnisse tatsächlich typisch für Vorbereitungsspiele, als wenn FIFA es wüsste. Inkonstante Ergebnisse und die Außenseiter schlagen sich besser als die Schwergewichte :D

forza juve
03.09.2017, 14:15
Hab vorne ja noch Augustin

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

Pinturicchio
03.09.2017, 17:18
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fsl02 1yns4r.png

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fsl02 2mhs6o.png

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fsl02 3nssz2.png

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fsl02 4dfs10.png

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fsl02 5dpsgy.png

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fsl02 6r5s2v.png

So, hier ein kleiner Ausblick auf die Saison und die Einschätzungen zu den besetzten Teams.
Alle Angaben sind persönliche Wertungen, keiner soll sich angegriffen fühlen :)
Die Transferphase ist ja noch bis Ende September, da kann noch viel passieren :)

tibo
03.09.2017, 17:34
Spitzenklasse :good:
Grafisch auch genau mein Geschmack :good::good:

Nur Tolisso wird nicht wie auf der Titelseite in der Süd-Staffel bei Bayern spielen :D

Dann inhaltlich zu den Einschätzungen:
Hoffenheim sehe ich auch sehr gut aufgestellt, um hinter den Top-Favoriten das Feld anzuführen. Beim FC hast du schon recht, da wurden v.a. Spieler gekauft, die schon über dem Zenit sind. Müsste aber auch noch genug Geld da sein?
Freiburg sehe ich sogar etwas besser in der Endabrechnung.

Pinturicchio
03.09.2017, 17:45
Nur Tolisso wird nicht wie auf der Titelseite in der Süd-Staffel bei Bayern spielen :D

Ach kacke :D Bei Stuttgart drauf geachtet, da gab es aber keinen guten render :D
Und dann sowas :D

Brokkoli
03.09.2017, 19:14
https://www2.pic-upload.de/img/33857535/Nrnberg_Preview.png

Bildquelle: faszination-nordkurve.de

Piquenbauer
03.09.2017, 19:42
Ziemlich geil was ihr hier raushaut.

Ich mochte die Saisonvorschau von marc schon immer ganz gern. Deine Einschätzungen fügen sich da nahtlos ein und die Präsentation ist sehr gut. Das neue Logo ist auch sehr chic!

tibo
03.09.2017, 21:15
Brokkoli auch sehr sehr stark. Auch da gefällt mir das Design super :good:
Freut mich natürlich, dass Henrichs Stamm spielt.

MW2020
03.09.2017, 22:18
sehr stark wie dieses Projekt hier ins rollen kommt...
ich habe mir das Interview mit Marc durchgelesen und fand es echt gut...
auch die anderen Berichte habe ich angelesen bzw. mir das Interessante herausgepickt...
Meine Frage: Die Teams die nur mit so ca. 2 Sätze vorgestellt wurden (zb. Augsburg) ind noch ohne Manager oder werden interimistisch trainiert?

Pinturicchio
03.09.2017, 22:39
sehr stark wie dieses Projekt hier ins rollen kommt...
ich habe mir das Interview mit Marc durchgelesen und fand es echt gut...
auch die anderen Berichte habe ich angelesen bzw. mir das Interessante herausgepickt...
Meine Frage: Die Teams die nur mit so ca. 2 Sätze vorgestellt wurden (zb. Augsburg) ind noch ohne Manager oder werden interimistisch trainiert?Beides, sind also freie Teams

tibo
03.09.2017, 23:14
Also alle Teams, die frei sind, werden interimsweise von jemandem geleitet. Trotzdem sind sie jederzeit zu übernehmen. Das heißt, die folgenden Vereine kann man momentan übernehmen:

Staffel Süd
Mainz
Augsburg
Ingolstadt
Darmstadt
Fürth
Heidenheim
Sandhausen

Staffel Nord
Hertha BSC
Düsseldorf
Braunschweig
Bochum
Dresden

tibo
04.09.2017, 11:58
https://img3.picload.org/image/rwppgrwi/cupdergutenhoffnunglogo85.png


Herzlich Willkommen zur Rückrunde des Cup der guten Hoffnung. Auch heute haben sich wieder an die 10.000 Zuschauer und Zuschauerinnen in der BayArena eingefunden. Nachdem sich Leverkusen in der Hinrunde des Vorbereitungsturniers gut präsentieren konnte, machen sich hier viele Fans Hoffnung auf weitere Tore und Punkte für ihre Werkself. Doch die Konkurrenz will sich einen Monat vor Beginn der Bundesliga ebenso gut präsentieren. Lautern und Nürnberg starteten stark in dieses Turnier und Leipzig und Wolfsburg wollen einiges wieder gut machen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Entscheidung um den Cup der guten Hoffnung!






https://img1.picload.org/image/rwwgwodl/spieltag660.png


Bayer Leverkusen : 1. FC Kaiserslautern 2:0
42. Brandt
64. EMCM


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Wendell, Toprak, Tah (49. Baines), Carvajal - Weigl - Tolisso, Castro - Brandt, Kampl - EMCM


FCK (4-2-2-2): Mathenia - Willems, Kempf (65. Schmitz), Elvedi, Jantschke - Kohr, Zakaria - Traoré, Herrmann (48. Meffert) - Bobadilla, Weghorst




1. FC Nürnberg : RB Leipzig 1:1
38. Burgstaller
63. Poulsen


FCN (4-2-3-1): Ulreich - Durm, Langkamp (61. Akanji), Tasci, Henrichs - Höger, Latza - Giovinco, Holtby, Risse - Burgstaller


RBL (3-2-3-2): Mvogo - Jedvaj, Sané, Okore (73. Orban) - Demme, Keita - Schöpf, Bruma, Ramselaar (60. Sabitzer) - Poulsen, Guidetti (45. Augustin)




TSG 1899 Hoffenheim : VfL Wolfsburg 1:1
33. Haller
60. Younes


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Wendt, Hübner, Bruma, Kaderabek - Iturraspe - Depay, Demirbay, Amiri, Younes - Kramaric


VfL (5-2-3): Casteels - Kurzawa, Naldo, Coates, Mandi, Amavi - Torreira, Veretout - Perisic, Haller, Boufal






https://img1.picload.org/image/rwwgwodi/spieltag760.png


TSG 1899 Hoffenheim : Bayer Leverkusen 1:2
14. Amiri
20. Castro (Elfmeter)
63. Baines


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Wendt, Hübner, Bruma, Kaderabek - Iturraspe - Depay, Demirbay, Amiri, Younes - Kramaric


B04 (4-3-3 falsche Neun): Leno - Wendell, Toprak, Tah (52. Baines), Carvajal - Weigl - Tolisso, Castro - Brandt, Kampl - EMCM




VfL Wolfsburg : 1. FC Nürnberg 2:1
37. Perisic
65. Haller
66. Burgstaller


VfL (4-1-2-1-2): Asenjo - Amavi, Uduokhai (54. Naldo), Mandi, Lichtsteiner - Guilavogui - Cyprien, Torreira - Perisic - Chicharito, Haller


FCN (4-2-3-1): Ulreich - Durm, Langkamp, Tasci, Henrichs - Höger, Latza - Giovinco, Holtby, Risse - Burgstaller




RB Leipzig : 1. FC Kaiserslautern 1:2
27. Traoré
77. Poulsen
82. Meffert


RBL (4-3-3 offensiv): Mvogo - Halstenberg, Orban, Ginter, Jedvaj - Tousart, Keita - Sabitzer - Poulsen, Guidetti, Bruma


FCK (4-2-2-2): Mathenia - Willems, Kempf (53. Schmitz), Elvedi, Jantschke - Kohr, Zakaria - Traoré, Herrmann (72. Meffert) - Bobadilla (76. Andersen), Weghorst








https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fimg3.picload.org%2Fima ge%2Frwwcaoia%2Ffcnteambericht.png


Zwischen den Spielen des heutigen Tages konnten wir Nürnberg-Manager und Trainer Brokkoli zu einem Blitzinterview abfangen. Der Nachfolger des langjährigen Managers Fussballer steht bei diesem Turnier erstmals für seinen 'Heimatverein' an der Seitenlinie.


Ich denke, Sie können bis jetzt sehr zufrieden sein mit dem Turnier. Gerade die Hinrunde lief sehr gut und Sie standen mit ihrem neuen Team vor Wolfsburg und Leipzig. Was erwarten Sie von der kommenden Saison?




Man mag es nicht glauben, aber die Erwartungen für die neue Saison sind nicht sonderlich groß. Wir befinden uns aktuell mitten im Umbruch, viele junge Spieler sind jetzt dazu gestoßen, zudem wollen wir ein paar mehr Spielsysteme integrieren - da kann ich von den Spielern nicht erwarten, dass sie sofort eine grandiose Saison spielen. Die Erfolge jetzt im Vorbereitungsturnier will ich dementsprechend nicht überbewerten, gerade weil alle Teams durchaus Experimente wagen. Allerdings hat mir der Auftritt unserer A-Elf gegen Kaiserslautern gut gefallen, von daher bin ich optimistisch, dass wir - trotz der Umstellungen - eine ordentliche Rolle spielen werden.




Sie sprechen die üblichen Experimente bei Vorbereitungsturnieren an. Welche Erkenntnisse konnten Sie denn schon aus dem Turnier ziehen?




Dass wir trotz einiger Umstellungen und dem Fehler einiger Stammkräfte gegen die Topelfs von Leipzig und Wolfsburg mithalten konnten, hat mir imponiert. Dazu haben wir aus verschiedensten Situationen es geschafft, Tore zu erzielen, allerdings hapert es offensiv natürlich noch ein wenig. Ansonsten freue ich mich natürlich, dass gerade ein paar junge Spieler wie Abdelhamid Sabiri oder Manuel Akanji schon so gut auf Top-Niveau mithalten können.




Auf jungen Spielern und somit der Verjüngung des Kaders lag in dieser Transferphase das Hauptaugenmerk. Ist auf dem Transfermarkt noch etwas geplant?




Sollte nicht bei uns ein Scheich aus dem arabischen Raum einsteigen, eher nicht. Dazu fehlen aktuell einfach die finanziellen Mittel, auch wenn es durchaus noch Baustellen gibt.


Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben und viel Erfolg im anstehenden Spiel gegen Bayer Leverkusen!






https://img1.picload.org/image/rwwgwodw/spieltag860.png


Bayer Leverkusen : 1. FC Nürnberg 4:0
16. Tolisso
40. Berardi
65. Brandt
71. Fekir


B04 (4-3-3 falsche Neun): Wiedwald - Baines, Savic, Tah, Carvajal - Weigl - Tolisso, Castro - Brandt, Berardi - Fekir


FCN (4-2-3-1): Ulreich - Durm, Langkamp (47. Akanji), Tasci, Henrichs - Höger, Latza - Giovinco, Holtby, Risse - Burgstaller




TSG 1899 Hoffenheim : 1. FC Kaiserslautern 0:0
56. gelb-rot Kempf


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Kaderabek, Bruma, Schär, Wendt - Strobl - Younes, Baselli, Amiri, Grifo - Uth


FCK (4-2-2-2): Mathenia - Willems, Kempf (53. Schmitz), Elvedi, Jantschke - Kohr (67. Andersen), Zakaria - Traoré, Herrmann (50. Meffert) - Bobadilla (73. Kastenaar), Weghorst




VfL Wolfsburg : RB Leipzig 2:1
12. Guidetti
20. Guilavogi
84. Chicharito


VfL (4-1-2-1-2): Asenjo - Amavi, Uduokhai (47. Naldo), Mandi, Lichtsteiner - Guilavogui - Cyprien (52. Ntep), Torreira (76. Veretout) - Perisic - Chicharito, Haller


RBL (4-3-3 offensiv): Mvogo - Halstenberg, Orban, Ginter, Jedvaj (61. Sampirisi) - Tousart, Keita - Sabitzer - Poulsen, Guidetti (48. Augustin), Bruma






https://img1.picload.org/image/rwwgwoar/spieltag960.png


VfL Wolfsburg : Bayer Leverkusen 0:2
26. Fekir
83. Berardi


VfL (4-1-2-1-2 enge Raute) Casteels - Kurzawa (73. Uduokhai), Naldo (46. Amavi), Coates, Lichtsteiner - Guilavogui - Veretout, Cyprien - Perisic, Dimata, Ntep


B04 (4-3-3 falsche Neun): Wiedwald- Baines, Savic, Tah (47. Toprak), Carvajal - Weigl - Tolisso, Castro - Brandt, Berardi- Fekir




RB Leipzig : TSG 1899 Hoffenheim 2:0
14. Guidetti
57. Okore


RBL (4-3-3 defensiv): Mvogo - Okore, Orban, Sané, Ginter - Demme, Bender - Keita - Poulsen, Guidetti, Bruma


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Kaderabek, Bruma, Schär, Wendt - Strobl (47. Doucouré) - Younes, Baselli, Amiri, Grifo - Uth




1. FC Kaiserslautern : 1. FC Nürnberg 2:1
16. Weghorst
42. Burgstaller
51. Kohr


FCK (4-2-2-2): Mathenia - Willems, Jantschke (55. Schmitz), Elvedi, Sorg- Kohr, Zakaria (60. Andersen) - Traoré, Herrmann (45. Meffert) - Bobadilla, Weghorst
Anm.: Kempf fiel aus.


FCN (4-2-3-1): Ulreich - Durm, Langkamp, Tasci (57. Akanji), Henrichs - Höger, Latza - Giovinco, Holtby, Risse - Burgstaller






https://img2.picload.org/image/rwwirrrr/vflteambericht.png


Der VfL Wolfsburg nutzt dieses Vorbereitungsturnier wahrlich zum Testen. Anscheinend will man flexibel in die neue Saison starten, denn Manager / Trainer Pinturicchio testete beim Cup der guten Hoffnung vier Spielsysteme. Begonnen wurde in einem 4-2-3-1 mit dem neuen Innenverteidigerduo Naldo und Sebastian Coates hinten und Top-Torjäger Chicharito als alleinige Spitze. Darauf folgten Spiele in einer Fünferkette, in der neben Naldo und Sebastian Coates dann auch Felix Uduokhai und Aissa Mandi getestet wurden. Chicharito bekam derweil in vorderster Front Unterstützung von Sebastien Haller. Des Weiteren bestritten die Wölfe beim Vorbereitungsturnier auch Spiele in einem 4-1-2-1-2 in einer engen Raute. Hier lag der Schwerpunkt auf einem dichten Mittelfeld, in dem Cyprien und Torreira offensiv und im Spielaufbau getestet werden und durch Guilavogi abgesichert werden konnten. In den letzten beiden Spielen sahen die Zuschauer dann einen VfL Wolfsburg im 4-3-3. Dimate bekam seine Chance als Sturmspitze und wurde flankiert von Persisic, der alle Spiele bestreiten durfte, und Ntep. Man darf also gespannt sein, in welchem System Pinturicchio seine Wölfe am ersten Spieltag aufs Feld schicken wird.




https://img1.picload.org/image/rwwgwoaa/spieltag1060.png


RB Leipzig : Bayer Leverkusen 0:2
8. Brandt
69. Brandt


RBL (4-3-3 defensiv): Mvogo - Okore, Orban (64. Sampirisi), Sané, Ginter - Demme, Bender (75. Schöpf) - Keita - Poulsen, Guidetti (55. Augustin), Bruma


B04 (4-3-3 falsche Neun): Wiedwald- Baines, Savic (84. Wendell), Tah (55. Toprak), Carvajal - Weigl - Tolisso, Castro - Brandt, Berardi- Fekir




1. FC Kaiserslautern : VfL Wolfsburg 1:0
9. Traoré


FCK (4-2-2-2): Mathenia - Willems, Kempf, Elvedi, Sorg- Kohr, Zakaria - Traoré, Herrmann (61. Meffert) - Bobadilla, Weghorst
Anm.: Jantschke fiel aus.


VfL (4-1-2-1-2 enge Raute) Casteels - Kurzawa, Naldo (55. Amavi), Coates, Lichtsteiner - Guilavogui - Veretout (83. Torreira, Cyprien - Perisic, Dimata, Ntep




1. FC Nürnberg : TSG 1899 Hoffenheim 1:1
64. Strobl
86. Risse


FCN (3-5-2) Horvath - Akanji, Langkamp (48. Klünter), Mühl - Kammerbauer (73. Kerk), Schmiedebach - Risse, Mukhtar, Schaub - Ginczek, Harnik (51. Giovinco)


TSG (4-1-4-1 2xZOM): Baumann - Kaderabek, Bruma (45. Hübner), Schär, Wendt - Strobl - Younes (74 Iturraspe), Baselli, Amiri, Grifo (62. Depay) - Uth






https://img1.picload.org/image/rwwcwlpr/statistiken70.png


Tabelle


https://img1.picload.org/image/rwwiggwr/tabellerueckrundeumrandung.png




Top-Torjäger
Burgstaller (FCN) 5 Tore
Brandt (B04) 4 Tore
Fekir, Castro, EMCM (alle B04), Traoré (FCK), Haller (VfL) 3 Tore


Top-Vorlagengeber
Castro, Tolisso (beide B04), Bobadilla, Traoré, Weghorst (alle FCK), Burgstaller (FCN), Boufal (VfL) 2 Torvorlagen


Weiße Weste
Leno (B04) 4 Spiele ohne Gegentor
Wiedwald (B04) 3 SoG
Baumann (TSG), Mathenia (FCK) 2 SoG

LiLCheesy91
04.09.2017, 13:09
Finde das Ganze hier schon echt interessant und werde definitiv am Ball bleiben ... wurde ja auch schon angeschrieben, ob ich nicht vielleicht Lust hätte einzusteigen. Derzeit möchte ich jedoch noch meine Managerstory abwarten, wie viel Zeit dafür drauf geht, aber generell kann ich mir das ganz gut vorstellen.
Bin schon sehr gespannt wie sich das hier weiter entwickeln wird :yes:

marc
04.09.2017, 13:37
Finde das Ganze hier schon echt interessant und werde definitiv am Ball bleiben ... wurde ja auch schon angeschrieben, ob ich nicht vielleicht Lust hätte einzusteigen. Derzeit möchte ich jedoch noch meine Managerstory, wie viel Zeit dafür drauf geht, aber generell kann ich mir das ganz gut vorstellen.
Bin schon sehr gespannt wie sich das hier weiter entwickeln wird :yes:
Sehr cool, das freut mich zu hören. Du bist definitiv auch einer, den ich mir sehr gut in der Star League vorstellen kann:yes:
Also falls du irgendwelche Fragen hast, einfach mich anschreiben

Pinturicchio
04.09.2017, 13:58
Die zweite Hälfte lief deutlich besser, auch wenn sich tibo zum Sieg cheatet. Immerhin konnte ich einige Erkenntnisse gewinnen. Top! Großer Dank auch an die Turnierleitung, vllt lädt Wolfsburg zum Winterturnier ein

forza juve
04.09.2017, 15:30
Danke an Tibo....zweite Hälfte war minimal besser aber noch nicht soweit dass ich zufrieden bin.

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

Capitano
05.09.2017, 21:07
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fteil 1txsi5.png (http://abload.de/image.php?img=teil1txsi5.png)

So da ist der erste Bericht von mir. Ich weiß die Grafik ist Kacke aber bisher konnte ich keine zufriedenstellende Grafik erstellen und ich wollt den ersten Bericht jetzt einfach posten :D

Pinturicchio
05.09.2017, 22:29
Ja die Grafik ist kacke, weil das Logo zu stark ist
ansonsten aber gut, aber die Wahrheit, dass dich keiner länger erträgt, ist wieder nicht hervorgebracht worden

Capitano
05.09.2017, 22:38
Wolfsburg musste ich nur verlassen damit du den Job bekommst. Aus Düsseldorf flatterten bereits Drohbriefe ein das schlimme Dinge passieren wenn ich nicht gehe. Die Wahrheit ist raus :D

Pinturicchio
05.09.2017, 22:44
Wolfsburg musste ich nur verlassen damit du den Job bekommst. Aus Düsseldorf flatterten bereits Drohbriefe ein das schlimme Dinge passieren wenn ich nicht gehe. Die Wahrheit ist raus :D

Du weißt was in den Briefen stand, bezüglich Ausplaudern der Inhalte? Wirst die Folgen schon noch sehen...

tibo
06.09.2017, 12:20
https://img2.picload.org/image/dggddiiw/willemswechsel.png






https://img2.picload.org/image/dggddpgl/versuch2trennlinie.png






https://img3.picload.org/image/rwwilcww/baineswechsel.png

Pinturicchio
09.09.2017, 01:13
https://abload.de/img/sl041eysik.png

https://abload.de/img/sl042ods38.png

https://abload.de/img/sl043gms3d.png

https://abload.de/img/sl044xrs65.png

https://abload.de/img/sl045xhsec.png

tibo
09.09.2017, 01:20
Die besten Teams neben Dortmund kommen also in Teil 2. Namentlich Leverkusen und Schalke.
Oder habe ich noch ein Top-Team vergessen? :D

Capitano
09.09.2017, 02:00
@Pintu du musst mich auch bei jeder Möglichkeit fertig machen oder? Ansonsten ein dickes Lob dafür das du die Saisonvorschau machst, ist einiges an Arbeit.
Sollte ich mit Pauli 12 werden wäre ich sehr zufrieden.

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk

Pinturicchio
09.09.2017, 02:08
@Pintu du musst mich auch bei jeder Möglichkeit fertig machen oder? Ansonsten ein dickes Lob dafür das du die Saisonvorschau machst, ist einiges an Arbeit.
Sollte ich mit Pauli 12 werden wäre ich sehr zufrieden.

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
Danke und ja muss ich, machst du ja auch :(

Die besten Teams neben Dortmund kommen also in Teil 2. Namentlich Leverkusen und Schalke.
Oder habe ich noch ein Top-Team vergessen? :DWie Leverkusen und Top-Team?

tibo
09.09.2017, 11:25
https://img2.picload.org/image/dggddccw/websiteauslosungkleiner.png


Quelle des Bildes:
Hoffenheims besondere Reise - 1899 vor den CL-Playoffs - ZDFmediathek (https://www.zdf.de/sport/hoffenheims-besondere-reise-aussichten-in-den-cl-playoffs-100.html)

Den Beitrag kannst du auch direkt als Antwort auf deine Frage sehen, Pintu :P :D

Pinturicchio
10.09.2017, 22:46
https://abload.de/img/sl051kssw4.png

https://abload.de/img/sl0526dstz.png

https://abload.de/img/sl053xqsm9.png

https://abload.de/img/sl0543nsml.png

https://abload.de/img/sl055cqs8s.png

marc
10.09.2017, 22:53
Wieder eine super Vorschau:good: Bei deiner Prognose geh ich größtenteils konform, sehe nur Leipzig weiter unten, Wolfsburg weiter oben und Braunschweig (recht deutlich) vor Bielefeld. Aber es kann wie immer alles passieren... in der Breite ist die Nord-Staffel denke ich stärker aufgestellt als die Süd-Staffel, da wird es verdammt schwer, die Europa-League Ränge zu erreichen... dafür dürfte der Klassenerhalt leichter sein als im Süden, weil es deutlich mehr bisherige Zweitligateams gibt.

Pinturicchio
10.09.2017, 23:05
Auch eine Option. Sehe Leipzig aber schon sehr gut dabei und stapel bei mir lieber erstmal tief :D

tibo
10.09.2017, 23:44
Sehr gut gelungen und sogar ohne Seitenhieb gegen mich. Das überrascht mich ja :D
Da ich ja durch manche Kommentare in der Wertung abgerutscht bin, muss ich vorher wohl auf Platz 1 gestanden haben :D

Schön, dass man mich auf Platz 2 sieht, wird aber wirklich keine Selbstverständlichkeit.
Ich sehe auch Wolfsburg und ebenso Hamburg weiter oben.

marc
10.09.2017, 23:55
Jo beim HSV kann ich mir schon auch vorstellen dass sie im Kampf um die Meister Play Offs dabei sind

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

MW2020
10.09.2017, 23:59
weiterhin top Berichte die hier raus geschossen werden...mich haben zwei Sachen direkt fast schockiert...Baines von Everton nach Leverkusen OMG :dash1:...und Rückholaktion von Lewa nach Dortmund :yahoo:...mit diesem Kader ist Dortmund großer Favorit auf den Sieg....
Aja...WTF ist mit Union passiert?????? :dash1:

Pinturicchio
11.09.2017, 00:00
Sehr gut gelungen und sogar ohne Seitenhieb gegen mich. Das überrascht mich ja :D
Da ich ja durch manche Kommentare in der Wertung abgerutscht bin, muss ich vorher wohl auf Platz 1 gestanden haben :D

Schön, dass man mich auf Platz 2 sieht, wird aber wirklich keine Selbstverständlichkeit.
Ich sehe auch Wolfsburg und ebenso Hamburg weiter oben.
Da war schon Redaktionsschluss und die Ausgabe im Druck.

forza juve
11.09.2017, 09:10
Okay.....sehe mich selbst da nicht so weit oben......

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

Pinturicchio
12.09.2017, 19:45
https://abload.de/img/sl031dkssg.png

https://abload.de/img/sl032d4s1m.png

https://abload.de/img/sl033a5snn.png

Capitano
15.09.2017, 20:59
https://abload.de/img/teil3.gqsiu.png (http://abload.de/image.php?img=teil3.gqsiu.png)
https://abload.de/img/teil3pjskr.png (http://abload.de/image.php?img=teil3pjskr.png)

http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/4000/artikel/830363/bucht-1436185143.jpg
http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/4000/artikel/829718/sobiech-1435315224.jpg
http://www.mopo.de/image/25474732/2x1/940/470/7b50be6b7971cbce9ba17bad4ea1ff28/TN/witters-1122153.jpg
http://www.mopo.de/image/28090546/max/1920/1080/d4e02d74b72194d918c6da4c9d74f710/rG/christopher-buchtmann-jubelt-ueber-seinen-treffer.jpg

marc
22.09.2017, 01:24
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.fifaplanet .de%252Fcache.php%253Fimg%253Dhttps%25253A%25252F% 25252Fwww2.pic-upload.de%25252Fimg%25252F33833966%25252FHeader.pn g
https://image.freepik.com/free-icon/line-chart_318-138765.jpg Star League Power Ranking- Teil 1 Nord-Staffel

Das Transferfenster schließt in wenigen Tagen und die meisten Teams haben ihre Kaderplanung abgeschlossen. Zeit, mal etwas genauer auf die Mannschaften zu schauen. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch dieses Mal wieder das große Star League Power Ranking. Welche Teams spielen um die Meisterschaft, wer muss um den Abstieg bangen? Das Power Ranking gibt zwar keine Antwort auf diese Fragen, eine erste Tendenz kann daraus jedoch durchaus abgeleitet werde. Viel Spaß beim Lesen!

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/503.png 16. Dynamo Dresden- 785

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c433f47b7e8.jpg

Sportlich hätte sich Dynamo nicht für die neue Star League qualifiziert, doch der große Rat bewertete Dresdens Gesamtattraktivität höher als die von Erzgebirge Aue, weshalb sie eine Wild Card für den Norden erhielten. Das Team wurde mit erfahrenen Spielern wie Bialkowski, Muto oder Kreilach sowie hoffnungsvollen Talenten auf Leihbasis wie Söyüncü, Upamecano oder Havertz ordentlich verstärkt. Nichtsdestotrotz gilt Dynamo als erster Abstiegskandidat.


https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/159.png 15. Arminia Bielefeld- 790
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c4348e04f0a.jpg

Auf viel Erfahrung setzte auch Arminia Bielefeld auf dem Transfermarkt. Alexander Schwolow wird für ein weiteres Jahr aus Freiburg ausgeliehen und auch die restlichen Neuzugänge in der Startelf wie Diekmeier, Felix Kroos oder Seferovic verfügen ausnahmslos über Erstligaerfahrung. Die wird auch nötig sein, wenn man im hart umkämpfen Norden den Klassenerhalt schaffen möchte.

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/110500.png 14. Eintracht Braunschweig- 802
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c43534264dd.jpg

Auf Kontuinität setzt man bei Eintracht Braunschweig. Während andere Teams ihre halben Kader umschmissen, verstärkte man sich bei der Eintracht mit Christian Träsch und Christian Gentner mit einem ehemaligen Nationalspieler und einem ehemaligen deutschen Meister eher in der Spitze. Größte Wermutstropfen für die Eintracht: Flügelflitzer Zahid erhält für die kommende Saison keine Spielberechtigung. Die Eintracht wird lange um den Klassenerhalt kämpfen, die mehr als solide Defensive könnte hier am Ende den Ausschlag zum Klassenerhalt geben.

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/110329.png 13. FC St.Pauli- 806
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c436242d378.jpg


Auch nach dem Abschied von Frontmann Brokkoli setzt man beim FCSP bevorzugt auf deutsche, entwicklungsfähige Spieler. So konnte man sich im Out-of-Contract-Draft Robin Knoche vom Stadtrivalen FC St.Pauli schnappen und mit Kevin Möhwald kam einer der besten Zweitligaspieler der vergangenen Saison. Der deutschsprachige Fabian Frei soll zur neuen Führungsfigur im Mittelfeld werden. Eine Abkehr der bisherigen Transferpolitik nahm man im Sturm vor. Dort sollen sich der wuselige Moussa Dembele, der von Schalke ausgeliehen wurde, sowie Sturmtank Ola Kamara (Columbus Crew) ergänzen. In der Hinterhand hält man mit Ziereis oder Sarenren-Bazee weitere hoffnungsvolle deutsche Talente.

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/160.png 12. VfL Bochum- 810
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c437a0ba172.jpg

Einen größeren Umbruch als vorerst geplant gab es beim VfL Bochum. Timothy Chandler wurde nach starker Debütsaison fest verpflichtet. Aus Mainz kamen Bell und Quaison, die dort mit ihren Einsatzzeiten nicht mehr zufrieden waren. Außerdem kehren mit Mehmedi,Robbie Kruse, Losilla und Danilo Soares insgesamt vier Spieler in die Star League zurück. Ihre Erfahrung soll dabei helfen, dass sich der VfL möglichst weit von den Abstiegsrängen fernhält.

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/1831.png 11. Union Berlin- 821
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c43860c51ca.jpg

Bei den Fans steht Union-Manager Sinned stark in der Kritik, da er den soliden Torhüter Tschauner gegen den unsicheren Nyland tauschte und das funktionierende Mittelfelduo Kreilach/Kroos für Spottpreise an die Konkurrenz verscherbelte. Mit Musonda und El Ghazi fanden jedoch zwei echte Waffen ihren Weg nach Berlin, wenn auch nur auf Leihbasis aus Schalke bzw. Wolfsburg. Mit dem Abstieg sollten die Eisernen vor allem aufgrund ihres überragenden Sturmduos Wood/Osako nichts zu tun haben. Bei einem optimalen Saisonverlauf scheinen sogar die Europa League Playoffs (Rang 7) in Reichweite.

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/110636.png 10. Fortuna Düsseldorf - 830
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c4393d720c0.jpg

Nach dem Abschied von Erfolgsmanager Pinturicchio, der das Team erst in die erste Liga und dann zum souveränen Klassenerhalt führte, stehen die Zeichen bei der Fortuna auf Neubeginn. Das Team wurde ausschließlich mit Star League erfahrenen Spielern verstärkt. Vor allem vom neuen Flügelduo Bartels/Öztunali dürfte in dieser Saison deutlich mehr Gefahr ausgehen. Der Verlust der ausgeliehenen Weigl und Brandt tut weh, doch das insgesamt sehr ausgeglichen besetzte Team sollte dies kompensieren können. Die Fortuna landet im Niemandsland und hat mit dem Abstieg nichts zu tun.

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/166.png 9. Hertha BSC- 860
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c43a1ba43eb.jpg

Den Betriebsunfall Abstieg hat die alte Dame aus der Hauptstadt mit Mühe und Not in der Relegation gegen Kaiserslautern wiedergutgemacht. Aufgrund der Zusammenlegung der 1. und 2. Liga wäre man nun sowieso wieder Star League Mitglied, doch finanziell bedeutete der sportliche Aufstieg eine enorme Erleichtung. So konnte das Team mit Akteuren wie Moya, Radoja oder Jörgensen noch einmal deutlich verstärkt werden. Für Kopfschütteln sorgte Hingegen der Tausch von Plattenhardt und Didavi mit dem VfB Stuttgart, den jedoch noch Ex-Manager Schreckenswolf in die Wege leitete. Die Hertha dürfte beim Kampf um Europa durchaus ein Wörtchen mitreden.

Lesen Sie in der kommenden Ausgabe: Der Kampf um die Europa-League-und Meister-Play-Off Plätze. Welche drei Teams haben im Norden im Power Ranking die Nase vorne und wer landet im Power Ranking auf Platz 1? Der Meisterfavorit der meisten Buchmacher, Borussia Dortmund? Champions League Sieger Bayer Leverkusen? Oder doch eine Überraschungsmannschaft wie Schalke oder der VfL Wolfsburg?

tibo
22.09.2017, 07:30
Bei Union wäre eigentlich echt noch einiges möglich gewesen. Der Sturm ist wahrlich klasse. Dazu mit Bargfrede und Mavraj zwei weitere durchschnittliche, aber erfahrene BL-Spieler. Braunschweig ist überraschend stark, nicht zuletzt durch die neuen Ex-Stuttgarter. Bei Bochum zwei sehr starke Transfers mit Mehmedi und Bell. Ersterer ziemlich günstig, dafür dass er momentan bei Leverkusen auf dem aufsteigenden Ast ist und mit Bell profitierte man beim OOC-Draft. Deine Prognose mit Düsseldorf, der sichere Nicht-Abstieg, würde mir in der ersten Saison auch reichen. Die Hertha konnte sowieso schon auf einem überragenden Zweitligakader aufbauen und die Problemposition im Tor wurde sehr gut angegangen.

Klasse, dieses Powerranking. Freue mich schon auf die nächste Ausgabe :good:

Pinturicchio
22.09.2017, 09:27
Puuuuh ich bin noch nicht dabei, gutes Zeichen für den Klassenerhalt.
Finde es gut, dass mein Düsseldorf auch noch viel danach aussieht. Einzig drei Änderungen, finde ich gut, zudem sinnvoll verstärkt. Szalai habe ich ja noch geholt, hoffe der knipst.

Radoja habe ich ja an die Hertha weiterempfohlen, ich hoffe der schlägt nicht ein :P

Sehr gut Marc :)

Sinned
22.09.2017, 12:22
Ich komm besser weg als bei pintu :D danke.
Ich moechte aber auch nochmal drauf aufmerksam machen das ich noch nich durch alles durchsteig und mir daher ordentliche transfers auch schwerfallen. Gerade was diese Superdraft ablösen angeht oder die bl spieler aus ausland etc.

marc
22.09.2017, 13:38
Ich komm besser weg als bei pintu :D danke.
Ich moechte aber auch nochmal drauf aufmerksam machen das ich noch nich durch alles durchsteig und mir daher ordentliche transfers auch schwerfallen. Gerade was diese Superdraft ablösen angeht oder die bl spieler aus ausland etc.
Das ist auch durchaus verständlich, das geht den meisten Neulingen so :D Ist ja jetzt auch nicht so, dass du Union zugrunde gerichtet hast, da sind ja auch gute Leute gekommen. Aber warum du ohne Not den besten Unioner (Kreilach) verschenkst und einen guten Bundesliga-Stammtorwart (Tschauner) gegen einen Ersatztorwart bei einem Zweitligisten (Nyland) ist aus meiner Sicht halt unverständlich und hat auch nichts mit dem Superdraft oder den BL Spielern aus dem Ausland zu tun :D Ich würde jede Wette eingehen, dass Tschauner in spätestens einem Jahr 4-5 OVR Punkte über Nyland steht. Deshalb hab ich ihn im letzten Winter ja auch geholt

Capitano
22.09.2017, 14:48
Tschauner hab ich zu Union geholt [emoji14]

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk

Sinned
22.09.2017, 14:53
Stimm dir sogar zu das die transfers von Kreilach und tschauner blöd waren, da hab ich nicht groß überlegt. Allerdings hat Kreilach meiner meinung nach, zmdst die spiele die ich gesehen hab, bisschen nachgelassen. Ich weiß nicht wie das jetzt ist, ob er sich berappelt hat.

forza juve
22.09.2017, 15:04
Bin ja mal gespannt wann mein RB dann kommt.....und auf die Einschätzung von dir marc.

Bisher siehts aber in der Liga ziemlich ausgeglichen aus.....aich auf den hinteren Plätzen....

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

marc
22.09.2017, 15:06
Tschauner hab ich zu Union geholt [emoji14]

Gesendet von meinem LG-D855 mit TapatalkStimmt, sorry! Bei mir wars Pollersbeck :D

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

marc
23.09.2017, 15:08
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fimage.freepik. com%252Ffree-icon%252Fline-chart_318-138765.jpg Star League Power Ranking- Teil 2 Nord-Staffel

Das Transferfenster schließt in wenigen Tagen und die meisten Teams haben ihre Kaderplanung abgeschlossen. Zeit, mal etwas genauer auf die Mannschaften zu schauen. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch dieses Mal wieder das große Star League Power Ranking. Welche Teams spielen um die Meisterschaft, wer muss um den Abstieg bangen? Das Power Ranking gibt zwar keine Antwort auf diese Fragen, eine erste Tendenz kann daraus jedoch durchaus abgeleitet werde. Viel Spaß beim Lesen!

16. Dynamo Dresden 785
15. Arminia Bielefeld 790
14. Eintracht Braunschweig 802
13. FC St.Pauli 806
12. VfL Bochum 810
11. Union Berlin 821
10. Fortuna Düsseldorf 830
9. Hertha BSC 860

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/112172.png 8. RB Leipzig- 863

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c64243380db.jpg

Mit einer komplett veränderten Mannschaft geht RB Leipzig nach dem Aufstieg an den Start. Mit Mvogo, Orban, Ginter, Tousart, Bruma und Ramselaar wurden Spieler entsprechend der Strategie verpflichtet, auf junge Talente zu setzen. Dazu kamen mit Terodde, Guidett oder Sven Bender auch einige erfahrene Akteure. Besonders schmerzlich ist vor allem der Abgang von Top-Star Emil Forsberg, für dessen Ablöse von 40 Mio.€ man jedoch mehrere hoffnungsvolle Talente verpflichtete. Trotzdem bleibt das Gefühl, dass für die insgesamt zur Verfügung stehenden 100 Mio.€ der ein oder andere Top-Spieler mehr drin gewesen wäre. Es wird eine Herkulesaufgabe für Manager forza juve, allen Spielern die benötigten Einsätze zu verschaffen, da z.B. sieben Innenverteidiger mit Stammplatz-Ambitionen im Kader stehen. Die Europa-League-Qualifikation scheint mit diesem Kader mehr als möglich.

subjektive Transferbewertung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gifhttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/28.png 7. Hamburger SV- 869
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c644a086eda.jpg

Einen deutlichen Sprung nach vorne dürfte dieses Jahr vom HSV zu erwarten sein, der vergangene Saison nur knapp am Abstieg vorbeischrammte. Der neue Manager Blue Toad setzte dabei seine Erfolgsstrategie aus Ingolstadt fort und verpflichtete mit Raffael, Barzagli, Caceres und Sahin Star-League-erfahrene Spieler für wenig Geld. Dazu kamen mit Franco Cervi aus Lissabon und Karim Bellarabi aus Dortmund zwei absolute Kracher für die offensiven Flügel. Altlasten des Clubs wie Ekdal, Töre, Arslan, Holtby oder Zambrano wurden konsequent aussortiert. Weh tun vor allem die Abgänge von Knoche und Walace, die man im Out-of-Contract-Draft aufgrund zu geringer Einsätze ziehen lassen musste. Die Rückkehr nach Europa scheint mit diesem Kader durchaus möglich.

subjektive Transferbewertung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/38.png6. Werder Bremen- 870
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c64670cbdd7.jpg
Ein Novum in der Star League erlebt man diese Saison bei Werder Bremen. Trotz der katastrophalen vergangenen Saison gehen die Werderaner mit der identischen Stammformation in die neue Spielzeit. Es wurden lediglich Ergänzungsspieler abgegeben, dafür kamen für die Breite mit Augustinsson, Duda, Petagna, Selnaes und Biraschi Spieler mit Entwicklungspotenzial. Man darf gespannt sein, ob das Team in dieser Saison bessere Leistung abliefern kann als vergangene. Von der Kaderstärke her müsste ein Platz in den EL-Play-Offs definitiv drin sein.

subjektive Transferbewertung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gifhttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/485.png5. Hannover 96- 877
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c647a5942a5.jpg
Erneut zum Überraschungsteam der Saison könnte sich Hannover 96 mausern. Manager Eduoard bleibt dabei seinem Stil treu. Für die abgewanderterten Leistungsträger Lass Diarra und Xabi Alonso kamen mit Bastian Schweinsteiger, Salif Sané, Miguel Layun und Bojan Krkic ausnahmslos erfaherene Akteure. Vor allem die Bomenstarke Abwehr könnte dabei erneut als Trumpf gelten. Für die EL-Play-Offs sollte es den 96ern sicher reichen, vielleicht geht sogar noch etwas Richtung Meister-Play-Offs, auch wenn dort die Konkurrenz natürlich groß ist.

subjektive Transferbewertung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/175.png 4. VfL Wolfsburg- 892
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c64962495bc.jpg
Kontuinität sieht anders aus: Der VfL Wolfsburg geht das dritte Jahr in Folge mit einem neuen Coach in die Saison. Der neue Mann Pinturicchio verzichtete jedoch größtenteils auf flächenmäßige Umbaumaßnahmen, sondern ergänzte eine eingespielte, aber zuletzt enttäuschende Mannschaft mit Coates und Cyprien. Da die Abgänge Calhanoglu, Krychowiak und Bruma sportlich nicht sonderlich schwer wiegen, jedoch einen Haufen Geld in die Kassen spülten, konnten außerdem hoffnungsvolle Talente für die Breite wie Torreira, Lopez, Dimata, William oder Uduokhai verpflichtet werden. Die Teilnahme den den EL-Play-Offs ist definitiv Pflicht und auch die Meister-Play-Offs liegen mit dieser Mannschaft definitiv im Bereich des Möglichen.

subjektive Transferbewerung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/34.png3. FC Schalke- 899
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c64ac2f1243.jpg
Auch beim FC Schalke tat sich in dieser Transferperiode wenig, was die Startelf betrifft. Mit M.Dembele und Musonda wurde vor allem in die Zukunft des Vereines investiert, beide Spieler wurden jedoch direkt bei anderen Vereinen geparkt. Im Tor entschied man sich nach langjährigem Hin und Her nun endgültig für Identifkationsfigur Ralf Fährmann und gegen den sportlich besseren Marc-Andre ter Stegen, der nach jahrelanger Wanderschaft auf Leihbasis nun nach Dortmund abgegeben wurde. Schalke scheint in dieser Saison so stark aufgestellt wie nie, vor allem auf den defensiven Außen tobt mit den Duellen Kolasinac-Rodriguez und Cedric-Odriozola der Konkurrenzkampf. Um wirkliche Chancen auf die Meisterschaft zu haben, fehlt jedoch noch ein zuverlässiger Mittelstürmer.

subjektive Transferbewertung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gifhttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/32.png2. Bayer Leverkusen- 905
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c64c4cc3009.jpg

Auf ein eingespieltes Team vertraut man auch beim Champions-League-Sieger aus Leverkusen. Mit Leighton Baines schloss man auch die letzte Schwachstelle in einem Kader, der wohl der homogenste der ganzen Star League ist. In der Startelf sucht man vergebens einen absoluten Star-Spieler, jedoch befinden sich 15-16 Akteure des Kaders auf ungefähr einem Level. Eine Stärke, die vergangene Saison zu Platz 3 in der Liga und dem CL-Titel geführt hat. Die von ihrer Leihe zurück gekehrten Weigl und Brandt verstärken den Konkurrenzkampf noch einmal enorm. Vor allem im zentralen Mittelfeld dürfte es zu häufiger Rotation kommen, wo man mit Weigl, Kampl und Aranguiz noch viel Klasse in der Hinterhand hat. Die Meisterschaft ist für diese Mannschaft ohne Frage möglich.

subjektive Transferbewertung: http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttps://www.appdated.de/wp-content/plugins/wp-postratings/images/stars_crystal/rating_off.gif

https://cdn.sofifa.org/48/17/teams/22.png1. Borussia Dortmund- 940
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59c64d767b28a.jpg
Als klarer Gewinner auf dem Transfermarkt kann diesen Sommer nur Borussia Dortmund gelten. Stinkstiefel Ousmane Dembele verkaufte man für eine dreistellige Millionensumme nach Barcelona und was der BVB mit diesem Geld anstellte, lässt einen nur mit der Zunge schnalzen: Mit Marc-Andre ter Stegen, Niklas Süle, Andrey Yarmolenko und vor allem Rückkehrer Robert Lewandowski dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis der SL-Meister das erste mal nicht mehr Bayern München heißt. Das Sturmduo Aubameyang/Lewandowski dürfte weltweit unübertroffen sein. Mit Weiser, Bartra, Guerreiro,Vallejo, Zagadou oder Pulisic hat man noch hervorragende Talente in der Hinterhand, dazu kommen Nationalspieler wie Bartra, Götze oder Kruse auf der Bank. Bayern kann sich warm anziehen, der BVB zählt bei vielen Buchmachern zurecht als Favorit in dieser Saison.

subjektive Transferbewerung:http://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.pnghttp://hardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de/templates/blau/images/stern.png

tibo
23.09.2017, 16:24
Wenn man das nochmal liest, war das echt die perfekte Transferphase für Dortmund :good:
Insgesamt fallen die vielen hochklassigen Abwehrreihen nicht nur bei den Top-Teams, sondern auch bei Hannover oder Bremen zum Beispiel auf.

P.S.
Ich war aber Vize-Meister, nicht Dritter, marc :D

Piquenbauer
23.09.2017, 16:52
Endlich wieder powerranking Zeit.

Gibts unter der Saison auch wieder darauf aufbauend Updates?

Dortmund und Leverkusen sind auf dem Papier dann doch nochmal ne Klasse für sich, scheint als wäre die 900er-Marke die Schallgrenze, die es zu überqueren gilt.

Insgesamt wars aber ein ziemlich guter Transfersommer. Auch Hamburg mit Bellarabi, Raffael, Sahin und Barzagli von Zero to (semi-)Hero geworden.

@Bochum
Durch die Terodde Millionen doch noch viel bewegt. Aber gerade bei nem kleinen Team, nutzt mir Geld aufm Konto wenig und musste auf den Platz gestellt werden.

MW2020
24.09.2017, 13:58
sehr geile Zusammenfassung nach den Stärken...Hammer was da manche Manager kreative Transfers getätigt haben...wenn ich dies so durchlese, glaube ich, dass ich ab next Season dabei bin (wenn ein Platz frei ist)...

marc
24.09.2017, 19:50
sehr geile Zusammenfassung nach den Stärken...Hammer was da manche Manager kreative Transfers getätigt haben...wenn ich dies so durchlese, glaube ich, dass ich ab next Season dabei bin (wenn ein Platz frei ist)...Es sind sehr viele Plätze frei, würde mich freuen :)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Pinturicchio
24.09.2017, 19:52
Also zum Glück machst du mir gar keinen Druck :D

Pinturicchio
26.09.2017, 23:19
https://abload.de/img/sl071sssm3.png

https://abload.de/img/sl072hosep.png

https://abload.de/img/sl073m4shl.png

https://abload.de/img/sl074dys4q.png

marc
26.09.2017, 23:57
Schöner Bericht und auf jeden Fall sehr cooler Kader. Ist kein Spieler dabei, bei dem ich sagen würde, der passt nicht zu Wolfsburg.

marc
27.09.2017, 13:30
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.fifaplanet .de%252Fcache.php%253Fimg%253Dhttps%25253A%25252F% 25252Fimage.freepik.com%25252Ffree-icon%25252Fline-chart_318-138765.jpg Star League Power Ranking- Teil 1 Süd-Staffel

Das Transferfenster schließt in wenigen Tagen und die meisten Teams haben ihre Kaderplanung abgeschlossen. Zeit, mal etwas genauer auf die Mannschaften zu schauen. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch dieses Mal wieder das große Star League Power Ranking. Welche Teams spielen um die Meisterschaft, wer muss um den Abstieg bangen? Das Power Ranking gibt zwar keine Antwort auf diese Fragen, eine erste Tendenz kann daraus jedoch durchaus abgeleitet werde. Viel Spaß beim Lesen!

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/111235.png 16. 1.FC Heidenheim- 779

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb756fa0d25.jpg

Dem Team des 1.FC Heidenheim wurde mit Spielern wie Luthe, Kraus, Fürstner und Johannsson vor allem Erfahrung hinzugefügt, die auch nötig sein wird, wenn man in der Süd-Staffel den Klassenerhalt schaffen möchte. Die Defensive scheint solide und in der Offensive ruhen die Hoffnungen auf Schnatterer und Johannsson. Nichtsdestrotrotz wäre alles andere als der Abstieg eine Überraschung.

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/110178.png 15. SV Sandhausen- 780
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb7623437f1.jpg

Auch für den SV Sandhausen geht es einzig und allein um den Klassenerhalt. Mit Klein, Bauer, Daghfous und Polter setzte man vor allem auf deutschsprachige Neuzugänge. Das Team ist insgesamt sehr ausgeglichen besetzt und weist keine wirkliche Schwachstelle auf. Am ehesten könnten die offensiven Flügel für Probleme sorgen, wenn dort Kosecki und Daghfous nicht ihre Top-Form erreichen. Hoffnung macht vor allem das Zentrum. Die Duos Wooten/Polter, Linsmayer/Gondorf, Kister/Bauer und der starke Torhüter Knaller könnten am Ende als stabile Achse für den Klassenerhalt sorgen.


https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/165.png 14. SpVgg Greuther Fürth- 798
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb77091429a.jpg

Einen größeren Umbruch erlebte die SpVgg Greuther Fürth. Vor allem die Defensive wurde komplett umgebaut, um den Anforderungen der Star League zu genügen. Für das meiste Aufsehen sorgten sicher die beiden Last-Minute-Neuverpflichtungen auf dem offensiven Flügel. Mit Caiuby und Sindey Sam kamen hier zwei Spieler, die durchaus für Furore sorgen könnten. Fürth ist der Klassenerhalt definitiv zuzutrauen, man wird jedoch bis zum Ende zittern müssen.

subjektive Transferbewertung: https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gif

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/110502.png13. SV Darmstadt 98- 813
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb77db050b4.jpg

Souveräner als erwartet schafften die Linien den sportlichen Wiederaufstieg in die Star League. Auch dort blieb man seinem Transferkonzept treu und verpflichtete mit Schwaab, Jung oder Ekdal Spieler, die ihre Star League-Tauglichkeit bereits nachgewiesen haben, bei ihren Clubs jedoch zuletzt keine tragende Rolle mehr spielten. Dies soll sich nun in Darmstadt ändern. Der SVD sollte definitiv mindestens zwei Mannschaften hinter sich lassen können.

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/29.png 12. 1.FC Kaiserslautern- 838
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb789638265.jpg

Für einen völlig konfusen Umbruch sorgte wieder einmal Manager valuta beim 1.FC Kaiserslautern, der sage und schreibe 9(!) neue Spieler für die Startelf verpflichtete. Die Leistungsträger und Identifikationsfiguren Orban und Demirbay wurden zu Spottpreisen an die Konkurrenz verscherbelt und auch weitere Stammspieler der Vorsaison wie Ibisevic, Caceres und Castillo wurden quasi verschenkt. Dafür wurden dann inklusive Gehälter insgesamt 7 Mio.€ für Leihspieler (Kempf, Elvedi, Zakaria) sowie 8 Mio.€ für einen Durchschnittsspieler wie Dominik Kohr ausgegeben. Immerhin die Verpflichtungen von Herrmann und Hofmann machten Sinn. Nach dieser Saison, die Kaiserslautern wohl im Mittelfeld der Tabelle verbringen wird, steht man dann aufgrund des Leih-Wahns komplett ohne Innenverteidigung da.

subjektive Transferbewertung: https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gif

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/1824.png 11. Eintracht Frankfurt- 838
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb79b122136.jpg

Auch Eintracht Frankfurt erlebte eine völlig missratene Transferperiode. So blähte Manager SeppGladiator den Kader auf insgesamt 35 Spieler auf, wodurch das Gehaltsbudget um fast 100% (!) überzogen wurde, was dann die Entlassung zur Folge hatte. Leistungsträger wie Mascarell, Hofmann oder Sané wurden viel zu günstig verkauft und Eigengewächse wie Barkok vom Hof gejagt. Der kurzfristig vom Frankfurter Präsidium einberufene Not-Vorstand konnte immerhin durch eine Vielzahl von Verkäufen von Kaderleichen immerhin die finanzielle Situation noch etwas retten und hat mit Boateng oder Fernandes noch ordentliche Qualität für wenig Geld im Ausland gefunden. Trotzdem bleibt Frankfurt nach dem nun zweiten missglückten Experiment in Folge der größte Chaosverein der Liga und kann den Abgang von Erfolgsmanager Xavi immer noch nicht kompensieren.

subjektive Transferbewertung: https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gif

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/25.png 10. SC Freiburg- 844
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb7b0d4b065.jpg

Trotz des sportlichen Abstiegs vertraut Manager Jaimes weitestgehend auf seine Mannschaft aus dem Vorjahr. Durch das erheblich gesunkene Gehaltsbudget sowie die Transferpolitik, vor allem in der Breite in junge Talente zu investieren, sah man sich am Ende der Transferperiode dazu gezwungen, Maximilian Philipp nach Gladbach zu verkaufen. Mit Neuzugang Yoric Ravet konnte diese Lücke immerhin sportlich geschlossen werden, wenn auch der Identifikationsverlust natürlich groß ist. Freiburg hat mit dieser Mannschaft dieses Jahr nichts mit dem Abstieg zu tun, für die EL-Play-Offs wird es allerdings wohl auch nicht reichen.

subjektive Transferbewertung: https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fhardys-reisebuero-ruesselsheim.protours.de%2Ftemplates%2Fblau%2Fimag es%2Fstern.pnghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gifhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.appdated.de%2Fwp-content%2Fplugins%2Fwp-postratings%2Fimages%2Fstars_crystal%2Frating_off. gif

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/111239.png 9. FC 04 Ingolstadt- 844
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59cb7c2866fef.jpg

Nach dem mehr als souveränen Klassenerhalt und dem Abschied von Erfolgsmanager BlueToad nach Hamburg, muss dem FC Ingolstadt in dieser Saison ein weiterer Schritt in Richtung Etablierung in der Star League gelingen. Die Vorzeichen dafür stehen nicht schlecht. Die enorm schmerzhaften Abgänge der Leihspieler Kolasinac und Praet wurden mit den festen Verpflichtungen von Zuber und Mascarell gleichwertig aufgefangen. Für sie zahlte Ingolstadt zusammen auch 11,5 Mio.€ Ablöse. Ansonsten blieb das Team größtenteils unverändert. Leih-Rückkehrer Bauer soll den abgewanderten Coke ersetzen und im Sturm ersetzt Dario Lezcano Josip Drmic. Ingolstadt ist vor allem aufgrund der bombensicheren Defensive um Torhüter Rune Jarstein erneut eine Überraschung und somit die Qualifikation für die EL-Play-Offs zuzutrauen.

Jaimes
28.09.2017, 02:11
Uiiii, in der Südstaffel fallen die Kritiken deutlich herber aus, wobei ich eigentlich noch sehr gut wegkomme :D Freut mich, dass es Augsburg, die ich ursprünglich ja eigentlich nur so nebenbei übernommen habe, scheinbar in die Top 8 geschafft hat :yes: Leihspieler ist immer so ein Ding zwischen Licht und Schatten, da sie dich sportlich schon ordentlich pushen können siehe Düsseldorf letztes Jahr. Frankfurt natürlich leider mit einem verkorksten Sommer, wobei du da ja noch einiges retten konntest. Ingolstadt mit einem sehr starken Bollwerk hinten, wobei mir Rupp auf der acht irgendwie noch nicht ganz so zusagt :D

Sonst sehr geiler Bericht :yes:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

marc
28.09.2017, 12:36
Uiiii, in der Südstaffel fallen die Kritiken deutlich herber aus, wobei ich eigentlich noch sehr gut wegkomme :D Freut mich, dass es Augsburg, die ich ursprünglich ja eigentlich nur so nebenbei übernommen habe, scheinbar in die Top 8 geschafft hat :yes: Leihspieler ist immer so ein Ding zwischen Licht und Schatten, da sie dich sportlich schon ordentlich pushen können siehe Düsseldorf letztes Jahr. Frankfurt natürlich leider mit einem verkorksten Sommer, wobei du da ja noch einiges retten konntest. Ingolstadt mit einem sehr starken Bollwerk hinten, wobei mir Rupp auf der acht irgendwie noch nicht ganz so zusagt :D

Sonst sehr geiler Bericht :yes:


Gesendet von iPhone mit TapatalkRupp ist doch 8er? War er zumindest bei uns ausschließlich und hat er bei Hoffenheim bislang auch meistens gespielt :D

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

marc
28.09.2017, 15:57
http://d35ifyulq1cqrl.cloudfront.net/img/tmp/img_tickethall_79bb38e26d8f1499aa83cc674f728326_27 0_326.jpg

SpVgg Unterhaching- interaktive Managerstory

Kapitel 1: Vorbericht

Ich habe sehr lange überlegt, ob ich meine MLS-Story in FIFA 18 fortsetzen oder etwas neues beginnen soll und hab mich nun für ein Mittelding entschieden. Ich werde wohl wieder ein MLS-Turnier in FIFA 18 starten, aber der Aufwand um eine vernünftige Story daraus zu starten, ist mir einfach zu groß. Deshalb gehe ich in FIFA 18 mit einem neuen "Projekt" an den Start. Wie sich die meisten denken können, wird es aber auch dieses Mal nicht eine einfache Vereinsstory, sondern wieder etwas anderes.

Auch in dieser Story wird es eine Verknüpfung zur Star League geben. Ich kann euch jedoch beruhigen: Es sind weder Star League Kenntnisse noch eine Teilnahme dort erforderlich, um der Story zu folgen. Ich werde das als normale Vereinsstory aufziehen und die Unterschiede zur normalen 3. Liga kurz erläutern.

Durch die Zusammenlegung der 1. und 2. Liga und Erhöhung der Teilnehmerzahl von 20 auf 32 in der Star League fehlt uns dort nun der Unterbau. Da kommt die Einführung der 3. Liga in FIFA 18 natürlich gerade recht. Diese Story wird jedoch nicht über die komplette 3. Liga als Unterbau der Star League berichten, sondern nur über die SpVgg Unterhaching. Mein Ziel dieser Story ist also kurz gesagt:

Mit der SpVgg Unterhaching in die Star League aufsteigen!

Ich werde diese Story dabei nicht im Karrieremodus spielen, sondern wie gewohnt im Turniermodus und die Transfers manuell durchführen. Das hat folgenden Hintergrund: Die echte 3. Liga mit den 20 Mannschaften wird hier um 4 Zweitligateams erweitert (Kiel, Duisburg, Regensburg, Aue), die es nicht in die Star League geschafft haben. Eine Saison besteht somit aus 23 Spieltagen, nach denen die vier besten Teams in die Star League aufsteigen.

Und warum "interaktive Managerstory"?

Die Simulation eines Unterbaus der Star League hat neben der Ermittlung der Aufsteiger noch einen zweiten Hintergrund: Die Spieler, die von den Star League Teams verkauft wurden und innerhalb der Star League keinen Abnehmer gefunden haben, können dadurch auf die 24 Drittligateams verteilt werden. Dies geschieht im Rahmen eines Drafts (früher MLS-Draft).

Und jetzt kommt ihr ins Spiel!

Jeder, der Interesse hat, kann an diesem Draft teilnehmen. Es wird eine Liste mit insgesamt ca. 57 Spielern geben, die gedraftet werden können. Dies sind die Spieler, die von den SL-Teams verkauft oder verliehen wurden. Wichtig: Ich habe nur Spieler ausgewählt, die einigermaßen realistisch sind. Es handelt sich hierbei ausschließlich um 1. und 2. Bundesliga-Spieler. Jede der 24 Mannschaften hat dabei 2 Draft-Picks. Eure einzige Aufgabe ist es, wenn ihr dran seid, für euren Verein aus der Liste zwei passende Spieler zu draften. Diese werde ich dann vor Turnierbeginn manuell zu "eurem" Team hinzufügen, das gesamte Turnier jedoch mit der SpVgg Unterhaching spielen. Ich hoffe der Modus ist soweit einigermaßen klar geworden und ich konnte den ein oder anderen für diese Story gewinnen.

Hier werde ich eine Liste führen, wer interessiert ist, für ein Team zu draften:

Es können alle Teams übernommen werden außer die SpVgg Unterhaching und Werder Bremen II
Teamname- Interessent:

Holstein Kiel: Sinned
Jahn Regensburg
Erzgebirge Aue
MSV Duisburg: Chris1879
1.FC Magdeburg: Pinturicchio
Würzburger Kickers
Karlsruher SC
Hansa Rostock: BMG43v3r
Sportfreunde Lotte: Capitano
Sonnenhof Großaspach
VfR Aalen
Preußen Münster: Dzagoev94
VfL Osnabrück: Piquenbauer
SV Wehen Wiesbaden
Chemnitzer FC
SC Paderborn
FSV Zwickau
Fortuna Köln: Misterwhite84
RW Erfurt
Hallescher FC
FC Carl Zeiss Jena
SV Meppen

Bitte einfach kurz hier melden, wer Interesse hat, ein Team zu übernehmen. Wie genau der Draft dann abläuft, erfahrt ihr im nächsten Beitrag :)

LG Marc

Sinned
28.09.2017, 16:27
Ich würde holstein kiel übernehmen für den draft

MW2020
28.09.2017, 17:25
du schlaues Füchslein....
gleich den Unterbau für die SL in eine Story einbinden...grenzgeniale Idee...ich übernehme gerne einen Draft...und zwar für die Fortuna aus Köln :good:

Pinturicchio
28.09.2017, 17:50
Magdeburg plz, DAZKE

Capitano
28.09.2017, 18:57
Ich würde Sportfreunde Lotte nehmen :yes:

Chris1879
29.09.2017, 00:04
Klingt interessant :good: Wäre hier auch gerne dabei und würde dann für den MSV Duisburg draften.

BMG43v3r
29.09.2017, 09:18
Hansa Rostock würde ich nehmen. :good:

marc
29.09.2017, 17:42
Kapitel 2: Ein alter Bekannter kehrt zurück
http://www.spvggunterhaching.de/assets/Uploads/_resampled/croppedimage460250-RBaktuellheader.png
André Breitenreiter wird neuer Trainer bei der SpVgg Unterhaching

Die SpVgg Unterhaching geht mit einem neuen Übungsleiter in die kommende Saison. Das bestätigte der Verein gestern Nachmittag auf seiner Homepage. Der bisherige Trainer, Aufstiegscoach Claus Schromm trat vergangene Woche aus privaten Gründen zurück. Sein Nachfolger auf der Kommandobrücke der Hachinger ist dabei ein alter Bekannter: André Breitenreiter kehrt zu dem Verein zurück, bei dem er immer noch Rekordtorschütze in der Bundesliga ist. So kurios dies klingen mag, seine Aufgabe ist es nun, dies schnellstmöglich zu ändern. Die SpVgg strebt in spätestens 2-3 Jahren den Aufstieg in die Star League an. Auch dort war Breitenreiter bereits als Übungsleiter in Paderborn, Schalke und Hannover tätig. Bei den 96ern wurde er jedoch von Edouard1990 ersetzt und ist seitdem vereinslos. Er sagt zu seiner neuen Aufgabe: "Das ist eine große Chance für mich. Ich bin seit meiner Zeit in Unterhaching dem Verein emotional immer sehr verbunden geblieben. Unser Ziel ist es, uns erst einmal in der 3. Liga zu etablieren und uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wenn dabei irgendwann der Aufstieg in die Star League dabei rausspringen sollte, wäre das umso schöner. Wir werden finanziell jedoch nicht ins Risiko gehen." Durch den neuen Fernsehvertrag sind jedoch durchaus noch finanzielle Ressourcen vorhanden. Breitenreiter hat mit dem Management bereits eine Transferstrategie ausgearbeitet. So sollen vor allem junge, deutsche Talente, bevorzugt aus Bayern, den Weg nach Unterhaching finden. Man hat jedoch auch bereits einige erfahrene Ex-Hachinger auf dem Zettel, um die Identifikation mit den Fans zu stärken. Man darf gespannt sein, für welche beiden Spieler sich André Breitenreiter im bald anstehenden 3.Liga-Draft entscheidet.

https://bilder.t-online.de/b/58/02/80/54/id_58028054/920/tid_da/anfangs-laeuft-es-gar-nicht-gut-fuer-schalke-unterhaching-hier-andre-breitenreiter-geht-schnell-mit-2-0-in-fuehrung-.jpg
Möchte nun auch als Trainer für die Hachinger jubeln: André Breitenreiter (l.)



Bildquellen:
http://www.spvggunterhaching.de/assets/Uploads/_resampled/croppedimage460250-RBaktuellheader.png
https://bilder.t-online.de/b/58/02/80/54/id_58028054/920/tid_da/anfangs-laeuft-es-gar-nicht-gut-fuer-schalke-unterhaching-hier-andre-breitenreiter-geht-schnell-mit-2-0-in-fuehrung-.jpg

RichardBarcelona
30.09.2017, 22:34
Sehr geil. Ich schaue hier nur so mit, weil mich eigentlich nur Unterhaching interessiert hätte.

MW2020
02.10.2017, 01:09
HAHA...Da holst du gleich Breitenreiter als Coach...hat ja keine Arbeit in der Star League ;)...passt mit seiner Vergangenheit bei den Hachingern auch super hinein...freue mich schon auf die Drafts...aja pass auf: bei der Stadionzuordnung für die Hachinger ist EA ein Fehler passiert...die spielen laut EA in einer 50.000 Arena...:rofl:

marc
02.10.2017, 21:37
Star League Power Ranking- Teil 2 Süd-Staffel

Das Transferfenster schließt in wenigen Tagen und die meisten Teams haben ihre Kaderplanung abgeschlossen. Zeit, mal etwas genauer auf die Mannschaften zu schauen. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch dieses Mal wieder das große Star League Power Ranking. Welche Teams spielen um die Meisterschaft, wer muss um den Abstieg bangen? Das Power Ranking gibt zwar keine Antwort auf diese Fragen, eine erste Tendenz kann daraus jedoch durchaus abgeleitet werde. Viel Spaß beim Lesen!

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F18%252Fteams%252F100409.png 8. FC Augsburg- 853

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttp%253A%252F%252Fimg.startingele ven.co.uk%252Fusr%252Fa%252F59d27e751a9d5.jpg

Nach dem souveränen Klassenerhalt in der Vorsaison konnte das Team des FC Augsburg noch einmal verstärkt werden. Mit Renato Steffen, Klaas-Jan Huntelaar und Stefan Ilsanker fanden drei Star League erfahrene Kräfte den Weg zu den bayrischen Schwaben, dazu wurden mit Erras, Köpke und Kuwas viel versprechende Spieler für die Zukunft verpflichtet. Mit dem Abstieg hat der FCA absolut nichts am Hut, Europa scheint definitiv möglich.

subjektive Transferbewertung: 4/5


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F18%252Fteams%252F171.png 7. 1.FC Nürnberg- 856

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttp%253A%252F%252Fimg.startingele ven.co.uk%252Fusr%252Fa%252F59d27f5b86098.jpg

Einen Umbruch in der Breite erlebte der 1.FC Nürnberg in dieser Transferperiode unter dem neuen Manager Brokkoli. Mit Träsch, Schwaab, Aogo, Gentner, Schäfer, Sam, Barnetta und Harnik wurden einige Stammspieler aus der Vergangenheit aussortiert. Dafür wurde dem Verein mit Neuzugängen wie Risse oder Ginczek wieder etwas mehr Identität eingehaucht. Die defensiven Außen wurden mit Erik Durm und Benjamin Henrichs (Leihbasis) deutlich verstärkt, dazu kamen die beiden Hoffnungsträger Wolf und Akanji für insgesamt 9 Mio.€ aus dem Ausland. Europa ist für diesen rundumerneurten Club definitiv möglich.

subjektive Transferbewertung: 4/5

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F18%252Fteams%252F31.png 6. 1.FC Köln- 869

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttp%253A%252F%252Fimg.startingele ven.co.uk%252Fusr%252Fa%252F59d280751ec0b.jpg

Einen Komplettumbruch erlebte der 1.FC Köln im Sommer. Nicht weniger als acht (!) neue Spieler stehen dabei in der Startformation des FC, vor allem aus dem südeuropäischen Raum. Bei den eigenen Fans sorgte diese Transferpolitik für mächtig Aufsehen. Manager Richard Barcelona wird sich an den Resultaten messen lassen müssen. Die EL-Play-Offs sind mit diesem sehr teuren Kader quasi Pflicht.

subjektive Transferbewertung: 3/5

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/10029.png 5. 1899 Hoffenheim- 871

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59d28204040c5.jpg

Einen unterhaltsameren Transfersommer als zuletzt erlebte man bei der TSG Hoffenheim. Star League Rückkehrer nisoley verpasste dem Kader dabei einen neuen Anstrich und verkaufte Spieler wie Canales oder Iturraspe, die nicht zur Vereinsphilosphie passten. Besonders schmerzlich ist natürlich der Abgang von Nationalspieler Niklas Süle zu Borussia Dortmund, doch mit Doucoure, Demirbay oder Bruma wurde das Geld sinnvoll reinvestiert. Hoffenheim könnte zur Überraschung werden und im Kampf um die Meisterplayoffs ein ernstes Wörtchen mitreden. Zumindest für die EL-Play-Offs sollte es allemal reichen.

subjektive Transferbewertung: 4/5


https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/169.png 4. 1.FSV Mainz 05- 876

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59d282ff827d5.jpg

Auf ein eingespieltes Team setzt man dieses Jahr beim 1.FSV Mainz 05. Warum auch viel ändern? Die Mainzer haben sich unter Manager ralf in der erweiterten Spitzengruppe der Liga etabliert und dürften dort auch dieses Jahr wieder zu finden sein. Kontuinität bleibt dabei der große Trumpf der 05er. Einzig die Verluste von Bell und Quaison im OOC-Draft schmerzen. Eine Platzierung unter den ersten Drei scheint durchaus möglich, realistisch ist aber Platz 4-7.

subjektive Transferbewertung: 3/5

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/23.png3. Borussia Mönchengladbach-909

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59d283f3e3845.jpg

Nach dem Sparkurs der vergangenen Saison, der immerhin für die Europa League Qualifikation reichte, setzt man bei Borussia Mönchengladbach dieses Jahr voll auf Angriff. Mit Koulibaly, Forsberg und Mertens kamen drei absolute Hochkaräter an den Niederrhein, die den Verein über 100 Mio.€ an Ablöse kosteten. Durch das neue Play-Off-System kommt dieser Attacke auf dem Transfermarkt genau zum richtigen Zeitpunkt, da sogar die Meisterschaft im Bereich des Möglichen liegt. Gladbach ist ein ernst zu nehmender Konkurrent für die beiden Flaggschiffe des Südens, Stuttgart und die Bayern.

subjektive Transferbewertung: 4/5

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/36.png 2. VfB Stuttgart- 923
http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59d284dbc0958.jpg

Der VfB Stuttgart gehört auch in diesem Jahr wieder zu den absoluten Meisterkandidaten. Mit den beiden deutschen Nationalspielern Marvin Plattenhardt und Mesut Özil wurde die Mannschaft noch einmal verstärkt, dazu kehrt Timo Werner von seinem Lehrjahr aus Leipzig zurück und dürfte Mario Gomez den Platz im Sturmzentrum streitig machen. Mit Andrea Barzagli verließ nur ein Stammspieler den Club. Der Abgang des Weltmeisters schmerzt jedoch nicht sonderlich, da nun Antonio Rüdiger in die Rolle des Abwehrchefs wachsen kann. In der Hinterhand hält der VfB noch vielversprechende Talente wie Baumgartl,Ascacibar, Akolo oder Gnabry. Die Meisterschaft muss auch in diesem Jahr das Ziel der Schwaben sein.



https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/21.png 1. Bayern München- 948

http://img.startingeleven.co.uk/usr/a/59d285e36ac4f.jpg

Jedes Jahr gehen Experten davon aus, dass die Bayern dieses Mal fällig sind und am Saisonende sitzen sie dann doch wieder auf dem Star League Thron. Dieses Jahr stehen die Chancen für Stuttgart, Dortmund und Co. aber tatsächlich so gut wie nie. Bayern muss mit Philipp Lahm eine absolute Galionsfigur ersetzen, was mit Antonio Valencia sportlich zumindest auf dem Papier gut gelang. Doch Spieler wie Neuer, Ribery oder Robben werden nicht jünger und müssen irgendwann ersetzt werden. Dazu könnte auch der Wechsel auf der Trainerbank von Bayernfan zu ralf zumindest zu Saisonbeginn für Anpassungsschwierigkeiten sorgen. Die Konkurrenz ist näher an den bisher einzigen Star League Meister herangerückt, doch eines ist auch klar: Der Titel führt auch dieses Jahr wieder einzig und allen über die Münchener.

subjektive Transferbewertung: 4/5

BMG43v3r
04.10.2017, 09:49
Erstmal vielen Dank für Hansa Rostock und vorab schon mal ein Lob für das Konzept und die Einbindung der Community. :good: Auf den Draft bin ich schon sehr gespannt, auch vor dem Hintergrund, dass es das in meiner Geschichte ja auch gibt. :good:

Zu Breitenreiter:

Nette Verpflichtung für die Hachinger. Er hat in den letzten Jahren ja einiges an Erfahrung gesammelt, sei es der Auf- und Abstieg des SC Paderborn oder die bewegte Zeit auf Schalke. Er hat auf jeden Fall das Potential dazu, einiges aus den Hachingern zu machen, mal sehen, welche Spieler noch im Kader landen. :yes: Ein schöner Teil und eine geiles Bild. :sarcastic:

marc
05.10.2017, 16:55
Kapitel 3: Der Ablauf des 3. Liga Drafts

http://2.bp.blogspot.com/-HWoNY70scC4/WV5bMPyyP7I/AAAAAAABO4E/ai4l6KtuBBAU0ZSU71G_IJbxv-XWavoRgCLcBGAs/s1600/fifa-18-wird-deutschlands-3-liga-aufweisen%2B18%2BTo%2BFeature%2BGermany%2527s%2B3. %2BLiga%2B%25282%2529.jpg

Für alle, die sich bereit erklärt haben, eine Mannschaft im 3. Liga Draft zu übernehmen, hier eine kurze Auflistung, wie das ganze ablaufen wird:

- Die Anzahl der Spieler wurde auf 3 pro Verein erhöht. Diese Spieler werden in 3 Draft-Runden gedraftet
- Es gibt eine Liste, auf der alle Spieler, die gedraftet werden können, mit Position und OVR aufgelistet sind
- Die Draftreihenfolge richtet sich nach dem Team OVR in FIFA
- Runde 1 beginnt mit dem schlechtesten Team (Meppen) und endet mit dem besten (Aue).
- Runde 2 beginnt mit dem besten Team (Aue) und endet mit dem schlechtesten (Meppen).
- Runde 3 beginnt mit dem schlechtesten Team (Meppen) und endet mit dem besten (Aue).
- Für einen Draftpick bitte einfach einen Beitrag in diesem Thread mit dem Teamnamen und Spielernamen (+Position und OVR) veröffentlichen. Bitte auch mit angeben, welches Team und welcher User als nächstes dran ist
- Ich werde die Liste der Spieler in diesem Beitrag aktuell halten, damit man einen schnellen Überblick bekommt, welche Spieler schon gedraftet wurden und welche noch frei sind.
- Für alle Mannschaften, für die sich kein User gemeldet hat, übernehme ich den Draft
- Wer noch Interesse hat mitzumachen, darf gerne einsteigen.


Es gibt noch eine Besonderheit: Da ich großer Fan von identitätsnahen Mannschaften bin mit möglichst vielen Spielern in einer Mannschaft, die auch zu diesem Verein passen, habe ich mir noch etwas überlegt. Anstatt einen Spieler aus der Draft-Liste zu übernehmen, hat man die Möglichkeit, einen ehemaligen Spieler des Vereins zurückzuholen (insg. auch max.3 möglich). Bedingung hierfür ist, dass der Spieler einigermaßen realistisch ist (keine Spieler über 72/73 OVR) und im AUSLAND unter Vertrag steht. Hierdurch entstehen Mannschaften mit großer Identität und für die Mannschaften, welche keinen guten Ex-Spieler haben, bleiben bessere Spieler aus dem Draft übrig, wovon letzendlich alle Teams profitieren.

Beispiele für solche Rückholaktionen wären Franke bei Halle, Ofosu-Ayeh bei Erfurt oder Kachunga und Hünemeier bei Paderborn. Einen Überblick über ehemalige Spieler des Vereins erhält man über transfermarkt.de/Vereinsseite/Historie/Wo spielt eigentlich?/Erweitert/sortieren nach aktuellem MW

Draftreihenfolge:

SV Meppen: Raman 71, Lambertz 66, Grahl 70
(Werder Bremen II)
SpVgg Unterhaching: Meffert 69, Hefele 70, Heerwagen 66
CZ Jena: To.Werner 70, Fabian 68, Coltorti 71
Hallescher FC: Osawe 68, Brekalo 70 (Leihe), Franke 71
RW Erfurt: Hajrovic 72, Aosman 68, Ofosu-Ayeh 69
Fortuna Köln (Misterwhite84): Halfar 71, Aycicek 68, Sukuta-Pasu 67
FSV Zwickau: Blum 70, Vucur 67, Przybylko 67
SC Paderborn: Kutschke 70, Hünemeier 71, Hoilett 72
Chemnitzer FC: Regäsel 68, Löwe 73, Bolly 66
SV Wehen Wiesbaden: Nielsen 71, Petrak 69, Konrad 67
VfL Osnabrück (Piquenbauer): Zhang 68, Zoller 73, Litka 60
Preußen Münster (Dzagoev94): Gaus 70, Eicher 67, Ordonez 68
VfR Aalen: Leipertz 71, Callsen-Bracker 72, Flum 70 (Leihe)
SG Sonnenhof Großaspach: Heise 70, Andersson 68, Röcker 71
Sportfreunde Lotte (Capitano): Berggreen 69, Horvath 66, Mall 67
Hansa Rostock (BMG43v3r): Sararer 67, Tesche 70, S.Parker 68
Karlsruher SC: Omladic 71, Robles 72, Yabo 73
Würzburger Kickers: Testroet 68, Schoppenhauer 68, Osei Kwadwo 64
1.FC Magdeburg (Pinturicchio): Seguin 71 (Leihe), Holland 71, Bulut 67 (Leihe)
Jahn Regensburg: Salli 70, Kacar 72, Djuricin 70
MSV Duisburg (Chris1879): Perthel 70, Wurtz 70
Holstein Kiel: Uchida 73, Medojevic 71
Erzgebirge Aue: Ignjovski 72, Hochscheidt 70


Folgende Spieler stehen durch frühere SL-Transfers bereits unter Vertrag:

Werder Bremen II: Manneh 63, U.Garcia 67, Yildirim 67
Karlsruher SC: Gulde 72, Diagne 71, Thoelke 68, Klich 72, Valentini 69
Würzburger Kickers: Weihrauch 67, Teigl 69
Erzgebirge Aue: Bregerie 74, Moritz 73, Mlapa 69, Miyaichi 67


Die Draftliste für den 3. Liga Draft

Torhüter

Wulle TW 61
Eicher TW 67 -> Preußen Münster
M.Müller TW 68 (Leihe)
Coltorti TW 71 -> CZ Jena
Wiegers TW 65
Heerwagen TW 66 -> SpVgg Unterhaching
Mall TW 67 -> Sportfreunde Lotte
Karacic TW 67
Grahl TW 70 -> SV Meppen
Robles TW 72 -> Karlsruher SC


Außenverteidiger

Regäsel RV 68 -> Chemnitzer FC
Uchida RV 73 -> Holstein Kiel
Ignjovski RV, LV 72 -> Erzgebirge Aue
F.Holland LV 71 -> 1.FC Magdeburg
Heise LV 70 -> Sonnenhof Großaspach
J.Keller LV 62
Perthel LV 70 -> MSV Duisburg
Löwe LV 73 -> Chemnitzer FC


Innenverteidiger

Vucur IV 67 -> FSV Zwickau
Callsen-Bracker IV 72 -> VfR Aalen
Ordonez IV 68 -> Preußen Münster
Sama IV 64
Fabian IV 68 -> CZ Jena
Hu IV 59
Schoppenhauer IV 68 -> Würzburger Kickers
Hünemeier IV 71 -> SC Paderborn


Außenbahn Offensiv

Osei Kwadwo LM, RM 64 -> Würzbuger Kickers
Sararer LM,RM 67 -> Hansa Rostock
Hufnagel RM, LM 66 (Leihe)
Bulut RM 67 (Leihe) -> 1.FC Magdeburg
To.Werner LM 70 -> CZ Jena
Salli LM, RM,ST 70 -> Jahn Regensburg
Bolly RM, LM 66 -> Chemnitzer FC
Derstroff LM, RM 65
Aycicek LM, OM, RM 68 -> Fortuna Köln
Brekalo LM, RM 70 (Leihe) -> Hallescher FC
Hemmerich RM, RV 60 (Leihe)
Leipertz RM 71 -> VfR Aalen
Litka LM, RM 60 -> VfL Osnabrück
Omladic RM 71 -> Karlsruher SC
Hochscheidt LM, OM 70 -> Erzgebirge Aue
Gaus LM 70 -> Preußen Münster
Horvath LM 66 -> Sportfreunde Lotte
Aygünes LA 64
Lovren RM 58
Raman LM 71 -> SV Meppen
Borrello RM 64
Hajrovic RM, OM, LM, ZM 72 -> RW Erfurt


Zentrales Mittelfeld

Meffert DM 69 -> SpVgg Unterhaching
Kacar DM, IV 72 -> Jahn Regensburg
Medojevic DM 71 -> Holstein Kiel
Seguin DM 71 (Leihe) -> 1.FC Magdeburg
Konrad DM 67 -> SV Wehen Wiesbaden
Flum DM 70 (Leihe) -> VfR Aalen
Petrak DM 69 -> SV Wehen Wiesbaden
M.Jansen ZM, DM 61
Janelt ZM, DM 62 (Leihe)
Lambertz ZM 66 -> SV Meppen
Tesche ZM 70 -> Hansa Rostock
B.Özcan OM, LM, ZM 67 (Leihe)
Wurtz OM, ST 70 -> MSV Duisburg
Aosman OM 68 -> RW Erfurt
Halfar OM 71 -> Fortuna Köln
Yabo ZM 73 -> Karlsruher SC


Sturm

Blum ST,RM,LM 70 -> FSV Zwickau
Waldschmidt ST 66 (Leihe)
Przybylko ST 68 -> FSV Zwickau
Osawe ST 68 -> Hallescher FC
Choi ST, OM 64
Vunguidica ST 65
Sukuta-Pasu ST 67 -> Fortuna Köln
S.Parker ST 68 -> Hansa Rostock
Berggreen ST 69 -> Sportfreunde Lotte
Testroet ST 68 -> Würzburger Kickers
H.Nielsen ST 71 -> SV Wehen Wiesbaden
Zhang ST 68 -> VfL Osnabrück
Markkanen ST 66
Andersson ST 68 -> Sonnenhof Großaspach
Kutschke ST 70 -> SC Paderborn
Zoller ST 73 -> VfL Osnabrück
Djuricin ST 70 -> Jahn Regensburg





Falls es noch Fragen gibt, einfach hier in den Thread stellen! Ich werde sie so schnell wie möglich beantworten. Dann viel Spaß und danke an alle Teilnehmer!

marc
05.10.2017, 17:05
SV Meppen
Raman
LM 71
Als nächstes dran: SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching
Meffert
DM 69
Als nächstes dran: Carl-Zeiss Jena

Carl-Zeiss Jena
To.Werner
LM 70
Als nächstes dran: Hallescher FC

Hallescher FC
Osawe
ST 68
Als nächstes dran: RW Erfurt

RW Erfurt
Hajrovic
RM 72
Als nächstes dran: Fortuna Köln (Misterwhite84)

Jaimes
05.10.2017, 17:14
Ich würde sehr gerne noch die Würzburger Kickers übernehmen, wenn es denn noch nicht zu spät ist :D Ishak habe ich übrigens noch mit dem FC Augsburg übernommen ... Kann also nicht gedraftet werden ;)

marc
05.10.2017, 17:49
Ich würde sehr gerne noch die Würzburger Kickers übernehmen, wenn es denn noch nicht zu spät ist :D Ishak habe ich übrigens noch mit dem FC Augsburg übernommen ... Kann also nicht gedraftet werden ;)
Danke! Ja kannst du noch übernehmen, klar!

marc
06.10.2017, 19:42
Fortuna Köln (via PN von Misterwhite84)
Halfar OM 71
Als nächstes dran: FSV Zwickau

FSV Zwickau
Blum ST 70
Als nächstes dran: SC Paderborn

SC Paderborn
Kutschke ST 70
Als nächstes dran: Chemnitzer FC

Chemnitzer FC
Regäsel RV 69
Als nächstes dran: SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden
Nielsen ST 71
Als nächstes dran: VfL Osnabrück (Piquenbauer)

Piquenbauer
06.10.2017, 22:38
Ist zhang fest oder leihe?

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

marc
06.10.2017, 22:47
Zhang ist fest

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

MW2020
06.10.2017, 22:56
hiermit bestätige ich auch hier, dass ich für die Fortuna, Daniel Halfar gewählt habe :yes:

Piquenbauer
07.10.2017, 00:29
VfL Osnabrück
Yuning Zhang ST 68
Als nächstes dran:
Preußen Münster (Dzagoev94)


Im Endeffekt ein reiner BPA Pick in Hinsicht auf den MW, der aber gleichzeitig einen Teamneed füllt. Falls wer Osnabrück in Zukunft mal übernimmt, freut man sich wahrscheinlich über nen 7,2 Mio. Mann mehr, als hätte ich den mit der höchsten GES geholt. Hoffentlich kann ich aufm Rückweg noch eine weitere Verstärkung für weiter hinten holen.

Dzagoev94
07.10.2017, 10:30
Preußen Münster
Marcel Gaus LM 70

Da man auf der linken Offensivseite mit Heinrich(60) und Cueto(59) relativ schwach besetzt ist, wählt Preußen Münster Marcel Gaus als Draftspieler aus.

marc
08.10.2017, 21:46
VfR Aalen
Leipertz RM 71

Sonnenhof Großaspach
Heise LV 70

Als nächstes dran: Sportfreunde Lotte (Capitano)

Capitano
08.10.2017, 21:48
Sportfreunde Lotte
Emil Berggren ST 69
Als nächstes dran:
Hansa Rostock (BMG43v3r)

Damit verpflichte ich Berggren bereits zum zweiten mal :D

Pinturicchio
08.10.2017, 22:22
Sportfreunde Lotte
Emil Berggren ST 69
Als nächstes dran:
Hansa Rostock (BMG43v3r)

Damit verpflichte ich Berggren bereits zum zweiten mal :D
Hätteste dir bei wolfsburg sparen können
war bestimmt teurer als die 1,35 Mio €

Capitano
08.10.2017, 22:25
Hätteste dir bei wolfsburg sparen können
war bestimmt teurer als die 1,35 Mio €

War fast ganz am ANfang meiner SL Zeit, da war ich noch etwas unerfahrener bei Transfers, im Nachhinein gesehen war es aber doch eine Fehlinvestition.

BMG43v3r
09.10.2017, 01:03
Sportfreunde Lotte
Emil Berggren ST 69
Als nächstes dran:
Hansa Rostock (BMG43v3r)

Damit verpflichte ich Berggren bereits zum zweiten mal :D

Hansa Rostock verstärkt sich mit:

Sercan Sararer, LM, GES 67

Dsr flinke Außenbahnspieler soll die erste 11 der Kogge verstärken und an alte Glanzzeiten anknüpfen. :good:

Als nächstes ist der KSC an der Reihe. :yes:

marc
09.10.2017, 01:14
KSC
Omladic RM 71

Würzburger Kickers
Testroet ST 68

Als nächstes dran: 1. FC Magdeburg (Pintu)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Pinturicchio
09.10.2017, 01:18
Magdeburg verpflichtet den Sohn von Vereinslegende Wolfgang Seguin:

Paul Seguin - DM - 71

Next: Jahn Regensburg

marc
09.10.2017, 01:19
Jahn Regensburg
Salli LM 70

Next: MSV Duisburg (Chris1879)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

marc
12.10.2017, 13:51
Da Chris sich noch nicht gemeldet hat, übernehme ich mal für Duisburg

MSV Duisburg
Perthel LV 70

Holstein Kiel
Uchida RV 73

Erzgebirge Aue
Ignjovski RV 72

Erzgebirge Aue
Hochscheidt
LM 70

Holstein Kiel
Medojevic
DM 71

MSV Duisburg
Wurtz OM 70

Jahn Regensburg
Kacar DM 72

Als nächstes dran:
1.FC Magdeburg (Pinturicchio)

BMG43v3r
12.10.2017, 14:22
Da Chris sich noch nicht gemeldet hat, übernehme ich mal für Duisburg

MSV Duisburg
Perthel LV 70

Holstein Kiel
Uchida RV 73

Erzgebirge Aue
Ignjovski RV 72

Erzgebirge Aue
Hochscheidt
LM 70

Holstein Kiel
Medojevic
DM 71

MSV Duisburg
Wurtz OM 70

Jahn Regensburg
Kacar DM 72

Als nächstes dran:
1.FC Magdeburg (Pinturicchio)

Hochscheidt nach Aue ist richtig gut, ein verlorener Sohn kehrt zurück. :):good:

Das als kleines Zwischenwort. ;)

Als nächstes dran:
1.FC Magdeburg (Pinturicchio)

marc
12.10.2017, 14:50
Perthel zu Duisburg, Osawe zu Halle, Kutschke zu Paderborn und Werner zu Jena sind auch alles Rückkehrer. Versuche das immer so gut wie möglich umzusetzen :D

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

BMG43v3r
12.10.2017, 14:53
Perthel zu Duisburg, Osawe zu Halle, Kutschke zu Paderborn und Werner zu Jena sind auch alles Rückkehrer. Versuche das immer so gut wie möglich umzusetzen :D

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Das stimmt natürlich, aber zu Hochscheidt habe ich eine besondere "Beziehung", weil ich mit Aue mal ca. 12 Jahre im Fussballmanager gezockt habe und da war er das Herz der Mannschaft, auch in der CL dann. :) Gute Zeiten. :)

Pinturicchio
12.10.2017, 15:39
Magdeburg
Holland 71

Nächster: Würzburg

marc
12.10.2017, 16:35
Würzburger Kickers
Schoppenhauer IV 68

Karlsruher SC
Robles TW 72 (über die Möglichkeit, Ex-Spieler zu verpflichten)

Als nächstes dran: Hansa Rostock
(BMG43v3r)

BMG43v3r
12.10.2017, 16:53
Würzburger Kickers
Schoppenhauer IV 68

Karlsruher SC
Robles TW 72 (über die Möglichkeit, Ex-Spieler zu verpflichten)

Als nächstes dran: Hansa Rostock
(BMG43v3r)

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Fzeit ung_47816255777dguc7.jpg


Sportfreunde Lotte, Capitano bitte. :)

Capitano
12.10.2017, 19:06
Sportfreunde Lotte
Sascha Horvat

Next SG Sonnenhof Großaspach

marc
12.10.2017, 19:11
Sonnenhof Großaspach
Andersson ST 68

VfR Aalen
Callsen-Bracker IV 72

Als nächstes dran:
Preußen Münster (Dzagoev94)

Sinned
12.10.2017, 22:18
Woah...ich hab die ganze Zeit gewartet das jemand schreibt als nächstes dran: Holstein Kiel und grad seh ich das marc schon ausgesucht hat

marc
12.10.2017, 23:26
Woah...ich hab die ganze Zeit gewartet das jemand schreibt als nächstes dran: Holstein Kiel und grad seh ich das marc schon ausgesucht hat
Oh **** sorry, ich hab vergessen dich in die Draftliste mit aufzunehmen:dash1: Mein Fehler, tut mir leid. Willst du in der 3. Runde dann trotzdem noch für Kiel draften oder ne andere Mannschaft noch übernehmen die noch 2 mal darf oder ist egal jetzt?

Jaimes
12.10.2017, 23:50
Wollte bei Würzburg auch bis heute Abend noch in Ruhe überlegen, aber wurde jetzt einfach so übergangen :D Aber mit Schoppenhauer sicher eine ganz gute Wahl getroffen. War bei mir als Ex-Würzburger auch im engeren Kreis ;)

marc
13.10.2017, 00:01
Wollte bei Würzburg auch bis heute Abend noch in Ruhe überlegen, aber wurde jetzt einfach so übergangen :D Aber mit Schoppenhauer sicher eine ganz gute Wahl getroffen. War bei mir als Ex-Würzburger auch im engeren Kreis ;)

Oh man ich Idiot:dash1:Bei dir immerhin noch halbwegs erklärbar, weil du dich ja erst im Nachhinein gemeldet hast, aber Sinned stand ja sogar in der Liste im Startpost.
Sorry Leute! In nem halben Jahr dann wieder :D

Dzagoev94
13.10.2017, 09:38
Preußen Münster:
Vitus Eicher TW 67

Sinned
13.10.2017, 11:41
Oh **** sorry, ich hab vergessen dich in die Draftliste mit aufzunehmen:dash1: Mein Fehler, tut mir leid. Willst du in der 3. Runde dann trotzdem noch für Kiel draften oder ne andere Mannschaft noch übernehmen die noch 2 mal darf oder ist egal jetzt?

Ist egal jetzt, kann ja auch mal passieren. Wie du ja gesagt hast, in nem halben jahr dann wieder :-D

Piquenbauer
13.10.2017, 12:16
Kann ich mit Osnabrück Simon Zoller zurückholen?
Der hat genau die 73 OVR und ist im SL Ausland.

marc
13.10.2017, 16:32
Kann ich mit Osnabrück Simon Zoller zurückholen?
Der hat genau die 73 OVR und ist im SL Ausland.Würde durchgehen, ja

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Piquenbauer
13.10.2017, 16:38
VfL Onsabrück
Simon Zoller 73 ST LM
Nächster: marc mit Wiesbaden und co.

Wollte am liebsten einen AV, aber da wurde das Feld stark ausgewildert. Zweie Baustelle wäre ein Flüge gewesen und auch, wenns nur seine zweite Position ist, ist Zoller da als feste Verpflichtung besser als der Rest in der Draft.

marc
13.10.2017, 19:49
SV Wehen Wiesbaden
Petrak DM 69

Chemnitzer FC
Löwe LV 73 (als ehemaliger Spieler)

SC Paderborn
Hünemeier IV 71 (als ehemaliger Spieler)

FSV Zwickau
Vucur IV 67

Als nächstes dran: Fortuna Köln (Misterwhite 84)

MW2020
13.10.2017, 21:59
Zweiter Draft von Fortuna Köln wird: Aycicek

Pinturicchio
13.10.2017, 22:54
Gibts eine Übersicht über die Ex-Spieler?

marc
14.10.2017, 02:54
Gibts eine Übersicht über die Ex-Spieler?Als ob ich für jeden Verein alle Ex Spieler raussuch :D
Transfermarkt.de/Historie/wo spielt eigentlich -> nach MW sortieren

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Piquenbauer
14.10.2017, 12:36
Ich hab auch bei tm.de unter toptransfers geguckt und nach datum sortiert.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

marc
14.10.2017, 13:03
RW Erfurt
Aosman OM 68

Hallescher FC
Brekalo LM 70 (Leihe)

CZ Jena
Fabian IV 68

SpVgg Unterhaching
Hefele IV 70 (Rückkehrer von Huddersfield)

SV Meppen
Lambertz ZM 66

SV Meppen
Grahl TW 70

SpVgg Unterhaching
Heerwagen TW 66

CZ Jena
Coltorti TW 71

Hallescher FC
Franke IV 71 (Rückkehrer von Norwich City)

RW Erfurt
Ofosu-Ayeh RV 69 (Rückkehrer von Wolverhampton)

Als nächstes dran: Fortuna Köln (Misterwhite84)

marc
14.10.2017, 13:25
Kapitel 4: Zwei Rückkehrer und ein Hoffnungsträger

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fwww.spvggunterhaching.d e%2Fassets%2FUploads%2F_resampled%2Fcroppedimage46 0250-RBaktuellheader.png
Unterhaching schlägt dreimal beim Drittligadraft zu- Meffert, Hefele und Heerwagen verstärken SpVgg

Die SpVgg Unterhaching hat sich beim diesjährigen 3. Liga Draft auf drei verschiedenen Positionen verstärkt. Für das defensive Mittelfeld wurde mit Jonas Meffert (23) eine der vielversprechendsten Aktien der Draftliste unter Vertrag genommen. Meffert kommt vom SC Freiburg zur SpVgg und soll gemeinsam mit Dominik Stahl und Sascha Bigalke das Prunkstück der Hachinger im zentralen Mittelfeld bilden. Meffert kam einst als großes Talent vom Karlsruher SC nach Freiburg, hat dort den Sprung zur Stammkraft jedoch nie geschafft. Mit ihm versprechen sich die Verantwortlichen der SpVgg neben der sportlichen Verstärkung auch die Chance auf eine hohe Rendite in Zukunft. Vor nicht allzu langer Zeit kursierten Gerüchte über eine Ablöse im Bereich 4-5 Mio.€ für Meffert. Sollte er an seine früheren Leistungen anknüpfen können, wäre eine solche Summe natürlich ein warmer Geldregen für die klammen Hachinger.

Ebenfalls für die Defensive kamen die beiden Rückkehrer Michael Hefele (26) von Huddersfield Town sowie Torhüter Philipp Heerwagen (34) vom FC St.Pauli. Beide waren früher bereits für die SpVgg am Ball und sollen mit ihrer Erfahrung die junge Abwehr stabilisieren. Die beiden Rückkehrer sind dabei im Draft wahrlich kein Einzelfall. Grundsätzlich ist ein sehr starker Trend erkennbar, wonach viele Vereine ehemalige Spieler zurückholen, um sich für den harten Aufstiegskampf in die Star League zu rüsten. So kehrten u.a. Spieler wie Tobias Werner (Carl-Zeiss Jena), Stefan Kutsche, Uwe Hünemeier (SC Paderborn), Timo Perthel (MSV Duisburg), Jan Hochscheidt (Erzgebirge Aue), Chris Löwe (Chemnitzer FC) oder Simon Zoller (VfL Osnabrück) zu ihren ehemaligen Vereinen zurück.

http://mediadb.kicker.de/news/1000/1100/4000/artikel/569489/heerwagen_dirigiert-1167915723_zoom60_crop_400x300_400x300+25+2.jpg
Hütet in Zukunft wieder das Tor der SpVgg Unterhaching: Philipp Heerwagen

Bildquelle: http://mediadb.kicker.de/news/1000/1100/4000/artikel/569489/heerwagen_dirigiert-1167915723_zoom60_crop_400x300_400x300+25+2.jpg

MW2020
14.10.2017, 14:51
3. Draft Fortuna Köln: Sukuta-Pasu

marc
14.10.2017, 14:59
FSV Zwickau
Przybylko ST 68

SC Paderborn
J.Hoilett LM 72 (Rückkehrer)

Chemnitzer FC
Bolly RM 66

SV Wehen Wiesbaden
Konrad DM 67

Als nächstes dran: VfL Osnabrück (Piquenbauer)

Pinturicchio
14.10.2017, 18:56
Ach da bin ich zu faul für

Piquenbauer
15.10.2017, 16:06
Sorry, dass das so gedauert hat.

VfL Onsabrück
Maurice Litka 61 LM RM
Nächster: Preußen Münster (Dzagoev94)

Keine direkte Verstärkung, aber 21 Jahre, deutscher und bereits ne kleine Aufwertung im 18er. Hatte einfach Lust auf ihn.

MW2020
15.10.2017, 23:20
ich muss schon sagen: du hast sehr gute Drafts für Unterhaching getätigt...Hefele und Heerwagen sind schon Namen...auch Meffert wird die Hachinger nach vorne bringen..Draft ist super gelaufen generell mit coolen Entwicklungen :good:

Pinturicchio
15.10.2017, 23:56
https://abload.de/img/spielplannejgx.png

Dzagoev94
16.10.2017, 12:53
Preußen Münster:
Andersson Ordonez IV 68

marc
16.10.2017, 14:45
VfR Aalen
Flum ZDM 70 (Leihe)

Sonnenhof Großaspach
Röcker IV 71 (Rückkehrer)

Als nächstes dran: Sportfreunde Lotte (Capitano)

Capitano
16.10.2017, 19:49
Sportfreunde Lotte
Joel Mall

Next: Hansa Rostock (BMG43v3r)

BMG43v3r
16.10.2017, 20:01
Sportfreunde Lotte
Joel Mall

Next: Hansa Rostock (BMG43v3r)

Shawn Parker, ST, 68

Damit ist Hansa dann fertig. :)

KSC ist dran, also marc. ;)

marc
16.10.2017, 21:56
Karlsuher SC
Yabo OM 73 (Rückkehrer)

Wüzburger Kickers
Osei Kwadwo LM 64

Als nächstes dran:
1.FC Magdeburg (Pinturicchio)

Pinturicchio
16.10.2017, 22:03
Magdeburg
Bulut - 67

nächster: Regensburg

da ich keinen interessanten Ex-Magdeburger finden konnte...

marc
17.10.2017, 00:13
Jahn Regensburg
Djuricin ST 70 (Rückkehrer)

Als nächstes dran: MSV Duisburg (Chris)

Gesendet von meinem SM-T815 mit Tapatalk

Chris1879
17.10.2017, 20:49
MSV Duisburg
Markkanen - ST 66

als nächstes dran:
Holstein Kiel - marc

marc
17.10.2017, 23:34
Holstein Kiel
Özcan OM 67 Leihe

Erzgebirge Aue
Borrello LM 64

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

marc
20.10.2017, 11:45
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fwww2.pic-upload.de%252Fimg%252F33833966%252FHeader.png

1. Spieltag Nord-Staffel

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F166.pngHertha BSC 1:2 FC Schalkehttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F34.png
0:1 Laporte 8.
1:1 Didavi 66.
1:2 Rodriguez 89.

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F159.pngArminia Bielefeld 2:0 VfL Wolfsburghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F175.png
1:0 Pohjanpalo 32.
2:0 Skrzybski 48.

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F160.pngVfL Bochum 0:1 Bayer Leverkusenhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F32.png
0:1 Correa 12.


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F110500.pngEintracht Braunschweig 0:2 RB Leipzighttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F112172.png
0:1 Sabitzer 27.
0:2 Poulsen 49.


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F503.pngDynamo Dresden 0:1 Hannover 96https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F485.png
0:1 Layun 15.
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttp%253A%252F%252Fstatic.weltspor t.net%252Fbilder%252Fshared%252Fkarten%252F3.gif Upamecano 21.


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F110636.pngFortuna Düsseldorf 1:1 Hamburger SVhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F28.png
1:0 Szalai 36.
1:1 Aranguiz 50.


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F1831.pngUnion Berlin 0:1 Borussia Dortmundhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F22.png
0:1 Bartra 37.

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F110329.pngFC St.Pauli 1:0 Werder Bremenhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F38.png
Möhwald verschießt Elfmeter 73.
1:0 Frei 75.

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww2.pic-upload.de%2Fimg%2F34126940%2FNordstaffelHeader.png


Torarmer Start der Nord-Staffel - Wolfsburg und Bremen schon wieder unter Zugzwang

Mit großer Spannung fieberten Spieler, Manager und Fans dem ersten Spieltag im neuen Star League-Ligaformat entgegen. Die Vorfreude auf den Start war bei jedem Verein zu spüren, genauso jedoch die Ungewissheit, ob das neue Ligasystem mit Nord- und Süd-Staffel sowie anschließenden Play-Offs wirklich funktionieren würde. Nachdem nun die ersten acht Partien im Norden gespielt wurden, ist man um einige Erkenntnisse reicher.

Die von vielen Experten befürchtete Zwei-Klassen-Gesellschaft mit den etablierten Star League-Teams auf der einen und den Neulingen aus der bisherigen zweiten Liga auf der anderen Seite muss wohl nicht erwartet werden. Zumindest am ersten Spieltag bewiesen die bisherigen Zweitligisten, dass sie mehr als nur mithalten können. Keine einzige Zweitligamannschaft verlor ihre Partie hoch, im Gegenteil. Der VfL Bochum, Dynamo Dresden und Union Berlin mussten sich den drei Spitzenteams Bayer Leverkusen, Hannover 96 und Borussia Dortmund jeweils mit nur 0:1 geschlagen geben. Arminia Bielefeld (2:0 gegen den VfL Wolfsburg) sowie der FC St.Pauli (1:0 gegen Werder Bremen) gewannen ihre Heimspiele sogar.

Da wären wir auch bereits bei der zweiten Erkenntnis: Bei den beiden Krisenclubs des Vorjahres, Wolfsburg und Bremen, läuft es immer noch nicht so richtig zusammen, da hat auch die Transferphase nicht viel geändert. Beide werden sich noch ordentlich steigern müssen, um zumindest die Europa League-Play-Offs zu erreichen. Für den dritten Krisenclubs des Vorjahres, dem Hamburger SV, der nur ganz knapp dem Abstieg in die finanzielle Zweitklassigkeit entging, erkämpfte sich unter neuen Leitung zumindest ein 1:1-Unentschieden bei Fortuna Düsseldorf. Was auf den ersten Blick wie eine Enttäuschung aussieht, ist durchaus ein respektables Ergebnis. Die solide Düsseldorf-Mannschaft aus der vorigen Star League Saison wurde noch einmal qualitativ verstärkt und dürfte durchaus ein Wörtchen mitzureden haben beim Kampf um die Europa-League-Plätze.

Unterschiedlich schlugen sich die beiden sportlichen Aufsteiger, Hertha BSC und RB Leipzig. Während sich die alte Dame aus der Hauptstadt zuhause dem FC Schalke in letzter Minute mit 1:2 geschlagen geben musste, feierten die roten Bullen eine gelungene Star League Premiere und gewannen in Braunschweig mühelos mit 0:2. Damit hat sich der Emporkömmling aus Leipzig auch gleich mal den Platz an der Sonne im Norden gesichert- zusammen mit Arminia Bielefeld.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/dritte-liga/1205/Bilder/arminia-fans-bielfeld-514.jpg
Bildquelle: http://www.spox.com/de/sport/fussball/dritte-liga/1205/Bilder/arminia-fans-bielfeld-514.jpg

Ostwestfalen, Spitzenreiter, geiles Arminia Bielefeld. Die Fans der Bielefelder feiern den überraschenden 2:0-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg


Vorschau auf den 2. Spieltag

Das Spitzenspiel
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F175.pngVfL Wolfsburg- FC Schalke 04https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 17%2Fteams%2F34.png

Voraussichtliche Aufstellungen:
Wolfsburg: Asenjo - Lichtsteiner, Naldo, Coates, Kurzawa - Guilavogui, Cyprien - Ntep, Boufal, Perisic - Volland
Schalke: Fährmann- Cedric, Laporte, J.Matip, Rodriguez- Strootman- Bentaleb, Goretzka- Sané, Draxler, Konoplyanka

Stimmen zum Spiel
Pinturicchio (VfL Wolfsburg): "Der FC Schalke ist perfekt gestartet. Ein Sieg auswärts in Berlin zeigt, dass die Mannschaft voll da ist. Wir sind Außenseiter in diesem Spiel und wollen durch unsere Fans und dem Heimspiel noch ein paar Prozent herauskitzeln um am Ende auch etwas Zählbares mitzunehmen. Die Mannschaft muss dafür aber eine Reaktion zeigen, nach dem schwachen Auftakt in Bielefeld."

Königsblau (FC Schalke 04): "Wir sind sowohl national als auch international besser in die Saison gestartet als die Wolfsburger. Jetzt gilt es die Leistungen zu konservieren, defensiv weiterhin konzentriert und konstant Punkte zu sammeln. Ich glaube, dass wir als klarer Favorit in dieses Spiel gehen und auch auswärts der Favorit auf die 3 Punkte sind. Mit weniger werde ich auf jeden Fall unzufrieden sein. "

Die restlichen Begegnungen
Bremen- Union
Dortmund- Düsseldorf
Hamburg- Dresden
Hannover- Braunschweig
Leipzig- Bochum
Leverkusen- Bielefeld
St.Pauli- Hertha BSC

Pinturicchio
20.10.2017, 12:15
Da sind wir uns über die Rollen ja einig.
Meine Mannschaft muss erst noch meine Spielidee verinnerlichen, das wird seine Zeit brauchen

marc
20.10.2017, 12:16
Da sind wir uns über die Rollen ja einig.
Meine Mannschaft muss erst noch meine Spielidee verinnerlichen, das wird seine Zeit brauchen
Schade, dass es kein Star League Phrasenschwein gibt:sarcastic:

Pinturicchio
21.10.2017, 20:20
https://abload.de/img/00010t3jkc.png

Piquenbauer
22.10.2017, 12:20
"Diesmal in spanien, beim 1. FC Köln" :D

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

marc
23.10.2017, 22:16
Kapitel 5: Der Saisonstart in der 3. Liga

Spiel- Einstellungen
https://www.museum-folkwang.de/typo3conf/ext/openingtimes/Resources/Public/Images/clockicon.png Halbzeitlänge: 6 Minuten
https://www.secure-travel.de/img/icons/stern.png Schwierigkeitsgrad: Legende


Die Mannschaft im Liga-Check

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fimg.startingeleven.co.u k%2Fusr%2Fa%2F59ee37037edc2.jpg
Team-OVR: 720
Platz 22/24 im Liga-Vergleich


1. Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/172.pngSpVgg Unterhaching 1:0 Chemnitzer FChttps://cdn.sofifa.org/48/18/teams/507.png
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Welzmüller, Hagn (ab 79.Dombrowka)- Stahl (ab 87.Taffertshofer), Meffert- Müller, Steinherr (ab 63.Nicu)- Bigalke, Hain

1:0 Meffert 21.

http://mediadb.kicker.de/2017/fussball/spieler/xl/64036_7_201688114453306.jpg
Bildquelle: http://mediadb.kicker.de/2017/fussball/spieler/xl/64036_7_201688114453306.jpg

Erzielte in seiner ersten Begegnung gleich den Siegtreffer per Kopf für die SpVgg Unterhaching: Jonas Meffert


2. Spieltag

https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/110591.pngCarl-Zeiss Jena 0:1 SpVgg Unterhachinghttps://cdn.sofifa.org/48/18/teams/172.png
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Welzmüller, Hagn (ab 71. Greger)- Stahl, Meffert- Müller, Steinherr (ab 90.Nicu)- Bigalke, Hain (ab 90.Schimmer)

0:1 Bigalke 66.
https://static.foba1.com/bilder/shared/karten/1.gif Steinherr 90.


3. Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/172.pngSpVgg Unterhaching 0:2 1.FC Magdeburghttps://cdn.sofifa.org/48/18/teams/110588.png
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Welzmüller, Dombrowka- Stahl, Meffert- Müller (ab 63. Steinherr), Nicu (ab 88.Piller)- Bigalke, Hain

0:1 Beck 59.
0:2 Erdmann 64.

4.Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/576.pngHolstein Kiel 0:4 SpVgg Unterhachinghttps://cdn.sofifa.org/48/18/teams/172.png
Unterhaching: Heerwagen- Dombrowka, Hefele, Winkler, Hagn- Stahl (ab 82.Taffertshofer), Meffert- Müller (ab 87.Piller), Steinherr (ab 65.Nicu)- Bigalke, Hain

0:1 Hain 16.
Kronholm hält FE von Hain 45.
0:2 Hain 55.
0:3 Müller 87.
0:4 Hain 90.


5.Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/172.pngSpVgg Unterhaching 4:4 Jahn Regensburg12932
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Welzmüller, Hagn- Kiomourtzouglou, Meffert- Müller (ab 82.Nicu), Steinherr (ab 62.Piller)- Bigalke (ab 76.Lux), Hain

1:0 Müller 25.
1:1 Djuricin 36.
1:2 Freis 40.
2:2 Müller 42.
2:3 Grüttner 48.
2:4 Djuricin 76.
3:4 Lux 78.
4:4 Piller 87.

https://www.fupa.net/fupa/images/galerie/big/103948.jpg
Bildquelle:https://www.fupa.net/fupa/images/galerie/big/103948.jpg

In einem atemberaubenden Derby trennten sich Unterhaching und Regensburg am 5. Spieltag der 3. Liga mit 4:4

http://sport-cloud.n-tv.de/football/images/26/32/l374.pngTabelle:
1 Karlsruhe 11
2 Unterhaching 10
3 Aue 10
4 Erfurt 10
5 Regensburg 9
6 Halle 9
7 Paderborn 9
8 Zwickau 8
9 Wehen 8
10 Aalen 8
11 Rostock 8
12 Lotte 7
13 Chemnitz 7
14 Kiel 7
15 Bremen II 6
16 Osnabrück 6
17 Jena 5
18 Großaspach 5
19 Magdeburg 4
20 Duisburg 4
21 Meppen 4
22 Münster 3
23 Fortuna Köln 2
24 Würzburg 1

https://cdn3.iconfinder.com/data/icons/balls-icons/512/footbal-16.pngTorjäger
4 Freis (Regensburg)
4 Pintol (Halle)
4 Ducksch (Kiel)


Die letzten 5 Gegner im Liga-Check

Chemnitz: Kunz 66-REGÄSEL 68, Endres 67, Mbende 66, LÖWE 73- Dem 66, Reinhardt 67- Aydin 67, Trinks 67, Grote 66- Frahn 69
Team-OVR: 742 (Platz 10)

Jena: COLTORTI 71- Kühne 64, FABIAN 68, Slamar 64, Brügmann 63- Pannewitz 65, Löhmannsröben 65- Eckardt 66, WERNER 70- Starke 66, Thiele 64
Team- OVR: 726 (Platz 20)

Magdeburg: Glinker 65- Botzen 65, Weil 68, Handke 67, HOLLAND 71- SEGUIN 71, Erdmann 66- BULUT 67, Ludwig 67, Schwede 65- Beck 69
Team-OVR: 741 (Platz 11)

Kiel: Kronholm 68- UCHIDA 73, Schmidt 68, Czichos 70, van den Bergh 69- MEDOJEVIC 71- Schindler 68, Lewerenz 67- ÖZCAN 67- Ducksch 68, Drexler 71
Team- OVR: 760 (Platz 3)

Regensburg: Weis 68- Hein 66, KACAR 72, Knoll 68, Nandzik 68- George 68, Lais 67, Geipl 66, Freis 70- SALLI 70, DJURICIN 70
Team- OVR: 753 (Platz 5)




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.spvggunterh aching.de%252Fassets%252FUploads%252F_resampled%25 2Fcroppedimage460250-RBaktuellheader.png

SpVgg Unterhaching gelingt eindrucksvoller Start in die Saison

Die neue 3. Liga Saison ist gerade erst einmal fünf Spieltage alt, doch trotzdem kann man bereits feststellen, dass die SpVgg Unterhaching definitiv in der neuen Liga angekommen ist. Das Team vom neuen Trainer André Breitenreiter legte einen furiosen Saisonstart hin und steht nach fünf Partien mit zehn Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Nur Topfavorit Karlsruhe ist noch besser in die Saison gestartet. Dabei zeigten sowohl die Defensive als auch die Offensive der Bayern schon überragende Saisonleistungen. In den bisherigen fünf Spielen gelang es den Hachingern dreimal, die Null zu halten. Großen Anteil daran hat auch der neue Torhüter Philipp Heerwagen, der mit sensationellen Paraden bereits einige Zähler festhalten konnte. Während in den ersten drei Saisonspielen gegen Chemnitz, Jena und Magdeburg vor allem die Defensive ausschlaggebend war, kommt nun auch die Offensivreihe immer besser in Form. Der SpVgg gelangen nun zweimal vier Treffer in Folge beim imposanten 4:0-Auswärtssieg bei Aufstiegskandidat Kiel sowie im Derby beim 4:4-Spektakel gegen Jahn Regensburg. Wenn es so weitergeht, ist sogar ein Durchmarsch von der Regionalliga bis in die Star League nicht ausgeschlossen.

http://www.spvggunterhaching.de/assets/news/2014/04/_resampled/CroppedImage580315-spvgg-unterhaching-suedttribuene-guter-zweck.jpg
Bildquelle: http://www.spvggunterhaching.de/assets/news/2014/04/_resampled/CroppedImage580315-spvgg-unterhaching-suedttribuene-guter-zweck.jpg

Die Fans der SpVgg können mit dem Saisonstart ihrer Mannschaft mehr als zufrieden sein

Pinturicchio
23.10.2017, 22:21
FIFA18 ist so eine Lotterie :D
Immerhin 3 von 4 Punkten gegen dich geholt, das einzige Team wo du verlierst

Läuft absolut nicht für meine Teams

marc
23.10.2017, 22:48
Jo, Würzburg, Duisburg, Magdeburg und Großaspach hätte ich jetzt auch nicht unbedingt so weit unten erwartet. Bin auch überrascht, wie leicht ich mich bislang mit Unterhaching tu, die Niederlage gegen Magdeburg war quasi mit Absicht... wenn das so weiter geht, muss ich mir was einfallen lassen bzgl. Slider (bislang alles Standardeinstellung)

Gesendet von meinem SM-T815 mit Tapatalk

Pinturicchio
23.10.2017, 23:04
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2F0001 2zzszo.png

marc
24.10.2017, 13:59
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.fifaplanet .de%252Fcache.php%253Fimg%253Dhttps%25253A%25252F% 25252Fwww2.pic-upload.de%25252Fimg%25252F33833966%25252FHeader.pn g

2. Spieltag Nord-Staffel

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F110329.pngFC St.Pauli 1:1 Hertha BSC https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F166.png
0:1 Leckie 39.
1:1 Kamara 70.




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F38.pngWerder Bremen 2:2 Union Berlinhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F1831.png
0:1 Osako 16.
1:1 Ljajic 26.
2:1 Belfodil 64.
2:2 Osako 83.




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F22.pngBorussia Dortmund 5:0 Fortuna Düsseldorfhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F110636.png
1:0 Lewandowski 6.
2:0 Lewandowski 18.
3:0 Aubameyang 35.
4:0 Lewandowski 61.
5:0 Lewandowski 71.




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F28.pngHamburger SV 3:0 Dynamo Dresdenhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F503.png
1:0 Aboubakar 8.
2:0 Douglas Santos 43.
3:0 Aboubakar 61.


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F485.pngHannover 96 3:0 Eintracht Braunschweighttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F110500.png
1:0 Maxim 1.
2:0 Krejci 30.
3:0 Andone 70.


https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F112172.pngRB Leipzig 2:1 VfL Bochumhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F160.png
1:0 Tousart 37.
2:0 Halstenberg 52.
2:1 Danilo 73.




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F32.pngBayer Leverkusen 4:0 Arminia Bielefeldhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F159.png
1:0 Correa 7.
2:0 Fekir 18.
3:0 Correa 53.
4:0 Berardi 73.




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F175.pngVfL Wolfsburg 1:3 FC Schalke 04https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F34.png
0:1 Sané 32.
Sané verschießt Elfmeter 39.
1:1 Boufal 38.
1:2 Goretzka 41.
1:3 Sané 81.

Tabelle
1 Dortmund 6:0- 6
2 Leverkusen 5:0-6
3 Hannover 4:0-6
4 Schalke 5:2-6
5 Leipzig 4:1-6
6 Hamburg 4:1-4
7 St.Pauli 2:1-4
8 Bielefeld 2:4-3
9 Hertha 2:3-1
Bremen 2:3-1
Union 2:3-1
12 Düsseldorf 1:6-1
13 Bochum 1:3-0
14 Wolfsburg 1:5-0
15 Dresden 0:4-0
16 Braunschweig 0:5-0


Torjäger
4 Lewandowski
3 Correa
2 Osako
2 Aboubakar
2 L.Sané


Vorlagen
3 Cervi
2 Aubameyang
2 Jörgensen
2 M.Dembele


Ohne Gegentor
2 Zieler
2 ter Stegen
2 Leno




https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fwww2.pic-upload.de%252Fimg%252F34126940%252FNordstaffelHead er.png
Keine Überraschungen am zweiten Spieltag- Top-Teams werden ihrer Favoritenrolle gerecht

Nachdem sich die Top-Teams der Nord-Staffel am ersten Spieltag noch extrem schwer getan haben, wurden die meisten nun ihrer Favoritenrolle gerecht und feierten überzeugende Heimsiege. So zeigt sich momentan vor allem Borussia Dortmund mit dem neuen Super-Sturm Lewandowski/Aubameyang in Torlaune und feiert wenige Tage nach dem 5:1-Schützenfest in der Champions-League gegen den FC Liverpool mit dem 5:0 gegen überforderte Düsseldorfer das nächste Fußballfest. Auch der amtierende Champions-League-Sieger Bayer Leverkusen gab sich keine Blöße und schlug Tabellenführer Arminia Bielefeld mit 4:0. Weniger spannend als erwartet verlief auch das Niedersachsen-Derby, in dem Hannover der Eintracht aus Braunschweig nicht den Hauch einer Chance ließ. Braunschweig ist damit nach zwei Spielen noch punkt-und torlos und demzufolge Tabellenletzter. Schwerer als erwartet tat sich RB Leipzig gegen den VfL Bochum. Die Sachsen gewannen zuhause gegen den nominellen Zweitligisten lediglich mit 2:1, was jedoch auch auf die extreme Rotation von Manager forza juve zurückzuführen ist, der sein Team einmal komplett durcheinanderwirbelte. Im Spitzenspiel unterstrich der FC Schalke eindrucksvoll seine Mitfavoriten-Rolle und schlug katastrophale Wolfsburger auswärts mit 3:1. Der VfL ist gemeinsam mit Werder Bremen die größte Enttäuschung der bisherigen Saison. Beide sind noch sieglos.

https://bilder.t-online.de/b/76/90/04/08/id_76900408/610/tid_da/schalke-leroy-sane-li-behauptet-den-ball-gegen-wolfsburgs-joshua-guilavogui-.jpg
Bildquelle: https://bilder.t-online.de/b/76/90/04/08/id_76900408/610/tid_da/schalke-leroy-sane-li-behauptet-den-ball-gegen-wolfsburgs-joshua-guilavogui-.jpg

Leroy Sané war der überragende Mann bei Schalkes 3:1-Erfolg in Wolfsburg

Vorschau auf den 3. Spieltag


Das Spitzenspiel

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F34.pngFC Schalke 04- Bayer Leverkusenhttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fcdn.sofifa.org %252F48%252F17%252Fteams%252F32.png

Voraussichtliche Aufstellungen:
Schalke: Fährmann- Cedric, Laporte, J.Matip, Rodriguez- Strootman- Bentaleb, Goretzka- Sané, Draxler, Konoplyanka
Leverkusen: Leno- Carvajal, Tah, Toprak, Baines- Weigl- Tolisso, Castro- Brandt, Correa, Fekir

Stimmen zum Spiel
Königsblau (FC Schalke): "Nach dem Saisonstart können wir Leverkusen mit breiter Brust in der Arena empfangen. Selbstverständlich ein starker Gegner, der gerade mit seiner erstklassigen Offensivbesetzung auf sich aufmerksam macht, aber ich rechne uns hier mit einem guten Konzept gute Chancen aus, Leverkusen zu ärgern und was zählbares hierzubehalten. Das Spiel wird der erste richtige Gradmesser sein und uns zeigen wo wir mit der Mannschaft stehen."

tibo (Bayer Leverkusen): "Nach den Spielen gegen Bochum und Bielefeld gibt es nun für uns den ersten Gradmesser. Schalke hat mit dem letzten Auswärtssieg gegen Wolfsburg schon ein Ausrufezeichen gesetzt. Nun dürfen wir uns auswärts beweisen. Mit dem neuen Ligasystem ist es, so denke ich, auch direkt ein sehr entscheidendes Spiel um die Meister-Play-Offs. Ich gehe davon aus, dass man sich auf ein attraktives Spiel zweier Mannschaften freuen kann, welche auf junge Spieler und eine starke Offensive setzen."

Die restlichen Begegnungen
Hertha- Wolfsburg
Bielefeld- Leipzig
Bochum- Hannover
Braunschweig- Hamburg
Dresden- Dortmund
Düsseldorf- Bremen
Union- St.Pauli

Lukas98
24.10.2017, 14:22
Da hat Lewa ja mal voll eingeschlagen würde ich sagen.


@marc Klasse Bericht :good:

BMG43v3r
26.10.2017, 12:47
Laut deiner Auflistung der OVR der Mannschaften hast du 11 von 15 möglichen Punkten gegen Teams gesammelt, die nominell stärker sind als Haching. :good: Das ist natürlich eine famose Leistung, auch wenn die Saison noch ganz jung ist und die Liga sehr ausgeglichen aussieht, was zu dem Zeitpunkt aber normal ist. Magdeburg als gutes Team zeigt dir dann schon die Grenzen auf, aber in der Liga braucht man sowieso einen langen Atem, da die Stärke der Mannschaften doch sehr, sehr ähnlich ist. Hefele organisiert sich einen Stammplatz, genauso wie Heerwagen (dessen Transfer ich sowieso klasse finde, war schon immer ein kleiner Fanboy von ihm :yes:). Bis jetzt läuft es.

Rostock auch noch "oben dran", wenn man das so sagen kann. 8 Punkte finde ich auch einen guten Start, mal sehen, wie sie gegen Haching abschneiden. :yes:

Pinturicchio
27.10.2017, 21:45
https://abload.de/img/00013f0pua.png

Jaimes
27.10.2017, 23:29
Es läuuuuuuft :yes: Freut mich das sowohl bei Freiburg als auch in Augsburg meine Planung bisher aufgeht. Dazu Sandhausen erneut bezwungen - perfekt :) Lustigerweise sind es genau meine Ex-Spieler die gegen mich treffen. Gegen Sandhausen sorgt Haberer ja "beinahe" für die Niederlage und gegen Lautern macht ausgerechnet Bobadilla den Ausgleich :ireful:

Extrem großes Lob wie gut das bei dir bisher klappt und dass die Spieltage meist sogar früher on sind ;) Nur Augsburg ist weiterhin ebenso ungeschlagen :D



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

marc
02.11.2017, 13:15
Kapitel 6: Die ausgeglichenste Liga der Welt

6. Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/1825.pngMSV Duisburg 0:4 SpVgg Unterhachinghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 18%2Fteams%2F172.png
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Winkler, Hagn (ab 55. Dombrowka)- Stahl, Meffert (ab 68.Taffertshofer)- Müller, Piller (ab 76.Lux)- Hain, Bigalke

0:1 Hain 28.
0:2 Hain 49.
0:3 Bigalke 55.
0:4 Bigalke 75.

http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/5000/artikel02/879411/haching_800-1496327429.jpg
Bildquelle: http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/5000/artikel02/879411/haching_800-1496327429.jpg

Die Spieler der SpVgg Unterhaching bejubeln den Kantersieg in Duisburg


7. Spieltag
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 18%2Fteams%2F172.pngSpVgg Unterhaching 1:0 SV Meppenhttps://cdn.sofifa.org/48/18/teams/110597.png
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Greger, Hagn- Kiomortzoglou, Meffert- Müller, Steinherr (ab 79.Marseiler)- Bigalke (ab 75. Lux), Hain

1:0 Bigalke 19.



8. Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/492.pngSV Wehen Wiesbaden 1:0 SpVgg Unterhachinghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 18%2Fteams%2F172.png
Unterhaching: Heerwagen- Dombrowka, Hefele, Welzmüller, Hagn- Kiomortzouglou (ab 74.Stahl), Meffert- Müller (ab 47. Nicu), Steinherr (ab 80.Lux)- Hain, Schimmer

1:0 Dittgen 62.



9.Spieltag
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 18%2Fteams%2F172.pngSpVgg Unterhaching 0:0 Sportfreunde Lottehttps://cdn.sofifa.org/48/18/teams/110700.png
Unterhaching: Heerwagen- Dombrowka, Hefele, Welzmüller, Hagn- Stahl, Meffert (ab 63.Taffertshofer)- Müller (ab 83.Piller), Steinherr (ab 77.Lux)- Bigalke, Hain

https://static.foba1.com/bilder/shared/karten/1.gif Berggreen 55.
https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fwww.transfermarkt.de%2F img%2Ficons%2Fverletzung2.gif Meffert (gebrochener Knöchel) 62.
https://static.foba1.com/bilder/shared/karten/1.gif Piossek 90.



10. Spieltag
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/10030.pngSC Paderborn 2:1 SpVgg Unterhachinghttps://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn.sofifa.org%2F48%2F 18%2Fteams%2F172.png
Unterhaching: Heerwagen- Bauer, Hefele, Welzmüller, Hagn- Taffertshofer, Stahl- Müller, Nicu (ab 77.Steinherr)- Bigalke (ab 82.Schimmer), Hain

1:0 Srbeny 22.
https://static.foba1.com/bilder/shared/karten/1.gif Michel 41.
2:0 Srbeny 44.
2:1 Stahl 50.



https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=http%3A%2F%2Fsport-cloud.n-tv.de%2Ffootball%2Fimages%2F26%2F32%2Fl374.png Tabelle
1 Regensburg 18
2 Aue 18
3 Kiel 18
4 Rostock 18
5 Unterhaching 17
6 Karlsruhe 17
7 Wehen 17
8 Lotte 16
9 Zwickau 16
10 Magdeburg 15
11 Erfurt 15
12 Chemnitz 15
13 Jena 13
14 Aalen 13
15 Halle 13
16 Paderborn 13
17 Osnabrück 11
18 Großaspach 11
19 Bremen II 9
20 Würzburg 9
21 Meppen 9
22 Duisburg 8
23 Münster 6
24 Köln 4

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fcdn3.iconfinder.com%2F data%2Ficons%2Fballs-icons%2F512%2Ffootbal-16.png Torjäger
6 Ducksch
6 Frahn
5 Kazior
5 Salli
5 Fountas
5 Nazarov

Die letzten 5 Gegner im Liga-Check

MSV Duisburg: Flekken 68- Klotz 68, Bomheuer 68, Nauber 68, PERTHEL 70- Souza 66, Fröde 66, Schnellhardt 70, Stoppelkamp 71- WURTZ 70, Tashchy 66
Team-OVR: 751 (Platz 6)

SV Meppen: GRAHL 69- Ballmert 62, Puttkammer 61, Vidovic 62, Vrzogic 65- LAMBERTZ 66, Leugers 67- Yao 62, Wagner 63, RAMAN 71- Firth 66
Team-OVR: 714 (Platz 23)

SV Wehen Wiesbaden: Kolke 68- Kuhn 66, Mockenhaupt 68, Ruprecht 66, Mintzel 66- Konrad 67, PETRAK 69- Andrist 68, Dittgen 66- NIELSEN 71, Schäffler 68
Team-OVR: 743 (Platz 9)

Sportfreunde Lotte: MALL 67- Schulze 65, Acquistapace 66, Straith 66, Neidhart 64- Freiberger 67, Pires-Rodrigues 68, Dei 69, HORVATH 66- Piossek 66- BERGGREEN 69
Team-OVR: 733 (Platz 16)

SC Paderborn: Zingerle 65- Vucinovic 63, HÜNEMEIER 71, Boeder 64, Bertels 65- Krauße 67, Wassey 66- Zolinski 66, HOILETT 72- KUTSCHKE 70, Michel 67
Team-OVR: 736 (Platz 14)

http://www.spvggunterhaching.de/assets/Uploads/_resampled/croppedimage460250-RBaktuellheader.png

Jonas Meffert fällt bis Saisonende aus

Eine ganz bitter Verletzung zog sich Jonas Meffert in der Partie gegen die Sportfreunde Lotte zu. Beim 0:0-Unentschieden am 9. Spieltag brach sich der defensive Mittelfeldspieler den Knöchel. Meffert, der erst vor dieser Spielzeit aus Freiburg zu den Hachingern kam, fällt damit wohl bis Saisonende aus. Meffert war bisher DER Stabilisator im Mittelfeld der SpVgg und stand in allen neun Partien in der Startelf, während sich auf der Position neben ihm mit Dominik Stahl, Ulrich Taffertshofer und Orestis Kiomourtzoglou bereits drei Akteure probieren durften. Diese drei werden nun wohl auch bis Saisonende im Mittelfeldzentrum Job-Sharing betreiben. Im anschließenden Saisonspiel beim SC Paderborn setzte Breitenreiter erst einmal auf Erfahrung und brachte das Duo Stahl/Taffertshofer, doch auch der erst 19-Jährige Kiomourtzoglou wird nun sicher auf noch mehr Einsätze kommen.

http://www3.pictures.zimbio.com/gi/Orestis+Kiomourtzoglou+nv-ErKZvn3km.jpg
Bildquelle: http://www3.pictures.zimbio.com/gi/Orestis+Kiomourtzoglou+nv-ErKZvn3km.jpg

Hat durch die Verletzung von Meffert die Möglichkeit, sich im Mittelfeld festzuspielen: Eigengewächs Orestis Kiomourtzoglou

MW2020
03.11.2017, 00:28
Junge, Junge...geiler Sieg gegen den MSV :good:...und das auch noch in Duisburg :shok::good:
mir gefällt dieser Liga Check immer besser muss ich sagen...anfangs konnte ich wenig damit anfangen aber mit der Zeit...man gewinnt einfach auch einen Überblick über die Stärke der verschiedenen Teams- hab ja eh fast keine Ahnung von den Teams und der Liga!
schade, dass sich Meffert nun schon gleich verletzt hat...sehe schon einiges an Potential bei ihm....
ansonsten solide Arbeit Herr Marc ;)

Pinturicchio
04.11.2017, 00:31
https://abload.de/img/00014exuqo.png

Der Kölner
06.11.2017, 12:44
Gegen die Kellerkinder Duisburg und Meppen gibt es Siege. Leider verpasst du dich danach zu stabilisieren. Wiesbaden, Lotte und Paderborn sind auch Kandidaten aus dem Mittelfeld. Da hätten wahrscheinlich ruhig ein paar mehr Punkte herausspringen dürfen. Ein runder Bericht mal wieder. Ich bin nun auch endlich drin in der Story :good:

Pinturicchio
06.11.2017, 23:50
So langsam kommen die Magdeburger Jungs

Pinturicchio
08.11.2017, 21:06
https://abload.de/img/wolfsburg16eupj.png



Was war das für ein schwerer Saisonstart in Wolfsburg. Man selbst stapelte tief, doch von außen wurde man deutlich stärker eingestuft. So kam für alle auch die Auftaktniederlage am ersten Spieltag in Bielefeld überraschend. Doch was als Ausrutscher angesehen wurde, führte danach nicht zur Besserung. Das lag auch damit zusammen, dass die Gegner Gelsenkirchen und Leverkusen waren. So standen nach vier Spielen auch ebenso drei Niederlagen auf dem Konto. Immerhin feierte man gegen Berlin das erste Remis, doch für die großen Erwartungen war das zu wenig.

Es dauerte bis zum Spiel gegen Leipzig, bis man den ersten Dreier einfahren durfte. Ausgerechnet, gegen den Retortenclub aus Leipzig, die kurz zuvor noch Schalke überraschend besiegten. Am Ende fiel das Ergebnis mit 3:1 recht deutlich aus und neben Perisic funktionierten auch die Neuzugänge. Sowohl Wylan Cyprien, als auch Kevin Volland durften sich in die Torschützenliste eintragen. Dieser Sieg wäre aber nichts wert gewesen, wenn man nicht nachgelegt hätte. So war der folgende Erfolg bei Hannover umso wichtiger. Sebastien Haller netzte ein und dankte seinem Coach so für das Vertrauen. In der Vorbereitung noch überzeugender Akteur, musste er sich zuletzt hinter Volland einreihen. Durch den Ausfall von Boufal sind seine Einsatzchancen nun noch größer.

Pinturicchio: "Wir haben immer gesagt, dass wir Zeit brauchen, bis die Automatismen greifen. Das Auftaktprogramm war mörderisch. Durch die zwei Siege, sieht es nicht mehr so düster aus, wie noch vor zwei Wochen. Dennoch müssen wir fokussiert arbeiten, denn die kommenden Aufgaben werden nicht leichter. Mit Hamburg haben wir einen direkten Konkurrenten vor der Brust. Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel. Und danach wartet auch noch Dortmund. Danach sollte es aber so langsam besser werden, schließlich sind das Teams, die auf dem Papier eher schwächer sind als wir. Da müssen wir zuverlässig punkten, wollen wir die Play-Offs erreichen."

MW2020
09.11.2017, 22:24
https://abload.de/img/brk-news2s5ph9.jpg

***Misterwhite84 übernimmt Frankfurter Eintracht***

Zitat Misterwhite84

"Es ist eine große Ehre für mich diesen Traditionsverein zu coachen. Mein Ziel ist es dem Team meine Handschrift zu geben und langfristig an alte Erfolge anzuknüpfen"




Quelle: kowchmedia award winning Breaking News Coverage Tips (http://kowchmedia.com/talent_consulting/breaking-news-coverage-tips/)

Pinturicchio
10.11.2017, 23:31
https://abload.de/img/0001547lxj.png

tibo
13.11.2017, 10:07
12985



Kater nach ChampionsLeague-Sieg?

https://images.performgroup.com/di/library/goal_de/5/8f/only-germany-top-choreos-2016-bayer-leverkusen-champions-league_1vpuk1jwvkty41qs70ol08uauo.jpg?t=667238585&w=940




15. Mai 2002. Hampden Park, Glasgow, Schottland. Neben Champagner, eines ChampionsLeague-Finales würdig, gab es sicher auch schottischen Whisky oder Ale. Zwar konnte man in der Saison 01 / 02 keinen Titel gewinnen, spielte aber bis zum Ende um das Triple mit. Wahrlich feuertrunken ob der spielerischen Klasse, welche die Mannschaft damals zeigte, marschierte man durch die ChampionsLeague. Juventus, Liverpool, Manchester United, Finale gegen Real Madrid – Freude, schöner Götterfunken. Doch nach jeder Feierlichkeit folgt auch der Kater. Die folgende Saison sollte eine solche Kater-Saison werden. Ballack und Zé Roberto verließen den Verein, Bayer stürzt in den Abstiegskampf, Vorjahrestrainer Klaus Toppmöller wird entlassen. Erst Klaus Augenthaler konnte den Abstieg mit zwei Siegen an den letzten beiden Spieltagen verhindern und erwies sich als erfolgreiches Anti-Kater-Mittel.
Nun stellt sich die Frage, kann das erneut passieren? Muss man sich nach dem Triumph in der ChampionsLeague Sorgen machen, dass Bayer Leverkusen in der anstehenden Saison nun Probleme bekommen wird, gar gegen den Abstieg spielen muss? Das Magazin 11Freunde hat den „tiefen Fall Leverkusens“ in einem Bericht (https://www.11freunde.de/artikel/der-tiefe-fall-bayer-leverkusens) dokumentiert und Gründe ausgemacht, weshalb sich die Werkself nach einer starken Saison 01 / 02 so schwer tat. Diese Gründe drängen sich nun für einen Vergleich mit der aktuellen Situation auf.
„Einige Gründe für die Albtraum-Saison 2002/03 lassen sich schon in der Vorsaison finden. Leverkusen spielte die „Vize-Saison“ mit einem relativ kleinen Spielerstamm, so war die Belastung der Spieler außerordentlich hoch“, macht 11Freunde als ersten Grund aus. In dieser Hinsicht braucht man sich dieser Tage keine Sorgen bei und um Bayer Leverkusen machen. Der Kader ist zwar letzte Saison auch nicht sehr groß, dafür aber auch in der Breite qualitativ hochwertig besetzt gewesen. In der Bundesliga konnten so Tolisso, Willems und Correa dem Team helfen, während Castro, Berbatov und Wendell, teilweise nicht ganz freiwillig, ihre Kräfte für die ChampionsLeague sparen konnten. Auch eine kräftezehrende WM oder EM stand in dieser Sommerpause anders als 2002 nicht an.
„Zudem verlor der Kader zur neuen Saison eindeutig an Qualität, da sich der Bayerkonzern entschloss, den Etat zurückzufahren. Für viel Geld verließen mit Michael Ballack und Ze Roberto zwei Eckpfeiler des Vorjahres das Team in Richtung München.“ Etatsenkung anno 2017? Ganz im Gegenteil: Das Gehaltsbudget soll nach Medienberichten gar um 15 Millionen Euro aufgestockt worden sein. Abgänge der Leistungsträger? Mitnichten. Man erwehrte sich der Annoncen aus München, Lars Bender für knapp 20 Millionen Euro abzugeben und auch dem Angebot Dortmunds für Toprak in ähnlichen preislichen Sphären. Das Teamgefüge sollte nicht zerstört werden. Selbst den Angeboten des mittlerweile unrühmlich entlassenen Bayernmanager Bayernfan für Weigl (55 Millionen Euro) und Henrichs (30 Millionen Euro) erteilte man eine Absage. So hat man im Vergleich zur Vorsaison mit den Rückkehrern Brandt und Weigl sowie Neuzugang Leighton Baines noch mehr Qualität im Kader.
Man scheint also aus den Fehlern der 2000er Jahre gelernt zu haben, darüber sollten auch die schweren Spiele in der diesjährigen ChampionsLeague-Saison nicht hinweg täuschen und so kann man Leverkusen ruhigen Gewissens zurufen: Laufet, Brüder, eure Bahn, freudig wie ein Held zum Siegen; freudig wie ihr selbst in der letzten Saison.








Bildquelle: https://www.goal.com/de/news/7173/galerie/2016/12/24/30763252/dortmund-k%C3%B6ln-mailand-und-co-die-besten-choreographien-2016/only-germany-top-choreos-2016-bayer-leverkusen-champions/14
Der Bericht sollte zwar eigentlich früher kommen, aber bisher hat die Uni Vorrang gehabt :D

Pinturicchio
28.11.2017, 00:12
https://abload.de/img/wolfsburg2lbpkp.png



Sportlich läuft es bei den Niedersachsen wieder besser. Man startete sogar eine wahre Siegesserie, sieht man einmal vom Gastspiel bei Borussia Dortmund ab. Nachdem man zu Hause gegen Hamburg den dritten Saisonsieg feierte, verlor man eben beim großen Titelfavoriten. Dennoch präsentierte man sich ordentlich und konnte zufrieden sein mit der Leistung. Nun empfing man Werder Bremen und in diesem eminent wichtigen Aufeinandertreffen behielt man die Oberhand. Zwar durch zwei Elfmeter, doch am Ende war das 3:0 ein Ergebnis, worüber sich jeder Wolf freuen konnte. Ganz besonders Sebastien Haller, der nun drei Saisontore auf dem Konto hat, harmoniert mit Kevin Volland.


>> Wolfsburg Transferstrategie
Beim VfL Wolfsburg laufen schon wieder die Planungen für die kommenden Transferzeiten, wie bei jedem anderen Team in der StarLeague auch. Richtig große Transfers werden die Anhänger der Wölfe jedoch nicht bestaunen dürfen, denn in Wolfsburg gibt es ein Umdenken in der Transferstrategie. "Transfers wie Krychowiak, in der Preis- und Qualitätsklasse des damaligen Zeitpunktes wird es vorerst nicht geben. Wir haben mit den letzten beiden Sommertransfers, Robin Koch und Kevin Volland, die Richtung schon einmal vorgegeben. Wir wollen Spieler, die zum Verein passen, auch wenn diese (noch) nicht die absoluten Qualitätsunterschiede versprechen."

Genau aus diesem Grund soll wohl auch kein Talent der Güteklasse Kurzawa mehr kommen, es sei denn es passt eben. Doch das Ziel sind eher deutsche Spieler. So fragte man im Sommer beispielsweise beim Deutsch-Türken Kaan Ayhan an, welcher letztendlich nach Bielefeld verliehen wurde. Mit Koch und Uduokhai hat man jedoch zwei Spieler in der Hinterhand, welche auch das Potenzial besitzen in Zukunft in der Bundesliga Fuß zu fassen - besonders Felix Uduokhai.

Nur auf einer einzigen Position sind bisher Änderungen geplant, nämlich auf der offensiven Außenbahn. Paul-Georges Ntep hat wohl aus diversen Gründen keine Zukunft mehr im Verein, wird auch keine Riesensumme mehr einbringen. Genau deshalb ist es wichtig, gut zu scouten und einen passenden Ersatz zu finden. Ein Mann der Güteklasse Samu Castillejo, welcher im Sommer im Gespräch war, wird es nicht geben. Eher landete ein Spieler auf der Liste, welcher zum Transferzeitpunkt 23 Jahre alt wäre, damit genau im Rahmen. Wenn man ein weiteres Jahr warten würde, wäre er wohl kaum mehr bezahlbar. Und so rückt ein alter Bekannter in das Spotlight.

Namentlich handelt es sich dabei um Sam Larsson. Im Sommer trennten nur wenige Minuten von einem Transfer, ehe Feyenoord zuschlug. Im Videospiel "FIFA18" von EA Sports wurde er, trotz bärenstarker Leistungen, sogar abgestuft. Mittlerweile spielt er wieder regelmäßig beim Meister, ist jedoch um einiges teurer. Genau deshalb zögert Wolfsburg diese gesteigerte Summe zu investieren. Vor allem, weil eben alles passen muss. Und so könnte ein ganz anderer Kandidat kommen, bei dem die Ablöse aber nochmals nach oben geschraubt werden muss, eben wegen seiner Leistungen. Es bleibt spannend. Eine einzige Baustelle für die Verantwortlichen, doch damit eine Menge an Problemen.

marc
30.12.2017, 18:32
Die vier Aufsteiger in die Star League stehen fest!

https://www.fifaplanet.de/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.fifaplanet.de%2Fca che.php%3Fimg%3Dhttp%253A%252F%252Fsport-cloud.n-tv.de%252Ffootball%252Fimages%252F26%252F32%252Fl3 74.png Abschlusstabelle
1 Aue 47
2 Wehen 45
3 Regensburg 40
4 Osnabrück 39
5 Karlsruhe 37
6 Rostock 36
7 Lotte 35
8 Duisburg 34
9 Kiel 34
10 Halle 34
11 Zwickau 33
12 Magdeburg 31
13 Paderborn 31
14 Würzburg 29
15 Chemnitz 29
16 Aalen 28
17 Großaspach 27
18 Bremen II 25
19 Erfurt 23
20 Meppen 22
21 Unterhaching 21
22 Jena 20
23 Fortuna Köln 18
24 Münster 11

Torjäger
11 Nazarov (Aue)
10 Frahn (Chemnitz)
9 Ducksch (Kiel)
9 Testroet (Würzburg)
9 Ludwig (Magdeburg)
9 Fountas (Großaspach)

http://www.m-one-s.de/tl_files/m-one-s/graphic/content/images/simon-zoller/simon-zoller07.JPG
Der VfL Osnabrück um Simon Zoller bejubelt am letzten Spieltag im Fernduell mit dem KSC und Rostock den Aufstieg in die Star League

Aufsteiger in die Nord-Staffel
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/506.png Erzgebirge Aue
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/487.pngVfL Osnabrück

Aufsteiger in die Süd-Staffel
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/543.pngJahn Regensburg
https://cdn.sofifa.org/48/18/teams/492.png SV Wehen Wiesbaden

Piquenbauer
30.12.2017, 21:58
Jawoll, na wer sagts denn. Hatte letztens mal nach nem Update geguckt, aber von Aufstieg hab ich gar nicht zu träumen geglaubt. Wie sind denn zollers stats, wenn ich fragen darf?

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

MW2020
01.01.2018, 22:07
Mit Jahn Regensburg und Wehen Wiesbaden sind zwei interessante Klubs in die Südstaffel hochgekommen...müssten aber normalerweise auch die großen Favoriten auf den Abstieg sein...

marc
01.01.2018, 22:38
Sandhausen hat es auch erst am letzten Spieltag erwischt. Ich lass mir schob was einfallen dass die ne Chance haben :D

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

RichardBarcelona
02.01.2018, 00:11
Sollte Unterhaching mal aufsteigen, reserviere ich mir die jetzt schon mal vorab. :yes:

marc
02.01.2018, 00:41
Sollte Unterhaching mal aufsteigen, reserviere ich mir die jetzt schon mal vorab. :yes:Ich werde mein bestes geben in der nächsten Transferphase :D

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Pinturicchio
08.01.2018, 21:56
https://abload.de/img/wolfsburg3pwulx.png



Während sich manche Teams mit den Play-Offs beschäftigen und für Transfers noch keinen Blick haben, ist das in Wolfsburg anders. Dort ging die Saison gerade zu Ende und durch einen ungefährdeten Heimsieg gegen Bochum, wo neben Top-Torjäger Perisic auch Sebastien Haller und Debütant William treffen konnten, beendete man das Halbjahr zufriedenstellend. Damit nimmt man also an den Playoffs für die Europa-League teil. Nun hat man also zwei Millionen mehr auf dem Konto, doch mit Europa wird es wohl eher nichts. Die Konkurrenz aus Hamburg, Hannover oder Mönchengladbach ist sehr stark, dennoch will man nicht aufgeben. Doch schon die erste Hürde mit Ingolstadt wird schwer. Ein Gegner den man keinesfalls unterschätzen darf. "Es gibt immer eine Chance", so Chefcoach Pinturicchio. So setzt man sich wie in den letzten Tagen an die Planungen der neuen Saison. Doch viel passiert scheinbar nicht.

"Wir hatten einige Spieler auf der Liste, für eine Position. Vielleicht auch eine zweite. Doch immer wenn wir einen Spieler hatten, grätschten danach die Engländer dazwischen. So waren anstatt zehn, auf einmal vierzig Millionen im Gespräch. Zudem gab es drei Wunschspieler, wobei jedoch alle einen Verkauf von Perisic nach sich gezogen hätten oder doch unrealistisch waren, denn viele hätten gesagt, dass die Spieler zu größeren Teams wechseln würden." Perisic wäre nötig, da man diesen Sommer keine finanzkräftigen Verkäufe tätigen kann, wie im letzten Sommer. Damals verkaufte man Calhanoglu, Krychowiak oder Bruma. Diesmal kämen zum sicheren Abgang von Bryan Dabo, nur Transfers von Ntep oder Lichtsteiner, welche aber nicht viel Geld einbringen. Deshalb gibt es aktuell nur drei Varianten:

a) Einen Gelegenheitskauf eines Spielers mit Potenzial.
b) Einen Kauf eines Offensivallrounders und gegebenenfalls eines Rechtsverteidigers.
c) Es passiert nichts auf der Zugangsseite und man wartet bis zum Sommer.

Egal was passiert, es wird ein ruhiger Sommer in Wolfsburg.




https://abload.de/img/wolfsburg4ymubm.png
Bild (http://s.weltsport.net/picmon/4c/2aTG_85ZDl_l.jpg)

Pinturicchio
31.01.2018, 21:33
https://abload.de/img/wolfsburg5pcj4y.png

Pinturicchio
03.02.2018, 15:34
https://abload.de/img/wolfsburg6spr1a.png

GAD777
25.03.2018, 14:29
Hier geht es offensichtlich nicht mehr weiter! Geschlossen!