MMOGA-FIFA 20
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #1
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.992
    Danke
    1.510
    Erhielt 1.793 Danke für 1.663 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 1

    Standard Cádiz CF - El Submarino Amarillo






    Der Cádiz Club de Fútbol, im deutschsprachigen Raum bekannt als FC Cádiz, ist ein spanischer Fußballverein aus Andalusien. Die Stadt kann mit 116.979 Einwohnern aufwarten. Dazu kommt, dass sich die Stadt auf einer Landzunge erhebt, welche in der Bucht von Cádiz vorspringt.
    Der Club wurde 1910 von José Rivera y Lora gegründet und stieg nach der Saison 2005/06 aus der höchsten spanischen Spielklasse, der Primera División, in die Segunda División ab. Der Verein organisiert jedes Jahr das Mitte August stattfindende Turnier Trofeo Ramón de Carranza. Der Pokal und auch das Stadion tragen den Namen des früheren Bürgermeisters der Stadt Cádiz. Das Turnier, an dem auch Mannschaften der Primera División teilnehmen, wird in der spanischen Öffentlichkeit und in den Medien mit großem Interesse verfolgt, weil es kurz vor Saisoneröffnung der Primera División und Segunda División stattfindet. Das erste Turnier wurde im Jahre 1955 veranstaltet.
    Ansonsten gibt es wahrlich nicht viel über den Verein zu erzählen, da er keine sonderliche Reputation hat. Überwiegend war man in der zweithöchsten Spielklasse vertreten, doch besitzt immer noch das Potential um den Aufstieg anzupeilen. Der womöglich prominenteste Spieler dürfte José Jurado sein, welcher auch schon bei Schalke 04 unter Vertrag stand.




    Estadio Ramón de Carranza




    Das Stadion "Estadio Ramón de Carranza" ist alles andere als eine fußballerische Hochburg und kann nicht mit den modernen Fußballtempeln mithalten. Dennoch versprüht die Spielstätte ihren ganz eigenen Charme und erinnert an die guten, alten Zeiten. Zunächst fasste das Stadion lediglich 22.000 Zuschauer, doch im Jahre 2005 sollte es dann vorerst renoviert werden. Bei diesen Arbeiten, wurden zusätzliche Sitzplätze gebaut, wodurch man an weiterer Kapazität gewann und derzeit bei einer Kapazität von 25.033 Zuschauern liegt. Dennoch sind die Einwohner besonders stolz auf ihre Spielstätte, denn in Cádiz feiert man nicht nur den Fußball, sondern man lebt ihn nahezu. Auch dies ist ein Grund, warum das kaum ausverkaufte Stadion zu einem Hexenkessel werden kann. Auch bei einer schwachen Leistung steht man bedingungslos hinter der Mannschaft und hofft somit auf bessere Zeiten.


    Insgesamt lässt sich also festhalten, dass Cádiz CF ein eher kleiner und unscheinbarer Fußballverein ist, welcher auch national keine große Rolle spielt. Genau da liegt für mich die Herausforderung, da die Mannschaft durchaus Potential besitzt und eine Verjüngungskur nötig hat. Mit einer Story in Spanien, begebe ich mich eher in ungewisse Gefilde, da ich normalerweise auf England spezialisiert bin. Allerdings musste langsam eine Veränderung her und der Schritt in eine neue Liga birgt somit auch eine neue Erfahrung und Herausforderung im Story schreiben.
    Es darf gepostet werden

    0 Nicht möglich!

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke LiLCheesy91 für deinen sinnvollen Beitrag:

    Black_Tiger (04.10.2019), Nummer777 (03.10.2019), Tarnat (03.10.2019)

  3. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #2
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.992
    Danke
    1.510
    Erhielt 1.793 Danke für 1.663 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 1

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo







    Vorstellung des Kaders




    Bei einem Blick auf die Torwartposition, stellt sich eigentlich nicht die Frage, wer im Tor stehen wird. Der erfahrene Alberto Cifuentes ist als Kapitän unangefochten die Nummer 1. Dennoch wird man auf dieser Position in Zukunft nachlegen müssen, da die Spanier bereits zu den alten Eisen gehört und vermutlich nicht mehr lange spielen wird. David Gil dürfte wenig Aussichten auf Spielzeit haben, dennoch wird wohl auch er einige Minuten sammeln können.




    Die Abwehr sieht zunächst recht solide aus. Die vier zu vergebenen Positionen werden aller Voraussicht nach Juan Cala (IV), Sergio Sánchez (IV), Alfonso Espino(LV) und Carlos Akapo (RV) einnehmen. Allerdings gibt es noch Handlungsbedarf auf den Außen. Mit Carmona und Oliván hat man zwei weitere Verteidiger verliehen. Dennoch gibt es für die Außenverteidiger keinen sofortigen Stammplatz. Zwar kann auch Isaac Carcelén dort fungieren, jedoch ist dieser ein gelernter Flügelspieler und wird nur im Notfall in der Abwehr eingesetzt werden. Besonderes Augenmerk dürfte man auf Jean-Pierre Rhyner haben, da der 23-jährige die Zukunft der Verteidigung sein soll. Er dürfte zu diversen Einsätzen kommen, sei es bei Cádiz CF oder einem Leihverein.





    Das Mittelfeld ist das Herzstück des Vereins. Auch hier gibt es womöglich fünf offene Positionen welche zu vergeben sind. Auf den Außen dürfte man sich vermutlich auf Iván Alejo und Salvi Sánchez festlegen. Mit Isaac Carcelén hat man dazu einen pfeilschnellen Back-Up Im Team.Spielmacher wird José Manuel Jurado sein, welcher mit seiner Erfahrung ein Spiel lesen und lenken kann. Der größte Konkurrenzkampf ist im zentralen Mittelfeld. Dort stehen gleich mehrere Optionen zur Verfügung. Mit Yann Bodiger, Edu Ramos, JoséMari und Álex Fernández ist man jedoch auch dort sehr gut besetzt.Von David Querol und Jon Ander Garrido wird man sich eventuell trennen, da diese in den Augen von Alvaro Cervera keinen Rolle spielen.





    In der Offensive hat man die größte Baustelle. Zwar ist man für diese Saison ganz gut bestückt, doch nach der Saison werden Lozano und Mesa zu ihren Arbeitgebern zurückkehren. Somit steht mit Caye Quintana nur ein richtiger Stürmer von Cádiz CF im Kader. Allerdings hat man auch noch zwei weitere Spieler verliehen, welche es jedoch schwer haben werden, sich in das Team zu spielen. Ob im Winter bereits nachgelegt wird oder erst im kommenden Sommer ist noch offen. Vermutlich wird man sich dabei auf ablösefreie Transfers beschränken, da man finanziell nicht auf Rosen gebettet ist.




    Das Fazit


    Der spanische Verein CádizCF hat einen ausgeglichenen Kader und kann sich durchaus Hoffnungen auf den Aufstieg machen. Zwar gibt es noch stärkere Vereine, doch mit der entsprechenden Moral und einem starken Kampfgeist kann man die Liga aufmischen. Gerade im Umschaltspiel liegen hier die Stärkender Mannschaft. Kopfzerbrechen dürfte man nur bei der langsamen Abwehr haben … diese wird mit ihrem Stellungsspiel, dieses kleine Defizit ausbügeln müssen.

    0 Nicht möglich!

  4. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke LiLCheesy91 für deinen sinnvollen Beitrag:

    Black_Tiger (04.10.2019), Nummer777 (03.10.2019)

  5. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #3
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    26.309
    Danke
    6.450
    Erhielt 5.042 Danke für 4.281 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 794
    Vergeben: 1.594

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Sehr schön, dass du auch am Start bist und es mal mit einer Karriere/Story außerhalb Englands versuchen möchtest. Deine Projekte auf der Insel waren immer sehr gut, interessant und man hatte als Leser seinen Spaß aber es kann nicht schaden, auch mal andere Ligen und Vereine kennenzulernen. Das habe ich auch bei mir bemerkt. Ich bin ebenso häufig in England unterwegs aber Erfahrungen bzw. Karrieren/Storys in Spanien oder Deutschland, waren bis zuletzt auch für mich Neuland, haben mich allerdings weitergebracht und Spaß gemacht. Du bist nun also auch in Spanien gelandet und hast dich für Cádiz Club de Fútbol entschieden. Kein allzu bekannter oder erfolgreicher Verein aber wie du schon schreibst, genau darin kann der Reiz liegen. Das Team hat durchaus Potential um in der Segunda División oben mitzumischen und du kannst deine Mannschaft noch nach Lust und Laune formen, was dir sicherlich Spaß machen wird. Ich glaube, das hier wird eine sehr interessante Geschichte und ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit den Jungs aus Andalusien. Die ersten Berichte waren schon mal toll, sehr gute Arbeit!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (03.10.2019)

  7. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #4
    Ehrenfussballer Avatar von Cody
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Schwaben, Bayern
    Beiträge
    537
    Danke
    172
    Erhielt 236 Danke für 186 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 1

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Servus!
    Du startest also in LaLiga 2. Interessante Wahl! Cadiz habe ich schon mal ne Karriere gemacht, was echt Bock machte. Unscheinbarer, aber interessanter Verein, wobei dasselbe für den Kader gilt. Da hat man einige interessante Spieler! Mal schauen wie du es anpacken wirst und wie es nach Saison 1 ausschaut! Top geschrieben sind die Berichte schon mal! Viel Spaß! Bin mit von der Partie!

    0 Nicht möglich!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cody für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (03.10.2019)

  9. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #5
    Fußballgott
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    7.488
    Danke
    9.917
    Erhielt 3.957 Danke für 3.794 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 131
    Vergeben: 1

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Sehr interessant, das nächste Spanien Projekt und mit Cadiz ein Team welches durchaus Potenzial zu etwas ganz großem besitzt.
    Kadervorstellung echt gut, kenne zwar die wenigsten Spieler und bin gespannt welches System du einsetzen wirst.
    Darstellung wie gewohnt von Dir richtig gut, freue mich auf die ersten Spiele.

    0 Nicht möglich!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Black_Tiger für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (04.10.2019)

  11. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #6
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.942
    Danke
    3.402
    Erhielt 3.409 Danke für 2.877 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 155
    Vergeben: 91

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Du begibst dich in neue Gefilde...das heißt nach Spanien...
    zuerst wirt du in der 2. Liga Fuß fassen und dann wohl unweigerlich in die La Liga aufsteigen...
    dort erwartet dich dann ein tolles Stadionpaket und TV Präsentation...
    Ich kann und konnte mich immer noch nicht für eine Spanienkarriere begeistern, da ich dort die Spieler einfach nicht kenne...
    dir wünsche ich viel Spaß und viel Erfolg

    0 Nicht möglich!




  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (05.10.2019)

  13. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #7
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    633
    Danke
    312
    Erhielt 379 Danke für 328 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Yeeaaah, eine Story von dir freut mich, die Sunderland-Karriere war für mich eines der Highlights überhaupt !!
    Nun begibst du dich nach Spanien zu Cadiz und die beginnst mit einem kleinen Einstieg zum Club, was ich ganz cool finde und dann die krase Kaderpräsentation, echt gut ! Schön geschrieben und mit vielen Infos versehen... natürlich verspricht dieser Kader jetzt keine großen Erfolge, aber mal sehen, was die Zeit so bringt
    Auf alle Fälle schön, dass du auch wieder am Start bist

    0 Nicht möglich!

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (06.10.2019)

  15. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #8
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    13.09.2014
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    1.376
    Danke
    743
    Erhielt 847 Danke für 806 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 11
    Vergeben: 6

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Dieses Projekt hört sich auch sehr interessant an. Auch grafische richtig schön gemacht, sehr informatiert. Besonders, da ich mich inzwischen in Spanien nichtmehr so gut auskenne, wie noch zu meiner Jugendzeit.

    0 Nicht möglich!

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tarnat für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (06.10.2019)

  17. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #9
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    12.885
    Danke
    3.395
    Erhielt 3.860 Danke für 3.246 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 143
    Vergeben: 18

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    Auf jeden Fall ein sehr schöner Start, die kurze Erklärung brauchte ich aber auch
    Cadiz kenne ich, den Verein aber so null eig
    Werde auf jeden Fall immer mal reinschauen

    0 Nicht möglich!
    2. FPLSC - SIEGER [IRLAND] || 3. FPLSC - SIEGER [IRLAND]

  18. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pinturicchio für den nützlichen Beitrag:

    LiLCheesy91 (06.10.2019)

  19. AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo

    #10
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.992
    Danke
    1.510
    Erhielt 1.793 Danke für 1.663 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 1

    Standard AW: Cádiz CF - El Submarino Amarillo





    Vorbereitung endet in einem Desaster





    Neu-Trainer Alvaro Cervera hatte sich sehr über seine neue Aufgabe bei Cádiz CF gefreut und wollte in eine gute Vorbereitung gehen. Dafür flog man zu einem kleinen Turnier, welches in Norwegen stattfinden sollte. Voller Elan ging man in die erste Begegnung und traf auf den belgischen Vertreter Sint-Truiden. Dort tat man sich extrem schwer und kam nicht über ein Remis hinaus. Eigentlich zu wenig für Alvaro Cervera. Danach kam es zu der Partie gegen den FC Midtjylland, wo man der krasse Außenseiter war. Schließlich konnte der Gegner bereits internationalen Fußball vorweisen. Auch dort schlug man sich ganz ordentlich und spielte erneut Remis. Somit musste im letzten Spiel ein Sieg her und das gegen den SC Paderborn aus Deutschland. Der Aufsteiger spielte sehr abgezockt und nutzte die Konterchancen eiskalt aus. Am Ende verlor man mit einem klaren 4:0 und wusste, dass man noch einiges an Zeit brauchen wird, um ihn die Spur zu finden.





    Ponferradina überrascht den Favoriten




    1.Spieltag
    Zwar war die Vorbereitung schwach gewesen, dennoch galt man als Favorit in der ersten Partie. Doch davon war wenig zu sehen. Insgesamt konnte man kaum eine nennenswerte Chance kreieren, noch war man hinten sonderlich stabil. Bereits nach 5 Minuten eröffnet Benito die Partie und trifft für die Gäste zur Führung. Dies schockte Cádiz CF und man versuchte es etwas offensiver. Als im zweiten Durchgang erneut Benito (64.) einen Treffer erzielt, war die Messe gelesen und Cádiz CF gab sich förmlich auf. Somit verlor man zurecht und auch verdient mit 2:0 gegen SD Ponferradina.





    Cádiz bestätigt schwache Form




    2.Spieltag
    Auch am 2.Spieltag sollte sich wenig verbessern und Cádiz CF spielte eher überschaubaren Fußball. Gegen den CD Mirandés war man zwar zunähst spielbestimmend, doch der Keeper fischte jeden Schuss glänzend von der Linie. Irgendwann brach man dann in der Abwehr ein und und es ergaben sich Lücken. Eine davon nutzt der Gastgeber geschickt in Form von Barco (70.) und erzielt das wichtige und entscheidende Siegtor.





    Personalveränderungen bringen Erfolg




    3.Spieltag
    Es musste sich etwas ändern bei den Spaniern und der Trainer wusste dies. Deshalb rotierte er nun auf mehreren Positionen und dies sollte sich auszahlen. Breits in der 7.Minute leitet Nano Mesa die Partie mit einem guten Kopfball ein. Als wenig später Cabrera (13.) den Ausgleich erzielt, waren einige Fans alles andere als zufrieden. Kein Wunder, denn wenige Augenblicke ist es López (15.) der die Führung besorgen kann. Doch man gab sich nicht auf und lieferte sofort die passende Antwort auf dem Platz. Mit einem Doppelpack vor der Pause von Jóse Jurado (26./37.), konnte man mit der Führung in die Pause gehen. Im zweiten Durchgang spielte man nun konzentrierter und kam zu zwei weiteren Toren durch Álex Fernández (69.) und Nano Mesa (90.). Somit gewinnt man hochverdient das erste Spiel unter der Leitung von Alvaro Cervera.





    Cádiz unterstreicht guten Trend




    4.Spieltag
    Nach dem ersten Erfolg wollte man den nächsten Sieg einfahren und musste gegen Racing Santander. Eigentlich eine klare Angelegenheit. Allerdings kam man auch hier zunächst in Rückstand und musste im zweiten Durchgang die Partie drehen. Dort ließ man sich jedoch viel Zeit, da der gegnerische Keeper unfassbar stark spielte und somit jeden Schuss vereiteln konnte. In der Schlussphase gelang Cádiz CF endlich der Ausgleich, dank Álex Fernández (78.). In der 89.Minute, sowie der Nachspielzeit gelangen dann die Treffer zum 2:1 bzw. zum 3:1. Diesmal durften sich Salvi Sánchez und Ivan Alejo feiern lassen. Es schien nun so, als sei man endlich eine eingespielte Einheit und wollte diesen Trend fortsetzen.





    Remis gegen Absteiger Girona




    5.Spieltag
    Mit dem FC Girona wartete der erste richtige Kracher auf Cádiz CF und man wollte dem Favoriten einige Punkte klauen. Als der erfahrene Stuani (17.) in der Anfangsphase trifft, war man um eine Lösung bemüht, denn es mussten Punkte her. Erst in der 2.Halbzeit spielte man etwas konzentrierter und bekam in der 69.Minute einen Elfmeter zugesprochen. Diesen verwandelt Jóse Jurado ohne Probleme und man war zumindest einem Punktgewinn nahe. Viel mehr sollte nicht mehr passieren und somit sichert man sich wenigstens einen kleinen Punktgewinn.





    Die Tabelle nach dem 5.Spieltag

    1 CD Mirandés 5 4 0 1 8:5 +3 12
    2 FC Girona 5 3 2 0 9:3 +6 11
    3 Real Oviedo 5 3 2 0 9:5 +4 11
    4 Sporting Gijón 5 3 1 1 6:5 +1 10
    5 AD Alcorcón 5 2 3 0 9:7 +2 9
    6 SD Ponferradina 5 3 0 2 7:5 +2 9
    7 FC Elche 5 3 0 2 7:6 +1 9
    8 Rayo Vallecano 5 2 2 1 6:5 +1 8
    9 UD Almeria 5 2 2 1 6:6 +/-3 8
    10 UD Las Palmas 5 2 1 2 9:6 +3 7
    11 Cádiz CF 5 2 1 2 9:7 +2 7
    12 CF Fuenlabrada 5 2 1 2 9:8 +1 7
    13 CD Teneriffa 5 1 3 1 6:6 +/-0 6
    14 CD Numancia 5 1 3 1 6:7 -1 6
    15 Extremadura UD 5 2 0 3 9:10 -1 6
    16 Real Saragossa 5 1 2 2 8:9 -1 5
    17 Deportivo La Coruna 5 1 2 2 6:7 -1 5
    18 FC Málaga 5 1 2 2 5:7 -2 5
    19 Racing Santander 5 1 1 3 4:7 -3 4
    20 SD Huesca 5 0 3 2 4:8 -4 3
    21 CD Lugo 5 0 1 4 2:8 -6 1
    22 Albacete BP 5 0 0 5 3:10 -7 0






    Edu Ramos: „Sind noch nicht zufrieden mit der Ausbeute“





    Der Saisonstart ging bei Cádiz CF mächtig in die Hose und entsprechend ernüchternd ist die erste Analyse. In den ersten Partien bekleckerte sich nicht mit Ruhm und konnte nur in den darauf folgenden Spielen die Massen von der Klasse überzeugen. Insgesamt also bis zu diesem Zeitpunkt zu wenig für die Mannschaft von Alvaro Cervera. Dennoch scheint langsam Besserung in Sicht und auch Offensiv läuft es plötzlich deutlich besser.

    Edu Ramos:“Wir haben den Saisonstart gründlich verpennt und dumme Fehler gemacht. Diese wurden eiskalt bestraft und endeten in Niederlagen. Wenn man aufsteigen möchte, darf so etwas nicht passieren und dem sind wir uns auch bewusst. Zum Glück haben wir danach die Kurve bekommen und konnten uns langsam einspielen. Wir konnten aus den vorherigen Fehlern lernen und haben einiges im taktischen Bereich gemacht. Dafür wurde die Mannschaft belohnt.“

    0 Nicht möglich!

  20. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke LiLCheesy91 für deinen sinnvollen Beitrag:

    Black_Tiger (11.10.2019), Nummer777 (07.10.2019)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Villareal C.F. - el submarino amarillo
    Von Cooper im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate