MMOGA-FIFA 20
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Madden NFL 20

  1. Madden NFL 20

    #1
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke
    1.086
    Erhielt 1.506 Danke für 1.306 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 16

    Standard Madden NFL 20


    Villeicht findet sich ja der ein oder andere Madden interessierte und möchte über seine Karriere berichten?


    Verwendete Bilder: Madden 20

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  2. AW: Madden NFL 20

    #2
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke
    1.086
    Erhielt 1.506 Danke für 1.306 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 16

    Standard AW: Madden NFL 20

    #01

    Da EA den neuesten Fifa-Ableger mal koplett in den Sand gesetzt hat, wollte ich die Zeit mit einer kleinen Madden 20 Story überbrücken. Meine Wahl fiel dabei auf die Pittsburgh Steelers, die nicht nur mein Lieblingsteam sind, sondern gleichzeitig auch eine interessante Aufgabe darstellt. Bell und Brown wurde ja bekanntlich weggetradet, dazu einige interessante Spieler geholt. Ich will das Ganze eigentlich relativ simpel darstellen und habe auch ehrlich gesagt keine Ahnung wie lange das laufen wird - bis zum großen Patch von Fifa aber mal in jedem Fall.

    Es folgte eine kleine Übersicht über den Roster der Steelers zum Zeitpunkt der Preseason, sowie ein genauere Betrachtung einiger Schlüsselspieler. Im Anschluss folgt eine Zusammenfassung der Preseason. Wer noch ein wenig mehr erfahren will, dem lege ich den Thread von Nashorn ans Herz, der damals ein Story mit den 49'ers machne wollte, dies aber leider nicht weitergeführt hat. Er ging in seinem Startpost deutlich mehr in die Tiefe. Für Einsteiger sehr gut aufgebaut!

    Vielleicht findet sich ja der ein oder andere interessierte Leser und bitte nicht zu hart sein sollte sich unter euch ein Football-Nerd befinden. Bei mir könnten sich eventuell noch einige Fehler einschleichen. Danke!

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  3. AW: Madden NFL 20

    #3
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke
    1.086
    Erhielt 1.506 Danke für 1.306 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 16

    Standard AW: Madden NFL 20

    #02
    Die potenziellen Starspieler im Franchise der Pittsburgh Steelers sind relativ schnell ausgemacht und reduziert sich in den Augen vieler Experten auf fünf Spieler.

    Cameron Heyward, RE:
    Cameron Heyward feierte seinen Durchbruch in der abgelaufenen NFL Saison und das obwohl Heyward schon seit 2011 im Roster der Steelers steht. Der Defensivanker überzeugte in der Saison 18/19 mit 51 Tackels und acht Sacks, dazu wurde er zum zweiten Mal in Folge ins Pro Bowl Team gewählt.

    James Conner, HB:
    Auch James Conner konnte in der letzten Saison überzeugen, als der eigentliche Starspieler Le’Veon Bell aus disziplinarischen und verletzungsbedingten Gründen nicht im Team stand. Conner übernahm fortan die Position als Starter und lieferte in 215 Läufen satte 973 Rushing Yards und zwölf Rushing Touchdowns.

    Devin Bush, MLB:
    Der 1998 geboren Devin Bush ist ein noch unbeschriebenes Blatt. Erst vor dieser Saison wurde Bush als insgesamt zehnter Pick von den Steelers gezogen. Zuvor spieler der Linebacker für die University of Michigan, wo er im letzen Jahr 194 Tackels, 20.0 Tackels for loss und 10.0 Sacks sammeln konnte. Kommt Bush in eine intakte Defense, könnte er ein Schlüssel für Steelers werden.

    JuJu Smith-Schuster, WR:
    Wie James Conner soll auch JuJu Smith-Schuster in große Fußstapfen treten. In seinem Fall in die von Skandalnudel Antonio Brown. Im Jahr 2017 gedraftet startete Smith-Schuster als Kick Returner und steht nun vor seiner ersten Season als Starter. Traditionell gelten die Steelers eher nicht als ein laufstarkes Team, was dem Wide Receiver natürlich in Karten spielt.

    Ben Roethlisberger, QB:
    Der alte „Big-Ben“, eine absolute Instanz in Pittsburgh und dennoch oft kritisiert. Es kann für die Steelers laufen wie es will, am Ende des Tages hängt alles von einem funktionierenden Roethlisberger ab. Der 37-jährige in Wirklichkeit ja leider mit einer Ellenbogenverletzung für den Rest der Saison außer Gefecht ist das wichtigste Puzzleteil in der Offense und kaum wegzudenken.

    Das ist der Roster, mit dem die Steelers in die Preseason gehen. Am Ende der Preseason wird natürlich noch ein cut stattfinden, um zur Regular Season auf ein 53 Mann Roster zu kommen. Hierzu kommt dann nochmal ein kleines Update.

    Offense
    #02 Mason Rudolph (QB)
    #07 Ben Roethlisberger (QB)
    #05 Joshua Dobbs (QB)
    #30 James Connor (HB)
    #38 Jaylen Samuels (HB)
    #24 Benny Snell Jr. (HB)
    #34 Trey Edmunds (HB)
    #45 Roosevelt Nix (FB)
    #13 James Washington (WR)
    #10 Ryan Switzer (WR)
    #19 JuJu Smith-Schuster (WR)
    #11 Donte Moncrief (WR)
    #17 Eli Rodgers (WR)
    #18 Diontea Johnson (WR)
    #80 Johnny Holton (WR)
    #15 Trey Griffey (WR)
    #83 Brandon Reilly (WR)
    #89 Vance McDonald (TE)
    #85 Xavier Grimble (TE)
    #57 Kameron Canaday (TE)
    #81 Zach Gentry (TE)
    #53 Maurkice Pouncey (C)
    #62 Patrick Morris (C)
    #67 B.J. Finney (C)
    #66 David DeCastro (RG)
    #74 Fred Johnson (RG)
    #71 Matt Feiler (RT)
    #72 Zach Banner (RT)
    #78 Alejandro Villanueva (LT)
    #76 Chukwuma Okorafor (LT)
    #65 Jerald Hawkins (LT)
    #77 Derwin Gray (LT)


    Defense
    #79 Javon Hargrave (DT)
    #93 Dan McCullers (DT)
    #61 Conor Sheehy (DT)
    #91 Stephon Tuitt (LE)
    #94 Tyson Alualu (LE)
    #74 Casey Sayles (LE)
    #97 Cameron Heyward (RE)
    #96 Isaiah Buggs (RE)
    #95 Lavon Hooks (RE)
    #48 Bud Dupree (ROLB)
    #40 Jayrone Elliott (ROLB)
    #51 Sutton Smith (ROLB)
    #92 Olasunkanmi Adeniyi (ROLB)
    #50 Ryan Shazier (MLB)
    #98 Vince Williams (MLB)
    #26 Mark Barron (MLB)
    #55 Devin Bush (MLB)
    #46 Tyler Matakevich (MLB)
    #54 Ulysees Gilbert III (MLB)
    #51 Tagray Scales (MLB)
    #49 Robert Spillane (MLB)
    #90 T.J. Watt (LOLB)
    #56 Anthony Chickillo (LOLB)
    #73 Ramon Foster (LG)
    #68 Garrett Brumfield (LOLB)
    #60 J.C. Hassenauer (LOLB)
    #21 Sean Davis (FS)
    #38 Kameron Kelly (FS)
    #27 Marcus Allen (FS)
    #23 Joe Haden (CB)
    #28 Mike Hilton (CB)
    #22 Steven Nelson (CB)
    #25 Artie Burns (CB)
    #31 Justin Layne (CB)
    #20 Cameron Sutton (CB)
    #29 Brian Allen (CB)
    #35 Trevon Mathis (CB)
    #34 Terrell Edmunds (SS)
    #37 Jordan Dangerfield (SS)


    Positionen:
    QB = Quarterback
    HB = Half Back
    FB = Full Back
    WR = Wide Receiver
    TW = Tight End
    LT = Left Tackle
    LG = Left Guard
    C = Center
    RG = Right Guard
    RT = Right Tackle
    LE = Left End
    DT = Defensive Tackle
    RE = Right End
    LOLB = Left Outside Linebacker
    MLB = Middle Lineback
    ROLB = Right Outside Linebacker
    CB = Corner Back
    FS = Free Safefy
    SS = Strong Safety
    P = Punter
    K = Kicker


    Verwendete Bilder: Steelers

    0 Nicht möglich!
    Geändert von Gandalf (02.10.2019 um 17:47 Uhr)

    H S V | L F C

  4. AW: Madden NFL 20

    #4
    #S04 Avatar von Steve-0
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    10.833
    Danke
    2.276
    Erhielt 2.380 Danke für 1.923 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 625
    Vergeben: 434

    Standard AW: Madden NFL 20

    Spiele aktuell noch Madden 19 und habe da eine Karriere mit den Green Bay Packers mit Fantasy Draft, in der ich aktuell im 3. Jahr bin.

    Levi Wallace (CB | 80)---Grant Haley (CB | 76)---Rashaud Odom (CB | 67)---Walt Aikens (FS | 69)---C.J. Newman (SS | 74)---Shamarko Thomas (SS | 71)
    Anthony Brown (CB | 85)---Anthony Harris (FS | 78)---Tyrann Mathieu (SS | 92)---Quinton Dunbar (CB | 81)

    Douglas Morris (ROLB | 75)*---Navorro Bowman (MLB | 73)---Kenneth Murray (MLB | 73)---Genard Avery (LOLB | 77)---Malik Jefferson (LOLB | 71)

    Demarius Davis
    (ROLB | 79)---Kenny Young (MLB | 75)---Michael Pinckney (LOLB | 80)

    Chad Thomas (RE | 72)---Rodnell Berry (DT | 74)*---Quinton Jefferson (LE | 71)
    Cameron Heyward
    (RE | 84)---Michael Pierce (DT | 95)---Olsen Pierre (DT | 74)---Xavier Cooper (LE | 73)

    Defense
    ------------------------------------------------------------------------------
    Offense

    Eric Fisher (LT | 76)---Ali Marpet (LG | 88)---Jason Kelce (C | 91)---Kevin Zeitler (RG | 84)---Ryan Ramczyk (RT | 92)
    John Miller (RG | 74)


    Eric Ebron (TE | 88)---Christopher Herndon IV (TE | 78)---Neal Sterling (TE | 74)

    Doug Baldwin (WR | 85)---Jamison Crowder (WR | 82)---Danny Amendola (WR | 76)---Marquez Valdes-Scantling (WR | 75)---Darius Slayton (WR | 75)---Roger Lewis Jr (WR | 74)---Rodney Allen (WR | 73)*

    Carson Wentz (QB | 87)---Johnny Sherrod (QB | 79)*

    Melvin Gordon III (RB | 91)---James White (RB | 88)---Marcus Murphy (RB | 74)---Ronald Jones II (RB | 73)

    Kyle Juszczyk (FB | 86)

    Blau markiert sind die Starter bei Standard Aufstellung.

    Habe mit dem Team letzte Saison den Superbowl gewonnen, die Offense ist schon ziemlich geil und hat extrem viele Waffen. Spiele viel Run Game mit kurzen oder mittellangen Pässen vor allem auf alle möglichen Crossing Routes und meine beiden QB sind auch sehr gute Scrambler, die in Man Coverage das ein oder andere First Down erlaufen.
    In der Defense bin ich eher auf einzelnen Positionen sehr stark und versuche auf deren Stärke zu spielen. Meine Cornerbacks sind gut genug, dass ich häufig mit den Safeties blitzen kann, was wesentlich besser klappt, als mit meinen eher durchschnittlichen Linebackern. Außerdem ist Michael Pierce einfach ein Tier und kommt häufig genug auch mal gegen zwei OL-Men zum Sack.

    Ich werde so langsam auch besser, die Defense oder Offense zu lesen und schnell mit Audibles mein Play anzupassen.

    Die mit Sternchen markierten Spieler sind Rookies und gerade mein QB, den ich als letzten Pick der ersten Runde gezogen habe, hat das Zeug ein richtig Großer zu werden. Er kriegt als "Star" sehr viel EXP im Training und ist allein in der Preseason schon einen GES Punkt besser geworden.

    0 Nicht möglich!
    #JA zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

  5. AW: Madden NFL 20

    #5
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke
    1.086
    Erhielt 1.506 Danke für 1.306 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 16

    Standard AW: Madden NFL 20

    Das liest sich schon ziemlich brutal! In Madden 20 sind leider nach wie vor die Corner Routes vollkommen "buggy". Soll heißen das
    man damit jeden Gegner schlagen kann, da die Routen von der CPU schwach verteidigt werden. Ich versuche das aber wenn möglich
    natürlich nicht auszunutzen. Mit den Steelers bin ich gerade in der Week 3 der Preseason und habe ebenfalls viel auf das Laufspiel
    gesetzt - aber natürlich nur mit der zweiten Garde gespielt. Aktuell spiele ich auf All-Pro und ich hoffe, das das Abenteur nicht all
    zu schnell zu Ende sein wird!

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  6. AW: Madden NFL 20

    #6
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke
    1.086
    Erhielt 1.506 Danke für 1.306 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 16

    Standard AW: Madden NFL 20

    Was für ein Auf und Ab in der Preseason! Mit 2:2 verabschieden wir uns aus der Vorbereitung und wie immer gab es Gewinner und Verleier. Einer der größten Gewinner was unser zweiter Quarterback Mason Rudolph (QB), der in allen vier Matches reichlich Spielzeit bekam und außer gegen die Kansas City Chiefs sehr überzeugte. Gut zu wissen, das man hinter Ben Roethlisberger einen solider zweiter Quarterback hat. Ebenso hat sich Devin Bush (MLB) aus der zweiten Reihe hervorgetan. Der Middle Linebacker überzeugte gegen die Titans mit einer Interception, bei den Panthers sorgte er mit dem ersten Quarterbacksack seiner Karriere und einem Tackle for Loss für Aufsehen.

    Der größte Verlierer war unser dritter Quarterback Joshua Dobbs. Insgesamt spielte er vier Quarter und warf dabei in entscheidenden Momenten zusammen vier Interceptions, was die Panthers in letzten Preseason Game in Quarter eins einskalt nutzten.



    Team Stats:
    Total Offense: 304 Yards (163 Rushing, 141 Passing)
    3rd Down Conversion: 3-5 (60%)
    Possesion Time: 15:52 min. (24:00 min.)

    Offense:
    Mason Rudolph: 149 Passing Yards, Completion 100%, QB Rating: 155.7
    Jaylen Samuels: 113 Rushing Yards, Attempts 19, Average Yards 5.9

    Defense:
    Anthony Chickollo: QB-Sacks: 1.0
    Cameron Sutton: Interceptions: 1



    Team Stats:
    Total Offense: 155 Yards (25 Rushing, 130 Passing)
    3rd Down Conversion: 1-7 (14%)
    Possesion Time: 11:23 min. (24:00 min.)

    Offense:
    Mason Rudolph: 93 Passing Yards, Completion 57%, QB Rating: 101.8
    Jaylen Samuels: 21 Rushing Yards, Attempts 6, Average Yards 3.5

    Defense:
    Isaiah Buggs: QB-Sacks: 1.0
    Mike Hilton: Interceptions: 1, Interception Return Yards: 81



    Team Stats:
    Total Offense: 228 Yards (76 Rushing, 152 Passing)
    3rd Down Conversion: 1-6 (16%)
    Possesion Time: 12:43 min. (24:00 min.)

    Offense:
    Mason Rudolph: 126 Passing Yards, Completion 75%, QB Rating: 113.2
    Jaylen Samuels: 42 Rushing Yards, Attempts 7, Average Yards 6.0

    Defense:
    Stephon Tuitt: QB-Sacks: 2.0
    Devin Bush: Interceptions: 1, Interception Return Yards: 7



    Team Stats:
    Total Offense: 224 Yards (35 Rushing, 189 Passing)
    3rd Down Conversion: 6-10 (60%)
    Possesion Time: 15:13 min. (24:00 min.)

    Offense:
    Ben Roethlisberger: 183 Passing Yards, Completion 57%, Sacks: 1, Fumble: 1, QB Rating: 58.0
    James Conner: 26 Rushing Yards, Attempts 6, Average Yards 4.3

    Defense:
    Devin Bush: QB-Sacks: 1.0, Tackle for Loss: 1
    Mike Hilton: Interceptions: 1




    Es wurden die ersten Spieler nach der Preseason gecuttet und in den Practice Squad verschoben. Dazu haben ich mich Ejuan Price (ROLB) als Free Agent in der Breite verstärkt.

    Cuts: Kameron Canaday (TE), J.C. Hassenauer (C), Brian Allen (CB), Tyler Matakevich (MLB), Derwin Gray (LT), Conor Sheehy (RE), Garrett Brumfield (LG), Herb Waters (CB), Brendon Reilly (WR), Tegray Scales (MLB), Cameron Kelly (FS), Marcelis Branch (SS), Cameron Sutton (CB), Johnny Holton (WR), Jerald Hawkins (LT), Lavon Hooks (LE)

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:

    1948 (03.10.2019)

  8. AW: Madden NFL 20

    #7
    #S04 Avatar von Steve-0
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    10.833
    Danke
    2.276
    Erhielt 2.380 Danke für 1.923 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 625
    Vergeben: 434

    Standard AW: Madden NFL 20

    Finde ich auch sehr interessant, klassisch ein Franchise weiter zu spielen, werde hier auf jeden Fall weiter mitlesen.
    Mich persönlich reizt bei der NFL diese Fantasy Draft Option, da ich einfach zu wenig Spieler gut kenne, als dass ich mich dran stören würde, wenn die beispielsweise plötzlich bei den absoluten Rivalen spielen. Kann hier gerne mal ein paar Updates schreiben, aber fürs attraktiv aufbereiten mit Bildern fehlt mir leider die Zeit.

    Ich spiele aktuell noch auf der zweitniedrigsten Schwierigkeitsstufe, denke aber so langsam drüber nach, mal eins hoch zu gehen (Ist mein erstes Madden).
    Finde witzigerweise die Corner Routes und Fades super schwer zu treffen. Vermutlich weil ich mich nicht traue, den Ball früh zu werfen und auf die Fähigkeit meines Receivers zu vertrauen. Ich will am liebsten nur ganz sichere Pässe spielen, wo sich der Spieler schon frei gelaufen hat. Glücklicherweise ist meine O-Line so stark, dass ich häufig ausreichend Zeit dazu habe. Ich muss allerdings so langsam mal lernen, in welchen Situationen ich auch in Single Coverage schmeißen kann und wie ich in der Red Zone den Ball schnell los werde - gerade da hab ich nicht die beste Completion %, was häufig daran liegt, dass ich zu lange warte.

    In meiner Saison hat sich Tyrann Mathieu vollkommen unnötig in der Preseason die Rotatorenmanschette gerissen und fällt bis zu den etwaigen Conference Finals aus. Außerdem hat sich Carson Wentz an der Bauchmuskulatur verletzt und fällt 6 Wochen aus. Glücklicherweise ist Johnny Sherod ein bockstarkes Backup. Der junge Rookie steht inzwischen schon bei GES 80 und hat in seinem ersten Spiel direkt 3 TDs bei 0 INT und 1 Fumble Lost aufgelegt und das Team zum Sieg geführt.

    0 Nicht möglich!
    #JA zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

  9. AW: Madden NFL 20

    #8
    Pate Avatar von 1948
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Köln/B6
    Beiträge
    8.813
    Danke
    1.927
    Erhielt 1.689 Danke für 1.331 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 484
    Vergeben: 121

    Standard AW: Madden NFL 20

    Super Interessant, dass es Leute gibt die Madden spielen. Ich glaube den alten Madden Thread hatte ich damals sogar erstellt, dass Interesse war aber damals eher gering (Madden NCAA, grad gefunden Da gabs noch die viel besseren NCAA Spiele von EA). Anders als Gandalf bin ich für die Baltimore Ravens, also dem Erzrivalen von Gandals Steelers. Vielleicht poste ich dann auch mal meine Ergebnisse aus dem Franchise Modus hier rein bei Zeiten.

    0 Nicht möglich!
    FC & Villa!

  10. AW: Madden NFL 20

    #9
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke
    1.086
    Erhielt 1.506 Danke für 1.306 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 16

    Standard AW: Madden NFL 20

    Für mich ist es nach Madden 19 der zweite Teil der Reihe und mittlerweile spiele ich auf die Schwirigkeitsstufe All-Pro, sprich die zweitschwerste. Wo
    ich aber ein bisschen Respekt vor habe sind die Drafts bzw. allgemein das Traden für einen Draft-Pick. Ich hab noch nicht so recht Ahnung wie genau
    die Drafts ablaufen, da muss ich mich nochmal ein bisschen belesen.

    Würde mich freuen auch was von euren Karrieren zu lesen, egal in welchem Umfang. Bei mir wird wohl am Wochenende ein ersten Post zu der Regular
    Season kommen. Denke ich werde vier bis fünf Spiele pro Bericht bringen.

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  11. AW: Madden NFL 20

    #10
    Eichhörnchen Avatar von robbynab
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.340
    Danke
    835
    Erhielt 1.931 Danke für 1.544 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 432
    Vergeben: 89

    Standard AW: Madden NFL 20

    Cool! Stecke gerade im dritten Draft meiner/unserer Franchise. Schreibe Montag mal was dazu

    0 Nicht möglich!
    #raute

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Madden NFL 19] San Francisco 49ers - The Pride of California
    Von Nashornborusse im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 11:22
  2. Madden 16 - Ultimate Team Offline-Spielmodi?
    Von barrios09 im Forum Sport- und Racing Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 23:23
  3. Madden NFL 15
    Von Marvin11.09 im Forum Sport- und Racing Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 03:27
  4. Madden & NCAA
    Von 1948 im Forum Sport- und Racing Games
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 18:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate