MMOGA-FIFA 20
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64
  1. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #51
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.437
    Danke
    1.020
    Erhielt 918 Danke für 787 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen



    1.FC KÖLN - EINTR.FRANKFURT 2:3
    Chakvetadze | Mateta
    1899 HOFFENHEIM - 1.FC KÖLN 2:0
    Köln kommt ganz schlecht aus der Winterpause und verliert den Anschluss an die oberen Tabellenregionen.
    1.FC KÖLN - FC AUGSBURG 2:0
    Openda (2)
    FC BAYERN MÜNCHEN - 1.FC KÖLN 2:1
    Mateta
    Der FC scheint wieder gefestigt und bietet den Bayern einen ganz heissen Tanz in der Allianz-Arena.

    1.FC KÖLN - FC SCHALKE 04 1:1
    Openda
    VFL BOCHUM - 1.FC KÖLN 0:1
    Chakvetadze
    1.FC KÖLN - FORT.DÜSSELDORF 1:0
    Openda
    BAYER 04 LEVERKUSEN - 1.FC KÖLN 1:3
    Churlinov | Chakvetadze | Openda
    Der stärkste Saison-Auftritt des FCs bringt einen überraschenden Derbysieg

    1.FC KÖLN - SC FREIBURG 4:0
    Chakvetadze | Openda | Modeste (2)
    1.FC KÖLN - BOR. MÖNCHENGLADBACH 3:2
    Openda | Mateta (2)
    Nach fünf Siegen in Folgehat sich der 1.FC Köln auf Platz 6 der Tabelle vorgekämpft und stürzt ganz Köln in eine Europa-Cup-Euphorie.
    BORUSSIA DORTMUND - 1.FC KÖLN 3:1
    Svensson
    1.FC KÖLN - VFL WOLFSBURG 1:2
    Soucek
    VFB STUTTGART - 1.FC KÖLN 3:0
    Wie gewonnen so zeronnen. Das 0:3 in Stuttgart ist der Beweis dafür, dass das Kölner System genauso schnell kollabieren, wie für Furore sorgen kann. Köln fällt auf Platz 9 zurück und die Konkurrenz punktet.
    1.FC KÖLN - RB LEIPZIG 0:1
    HANNOVER 96 - 1.FC KÖLN 0:2
    Soucek | Wind
    HERTHA BSC BERLIN - 1.FC KÖLN 0:1
    Svensson
    WERDER BREMEN - 1.FC KÖLN 0:3
    Soucek | Mateta (2)
    Drei Auswärtssiege in Folge ohne Gegentor. Der 1.FC Köln fängt sich zum Ende der Saison und überzeugt. Leider zu spät, da auch die Konlurrenz aus Frankfurt ihre Hausaufgaben macht. Am Ende klettert der FC aber noch von Platz 10 auf Platz 8.
    Tristesse im Erfolg - Köln belohnt sich nicht für tolle Saison
    Am Ende fehlten dann doch fünf Punkte zum Europa-Traum. Ein Zeichen dafür, dass auch die Konkurrenz eine starke Saison spielte und die Kluft zwischen der oberen und der unteren Tabellenhälfte in der Bundesliga immer größer wird. Doch Köln scheint in der oberen Hälfte haften zu bleiben und hat endgültig das Fahrstuhl-Image abgelegt. Mit Namen wie Openda, Mateta, Chakvetadtze, Horn, Andersen und Soucek strahlt der FC dieser Tage sogar so etwas wie internationales Flair aus. Was noch nicht passt ist die Konstanz in den Leistungen. Niederlagen wie in Düsseldorf oder Stuttgart, die völlig aus dem Nichts kommen, müssen abgestellt werden wenn der FC in der nächsten Saison das große Ziel Europa League erreichen möchte. Dieses wurde nun auch offiziell von der Führungsebene bestätigt und ließ dies auch auf dem Transfermarkt deutlich machen. Der prominenteste Neuzugang dürfte Luca Waldschmidt sein. Der Stürmer kommt für 15 Mio. aus dem Breisgau, wo er mit Freiburg erst in der Relegation gegen Mainz die Klasse halten konnte. Die vakante Stelle in der Innenverteidigung übernimmt Waldemar Anton an dem die Geißböcke schon seit drei Jahren rumbaggern. Nun ist es endlich so weit. Hannover 96 erhält ebenfalls 15 Mio. Euro für die Dienste des Verteidigers. Zudem buttert der 1.FC Köln auch wieder 15 Millionen Euro in die Abteilung "Jugend forscht". Mit Ruben Vargas (7,5 Mio. aus augsburg) und Aymen Bakok (7,5 Mio. aus Mainz) holt der 1.FC Köln wieder frische talente nach Köln und bedient sich wiederholt an der schwächelnden Konkurrenz, die vor 2-3 Jahren noch auf Augenhöhe waren. Es ist ein weiteres Zeichen dafür, dass der 1.FC Köln wieder zu einem Namen innerhalb Deutschlands wird. Doch im Erfolg der einen steckt auch immer der Mißerfolg von anderen. So verlassen gleich vier Spieler den 1.FC Köln, die unzufrieden mit ihren einsatzzeiten waren oder bei denen man den Durchbruch beim 1.FC Köln nicht mehr zutraute. Prominentester Abgang ist hier ganz sicher Anthony Modeste (86 Spiele | 29 Tore | 12 Vorlagen | 0,34 Tore pro Spiel in dieser Karriere). Der mittlerweile 33-jährige Franzose kehrt zurück in seine Heimat nach Bordeuax und bringt den Kölnern noch einmal 5 Mio. an Ablöse. Zu groß war die Konkurrenz für den Stürmer, der nur noch Jokereinsätze bekam. Die anderen drei Spieler hatten von Beginn an Probleme in Köln. Adrian Fein (SC Freiburg), Linton Maina (Brighton) und auch Jonas Wind (Sporting Lissabon) kamen nie über den Status Ersatzspieler hinaus und frustrierten immer mehr, so dass sie sich am Ende eine Luftveränderung wünschten. Insgesamt nahm der 1.FC Köln hierfür noch rund 15 Mio ein.
    Im folgenden Jahr soll es nun also mit den Neuzugängen klappen. Das Minimalziel heißt: Diese Saison bestätigen. Das Wunschziel soll "Europa" heissen.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von Der Kölner (18.11.2019 um 14:40 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Der Kölner für den nützlichen Beitrag:

    FabianKlos31 (18.11.2019)

  3. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #52
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    26.309
    Danke
    6.450
    Erhielt 5.042 Danke für 4.281 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 794
    Vergeben: 1.594

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    Die Saison ist beendet und deine Geißböcke landen auf einem, wie ich finde, sehr guten 8. Tabellenplatz. Soweit ich richtig informiert bin, war dies deine zweite Spielzeit in der Bundesliga nach dem Wiederaufstieg, da kann man mit dem Erreichten durchaus zufrieden sein. Was ich gut finde ist, dass du dein Team ein wenig umgebaut hast und nicht auf die ewig gleichen Spieler setzt, welche den Verein eh nicht weiterbringen. Ich persönlich würde nur noch auf Hector und Horn aus der Aufstiegself setzen, alle anderen sind meiner Meinung nach auswechselbar aber da bist du schon auf einem guten Weg. Schöne Karriere/Story und gute Arbeit deinerseits. Viel Erfolg auf dem Transfermarkt!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (22.11.2019)

  5. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #53
    Profispieler Avatar von gvyfawk3s
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    122
    Danke
    132
    Erhielt 107 Danke für 74 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    Nach der genaueren Beleuchtung deines Teams in vorletzten Post war ich fast ein wenig enttäuscht vom Endergebnis dieser Saison. Mit Spielern durchgehend um die 80 denkt man eigentlich, dass ein internationaler Platz drin wäre, aber man muss ja auch immer die Voraussetzugen beachten, unter denen du spielst. Der "langsame" Weg der Kölner nach oben ist natürlich erfrischend realistisch und auch von der ein oder anderen Delle geprägt.

    2 starke Serien und eine schwache reichen am Ende nicht für eine bessere Platzierung, Frankfurt war ja schon noch ein paar Punkte weg. Es ist ein wenig schade, dass Modeste sich ohne internationales Comeback verabschieden muss. Allerdings weiß ich sowieso nicht, warum die Domstädter in überhaupt wieder zurückgeholt haben damals, nach seinem Weggang hätte er mir persönlich gestohlen bleiben können. Mit Waldschmidt holst du dir einen etablierten deutschen Stürmer ins Haus, der Spaß machen kann. Ich hab mit ihm leider keine guten Erfahrungen gemacht, wünsche dir das mehr Glück. Vargas und Bakok machen den Kader nochmal breiter, die Abgänge sind zu verschmerzen. Mal sehen, wo du nach der ersten Halbserie landest.

    0 Nicht möglich!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu gvyfawk3s für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (22.11.2019)

  7. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #54
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.680
    Danke
    1.104
    Erhielt 1.522 Danke für 1.320 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 16

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    Weiterhin ein sehr interessantes Projekt das du hier mit dem FC hast. Trotz der letzten drei Siege reicht es am Ende nicht
    für Europa, da hat man aber wie du auch geschrieben hast an einigen Stellen zu vielen gelassen. Mit Anton und Waldschmidt
    kommen nun mittlerweile erfahrene Bundesligaspieler zum FC, die Europa möglich machen sollen. Ich wünsch viel Erfolg!

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (22.11.2019)

  9. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #55
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.437
    Danke
    1.020
    Erhielt 918 Danke für 787 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Die Saison ist beendet und deine Geißböcke landen auf einem, wie ich finde, sehr guten 8. Tabellenplatz. Soweit ich richtig informiert bin, war dies deine zweite Spielzeit in der Bundesliga nach dem Wiederaufstieg, da kann man mit dem Erreichten durchaus zufrieden sein. Was ich gut finde ist, dass du dein Team ein wenig umgebaut hast und nicht auf die ewig gleichen Spieler setzt, welche den Verein eh nicht weiterbringen. Ich persönlich würde nur noch auf Hector und Horn aus der Aufstiegself setzen, alle anderen sind meiner Meinung nach auswechselbar aber da bist du schon auf einem guten Weg. Schöne Karriere/Story und gute Arbeit deinerseits. Viel Erfolg auf dem Transfermarkt!
    Danke dir. Das war schon die dritte Saison. Nach Platz 14 folgte Platz 10 und nun Platz 8. Der Wechsel an Personal lässt sic ja kaum vermeiden in Fifa. Aber tatsächlich sind Horn, Skhiri und Bornauw die letzten drei die immer eine Rolle spielen. Hector wurde mittlerweile abgelöst (nur noch GES76) und wird sicher bald seine Karriere beenden.

    Zitat Zitat von gvyfawk3s Beitrag anzeigen
    Nach der genaueren Beleuchtung deines Teams in vorletzten Post war ich fast ein wenig enttäuscht vom Endergebnis dieser Saison. Mit Spielern durchgehend um die 80 denkt man eigentlich, dass ein internationaler Platz drin wäre, aber man muss ja auch immer die Voraussetzugen beachten, unter denen du spielst. Der "langsame" Weg der Kölner nach oben ist natürlich erfrischend realistisch und auch von der ein oder anderen Delle geprägt.

    2 starke Serien und eine schwache reichen am Ende nicht für eine bessere Platzierung, Frankfurt war ja schon noch ein paar Punkte weg. Es ist ein wenig schade, dass Modeste sich ohne internationales Comeback verabschieden muss. Allerdings weiß ich sowieso nicht, warum die Domstädter in überhaupt wieder zurückgeholt haben damals, nach seinem Weggang hätte er mir persönlich gestohlen bleiben können. Mit Waldschmidt holst du dir einen etablierten deutschen Stürmer ins Haus, der Spaß machen kann. Ich hab mit ihm leider keine guten Erfahrungen gemacht, wünsche dir das mehr Glück. Vargas und Bakok machen den Kader nochmal breiter, die Abgänge sind zu verschmerzen. Mal sehen, wo du nach der ersten Halbserie landest.
    Auf Waldschmidt bin ich auch gespannt. Ich komme nämlich mit Linksfüßen, grade im Sturm nicht klar . Das liegt wohl daran, dass ich selber beim Fussball den linken nur hatte um nicht hinzufallen. Bekomme das im Kopf immer nicht geregelt, dass man mit dem Fuß auch schießen kann. Waldschmidt wird sich auch gedulden müssen, denn an Openda und Mateta führt grade kein Weg vorbei.

    Zitat Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
    Weiterhin ein sehr interessantes Projekt das du hier mit dem FC hast. Trotz der letzten drei Siege reicht es am Ende nicht
    für Europa, da hat man aber wie du auch geschrieben hast an einigen Stellen zu vielen gelassen. Mit Anton und Waldschmidt
    kommen nun mittlerweile erfahrene Bundesligaspieler zum FC, die Europa möglich machen sollen. Ich wünsch viel Erfolg!
    Danke dir. Schön, dass du hier reinschaust. Ja ich denke der Kader wäre nun von der Qualität her bereit für Europa. Mit Barkok, Vargas, Anton, Waldschmidt und Koch habe ich auch die Kaderbreite die ich brauche. Zudem kommen auch endlich Spieler aus der Jugend nach, die ich zumindest schon einmal im GES-Bereich 65 habe, so dass sie bald erste Einsätze bekommen werden (ungefähr bei 68 bringe ich sie rein ...). Ich will unbedingt nach Europa. Ich glaube aber der Vorstand würde mir noch ein Jahr mehr Zeit geben. Scheine relativ sicher im Sattel zu sitzen, so dass ich noch einige Saisons präsentieren kann

    0 Nicht möglich!

  10. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #56
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.437
    Danke
    1.020
    Erhielt 918 Danke für 787 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen





    17 Saisontore in 17 Spielen in der Hinrunde - Ikoma Lois Openda hat sich in windeseile in die Herzen
    der FC Fans und in die Notizhefte der europäischen Vereine geschossen. Und trotzdem steht der
    1.FC Köln nur auf Platz 8 der Bundesliga, in der die Kluft zwischen Topclubs und den übrigen Vereinen
    immer größer zu werden droht. Die gute Nachricht ist, dass der 1.FC Köln den Sprung geschafft hat
    mittlerweile zu den Topteams zu gehören. Die schlechte Nachricht ist, dass in der Spitze die Qualität
    mittlerweile so hoch ist, dass kleinste Ausrutscher einen Sprung in die internationalen Ränge schnell
    verbauen können. Und diese Ausrutscher hat der FC noch zu häufig drin. Schuld daran sind immer noch
    zu viele Gegentore, die aus dem Hurra-Stil des FCs resultieren. Vom Papier ist die Defensive mit Horn,
    Goosens, Anton, Andersen und Saelemaekers, sowie davor mit Skhiri und Soucek sehr gut aufgestellt,
    und doch hagelt es in schöner regelmäßigkeit Gegentore. Erst zum Ende der Hinrunde konnte dies ein
    wenig eingedämmt werden als man Soucek vom offensiven zum defensiven Mittelfeldspieler umfunktionierte
    und mit einer Doppelsechs agierte. In dieser Formation gelangen den Kölnern am 17. Spieltag auf die
    Big-Ponts gegen den Tabellenführer aus München. Keine Frage nach Siegen gegen München und Dortmund
    hakt es eher an der Punktausbeute gegen schwächere Gegner.Doch die Zeit ist reif in Köln. Mit aller Macht
    soll die Rückkher in den europäischen Fussball in dieser Saison gelingen. Dafür blockte man alle Angebote
    für das Offensivtrio Openda-Mateta-Chakvetadze ab und rüstete sogar noch einmal im großen Stil nach.
    Durch Einnahmen von 15 Millionen Euro für Lukas Nmaecha, der nun bei Ajax Amsterdam auf mehr Spielzeit
    kommen will, war das Geld und der Platz für eine Planstelle frei, die in der großartigen Offensive bislang abfiel.
    Für die linke Offensive Außenbahn, die bislang durch Darko Churlinov solide, aber eben nicht hervorragend,
    ausgefüllt wurde, kam die große Lösung aus Bremen. Milot Rashica wurde im Winte für 28 Millionen Euro von
    der Weser geholt und soll nun mit Openda, Mateta und Chakvetadze das große Ziel Europa festmachen.
    Diesem Ziel wird alles untergeordnet, auch die Angst, dass dieses Ziel einen Umbrcuh zufolge haben könnte.
    Der FC hätte in der Winterpause die halbe Mannschaft transferieren können. Es gab etliche Anfragen, vor allem
    von englischen Mittelklasse-Clubs. Doch für das Ziel behielt man die Mannschaft zusammen. Im Sommer dürften
    aus den Mittelklasse-Clubs aber Topklubs werden wenn die kölschen Ziele erreicht werden. Dann dürfte es
    Europa-League hin oder her, schwer werden die Leistungsträger erneut von einem Verbleib zu überzeugen.

    0 Nicht möglich!

  11. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #57
    Profispieler Avatar von gvyfawk3s
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    122
    Danke
    132
    Erhielt 107 Danke für 74 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    In deiner Karriere ist dieses krasse Gefälle echt stark ausgebildet. Aber das greifst du ja in deinem Text auch mal auf, schön ist daran. dass dein Effzeh den Sprung wohl geschafft hat, auch wenn man sich nur knapp unter den Top-Teams halten kann. Die Mannschaft ist inzwischen richtig gut, durchschnittlich über 80 ist schon auch in der BuLi ne Ansage. Daran gemessen sind die Ergebnisse suboptimal, hoffe mal, dass die Systemumstellung was bringt.

    Schön, dass du deine Mannschaft zusammenhalten konntest und Rashica finde ich richtig gut. Weiß nicht, ob er so ganz in deine bisherige Philosophie passt, sehe ihn nach Bremen eher bei nem großen Klub, aber man soll sich ja auch mal was gönnen dürfen. In Bremen wird er auch nicht so viel Freude gehabt haben, nach der Hinrunde.

    Bin mal gespannt, wie weit es diesmal im Pokal für euch geht. Gutes Gelingen wünsche ich.

    0 Nicht möglich!

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu gvyfawk3s für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (02.12.2019)

  13. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #58
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    630
    Danke
    310
    Erhielt 378 Danke für 327 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    Auch hier hab ich mitgelesen, auch wenn zum letzten Teil nichts von mir kam leider hat man Europa verpasst, aber was nicht ist, kann ja noch werden dein Team ist schon richtig stark und das muss es auch sein bei der Konkurrenz in der BuLi und mit den Zielen, die sich die Kölner selbst setzen - Europa soll es wieder sein nach langer Abstinenz

    Ich denke, man befindet sich bislang auf einem guten Weg dahin - Patzer verzeihen die anderen Teams aber nicht und so muss man nun mit voller onzentration in die Rückrunde gehen und darf sich keine all zu großen Fehler mehr erlauben viel Erfolg dafür und wieder tolle Berichte von dir !!

    0 Nicht möglich!

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (02.12.2019)

  15. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #59
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    11.012
    Danke
    158
    Erhielt 5.216 Danke für 4.813 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 141
    Vergeben: 2

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    Köln festigt sich als Mittelfeldteam, mit dem Abstieg hat man nichts zu tun. Viel scheint auch auf das internationale Geschäft nicht mehr zu fehlen, vielleicht klappt es ja schon diese Saison, aber spätestens in einem oder 2 Jahren wird man in Köln wohl wieder europäische Spiele zu sehen bekommen.

    0 Nicht möglich!

  16. AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    #60
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    26.309
    Danke
    6.450
    Erhielt 5.042 Danke für 4.281 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 794
    Vergeben: 1.594

    Standard AW: 1.FC Köln - Eines Tages wirds (wieder) geschehen

    So richtig blicke ich bei dir nicht mehr durch, wenn ich ehrlich bin. Zuletzt hast du geschrieben, dass du bereits drei Spielzeiten absolviert hast und in deinem neusten Bericht steht, Hinrunde Saison 2021/2022. Müsste es dann nicht die Saison 2022/2023 sein, wenn du in die vierte Spielzeit gehst? Naja, wie auch immer. Der 8. Tabellenplatz mit 30 Punkten ist eine gute Ausbeute und Europa scheint für deinen FC durchaus möglich. Viel Erfolg für die mit Sicherheit spannende Rückrunde!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate