MMOGA-FIFA 20
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 131
  1. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #111
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    660
    Danke
    321
    Erhielt 393 Danke für 341 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Zitat Zitat von gvyfawk3s Beitrag anzeigen
    Mit den 10 Fragen hast du dir echt viel Mühe gegeben und vor allem auch Petersens Charakter gut eingefangen, finde ich. Wie er sich zum Beispiel über die Bayern äußert, das könnte ich mir so auch in der Realität vorstellen. Immer bescheiden und integer, so schätze ich ihn auch ein. Ein richtig sympathischer Spieler. Auch das er Bierwirth den Rücken stärkt, das passt ebenso. Für das Interview bekommst du auf jeden Fall die Note 1 von mir.

    Spielerisch läuft es bis auf die EL eher so lala, die Niederlagen gegen Leipzig und Bayer sind natürlich dann doch sehr schmerzhaft. Deine Defensive liest sich eigentlich gut, aber durchschnittlich mehr als 2 Gegentore pro Spiel, das lässt sich nicht lange kompensieren. Da müsste man eventuell mal mit der starken Verpflichtung nachsteuern im Sommer. In der EL warten jetzt nur noch Brocken, ich schätze die Chancen des SCF eher gering ein. Aber vielleicht überraschen mich deine Jungs ja, wünschen würde ich es dir.
    Vielen Dank für das tolle Feedback; habe mein bestes versucht bei dem 'Interview', schön, das es dir gefällt, bin mir da immer unschlüssig haha, hab versucht irgendwie diese Art von ihm auch darin widerzugeben und naja, schön zu hören, dass es mir scheinbar gelungen ist

    Das 8:0 war ziemlich hart... ich hab auch eigentlich dann echt versucht gehabt, dass ich kein Tor mehr kassiere und nur noch verteidigt, aber jeder Ballverlust war gefühlt ein Tor und naja, dann wurd es doch zieemlich deutlich
    Aber Platz 10 ist noch sehr zufriedenstellend, ich bin jedenfalls glücklich damit, wenn man auf Rang 10 die Saison abschließen würde, man hatte schließlich eine höhere Belastung durch die Europa League auch, hatte damit eigentlich nicht gerechnet letzte Saison
    In der Abwehr könnte tatsächlich Verstärkung kommen, aber es wird nicht soo viel passieren, wie man vielleicht denkt

    0 Nicht möglich!

  2. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #112
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    660
    Danke
    321
    Erhielt 393 Danke für 341 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31









    Europa League Finale und der Bundesliga Endspurt – Freiburg wird in den letzten Wochen noch einmal richtig gefordert




    Spannungsaufbau für das Rückspiel - Remis in Lyon und Madrid
    2:2
    Aouar 30' (OLY)
    C. Hoon 45+2 (SCF)
    Hiljemark 73' (SCF)
    Tousart 82' (OLY)


    Petersen
    Antwi-Adjej (Vos 87') -- Hauptmann (Waldschmidt 56') -- C. Hoon
    Grifo ---- Hiljemark
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Jung (Schmid 73')
    Flekken


    Notiz:
    - Spieler des Spiels: Hiljemark
    - Rechte Seite hat besser gespielt, wie die linke; Antwi-Adjej immer noch nicht in Topform
    - Jung hat ein gutes Spiel gemacht - Torvorlage zum 2:1; hatte sich dabei aber verletzt





    Nur 1 Punkt beim Tabellenschlusslicht - Überragender Vos trifft dreifach
    3:3
    Mees 25' (UNI)
    Vos 30' (SCF)
    Andersson 37' (UNI)
    Andersson 77' (UNI)
    Vos 80' (SCF)
    Vos 88' (SCF)


    Höler
    Antwi-Adjej -- Vos -- Borrello
    Abrashi ---- Hauptmann
    Torunarigha - Koch [c] - Carstens - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Vos und Koch die einzigen Lichtblicke heute
    - In der Defensive komplettes Chaos - Koch hatte viel zu tun
    - Borrello konnte offensiv überhaupt nichts ausrichten
    - Höler kaum zu sehen





    Jann-Fiete Arp erhält Heldenstatus - Einzug ins EL-Finale ist perfekt
    3:2
    Petersen 8' (SCF)
    Aouar 14' (OLY)
    Terrier 28' (OLY)
    Petersen 39' (SCF)
    Arp 120+3 (SCF)


    Petersen
    Grifo -- Waldschmidt (Arp 90') -- C. Hoon
    Hiljemark ---- Hauptmann (Vogel 90')
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Jung
    Flekken


    Notiz:
    - Petersen der beste Mann auf dem Platz; 2 Tore und geackert wie ein Tier
    - Arp hat in der Offensive noch einmal Schwung reingebracht und hat sich getraut auch mal abzuziehen
    -Waldschmidt heute enttäuschend
    - Koch hat nicht so sicher gespielt, wie sonst





    Letzter Heimsieg der Saison - Frantz trifft in seinem Abschiedsspiel
    2:0
    Vogel 13' (SCF)
    Frantz 75' (SCF)


    Petersen (Arp 45')
    Antwi-Adjej -- Waldschmidt -- Vos
    Hiljemark (Frantz 71') ---- Vogel
    Torunarigha - Koch - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Stürmer haben heute nicht gut mitgemacht
    - Spieler sind müde
    - Vogel heute richtig stark; gute Zweikampfführung und direkt das Spiel nach vorne gesucht nach Ballgewinn



    Mainz schafft den Klassenerhalt - Freiburger sichern sich Platz 10
    1:1
    Meyer 30' (M05)
    Hauptman 58' (SCF)


    Petersen (Höler 58')
    Grifo -- Waldschmidt (Vos 78') -- C. Hoon
    Hiljemark (Kammerbauer 45') ---- Hauptmann
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Jung
    Schwolow


    Notiz:
    - Hiljemark Sicherheitsrisiko in erster Hälfte
    - Petersen zu eigensinnig und schwach im Abschluss
    - Abwehr mit einem guten Spiel
    - Mainz beinahe immer mit allen 11 Mann verteidigt um den eigenen Sechzehner





    FINALE: "Meinen größten Respekt an die Freiburger, die bis zum Ende gekämpft haben!" (D. Simeone) - Madrid holt sich den Titel im eigenen Stadion
    3:0
    Félix 22' (MAD)
    Lacazette 45' (MAD)
    Saúl 45+4 (MAD)


    Petersen
    Vos (Antwi-Adjej 84') -- Waldschmidt -- C. Hoon
    Hiljemark (Grifo 63') ---- Hauptmann
    Itter - Koch - Lienhart - Jung
    Flekken


    Notiz:
    - Itter mit einem starken Spiel - ohne ihn wäre es noch höher geworden
    - Waldschmidt nicht zu sehen im Spiel
    - Hiljemark und Hauptmann mit Defiziten im Spiel mit dem Ball








    Bundesliga Tabelle:

    1. Borussia Dortmund - 34 Spiele - 81 Punkte
    2. Bayer 04 Leverkusen - 34 Spiele - 79 Punkte
    3. FC Bayern München - 34 Spiele - 75 Punkte
    4. RB Leipzig - 34 Spiele - 74 Punkte
    5. B. Mönchengladbach - 34 Spiele - 56 Punkte
    6. Eintracht Frankfurt - 34 Spiele - 50 Punkte
    7. TSG 1899 Hoffenheim - 34 Spiele - 49 Punkte
    8. Hertha BSC Berlin - 34 Spiele - 49 Punkte
    9. SV Werder Bremen - 34 Spiele - 46 Punkte
    10. SC Freiburg - 34 Spiele - 44 Punkte **
    11. 1. FC Köln - 34 Spiele - 41 Punkte
    12. VfL Wolfsburg - 34 Spiele - 40 Punkte
    13. FC Augsburg - 34 Spiele - 37 Punkte
    14. Hamburger SV - 34 Spiele - 30 Punkte
    15. 1. FSV Mainz 05 - 34 Spiele - 27 Punkte
    16. Union Berlin - 34 Spiele - 27 Punkte
    17. 1. FC Nürnberg - 34 Spiele - 26 Punkte
    18. Hannover 96 - 34 Spiele - 23 Punkte


    ++ Borussia Dortmund gewinnt das Double - Enges Rennen an der Tabellenspitze ++
    ++ UEFA Europa League: Nils Petersen zum Spieler des Turniers ernannt ++
    ++ Schwolow verhandelt mit Verantwortlichen von West Ham United ++
    ++ Nürnberg und Hannover müssen runter - Union in der Relegation gegen Düsseldorf ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!

  3. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #113
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.474
    Danke
    1.036
    Erhielt 939 Danke für 808 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Eine turbulente Saison geht zu Ende und endet leider nicht in eine Riesensensation. Obwohl man den Finaleinzug in der EL durchaus auch als solche bezeichnen könnte. In Atletico findest du dann deinen Meister. Aber das ist völlig normal und ich finde es gut so. Ich hätte absolut mit keinem anderen Ergebnis gerechnet. So bleibt das Ding hier realistisch denn in der Bundesliga hattest du Abseits des europäischen Märchens so deine liebe Mühe und Not. Platz 10 ist mit Doppelbelastung in Ordnung, mehr dann aber eben auch nicht. Die nächste Saison, ohne Europa, wird dann zeigen wohin der Weg des SCF führt. Mike Frantz wird dann nicht mehr dabei sein, feiert aber noch einmal einen tollen Abschied plus Tor. Eine schöne, runde Geschichte. So. Nun hast du deine Spieler ins europäische Schaufenster gestellt und bist selber, vielleicht sogar für längere Zeit, selbser nicht in Europa unterwegs. Das wird schwierig die Spieler weite rvon Freiburg zu überzeugen. Hatte ich nicht einmal gelesen, dass du sogar mit einem Wechsel liebäugelst? Ich fände es schade. Ich denke, dass ist grade ein ganz interessanter Punkt in deiner Karriere. Nächste Saison kann irgendwie alles passieren ... Tolle Arbeit

    0 Nicht möglich!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Der Kölner für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (22.12.2019)

  5. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #114
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    12.916
    Danke
    3.407
    Erhielt 3.889 Danke für 3.270 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 144
    Vergeben: 18

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Starke Saison, bei der du im Finish zu oft unentschieden spielst
    Dazu Atletico im Finale zu gut, wäre für Freiburg auch zu krass gewesen
    Hamburg schafft den Klassenerhalt, noch eine Sensation

    0 Nicht möglich!
    2. FPLSC - SIEGER [IRLAND] || 3. FPLSC - SIEGER [IRLAND]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pinturicchio für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (22.12.2019)

  7. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #115
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    660
    Danke
    321
    Erhielt 393 Danke für 341 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31






    Freiburgs Ziele klar definiert - Europa League ist kein Muss

    "Nach einer langen, kräftezehrenden Saison wie der letzten, müssen wir uns natürlich erst einmal bei unseren Fans bedanken, die uns auch durch die schweren Phasen des vergangenen Jahres begleitet haben. Es war nicht immer alles einfach, nicht für mich, nicht für die Spieler oder die Verantwortlichen und ganz besonders auch nicht für Euch. Wir hatten uns überraschend für die Euro League qualifiziert und sahen uns damit auch ein Stück weit überrumpelt, wenn ich ehrlich sein soll. Keiner hatte damit gerechnet und noch weniger mit dem Erfolg, den wir in dem Pokal hatten. Wir haben das auch dank euch geschafft und darauf können wir gemeinsam stolz sein. Ich weiß, dass einige Sachen in der letzten Zeit schiefgelaufen sind, aber jeder von uns gibt immer 110% für den Verein. Die Spieler stehen hinter unserer Philosophie und auch wenn es nicht läuft, hängt sich jeder rein.
    Mir tut es leid, dass wir uns von Spielern wie Nicolas [Höfler] oder Alexander [Schwolow] trennen mussten, aber wenn ich an das Wohl des Vereines denken soll, dann darf ich nicht aus der Nostalgie heraus handeln, sondern muss sehen, welche Spieler uns in Zukunft weiterbringen können. Höfler hatte nicht immer Verständnis für meine Entscheidungen, konnte aber einsehen, dass ein Tapetenwechsel vielleicht das Beste für ihn wäre und ist selbst mit einer Anfrage für einen Wechsel an mich herangetreten! Änderungen, so schwer sie auch fallen, müssen nicht immer etwas Schlechtes bedeuten und der Verein wird sich auch weiterhin über seine Spieler identifizieren und der Weg für eine neue Generation ist offen!"
    Bill Bierwirth wandte sich nach seinem Urlaub an die Fans des SC Freiburg, die enttäuscht waren, als die Wechsel von Nicolas Höfler und Alexander Schwolow bekannt gegeben wurden. Schwolow zieht es auf die Insel zu West Ham United, während der Stürmer sich dem Schweizer Erstligisten FC Thun anschließt.
    Trotz radikaler Veränderungen stehen die Fans hinter Bierwirth. Zu Saisonende kamen Gerüchte auf, dass Bierwirth sein Amt niederlegen müsse und die Fangemeinde des badischen Clubs forderte einen Verbleib.
    Der neue Präsident Thorsten Schwätzer beruhigte die Meute aber sofort und sehe keinen Grund, die Dienste des Deutsch-Amerikaners zu quittieren.
    "Wir wollen nicht einer dieser Clubs sein, die ihre Trainer schon nach wenigen Wochen zum Teufel jagen. Dafür stehen wir nicht und dahin möchten wir auch gar nicht erst kommen. Wir wissen, das wir uns darüber identifizieren müssen und wer wir sein wollen. Bierwirth hat keinen leichten Job, denn trotz allem, wollen wir als Fußballverein natürlich auch erfolgreich sein. Die erste Saison hat gezeigt, dass er ein herausragender Fußballlehrer ist... nun hat er uns ins Finale der Europa League geführt. Egal, ob wir es nun verloren haben oder gewonnen hätten, das ist ein großer Erfolg, der uns garantiert, dass wir mit ihm noch in eine rosige Zukunft blicken! Wir wollen daraus ein langfristiges Projekt machen..."
    Außerdem erläuterte Schwätzer auch, dass man eine verpasste Europa League Qualifikation nicht bedauere: "Sehen Sie, wir waren überhaupt nicht darauf vorbereitet. Die Teilnahme an diesem Pokal hat mehr Schaden angerichtet als sonst was. Die hohe Belastung war nicht gut für die Spieler, vielleicht brauchen wir dafür etwas mehr Zeit und die haben wir jetzt... vielleicht ja dann nächstes Jahr, aber das ist keinesfalls ein Ziel, das wir uns setzen. Wir wollen uns weiterhin als Bundesligist etablieren und nicht um den Abstieg kämpfen müssen!"




    Beginnt nun die Krise? - Ein Saisonstart zum Vergessen!




    Ergebnis passt nicht zur Leistung - Freiburg verliert Auftakt in Frankfurt
    3:2
    Onyekuru 10' (FRA)
    Joelinton 39' (FRA)
    Petersen 43' (SCF)
    Brozovic 59' (FRA)
    Savarino 68' (SCF)


    Petersen (Arp73')
    Hauptmann ---- Savarino
    Grifo (Vos 45') --------------- C. Hoon
    Hiljemark (Vogel 59')
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Starkes Spiel von Savarino, Gumny und C. Hoon
    - Koch heute leider einer der Schwächsten
    - Vor allem bei Klärungsversuchen aus dem eigenen Strafraum waren wir heute sehr schlecht; viel zu überhastet
    - Ruppiges Spiel der Eintracht hat uns Schwierigkeiten gemacht



    Freiburg fehlen die Großchancen - Nullnummer in erstem Heimspiel der Saison
    0:0
    //

    Petersen (de Groot 80')
    Antwi-Adjej (Sallai 65') ---- Savarino
    Grifo --------------- C. Hoon
    Koch [c] (Hiljemark 3')
    Itter - Torunarigha - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Keine offensiven Spielideen; sehr verfahren alles
    - Gumny einer der besten heute
    - Verletzung von Koch fällt hoffentlich nicht zu schlimm aus


    +++ Robin Koch fällt 2 Monate aus - Verletzung gegen Augsburg doch schlimmer als angenommen ++

    Schalke holt den Rückstand auf - Savarino unterstreicht seinen Wert für Freiburg trotz Niederlage
    2:1
    Savarino 33' (SCF)
    Raman 61' (S04)
    Vallejo 82' (S04)
    Hiljemark 90' (SCF) Gelb-Rote


    Petersen [c]
    Vos (Sallai 61') --- Grifo (Hauptmann 78') - C. Hoon --- Savarino
    Hiljemark
    Itter - Jung - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Frust Foul von Hiljemark natürlich unnötig
    - Gut ins Spiel gestartet, aber immer weiter abgebaut
    - Keiner hat wirklich positiv herausgestochen



    Das Transferfenster ist geschlossen - Zu- und Abgänge beim SC Freiburg


    Der Königstransfer der Freiburger aus der MLS


    Abgänge:

    M. Frantz --> Ruhestand (Karriereende)
    A. Schwolow --> West Ham United (Ablösefrei)
    N. Höler --> FC Thun (4.200.000)
    R. Gravenberch --> 1. FSV Mainz 05 (9.000.000)
    F. Rüdlin --> Slask Breslau (430.000)
    X. Lecroix --> Medipol Basaksehir (Leihe)
    Y. Ravet --> Grêmio (1.650.000)
    B. Borrello --> FC Parma (AK: 2.000.000)
    L. Waldschmidt --> Inter Mailand (25.000.000)
    Marlon Schröter --> Bayer 04 Leverkusen (Leihende vor Frist – Strafgebühr: 80.000)

    Gewinn:

    42.200.000


    Neuzugänge:

    Timothy Tillman [ZOM] --- 1.600.000 (FC Bayern München II)
    Jefferson Savarino [RF;ST] --- 13.000.000 (Real Salt Lake)
    Alexander Tremblay [IV] --- 800.000 (Real Salt Lake Jugend)
    Robert Gumny [RV] --- 4.500.000 Leihgebühr + KO bei 80% Einsatzzeit in Höhe von 7.000.000 (Lech Posen)
    Marwin Hitz [TW] --- Ablösefrei (Borussia Dortmund)
    Christopher Brandt [TW] --- Jugend Scouting (SC Freiburg Jugend)

    Verlust:

    19.900.000







    ++ Meister Dortmund wieder auf Platz 2 - Nur die Hessen von der Eintracht starten besser ++
    ++ Freiburg startet unglücklich in die Bundesliga ++
    ++ Savarino bricht bisherigen Transferrekord der Breisgauer ++
    ++ Düsseldorf hat es in die erste Liga geschafft - Union tut sich in 2. Liga schwer ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/ Jefferson Savarino


    0 Nicht möglich!

  8. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #116
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    660
    Danke
    321
    Erhielt 393 Danke für 341 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31






    Kaderanalyse

    Tor
    #1 Marwin Hitz Schweiz - 33 - 5.500.000 - Vertrag bis 2023
    #26 Mark Flekken Niederlande - 28 - 3.300.000 - Vertrag bis SE
    #30 Christopher Brandt Deutschland - 16 - 600.000 - Vertrag bis 2024

    Mit dem Verkauf von Alexander Schwolow hat sich Bill Bierwirth im Breisgau nicht viele Freunde gemacht, denn der Keeper galt bei den Freiburgern nahezu schon als Identifikationsfigur, aber Bierwirth selbst sagte, wenn man will, dass er mit dem SC auch erfolgreich sein soll, dann muss sein Blick und seine Transferpolitik in die Zukunft ausgerichtet sein und darf nicht von Nostalgie bestimmt werden. Der Schlag traf die Fans zwar hart, aber in der ersten Hälfte der letzten Saison leistete sich die alte Nummer 1 einfach zu viele Fehler, weshalb ihn der Trainer auf die Bank verfrachtete. Flekken konnte ihn passabel vertreten und wird wohl auch in diesem Jahr dann wieder als Ersatztorwart fungieren, da der Neue aus Dortmund nun zwischen den Pfosten der Breisgauer das Tor sauber halten soll. Marwin Hitz kommt ablösefrei vom Meister, bei dem der 33-jährige Schweizer keine Rolle mehr gespielt hat. In Freiburg hat er nun eine neue Herausforderung und will mit seiner Erfahrung Konstanz in die Hintermannschaft der Breisgauer bringen.
    Der dritte Torwart heißt Christoper Brandt, stammt aus der Jugendabteilung des SC Freiburg, hat aber eine lange Geschichte hinter sich. Christopher ist ein Flüchtling aus Ghana, der 2013 nach Deutschland kam und in Freiburg untergebracht wurde. Von einem der Jugendscouts wurde er entdeckt und seitdem kickt er für den Sport-Club und bekam dieses Jahr tatsächlich seinen ersten Profivertrag mit gerade einmal 16 Jahren...


    Außenverteidigung
    #24 Luca Itter Deutschland - 22 - 8.500.000 - Vertrag bis 2025
    #7 Jonathan Schmid Frankreich - 31 - 3.800.000 - Vertrag bis 2023
    #4 Robert Gumny Polen - 23 - 10.500.000 - Leihspieler von Lech Posen (KO: 7 Millionen)

    Die Verteidigung des SC war die große Schwachstelle der letzten Saison und trotzdem hat sich auch in diesem Jahr nicht viel geändert. Das kam ein wenig überraschend und Simon Rolfes sagte beim Sport1 Doppelpass: "So ein passives Transferverhalten ist beinahe schon lächerlich. Vor allem nach so einer Saison sollte einem klar sein, dass sich etwas ändern muss!"
    Eines, hat sich zumindest geändert. Bierwirths Wunschspieler Robert Gumny kommt als Leihspieler von Lech Posen, um die rechte Abwehrseite der Freiburger zu verstärken. Schmid konnte im letzten Jahr nicht mehr wirklich überzeugen und soll nun eher als Back-Up dienen. Auf der linken Seite wird sich der Deutsch-Amerikaner auf Itter verlassen müssen, auch wenn der Deutsche Torunarigha ebenfalls auf links spielen kann, aber Itter soll seine Spielzeit bekommen, sagte der Trainer zuletzt.


    Innenverteidigung
    #25 Robin Koch Deutschland - 25 - 9.500.000 - Vertrag bis 2025
    #3 Philipp Lienhart Österreich - 25 - 7.000.000 - Vertrag bis 2024 (AK: 8.000.000)
    #5 Gideon Jung Deutschland - 26 - 5.500.000 - Vertrag bis 2024 (AK: 10.000.000)
    #2 Jordan Torunarigha Deutschland - 24 - 9.500.000 - Vertrag bis 2024
    #77 Florian Carstens Deutschland - 22 - 1.000.000 - Vertrag bis 2024
    #30 Alexander Tremblay USA - 18 - 3.600.000 - Vertrag bis 2024

    Koch und Lienhart waren eines der wenigen positiven Dinge im letzten Jahr und doch konnten auch die beiden Innenverteidiger den Laden der Freiburger nicht dicht halten und es regnete die zweitmeisten Gegentore aller Bundesligisten für den Sportclub. In diesem Jahr soll es besser werden, aber Bierwirth vertraut immer noch auf die beiden 25-Jährigen in der Mitte, auch wenn Torunarigha und Jung aus der zweiten Reihe Druck machen und wohl etwas mehr Spielzeit bekommen werden, wie im letzten Jahr. Dazu könnte es auch durch eine Systemumstellung kommen, da der Deutsch-Amerikaner sich in den ersten Spielen etwas ausprobiert hat und Koch nun vielleicht doch wieder ins Mittelfeld vor die Abwehr ziehen möchte. Nun ist der Kapitän aber erst einmal verletzt, weshalb Petersen die Binde übernimmt.
    Carstens ist wie im letzten Jahr schon die graue Maus im Kader, aber Bierwirth ist zuversichtlich, dass man sich auf ihn verlassen kann, wenn Not am Mann ist.
    Einen Neuen gibt es dann auch in der zentralen Innenverteidigung bei den Breisgauern und der zählt in seiner Heimat, den USA, als eines der größten Talente auf dem nordamerikanischen Kontinent. Alexander Tremblay ist ein 1,86 großer, 80kg schwerer Innenverteidiger, der mit 18 Jahren noch nicht sein volles Potenzial ausgeschöpft hat, aber nun in Europa Fuß fassen will. Für den Wechsel hat Bierwirth seine alten Beziehungen zu Real Salt Lake spielen lassen, wo er als Jugendtrainer tätig gewesen ist und konnte den Youngster der Amis in die Bundesliga lotsen.



    Zentrales Mittelfeld
    #31 Oliver Vogel Deutschland - 18 - 7.500.000 - Vertrag bis 2026
    #13 Oscar Hiljemark Schweden - 29 - 6.500.000 - Vertrag bis 2023
    #6 Amir Abrashi Albanien - 31 - 1.500.000 - Vertrag bis SE
    #8 Timothy Tillman Deutschland - 22 - 2.500.000 - Vertrag bis 2025
    #19 Niklas Hauptmann Deutschland - 25 - 7.500.000 - Vertrag bis 2023
    #20 Patrick Kammerbauer Deutschland - 24 - 1.200.000 - Vertrag bis SE


    Frantz ist Geschichte und nun gilt es für neue Mittelfeldspieler den Ton anzugeben. Oscar Hiljemark hat in der letzten Saison schon sehr gute Arbeit geleistet, was wohl auch an seiner Routine und Erfahrung lag. Der Schwede weiß eben, wie der Hase läuft, aber auch nach der langen, schleppenden Saison merkte man, dass dem mittlerweile 29 Jahre alten Nationalspieler teilweise die Puste schneller ausging, als erhofft. Dafür hat sich mit dem 18-jährigen Oliver Vogel ein Talent aus den eigenen Reihen herauskristallisiert, welches in Zukunft eine tragende Rolle beim SC spielen könnte. Gerade erst letzte Woche unterzeichnete der Youngster einen langfristigen Vertrag im Breisgau.
    Als Back-Ups dienen Bierwirth Amir Abrashi, der Albanier, dessen Vertrag nur noch bis Saisonende gültig ist. Auf die Frage, ob Abrashi den Verlag denn noch einmal verlängert wollte, sagte er nur: "Ich weiß es nicht, es steht noch alles offen!" Außerdem könnte der Trainer auch auf Patrick Kammerbauer zurückgreifen, der sicher nicht zur Elite des Teams gehört, aber trotzdem ein Bestandteil der Mannschaft ist und helfen möchte, wo es nur geht.
    Offensivere Varianten in der Zentralen wären dann Tillman, der Neue von den Münchnern, sowie Niklas Hauptmann, der eine hervorragende Saison bei den Freiburgern gespielt hat, trotz der großen Konkurrenz.


    Außenbahnen
    #12 Vincenzo Grifo Italien - 28 - 16.000.000 - Vertrag bis SE (AK: 22.500.000)
    #34 Christopher Antwi-Adjej Deutschland - 27 - 8.500.000 - Vertrag bis 2024
    #28 Kwon Chang Hoon Südkorea - 27 - 12.000.000 - Vertrag bis 2024
    #10 Daniel Vos Niederlande - 19 - 21.000.000 - Vertrag bis SE
    #29 Roland Sallai Ungarn - 24 - 9.500.000 - Vertrag bis 2024
    #9 Jefferson Savarino Venezuela - 24 - 10.000.000 - Vertrag bis 2024
    #15 Joshua Brouwer Niederlande - 18 - 6.500.000 - Vertrag bis SE

    Der teuerste Neuzugang in der Freiburger Geschichte heißt Jefferson Savarino und ist auf der rechten Außenbahn zuhause. Damit soll der Transfer von Luca Waldschmidt zu Vizemeister Inter Mailand kompensiert und das Spiel über die Flügel verbessert werden. Wie bei Tremblay konnte auch hier Bierwirth seine Connections nach Amerika nutzen, um diesen Transfer letztlich abzuwickeln. In den ersten 3 Partien traf der Rechtsaußen bereits zwei Mal, aber trotzdem ist der Saisonstart alles andere als gut. Das Team muss sich jetzt einspielen und auf die neue Spielzeit einstellen, sodass schnell Punkte aufs Konto kommen.
    Die Flügel sind bei Freiburg in diesem Jahr besonders breit besetzt, weshalb auch davon auszugehen ist, dass Bierwirth das System ein wenig anpassen wird. Dann können mehr Spieler über die Außen kommen, wie beispielsweise C. Hoon oder V. Grifo. Gerade der Italiener hat seit seiner Rückkehr nach Freiburg Probleme sein Können auf dem Platz wiederzugeben und wird eher als Flop gewertet, aber der 28-Jährige hat ebenso gezeigt, dass er wichtig für das Spiel des Sport-Clubs sein kann.
    Auch Rückkehrer Roland Sallai, der ein Jahr in die spanische Liga verliehen war, soll beim SC eine wichtige Rolle einnehmen und die Seiten beflügeln. Der Ungar besticht durch seine Schnelligkeit und sein Passspiel, wodurch er sicher auch einmal den letzten tödlichen Pass in die Schnittstelle spielen kann.
    Mit Daniel Vos und Joshua Brouwer hat man noch zwei niederländische Talente, deren Verträge je am Saisonende auslaufen. Für den 19-Jährigen Vos prognostizieren die Experten, das es seine letzte Saison im Breisgau sein wird, da sich der Youngster einfach zu größerem berufen fühlen sollte und sicher auch in naher Zukunft bei einem Topclub unterschreiben wird.



    Sturm
    #14 Jann-Fiete Arp Deutschland - 21 - 12.000.000 - Vertrag bis 2026
    #18 Nils Petersen Deutschland - 32 - 7.500.000 - Vertrag bis 2023
    #16 Patrick de Groot Niederlande - 19 - 5.000.000 - Vertrag bis SE (AK: 12.500.000)

    Die Kurzleihe von Patrick De Groot an PSV Eindhoven hatte im Sommer geendet und so stieß der 19-Jährige wieder zum Kader von Bill Bierwirth, der wohl mit Hochdruck an einer Vertragsverlängerung mit dem holländischen Stürmer arbeiten soll.
    Nominell hat man neben de Groot noch zwei weitere Stürmer aufzubieten. Beide spielten schon für den FC Bayern München, aber eher mit mäßigem Erfolg beim Rekordmeister. Dafür läuft es beim SC Freiburg umso besser. Gerade für Nils Petersen war die letzte Saison ein absoluter Traum. Dritterfolgreichster Torschütze in der Bundesliga und Spieler des Turniers in der UEFA Europa League. Kein Wunder, dass die Badener mit dem 32-Jährigen noch einmal um zwei Jahre verlängerten und den erfahrenden Mann in ihren Reihen halten wollen.
    11 Jahre jünger, aber ebenso talentiert dagegen ist Jann-Fiete Arp, der letzten Winter von München nach Freiburg gewechselt ist und sich eine lange Zukunft im Breisgau gut vorstellen kann. Der 21-Jährige glänzte das ein oder andere Mal schon im Trikot des Sport-Clubs und wird nach dem Abgang von Waldschmidt in der kommenden Spielzeit noch mehr Einsätze zugestanden bekommen.




    Freiburg meldet sich mit einem Sieg zurück - Eine schwierige Saison steht bevor!




    Erschreckende Fehlpassquote der Freiburger - HSV holt sich ersten Liga Sieg bei schwachem SC
    1:2
    Sorloth 60' (HSV)
    Sorloth 79' (HSV)
    Arp 86' (SCF)


    Petersen [c] -- Savarino (Arp 60')
    Vos (Hauptmann 45')
    Grifo ------------ C. Hoon
    Vogel (Kammerbauer 79')
    Itter - Jung - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Lienhart heute total neben der Spur
    - Vogel einfach zu langsam
    - Überhaupt keine Offensivaktionen über die Außen



    'Wölfe' bleiben zuhause harmlos - Ex-Bayern machen Sieg in Wolfsburg klar
    0:2
    Tillman 55' (SCF)
    Arp 74' (SCF)


    Arp -- Savarino
    Hauptmann (Tillman 45')
    Antwi-Adjej ------------ Vos (Brouwer 87')
    Hiljemark [c]
    Torunarigha - Jung - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Gute Abwehrleistung heute - schön, dass wir zu Null gespielt haben
    - Hiljemark hat die Bälle schön verteilt - schnelleres Spiel, wie mit Vogel
    - Arp und Savarino vorne sehr gut - Tillman heute Top



    Hattrick von Serge Gnabry - Mourinhos Bayern siegen weiter
    3:0
    Gnabry 7' (FCB)
    Gnabry 13' (FCB)
    Gnabry 68' (FCB)


    Petersen [c] -- Arp (C. Hoon 85')
    Grifo (Sallai 68')
    Vos (Tillman 54') ------------ Savarino
    Hiljemark
    Torunarigha - Jung - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Nicht unzufrieden mit der Leistung heute - Bayern war besser, aber wir haben mutig gespielt und uns gut präsentiert
    - Von Savarino war leider wenig zu sehen
    - Arp heute auch nicht in Bestform











    ++ Frankfurt und Bayern dominieren die Liga - Eintracht führt die Tabelle an ++
    ++ Bremer Saisonstart misslungen - Platz 18 mit nur einem Punkt ++
    ++ Eintrachts Neue mischen die Liga auf - Onyekuru und Joelinthon mit je sechs Treffern ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!

  9. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #117
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    660
    Danke
    321
    Erhielt 393 Danke für 341 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31












    SC Freiburg entfernt sich vom sicheren Mittelfeld - 14 Gegentore im Oktober




    Schwarzer Tag für Marwin Hitz - Freiburg wird erneut zur Schießbude von Leipzig
    5:1
    Milik 9' (RBL)
    Immobile 18' (RBL)
    Immobile 45' (RBL)
    Milik 56' (RBL)
    Immobile 81' (RBL) Elfm.
    Tillman 86' (SCF)


    Petersen [c] -- Savarino
    Grifo (Tillman 70')
    Sallai ------------ C. Hoon (Vos 45')
    Hiljemark
    Itter - Jung (Tremblay 56') - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Elfmeter war keiner
    - Heute hat kein Spieler wirklich gut gespielt
    - Katastrophaler Saisonstart - müssen uns endlich zusammenreißen



    Bierwirths Mannschaft macht zu wenig - Freiburg rutscht tiefer in den Abstiegskampf
    2:3
    Diaby 14' (B04)
    Neres 52' (B04)
    Martínez 66' (B04) Elfm.
    Savarino 72' (SCF)
    Savarino 90+1 (SCF)


    Arp -- Savarino
    Vos
    Antwi-Adjej (Koch 45') ------------ Schmid (Sallai 66')
    Hiljemark [c]
    Itter - Torunarigha (Tremblay 66') - Lienhart - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Koch ist wieder da - nach seiner Einwechslung hat er mir sehr gut als Sechser gefallen; auch Hiljemark dann auch der 8 ziemlich gut
    - Tremblay hat klasse verteidigt
    - Itter kommt nicht in Fahrt



    Ist das der Weckruf? - Freiburger zeigen Siegeswillen im Borussia-Park
    3:4
    Petersen 4' (SCF)
    Thuram 35' (BMG)
    Hiljemark 45+2 (SCF)
    Savarino 52' (SCF)
    Grillitsch 73' (BMG)
    Dálves 79' (BMG)
    Hiljemark 82' (SCF)


    Petersen -- Savarino
    Hiljemark
    Vos --------------- C. Hoon (Gumny 73')
    Koch [c]
    Itter - Tremblay - Lienhart - Schmid
    Hitz


    Notiz:
    - Hiljemark überragend
    - Koch und Tremblay in der Defensive die besten; kriegen aber trotzdem viel zu viele Tore
    - Bin nicht zufrieden





    Nicht ohne Probleme gegen Zweitligisten aus Heidenheim - Freiburg kämpft sich in nächste Runde
    3:0
    Arp 33' (SCF)
    Hiljemark 73' (SCF)
    Vos 80' (SCF)


    Arp -- Savarino (de Groot 63')
    Hiljemark
    Vos ------------ C. Hoon
    Koch [c]
    Itter - Jung (Kammerbauer 80') - Carstens (Tremblay 45') - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Spieler des Spiels: Oscar Hiljemark
    - Top: Vos, Gumny, Koch
    - Flop: Jung, C. Hoon





    Bremen holt seinen ersten Saisonsieg - "Das war heute wie verhext!" (D. Vos)
    3:1
    Gruev 21' (SVW)
    Osako 31' (SVW)
    Vos 45' (SCF)
    Schmid 50' (SVW)


    Petersen -- Savarino (Antwi-Adjej 74')
    Hiljemark
    Vos -------------- Schmid
    Koch [c]
    Itter - Jung (Vogel 50') - Lienhart - Gumny (De Groot 24')
    Hitz


    Notiz:
    - 15:5 Torschüsse für uns - wie kann man das verlieren?
    - (Ich hab mitgezählt - ich hab 12 Mal den kack Pfosten getroffen)
    - Vos heute einer der Besten
    - Verletzung von Gumny hat uns bisschen rausgebracht - De Groot im Sturm war ganz ordentlich, hat sich selbst einige Chancen erspielt





    Bundesliga Tabelle:

    1. Bayern München - 10 Spiele - 26 Punkte
    2. RB Leipzig - 10 Spiele - 25 Punkte
    3. Eintracht Frankfurt - 10 Spiele - 23 Punkte
    4. Borussia Dortmund - 10 Spiele - 21 Punkte
    5. Bayer 04 Leverkusen - 10 Spiele - 21 Punkte
    6. Hamburger SV - 10 Spiele - 19 Punkte
    7. Fc Augsburg - 10 Spiele - 18 Punkte
    8. VfL Wolfsburg - 10 Spiele - 16 Punkte
    9. B. Mönchengladbach - 10 Spiele - 16 Punkte
    10. FC Schalke 04 - 10 Spiele - 16 Punkte
    11. TSG 1899 Hoffenheim - 10 Spiele - 14 Punkte
    12. 1. FC Köln - 10 Spiele - 11 Punkte
    13. SC Freiburg - 10 Spiele - 7 Punkte **
    14. VfB Stuttgart - 10 Spiele - 6 Punkte
    15. SV Werder Bremen - 10 Spiele - 4 Punkte
    16. Hertha BSC Berlin - 10 Spiele - 4 Punkte
    17. Düsseldorf - 10 Spiele - 3 Punkte
    18. 1. FSV Mainz 05 - 10 Spiele - 2 Punkte



    ++ Grifo-Abgang im Winter immer wahrscheinlicher - Freiburg baggert an Gerhardt und Löwen ++
    ++ DFB Pokal: Freiburg muss nach Berlin zu den 'Eisernen' - Dortmund empfängt Hoffenheim im Topspiel der 3. Pokalrunde ++
    ++ Freiburg droht Anschluss an Platz 12 zu verlieren - Münchner übernehmen Platz 1 ++
    ++ Daniel Vos bekennt sich zum SC Freiburg - "Haben mir meinen Traum ermöglicht, also werde ich ihnen jetzt nicht den Rücken zukehren!" ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!

  10. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke Schweinsteiger31 für deinen sinnvollen Beitrag:

    FabianKlos31 (06.01.2020), Pinturicchio (13.01.2020)

  11. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #118
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.474
    Danke
    1.036
    Erhielt 939 Danke für 808 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Für dich eine Katastrophe. Für uns super. Abstiegskampfist immer spannend. Was dir grade sorgen bereiten muss ist die Defensivarbeit. Da bekommst du in schöner Regelmäßigkeit drei oder gar mehr Tore. So kann man natürlich (fast) kein Spiel gewinnen. Aber ich denke, dass du dich noch fangen wirst. Aber defensiv nachrüsten in der Winterpause sollte schon in Betracht gezogen werden. Weiterhin Top hier !

    0 Nicht möglich!

  12. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #119
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.956
    Danke
    3.414
    Erhielt 3.413 Danke für 2.884 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 151
    Vergeben: 88

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Da ist seit meinem letzten Feedback auch einiges passiert...Europa League Finale OHA!!!!!
    Dazu eine recht sichere Bundesligasaison...du kannst schon zufrieden sein...
    Wieder eine tolle Kaderanalyse sowie der Transferteil wo ich wie immer das gewisse ETWAS vermisse
    Vielleicht zeigt auch der Saisonstart, dass hier nicht alles richtig gemacht wurde ?

    0 Nicht möglich!




  13. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #120
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    660
    Danke
    321
    Erhielt 393 Danke für 341 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Zitat Zitat von Der Kölner Beitrag anzeigen
    Für dich eine Katastrophe. Für uns super. Abstiegskampfist immer spannend. Was dir grade sorgen bereiten muss ist die Defensivarbeit. Da bekommst du in schöner Regelmäßigkeit drei oder gar mehr Tore. So kann man natürlich (fast) kein Spiel gewinnen. Aber ich denke, dass du dich noch fangen wirst. Aber defensiv nachrüsten in der Winterpause sollte schon in Betracht gezogen werden. Weiterhin Top hier !
    Find es auch sehr schön, dass ich die Liga nicht komplett zerschieße... für mich hat der Schwierigkeitsgrad total gepasst (Ok, EL-Finale vielleicht einmal ausgenommen) find es so auch spannender und auch passender für eine Freiburg Karriere - hatte mir nicht zum Ziel gesetzt da mal um den Titel zu spielen und wenn dann sehr spät erst, also alles palletti
    Ja die Abwehr ist ein Problem... da hat man in der TP auch zu wenig getan, dass muss man sich im Breisgau eingestehen

    Zitat Zitat von Misterwhite84 Beitrag anzeigen
    Da ist seit meinem letzten Feedback auch einiges passiert...Europa League Finale OHA!!!!!
    Dazu eine recht sichere Bundesligasaison...du kannst schon zufrieden sein...
    Wieder eine tolle Kaderanalyse sowie der Transferteil wo ich wie immer das gewisse ETWAS vermisse
    Vielleicht zeigt auch der Saisonstart, dass hier nicht alles richtig gemacht wurde ?
    Ja haha, einiges passiert... die EL-Saison letztes Jahr war echt krass, die Ergebnisse waren immer end knapp und es war total spannend... bin eigentlich froh das Finale verloren zu haben, Teilnahme is OK aber hatte eigentlich gaar nicht damit gerechnet

    Danke fürs FB und die netten Worte... das mit den Transfers habe ich mir schon gedacht, hab keinen passenden Spieler für die Abwehr gefunden, Gumny wollte ich unbedingt haben und da ich Savarino geholt hatte (weil ich was einbauen wollte mit den USA auch) wollte ich nicht noch mehr 'krasse' Transfers für SC-Verhältnisse tätigen... aber im Winter passiert noch was

    0 Nicht möglich!

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (13.01.2020)

Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forza Juves Grande FIFA Stories
    Von forza juve im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 11:40
  2. Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19
    Von Schweinsteiger31 im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 11:33
  3. Forza Juves Grande FIFA Stories
    Von forza juve im Forum Manager FIFA 18
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 05:46
  4. FIFA-Stories
    Von valuta im Forum FifaPlanet Partner
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 20:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate