MMOGA-FIFA 20
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 109 von 109
  1. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #101
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    26.309
    Danke
    6.450
    Erhielt 5.042 Danke für 4.281 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 794
    Vergeben: 1.594

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Nach dem 23. Spieltag stehen deine Breisgauer auf dem 11. Tabellenplatz, das ist weder Fisch noch Fleisch, wie man so schön sagt aber für einen Verein wie den Sport-Club aus Freiburg durchaus in Ordnung. In der Europa League war man erfolgreich und steht in der nächsten Runde, das ist sehr positiv. Ansonsten hat noch der Führende der Torjägerliste seinen Vertrag verlängert, sehr gut, dass man Nils Petersen halten kann. Weiterhin eine sehr schöne Karriere/Story aus dem Süden, gute Arbeit. Viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (18.11.2019)

  3. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #102
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    630
    Danke
    311
    Erhielt 378 Danke für 327 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Zitat Zitat von Misterwhite84 Beitrag anzeigen
    du performst hier weiterhin in regelmäßigen und qualitativ hochwertigen Berichten...großes Lob dafür...
    Petersen bleibt- finde ich toll, da er ja wirklich mittlerweile eine Breisgauer Identifikationsfigur ist...
    die Saison ist zwar sehr schwankend von den Ergebnissen her aber auch dies finde ich nur realistisch...Freiburg ist einfach keine Mannschaft die jedes Jahr einen Platz im internationalen Geschäft abonniert hat...dies setzt das heurige Fifa- welches viel schwerer als die letzten ist toll um...
    umso größeres Kompliment, dass du in der Europa League weitergekommen bist...und das gegen Galatasary
    jetzt geht es gegen den AZ Alkmaar...ich schätze mal die sind auf dem ähnlichen Niveau wie die Türken...
    zu den Gerüchten: Posch würde ich toll finden- obwohl ich dem Typen eigentlich eine große Karriere vorraussage...ich gehe bei solchen Transfers dann auch immer davon aus, wie die Spielzeit aussieht...ob er jetzt zum Beispiel nur auf der Bank sitzt...
    den Polen kenne ich wieder mal nicht...

    weiter so...auch wenn ich nicht immer was schreibe, bin ich immer dabei und freue mich über etwas Neues...ich werde mir nun wieder angewöhnen zumindest ein "Danke" zu hinterlassen...

    EDIT: am Anfang der Story hast du ja geschrieben, dass das alte Stadion abgebrannt ist...in welchem generischen Stadion spielst du jetzt eigentlich mit dem SC Freiburg...ich schätze mal in einem, welches dem neuen Stadion ähnlich sieht, oder?
    Ja, Petersen n Freiburg zu halten und ihn dort auch seine Karriere beenden zu lassen, ist hier auch mein Ziel ich finde auch, dass es dieses Jahr deutlich! schwerer ist sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen, allerdings ist dann der Abstand von so Plätzen 10/11 zu den unteren riesig, aber naja, mir machts end spaß

    Das Spiel gegen Gala war nervenaufreibend, da das 2:0 ja unbedingt gehalten werden musste; find ich cool, wenn die Ergebnisse dann so knapp sind und man selbst auch richtig mit fiebert, weil ein Tor halt gleich mal alles verändern kann - ansonsten wie du sagst, etwas wacklige Saison, aber noch alles im Lot für den SC Freiburg

    Ich spiel im Waldstadion, ka - ist ein deutsches!? und deshalb fand ich hat das auch ganz gut gepasst, auch mit den Plätzen usw

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Nach dem 23. Spieltag stehen deine Breisgauer auf dem 11. Tabellenplatz, das ist weder Fisch noch Fleisch, wie man so schön sagt aber für einen Verein wie den Sport-Club aus Freiburg durchaus in Ordnung. In der Europa League war man erfolgreich und steht in der nächsten Runde, das ist sehr positiv. Ansonsten hat noch der Führende der Torjägerliste seinen Vertrag verlängert, sehr gut, dass man Nils Petersen halten kann. Weiterhin eine sehr schöne Karriere/Story aus dem Süden, gute Arbeit. Viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!
    Ja, alles super im Breisgau; man sollte nach der EL-Qualifikation nicht zu übermütig werden, gerade weil die Belastung nun noch einmal gestiegen ist, also der 11. Platz bisher in Ordnung, darauf kann man aufbauen und in der Europa League ist man auch weitergekommen, das ist doch sehr positiv würde ich sagen, gerade weil man ein 3:1 im Rückspiel noch drehen konnte

    Merci euch beiden fürs FB

    0 Nicht möglich!

  4. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #103
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    630
    Danke
    311
    Erhielt 378 Danke für 327 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31






    Mike Frantz beendet seine Karriere am Ende der Saison



    Geboren in Saarbrücken und nun ein Teil der Freiburger Familie. Mike Frantz Karriere war lang und vielleicht nicht so erfolgreich, wie man es ihm gewünscht hätte, doch der heute 34-Jährige schaut mit Genugtuung darauf zurück und freut sich auf seinen wohlverdienten Ruhestand, nachdem er die Fußballschuhe sprichwörtlich an den Nagel gehängt hat.
    "Natürlich bin ich traurig. Ich denke, es wird erst einmal nicht so schlimm sein, ich werde es genießen. Aber dann irgendwann wird mir der Fußball bestimmt auch fehlen... Es ist einfach meine größte Leidenschaft! Und die wird es wohl auch immer bleiben. Trotzdem stehe ich fest entschlossen hinter meiner Entscheidung und bereue es nicht, meine Karriere nun zu beenden. Ich denke, dass das der richtige Zeitpunkt ist. Es ist der Moment gekommen, an dem ich mir die Frage gestellt habe, ob ich das Niveau der jüngeren Generation noch halten kann... mein Dank gilt allen, die hier in dem Verein arbeiten und auch ganz besonders den Fans, es waren großartige sieben Jahre!"
    Begonnen hat alles in der DJK Folsterhöhe, einem kleinen Club in Saarbrücken, doch schnell wurde den Verantwortlichen klar, das Frantz zu etwas größerem bestimmt war. Er durchlief einige Jugendmannschaften in Saarbrücken, darunter auch beim 1. FC Saarbrücken, der in der Regionalliga Süd kickte und dann ging es zum 1. FC Nürnberg, zumindest in dessen zweite Mannschaft. Später folgte dann die Berufung für die erste Mannschaft, in der er ganze sechs Jahre lang spielte, bevor es den Freiburgern unter der Leitung von Christian Streich gelang, den routinierten Führungsspieler aus dem fränkischen Kreis zu lotsen und ihm in Baden die Chance gab zu einer wichtigen Stütze des Teams zu werden.
    Dort gelang Frantz und den Freiburgern dann in der darauf folgenden Saison der Aufstieg in die 1. Bundesliga, in der sich der Sport-Club nun seit sage und schreibe 6 Jahren gehalten hat. In der ganzen Zeit hielt Frantz den Freiburgern die Treue, da er wusste, was es bedeutete, dass sie ihm die Chance gegeben hatte, hier auf Erstliga Niveau zu spielen und ihn dann auch noch zum Kapitän machten. Nun geht also eine tolle Karriere, von einem super Kerl zu Ende und Freiburg trauert um ihren ehemaligen Kapitän und Leader Mike Frantz...




    Bierwirth beschwert sich über straffes Programm im März - Die Saison neigt sich dem Ende



    Arp mutiert zur Tormaschine - Freiburgs Abwehr bekommt auch Augsburg nicht in den Griff
    3:2
    Arp 10' (SCF)
    Waldschmidt 34' (SCF)
    Weghorst 45' (FCA)
    Martin 75' (FCA)
    Arp 90' (SCF)


    Arp
    Antwi-Adjej -- Waldschmidt (Grifo 75') -- Vos
    Vogel (Frantz 90+1) ---- Hauptmann (Gravenberch 45')
    Torunarigha - Koch [c] - Carstens - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Grifo Top - Torvorlage zum 3:2 Siegtreffer
    - Vogel hat auch ein gutes Spiel gemacht heute
    - Carstens bei Kopfbällen sehr stark - trotzdem mal wieder ein Gegentor durch ein Kopfball des Gegners
    - Arp ist bewundernswert - auch im Training fast immer der Erste



    Freiburger nehmen einen Punkt aus Gladbach mit - 'Fohlen' haben das Spiel dominiert
    1:1
    C. Hoon 12' (SCF)
    Neuhaus 74' (BMG)


    Petersen
    Grifo -- Arp -- C. Hoon
    Hiljemark ---- Gravenberch (Borrello 65')
    Itter - Koch [c] (Schröter 78') - Lienhart - Jung
    Flekken


    Notiz:
    - Gravenberch hat ein zeimlich schlechtes Spiel gemacht; viele Fehlpässe, kaum Übersicht
    - Hiljemark war deutlich stärker
    - Jung zu unkonzentriert, passt nicht wirklich auf rechts
    - Lienhart heute der beste Spieler





    Freiburg holt frühen Rückstand auf - Petersen trifft zum 9. Mal in der Europa League
    1:2
    Koopmeiners 5' (AZA)
    Waldschmidt 45+1 (SCF)
    Petersen 61' (SCF)


    Petersen
    Grifo (Antwi-Adjej 76') -- Waldschmidt -- C. Hoon (Vos 76')
    Hiljemark ---- Hauptmann
    Torunarigha (Itter 57') - Koch [c] - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Offensive in der ersten Hälfte zu schwach; in der zweiten dann mit mehr Ideen und mehr Drang zum Tor
    - Defensive ist zu zögerlich
    - Ärgerlich, das frühe Tor - Lienhart hat sich für seinen Fehler noch einmal persönlich entschuldigt; macht ansonsten immer einen Top Job





    Freiburger zittern sich zum Sieg - Gegentreffer bleibt wieder nicht aus
    2:1
    Petersen 10' (SCF)
    Antwi-Adjej 42' (SCF)
    Itter 51' (SCF) Rote Karte
    Caicedo 73' (KOE)


    Petersen [c]
    Antwi-Adjej -- Waldschmidt (Schmid 54') -- C. Hoon
    Hiljemark (Gravenberch 85') ---- Vogel (Frantz 61')
    Itter - Carstens - Lienhart - Jung
    Flekken


    Notiz:
    - Itter hat ein nahezu perfektes Spiel gemacht vor seinem Platzverweis; danach haben die Kölner das Spiel übernommen
    - nach der Roten Karte von Itter, mussten wir uns nur noch aufs Verteidigen konzentrieren; hat unseren Spielfluss total unterbrochen
    - Carstens vorbildlich





    Extrem packendes Spiel im Schwarzwaldstadion - Freiburg löst das Ticket fürs Viertelfinale
    3:3
    Grifo 11' (SCF)
    Stengs 30' (AZA)
    Midtsjo 40' (AZA)
    Clasie 51' (AZA)
    Petersen 54' (SCF)
    Hauptmann 72' (SCF)


    Petersen
    Grifo -- Waldschmidt (Arp 65') -- Vos (Ravet 45')
    Hiljemark (Vogel 84') ---- Hauptmann
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Musste einigen Spielern eine Pause geben
    - Starkes, schnelles Spiel nach vorne
    - Top: Hauptmann, Hiljemark, Itter





    Zwei Tage nach EL-Fight - Freiburg geht gegen Hamburger SV unter
    0:4
    Njie 20' (HSV)
    Nije 75' (HSV) Elfm.
    Torró 78' (HSV)
    Cubas 89' (HSV)


    Arp
    Antwi-Adjej -- Hauptmann (Waldschmidt 45') -- C. Hoon
    Frantz (Abrashi 74') ---- Vogel
    Torunarigha - Koch [c] - Carstens - Jung (Schmid 45')
    Flekken


    Notiz:
    - Haben erste Hälfte kontrolliert; Lunev im Kasten der Gegner war zu gut
    - in der zweiten Häfte haben wir Tempo rausgenommen; Spieler sind müde - zu straffer Terminkalender
    - Niederlage war verdient - Höhe nicht


    10 Fragen an Nils Petersen

    Selbes Prinzip, wie schon bei den 10 Fragen an Oscar Hiljemark; wer es nicht mitbekommen hat - jeder darf hier Fragen an Nils Petersen stellen in den Kommentaren, aber maximal 2, da ich mich auf 10 Fragen beschränken werde - solltet ihr keine 10 Fragen zusammenbekommen, dann überlege ich mir selbst noch welche; wenn ihr mehr als 10 Fragen stellt, dann pick ich mir die interessantesten raus (sry an die, die dann nicht genommen werden)
    Die Antworten zu den Fragen kommen dann im nächsten Bericht


    Bundesliga Tabelle:

    1. Bayer 04 Leverkusen - 27 Spiele - 62 Punkte
    2. FC Bayern München - 27 Spiele - 61 Punkte
    3. Borussia Dortmund - 27 Spiele - 60 Punkte
    4. RB Leipzig - 27 Spiele - 55 Punkte
    5. Eintracht Frankfurt - 27 Spiele - 44 Punkte
    6. Hertha BSC Berlin - 27 Spiele - 43 Punkte
    7. B. Mönchengladbach - 27 Spiele - 40 Punkte
    8. TSG 1899 Hoffenheim - 27 Spiele - 39 Punkte
    9. SV Werder Bremen - 27 Spiele - 35 Punkte
    10. FC Augsburg - 27 Spiele - 34 Punkte
    11. SC Freiburg - 27 Spiele - 33 Punkte
    12. VfL Wolfsburg - 27 Spiele - 31 Punkte
    13. 1. FC Köln - 27 Spiele - 29 Punkte
    14. 1. FC Nürnberg - 27 Spiele - 24 Punkte
    15. Hamburger SV - 27 Spiele - 24 Punkte
    16. Union Berlin - 27 Spiele - 22 Punkte
    17. Hannover 96 - 27 Spiele - 22 Punkte
    18. 1. FSV Mainz 05 - 27 Spiele - 20 Punkte



    ++ Hiljemark für Länderspiel von Schweden gegen Albanien freigestellt ++
    ++ Petersen verstaucht sich im Training den Knöchel - Rechtzeitig fit für Berlin? ++
    ++ Spannender Abstiegskampf in der Bundesliga - Schalke kann direkten Aufstieg am nächsten Spieltag klar machen ++
    ++ Freiburg und Gladbach sind die letzten deutschen Teams in internationalen Pokalen ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!

  5. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #104
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    11.014
    Danke
    158
    Erhielt 5.216 Danke für 4.813 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 141
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    In der EL as uch mit dem nötigen Glück bis ins Viertelfinale eingezogen, in der Liga stottert der Motor etwas, und man ist ins Mittelfeld abgerutscht. Nun braucht es ne Siegesserie zum Saisonende, dann geht sich Europa vielleicht wieder aus.

    0 Nicht möglich!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (01.12.2019)

  7. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #105
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    12.885
    Danke
    3.395
    Erhielt 3.860 Danke für 3.246 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 143
    Vergeben: 18

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Gute Ergebnisse eigentlich, eigentlich... Die Blamage gegen Hamburg versaut alles finde ich
    Europa ja auch noch möglich, aber wohl nur rechnerisch

    "Herr Petersen, hätten Sie im Winter 2014/15 gedacht, dass Sie in der Europa-League noch einmal zehn Tore erzielen?"

    "Können Sie sich eine Karriere nach der Karriere in Freiburg vorstellen oder geht es zurück in die Heimat?"

    0 Nicht möglich!
    2. FPLSC - SIEGER [IRLAND] || 3. FPLSC - SIEGER [IRLAND]

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pinturicchio für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (03.12.2019)

  9. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #106
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    26.309
    Danke
    6.450
    Erhielt 5.042 Danke für 4.281 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 794
    Vergeben: 1.594

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Nur der 11. Tabellenplatz für deine Freiburger, da hat man sicherlich mehr erwartet aber auf jeden Fall realistisch das Ganze. Die Ergebnisse waren zuletzt so schlecht nicht, bis auf die Klatsche gegen den Hamburger SV. In der Europa League erreicht man aber die nächste Runde, das Viertelfinale ist ein schöner Erfolg. Dann mal alles Gute für die nächsten Aufgaben mit dem Sport-Club aus Freiburg!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (03.12.2019)

  11. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #107
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.940
    Danke
    3.400
    Erhielt 3.409 Danke für 2.877 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 155
    Vergeben: 91

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    toller Bericht zu Mike Frantz...finde den Typen sowieso toll...passt perfekt zu Freiburg
    der Aufstieg gegen AZ Alkmaar ist schon ein Statement...nun befindet man sich im Viertelfinale der Europa League...was für ein Erfolg für Freiburg...zusätzlich spielt man eine solide Saison in der Meisterschaft...man darf ja nicht übermütig werden und soll sich immer daran erinnern woher man kommt...
    trotzdem werden wohl Anfragen hereinflattern im Sommer...wenn man nicht international spielt dann wird es so manchen wo anders hinziehen...ich würde da bei Anfragen von erfolgreicheren Klubs Realismus walten lassen und mich versuchen in die Situation des Spielers zu begeben...

    Die Fragen an Petersen werde ich dann entspannt lesen und alles auf mich zukommen lassen...
    Obwohl: Eine hätte ich da doch...

    Herr Petersen- Verfolständigen Sie bitte folgenden Songtext:

    ...und Uli Hoeneß würde bei mir, auf der Matte stehen
    Ich würde meine Tür nicht öffnen, weil es für mich nicht in Frage kommt
    bei solchen Leuten wie den Bayern, seinen............

    ..............................
    ..............................


    0 Nicht möglich!




  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (03.12.2019)

  13. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #108
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    630
    Danke
    311
    Erhielt 378 Danke für 327 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Zitat Zitat von RichardBarcelona Beitrag anzeigen
    In der EL as uch mit dem nötigen Glück bis ins Viertelfinale eingezogen, in der Liga stottert der Motor etwas, und man ist ins Mittelfeld abgerutscht. Nun braucht es ne Siegesserie zum Saisonende, dann geht sich Europa vielleicht wieder aus.
    Ja, Europa hat sich für nächstes Jahr beinahe erledigt, einzig der Sieg in der EL würde daran wohl noch etwas ändern, aber ich bin froh, relativ sicher im Mittelfeld zu stehen, Hauptsache man hat nichts mit der EL zu tun - bin auch froh, dass der Vorstand nicht unmenschliche Forderungen stellt

    Zitat Zitat von Pinturicchio Beitrag anzeigen
    Gute Ergebnisse eigentlich, eigentlich... Die Blamage gegen Hamburg versaut alles finde ich
    Europa ja auch noch möglich, aber wohl nur rechnerisch

    "Herr Petersen, hätten Sie im Winter 2014/15 gedacht, dass Sie in der Europa-League noch einmal zehn Tore erzielen?"

    "Können Sie sich eine Karriere nach der Karriere in Freiburg vorstellen oder geht es zurück in die Heimat?"
    Ja, aber der Terminkalender war wirklich sehr eng, sodass halt dann auch die Fitness der Spieler nicht mehr richtig mitgemacht hat- trotzdem ist die 4:0 Klatsche ziemlich böse

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Nur der 11. Tabellenplatz für deine Freiburger, da hat man sicherlich mehr erwartet aber auf jeden Fall realistisch das Ganze. Die Ergebnisse waren zuletzt so schlecht nicht, bis auf die Klatsche gegen den Hamburger SV. In der Europa League erreicht man aber die nächste Runde, das Viertelfinale ist ein schöner Erfolg. Dann mal alles Gute für die nächsten Aufgaben mit dem Sport-Club aus Freiburg!
    Ja, das Viertelfinale zu erreichen, damit hatte wohl keiner gerechnet... es war auch bislang immer sehr knapp, aber die Mentalität stimmt die Klatsche gegen den HSV tut zwar weh, aber man versucht nun schnellstmöglich wieder darüber hinwegzukommen
    Danke dir

    Zitat Zitat von Misterwhite84 Beitrag anzeigen
    toller Bericht zu Mike Frantz...finde den Typen sowieso toll...passt perfekt zu Freiburg
    der Aufstieg gegen AZ Alkmaar ist schon ein Statement...nun befindet man sich im Viertelfinale der Europa League...was für ein Erfolg für Freiburg...zusätzlich spielt man eine solide Saison in der Meisterschaft...man darf ja nicht übermütig werden und soll sich immer daran erinnern woher man kommt...
    trotzdem werden wohl Anfragen hereinflattern im Sommer...wenn man nicht international spielt dann wird es so manchen wo anders hinziehen...ich würde da bei Anfragen von erfolgreicheren Klubs Realismus walten lassen und mich versuchen in die Situation des Spielers zu begeben...

    Die Fragen an Petersen werde ich dann entspannt lesen und alles auf mich zukommen lassen...
    Obwohl: Eine hätte ich da doch...

    ...
    Das stimmt, nicht zu übermütig werden, wie ich schon einmal sagte, finde ich es eh klasse, dass man es noch so realistisch halten kann - gibt ja auch so Phasen wo man dann in der LIga einfach nur noch alles kurz und klein schießt, aber ich habe immer noch Schwierigkeiten in manchen Spielen und auch wenn die Ergebnisse manchmal seltsam sind, finde ich es gut, dass sowohl Niederlagen, wie auch Siege dabei sind und man so nun im Mittelfeld der Tabelle steht


    DANKE ALLEN FÜRS FEEDBACK

    0 Nicht möglich!

  14. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #109
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    630
    Danke
    311
    Erhielt 378 Danke für 327 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31






    10 Fragen an Nils Petersen - Die Antworten




    "Herr Petersen, würden sie bitte folgenden Songtext vervollständigen:
    "...und Uli Hoeneß würde bei mir, auf der Matte stehen
    Ich würde meine Tür nicht öffnen, weil es für mich nicht in Frage kommt
    bei solchen Leuten wie den Bayern, seinen..."


    N. Petersen: Ich würde meine Tür nicht öffnen, weil's für mich nicht in Frage kommt... und so weiter und so fort, ich denke sie kennen alle selbst den Songtext der Toten Hosen und ich muss dazu sagen, ich bin ein großer Fan dieser Band, aber diese Aussagen, die da getroffen werden kann man als Fan natürlich schon mal so deutlich ausdrücken, aber im Sport und vor allem unter Sportlern ist gegenseitiger Respekt sehr wichtig, auch den anderen Vereinen gegenüber. Ich möchte gar nicht abstreiten, dass meine Zeit in München nicht zu meinen glanzvollsten Zeiten zählt, aber mit der Zeit bin ich nun auch vollends darüber hinweg...
    Ich war ja selbst Spieler bei Bayern und ich hoffe, dass sie nicht denken, einige Aussagen des Songs würden auf mich zutreffen, aber wie ich bereits sagte, auch Rivalität gehört hier zum Geschäft und in Bayern kann man so etwas leicht wegstecken und auch mich hat das nicht wirklich gejuckt, sondern eher noch größeren Reiz verschafft, den Leuten zu zeigen, was man kann und dass man auch in München mit einem guten Charakter Fußball spielen kann!


    "Herr Petersen, welchen Spieler haben Sie schon immer als ihr Vorbild gesehen?"

    N. Petersen: Ruud van Nistelrooy, er ist für mich einer der komplettesten und besten Stürmer seiner Zeit und war schon immer mein Vorbild, wenn man es so nennen will. Man kopiert ja nicht einfach den Stil irgendeines anderen Fußballers, zumindest tue ich das nicht. Van Nistelrooy hat mich nur immer sehr beeinflusst, aber auch viele andere Spieler, besonders Stürmer. Lewandowski oder auch Klose... Sie alle haben etwas besonderes an sich und danach strebt man natürlich auch selbst als Sportler, aber ich bin ich und will das auch bleiben!


    "Herr Petersen, hätten Sie im Winter 2014/15 gedacht, dass Sie in der Europa-League noch einmal zehn Tore erzielen?"

    N. Petersen: Nein, natürlich wünscht man sich so etwas, aber ich hätte niemals daran gedacht. Ich bin sehr froh, dass wir die Qualifikation für die Europa League erreicht haben, aber alles was uns gelang war eine Teamleistung, wir gewinnen und verlieren hier als Team und die zehn Tore wären mir niemals ohne die Spieler um mich herum gelungen. Ich bin stolz ein Teil dieser Mannschaft zu sein und hoffe, dass wir in dem Wettbewerb noch viel erreichen können...


    Herr Petersen, haben sie einen Favoriten auf den Gewinn der Europa League in diesem Jahr?"

    N. Petersen: Alle haben die Chance den Titel zu gewinnen, selbst wir! Wir befinden uns nun in der entscheidenden Phase, hier gibt es keine schwachen Teams mehr und man darf sich keine Fehler leisten, denn das ist tödlich.
    Wir treffen in der nächsten Runde auf einen unberechenbaren Gegner, der schon den anderen Teams große Schwierigkeiten bereitet hat, aber wir sind zuversichtlich und es hätte uns auch noch härter treffen können. Lyon ist sicherlich sehr unangenehm, sehr offensiv und das bereitete uns ja in der jüngsten Vergangenheit schon öfter große Sorgen.
    Aber auch Atletico ist beispielsweise ein sehr starker Gegner, vielleicht sogar der stärkste, da sie ein Teams vollgepackt mit Superstars haben, die wissen, wie man in wichtigen Spielen auftreten muss. Sie bringen alles mit, Erfahrung, Klasse und auch die nötige Stabilität...
    Wir werden sehen, was die nächste Runde bringt und dann unterhalten wir uns vielleicht noch einmal!


    Herr Petersen, wie würden sie es finden, noch einmal für die Nationalmannschaft aufzulaufen?

    N. Petersen: Es war mir immer eine Ehre für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen und ich denke als kleiner Junge, wenn man selbst spielt, träumt man immer davon einmal den Adler auf der Brust zu tragen, aber die Zeit ist vorbei. Nun ist die Zeit anderer und ich denke, wir haben einen tollen Nachwuchs in diesem Land und jeder hat es verdient, die Chance zu bekommen einmal für unser Land zu spielen.
    Ich weiß nicht, was ich sagen würde, wenn Herr Löw noch einmal anruft und mich fragt, ob ich noch einmal für ihn spielen will. So weit wird es aber wahrscheinlich auch nicht kommen, wenn doch, dann werden sie bestimmt davon hören!


    "Herr Petersen, wie ist Ihr Verhältnis zu ihrem Trainer, Herr Bierwirth? Es gab schon einige Meldungen, dass die Stimmung zwischen Trainer und einigen Spielern sehr angekratzt sein soll? Wie sehen sie Herr Bierwirth im Vergleich zu Christian Streich?

    N. Petersen: Zuerst einmal möchte ich mich Ihrer Dritten Frage widmen und möchte dazu sagen, dass ich mich zu diesem Vergleich nicht äußern will, das hilft niemanden und solche Vergleiche stelle ich nicht an, beides sind großartige Trainer, die ihren Job mit Hingabe ausüben.
    Kommen wir also zu den ersten beiden Punkte. Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber zwischen Herr Bierwirth und mir gab es nie Probleme und auch keine Streitigkeiten oder irgendetwas, in das man zu viel hineininterpretieren sollte, aber dazu kommt es ja bei den Medien oftmals viel zu schnell. Wenn man mal sauer den Platz verlässt und vielleicht einen Handschlag verweigert oder ähnliches wird das von der Presse gleich aufgebauscht, als hätte man dem Trainer eine reingehauen. Ich finde das unfair, auch unfair uns Spielern gegenüber, denn in Spielen kochen auch die Emotionen mal über und später denkt man sich natürlich, das hätte ich nicht so machen müssen, aber in dem Moment denkt man eben nicht daran.
    Unser Trainer hat einen sehr engen Draht zu uns, sucht oft die Gespräche mit den Spielern, widmet sich auch jedem Einzeln und versucht uns auf unsere Aufgaben einzustellen. Ich habe größten Respekt davor, weil am Ende ist man immer der Buh-Mann, da kann man es drehen und wenden, wie man will.


    "Herr Petersen, rechnen sie mit einem Sieg im nächsten Auswärtsspiel gegen die Hertha?"


    N. Petersen: Meiner Meinung nach müssen wir sogar siegen, ohne uns zu viel Druck auflegen zu wollen (lacht). Die letzten Wochen waren für uns alle hart und auch die hohe Niederlage gegen Hamburg hat uns wehgetan, deswegen brauchen wir nun diesen Sieg, das macht es leichter, darüber hinwegzukommen. Berlin ist schlagbar, weshalb wir nun alles daran setzen sollten, dort die drei Punkte zu holen...


    Herr Petersen, wer macht in diesem Jahr das Rennen um die Meisterschaft? Es geht ziemlich knapp an der Spitze zu und theoretisch haben ja noch vier Clubs die Chance auf die Meisterschale!"

    N. Petersen: Ich weiß, dass die Bayern in dieser Saison sehr schwach geredet werden, aber sie haben immer noch dieselbe Klasse, wie in den letzten Jahren, auch wenn Leipzig, Leverkusen und Dortmund aktuell sehr stark sind, bin ich davon überzeugt, dass am Ende die Münchner wieder ganz oben stehen werden, das hören einige wahrscheinlich nicht gerne, ist aber meine persönliche und ehrliche Meinung!


    Herr Petersen, können Sie sich eine Karriere nach der Karriere in Freiburg vorstellen oder geht es zurück in die Heimat?

    N. Petersen: Alles ist möglich, sage ich immer, muss aber auch sagen, dass ich mich hier in Freiburg wirklich sehr wohl fühle und so auch meine Freundin Carla. Wir haben hier nun ein Leben aufgebaut und das will man dann natürlich nicht leichtfertig über den Haufen werfen. Stand jetzt, spiele ich aber für Freiburg und bin glücklich damit. Ich versuche auch mich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren, ich habe einige Möglichkeiten, wie es nach dem Fußball weitergehen wird, da möchte ich mich nicht festlegen...


    "Herr Petersen, beschreiben sie sich in einem Wort!"

    N. Petersen: Kann ich nicht, aber ich weiß, wie mich wohl die meisten Menschen, die mich kennen, beschreiben würden: Bescheiden!



    Stimmung in Freiburg scheint zu kippen - Muss Bierwirth jetzt gehen?



    Bierwirth stinksauer nach Remis in der Hauptstadt – Koch fliegt wieder vom Platz
    1:1
    Petersen 20' (SCF)
    Augustin 73' (BSC)
    Koch 83' (SCF) Rote Karte


    Petersen (Arp 73')
    Grifo -- Waldschmidt (Torunarigha 83') -- C. Hoon
    Hiljemark ---- Hauptmann (Vogel 83')
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Koch mit der zweiten Roten Karte diese Saison
    - Rechte Seite hat gut gearbeitet
    - Nicht effizient genug in der Offensive





    Sieg im Hinspiel - Itter in Bestform
    2:3
    Ben Yedder 11' (MNC)
    Waldschmidt 19' (SCF)
    Itter 36' (SCF)
    Hiljemark 64' (SCF)
    Pellegri 87' (MNC)


    Arp
    Grifo -- Waldschmidt (Vogel 73') -- Vos (Ravet 80')
    Hiljemark ---- Hauptmann
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Jung
    Flekken


    Notiz:
    - Itter heute Man of the Match
    - Arp etwas unauffällig; Vos auch





    Desaster in Leipzig - Höchste Freiburg Niederlage unter Bierwirth
    8:0
    Milik 14' (RBL)
    Laimer 22' (RBL)
    Immobile 27' (RBL)
    Sabitzer 33' (RBL)
    Allan 43' (RBL)
    Milik 60' (RBL)
    Forsberg 66' (RBL)
    Forsberg 88' (RBL)


    Petersen [c]
    Antwi-Adjej -- Waldschmidt -- C. Hoon
    Hiljemark (Borrello 70') ---- Gravenberch (Frantz 45')
    Itter - Torunarigha - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - *******...





    Der SC schmeißt die AS raus - Underdog träumt weiter vom Pokal
    1:1
    Hauptmann 17' (SCF)
    Martins 63' (MNC)


    Petersen (Arp 60')
    Antwi-Adjej -- Waldschmidt -- C. Hoon
    Hiljemark (Grifo 60') ---- Hauptmann
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Jung
    Flekken


    Notiz:
    - Gut kontrolliertes Spiel - Aufbau des Gegners immer früh unterbunden
    - einmal gekontert worden - das war dann das 1:1
    - gute defensive Leistung - Itter wieder überragend; Lienhart auch





    Der Bessere geht mit leeren Händen nach Hause - Spieler des Spiels: Jonathan Tah
    3:0
    Martínez 41' (B04)
    Demirbay 45+2 (B04)
    Beretta 88' (B04)


    Petersen (Arp 60')
    Antwi-Adjej -- Grifo -- Vos
    Hiljemark ---- Frantz (Vogel 65')
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Nicht zwingend genug im Angriff
    - 3:0 zu verlieren war zu hoch - haben meine Jungs nicht verdient; tolle Leistung
    - Itter wieder top!



    Unzufriedenheit in den Reihen des SC Freiburg - "Unser Abwehrverhalten ist nicht mehr bundesligatauglich!" (L. Itter)
    2:1
    Vogel 38' (SCF)
    Waldschmidt 59' (SCF) Elfm.
    Loren 76' (VFL)


    Arp
    Grifo (Antwi-Adjej 68') -- Waldschmidt -- C. Hoon
    Vogel ---- Hauptmann
    Itter - Koch [c] - Lienhart - Schmid
    Flekken


    Notiz:
    - Top: Vogel, Itter, Lienhart
    - Flop: Arp



    Halbfinalpaarungen in der UEFA Europa League

    VS

    VS




    Bundesliga Tabelle:

    1. Bayer 04 Leverkusen - 31 Spiele - 73 Punkte
    2. Borussia Dortmund - 31 Spiele - 72 Punkte
    3. FC Bayern München - 31 Spiele - 69 Punkte
    4. RB Leipzig - 31 Spiele - 65 Punkte
    5. B. Mönchengladbach - 31 Spiele - 51 Punkte
    6. Eintracht Frankfurt - 31 Spiele - 47 Punkte
    7. Hertha BSC Berlin - 31 Spiele - 45 Punkte
    8. SV Werder Bremen - 31 Spiele - 43 Punkte
    9. TSG 1899 Hoffenheim - 31 Spiele - 42 Punkte
    10. SC Freiburg - 31 Spiele - 39 Punkte **
    11. 1. FC Köln - 31 Spiele - 38 Punkte
    12. VfL Wolfsburg - 31 Spiele - 36 Punkte
    13. FC Augsburg - 31 Spiele - 36 Punkte
    14. Hamburger SV - 31 Spiele - 27 Punkte
    15. 1. FSV Mainz 05 - 31 Spiele - 26 Punkte
    16. FC Nürnberg - 31 Spiele - 24 Punkte
    17. Hannover 96 - 31 Spiele - 23 Punkte
    18. Union Berlin - 31 Spiele - 23 Punkte


    ++ Verlässt Bierwirth nach der Saison die Bundesliga? ++
    ++ Borussen scheiden aus Europa Pokal aus ++
    ++ Gravenberch will weg - "Denke, ich habe den Schritt in die falsche Richtung gemacht!" ++
    ++ Freiburg mit 62 Gegentoren die schlechteste Abwehr der Liga ++



    Quelle: transfermarkt.de // Nils Petersen

    0 Nicht möglich!

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (08.12.2019)

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Forza Juves Grande FIFA Stories
    Von forza juve im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 11:40
  2. Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19
    Von Schweinsteiger31 im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 11:33
  3. Forza Juves Grande FIFA Stories
    Von forza juve im Forum Manager FIFA 18
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 05:46
  4. FIFA-Stories
    Von valuta im Forum FifaPlanet Partner
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 20:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate