Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75
  1. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #51
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    455
    Danke
    216
    Erhielt 277 Danke für 235 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19



    Manchester United

    Finale im Carabao Cup: Manchester United verpatzt ersten Titelgewinn der Saison - Chelsea feiert Pokalsieg ausgelassen im Wembley Stadion

    Rashford
    Sancho (Martial 45') -- Lingard -- Mata (Bohui 65')
    Fred ----- Pereira
    Williams - Bailly (Shaw 65') - Upamecano - Young
    De Gea


    Das Finale des EFL Carabao Cups war ein Fest... zumindest für die Anhänger, Spieler und Mitglieder des FC Chelsea, denn die 'Blues' reckten am Ende den Pokal in die Höhe, aber lasst uns von vorne beginnen:
    Das neue System schien der norwegische Coach der 'Red Devils' beibehalten zu wollen und so startete man wieder mit einer Spitze, namentlich Marcus Rashford und zwei zentralen Mittelfeldspieler, die flankiert wurden von Juan Mata und Jadon Sancho. Im Offensiven Mittelfeld, hinter der Spitze, stellte Solskjaer Jesse Lingard auf, der in wichtigen Spielen immer einer extreme Torgefahr absondert.
    In der Viererkette durfte Bailly mal wieder von Beginn an ran und auch der Youngster Williams bekam vor Luke Shaw den Vortritt was wohl auch mit dem Spiel gegen Liverpool zu tun hatte, welches die 'Reds' erst vor ein paar Tagen bestritten und Solskjaer musste den ein oder anderen Spieler auch einmal schonen.
    Auf der anderen Seite überraschte Sarri niemanden mit seiner Aufstellung. Topspieler wie Willian oder Hazard waren die Sahne auf dem Eisbecher und somit startete die Partie.
    Es war ein reges Hin und Her von Beginn an und die beiden Mannschaften schenkten sich nichts, wie man so schön sagt, aber schon zu Beginn war eine kleine Tendenz für die 'Blues' zu spüren. Besonders Willian schien der Abwehrverbund von United nicht in den Griff zu bekommen und so konnte er noch vor dem Halbzeitpfiff in der 35' Minute das 1:0 per Seitfallzieher für den FC Chelsea besorgen. Dabei kam besonders Bailly nicht gut weg, dessen Stellungsspiel nach der Flanke von Kante katastrophal war.
    Bis zur Halbzeit besserte sich das Spiel der 'Red Devils' zwar wieder, aber tatsächliche Torgefahr strahlte das Team von Manchester nicht gerade aus.
    Mit Martial brachte der Norweger einen neuen Offensivspieler und nahm dafür Jadon Sancho herunter. Sarri wechselte im Gegenzug van Ginkel für Kovacic ein. Die 'Blues' ließen sich ein wenig in die eigenen Hälfte zurückfallen, was es Manchester noch mehr erschwerte, richtige Torchancen zu kreieren. Juan Mata ließ in der 54' eine riesige Chance liegen, als er nur zwei Meter halbrechts vor dem Tor an der blauen Nummer 1 scheiterte.
    Nur einige Minuten später holte sich Pereira kurz vor der eigenen Strafraumgrenze den gelben Karton ab und eröffnete den 'Blues' damit eine gute Chance für ein Freistoßtor. Der Schuss von Hazard landete jedoch in der Mauer, aber da die Abwehr von United den Ball nicht klären kann, nutzt der belgische Topstar seine zweite Chance und ballert die Kugel unhaltbar für De Gea ins Netz. Mit dem 2:0 wurde die Sache in Wembley schon deutlicher.
    Und nun, da die Londoner in Fahrt gekommen waren, ging es auch schnell weiter und nur fünf Minuten später, in der 65' Minute, machte Willian das 3:0 für Chelsea per Distanzschuss und nun glaubte niemand mehr an ein Comeback von United.
    Solskjaers verzweifelte Versuche noch etwas zu retten endeten in Einwechslungen von Luke Shaw und J. Bohui für Mata und Bailly. Aber erst Sarri selbst nahm den Londonern ein wenig den Wind aus den Segeln.
    Überraschenderweise nahm er Eden Hazard vom Feld und schickte dafür El Shaarawy auf den Rasen. Danach wollte für den FC Chelsea nichts mehr funktionieren, aber auch das 3:1 durch Lingard in der 70' änderte nichts mehr daran, dass der Pokalsieger FC Chelsea hieß.


    Wird Solskjaer der große Wurf gelingen? - Pogba suspendiert!




    Topspiel: Manchester United dominiert Liverpool und Rashford trifft wieder
    4:0
    Rashford 13' (MAN)
    Mata 35' (MAN)
    Martial 59' (MAN)
    Greenwood 86' (MAN)


    Chalov (Greenwood 82')
    Martial (Bohui 82') -- Rashford -- Mata
    Fred ---- Pereira
    Shaw - Lindelöf - Jones (Bailly 90') - Young
    De Gea


    Manchester United 3:1 FC Southampton
    Arsenal London 2:0 Manchester United
    FC Barcelona 1:0 Manchester United
    Manchester United 1:1 Manchester City
    Manchester United 3:0 FC Watford
    Wolverhampton Wanderers 0:1 Manchester United
    Crystal Palace 1:1 Manchester United


    Der Titelkampf geht in die heiße Phase





    Fünf Spieltage vor dem letzten Spieltag der Barclays Premier League könnte der Kampf um den Titel nicht spannender sein. Mit Manchester United, Tottenham Hotspurs, den 'Reds' von Kloppo und auch Manchester City gibt es vier Vereine, die theoretisch noch das Rennen machen könnten und keine dieser Mannschaften darf in den letzten Spielen patzen, denn Fehler sind in dieser Phase der Saison tödlich. Das musste zuletzt auch Manchester United bemerken, die wichtige Punkte in den beiden Topspielen gegen Arsenal und ManCity liegen ließen und zuletzt auch nur einen Punkt von Crystal Palace ergatterten.
    Die Saison von ManU verlief allem in allem ein wenig holprig. Wenn es sportlich mal lief, dann wurden interne Probleme an die Öffentlichkeit getragen und beeinflussten so wohl auch die Ergebnisse der 'Red Devils'. Solskjaer schien von Beginn an seine Truppe im Griff zu haben und so machten er und seine Mannschaft schon früh klar, dass sie in dieser Saison den Titel wieder ins Old Trafford bringen wollen. Der norwegische Coach würde sich damit den Titel schon in der ersten Saison sichern und nach dem Ausscheiden aus den restlichen drei Turnieren wäre es der einzige Titel, den ManU in dieser Spielzeit ergattern würde, aber wohl auch der wichtigste, wenn es nach Experte und Ex-Manchester Spieler Rio Ferdinand ginge.
    Das Ausscheiden gegen den FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League war eine bittere Pille für den englischen Rekordmeister, aber dadurch hatte man nun die Möglichkeit sich voll und ganz auf die Liga zu konzentrieren. Auch das Finale im Carabao Cup ging nicht nach Manchester, sondern zu den 'Blues' in London und einige böse Zungen behaupten, dass Solskjaer nur noch der Liga Titel retten könnte.
    Im anderen Teil der Stadt, bei den 'Citizens', war man bislang zufrieden mit der Saison. Auch wenn man in der Liga 'nur' auf Rang 4 platziert war, blieb in den übrigen Wochen noch die Möglichkeit sich an die Konkurrenz heranzupirschen und die anderen Topclubs doch noch auszustechen. Auch in der CL hatte man als einziger englischer Club das Achtelfinale überstanden und das Hinspiel gegen Paris mit 2:0 gewonnen, sodass man mit einem Bein schon im Halbfinale steht.
    Halbfinale heißt es für das Team von Pep Guardiola auch im FA Cup, wo man es mit den 'Hornets' zu tun bekommt, die schon den Stadtrivalen United aus dem Pokal schmissen.
    Kloppo und seine Jungs aus Liverpool galten zu Saisonbeginn als der große Titelfavorit, aber im direkten Duell mit den Konkurrenten zeigten sich die 'Reds' immer zurückhaltend und schwach. Dafür konnte man anderswo die nötigen Punkte einfahren und steht nun nur drei Punkte hinter Tabellenführer Manchester United. Ein Titel wäre also noch möglich und falls Liverpool die Sensation schaffen sollte, dann wird man Jürgen Klopp wohl ein Denkmal erbauen müssen. Der nächste Gegner von Pool lautet Chelsea London und die könnten den 'Reds' bei diesen Plänen einen ordentlichen Strich durch die Rechnung machen.
    Ganz dicht an ManU klebt auch schon seit geraumer Zeit der Londoner Topclub Tottenham Hotspurs, die mit schnellem und konterstarkem Fußball die Liga aufmischen, wo sie nur können. Die 'Spurs' haben allerdings kein leichtes Restprogramm, denn West Ham United, sowie auch Manchester City sind unangenehme Gegner, die das Team aus der englischen Hauptstadt wichtige Punkte kosten könnte.
    Sollte man am Ende jedoch die Konkurrenten aus Liverpool und Manchester abhängen und selbst von der Ligaspitze thronen, so wäre es der dritte englische Meistertitel für die Mannschaft, die derzeit von M. Pochettino trainiert wird.



    Tabelle: Premier League

    1. Manchester United [69]
    2. Tottenham [68]
    3. FC Liverpool [66]
    4. Manchester City [61]
    5. FC Arsenal [56]
    6. FC Chelsea [55]
    7. FC Everton [49]
    8. Leicester City [45]
    9. FC Burnley [44]
    10. Wolverhampton Wanderers [41]
    11. Crystal Palace [41]
    12. West Ham United [41]
    13. FC Fulham [38]
    14. Newcastle United [37]
    15. FC Watford [36]
    16. Brighton & Hove Albion [34]
    17. Huddersfield Town [33]
    18. FC Bournemouth [29]
    19. FC Southampton [27]
    20. Cardiff City [25]





    Quelle: http://www.transfermarkt.de/manchest...ite/verein/985 //


    0 Nicht möglich!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (22.04.2019)

  3. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #52
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    25.090
    Danke
    6.160
    Erhielt 4.815 Danke für 4.091 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 785
    Vergeben: 1.592

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    Die Niederlage im EFL Carabao Cup war deutlich und sehr ärgerlich, weil man einen möglichen Titel leichtfertig verspielt hat. Auch wenn die Meisterschaft und der FA Cup höher anzusiedeln sind, hätte man diesen Titel sicherlich gerne mitgenommen. Schade aber kein Beinbruch. In der Premier League ging es in die entscheidende Phase, wie du ja auch geschrieben hast. Ein enges Kopf an Kopf Rennen zwischen den Spurs, den Reds und City. Alle wollten deine "Red Devils" noch abfangen und man durfte gespannt sein, wie das Ganze ausgehen würde?! Im absoluten Top Spiel konnte man Liverpool FC besiegen und auf Distanz halten, sehr wichtig. Es bleibt spannend. Viel Erfolg für die nächsten Partien!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (22.04.2019)

  5. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #53
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    455
    Danke
    216
    Erhielt 277 Danke für 235 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19



    Manchester United

    100-Millionen Transfer von Juventus Turin - Rodríguez in Manchester gesichtet



    Das Saisonende ist nahe und das bedeutet natürlich auch, das schon wieder an den Kadern für die neue Saison gearbeitet wird. Auch Manchester United ist dabei keine Ausnahme und dort fliegen kuriose Namen und Zahlen durch den Raum.
    Der angeblich perfekte Wechsel von Anthony Martial soll schon kurz nach der Winterpause unter Dach und Fach gebracht worden sein. Dabei scheint Solskjaer allerdings kein Freund des Wechsels gewesen zu sein, der ManU scheinbar 100 Millionen einbringen soll. Der Außenstürmer der 'Red Devils' wechselte 2015 von Monaco nach United und will in diesem Jahr unbedingt noch den Ligatitel gewinnen.
    "Man weiß nie, was in der nächsten Saison passiert. Aber darüber will ich jetzt auch nicht nachdenken. Wir sind bereit das Ding dieses Jahr zu gewinnen. Wir sind heiß! Wir sind gut! Wir sind in diesem Jahr das beste Team der Liga und das beweisen wir den anderen nun!" . Anthony Martial.
    Für den Franzosen soll das die letzte Möglichkeit sein, denn die Tinte auf dem Vertragspapier ist laut einigen Insidern bei Juventus Turin schon trocken. Der italienische Rekordmeister hat sich die Dienste des Flügelflitzers für unglaubliche 100 Millionen gesichert. Damit ist Martial nach CR7 der zweitteuerste Spieler, den Juve jemals verpflichtet hat. Offiziell wurde das noch nicht bestätigt, aber wir gehen davon aus, das es sich dabei um keine Finte handelt.

    Auch der erste Neuzugang von ManU soll bereits in Manchester gesichtet worden sein. Dabei handelt es sich um niemand geringeren als James Rodríguez, dessen Leihe beim FC Bayern München in diesem Jahr endet und die bereits bestätigten, dass man die Kaufoption des offensiven Mittelfeldspielers nicht verlängere.
    Nun wurde wochenlang spekuliert, ob der Kolumbianer sich wieder der Konkurrenz bei den 'Königlichen' stellen wolle, aber Z. Zidane soll den 27-Jährigen schon vor seiner Rückkehr wieder zum Verkauf freigegeben haben. Das Aufgebot der Madrilenen auf dieser Position ist auch ziemlich groß und James, der immer wieder in der Kritik stand und bei den Bayern zuletzt nicht viel Spielpraxis sammeln konnte, hätte es vermutlich auch schwer, sich da durchzusetzen. Nun soll es zwei Clubs aus der Premier League geben, die an einer Verpflichtung interessiert seien. Zum einen Manchester United und zum anderen auch Tottenham Hotspurs, die sich für die Champions League in der nächsten Saison rüsten wollen, die sie allem Anschein nach auch erreichen werden.
    James selbst hüllt sich noch in Schweigen und lässt die Experten noch im Unwissen. Ein Verbleib bei Real Madrid ist jedoch unwahrscheinlich und auch die User auf tm.de glauben, dass man Rodríguez im nächsten Jahr in der Premier League zu sehen bekommt.






    Klarer Sieg im Old Trafford - Verfolger patzen nicht
    4:0
    Lingard 8' (MAN)
    Martial 13' (MAN)
    Martial 24' (MAN)
    Fred 42' (MAN)


    Rashford
    Martial -- Lingard -- Sancho
    Fred (Rojo 80') ---- Pereira (Leconte 45')
    Shaw (Williams 62') - Lindelöf - Jones - Young
    De Gea



    ManU reif für den Titel - Martial und Lindelöf köpfen 'Red Devils' zum Auswärtssieg
    0:2
    Lindelöf 78' (MAN)
    Martial 88' (MAN)


    Rashford (Chalov 88')
    Brandt (Bohui 65') -- Lingard -- Sancho (Martial 65')
    Fred ---- Pereira
    Shaw - Lindelöf - Upamecano - Dalot
    De Gea



    United verteidigt die Tabellenführung im Topspiel gegen Chelsea
    2:1
    Hazard 7' (CHE)
    Rashford 10' (MAN)
    Rashford 31' (MAN)


    Rashford
    Martial -- Sancho -- Lingard
    Fred (Brandt 72') ---- Pereira
    Shaw - Lindelöf - Upamecano (Bailly 72') - Dalot
    De Gea



    Manchester United gewinnt den englischen Meistertitel - "Zurück zu altem Glanz und Glorie!"
    0:1
    Rashford 35' (MAN)

    Chalov (Greenwood 62')
    Brandt (Leconte 45') -- Rashford -- Mata
    Fred ---- Pereira
    Shaw - Lindelöf - Jones - Young
    De Gea



    Meisterfeier und Sieg gegen Tabellenschlusslicht Cardiff City - Solskjaer und die 'Red Devils' schaffen die Sensation
    4:0
    Young 3' (MAN)
    Rashford 18' (MAN)
    Sancho 45+1' (MAN)
    Mata 90' (MAN)


    Rashford
    Leconte -- Lingard -- Sancho (Mata 85')
    Garner ---- Pereira
    Shaw - Lindelöf - Upamecano - Young (Dalot 77')
    De Gea

    Manchester United gewinnt Premier League-Trophäe - Rashford zum 'Spieler des Turniers' ernannt




    In einem absolut spannenden Saisonendspurt haben es die 'Red Devils' unter der Leitung von Ole Gunnar Solskjaer tatsächlich geschafft und sich den Meisterschaftstitel in der Premier League gesichert. Mit 15 Punkten aus den letzten 5 Partien in der Saison erbeutete man alle möglichen Punkte und nur so war der Ligagewinn möglich, denn Tottenham zeigte kaum Schwäche und gewann auch am vorletzten Spieltag das Topspiel gegen ManCity mit 2:1.
    Am Ende ging es aber gut für Manchester United und mit 3 Punkten Vorsprung wird man Meister. Dahinter liegt Tottenham mit 81 Punkten, die eine hervorragende Saison spielten und auch im nächsten Jahr wieder den englischen Fußball in der Champions League vertreten.
    Neben dem Topscorer Marcus Rashford, stellte ManU auch noch die beste Abwehr der Liga. Nur 30 Gegentreffer kassierten die Ligachampions in der Saison in 38 Ligaspielen. Und das, obwohl die Abwehr der 'Red Devils' das eine oder andere Mal scharf kritisiert wurde, auch vom Trainer selbst. Mit nur 4 Niederlagen spricht dieses Ergebnis aber für sich und man kann stolz auf die Mannschaft sein, die ihr Ziel nie aus den Augen verloren und sich selbst nie aufgegeben hat.
    Wesentlich zum Gewinn beigetragen hat natürlich Marcus Rashford, der mit 20 Ligatoren nicht nur bester Torschütze der Premier League ist, sondern auch noch mit großer Mehrheit zum 'Spieler der Saison' gewählt wurde.
    "Ich bin so stolz! Es ist überwältigend! Ich bin stolz auf das Team, unseren Trainer, unsere Fans und alle, die uns unterstützt haben in diesem Jahr! Wir werden noch lange davon sprechen! Manchester ist rot!", so Rashford nach der Verleihung des Preises.



    Tabelle: Premier League

    1. Manchester United [84]
    2. Tottenham [81]
    3. FC Liverpool [75]
    4. Manchester City [71]
    5. FC Arsenal [69]
    6. FC Chelsea [65]
    7. FC Everton [53]
    8. Crystal Palace [50]
    9. Wolverhampton Wanderers [49]
    10. FC Burnley [48]
    11. Leicester City [47]
    12. Newcastle United [44]
    13. West Ham United [44]
    14. FC Fulham [42]
    15. FC Watford [42]
    16. Brighton & Hove Albion [36]
    17. Huddersfield Town [36]
    18. FC Bournemouth [35]
    19. FC Southampton [32]
    20. Cardiff City [27]





    Quelle: http://www.transfermarkt.de/manchest...ite/verein/985 //


    0 Nicht möglich!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (23.04.2019)

  7. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #54
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    12.399
    Danke
    3.313
    Erhielt 3.701 Danke für 3.141 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 135
    Vergeben: 18

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    Puuuuh heftige Pleite im Pokalfinale
    Danach aber direkt Liverpool rasiert, krasses Spiel
    Aber insgesamt lässt du gegen die Top-Teams viele Punkte liegen
    James als potenziellen Martial-Ersatz wäre falsch. Bin auch so nicht mehr so angetan von ihm. Er hat mMn enorm abgebaut und passt nicht wirklich rein
    Danach alles nötige gewonnen und den Titel geholt. Glückwunsch! Endlich wieder eine Meisterschaft seit Fergie

    0 Nicht möglich!

  8. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #55
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    25.090
    Danke
    6.160
    Erhielt 4.815 Danke für 4.091 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 785
    Vergeben: 1.592

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    Glückwunsch zur Meisterschaft mit Manchester United. Am Ende mit 3 Punkten Vorsprung vor Tottenham Hotspur. Liverpool FC und der Stadtrivale Manchester City wurden letztendlich dann doch klar abgehängt. Überraschend stark hat sich Crystal Palace präsentiert. Mit einem blauen Auge davongekommen sind Brighton & Hove Albion und Huddersfield Town. Bournemouth AFC und Southampton FC hat es erwischt, ebenso wie die Waliser von Cardiff City. Eine spannende Saison ist beendet und nun steht die heiße Transferphase vor der Tür. Ich gehe mal davon aus, dass du noch eine Saison spielen wirst?! Dann mal ein glückliches Händchen auf dem Transfermarkt. Schöner Abschlussbericht!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  9. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #56
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    455
    Danke
    216
    Erhielt 277 Danke für 235 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    Zitat Zitat von Pinturicchio Beitrag anzeigen
    Puuuuh heftige Pleite im Pokalfinale
    Danach aber direkt Liverpool rasiert, krasses Spiel
    Aber insgesamt lässt du gegen die Top-Teams viele Punkte liegen
    James als potenziellen Martial-Ersatz wäre falsch. Bin auch so nicht mehr so angetan von ihm. Er hat mMn enorm abgebaut und passt nicht wirklich rein
    Danach alles nötige gewonnen und den Titel geholt. Glückwunsch! Endlich wieder eine Meisterschaft seit Fergie
    Ja die Niederlage gegen Chelsea tat weh... dachte eigentlich der Pokal gehört mir haha
    Dafür läuft es dann danach wieder und ja hast Recht, die ganz Großen der PL machen mir noch Schwierigkeiten, aber so soll es ja auch sein oder ?
    Zu Transfers sag ich erstma nix, das kommt dann alles im nächsten Teil und ich will nicht zu weit vorgreifen

    Danke fürs FB und die Glückwünsche

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zur Meisterschaft mit Manchester United. Am Ende mit 3 Punkten Vorsprung vor Tottenham Hotspur. Liverpool FC und der Stadtrivale Manchester City wurden letztendlich dann doch klar abgehängt. Überraschend stark hat sich Crystal Palace präsentiert. Mit einem blauen Auge davongekommen sind Brighton & Hove Albion und Huddersfield Town. Bournemouth AFC und Southampton FC hat es erwischt, ebenso wie die Waliser von Cardiff City. Eine spannende Saison ist beendet und nun steht die heiße Transferphase vor der Tür. Ich gehe mal davon aus, dass du noch eine Saison spielen wirst?! Dann mal ein glückliches Händchen auf dem Transfermarkt. Schöner Abschlussbericht!
    Es war eine echt spannende Saison, am Ende sogar spannender, als mir lieb war, aber die 'Red Devils' haben den Meistertitel endlich wieder geholt und sogar gleich in der ersten Saison Solskjaers…
    Ich finde auch Burnley war überraschend stark, oder sind die in RL auch so gut!? Sorry aber ich bin PL-Amateur haha
    Southampton als Absteiger hat mich dann wiederum total überrascht, die haben ja kein schlechtes Team, aber so ist es in England nunmal… Eigentlich gibt es keine schwachen Teams!
    Danke fürs FB, die Transferphase ist bereits abgeschlossen und der Bericht schon so gut wie fertig... wie viele Saisons ich noch spiele weiß ich nicht, aber auf alle Fälle mindestens noch eine

    0 Nicht möglich!

  10. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #57
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    455
    Danke
    216
    Erhielt 277 Danke für 235 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19



    Manchester United

    Der Transferüberblick bei den 'Red Devils' - Pogba wechselt nach London

    Zugänge

    James Rodríguez | ZOM | Kolumbien | 28 | 88 ~~ 90.000.000 (Real Madrid >> Manchester United)
    Martin Odegaard | ZOM | Norwegen | 20 | 78 ~~ 13.600.000 (Real Madrid >> Manchester United)
    Pau López | TW | Spanien | 24 | 84 ~~ 40.000.000 (Real Betis Sevilla >> Manchester United)
    Tyler Roberts | ST | England | 20 | 72 ~~ 4.400.000 (Leeds United >> Manchester United)
    Davide Calabria | RV | Italien | 22 | 81 ~~ 28.000.000 (AC Mailand >> Manchester United)
    Lorenzo Pellegrini | ZM | Italien | 23 | 83 ~~ 35.500.000 (AS Rom >> Manchester United)


    Ausgaben: 201.500.000 Millionen

    Abgänge

    Anthony Martial | LF | Frankreich | 23 | 86 ~~ 100.000.000 (Manchester United >> Juventus Turin)
    Ander Herrera | ZM | Spanien | 30 | 82 ~~ Ablösefrei (Manchester United >> Paris St. Germain)
    Joel Pereira | TW | Portugal | 23 | 72 ~~ 3.900.000 (Manchester United >> Rubin Kazan)
    Cameron Borthwick-Jackson | LV | England | 22 | 70 ~~ 2.700.000 (Manchester United >> Aston Villa)
    Paul Pogba | ZM | Frankreich | 26 | 89 ~~ 145.000.000 (Manchester United >> Chelsea London)
    Ethan Hamilton | ZM | Schottland | 20 | 67 ~~ Leihgabe (Manchester United >> Cardiff City)
    Joshua Bohui | LF | England | 20 | 67 ~~ Leihgabe (Manchester United >> Grêmio)
    Mason Greenwood | ST | England | 17 | 68 ~~ Leihgabe (Manchester United >> Fenerbahce Istanbul)
    Diogo Dalot | RV | Portugal | 20 | 76 ~~ Leihgabe (Manchester United >> Tottenham Hotspurs)
    Demetri Mitchell | LV | England | 22 | 70 ~~ 2.400.000 (Manchester United >> RB Salzburg)
    Timothy Fosu-Mensah | RV | Niederlande | 21 | 75 ~~ 8.500.000 (Manchester United >> FC Everton)
    Lee Grant | TW | England | 36 | 73 ~~ Karriereende (Manchester United >> Ruhestand)


    Einnahmen: 259.800.000 Millionen






    Wiedersehen mit Pogba - Chelsea verdient sich ersten Titel der Saison mit knappem Sieg über ManU
    2:1
    Batshuayi 7' (CHE)
    Willian 25' (CHE)
    Rashford 70' Elfm. (MAN)


    Rashford
    Lingard -- Rodríguez -- Sancho (Brandt 83')
    Pereira ---- Fred (Pellegrini 45')
    Shaw - Lindelöf - Upamecano - Young (Calabria 45')
    De Gea





    López startet für United - Solskjaers Team holt sich die ersten drei Punkte der Saison in London
    0:3
    Rodríguez 23' (MAN)
    Lindelöf 30' (MAN)
    Rashford 35' (MAN)


    Lingard - Rashford
    Rodríguez
    Brandt (Leconte 67') --------- Sancho
    Pellegrini (Pereira 45')
    Shaw - Lindelöf - Upamecano (Rojo 67') - Young
    López



    Früher Platzverweis für Van Dijk - Manchester deklassiert die 'Reds'
    7:1
    Chalov 5' (MAN)
    Chalov 11' (MAN)
    Van Dijk 30' Rote Karte (LIV)
    Brandt 44' (MAN)
    Sancho 49' (MAN)
    Chalov 52' (MAN)
    Fred 58' (MAN)
    Mané 74' (LIV)
    Rashford 78' (MAN)


    Chalov - Rashford
    Rodríguez (Gomes 59')
    Brandt --------- Sancho (Lingard 78')
    Fred
    Shaw - Lindelöf - Bailly - Young (Dalot 74')
    De Gea



    Chalov blüht auf - Noch kein Sieg für Huddersfield
    1:3
    Rashford 47' (MAN)
    Eduardo 52' (HUD)
    Chalov 75' (MAN)
    Brandt 89' (MAN)


    Chalov - Rashford
    Rodríguez
    Brandt --------- Lingard (Mata 45')
    Pellegrini (Fred 73')
    Shaw - Lindelöf (Jones 55') - Upamecano - Calabria
    De Gea





    Lukaku feiert sein Comeback gegen Cambridge - Manchester siegt souverän gegen Viertligisten
    0:2
    Lingard 8' (MAN)
    Brandt 80' (MAN)


    Lingard (Lukaku 70') - Roberts
    Odegaard
    Brandt --------- Sancho
    McTominay (Pereira 80')
    Shaw (Williams 70') - Lindelöf - Bailly - Laird
    López






    Später Siegtreffer von Marcus Rashford - ManU mit voller Punktausbeute im August
    1:0
    Rashford 88' (MAN)

    Chalov (Lukaku 57') - Rashford
    Rodríguez (Mata 74')
    Brandt --------- Lingard
    Fred
    Shaw - Lindelöf - Upamecano (Jones 45') - Calabria
    De Gea



    Der Kader von Manchester United

    Torhüter

    #1 David De Gea 28 | 93 | 78.000.000 | 260.000
    #99 Pau López 24 | 84 | 26.000.000 | 66.000
    #32 Dean Henderson 22 | 75 | 7.500.000 | 35.500


    Dean Henderson war im letzten Jahr noch an Sheffield United ausgeliehen und kehrte diesen Sommer nach Manchester zurück, aber die Situation auf seiner Position hat sich für ihn nicht gerade verbessert. Nach dem Karriereende von Lee Grant hätte sich der 22-Jährige Chancen ausgerechnet, als Nummer 2 hinter dem spanischen Nationalkeeper David De Gea nominiert zu werden, aber ein Transfer im Sommer macht dem Engländer einen Strich durch die Rechnung.
    Die Verpflichtung von Pau López war ein großes Thema bei den 'Red Devils' und vor allem bei vielen Fans, die nicht verstehen, warum man 40 Millionen in einen Torhüter investiert, wenn man David De Gea zwischen den Pfosten hat. López war von Beginn an ein Wunschspieler des neuen Managers Ole Gunnar Solskjaer und hätte, wenn es nach ihm ginge, sich letztes Jahr schon für ManU entscheiden sollen, aber López wechselte zu Betis Sevilla.
    Erst nach langwierigen und komplizierten Verhandlungen mit dem Spieler und dem Berater soll es Solskjaer gelungen sein, seinen Wunschspieler in die Premier League zu lotsen.
    De Gea hat einen Vertrag bis 2020, also noch ein Jahr. Weder der Spieler noch der Verein gaben bislang ein Statement in welcher Form auch immer dazu ab, wie es mit dem 29-Jährigen weitergeht, wenn der Vertrag endet. Ob De Gea bei den 'Red Devils' bleiben wird? Oder flieht der Goalkeeper vor der nahenden Konkurrenz in Form von Pau López, der die Nummer 1 auch aus der spanischen Nationalelf drängen will?


    Innenverteidiger

    #5 Dayot Upamecano 20 | 80 | 17.500.000 | 27.500
    #2 Victor Lindelöf 25 | 83 | 28.000.000 | 105.000
    #3 Eric Bailly 25 | 83 | 26.500.000 | 110.000
    #4 Phil Jones 27 | 80 | 12.500.000 | 105.000
    #20 Marcos Rojo 29 | 79 | 10.000.000 | 110.000
    #29 Axel Tuanzebe 21 | 74 | 7.500.000 | 43.000


    ManU stellte im vergangenen Jahr die beste Defensive der Liga. Das ist natürlich eine Hausnummer und dazu bildeten am Ende mit Lindelöf und Upamecano zwei junge Spieler die Stammbesetzung in der Zentrale vor De Gea. Lindelöf, der zweite Kapitän und Abwehrchef von Manchester, musste jegliche Kritik, die von Seiten der Medien auf ihn einprasselte, abblocken. Der Schwede stand oft zu Unrecht in der Kritik, findet Solskjaer, der sein ganzes Vertrauen in den 25-Jährigen legte.
    Daneben entfachte die Verpflichtung von Dayot Upamecano einen regelrechten Kampf um die zweite Stelle in der Innenverteidigung, aber der junge Franzose schien sich gegen seine weitaus erfahreneren Kollegen durchzusetzen und brachte es am Ende auf mehr Einsätze wie Jones, Rojo oder auch Bailly.
    Auch in diesem Jahr wird Solskjaer wohl auf den Franzosen und den Schweden setzen, abwechselnd mit Jones und Bailly. Rojo soll als Reservist herhalten und auch im Falle einer Verletzung nachrücken. Zudem will man den 21-Jährigen Engländer Tuanzebe langsam an die Mannschaft heranführen, um ihn vielleicht später fest in der zentralen Verteidigung integrieren zu können.


    Außenverteidiger

    #23 Luke Shaw 24 | 84 | 31.500.000 | 105.000
    #53 Brandon Williams 18 | 69 | 1.300.000 | 12.000

    #18 Ashley Young 34 | 77 | 3.700.000 | 105.000 [C]
    #? Diogo Dalot 20 | 76 | 9.500.000 | 29.000
    #6 Davide Calabria 22 | 81 | 21.000.000 | 90.000
    #63 Ethan Laird 18 | 69 | 1.600.000 | 5.100


    Mit Shaw und Williams ist man nach Meinung Solskjaers auf der linken Verteidigerposition gut genug besetzt. In der ersten Saisonhälfte unter dem norwegischen Coach konnte Shaw nicht gerade überzeugen und ermöglichte so auch Williams auf Einsatzminuten zu kommen und der 18-Jährige nutzte das voll aus und gab dem Coach immer wieder Grund mehr auch ihn aufzustellen. Damit ist man in Zukunft abgesichert, obwohl auch Shaw noch nicht so alt ist. Wenn sich Williams so weiterentwickelt, dann wird es in ein bis zwei Jahren auf jeden Fall einen Zweikampf um die Außenverteidigerposition geben.
    Über die rechte Seite hat der Manager im letzten Jahr nicht gerne gesprochen. Diogo Dalot konnte Solskjaer überhaupt nicht überzeugen und wich irgendwann dem neuen und alten Kapitän Ashley Young, der wieder mehr Souveränität in die Defensive der 'Red Devils' brachte. Trotzdem war man weiterhin auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger. Mit Ethan Laird hatte man zwar ein junges Talent im Kader, welches jedoch noch nicht bereit war, die volle Spielzeit auf dieser wichtigen Position zu übernehmen.
    "Man müsse ihm Zeit geben", hieß es von Solskjaer, allerdings spielte der Engländer selbst auch schon mit dem Gedanken an einen Wechsel im Sommer, als bekannt wurde, dass sich der italienische Nationalspieler Davide Calabria ManU anschließen würde.
    Damit dürfte man endlich eine Lösung gefunden haben und Calabria scheint die Anforderungen des Managers zu entsprechen. Ein schneller Verteidiger, der defensive Stabilität mitbringt, eine gute Übersicht besitzt und extrem stark im Umschaltspiel ist. Nun muss sich der 22-Jährige nur noch an Kapitän Young vorbeischummeln.
    Dalot wurde indes an Tottenham ausgeliehen und soll dort erst einmal Praxis sammeln. Ob für den Portugiesen jedoch noch eine Zukunft bei United eine Möglichkeit ist wissen auch wir nicht!


    Zentrales Mittelfeld

    #17 Fred 26 | 81 | 20.500.000 | 115.000
    #50 Lorenzo Pellegrini 23 | 82 | 28.500.000 | 91.000
    #15 Andreas Pereira 23 | 80 | 18.000.000 | 80.000
    #28 Scott McTominay 22 | 76 | 9.500.000 | 48.500
    #37 James Garner 18 | 66 | 1.200.000 | 6.900 [Freigabesumme: 1.850.000]
    #? Ethan Hamilton 20 | 67 | 1.300.000 | 31.500
    #11 Angel Gomes 19 | 72 | 5.000.000 | 14.500
    #13 Martin Odegaard 20 | 78 | 14.500.000 | 100.000
    #7 James Rodríguez 28 | 88 | 60.000.000 | 220.000


    Der Kolumbianer James war in diesem Sommer der Königstransfer von Ole Gunnar Solskjaer und Manchester United. Nachdem man mit Pogba und Martial zwei starke Spieler verloren hatte, musste man wieder kräftig in den Kader investieren, da man mehr erreichen wollte, als die Titelverteidigung, die klares Ziel Nummer 1 war.
    Neben Rodríguez wechselte auch noch Martin Odegaard von Real Madrid nach Manchester, nachdem er von seiner Leihe bei Vitesse Arnheim zurückgekehrt war.
    "Martin [Odegaard] hat sich bei Arnheim schnell zu einem Führungsspieler entwickelt und hat eine tragende Rolle bei dem Erfolg der Mannschaft gespielt, die nur knapp den Meistertitel verpasst hat. Er ist ein junger, hungriger Spieler, der jetzt nur umso mehr allen zeigen will, was er drauf hat! Er ist eine der größten Hoffnungen unseres Landes", Ole Gunnar Solskjaer.
    Mit Angel Gomes und dem Brasilianer Fred hat man zwei zusätzliche Optionen für die Offensive. Fred könnte als Springer herhalten, da er sowohl defensiv, wie auch offensiv seine Stärken unter Beweis zu stellen weiß, aber laut einigen Insidern bevorzugt Solskjaer seinen Landsmann Pereira, der in der letzten Saison nach Pogbas Suspendierung aufblühte und eine hervorragende Rückrunde spielte.
    Mit Neuzugang Pellegrini hat der norwegische Manager wieder hochkarätige Konkurrenz in den Kader geholt. Das gefällt dem 47-Jährigen, denn "Konkurrenz hält wachsam. Ohne Konkurrenz werden die Spieler träge. Niemand darf sich zu irgendeiner Sekunde zu sicher sein, dass ihm ein Platz in der Startelf garantiert ist. Das klingt vielleicht hart, ist aber das beste für das Team. Es hat im letzten Jahr funktionier und wer damit nicht leben kann, den werde ich nicht aufhalten. Wer Titel gewinnen möchte, der muss auch Opfer bringen!", so der Manager von Manchester United.


    Flügelspieler

    #19 Julian Brandt 23 | 85 | 42.500.000 | 100.000
    #16 Nicolas Leconte 17 | 73 | 8.000.000 | 4.500
    #? Joshua Bohui 20 | 67 | 1.300.000 | 20.000

    #14 Jesse Lingard 26 | 83 | 28.000.000 | 150.000
    #24 Jadon Sancho 19 | 82 | 29.000.000 | 38.500
    #8 Juan Mata 31 | 81 | 17.500.000 | 150.000


    Lingard, Sancho oder eben doch Mata? Das ist hier doch die Frage. Das Überangebot auf der rechten Außenbahn stellt den 47-Jährigen Coach von Manchester United vor eine schwere Frage. Lingard ist ein Eigengewächs und ein extrem ambitionierter Spieler, der immer voll konzentriert ist und für seinen Verein alles tun würde. Er atmet für Manchester United und ist zudem englischer Nationalspieler.
    Doch auch Sancho wurde jüngst ins Team von Southgate berufen und spielte sich im letzten Jahr in die Herzen der United-Fans, die zuerst skeptisch waren was den Abtrünnigen Sohn des Lokalrivalen anbelangte. Sancho fehlt einzig und allein die Souveränität und vielleicht sogar die körperliche Struktur für die Premier League.
    Fanliebling Juan Mata könnte ebenfalls noch eine Option für Solskjaer sein, denn der 31-Jährige wusste durchaus zu überzeugen und hat sich mit einigen wichtigen Toren bei den Konkurrenten unbeliebt gemacht. Der Spanier hat nicht umsonst erst im vergangenen Jahr seinen Vertrag verlängert und kann sich sogar ein Karriereende bei den 'Red Devils' vorstellen.

    Auf der linken Seite scheint es so, als sei Julian Brandt definitiv gesetzt, aber auch hier hat sich Solskjaer einige Optionen zurechtgelegt, denn auch Lingard sah man im letzten Jahr öfter einmal auf der anderen Seite auflaufen. Einen Stammplatz hat bei dem Norweger niemand mit Gewissheit und so muss auch Brandt um seine Einsätze bangen, sollte er nicht liefern. Die Rückrunde verlief für den deutschen nicht überragend und schon da wurden ihm immer mehr Spielminuten geraubt.
    Zudem drückt das United-Talent Nicolas Leconte von hinten und will sich im Team etablieren, doch der gebürtige Engländer mit französischen Eltern ist noch sehr jung und hat noch genug Zeit.


    Stürmer

    #10 Marcus Rashford 21 | 87 | 65.000.000 | 125.000
    #9 Romelu Lukaku 26 | 88 | 65.000.000 | 210.000
    #22 Fedor Chalov 21 | 78 | 15.500.000 | 42.500
    #12 Tyler Roberts 20 | 72 | 4.700.000 | 52.000
    #? Mason Greenwood 17 | 68 | 1.800.000 | 28.500


    Das 17-Jährige Talent Mason Greenwood wurde an Fenerbahce Istanbul ausgeliehen um dort Erfahrung und Spielpraxis zu sammeln.
    Manchester United selbst hat sich mit dem 20-Jährigen Engländer Tyler Roberts von Leeds United verstärkt. Das Team aus Nordengland schaffte sensationell den Aufstieg in die Barclays Premier League, unter anderem auch durch die 21 Tore von Roberts, bei dem schon in der Rückrunde spekuliert wurde, ob er sich im Falle eines Aufstieges dem englischen Rekordmeister anschließen würde.
    Letztendlich kam es dann auch so weit und die 'Red Devils' mussten nur eine Ablöse von 4,4 Millionen für den Stürmer bezahlen. Roberts kann zu Einsatzzeiten im Pokal kommen, aber derzeit führt wohl kein Weg an Lukaku und Rashford vorbei.
    Die beiden Topstars sollen in dieser Saison wohl eine Doppelspitze bilden. Lukaku kehrte vor einigen Wochen von seiner Verletzung zurück, die er sich im letzten Jahr gegen Barcelona zuzog. Nach siebenmonatiger Pause stand er im Carabao-Cup gegen Cambridge erstmals wieder auf dem Platz. Nun soll er mit Rashford für die nötigen Tore zum Gewinn der Meisterschaft sorgen.
    Der vierte Stürmer im Bunde ist der Russe Fedor Chalov, der jetzt endgültig in Manchester angekommen ist. In der letzten Saison hatte er so seine Startschwierigkeiten, konnte sich aber zum Ende hin bessern und im Spiel gegen Liverpool schoss er sich mit einem Hattrick in die Herzen der Fans.





    Quelle: http://www.transfermarkt.de/manchest...ite/verein/985 //


    0 Nicht möglich!
    Geändert von Schweinsteiger31 (25.04.2019 um 17:13 Uhr)

  11. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke Schweinsteiger31 für deinen sinnvollen Beitrag:

    FabianKlos31 (26.04.2019), Nummer777 (26.04.2019), Pinturicchio (01.05.2019)

  12. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #58
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    25.090
    Danke
    6.160
    Erhielt 4.815 Danke für 4.091 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 785
    Vergeben: 1.592

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    Sehr guter Saisonstart deiner Jungs von Manchester United, da hatten alle Gegner direkt mal das Nachsehen. Auf dem Transfermarkt hat sich auch einiges getan, einige Neue sind da und Andere mussten gehen. Ich persönlich hätte von den Abgängen einige Spieler nicht abgegeben aber da hat jeder seine Vorstellungen, deshalb ist das schon ok so, wie du es gemacht hast. Sehr gut fand ich deine Zusammenfassung der einzelnen Mannschaftsteile. Insgesamt ein runder Bericht, wo es nichts zu meckern gibt meinerseits. Viel Spaß und Erfolg für die neue Saison mit ManUtd!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (29.04.2019)

  14. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #59
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.750
    Danke
    3.317
    Erhielt 3.283 Danke für 2.778 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 149
    Vergeben: 83

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    So...das Ganze ist jetzt schon relativ schnell über die Bühne gegangen...ich wollte eigentlich schon seit längerem hier Feedback geben, bin dann aber nicht dazugekommen...
    irgendwo muss dir in deinem rasanten Tempo aber das Rückspiel gegen Barca verloren gegangen sein...oder habe ich es übersehen?
    herzliche Gratulation zum Sieg in der Premier League...ein toller Endspurt war nötig, da auch die Spurs keine Federn ließen...
    in den Pokalbewerben bist du aber nicht vom Glück verfolgt...sogar der Community Shield entgleitet dir...
    zu den Transfers: du hast Pogba abgegeben- das wichtigste....James passt meiner Meinung nach toll nach Manchester...
    dass aber auch Martial gehen musste, hat mich etwas verwundert...aber na gut...100 Mio. € für diesen Spieler ist schon ok...
    auch Roberts hast du geholt (wie angekündigt)...generell sehr viele entwicklungsfähige Spieler in deinen Reihen...

    und dann zum ärgsten: 7:1 gegen Pool???? WTF?????!!! Was war den da los?
    generell noch ohne Punktverlust....dass könnte schnell wieder in die richtige richtung gehen...
    Freue mich auf die Fortsetzungen!

    0 Nicht möglich!




  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (29.04.2019)

  16. AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    #60
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    455
    Danke
    216
    Erhielt 277 Danke für 235 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Sehr guter Saisonstart deiner Jungs von Manchester United, da hatten alle Gegner direkt mal das Nachsehen. Auf dem Transfermarkt hat sich auch einiges getan, einige Neue sind da und Andere mussten gehen. Ich persönlich hätte von den Abgängen einige Spieler nicht abgegeben aber da hat jeder seine Vorstellungen, deshalb ist das schon ok so, wie du es gemacht hast. Sehr gut fand ich deine Zusammenfassung der einzelnen Mannschaftsteile. Insgesamt ein runder Bericht, wo es nichts zu meckern gibt meinerseits. Viel Spaß und Erfolg für die neue Saison mit ManUtd!
    Danke, der Saisonstart war perfekt... aber die Saison ist noch lang und jeder weiß natürlich, das die Situation auch schnell wieder umschlagen kann, aber hoffen wir das beste
    Ja na klar, bei Transfers hat jeder so seine Vorstellungen... im Endeffekt kann man es eh nicht allen Recht machen, aber für mich macht es iwo Sinn... und es gab nichts, was wirklich weh tat, außer vllt Martial aber ich denke ich bin da ganz gut aufgestellt, sodass ich das auffangen kann
    Danke für dein FB

    Zitat Zitat von Misterwhite84 Beitrag anzeigen
    So...das Ganze ist jetzt schon relativ schnell über die Bühne gegangen...ich wollte eigentlich schon seit längerem hier Feedback geben, bin dann aber nicht dazugekommen...
    irgendwo muss dir in deinem rasanten Tempo aber das Rückspiel gegen Barca verloren gegangen sein...oder habe ich es übersehen?
    herzliche Gratulation zum Sieg in der Premier League...ein toller Endspurt war nötig, da auch die Spurs keine Federn ließen...
    in den Pokalbewerben bist du aber nicht vom Glück verfolgt...sogar der Community Shield entgleitet dir...
    zu den Transfers: du hast Pogba abgegeben- das wichtigste....James passt meiner Meinung nach toll nach Manchester...
    dass aber auch Martial gehen musste, hat mich etwas verwundert...aber na gut...100 Mio. € für diesen Spieler ist schon ok...
    auch Roberts hast du geholt (wie angekündigt)...generell sehr viele entwicklungsfähige Spieler in deinen Reihen...

    und dann zum ärgsten: 7:1 gegen Pool???? WTF?????!!! Was war den da los?
    generell noch ohne Punktverlust....dass könnte schnell wieder in die richtige richtung gehen...
    Freue mich auf die Fortsetzungen!
    Das Rückspiel gegen Barca ist da in dem Bericht, wo ich mal n paar Spiele nur mit den Ergebnissen hingeschrieben habe... ohne Aufstellungen etc. Leider war da auch grad des Rückspiel dabei....
    Das Ende der Saison war wirklich extrem spannend und packend... ein Fehltritt hätte einen die Meisterschaft kosten können und ich wollte diesen Titel unbedingt. Gerade auch weil ich in den Pokalen so "schlecht" abgeschnitten habe...

    Ja Pogba weg... hab mich dann auch gefreut, leider nur Angebot von PSG und dann auch Chelsea und nach PSG wollte ich ihn nicht wechseln lassen James finde ich passt auch super... aber da scheiden sich wieder die Geister
    finde die Truppe jetzt echt ganz cool und extrem spannend, wie sich die nun entwickeln ! Viele junge, die jetzt auch spielen wollen natürlich!

    Ja das 7:1 war aus meiner Sicht echt geil natürlich beim Abpfiff habe ich schon an deine Reaktion gedacht, wenn ichs poste haha
    Denke die Rote Karte für van Dijk hat da den 'Reds' auch einfach des Genick gebrochen, ansonsten wäre es vielleicht nicht so hoch ausgegange, aber die haben echt einen Mist zusammengespielt

    Danke fürs FB

    0 Nicht möglich!

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elroys FIFA 19 Karrieren-Thread
    Von Elroy im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.05.2019, 19:21
  2. Lukasira's Fifa 19 Karrieren
    Von Lukasira im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 07.02.2019, 19:26
  3. Codys Karrieren Fifa 18
    Von Cody im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2018, 13:26
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 23:02
  5. Karrieren
    Von Luiggi99 im Forum FIFA 11
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 18:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate