Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 99
  1. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #41
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    126
    Erhielt 171 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Zitat Zitat von Cody Beitrag anzeigen
    Das waren ka echt erfolgreiche Spieltage! Der 3. Platz ist sehr überragend für H96. Auch ein hoher Sieg gegen Düsseldorf. Gut geschrieben! Weiter so
    Dankeschön... tatsächlich sind die Hannoveraner derzeit sehr erfolgreich und eines der überraschendsten Teams in der Bundesliga. Man scheint seine Form gefunden zu haben !

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Sehr erfolgreicher Abschnitt für deine 96er. Vier Siege und zwei Unentschieden können sich auf jeden Fall sehen lassen. Noch sechs Spieltage, dann ist die Saison vorbei und alles spricht für einen tollen Abschluss, welcher in Europa und sogar in der CL enden könnte. Für eine Truppe wie Hannover wäre dies ein großer Erfolg!
    Ja, es ist tatsächlich nicht mehr lange bis zum 34. Spieltag... es kann noch einiges passieren, aber in Hannover scheint man seine Form gefunden zu haben und das Team harmoniert außerordentlich gut miteinander... Europa winkt, aber das ist auch ein großer Schritt für Hannover, sollte es tatsächlich so kommen, denn der Kader ist laut einiger Experten nicht tauglich für einen solchen Wettbewerb ..
    Danke fürs FB

    0 Nicht möglich!

  2. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #42
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.906
    Danke
    1.438
    Erhielt 1.723 Danke für 1.610 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 1

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Das ist derzeit ganz großes Kino in Hannover. Man spielt eine absolute Sahnesaison und steht zurecht auf einem sehr guten Platz. Allerdings sehe ich das Ganze etwas skeptisch, denn bei der CL Teilnahme wird es deutlich schwerer. Ich denke nicht, dass der Kader die Qualität hat um gegen die absoluten Topteams zu bestehen ... ohne entsprechendes Investment wird man in der Königsklasse vermutlich Prügel beziehen

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu LiLCheesy91 für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (01.01.2019)

  4. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #43
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    126
    Erhielt 171 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Hannover 96


    Hoffenheim erringt den Meistertitel - Schlussphase in der Bundesliga

    29. Spieltag: 1. FC Köln vs. Hannover 96

    Nur ein Remis gegen die abstiegsbedrohten Kölner!

    1:1
    Schaub 45+1 (KOE)
    Lee 65' (H96)


    Graf (Embolo 59')
    Lee - Valle (Maina 65')
    Barret --------- Bebou
    Tonali (Fossum 82')
    Juncà - Stark - Retsos - Korb
    Braun


    30. Spieltag: Hannover 96 vs. FC Augsburg

    Kämpferische Augsburger holen sich einen Punkt in Hannover

    2:2
    Danso 6' (FCA)
    Bebou 22' Elfm. (H96)
    Schmid 35' (FCA)
    Maina 44' (H96)


    Embolo
    Maina - Valle
    Asano --------- Bebou (Bazee 61')
    Tonali
    Juncà - Stark - Ely - Wouters
    Braun


    31. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Hannover 96

    Embolo sichert Hannover den Dreier im Topspiel

    0:1
    Embolo 12' (H96)


    Embolo
    Lee (Bech 59') - Valle
    Asano (Muslija 45') --------- Bebou
    Tonali (Fossum 87')
    Juncà - Stark - Ely - Korb
    Braun


    32. Spieltag: Hannover 96 vs. Eintracht Frankfurt

    Hannovers 17. Saisonsieg sichert den Niedersachsen einen Platz im internationalen Pokal!

    1:0
    Bebou 28' Elfm. (H96)

    Embolo (Graf 67')
    Lee - Maina (Bare 67')
    Barret --------- Bebou
    Tonali
    Albornoz - Stark - Retsos - Korb (Wouters 85')
    Braun


    33. Spieltag: Hannover 96 vs. VfL Bochum

    Grandioser Sieg gegen den VfL Bochum - Abschiedsspiel für Schwegler und Esser

    4:1
    Valle 10' (H96)
    Hinterseer 16' (BOC)
    Valle 34' (H96)
    Embolo 58' (H96)
    Embolo 66' (H96)


    Embolo
    Fossum (Shibasaki 45') - Valle
    Asano (Barret 58') --------- Bebou
    Schwegler
    Ostrzolek - Stark - Hübers - Korb (Wouters 82')
    Esser



    33. Spieltag: FC Bayern München vs. Hannover 96

    Sieg im letzten Spiel für Niko Kovac - Hannover beendet Saison auf Platz 2

    2:0
    Robben 60' (FCB)
    Thiago 90' (FCB)


    Embolo
    Lee (Barret 72') - Valle
    Asano (Muslija 45') --------- Bebou
    Tonali
    Juncà - Stark - Retsos - Korb
    Braun

    Tabelle

    Platzierung - Verein - Spiele - S - U - N - Tore - Gegentore - Punkte

    1. TSG 1899 Hoffenheim -- 34 / 20 / 7 / 7 / 54 / 26 [67]
    2. Hannover 96 -- 34 / 18 / 9 / 7 / 62 / 41 [63]
    3. Borussia Dortmund -- 34 / 17 / 8 / 9 / 49 / 32 [59]
    4. FC Bayern München -- 34 / 17 / 7 / 10 / 47 / 31 [58]

    5. RB Leipzig -- 34 / 16 / 9 / 9 / 45 / 31 [57]
    6. Bayer 04 Leverkusen -- 34 / 15 / 11 / 8 / 47 / 33 [56]

    7. VfL Wolfsburg -- 34 / 16 / 8 / 10 / 45 / 33 [56]
    8. Borussia M'Gladbach -- 34 / 15 / 10 / 9 / 45 / 37 [55]
    9. FC Schalke 04 -- 34 / 15 / 7 / 12 / 49 / 39 [52]
    10. Werder Bremen -- 34 / 10 / 17 / 7 / 39 / 33 [47]
    11. Hertha BSC Berlin -- 34 / 12 / 10 / 12 / 39 / 33 [46]
    12. FC Augsburg -- 34 / 11 / 7 / 16 / 35 / 48 [40]
    13. VfB Stuttgart -- 34 / 9 / 11 / 14 / 37 / 46 [38]
    14. Fortuna Düsseldorf -- 34 / 9 / 8 / 17 / 42 / 59 [35]
    15. Eintracht Frankfurt -- 34 / 8 / 7 / 19 / 34 / 45 [31]
    16. 1. FSV Mainz 05 -- 34 / 6 / 10 / 18 / 36 / 59 [28]
    17. 1. FC Köln -- 34 / 6 / 9 / 19 / 35 / 53 [27]
    18. VfL Bochum -- 34 / 4 / 9 / 21 / 21 / 71 [21]




    0 Nicht möglich!

  5. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #44
    Profispieler Avatar von Cody
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Schwaben, Bayern
    Beiträge
    188
    Danke
    55
    Erhielt 86 Danke für 65 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 1

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Wahnsinnsleistung der Hannoveraner
    2. Platz mega!
    Auch die Ergebnisse wie der Sieg gegen BVB passen!

    0 Nicht möglich!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cody für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (02.01.2019)

  7. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #45
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.323
    Danke
    996
    Erhielt 1.362 Danke für 1.205 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 54
    Vergeben: 15

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Eine geile Saison für Hannover endet mit einer Niederlage bei den Bayern! Hoffenheim ist Meister, Bayern gerade so in der CL... was mir bei diesem FIFA-Teil
    absolut negativ auffällt ist, das alle Top-Teams, egal in welcher Liga absolut unter ihren Möglichkeiten Spielen und schwächeln. Habe aus witz mal mehrere
    Karrieren gestartet und simuliert... immer waren die eigentlichen Top-4 fern ab von Spitze. Dennoch Glückwunsch zu Platz zwei und der Teilnahme an der
    Champions League!

    0 Nicht möglich!

    H S V

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (02.01.2019)

  9. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #46
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    126
    Erhielt 171 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Zitat Zitat von Cody Beitrag anzeigen
    Wahnsinnsleistung der Hannoveraner
    2. Platz mega!
    Auch die Ergebnisse wie der Sieg gegen BVB passen!
    Dankeschön... ja Platz 2 für Hannover 96 ist der Wahnsinn, aber die Champions League wird eine riesige Herausforderung für die 96er

    Zitat Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
    Eine geile Saison für Hannover endet mit einer Niederlage bei den Bayern! Hoffenheim ist Meister, Bayern gerade so in der CL... was mir bei diesem FIFA-Teil
    absolut negativ auffällt ist, das alle Top-Teams, egal in welcher Liga absolut unter ihren Möglichkeiten Spielen und schwächeln. Habe aus witz mal mehrere
    Karrieren gestartet und simuliert... immer waren die eigentlichen Top-4 fern ab von Spitze. Dennoch Glückwunsch zu Platz zwei und der Teilnahme an der
    Champions League!
    Ja das mit den Topteams stimmt, das habe ich auch schon gemerkt - allerdings ist es mir in Italien noch nicht aufgefallen, denn da wird eig immer Juve Meister, ist aber vielleicht der Ronaldo Bonus haha
    Aber, ich muss dazu sagen, als ich jetzt in dieser Saison gegen die Bayern gespielt habe, haben auch lauter junge Spieler gespielt, also Nachwuchstalente von Bayern und wenn das natürlich ständig so ist und die mit den 'schwachen' Spielern spielen, dann ergibt das auch iwie Sinn

    0 Nicht möglich!

  10. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #47
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    126
    Erhielt 171 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Hannover 96



    Sommerpause - die Transfers von Hannover 96!

    Beinahe Transfers:

    Breel Donald Embolo: Kein Wunder, das an den Schweizer Stürmer in diesem Sommer einige Interessenten herantraten. Mit 14 Treffern in der letzten Saison, war der Stürmer von Hannover der drittbeste Scorer der gesamten Bundesliga. Das Gesamtpaket bei Embolo stimmt und ein Spieler wie er, hatte den Hannoveranern vor seiner Verpflichtung noch gefehlt. Der Wechsel hatte auch Embolo gut getan, der schon bei Schalke kein Glück hatte und aussortiert wurde. Mit dem SC Freiburg stieg der Schweizer Nationalspieler dann ab, wurde aber von Hannover 96 vor der Zweitklassigkeit bewahrt und André Breitenreiter gab ihm die Chance sich noch einmal zu beweisen - ohne enttäuscht zu werden! Embolo zeigte, wozu er in der Lage war und landete am Ende mit Hannover 96 auf Platz 2... Schon während der Saison gab es immer mal wieder Gerüchte um einen Wechsel, auch ein Comeback zu Schalke sollte möglich sein, schrieb beispielsweise "tm.de", aber Embolo dementierte jegliche Gerüchte immer sofort und erklärte, dass seine aktuelle Form auch damit zusammenhänge, wie glücklich er in Hannover sei und wie gut er sich mit seinen Mannschaftskameraden verstände.
    Im Sommer wurden aus Gerüchten dann jedoch Tatsachen und ein besonderer Club bemühte sich um die Dienste des 23-Jährigen. Die "Reds", das Team von Jürgen Klopp, sollen wohl auf der Suche nach Verstärkung für Mo Salah gewesen sein und wollten sich den Schweizer von Hannover 96 angeln. Laut englischen Medien seien sie sogar bereit gewesen knappe 60 Millionen an Ablöse zu zahlen, aber in Hannover liegt die Wertschätzung für den Stürmer bei weitaus mehr, als einer Stange Geld und man war nicht einmal bereit Gespräche mit den Engländern zu führen.

    Sascha Graf: Sascha Graf gab in der letzten Saison sein Profidebut bei Hannover 96 mit nur 16 Jahren. Damit ist er einer der jüngsten Profispieler der Niedersachsen überhaupt. Von seinem Trainer wurde er mit Miroslav Klose verglichen und auch andere Sportexperten von Deutschland sehen in dem Youngster eine Menge Potential.
    Borussia Dortmund soll ein Auge auf den 16-Jährigen Stürmer geworfen, aber noch kein Angebot unterbreitet haben. Die Chancen auf eine Verpflichtung stehen derzeit sowieso schlecht, denn nicht nur der BVB hat den jungen Mann im Blick. In Portugal ist der SC Braga auf Graf aufmerksam geworden und unterbreitete Hannover ein Angebot zur Leihe des Teenagers.
    "Wir haben mit dem Gedanken gespielt, ihn an einen Verein zu verleihen, indem er Spielpraxis sammeln kann. Wir hatten dabei zwar an näher gelegene Vereine gedacht, aber für Braga ist es nicht unnatürlich sich junge Spieler aus fremden Ländern zu leihen. Wir wollten Sascha hierbei aber nicht übergehen und haben ihm die Möglichkeit gegeben, selbst für sich zu entscheiden und ihn einige Nächte darüber schlafen lassen! Er entschied sich schließlich dafür zu bleiben, was ihm hoch angerechnet wird!" - Horst Heldt, Manager von Hannover 96.

    Miiko Albornoz: Der chilenische Linksverteidiger verlängerte noch im Laufe der letzten Saison seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Der 29-Jährige musste sich oftmals hinter David Juncà einreihen und war in der Kaderplanung von Breitenreiter nur die zweite Wahl, aber trotzdem hörte man kein Murren und kein Motzen von dem Verteidiger, der sich auch nun in der Sommerpause wieder gegen einen Wechsel aussprach.
    "Ich habe meinen Vertrag hier nicht umsonst verlängert. Ich will hier sein! Wir haben nun die Chance uns auf der ganz großen Bühne zu beweisen... Dafür haben wir alle die ganze letzte Saison gekämpft, dann werde ich jetzt wohl doch nicht gehen!"
    Der englische Aufsteiger Cardiff City soll sich um die Dienste des Linksverteidigers bemüht haben, aber allem Anschein nach auch abgeblitzt sein. Im nächsten Sommer läuft der Vertrag des 29-Jährigen erneut aus, sollte Hannover 96 nicht erneut eine Verlängerung in Betracht ziehen. Dann wäre der Chilene ab Winter ablösefrei zu verpflichten.

    Abgänge:

    Noah Joel Sarenren Bazee: Früher oder später musste es so kommen. Bazee ist nicht bereit sich eine weitere Saison mit der Rolle als Reservist bei Hannover 96 zufrieden zu geben und Interessenten gab es genug für den jungen Flügelstürmer. Scheinbar sollen einige deutsche Vereine, darunter auch der Aufsteiger aus Hamburg um die Verpflichtung des Nigerianers gebuhlt haben. Bazee sah den Zeitpunkt jedoch gekommen, sich auch Anfragen aus dem Ausland zu widmen.
    Der Halb-Deutsche soll auch angeblich schon mit OGC Nizza in Verhandlungen gestanden haben, aber laut "Sport BILD" sind die Vertragsvorstellungen des Spielers und des Vereins zu weit auseinandergewesen, sodass kein Wechsel zu Stande kam. Erst Mitte August gab der 20-malige Schweizer Meister, FC Basel, bekannt, dass man sich über einen 1-Jahres Vertrag mit Sarenren Bazee geeinigt hätte.

    Gaku Shibasaki: Gaku Shibasaki wechselte im Sommer 2019 vom FC Getafe zu Hannover 96. Der offensive Mittelfeldspieler zählte zum Saisonstart zwar noch zum Stammpersonal, konnte jedoch kein Fuß fassen und fiel immer mal wieder durch schlechte Leistung auf und zog ein langes Gesicht, wenn er einmal auf der Bank saß. Natürlich war der Anspruch des 28-Jährigen höher. Im Januar gab er dann in einem Interview offen zu, dass er sich in Hannover nicht wohl fühle und dass er den Verein um eine Freigabe gebeten habe. Sowohl Breitenreiter, als auch Heldt, haben davon gewusst und reagierten gelassen auf die öffentliche Äußerung.
    "Es gab bereits Gespräche mit dem Spieler, ja. Und wir wissen, wie er sich fühlt und verstehen, dass er verärgert ist und sich einen Wechsel wünscht. Wir möchten keinen Spieler gegen seinen Willen hier halten und geben unser bestes, dass ein Transfer für alle Beteiligten von Vorteil ist!" - Horst Heldt
    "Es ist schade, dass Shibasaki sich hier nicht wohlfühlt, aber so etwas sollte man nicht erzwingen und das möchte auch niemand! Gerade auf dieser Position sind wir sehr gut besetzt und es ist natürlich schwer, wenn man in eine Mannschaft kommt, die sich bereits untereinander kennt, durchzusetzen und diese Rolle, die er sich gewünscht hat, zu beanspruchen. Ich hoffe, dass er seinen Weg gehen wird, denn er ist ein sehr guter Fußballer!" - André Breitenreiter.
    Shibasaki liebäugelte mit zwei spanischen Vereinen. Der FC Villarreal war allerdings nicht bereit, die geforderte Ablöse zu zahlen, die man in Hannover für den 28-Jährigen sehen wollte. Es war schließlich der FC Sevilla, der sich mit dem Japaner auf einen 2-Jahres Vertrag geeinigt hatte. Die Andalusier hatten den Offensivallrounder schon länger auf dem Schirm und standen in der vergangenen Saison schon vor einer Verpflichtung, aber Shibasaki entschied sich dann doch für Hannover.

    Takuma Asano: Takuma Asano ist einer, der sich ganz in den Dienst der Mannschaft stellte und eine super Saison im Dress der Hannoveraner spielte. Der 25-Jährige Japaner ist im linken Mittelfeld zuhause und machte einen hervorragenden Job, auch wenn er aus Lobreden immer dezent herausgehalten wurde. Warum? Man weiß es nicht, aber Asano ist einer der Spielersorte, die zwar ihre Leistung abrufen, aber nicht herausstechen. Der Japaner hat auch ordentlich Konkurrenz auf der Position. Florent Muslija und Grégorie Barret haben dem 25-Jährigen immer ordentlich Druck gemacht.
    Mit der Qualifikation für die Champions League gaben die Verantwortlichen von Hannover 96 bekannt, dass man sich einige Verstärkungen ins Team holen musste, um den Ansprüchen dieses Pokals gerecht zu werden. Für einige Spieler bei Hannover warf das nun die Frage auf, ob man bleiben sollte, um sich den neuen Konkurrenten zu stellen, oder ob man die "Flucht" antrat und wechselte.
    Die Angebot für Asano waren zahlreich, aber nur ein Verein schien bereit zu sein, die geforderten 8,8 Millionen für den Linksaußen zu bezahlen und das waren die Mainzer. Der FSV Mainz 05, dem mit seinem neuen englischen Coach David Sprite, einige Veränderungen bevorstehen, befindet sich mit diesem Deal auf dem richtigen Weg und der Japaner könnte eine tragende Säule im Spiel der Rheinländer werden.

    Yvon Mvogo: Yvon Mvogo sollte eigentlich das Torwartproblem der Hannoveraner beheben und wechselte im Winter 2018 von Leipzig nach Hannover, doch der Erfolg des Schweizer Keepers blieb aus und eine wirkliche Stammkraft war der mittlerweile 26-Jährige nie. Zusammen mit Michael Esser hütete er das Tor der 96er, fing sich aber viele Tore und war nicht selten auch einmal an einem Gegentor Schuld. Das schraubt natürlich auch am Selbstvertrauen eines Spielers und er zeigte sich stets dankbar, wenn Breitenreiter ihm wieder einmal die Chance gab, sich zu beweisen. Die diesjährige Saison war dann der Tiefpunkt von Mvogo und er wurde von dem 18-Jährigen Oliver Braun verdrängt, der überragende Leistungen zeigte.
    Mvogo einigte sich mit dem FC Everton über einen 2-Jahresvertrag und soll dort Jordan Pickford beerben, dessen Wechsel im Winter zu West Ham United viel Aufsehen in England erregte.

    Michael Esser: Man könnte sagen, dass Oliver Braun nicht nur einen Abgang, sondern gleich zwei Torwartabgänge von Hannover 96 auf dem Gewissen hat. Auch Michael Esser sieht seine Zukunft anderswo und nachdem sein Vertrag im Sommer auslief, stand es ihm offen, sich mit anderen Vereinen in Verbindung zu setzen und sich mit ihnen über eine Anstellung zu einigen.
    Darunter befanden sich auch deutsche Vereine, wie der SV Werder Bremen und der Zweitligist aus Ingolstadt, aber Esser, der beinahe seine gesamte Karriere in Deutschland verbrachte, sah Zeit sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Im Winter unterschrieb der 32-Jährige dann einen Vertrag bei Chievo Verona, in Italien, wo ihm ein Stammplatz winkt.

    Julian Korb: Als der Wechsel von Julian Korb zum VfL Wolfsburg verkündet wurde, waren viele Fans erst einmal baff. Seit 2017 ist der Rechtsverteidiger Teil des 96er Teams und hat sich einen Stammplatz im Kader von André Breitenreiter erarbeitet, aber der 28-Jährige hat sich ein neues Ziel gesucht.
    "Die Zeit in Hannover war schön und die letzte Saison war sehr erfolgreich! Wir haben die Champions League erreicht und damit unsere eigenen Erwartungen übertroffen, aber mein Wunsch ist es, bei den ganz großen der Bundesliga zu spielen und als das Angebot aus Wolfsburg kam, habe ich natürlich die Initiative ergriffen!" - Julian Korb, zwei Wochen nach Saisonschluss, als sein Wechsel bekannt gegeben wurde.
    Die Verhandlungen zwischen den VfL und Korb begannen jedoch schon viel früher, wie jetzt einige Insider hören lassen. Der Rechtsverteidiger soll sich schon während der Saison mit Wolfsburg geeinigt haben, die im nächsten Jahr in keinem der internationalen Pokale vertreten sein werden.

    Matthias Ostrzolek: Auch der Vertrag von Matthias Ostrzolek ist zum Saisonschluss ausgelaufen und so war der Spieler auf dem Markt ablösefrei zu haben. Nachdem die Hannoveraner die Verträge mit Senninger und Albornoz verlängerten und Juncà als Stammspieler gesetzt war, sollte klar gewesen sein, dass sich Ostrzolek nach anderen Optionen umsehen wird. Der 30-Jährige soll neben Deportivo La Coruna auch ein Angebot des türkischen Topclubs Besiktas Istanbul bekommen haben, aber der Deutsche entschied sich für einen Wechsel nach Spanien.
    Wie bereits gesagt, musste der spanische Erstligist keine Ablöse für den Linksverteidiger bezahlen.

    Zugänge:

    Lukas Klünter: Lukas Klünter hätte die Antwort sein können, auf die Frage, wer denn nun Julian Korb bei Hannover 96 beerben soll. Der ehemalige Hertha Spieler konnte sich in der Hauptstadt nicht durchsetzen und seit seinem Wechsel von Köln stand der Deutsche kaum noch auf dem Platz, konnte sich aber trotzdem für die 96er empfehlen. Nachdem schon vor Beginn der Transferphase feststand, dass Julian Korb den Verein verlassen würde, handelte man auch mit dem 24-Jährigen Rechtsverteidiger einen Vertrag für die neue Saison aus, der einen Wechsel im Sommer voraussetzte. Im Viertelfinalspiel der Berliner, verletzte sich Klünter dann so schwer, dass er für einige Monate ausfiel und auch noch am ersten Spieltag der neuen Saison nicht für Hannover 96 zur Verfügung steht.

    Arber Zeneli: Mit der Qualifikation für die Champions League hat sich Hannover auf einigen Position nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ verstärken müssen, doch die Niedersachsen sind für viele gestandene Spieler noch nicht so attraktiv, auch obwohl man sich für die Königsklasse qualifizieren konnte. Man musste also den Markt gründlich absuchen, nach Spielern, die in das Konzept und die Spielweise der Hannoveraner passen, sich mit dem Verein auseinandersetzen und harmonieren können und eine Verstärkung für den Kader sind.
    Dabei sind einige Scouts in England fündig geworden und die 96er bemühten sich um die Dienste des 25-Jährigen Flügelstürmers Arber Zeneli, der seit 2 Jahren bei den Wolverhampton Wanderers spielt. Der Rechtsaußen besticht durch seine Schnelligkeit und sein Dribbling und könnte hervorragend ins Spiel der 'Roten' passen, die für den Kosovaren 10 Millionen auf den Tisch legten.

    Nico Mantl: Der erste Transfer, den die Hannoveraner in der Sommerpause tätigten, war der Einkauf von Nico Mantl, den man nach "zehrenden Gesprächen mit Vereinsführung und Spieler" doch noch von der Spielvereinigung Unterhaching loseisen konnte. Nachdem zwei Keeper den Verein verließen und nur noch die neue Nummer 1 Oliver Braun übrig blieb, musste man in Hannover handeln und verpflichtete also den 20 Jahre alten, gebürtigen Münchner, der wohl als Nummer 3 dienen soll.

    Ethan Ampadu: Obwohl Ampadu erst 19 Jahre alt ist, ist er in seinem Heimatland Wales schon ein Wunderkind und einer der wertvollsten Nachwuchsspieler seit langem. Der Innenverteidiger wechselte 2017 zum FC Chelsea London und entwickelte sich dort zu einem lernwilligen und starken Abwehrspieler, der eine rosige Zukunft haben dürfte, aber der Konkurrenz bei den "Blues" noch nicht gewachsen ist.
    Ampadu war eine der größten Neuankömmlinge in diesem Sommer in Hannover und dürfte eine wahre Verstärkung für das Team von André Breitenreiter sein, auch wenn der 19-Jährige nur als Leihspieler aus London kommt.
    Ampadu selbst freut sich schon auf die Bundesliga: "Man kennt die deutschen Vereine in England recht gut und weiß, wie gefährlich sie sein können. Ich freue mich auf meine Zeit hier in Deutschland, auf die Liga und die Stimmung, die hier ja großartig sein soll. Ich habe ja den Vergleich zu England, das dürfte spannend werden...!"

    Khaled Narey: "Wir müssen einen breiten Kader aufstellen können, der der Dreifachbelastung in dieser Saison gewachsen ist. In der letzten Saison sind wir früh aus dem Pokal ausgeschieden und hatten vielleicht das Glück, wenn man so sagen mag, dass wir uns voll und ganz auf die Liga konzentrieren konnten. In diesem Jahr wird das eine ganz andere Hausnummer sein, da brauchen wir für jede Position mehrere gute Spieler, die auch einmal einspringen können, wenn es drauf ankommt!" André Breitenreiter erklärte damit den Deal zwischen dem HSV und Hannover 96, die sich über einen Transfer von Khaled Narey geeinigt hatten, der die Niedersachsen 3,85 Millionen kostet.
    Der 26-Jährige ist im rechten Mittelfeld zuhause und soll vielleicht auch ein wenig den Abgang von Sarenren Bazee kompensieren. Die Position wird natürlich weiterhin der Kapitän Ihlas Bebou besetzen, aber wie der Trainer von 96 bereits sagte, steht den Hannoveranern in diesem Jahr eine lange, kräftezehrende Saison bevor, weshalb auch Narey auf seine Minuten kommen wird.

    Samuel Gbegnon: Samuel Gbegnon ist in Deutschland geboren, hat aber Eltern die aus dem Togo stammen und bestritt auch schon Spiele für die U-18 Nationalmannschaft seines zweiten Herkunftslandes. Seine Fußballerkarriere begann bei der TSG Balingen, wechselte dann aber schnell in die zweite Mannschaft von SC Freiburg, wo er allerdings nicht den Profivertrag bekam, der ihm dann von Hannover 96 angeboten wurde. Der erst 18-Jährige Stürmer machte sich allerdings lange Gedanken über diesen Wechsel und ließ sich bis zum letzten Tag der Transferphase, dem allseits bekannten "Deadline Day", Zeit, um sich schließlich tatsächlich für einen Wechsel nach Niedersachsen zu entscheiden.

    Pascal Stenzel: In Hannover 96 hatte keiner im vergangenen Jahr mit so einer guten Saison gerechnet. Zwar war immer wieder davon die Rede, dass man die internationalen Plätze angreifen wollte, aber da dachte wohl eher noch jeder an die Europa League. Umso mehr sich die Saison dem Ende neigte, umso sicherer war es, dass es Hannover tatsächlich, nach jahrelanger Abstinenz, wieder nach Europa schaffte. Am Ende stand man sogar auf Rang zwei und somit stand man in Hannover vor dem Problem einen Kader für die Königsklasse aufzustellen, der dem Niveau auch nur annähernd ähnlich kam, um sich nicht komplett zu blamieren. Auf der rechten Verteidigerposition sah man nach dem Kauf von Lukas Klünter weiterhin noch Handlungsbedarf, blitzte aber bei zahlreichen Kandidaten ab, denen entweder die Gehaltsvorstellungen bei den 'Roten' nicht als genügen befanden oder denen der Verein einfach 'zu klein' war.
    Am Ende konnte man dann aber doch noch einen Tag vor dem Spiel gegen Werder Bremen die Verpflichtung von Pascal Stenzel bekannt geben, der für 10 Millionen vom SC zum HSV wechselte. Einige befürchten, dass der Ex-Freiburger keine echte Verstärkung für die Hannoveraner sein wird, da Stenzel in der letzten Saison noch in der 2. Bundesliga kickte, aber Stenzel war eine der tragenden Säulen beim direkten Wiederaufstieg des SC, sodass auch sein EX-Club, der BVB, wieder Interesse an dem mittlerweile 24-Jährigen zeigte.

    José Carvallo: Der 34-Jährige Peruaner verbrachte seine gesamte Karriere (bis auf einige Monate in den USA) in Peru, seinem Heimatland. Der Schritt nach Deutschland und zu Hannover 96 ist groß für den gestandenen Keeper, der als neue Nummer 2 bei den Niedersachsen aushelfen soll und neben den zwei Welpen im Tor auch etwas Erfahrung mitbringt.
    Carvallo war seit Winter vereinslos, wollte seine Karriere aber noch nicht beenden und hoffte insgeheim darauf, dass er ein Angebot aus Europa bekommen würde.
    "Deutschland ist ein großartiges Land, mit einer wunderbaren Fußballkultur und großartigen Spielern, die ihre Zeiten geprägt haben. Ich habe mich mit dem Trainer unterhalten und er hat mir ein gutes Gefühl bei der Sache vermittelt. Natürlich musste ich das erst mit meiner Familie besprechen und es wird eine große Umstellung für uns werden, aber diese Hürde werden wir überwinden können, da bin ich mir sicher!"

    Manuel Schmiedebach: Nach zwei Jahren kehrt Manuel Schmiedebach von seiner Leihe aus Berlin zurück. Der Zweitligist Union Berlin bedauert den Verlust des 31-Jährigen Mittelfeldroutiniers sehr, der sich bei Hannover 96 wohl in die Reihe der Reservisten einordnen muss. Mit ihm, steht André Breitenreiter ein weiterer erfahrener Spieler zur Seite, der den vielen jungen Spielern auch bestimmt mit Tipps und Tricks weiterhelfen kann und auch selbst mal in die Bresche springt, sollte es brenzlig werden, denn wie bereits erwähnt, die Saison wird nicht so einfach werden, wie die letzte schien.

    Konstantinos Fortounis: Mit dem 27 Jahre alten Griechen haben die Hannoveraner ein echtes Schmuckstück nach Deutschland geholt und das auch noch ablösefrei, denn der Vertrag des ehemaligen Piräus-Kapitäns war in diesem Sommer ausgelaufen und schon im Laufe der Saison hatte sich der 27-Jährige dafür entschieden, dass seine Zeit bei Olympiakos beendet wäre und er weiterziehen müsse. Der griechische Verein präsentierte sich in der letzten Saison von einer überraschend positiven Seite und erreichte in der Europa League das Halbfinale, wo man schließlich gegen Liverpool den kürzeren zog. Fortounis zählte mit 9 Vorlagen über das ganze Turnier zu den zwei besten Vorlagengebern überhaupt und dürfte damit eine echte Verstärkung sein für Hannover 96, die einen Spieler mit internationaler Erfahrung gut gebrauchen können.

    Sandro Wagner: Der absolute Top-Transfer der Hannoveraner in diesem Jahr war die Verpflichtung von Sandro Wagner. Dieser Deal kam auch nur zu Stande, da sich die Bayern durch den Goalgetter Mauro Icardi verstärkten und Wagner sich nicht hinter zwei internationalen Topstürmer einreihen wollte.
    In Hannover war man auf der Suche nach einem erfahrenen Stürmer, der die Qualität besaß, sie auch in der Champions League gut zu vertreten. Sandro Wagner passte perfekt in dieses Profil und war für die Hannoveraner auch keine Nummer zu groß. Mit 8,9 Millionen, die man an die Münchner überwies, hat man somit auch noch einen relativ billigen Einkauf gemacht, für die Qualität, die Wagner mit nach Hannover bringt.
    Nun hat man mit Wagner und Embolo zwei Stürmer in Hannover, die bereits CL-Erfahrung sammeln konnten und damit auch die anderen Spieler ein wenig darauf vorbereiten können. Wenn die Stürmer abliefern und das Team nachzieht, dann kann doch gar nichts mehr schiefgehen, oder?

    0 Nicht möglich!

  11. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #48
    Profispieler Avatar von Cody
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Schwaben, Bayern
    Beiträge
    188
    Danke
    55
    Erhielt 86 Danke für 65 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 1

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Sehr interessante Transfers und auch viele ungewöhnliche Transfers, wo ich nicht drauf kommen würde (obwohl ich mich eigentlich sehr gut im Fußball auskenne). Das soll keine Kritik sein sondern Lob. Mal schauen wie es in der Saison laufen wird. Ob man in der CL bestehen kann usw. Ich freu mich drauf

    0 Nicht möglich!

  12. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #49
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.906
    Danke
    1.438
    Erhielt 1.723 Danke für 1.610 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 1

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Joa da hat sich bei den Transfers einiges getan ... Sandro Wagner ist einfach eine Kante vorne drin und gerade, wenn man viel flankt, ist er eine echte Waffe. Der wird sicherlich einen guten Job erledigen ... Fortounis hätte ich niemals auf der Liste gehabt, aber solange man einen Plan hat, wie man alle neuen Spieler in der Mannschaft integrieren möchte passt das doch

    Das dürfte eine nette Saison werden jnd man darf gespannt sein, ob man an diese erneut anknüpfen kann

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!

  13. AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    #50
    Star
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    126
    Erhielt 171 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 3

    Standard AW: Hannover 96 -- Just another Bundesliga-Story...

    Hannover 96


    Kader von Hannover 96

    Nummer Position Name GES Rolle Nationalität Alter Vertrag bis Marktwert
    1 Torwart Oliver
    Braun
    80 Sporadisch Deutschland 19 2022 11.500.000
    20 Torwart José
    Carvallo
    66 Sporadisch Peru 34 2022 350.000
    81 Torwart Nico
    Mantl
    60 Perspektivspieler Deutschland 20 2023 165.000
    44 Rechtsverteidiger Pascal
    Stenzel
    75 Wichtig Deutschland 24 2024 6.500.000
    24 Rechtsverteidiger Nathan Wouters 68 Perspektivspieler Belgien 17 2022 1.100.000
    2 Rechtsverteidiger Lukas
    Klünter
    73 Rotation Deutschland 24 2025 4.600.000
    21 Linksverteidiger David
    Juncà
    79 Wichtig Spanien 24 2023 13.000.000
    5 Linksverteidiger Fabian Senninger 66 Perspektivspieler Deutschland 26 2024 700.000
    3 Linksverteidiger Miiko Albornoz 73 Rotation Chile 29 2021 1.500.000
    31 Innenverteidiger Timo
    Hübers
    69 Sporadisch Deutschland 24 2021 1.200.000
    4 Innenverteidiger Ethan Ampadu 71 Sporadisch Wales 19 2022* 4.600.000
    28 Innenverteidiger Panagiotis Retsos 78 Wichtig Griechenland 22 2023 12.000.000
    19 Innenverteidiger Niklas
    Stark
    81 Schlüsselspieler Deutschland 25 2022 18.500.000
    6 Innenverteidiger Rodrigo
    Ely
    79 Wichtig Brasilien 26 2023 7.500.000
    30 Defensives Mittelfeld Sandro
    Tonali
    77 Rotation Italien 20 2024 12.000.000
    8 Defensives Mittelfeld Manuel Schmiedebach 71 Sporadisch Deutschland 31 2021 1.800.000
    18 Zentrales Mittelfeld Iver
    Fossum
    76 Wichtig Norwegen 24 2022 9.500.000
    13 Rechtes Mittelfeld Ihlas
    Bebou
    80 Schlüsselspieler Togo 26 2023 17.500.000
    11 Rechtes Mittelfeld Khaled
    Narey
    73 Rotation Deutschland 26 2024 4.300.000
    15 Linkes Mittelfeld Grégoire Barret 77 Sporadisch Frankreich 18 2022 18.500.000
    35 Linkes Mittelfeld Florent
    Muslija
    73 Sporadisch Deutschland 22 2022 5.500.000
    23 Flügelstürmer Arber
    Zeneli
    76 Wichtig Kosovo 25 2023 9.500.000
    12 Offensives Mittelfeld Konstantinos Fortounis 79 Schlüsselspieler Griechenland 27 2023 13.000.000
    14 Offensives Mittelfeld Kang-In
    Lee
    78 Rotation Südkorea 19 2023 17.500.000
    40 Offensives Mittelfeld Linton
    Maina
    73 Sporadisch Deutschland 21 2022 6.000.000
    25 Offensives Mittelfeld Keidi
    Bare
    69 Sporadisch Albanien 22 2023 1.400.000
    9 Stürmer Borja
    Valle
    76 Wichtig Spanien 28 2022 9.500.000
    10 Stürmer Sascha
    Graf
    74 Sporadisch Deutschland 16 2022 6.500.000
    16 Stürmer Sandro
    Wagner
    76 Wichtig Deutschland 32 2022 7.000.000
    17 Stürmer Breel Donald Embolo 81 Schlüsselspieler Schweiz 23 2024 24.000.000
    27 Stürmer Samuel Gbegnon 63 Perspektivspieler Togo 18 2024 775.000
    29 Stürmer Uffe
    Bech
    69 Sporadisch Dänemark 27 2023 1.300.000
    // Innenverteidiger Lars Lukas
    Mai
    70 // Deutschland 20 2022 3.500.000
    // Stürmer Hendrik Weydandt 66 // Deutschland 25 2023 875.000



    August: Überzeugender Saisonstart der Hannoveraner !

    1. Spieltag - Bundesliga: Werder Bremen vs. Hannover 96

    Embolo macht's ! - Knapper Sieg in Bremen !

    0:1
    Embolo 53' (H96)

    Embolo - Wagner (Valle 65')
    Zeneli - Fortounis (Lee 57') - Bebou
    Tonali (Fossum 82')
    Juncà - Stark - Ely - Stenzel
    Braun


    2. Spieltag - Bundesliga: Hannover 96 vs. Borussia Dortmund

    Punktgewinn gegen den BVB in der HDI-Arena

    1:1
    Wolf 35' (BVB)
    Bebou 78' Elfm. (H96)


    Embolo - Wagner (Valle 45')
    Zeneli (Barret 75') - Lee (Fortounis 75') - Bebou
    Tonali
    Juncà - Stark - Retsos - Stenzel
    Braun




    ---------- Neuer Beitrag um 17:24 ---------- Vorhergehender Beitrag um 17:19 ----------

    Zitat Zitat von Cody Beitrag anzeigen
    Sehr interessante Transfers und auch viele ungewöhnliche Transfers, wo ich nicht drauf kommen würde (obwohl ich mich eigentlich sehr gut im Fußball auskenne). Das soll keine Kritik sein sondern Lob. Mal schauen wie es in der Saison laufen wird. Ob man in der CL bestehen kann usw. Ich freu mich drauf
    Danke, es war schwer bei den Transfers für mich, ich will nicht zu sehr ausschweifen und konnte auch keine großen Stars holen, nur weil ich jetzt mal in der CL bin... ich weiß nicht, wie das andere sehen, aber ich denke ich habe ganz logische Transfers gemacht
    Danke fürs FB

    Zitat Zitat von LiLCheesy91 Beitrag anzeigen
    Joa da hat sich bei den Transfers einiges getan ... Sandro Wagner ist einfach eine Kante vorne drin und gerade, wenn man viel flankt, ist er eine echte Waffe. Der wird sicherlich einen guten Job erledigen ... Fortounis hätte ich niemals auf der Liste gehabt, aber solange man einen Plan hat, wie man alle neuen Spieler in der Mannschaft integrieren möchte passt das doch

    Das dürfte eine nette Saison werden jnd man darf gespannt sein, ob man an diese erneut anknüpfen kann

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Ja Wagner und auch Fortounis haben Erfahrung im europäischen Bereich und besonders Wagner ist natürlich ein extrem glücklicher Neuzugang für mich... hab mich schon gefragt, ob er zu 96 passt, aber ich denke grade mit der Situation bei Bayern, die jetzt Icardi und Lewa im Sturm haben und da ein Wagner auch nicht jünger wird, ist so ein Schritt vielleicht gar nicht so undenkbar, gerade weil es ja bei mir (also H96) auch ganz gut läuft... so kann Wagner in der CL spielen und im Ausland kann ich mir einen Sandro Wagner einfach nicht vorstellen

    Danke fürs FB

    0 Nicht möglich!

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Ausberufung] Hannover 96 -> Hannover 96 II
    Von Edouard1990 im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2017, 23:38
  2. Ausberufung Hannover 96 (Obinwa ) -> Hannover II
    Von forza juve im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 17:03
  3. Bundesliga-Story - Auflösung der 50+1 Regel
    Von Slim im Forum Manager FIFA 12
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 20:41
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:49
  5. Toy Story 3
    Von Wolverine im Forum Animation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 11:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate