Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. defensiv vs offensiv team

    #1
    Vorgartenkicker
    Registriert seit
    19.11.2018
    Ort
    erfurt
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 7

    Cool defensiv vs offensiv team

    Erstmal Hallo in die Runde und Hut ab fuer euer Forum.

    Vorab meiner Fragen kurz zu mir:

    Ich bin wohl aelter als 3 von euch zusammen, ein 66iger Baujahr ...
    also eher ein ewiger Beginner, spiele gegen den Rechner maximal Weltklasse und sterbe regelmaessig fast einen Herztod, wenn ich ONLINE gegen jemanden spiele der ueber 80iger Teamstaerke und 90iger Chemie hat Zufrieden - sehe es aber sportlich. by the way - xbox oneplayer.

    Hier meine Frage(n) zum FUT 19 Modus: aber vorweg meine Aufstellungen derzeit

    defensiv: 4-5-1

    Fährmann
    Guero, Naldo, Tah, Rafinha
    Kanoo, Goetze, Oezil, Guendogan, Robben
    Mueller

    Kanoo - weil er eben ein Halloween Spieler war, der ein echter Knipser ist.

    Meistens wechsle ich in der Halbzeit oder spaeter
    Immobile (hab ich mal irgwo gewonnen), CanHaloglu (HalloweenSkills) und Forsberg (HalloweenSkills) ein - oder eben auch mal T.Hazard fuer Robben links.

    1. Frage: Wenn ich DIESE Spieler (Immobile und Konsorten) ab Beginn aufstelle ist meine Chemie echt schlecht, aber als AuswechselSpieler ist das egal oder was? Oder sinkt (fuer mich ja nicht mehr sichtbar) meine Chemie trotzdem???

    2. Frage: Ist es ok, im DIV-RIVAL Modus mit meiner 5-4-1 Taktik einzusteigen und was wuerdet ihr an dem Status meiner Aufstellung derzeit aendern bzw fuer die Zukunft planen?

    3. Frage: Die gleiche Frage (2) geht meine extrem offensive 4-3-4 Formation an, mit der bin ich irgwie trotz guter Spieler kaum noch zufrieden.

    Aus meiner Sicht macht maximal Sane als SpezialSpieler noch Sinn in meiner Konfiguration, oder???

    3-4-3 Spiele ich uebrigens so:
    Faehrmann
    Naldo Tah Rafinha
    Gnabry Goetze Guendogan Robben
    Kanoo Mueller T.Hazard
    (wobei ich auch immer das Gefuehl habe, dass Robben als RF auch cool spielt)

    Danke fuer die Antworten auf meine DAU Fragen vorab und
    ... Beste Gruesze, Stephan

    0 Nicht möglich!
    Geändert von paintinx (19.11.2018 um 19:01 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu paintinx für den nützlichen Beitrag:

    KirchdorferJung (19.11.2018)

  3. AW: defensiv vs offensiv team

    #2
    Stammspieler Avatar von KirchdorferJung
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    92
    Danke
    12
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Zitat Zitat von paintinx Beitrag anzeigen
    Erstmal Hallo in die Runde und Hut ab fuer euer Forum.

    Vorab meiner Fragen kurz zu mir:

    Ich bin wohl aelter als 3 von euch zusammen, ein 66iger Baujahr ...
    also eher ein ewiger Beginner, spiele gegen den Rechner maximal Weltklasse und sterbe regelmaessig fast einen Herztod, wenn ich ONLINE gegen jemanden spiele der ueber 80iger Teamstaerke und 90iger Chemie hat Zufrieden - sehe es aber sportlich. by the way - xbox oneplayer.

    Hier meine Frage(n) zum FUT 19 Modus: aber vorweg meine Aufstellungen derzeit

    defensiv: 4-5-1

    Fährmann
    Guero, Naldo, Tah, Rafinha
    Kanoo, Goetze, Oezil, Guendogan, Robben
    Mueller

    Kanoo - weil er eben ein Halloween Spieler war, der ein echter Knipser ist.

    Meistens wechsle ich in der Halbzeit oder spaeter
    Immobile (hab ich mal irgwo gewonnen), CanHaloglu (HalloweenSkills) und Forsberg (HalloweenSkills) ein - oder eben auch mal T.Hazard fuer Robben links.

    1. Frage: Wenn ich DIESE Spieler (Immobile und Konsorten) ab Beginn aufstelle ist meine Chemie echt schlecht, aber als AuswechselSpieler ist das egal oder was? Oder sinkt (fuer mich ja nicht mehr sichtbar) meine Chemie trotzdem???

    2. Frage: Ist es ok, im DIV-RIVAL Modus mit meiner 5-4-1 Taktik einzusteigen und was wuerdet ihr an dem Status meiner Aufstellung derzeit aendern bzw fuer die Zukunft planen?

    3. Frage: Die gleiche Frage (2) geht meine extrem offensive 4-3-4 Formation an, mit der bin ich irgwie trotz guter Spieler kaum noch zufrieden.

    Aus meiner Sicht macht maximal Sane als SpezialSpieler noch Sinn in meiner Konfiguration, oder???

    3-4-3 Spiele ich uebrigens so:
    Faehrmann
    Naldo Tah Rafinha
    Gnabry Goetze Guendogan Robben
    Kanoo Mueller T.Hazard
    (wobei ich auch immer das Gefuehl habe, dass Robben als RF auch cool spielt)

    Danke fuer die Antworten auf meine DAU Fragen vorab und
    ... Beste Gruesze, Stephan
    Also erstmal sei dir ein guten Abend gewünscht.
    Vorab ich bin beiweitem nicht der Experte und habe mich bist vor kurzem ähnlich gefühlt wie du. Online bin ich regelmäßig ein heldentod gestorben alleine schon wenn ich ans tactical defending gedacht habe. Aber seit diesem Oktober läuft es relativ gut bei mir.
    Ich Blicke seit Oktober auf eine 92-18-67 Bilanz zurück. Ja 67 Niederlagen aber davon war auch mindestens die Hälfte vermeidbar oder ging meiner Meinung nach auf ea's Kappe. Und ja ansonsten muss man sagen sind manche auch einfach mal ne Hausnummer besser aber dem gegenüber stehen halt auch 92 siege da kann man also nicht so schlecht sein. Nun zu deinen Fragen.

    Ich lasse mich auch gerne verbessern von den Profis hier aber aus meiner Sicht ist schon mal deine Grundaufstellung verkehrt. Ich finde das es in fifa 19 mindestens 2 stürmer brauch sonst reißt du da nichts. Ich spiele ein 4-2-4 das ist sehr offensiv. Klar das musst du nicht spielen aber versuche dich mal an einer Aufstellung mit 2 Stürmern.

    Das nächste was mir auffällt ist deine Liga. So sehr man auch die heimische Bundesliga unterstützen will finde ich bringt es bei fut nichts. Meiner Meinung nach bietet die Bundesliga einfach nicht genügen herausragende Spieler. Und herausragende brauch man leider in fut denke ich.

    Hier mein Tipp gehe in die spanische Liga bzw auch Nationalität oder halt in die englische Liga.

    Mein nächster Tipp ist auch wenn einige das verneint aber ich finde wieder das vieles über Tempo läuft dementsprechend schau das du schnelle Leute hast. Vor allem auf den Außenbahnen und im Sturm. Meine Gegner spielen gefühlt 90% mit einem vardy, Lucas POTM oder ähnliches. Passt du da einmal nicht auf mit laufweg zu stellen wirds brandgefährlich. Mein sturm ist zb. Koke lf (Scream), Andre silva St (inform), griezmann St, Lucas vasquez RF. Damit geht's ab.

    Wichtig aus meiner Sicht sind auch mindestens zwei sehr gute Mittelfeldspieler. Erstens verteilen sie meistens die Bälle und zweitens sind sie die ersten die defensiv arbeiten gegen den Ball.

    Dazu musst du dich an den individuellen Taktiken ausprobieren. Meiner Meinung kannst du damit sehr viel rausholen.

    Zu deinen Fragen. 1. Kann ich dir auch nicht beantworten da bin ich selber gespannt auf die Antwort. Wenn ich allerdings auswechseln ab der 60. Und zu meinen Spaniern einen Werner bringe dann merke ich absolut keine Verschlechterung. Eher eine deutliche Verbesserung. Also keine Ahnung ob das auf die Chemie geht.

    Die anderen beiden Fragen habe ich glaube ich schon beantwortet.

    Wie gesagt ich bin kein Profi aber mit der Bilanz nach ca. 5-6 Wochen denke ich kann man schon mal mitreden.

    Falls es sich interessiert mein Team

    De gea

    Juanfran (CL), nacho (CL Live), Bartra, Gaya

    Saul Manuel trigueros

    Vasquez, griezmann, A. Silva(IF),Koke (Scream)


    Auswechseler die bei mir immer zum Zuge kommen sind sancho(potm) davor war es pulisic, Werner, gnabry oder mal auch ein rodrigo und muriel.

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!

  4. AW: defensiv vs offensiv team

    #3
    Vorgartenkicker
    Registriert seit
    19.11.2018
    Ort
    erfurt
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 7

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Zitat Zitat von KirchdorferJung Beitrag anzeigen

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Moin zurueck und danke fuer deine ausfuehrliche Antwort.
    Leider ist deine Antwort genau das was ich geahnt habe - das deutsche Dilemma.
    Aber gut, dann weiss ich ja zumindest was ich mit meinen Muenzen jetzt "anfangen" kann.
    Ich bau nebenher mal n schickes Team auf Basis deiner Anmerkungen auf.
    Eine Frage retour noch: 100% Chemie ist GANZ wichtig, oder reicht auch 96???
    Das ist naemlich immer mein Dilemma mit dieser Chemie.

    Ganz schick finde ich dass du deine Antwort auf einem smart phone geschrieben hast wenn ich
    es richtig sehe, auch so ein Ding, wo ich als 66iger total raus bin.

    Aber ich fühl mich nicht alt, nur überholt
    So wie mein Auto, das is n 79er Chevy, der wird auch oft überholt.

    Beides T.O.T.A.L. egal

    Grz zu dir! Stef

    0 Nicht möglich!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu paintinx für den nützlichen Beitrag:

    KirchdorferJung (19.11.2018)

  6. AW: defensiv vs offensiv team

    #4
    Stammspieler Avatar von KirchdorferJung
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    92
    Danke
    12
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Zitat Zitat von paintinx Beitrag anzeigen
    Moin zurueck und danke fuer deine ausfuehrliche Antwort.
    Leider ist deine Antwort genau das was ich geahnt habe - das deutsche Dilemma.
    Aber gut, dann weiss ich ja zumindest was ich mit meinen Muenzen jetzt "anfangen" kann.
    Ich bau nebenher mal n schickes Team auf Basis deiner Anmerkungen auf.
    Eine Frage retour noch: 100% Chemie ist GANZ wichtig, oder reicht auch 96???
    Das ist naemlich immer mein Dilemma mit dieser Chemie.

    Ganz schick finde ich dass du deine Antwort auf einem smart phone geschrieben hast wenn ich
    es richtig sehe, auch so ein Ding, wo ich als 66iger total raus bin.

    Aber ich fühl mich nicht alt, nur überholt
    So wie mein Auto, das is n 79er Chevy, der wird auch oft überholt.

    Beides T.O.T.A.L. egal

    Grz zu dir! Stef
    Naja aufen smartphone kriege ich halt gleich mit wenn etwas gepostet wird außerdem bin ich 26 ich habe diese Entwicklung also voll durchgemacht auch wenn ich noch gut weiß wie es ist mit dem Fahrrad zum Freund zu fahren und gucken ob er Zeit hat aber zurück zum Thema.

    Deutsches Dilemma trifft es ganz gut. Es gibt halt einige gute Spieler wie zb einen Werner. Den kannst du ja mit ins Team nehmen,sehe ihn dann bitte aber eher als Einwechselspieler. Und wenn du das machst dann nimm dir noch wenigstens einen Bundesligaauswechsler mit dann kann die theoretisch nämlich die chemie egal sein beim wechseln weil du dann trotzdem linkst.

    Chemie ist gar nicht so schwer. Sie setzt sich ja aus Liga und Nationalität zusammen also versuch einfach in eine Liga zu gehen oder halt in eine Nationalität. Was auch noch ganz wichtig ist z.b. das wenn du jetzt nicht auf 100% Chemie kommst sondern sagen wir mal nur auf 96 dann gleich es über den Manager aus. also sagen wir mal du gehst jetzt in die spanische Liga hast aber nur eine, was weiß ich, 90 Chemie dann nimm dir am besten einen Manager aus der La Liga oder halt meinetwegen auch wen anders und Wandel ihn um in Spanien also in die La Liga. Denn zu jedem La Liga Spieler in dem Fall gibt's dann noch +1 Chemie also ich hoffe das jetzt irgendwie verständlich.

    Was auch noch wichtig ist meiner Meinung nach ist der Torwart schau dass beim Torwart echte Granate hast. Ein David de gea z.b. hat bei mir schon reihenweise spiele selbst entschieden durch wahnsinnige Paraden davor hatte ich Jan Oblak der auch gut ist, meine Meinung.

    Und dann noch ein Tipp falls du dann auf deine 100 Chemie gekommen bist arbeite auf jeden Fall mit den chemistry styles weil da zu ist die Chemie ja auch ganz wichtig. Hier ein Tipp ein Innenverteidiger sollte am besten einen shadow style teilhaben.

    Ich hoffe ich habe jetzt soweit an alles gedacht und alles beantwortet falls nicht tut es mir leid.

    Abschließend noch zu deinem Chevy. Die einen kommen schnell an, die anderen kommen mit Stil an


    Gruß zurück.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!

  7. AW: defensiv vs offensiv team

    #5
    Vorgartenkicker
    Registriert seit
    19.11.2018
    Ort
    erfurt
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 7

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    [QUOTE=KirchdorferJung;1015878]Die einen kommen schnell an, die anderen kommen mit Stil an





    Du sagst es und danke ...
    Die einen kommen schnell an, die anderen kommen mit Stil an

    Stef

    0 Nicht möglich!

  8. AW: defensiv vs offensiv team

    #6
    fifa-grafiker
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    1.493
    Danke
    583
    Erhielt 1.832 Danke für 681 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 301
    Vergeben: 3

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Also Ich Habe ein Bundesliga Team und Habe bei Futhead geschaut wie der Chemiestyle am Besten Passt... da geht es ganz gut.... und ich bin mit dem Team Ganz Zufrieden hatte diese WL immerhin 13 Siege und ich Schau mir auch oft videos an von Mirza oder Gilvinho ( how2Fifa ) da schaue ich Mir spielzüge ab und das Hilft Ungemein .... bin auch einer der hinten Dicht stehen will und schnell nach vorne spielt ... Hilfreich sind auch die Individuellen Taktiken wenn die stimmen zum spielstil Geht vieles ( wenn Momentum nicht Greift )

    0 Nicht möglich!
    Meine Sachen sind auch auf Facebook zu sehen
    https://www.facebook.com/Franks-FIFA...1455552459279/

  9. AW: defensiv vs offensiv team

    #7
    Vorgartenkicker
    Registriert seit
    19.11.2018
    Ort
    erfurt
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 7

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Hej Grinsebagge

    Danke fuer den Futhead Tipp, das kannte ich auch noch nicht, Stef

    0 Nicht möglich!

  10. AW: defensiv vs offensiv team

    #8
    Legende Avatar von play4fun28
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    2.661
    Danke
    79
    Erhielt 107 Danke für 94 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Also, die Chemie brauchst du beim Einwechseln nicht beachten. Die eingewechselten Spieler übernehmen die Chemie von den Spielern aus der Startelf.
    Zu 4-5-1 kann ich nur sagen, dass du damit auf jeden Fall im Nachteil bist. Die meisten in FUT Champions spielen die 4-2-3-1 Formation. Du kannst ja ein individuelle Taktik erstellen und dann im Spiel auf diese wechseln.
    3-4-3 ist Müll, die bringt dir vllt nur in den letzten 10 Minuten was, wenn du unbedingt ein Tor brauchst. Von Formationen mit 3er Kette würde ich immer abraten, da steht man viel zu offen und sobald jemand mit 3 Stürmern (LF - ST - RF) kommt, spielst du hinten Mann gegen Mann.

    0 Nicht möglich!


    Tor des Monats Feburar 2012

    Tor des Monats Mai 2012


  11. AW: defensiv vs offensiv team

    #9
    fifa-grafiker
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    1.493
    Danke
    583
    Erhielt 1.832 Danke für 681 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 301
    Vergeben: 3

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    also ich spiele defensiv mit 3-5-2 die anweisungen daran angepasst defensiv genial und denn nach vorne klappt super
    WL 14 - 16 ok nicht toll aber knappe niederlagen die ich nicht dem Momentum (hust hust ) zuteilen will

    Liege ich zurück stelle ich auf 4-2-4 Um klappt wunderbar

    die Taktiken sind absolut genial.... auch wenn ich Fast 10 Stunden gebraucht habe die richtige Taktik zu finden plus 2 Stunden Tutorialvideos auf You Tube zu sehen

    0 Nicht möglich!
    Geändert von grinsmonster (22.11.2018 um 03:59 Uhr)
    Meine Sachen sind auch auf Facebook zu sehen
    https://www.facebook.com/Franks-FIFA...1455552459279/

  12. AW: defensiv vs offensiv team

    #10
    Pate Avatar von FabianKlos31
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.199
    Danke
    622
    Erhielt 584 Danke für 519 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 51
    Vergeben: 0

    Standard AW: defensiv vs offensiv team

    Ich spiele Tag und Nacht, egal ob Rückstand oder Führung im 4-3-3, klappt 1A

    0 Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NUR ein TEAM - NUR der HSV
    Von Gandalf im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 14:41
  2. Starkes Team - Schwaches Team
    Von Daniela im Forum FIFA 11
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 20:20
  3. Controller-Einstellung für Angriff und Defensiv
    Von TheDeMichaelis im Forum FIFA 11
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 14:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate