Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #21
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    10.492
    Danke
    149
    Erhielt 5.100 Danke für 4.713 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 140
    Vergeben: 2

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Was für ein Saisonstart! Du thronst von ganz oben und hast schon 5 Punkte Vorsprung auf den Zweiten. In der CL auch ordentlich, in Paris darf man schon mal verlieren. Präsentation gefällt mir gut.

    0 Nicht möglich!

  2. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #22
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.416
    Danke
    1.032
    Erhielt 1.419 Danke für 1.244 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 61
    Vergeben: 15

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    L E S E N !



    Hamburg ist zurück!
    Mamutaufgabe Bundesliga - Die Planungen für die neue Bundeslgasaison laufen!

    Exakt 283 Tage dauerte das Abenteuer 2. Bundesliga für den Hamburger SV, der am vorletzten Spieltag mit dem 2:0 Auswärtserfolg beim SC Paderborn den Wiederaufstieg perfekt machte. Doch lange Zeit sah es nicht so aus, als ob der einstige Bundesligadino die sofortige Rückkehr in das Oberhaus des deutschen Fußballs per sofort schaffen würde.

    Nach einem unglücklichen Auftakt von Christian Titz übernahm Hannes Wolf die Rothosen auf Rang sechs. Doch auch mit der Übernahme des einstigen Stuttgart-Trainers sollte die Wende ausbleiben und man überwinterte an Elbe auf einem enttäuschenden fünften Rang. Ansprüche auf einen Aufstiegsplatz konnte man zu dieser Zeit nicht stellen. Nach der Winterpause sollte es aber aufwärts gehen. Mit nur einer Niederlage beim 1. FC Köln, der als Zweitligameister vor dem HSV ebenfalls in die Bundesliga zurückkehrt, rauschte man durch die Rückrunde und untermauerte so die stets hohen Ansprüche in der Hansestadt.

    Doch mit der Rückkehr in die Bundesliga kommt auf den Hamburger SV eine Menge Arbeit zu. Die Personalie Jann-Fiete Arp und deren Wechsel zum FC Bayern München spätestes im Sommer 2020 sorgte in der abgelaufenen Rückrunde für Zündstoff. Arp seither nur mehr mit Kurzeinsätzen für den HSV, was laut Hannes Wolf aber in keinem Zusammenhang mit dem anstehenden Wechsel zum Rekordmeister steht. Ob der Youngstar schon in diesem Sommer zum FCB stößt ist dennoch fraglich. Fix ist allerdings der ablösefreie Transfer von Jeremy Dudziak vom Stadtrivalen FC St. Pauli, der schon während der laufenden Rückrunde bekanntgegeben wurde.

    Ein Verbleib von Lewis Holtby in Hamburg ist ausgeschlossen. Dem Mittelfeldakteur wurde schon mitgeteilt, das nicht mit ihm verlängert wird und man den Weg ins Oberhaus ohne ihn gehen würde. Auch um Kyriakos Papadopoulos, der auch aufgrund einer langen Verletzung kaum und Hannes Wolf zum Einsatz kam, gab es immer wieder Gerüchte um einen Wechsel in Richtung Schottland und Portugal. Ungeklärt ist die Situation von Pierre-Michel Lasogga, dem ein unterschriftsreifer aber stark leistungsbezogener Drei-Jahres-Vertrag vorliegt. Der Torjäger, der mit neunzehn Treffern maßgeblichen Anteil am Wiederaufstieg hatte, zögert allerdings noch mit der Unterschrift. Weitere Fragezeichen stehen hinter den Rückkehrern Bobby Wood, Finn Porath, Matti Steinmann und Christoph Moritz. Bei den drei Letztgenannten dürfte die Zeichen wohl auf Abschied stehen, sowohl Steinmann als auch Moritz wurde in der Amtszeit von Hannes Wolf verliehen – ein klarer Fingerzeig. Ob Bobby Wood nochmals für den HSV auf Torejagd geht gilt ebenfalls als unwahrscheinlich. Auch Hee-Chan Hwang und Léo Lacroix kehren zu ihren Stammvereinen zurück. Beide haben keinen bleiben Eindruck an der Elbe hinterlassen. Anders sah es im Fall Orel Mangala aus. Die Hanseaten wären bei einer möglichen Verpflichtung trotz des Schmalen Geldbeutels für die Leihgabe aus Stuttgart wohl über die Schmerzgrenze hinaus gegangen. Der VfB schob aber schon im Winter einen Riegel vor.

    Weiter ist man da schon mit Douglas Santos, der in einem Interview abermals seine Champions League-Ambitionen unterstrich und sich Gerüchten zu Folge schon mit Inter Mailand einig sein soll, die nach dem Abgang von Kwadwo Asamoah nach einem Nachfolger suchen. Im Gespräch ist eine Ablöse von knapp zehn Millionen Euro.


    Doch wird man am Volkspark nicht nur Spieler abgeben. Nachholbedarf sieht man natürlich auf der wohl verwaisten Linksverteidigerposition, wo mit dem 19-jährigen Josha Vagnoman aktuell nur ein etatmäßiger Linksverteidiger steht. Dazu soll im zentralen Mittelfeld nachgelegt werden, wo man schon in der abgelaufenen Spielzeit Interesse am Kieler David Kinsombi bekundete. Völlig offen ist ebenfalls die Besetzung im Sturmzentrum, wo alles vom Verbleib von Pierre-Michel Lasogga abhängt.

    Verwendete Bilder: Hamburg

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  3. Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke Gandalf für deinen sinnvollen Beitrag:

    FabianKlos31 (10.04.2019), Misterwhite84 (12.04.2019), Nummer777 (10.04.2019), Schweinsteiger31 (10.04.2019)

  4. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #23
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    12.268
    Danke
    3.293
    Erhielt 3.669 Danke für 3.115 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 131
    Vergeben: 18

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Schöner Bericht
    ist ja viel Real Life Einfluss mit drin
    bin gespannt wer nun alles kommt und geht
    war Steinmann nicht eig eine der top-Vorhersagen für die Saison in HH?

    0 Nicht möglich!

  5. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #24
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    10.492
    Danke
    149
    Erhielt 5.100 Danke für 4.713 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 140
    Vergeben: 2

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Cooler Teil, die Rückkehr in die Bundesliga ist dir also doch noch geglückt nach schwachem Saisonstart. Zusammen mit Köln geht es also rauf und die erste große Aufgabe wird sein, einen konkurrenzfähigen Kader zusammenzustellen. Um Lassogga wäre es schon schade, schließlich hat er maßgeblichen Anteil am Wideraufstieg, Papadopoulos hatte ich eigentlich auch stark in Erinnerung. Bin gespannt, wer kommen wird und wie der Start in die neue Saison gelingt.

    0 Nicht möglich!

  6. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #25
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.694
    Danke
    3.295
    Erhielt 3.257 Danke für 2.756 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 148
    Vergeben: 82

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Endlich eine HSV Story...und dann passt es natürlich perfekt, dass Sie von dir kommt...
    Wie schon erwähnt, lehnst du dich stark am Real Life an...Gefällt mir sehr...
    als HSV Spieler von CL Ambitionen zu sprechen (Douglas Santos) ist schon sehr realitätsfremd...die Typen sollten sich lieber mal ein wenig in ihrer Leistung stabilisieren...
    Bitte behalte Lasogga- der Typ ist ja schon fast eine lebende HSV Legende...

    0 Nicht möglich!




  7. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #26
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    24.908
    Danke
    6.128
    Erhielt 4.789 Danke für 4.065 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 782
    Vergeben: 1.592

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Bei dir geht es also mit dem Hamburger SV weiter. Eigentlich war ich auf Liverpool FC eingestellt, weil du so etwas angedeutet hast aber der HSV gefällt mir ehrlich gesagt wesentlich besser, zumal wir hier schon diverse Karrieren/Storys der "Reds" hatten und aktuell auch wieder haben. Den Start der Rothosen hast du sehr gut rübergebracht, gute Arbeit. Dann mal viel Spaß und Erfolg mit dem Hamburger SV!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  8. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #27
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.416
    Danke
    1.032
    Erhielt 1.419 Danke für 1.244 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 61
    Vergeben: 15

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Qualität statt Quantität; Lasogga bleibt!
    In der Hansestadt änderte sich einiges – Hannes Wolf verpasst dem HSV seine Handschrift

    Viele Personalien beim Hamburger SV waren schon geklärt, noch bevor das Transferfenster seine Pforten öffnete. Lewis Holtby würde beim HSV keinen neuen Kontrakt unterzeichnen, Orel Mangala kehrte wie von den Stuttgartern angekündigt zurück zum VfB und Jeremy Dudziak sollte ablösefrei vom Stadtrivalen FC St. Pauli in den Volkspark wechseln. Weiter kehren Hee-Chan Hwang und Leo Lacroix nach ihrer einjährigen Leihe zu ihren Vereinen zurück. Bei Christoph Moritz einigte man sich relativ schnell auf eine Vertragsauflösung, ebenso wie bei Matti Steinmann, der unter Christian Titz aus der Reserve ins Profiteam beordert wurde, unter Hannes Wolf aber keinerlei Einsatzzeit hatte.

    Etwas überraschend war der Abgang von Bakary Jatta. Spielte der einstige Flüchtling in Liga zwei stellenweise groß auf sieht Hannes Wolf ihn für die erste Liga noch nicht wirklich gewappnet. Am Ende entschied man sich für ein zweijähriges Leihgeschäft mit Dynamo Dresden. Ähnlich erging es Manuel Wintzheimer, der sich bis Juni 2021 Holstein Kiel anschloss und dort mutmaßlich die Lücke des abgewanderten Janni Serra füllen soll.



    Teuerster Abgang im Sommer - Douglas Santos


    Ende Juli befand sich der Transfer von Douglas Santos zu Mailand bereits auf der Zielgerade und so konnten die Verantwortlichen um Ralf Becker zeitnah den Abgang des Brasilianers in Richtung Italien bekanntgeben. Für eine Ablöse von knapp unter 10 Millionen Euro gaben die Rothosen Santos zum Champions League-Club ab. Auch Bobby Wood sollte den Verein verlassen; sein Ziel ebenfalls Italien. Der AC Florenz musste sich nach einer desaströsen Saison neu aufstellen und sicherte sich die Dienste des Amerikaners. Viele Gerüchte ranken sich auch um Papadopoulos. Der Grieche wechselte am Ende wie erwartet nach Portugal zu Sporting Lissabon und spielt damit in der nächsten Saison ebenfalls international. Der Deal brachte de HSV nochmals etwas über zwei Millionen Euro ein.


    Abgänge:
    Lewis Holtby - Auslaufender Vertrag
    Marco Drawz - Auslaufender Vertrag
    Matti Steinmann - Vertragsauflösung
    Christoph Moritz - Vertragsauflösung
    Orel Mangala - Rückkehr zum VfB Stuttgart
    Hee-Chan Hwang - Rückkehr zu RB Salzburg
    Leo Lacroix - Rückkehr zu St. Etienne
    Bakary Jatta - Dynamo Dresden (Leihe bis Juni 2021)
    Manuel Winzheimer - Holstein Kiel (Leihe bis Juni 2021)
    Bobby Wood - AC Florenz (Ablöse 1,3 Millionen €)
    Finn Porath - Erzgebirge Aue (Ablöse 0,2 Millionen €)
    Douglas Santos - Inter Mailand (9,8 Millionen €)
    Kyriakos Papadopoulos - Sporting Lissabon (Ablöse 2,4 Millionen €)


    Gegenüber 13 Abgängen standen beim Hambuger SV lediglich fünf Neuzugänge, womit Hannes Wolf mit einem Rumpfkader von 25 Spielern in die neue Saison geht. Jeremy Dudziak vom FC St. Pauli stand schon in der Rückrunde als Neuzugang fest. Der 24-jährige kann nahezu alle Positionen auf der rechten Seite bekleiden, dürfte aber vor allem als Alternative auf der Rechtsverteidigerposition neben Gotoku Sakai angedacht sein. Den ersten großen Coup landete man aber mit der Bekanntgabe, dass man mit Torjäger Pierre-Michel Lasogga einen neuen, leistungsbezogenen Zweijahresvertrag aushandeln konnte!

    „Wir sind froh, dass wir die Verhandlungen so lange unter dem Radar halten konnten. Alle Parteien haben sich an entsprechende Absprachen gehalten und wir sind froh, das wir den Spieler von unserer Idee überzeugen konnten“, so Ralf Becker nach der Bekanntgabe, das Niko Gießelmann vom Absteiger Fortuna Düsseldorf die vakante Linksverteidigerposition beim HSV füllen wird. Gießelmann ist mit einer Ablöse von 3,95 Millionen Euro gleichzeitig der teuerste Neuzugang des Sommers beim HSV. Knapp dahinter aber wohl ebenso wichtig gilt die Verpflichtung von David Kinsombi von Holstein Kiel. Der Mittelfeldakteur soll mehrere lukrative Angeboten vom 1. FC Köln und vom VfB Stuttgart ausgeschlagen haben um an die Elbe zu wechseln.

    Mit einem Jahr Restvertrag in Paderborn kommt Philipp Klement mit einre Ablöse knapp unter Marktwert in den Volkspark. Klement soll neben Barkay Özcan die Lücke schließen, die Lewis Holtby hinterlassen hat. Kurz vor Toreschluss hab der HSV dann noch die Verpflichtung vom Bochums Lukas Hinterseer bekannter. Der Angreifer schloss die abgelaufene Saison mit dem VfL auf einen enttäuschenden vierzehnten Rang ab und kommt mit der Empfehlung von dreizehn Treffern nach Hamburg. Gleichzeitig wir der Angreifer aufgrund seines auslaufenden Arbeitspapiers ablösefrei zu haben.


    Zugänge:
    Jeremy Dudziak - FC St.Pauli (ablösefrei)
    Lukas Hinterseer - VfL Bochum (ablösefrei)
    David Kinsombi - Holstein Kiel (3,0 Millionen €)
    Niko Gießelmann - Fortuna Düsseldorf (3,95 Millionen €)
    Philipp Klement – SC Paderborn (2,0 Millionen €)


    Verwendete Bilder: Wolf & Becker, Santos

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  9. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #28
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    12.268
    Danke
    3.293
    Erhielt 3.669 Danke für 3.115 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 131
    Vergeben: 18

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Joa, am Ende keine überraschenden, sondern durchgehend realistischen Transfers wie ich finde
    Klement ist ja auch in echt im Gespräch glaube ich, ein sehr interessanter Spieler
    Ist nur die Frage, ob das für Liga 1 reicht, aber glaube mal du wirst wenig Probleme haben

    0 Nicht möglich!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pinturicchio für den nützlichen Beitrag:

    Gandalf (18.04.2019)

  11. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #29
    Ehrenfussballer Avatar von morino
    Registriert seit
    08.01.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.362
    Danke
    271
    Erhielt 814 Danke für 748 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 0

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Sehr angenehm geschrieben und durchweg eine realistische Handschrift und ein guter Weg
    den du da einschlägst. Alles Spieler, die entweder kommen oder in den Gerüchten sind. Denke, dass es
    eine schwere und spannende Saison werden wird!

    0 Nicht möglich!

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu morino für den nützlichen Beitrag:

    Gandalf (18.04.2019)

  13. AW: Gandalfs Zauberstübchen

    #30
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.694
    Danke
    3.295
    Erhielt 3.257 Danke für 2.756 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 148
    Vergeben: 82

    Standard AW: Gandalfs Zauberstübchen

    Dies nenne ich mal gnadenlose Realität...Schön natürlich, dass du meinem Wunsch nachkommst und Lasogga behältst...natürlich kenne ich deine Fifafähigkeiten und gehe von einer recht souveränen Saison aus...vlt geht sogar was in Richtung Europa...
    Geschrieben hast du das ganze echt gut...Freue mich auf den Saisonstart

    0 Nicht möglich!




Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gandalfs Zauberstübchen
    Von Gandalf im Forum Manager FIFA 18
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 17:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate