MMOGA-FIFA 18
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #1
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.296
    Danke
    950
    Erhielt 804 Danke für 705 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 3

    Standard 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph


    0 Nicht möglich!
    Geändert von Der Kölner (11.10.2017 um 11:37 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Der Kölner für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (12.10.2017)

  3. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #2
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.544
    Danke
    2.611
    Erhielt 2.608 Danke für 2.271 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 111
    Vergeben: 44

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Freut mich, dass du jetzt wieder mit einer eigenen Story am Start bist...
    und dann gleich mit deinem Herzensverein...
    ich habe den schweren Start im Thread ja mitbekommen...sehr realistisch muss man sagen...
    hoffen wir hier sowie in real life, dass der "Effzeh" wieder in die Spur findet...

    0 Nicht möglich!




  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (12.10.2017)

  5. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #3
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.296
    Danke
    950
    Erhielt 804 Danke für 705 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 3

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph



    Der 1.FC Köln nahm seinen Schwung aus dem Leipzig-Spiel mit in den Oktober. In Stuttgart und Prag konnte die Stöger Elf absolut verdient zwei wichtige Siege einfahren und somit in der Liga, wie auch in der Europa-League an der Konkurrenz dran bleiben. Im Heimspiel gegen Bremen reichte ein hervorragendes Comeback von Jhon Cordoba nicht für einen Heimsieg. Trotz zweifacher Führung musste man am Ende die Punkte teilen. Im DFB-Pokal reichte eine frühe Führung gegen Schalke 04 ebenfalls nicht für die nächste Runde. Alessandro Schöpf ballerte die Geißböcke mit einem Doppelpack aus dem Wettbewerb. Beim Derby in Leverkusen offenbarte der FC dann wieder die Schwächen des Saisonstarts. Vorne harmlos und hinten unglaublich anfällig. Die Klatsche in der BayArena musste man als Rückschritt betrachten.




    "Überraschend, aber nicht alarmierend" bezeichnete Peter Stöger die Partie in Leverkusen. "Wir konnten nicht das umsetzen was wird geplant hatten und wenn Bayer ins Rollen kommt, was wir unbedingt vermeiden wollten, wird es halt schwierig", so Stöger. Stöger ist aber voller Überzeugung, dass die Ergebnisse bereits in den nächsten Spielen wieder so aussehen, wie man es sich am Geißbockheim vorstellt.






    Jörg Schmadtke hingegen ließ sich entlocken, dass der 1.FC Köln an ein, zwei Neuzugängen für die Wintertransferphase dran sind. "Wir versuchen Dinge zu finalisieren, die im Sommer leider nicht möglich waren.", so der Sportchef. Namen ließ sich Schmadtke natürlich nicht entlocken, doch das Interesse an Namen wie Mark Uth, Maxwell Cornet, Julian Baumgartlinger, Salif Sané oder Jairo sind bekannt.




    Die personelle Situation in Köln entspannte sich zuletzt. Rechtzeitig zu den englischen Wochen mit Spielen gegen Krasnodar, Hoffenheim, Arsenal und Mainz kann Stöger auf alle Spieler außer Milos Jojic zurückgreifen. Der Serbe ist kann in zwei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.



    Trotz Krise kam Nachwuchsspieler Nikolas Nartey in den Partien gegen Schalke 04 und Bayer Leverkusen zu seinen ersten Kurzeinsätzen im Geißbock-Trikot. "Er ist sehr weit für sein Alter und er macht alles richtig und gut bislang", so Trainer Stöger über das Dänen-Juwel.


    0 Nicht möglich!

  6. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #4
    Vollpfosten Avatar von Boatenq
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    898
    Danke
    292
    Erhielt 248 Danke für 206 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 0

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Es geht so langsam aufwärts beim FC. Auch wenn man zuletzt gegen Schalke und Leverkusen wieder als Verlierer vom Platz ging... immerhin gewann man auswärts mit 1:3 beim VfB Stuttgart und holte auch zuhause gegen Bremen einen Punkt. Sogar in der Europa League konnte man einen Dreier einfahren.

    Ich denke du wirst die nötigen Punkte sammeln, um nicht in die 2.Bundesliga abzusteigen.

    0 Nicht möglich!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Boatenq für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (12.10.2017)

  8. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #5
    Legende Avatar von BMG43v3r
    Registriert seit
    08.10.2010
    Ort
    No Borders, just People.
    Beiträge
    2.477
    Danke
    1.798
    Erhielt 1.155 Danke für 1.063 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 44

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Das Wichtigste zuerst:

    BMG auf Platz 1, mehr muss ich nicht wissen.

    Ansonsten:

    Sehr realistisch bis jetzt hier, die Punkte gegen Stuttgart und Bremen waren sehr, sehr wichtig...vor allem auch für die Motivation der Spieler. Sie sehen, dass es noch geht und vielleicht kann man noch einige Punkte abstauben vor der Winterpause. Es gilt also, die Moral hochzuhalten.

    Der Sieg in der EL ist eher so Nebensache, schöne Sache, aber der Ligaverbleib steht natürlich über allem.

    Die Aussagen von Stöger und Schmadtke sind sehr realistisch, das könnten sie auch wirklich gesagt haben...es ist schön, dass sie in der Domstadt am Trainer festhalten, alles andere wäre auch Wahnsinn.

    Die Namen bei den Transfers sind mehr oder weniger denkbar...Uth würde sich wahrscheinlich eher nicht in die Abstiegszone begeben. Bei Cornet weiß man nicht so genau, ob er nicht eher bei Lyon bleibt. Mal sehen, was da so geht.

    Ansonsten natürlich schön, dass du doch mit einer Geschichte dabei bist, viel Spaß.

    0 Nicht möglich!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu BMG43v3r für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (12.10.2017)

  10. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #6
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    20.963
    Danke
    4.616
    Erhielt 3.939 Danke für 3.367 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 719
    Vergeben: 1.521

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Der Gewinner der Story des Jahres ist zurück... und wie könnte es anders sein? Mit dem 1. FC Köln natürlich... zunächst einmal freut es mich, dass du deine Probleme überwunden hast und nun hier mit einer Story durchstarten kannst... der Verein bietet natürlich (wie immer) jede Mange Potential und weckt bei dem Einen oder Anderen Emotionen... ich bin gespannt, wie du uns den FC dieses Mal verkaufen möchtest, ob du dir was Neues einfallen lässt und wie du deine Story aufbauen wirst?! Informative und interessante Nebenberichte würden mir persönlich gut gefallen... was so hinter den Kulissen passiert?!

    Viel Spaß mit dem 1. FC Köln

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (12.10.2017)

  12. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #7
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.296
    Danke
    950
    Erhielt 804 Danke für 705 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 3

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph













    Der FC tritt überall auf der Stelle

    Der 1.FC Köln kommt in der Bundesliga nicht vom Fleck, aber die Leistungen werden langsam ansprechender. Während man im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim noch in allen Belangen unterlegen war, und auch in der Höhe verdient mit 2:4 verlor, konnte man gegen Mainz und grade gegen die gut aufgelegten Herthaner die Abwehrarbeit verbessern. Trotzdem setzte es gegen das Schlusslicht Mainz noch einen Gegentreffer in der Nachspielzeit, der drei sicher geglaubte Punkte zunichte machte. In jedem Falle aber sprachen die Verantwortlichen beim 0:0 gegen Hertha BSC Berlin von einem "Fortschritt". Aber die Probleme ziehen sich durch die Saison. Vorne zu wenig Tore, hinten zu viele Gegentoree, so dass der FC weiter tief im Keller der Bundesliga feststeckt.



    Ein Sieg beim FC Krasnodar sorgte zumindest dafür, dass der FC in der Europa-League wieder Chancen auf die Zwischenrunde hat. In Russland überzeugte der FC endlich einmal defensiv und konnte durch Christian Clemens das entscheidende Tor erzielen. Nach der wohl eingeplanten Niederlage gegen die Gunners am 5.Gruppenspieltag stehen die Chancen für die Geißböcke nicht schlecht die Gruppe als zweiter zu beenden. Ein Sieg gegen Sparta Prag im heimischen Rhein-Energie-Stadion ist hierfür aber die Basis. Zeitgleich muss der FC Krasnodar im Emirates Stadium in London Punkte lassen.



    Bittencourt fällt lange aus
    Der FC muss rund drei Monate auf Leonardo Bittencourt verzichten. Der Antreiber, der in letzter Zeit zu den wenigen positiven Merkmalen der Saison zählte, zog sich einen Außenbandverletzung zu. Aufgrund der eh schon schlechten Personallage auf den offensiven Außenbahnen wird diese Personalie wohl einen Transfer in der Winterpause nach sich ziehen.



    Yuya Osako und Dominik Maroh wollen weg

    Wenn es beim Verein schlecht läuft und man trotzdem keine Einsatzzeiten erhält kann man eins und eins zusammen zählen. Das tut dieser Tage auch Fanliebling und Identifikationsfigur Dominik Maroh. Der Innenverteidiger ist nur die Nummer 4 auf seiner Position. Trotz der miserablen Defensivarbeit im Allgemeinen und teils schlimmen Fehlern von Dominique Heintz, Jorge Meré oder Frederik Sörensen, bekommt Maroh kaum Einsatzzeiten. Jeder kennt die Verbindung von Maroh zum FC und mit Timo Horn spielt sein bester Kumpel im Verein. Der Verein wird deshalb in absehbarer Zeit das Gespräch mit Maroh suchen um einen Ausweg zu finden, denn jeder weiß, dass der Slowene auch ohne Einsatzzeiten wichtig für die Gruppe ist.

    Fortgeschrittener ist die Lage bei Yuya Osako. Er ist definitiv die absolute Enttäuschung der bisherigen Saison. Ihm scheint Anthony Modeste in jeder Aktion zu fehlen. Das geniale Duo der abgelaufenen Saison ist Geschichte und Osako harmoniert mit Jhon Cordoba bislang in keinster Weise. Auch Versuche Osako über die außen zu bringen scheiterten. Seit Mitte der Hinrunde spielt der Japaner kaum eine Rolle mehr und erhält nur Kurzeinsätze über die er sich aber auch nicht empfehlen konnte. Die Zeichen stehen auf Abschied, denn Osako scheint ein sehr gutes Angebot aus dem Ausland vorzuliegen. Die Liebe von Peter Stöger ("Yuya ist unser komplettester Fussballer") scheint erloschen. Bei einem geeigneten Angebot könnte ein Wechsel die logische Konsequenz sein.







    0 Nicht möglich!
    Geändert von Der Kölner (16.10.2017 um 11:55 Uhr)

  13. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #8
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    8.515
    Danke
    108
    Erhielt 4.535 Danke für 4.245 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 98
    Vergeben: 1

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Sehr realistisch, wie man es von dir gewohnt ist bisher, der FC taumelt auch in deiner Karriere und nach der so grandiosen letzten Saison scheint der Abgang von Modeste ein so großes Loch im gesamten Team hinterlassen zu haben, dass man es kaum glauben könnte. Zwar läuft es phasenweise ein wenig besser, aber man steht nach wie vor unten drinnen und es wäre wichtig, da schnell rauszukommen. Dazu kommt noch Verletzungspech und Unzufriedenheit bei den Reservisten. Ich hoffe, der FC bekommt bald die Kurve.

    0 Nicht möglich!
    VISCA BARÇA, VISCA CATALUNYA!!

    Managerstory FIFA 18:

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    Der Kölner (18.10.2017)

  15. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #9
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.724
    Danke
    1.333
    Erhielt 1.599 Danke für 1.511 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 1

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Die Ergebnisse entsprechen sogar der Realität, da spielt man ebenfalls sehr schwach ... bisher läuft es gar nicht für die Domstädter. Eigentlich war man wegen der letzten Saison auf einem soliden Weg sich wieder in der Bundesliga zu etablieren, doch dies scheint derzeit noch in weiter Entfernung. Mit den Leistungen stehst du nur auf dem Relegationsplatz was nicht der Anspruch sein kann, auch wenn man mit Modeste einen wichtigen Mann verloren hat.
    Normalerweise könnte man ja rotieren um allen Spielern etwas Spielzeit zu verschaffen, aber in einer solchen Phase braucht man die besten Spieler, also ist es verständlich das manche Spieler nun unzufrieden sind. Es wird spannend sein, ob bzw. wann die Kölner besser in Fahrt kommen um zu zeigen, dass dies nur ein Ausrutscher zum Saisonstart war.

    0 Nicht möglich!

  16. AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    #10
    Fanatisch Avatar von Miller_Boy
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Bayern / London
    Beiträge
    914
    Danke
    587
    Erhielt 531 Danke für 515 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 3

    Standard AW: 1.FC Köln - Die Zeit nach dem Triumph

    Der Verlust von Bittencourt ist natürlich bitter, besonders in der Spor-lichen Lage der Kölner. In der Defensive brennt es ganz schön, hoff es wird mit der Zeit besser. In Europa hohlt man Sieg aber in der Liga maue Punktausbeute. Besonders das späte Tor gegen Mainz ist natürlich sehr bitter. Aber wie heißt es so schön im Fußball. Hast Dreck am Schuh hast Dreck am Schuh.

    Natürlich sorgte Sportlich Situation für Unruhe und auch die Spieler werden unruhig. Schade das Osako wohl keinen Zukunft in Köln hat einfach.

    Hoff die Kölner bekommen die Kurve

    0 Nicht möglich!
    The Lions from London





Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat einmal pro Woche Zeit?
    Von KnockOut im Forum Online FIFA17
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 22:47
  2. Würzburger Kickers | Zeit für 3x1 ?
    Von Jaimes im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 09:41
  3. AC Mailand - Die Rossoneri im Wandel der Zeit
    Von Philipp 1848 im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 09:04
  4. VFL Bochum - Zeit für neue Helden
    Von forza juve im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 14:47
  5. Welches Gameplay ist das Beste zur Zeit?
    Von Meckpommi im Forum FIFA09
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 16:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate