Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 150
  1. F1 2018 (Codemasters)

    #1
    Legende Avatar von DZehn
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.834
    Danke
    2.877
    Erhielt 1.751 Danke für 1.638 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 1

    Standard F1 2018 (Codemasters)

    Hi,



    Das offizielle F1-Game von Codemasters ist seit letztem Freitag auf dem Markt und ich frage mich, ob es hier ein paar F1-Verrückte gibt wie ich und ob jemand das Spiel spielt.
    Ich muss sagen ich bin mit der Entwicklung, die die Spielereihe gemacht hat äußerst zufrieden. Besonders nach den Teilen 2010-2014, die ich ziemlich bescheiden fand, um es höflich auszudrücken. Aber seitdem scheint Codemasters echt viel auf die Community zu hören und das merkt man an den Features und Verbesserungen, die jedes Jahr Einzug erhalten.

    Falls es ja doch ein paar wenige gibt, die das Game auch spielen, kann man sich vielleicht austauschen, oder erzählen wie die Karrieren so laufen etc. Könnte ganz interessant sein!

    Gruß,
    DZehn

    0 Nicht möglich!





  2. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #2
    Legende Avatar von Königsblau
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    2.045
    Danke
    652
    Erhielt 260 Danke für 233 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 30

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Ich habe es nicht, aber bin sehr interessiert und werde es mir ggf. holen, wenn ich es günstig kriegen kann. Sieht aber echt gut aus das Spiel und bin gespannt auf dein Feedback zum Spiel. Aktuell habe ich noch F1 2016 hier liegen und habe dort nicht einmal meine erste Saison im Karrieremodus beenden können.

    0 Nicht möglich!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Königsblau für den nützlichen Beitrag:

    JonnieLP (25.10.2017)

  4. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #3
    Pate "FC Bayern München" Avatar von Lukasira
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    7.461
    Danke
    122
    Erhielt 865 Danke für 677 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 104
    Vergeben: 2

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Habe es mir am Freitag für 35€ für die PS4 geholt und mir gefällt es echt gut!
    Habe 2010 mit F1 Spielen angefangen und mir bis jetzt so ziemlich alle 2-3 Jahre das neue Spiel geholt..
    eigentlich wollte ich beim 17er warten, aber für 35€ kann man ja nichts sagen, gerade weil mir das 16er auch viel Spaß gemacht hat. Naja wie auch immer.

    Grafisch finde ich das 17er nochmal ein Stück besser als das 16er, zwar nicht extrem viel aber schaut schon schicker aus.
    So generell drumherum ist alles ein bisschen besser, schöne Animationen, andere Sprüche beim Teamradio etc.. macht erstmal viel her aber nach ner Zeit ist das natürlich auch nichts besonderes mehr.

    Das beste am Spiel: Das Gameplay! Gefällt mir super!! Fühlt sich sehr realistisch an und macht einfach Spaß, kann da gar nicht so viel sagen zu aber es ist echt besser als beim 16er!

    Habe natürlich direkt eine Karriere (der Karrieremodus ist nochmal ausführlicher geworden, fast schon zu viel mit diesen ganzen Tuning Geschichten..) gestartet und zwar bei Ferrari und zwar aus dem Grund: Ich liebe den Ferrari dieses Jahr, gefällt mir super gut!
    Die Karriere läuft aber eher semi toll Habe den Schwierigkeitsgrad ziemlich hoch und somit fällt es mir nicht leicht die ganzen Anforderungen zu erfüllen so dass es momentan so aussieht, dass ich Ferrari nach den nächsten 1-2 Rennen verlassen MUSS!
    Was aber auffällt: Es gibt einige Rennen wo ich richtig gut fahre, erster mit mehreren Sekunden Abstand bin und dann bricht mir das Fahrzeug weg und ich bin entweder komplett raus oder der Schaden muss repariert werden was zu viel Zeit kostet um das Rennen zu gewinnen..

    0 Nicht möglich!
    #broughtbackschlummi

  5. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #4
    Moderator Avatar von Viz-E
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    23.652
    Danke
    2.815
    Erhielt 3.078 Danke für 2.505 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 855
    Vergeben: 1.451

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Da ich ja wie gesagt immer ein Fan von Sportspielen bin reizt mich das auch, gerade jetzt wie du es beschreibst. Aber selbst bei Kleinanzeigen gibts das aktuell nur ab 50€ und das ist mir für einen Glückstreffer einfach noch zu viel. Warten bringt nix, weil dann im September ProEvo und im Oktober GT Sport, Destiny 2 und AC Origins kommen.

    Frage zum Gameplay: Du sprichst von Tuninggeschichten. Heißt das, man muss vor dem Rennen alle möglichen Dinge einstellen (Heck, Front, Reifen, was weiß ich) oder kann man sich auch einfach reinsetzen und losfahren? Muss man freies Training und Quali auch spielen? Wie lang dauert ein Rennwochenende circa?

    0 Nicht möglich!

  6. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #5
    Pate "FC Bayern München" Avatar von Lukasira
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    7.461
    Danke
    122
    Erhielt 865 Danke für 677 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 104
    Vergeben: 2

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Zitat Zitat von Viz-E Beitrag anzeigen
    Frage zum Gameplay: Du sprichst von Tuninggeschichten. Heißt das, man muss vor dem Rennen alle möglichen Dinge einstellen (Heck, Front, Reifen, was weiß ich) oder kann man sich auch einfach reinsetzen und losfahren? Muss man freies Training und Quali auch spielen? Wie lang dauert ein Rennwochenende circa?
    Zu Beginn fährst du direkt ohne Tuning los, nur nach einiger Zeit solltest du dein Auto schon erweitern um wettbewerbsfähig zu bleiben (machen die anderen Teams auch, kannst du dann auf Statistiken sehen).. ist alles sehr umfangreich und da muss man sich schon ein bisschen auskennen. Man kann das Auto aber auch so lassen wie es ist, wirkt sich halt nach einiger Zeit negativ auf Rennerfolge aus. Auch Dinge wie das Getriebe gehen nach einigen Rennen kaputt (irgendwann setzen einige Gänge im Rennen aus was natürlich mega schei*e ist, kann enormen Zeitverlust verursachen..). Das sind halt alle so Sachen die man beachten muss und sehr ausführlich sind, was aber auch extrem Spaß macht! Man muss sich halt echt ein bisschen informieren.. einfach ins Auto setzten und eine Karriere ohne irgendwas zu verändern fahren geht schlecht! Ich weiß aber auch nicht ob man diesen extremen Realismus ausschalten kann, würde ich aber auch nicht weil es wie gesagt sehr viel Spaß macht.

    Zum Rennwochenende: Also das kürzeste Rennwochenende besteht aus kurzem Training (ist leider immer mit dabei, kann man aber überspringen...), Blitz Qualifying (eine schnellste Runde fahren, mehr nicht) und dem 25% Rennen. Also wenn du alles spielst, mit allen Zwischensequenzen und eben Fahrzeugtuning kommst du bei einem Wochenende schon gut auf eine Stunde. Ich überspringe das Training aber eigentlich immer und spiele so nur das Qualifying und das Rennen und würde sagen dass ich dann ungefähr 30-35 Minuten an einem Wochenende sitze. Ein 25% Rennen dauert so 20-25 Minuten (kommt natürlich auf das Rennen an.. wenn es ganz viele Safety Car Phasen gibt dauert das natürlich länger!)

    Ich finde das Spiel lohnt sich auf jeden Fall wenn man Spaß an Autorennspielen hat.. langweilig wird es wirklich nicht und es ist eben sehr realistisch! Hier zu haben für 50€ F1 2017: Special Edition (PS4) | Jetzt kaufen auf idealo.de

    0 Nicht möglich!
    #broughtbackschlummi

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lukasira für den nützlichen Beitrag:

    Viz-E (28.08.2017)

  8. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #6
    Legende Avatar von DZehn
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.834
    Danke
    2.877
    Erhielt 1.751 Danke für 1.638 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 1

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Ich weiß nicht, inwieweit Du dich mit dem Spiel beschäftigt hast oder die Vorgänger kennst, aber ich beschreibe einfach mal kurz die Kernpunkte des Karrieremodus:

    Es gibt "R&D Points" als Währung, mit denen du dir Upgrades für den Wagen kaufen kannst. R&D Points bekommst du einerseits durch Erreichen der Ziele (Target Position) oder wenn du deinen temporären Rivalen schlägst (ist abhängig von deiner WM Position, zu Beginn immer der Teamkollege). Andererseits gibt es Practice Programms, die du in den freien Trainings fahren kannst. Schaffst du die Programme, bekommst du R&D Points. Da gibt es Reifenmanagement (ein Balken zeigt deinen Verschleiß an und je nachdem, wie du fährst, verschiebt er sich in den roten, grünen oder pinken (gut) Bereich). Adäquat dazu läuft das Spritmanagement-Programm. Dann gibt es noch Track Acclimatisaition (eine Runde und du musst die Kurven treffen), Quali Pace Programm und das Race Strategy Programm.Die musst du natürlich nicht machen, aber dann wird es auch mit der Weiterentwicklung des Fahrzeugs entsprechend länger dauern.

    Das Spiel berechnet dir dann auch automatisch auf Basis deiner Trainingsergebnisse die Reifenhaltbarkeit und anschließend die beste Rennstrategie.

    Die große Neuerung ist die Struktur der Entwicklung. In 2016 gab es 5x5 Komponenten, die man ausbauen konnte. Das hat man nach 2-3 Saison spätestens geschafft und dann wars das. Jetzt ist das viel viel detaillierter, es gibt viel mehr Möglichkeiten und ich weiß nicht, ob man es überhaupt schafft, in 10 Saison alles zu entwickeln. Die einzelnen Komponenten sind in die Bereiche, Aerodynamik, Chassis, Motor und Haltbarkeit eingeteilt. Ich denke, es kann einen sehr schnell erschlagen, weil es komplex aussieht (YouTube).

    Dazu musst du auch auf deinen Motor und dein Getriebe achten. In Echt sind ja nur 4 Komponenten pro Jahr erlaubt. Das musst du auch managen, denn die Teile verschleißen. Der Motor besteht dabei aus 5 Teilen und jedes verschleißt anders, jenachdem wie du fährst.

    Da Du dich ja für den Zeitaspekt interessierst: Die Practice Programms passen sich der von dir eingestellten Rennlänge an: Fährst du 50% Rennen, dauert der Reifentest 5-7 Runden (weiß nicht genau), wenn du 25% Rennen fährst, nur 3.
    Die Trainingssessions sind auch angepasst an die Rennlänge (25% Rennen = 3x 30 Minuten Trainings). Quali kannst du auf eine Session, 12 Minuten einstellen oder sogar nur eine fliegende Runde fahren. Die Setupeinstellungen wie Heckflügel, Frontflügel etc pp kannst du einstellen, musst du natürlich nicht. Es gibt auch vorgefertigte Setups für viel Abtrieb, hohe Top Speed etc. oder halt Standard lassen

    Mir gefallen halt die Neuerungen, die Sinn ergeben und die man sich wünscht. Die Erweiterung der Entwicklungsmöglichkeiten zum Einen, zum anderen können entwickelte Upgrades auch einfach mal nicht funktionieren und du hast umsonst "bezahlt". Oder wenn du dich nicht damit beschäftigen willst, einfach auf "entwickle empfohlenes Upgrade" klicken kannst. Dann dass man die KI jetzt per Regler einstellen kann, in der Box mittlerweile den Speed Limiter selbst an und aus machen kann. Oder dass es nicht mehr so offensichtlich ist, wann der richtige Zeitpunkt ist, von Trocken- auf Regenreifen zu wechseln. Oder dass du sehen kannst, wie deine Reputation bei den anderen Teams ist und wie diese sich verändert.


    Ich denke man kann sagen, dass man echt viele Möglichkeiten hat, wenn man sich sehr viel mit der Karriere beschäftigen will ( a la Karrierestory bei FIFA), aber man kann auch alles skippen und nur fahren würde ich sagen. Die Entwicklung an sich dauert ja nur einen Klick wenn du ohne größeren Plan rangehst. Es hängt echt vom Spieler ab, wie detailliert er sich damit beschäftigt.
    Achja und dann gibts ja noch Classic Content, die auch Einzug in die Karriere finden als Invitational Events.

    Mir machts auf jeden Fall Spaß, die Fahrphysik ist auch echt gut, also ich bin super zufrieden obwohl ich rFactor 2 im kompetitiven Umfeld gewöhnt bin. Kannst dir ja mal "aarava" bei Youtube anschauen, der postet sehr viel F1 Content zum Spiel, schaue mir ihn ganz gerne an

    Gruß,
    DZehn

    0 Nicht möglich!
    Geändert von DZehn (28.08.2017 um 17:02 Uhr)





  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu DZehn für den nützlichen Beitrag:

    Viz-E (28.08.2017)

  10. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #7
    Pate "FC Bayern München" Avatar von Lukasira
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    7.461
    Danke
    122
    Erhielt 865 Danke für 677 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 104
    Vergeben: 2

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Gut, so detailliert weiß ich das nicht und will ich auch gar nicht, das ist mir zu viel Da bin ich eher der: Spiel an, paar Runden fahren, Spiel aus Typ

    0 Nicht möglich!
    #broughtbackschlummi

  11. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #8
    Moderator Avatar von Viz-E
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    23.652
    Danke
    2.815
    Erhielt 3.078 Danke für 2.505 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 855
    Vergeben: 1.451

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Vielen Dank Euch beiden, das war wirklich ausführlich.
    Da ich jetzt auch nicht wirklich der Auto Experte bin und Setups studieren will, sondern eher der

    Zitat Zitat von Lukasira Beitrag anzeigen
    Spiel an, paar Runden fahren, Spiel aus Typ
    hab ich echt Angst, dass es zu anspruchsvoll ist um ohne großes Wissen Rennen zu gewinne. Vielleicht warte ich mal ein paar Tage die Preisentwicklung für gebrauchte SPiele ab

    0 Nicht möglich!

  12. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #9
    Legende Avatar von BlueToad
    Registriert seit
    04.04.2015
    Beiträge
    2.429
    Danke
    968
    Erhielt 355 Danke für 278 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 21
    Vergeben: 25

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    @VizE In den letzten Jahren gab es auch immer einen Championship-Modus, bei dem die ganze Entwicklung des Autos wegfällt und man wirklich nur eine Saison spielt. Das wäre dann vielleicht was dür dich. Aber ich weiß nicht ob es diesen Modus im aktuellen Spiel noch gibt, kann das jemand von euch bestätigen?

    0 Nicht möglich!

    Casillas 83 - Trémoulinas 81 - De Rossi 83 - Naldo 84 - Silva 88 - De Marcos 80 - Alonso 86 - Trashorras 80 - Dybala 84 - Ibrahimovic 89 - Robben 91
    FIFAplanet Manager Liga

  13. AW: F1 2017 (Codemasters)

    #10
    Pate "FC Bayern München" Avatar von Lukasira
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    7.461
    Danke
    122
    Erhielt 865 Danke für 677 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 104
    Vergeben: 2

    Standard AW: F1 2017 (Codemasters)

    Zitat Zitat von Viz-E Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Euch beiden, das war wirklich ausführlich.
    Da ich jetzt auch nicht wirklich der Auto Experte bin und Setups studieren will, sondern eher der



    hab ich echt Angst, dass es zu anspruchsvoll ist um ohne großes Wissen Rennen zu gewinne. Vielleicht warte ich mal ein paar Tage die Preisentwicklung für gebrauchte SPiele ab
    Also es geht echt, ich kenn eigentlich auch nur DRS und weiß mit welchen Reifen man bei welchem Wetter fahren muss.. den Rest den man unbedingt braucht lernt man wirklich sehr schnell - ist jetzt nicht so dass du F1 Experte sein musst um das Spiel spielen zu können

    0 Nicht möglich!
    #broughtbackschlummi

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2018/19 trikots
    Von Smiss im Forum Grafiken FIFA18
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 12:13
  2. Fpl wm 2018
    Von Capitano im Forum FPL WM 2018
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 05.06.2018, 21:48
  3. Gruppenüberischt FPL WM 2018
    Von Capitano im Forum FPL WM 2018
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 21:20
  4. Spielplan FPL WM 2018
    Von Capitano im Forum FPL WM 2018
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 15:53
  5. Codemasters | GRID 2
    Von Den im Forum Sport- und Racing Games
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 16:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate