MMOGA-FIFA 18
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 206
  1. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #171
    Ehrenfussballer Avatar von byZe
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    558
    Danke
    318
    Erhielt 156 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 22

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Endstation: Bremen!






    [...] Die Hoffnung, welche man hegte, als man die kommenden Paarungen ansah, ließ sich bestätigen. Die Spieltage 23-30 verliefen souverän, mit Siegen, einigen Unentschieden, und ganz natürlichen Niederlagen. Mit diesen Ergebnissen im Nacken, stand man dem direkten Klassenerhalt sehr nahe, denn 5 Punkte auf den Vorletzten und 4 Punkte auf den Relegationsplatz seien für die letzten 4 Spiele schon eine gute Ausgangslage gewesen.

    Die letzten Aufgaben gegen den Abstieg fielen schon in der Theorie sehr schwer aus. Denn die kommenden Gegner hießen Bayern, Dortmund, Berlin und zu guter letzt Bremen. Bis auf die Bayern dürfte keiner der genannten Vereinen mit der Saison zufrieden sein. Hertha sucht noch immer den Anschluss nach oben, Dortmund verspielt wahrscheinlich die Chance auf Platz 2, und Bremen steht kurz vor historischem Abstieg. Dresden musste sich also warm anziehen, wenn Sie hier punkten wöllten. [...]



    Spieltage 31 - 34 | Abstiegskampf !






    Spieltag 31 | SG Dynamo Dresden : FC Bayern München
    Der Tabellendreizehnte gegen den Tabellenersten. Eine Partie, die schon in der Hinrunde ziemlich einsitig zu Gunsten der Münchner verlief. Im angesetzten Rückspiel hatten es die Sachsen sogar noch schwieriger. Sie bekamen weniger Spielraum, und hatten dadurch kaum Möglichkeiten für gefährliche Chancen. Bayern überzeugte, im Gegensatz zu den Hausherren, ebenso mit überragendem Passspiel. Die Überlegenheit krönten die Bayern in Minute 30 mit dem Führungstreffer durch Arturo Vidal, welcher aus München schon fast nicht mehr wegzudenken sei. Den Deckel setzte der Rekordmeister aber erst sehr spät oben drauf. Bis zur 90 Minute brauchten die Gäste um das 0:2 zu festigen. Arjen Robben war dieses Mal die Sekunde schneller als seine Gegenspieler und konnte nach wundervollem Querpass ins freie Tor einnetzen. Dresden verlor, trotz kämpferischer Leistung verdient mit 0:2 gegen unterforderte Münchner.

    Zu allem Überflüss gewannen die direkten Kontrahenten im Abstiegskampf ihre Spiele. Augsburg gewann 0:2 gegen Bremen, welche damit schon sicher abgestiegen sein dürften, Frankfurt gewann 1:2 gegen Nürnberg und die Ingolstädter bezwangen die Borussia aus Gladbach ebenfalls mit 2:1! Dresden steht so auf Tabellenplatz 14 mit einem Punkt Vorspruch auf die Ingolstädter, die 16er sind.


    Statistik:




    Spieltag 32 | Borussia Dortmund : SG Dynamo Dresden
    Das Spiel gegen die Borussia aus Dortmund sollte keine Besserung schaffen. Die Borussen, welche noch um Platz 2 kickten, agierten von Anfang an spielbestimmend, und noch dominanter als es die Bayern in der Vorwoche taten. Erstaunlicher Weise gingen aber die Gäste aus Dresden in Führung. Stefaniak, welcher seit der Formationsumstellung die alleinige Spitze gibt, verwandelte nach sehenswerter Flanke zur zwischenzeitlich 0:1-Führung in Minute 40. Dortmund facktelte danach aber nicht lange, und antworte in Minute 49 mit dem Ausgleich durch Adrian Ramos, welcher an diesem Tag mal wieder Spielpraxis sammeln durfte. Danach erschwerten die Dresdner den Dortmundern das Offensivspiel. Zähe Zweikämpfe sorgten für kleinere Unterbrechungen und störten den Spielfluss der Borussia. In Minute 80 ließ sich Jungspund Weigl aber nicht lumpen und verwandelte in feinster Stürmermanier zum 2:1-Endstand. Die Dortmunder gewannen schon allein aus Sicht der vielen Chancen verdient. Dennoch hätten die Dresdner den Punkt sicher nötig gehabt, besonders mit dem Fingerzeig auf die anderen Paarungen [...]

    [...] in denen es heiß herging. Wie schon in der Vorwoche konnte die Eintracht aus Frankfurt einen überraschenden Sieg verbuchen. Der Hauptstadtclub unterlag der Frankfurt mit 1:0. Auch Augsburg bezwang seinen Kontrahenten. Hamburg musste sich mit 1:0 geschlagen geben. Lediglich Werder Bremen (2:1 L) und Ingolstadt (2:1 L) nutzten den Dresdner Patzer nicht aus.


    Tabellenauszug:


    Statistik:



    Spieltag 33 | Hertha BSC Berlin : SG Dynamo Dresden
    Die Sachsen durften danach den Weg in die Hauptstadt antreten. Berlin, welche als sehr Heimstark gelten, hatten den Anschluss an die internationalen Ränge bereits verloren, und kämpften nun um die Plätze 8-11. Die Stärke der Hausherren zeigte sich bereits nach 5 Minuten, als Sinan Kurt mit strammen Schuss ins linke Eck die Führung erzielte. Dresden, welche Rückstände gewohnt waren, waren wenig geschockt, und ließen die Antwort nur 11 Minuten später folgen. Niklas Hauptmann, welcher diese Saison schon öfter traf, verwandelte nach Vorarbeit von Stefaniak zum Ausgleich. Danach waren die Gäste besser im Spiel und erspielten sich einige Chancen. In Minute 29 nutzte Rico Benatelli eine davon, und brachte die Sachsen in Führung. Noch in Minute 36 glichen die Hausherren durch Haraguchi zum 2:2 aus. In Halbzeit zwei passierte danach wenig. Die Hertharaner kamen zu einigen Chancen, scheiterten aber an der Schussgenauigkeit oder am Dresdner Keeper. Der Punkt hilft beiden Vereinen nur wenig, Berlin gewinnt keine Plätze und Dresden, nach Ergebnissen der Konkurrenz rutscht ab [...]

    [...] und zwar auf den Relegationsplatz. Frankfurt verlor 0:1 gegen Wolfsburg, Stuttgart spielte 1:1 gegen Nürnberg, Bremen besiegelte den eigenen Abstieg durch ein unzureichendes 1:1 gegen den 1. FC Köln, Augsburg unterlag den Bayern mit 0:1 und Ingolstadt schubste die Dresdner auf den 16. Tabellenplatz durch einen 2:1-Erfolg gegen die TSG aus Hoffenheim.


    Statistik:



    Spieltag 34 | SG Dynamo Dresden : SV Werder Bremen
    Gegen die Bremer musste Dresden dann Einiges riskieren. Die Chance auf den direkten Klassenerhalt würde verfliegen, sollte man heute nicht gewinnen. Die schlechte Tordifferenz und der direkte Vergleich mit Frankfurt, sollten diese nicht gewinnen, würden uns selbst bei einem Unentschieden auf dem 16. Tabellenplatz versauern lassen. Also, alles auf Sieg, so lautete das Motto vor dem Spiel. Den Bremern sah man aber in dem Spiel nicht an, dass sie nächste Saison nur 2te Liga spielen werden. Die Bremer waren über weite Strecken sogar die bessere Mannschaft, und überzeugten mit starkem Pressing. Dresden, welche mit zu viel Risiko spielten und spielen mussten, sahen sich in Minute 45 mit dem Rückstand konfrontiert. M. Kruse schob läßig zur Führung ein. Nur 2 Minuten darauf, traff die Dresdner der nächste Schlag als Robert Bauer zur 2:0 Führung erhöhte. Danach waren die Träume von dem direkten Klassenerhalt ausgeträumt. Justin Eilers konnte zwar in Minute 53 das 2:1 erzielen, und in Minute 77 sorgte eine abgefälschte Flanke sogar noch für das 2:2, jedoch reichte dieses gute Ergebnis nicht für den direkten Klassenerhalt. Die bereits abgestiegenen Bremer hielten die Dresdner auf dem Relegationsplatz fest.


    Statistik:



    Ergebnisse:


    31. Spieltag: Dynamo Dresden : FC Bayern München 0:2
    32. Spieltag: Borussia Dortmund : Dynamo Dresden 2:1
    33. Spieltag: Hertha BSC Berlin : Dynamo Dresden 2:2
    34. Spieltag: Dynamo Dresden : Werder Bremen 2:2




    Tabellen / Endergebnisse:


    Nach 34 Spieltagen, und der damit verbundenen Abschlusstabelle hat man endlich Klarheit darüber, wohin die Reise für die meisten Vereine gehen wird. Des Weiteren darf man die Besten Torjäger und Vorlagengeber küren. Da die SG Dynamo Dresden es am letzten Spieltag verpasste den Klassenerhalt direkt zu erhalten, müssen die Sachsen in der Relegation gegen den SV Darmstadt 98 ran.

    Fast traditionell gewann der Rekordmeister Bayern mit 16 Punkten Vorsprung die Schale. Leverkusen (#2), Schalke (#3) und Dortmund (#4) werden die Bundesliga zusätzlich in der Champions-League vertreten. Dortmund schaffte den Sprung auf Platz 2, nach verpatztem Saisonstart nicht. Hoffenheim (#5) und Köln (#6) werden in der Europa-League an den Start gehen. Durch den Sieg des FC Bayern München im DFB-Pokal wird des Weiteren Borussia Mönchengladbach international vertreten sein.

    Abgestiegen sind, wie zu erwarten der 1. FC Nürnberg, als abgeschlagener letzter, und überraschend der SV Werder Bremen. Demnach wird es nächste Saison kein Nordderby geben, da als feste Aufsteiger RB Leipzig und Hannover 96 in die kommende Spielzeit starten.

    Unter den Torjäger krönt sich Kramaric von Hoffenheim zum Besten seiner Klasse, und Thomas Müller wird vor Stefaniak Vorlagengeber der Saison.

    Wie es in den Top-Ligen Europas, sowie in der Champions-League und Europa-League aussieht, sehen Sie in den folgenden Einblendungen:


    1. Bundesliga:

    Torjäger:


    Vorlagengeber:


    DFB-Pokal:


    2. Bundesliga:


    Barclays Premier League:


    Liga BBVA:



    Ligue 1:


    Serie A:


    UEFA Champions League:


    UEFA Euro League:

    0 Nicht möglich!
    Geändert von byZe (20.03.2017 um 22:54 Uhr)

  2. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke byZe für deinen sinnvollen Beitrag:

    morino (21.03.2017), Schweinsteiger31 (21.03.2017)

  3. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #172
    Star Avatar von Sinned
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    314
    Danke
    73
    Erhielt 77 Danke für 69 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Jetzt wirds richtig spannend hier mit dem relegationsspiel. Gespannt bin ich aufjedenfall drauf.

    0 Nicht möglich!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sinned für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  5. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #173
    Legende Avatar von FabianKlos31
    Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    2.426
    Danke
    376
    Erhielt 446 Danke für 414 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 0

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Darmstadt gegen Dresden...in der Realität mag ich beide Vereine überhaupt nicht und daher wäre mir es egal, aber hier wünsche ich dir natürlich den Sieg und damit den Klassenerhalt

    0 Nicht möglich!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu FabianKlos31 für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  7. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #174
    Fanatisch Avatar von Miller_Boy
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Bayern / London
    Beiträge
    913
    Danke
    582
    Erhielt 531 Danke für 515 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 3

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    So die Saison ist rum aber nicht für dich...

    Du rettest dich in die Relegation gegen Darmstadt während Bremen ins Unterhaus muss. Werden sicherlich 2 heiße Partien gegen Darmstadt. Viel Glück dafür

    0 Nicht möglich!
    The Lions from London





  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Miller_Boy für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  9. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #175
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    10.165
    Danke
    3.086
    Erhielt 3.176 Danke für 2.807 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 98
    Vergeben: 17

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Ist in der Mitte einfach ein weißes Bild? :o
    ok jetzt beim hochscrollen wird's wieder angezeigt
    Bremen steigt bei dir auch noch ab, meine Güte. Bitter sowas und am Ende könnten ausgerechnet die dir den Klassenerhalt versauen
    Damit wieder Relegation, auch was cooles. Bitte verschone uns mit Darmstadt und wupp das Ding!

    0 Nicht möglich!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pinturicchio für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  11. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #176
    Legende Avatar von Capitano
    Registriert seit
    01.11.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.779
    Danke
    1.135
    Erhielt 615 Danke für 505 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 6

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Und zu Ende ist die Saison, okay du musst noch in die Relegation gegen Darmstadt aber für denn Rest ist es vorbei Hätte mir nicht gedacht das du noch auf den Relegationsplatz abruschst, aber gut noch ist nichts verloren und ich bin immer noch davon überzeugt das du die Klasse hälst Also viel Glück gegen Darmstadt

    0 Nicht möglich!
    "Vincere non e importante e l'unica cosa che conta" - Giampiero Boniperti

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Capitano für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  13. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #177
    Ehrenfussballer Avatar von byZe
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    558
    Danke
    318
    Erhielt 156 Danke für 145 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 22

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Die Relegationsspiele



    Nach 34 Spieltagen stand fest: Dynamo muss in die Relegation. Ausgerechnet ein Absteiger, nämlich der aus Darmstadt, wird der kommende Gegner sein. Während Dresden zu seiner Zeit lediglich 57 Punkte erreichte und damit in der Relegation zur 1. Bundesliga landete, erspielte Darmstadt ganze 10 Punkte mehr. In dieser Spielzeit hätten 57 Punkte nur für Platz 4 in der Tabelle ausgereicht. Auf Grund dieser Ausgangssituation, und der steigenden Formkurve der Darmstädter, galt der Dorfverein im Vorfeld als Favorit, trotz theoretischem Klassenunterschied. Darmstadt kassierte sogar weniger Niederlagen als Stuttgart in der souveränen Aufstiegssaison. Die Dresdner waren im Vorfeld der Spiele also gewarnt und mussten vor allem auf gute Einzelleistungen von Stefaniak und Hauptmann hoffen, welche das Spiel der Dynamo aktiv am Leben hielten.


    Hinspiel

    Ein ausverkauftes Stadion begrüßte beide Mannschaften zum Hinspiel um den Startplatz in der 1. Fußballbundesliga. Nur selten war die Stimmung diese Saison so faszinierend wie in diesem Moment. Um nur ein kleines Gefühl für die Stimmung im Stadion zu bekommen, ist es am Einfachsten, Allen Gästen ein Video unserer Hymne auf's Auge zu drücken - doch selbst dann, ja selbst dann kann man diese atemberaubende Gänsehautstimmung nicht einfangen, denn gerade der K-Block sorgt nicht selten für märchenhafte Stimmung. Echte Dresdner weinen, wenn Sie mit dieser Hymne im Stadion den Einlauf ihrer Mannschaft herbeisehnen [...]



    Rechte obliegen dem Videoinhaber und/oder dem eigentlichem Ersteller

    Kurz nach der Hymne wird dann der Einlauf und die Seitenwahl fällig. Darmstadt wird an diesem Abend das Spiel anstoßen und die Dynamo wird in der ersten Halbzeit direkt Richtung K-Block spielen. Mit den besten Fans der Welt im Blick wollte man nun also die erneute Sensation schaffen - Den Verbleib in der höchsten Spielklasse!


    Die Gäste also mit dem Anstoß, starteten ungewohnt offensiv in die Partie. Die sonst ziemlich defensiven Darmstädter bestimmten in der Anfangsviertelstunde das Spielgeschehen. Dresden war bemüht defensiv geordnet zu stehen, und schwächelte nach verpatztem Saisonende etwas stärker als sonst. Das nutzten die Gäste in Minute 13 schamlos aus, und gingen zunächst verdient in Führung. Der Spieler mit der Nummer 8, J. Gondorf traf für die angereisten Gäste. Die Dynamo wurde danach wacher, und ging mutiger ins Spiel, nicht zuletzt weil es um den Verbleib in der ersten Bundesliga ging. In Minute 20 began dann das "Wunder des unaufhaltsamen Stefaniak". Nach flacher Hereingabe im rechten Teil des gegnerischen Sechzehners, zieht Marvin blind ab und trifft zum 1:1 Ausgleich. Danach nahm der Spaß seinen Lauf, denn Stefaniak war nicht mehr aufzuhalten. Noch vor der Halbzeit knipste der Junge zwei weitere Male und machte damit einen lupenreinen Hattrick perfekt. In Minute 42 und 43 waren es zwei perfekt getimte Steilpässe die Stefaniak zum Abschluss und den nächsten beiden Toren führten. Nach 45 Minuten stand es also schon 3:1. In Halbzeit zwei bemühten sich unsere Dresdner nur noch wenig. Man wollte das Ergebnis schließlich verwalten, und mit dieser Ausgangslage ins Rückspiel starten. Die Darmstädter waren bis zur 75 Minute auch schier zu harmlos um daran etwas ändern zu können. Erst mit den Einwechslungen von Rosenthal und Oliynyk knüpfte der Dorfverein dort an, wo er zum 1:0 aufhörte. Das Offensivpressing wurde wieder stärker, und die Lilien kamen zu einigen sehenswerten Abschlüssen. In der verbleibenden Schlussviertelstunde ließ sich am Ergebnis aber Nichts mehr drehen. Die Lilien waren mit ihren Chancen zu inkonsequent und auch Schneider parierte zwischenzeitlich überragend. So entschieden die Dresdner das wichtige Hinspiel für sich, mit einem sehenswertem Ergebnis von 3:1. Man of the Match war nach logischer Konsequenz Marvin Stefaniak welcher die Dresdner im Alleingang einen Riesenschritt näher Richtung Klassenerhalt schoss.


    Statistik:






    Rückspiel

    Das Rückspiel fand unter ähnlichen Bedingungen wie das Hinspiel statt. Ausverkauftes Haus, und Bombenstimmung, lediglich "der Zustand des Rasens ließ zu Wünschen übrig", so die Verantwortlichen der SGD. Dieses Mal gebührte der SGD die Ehre anzustoßen, dieses Mal von Rechts nach Links.


    Während die Sachsen befreit aufspielen können, da sie das Hinspiel nach Rückstand zu ihren Gunsten drehten, hatten die Lilien mit mächtig Druck zu kämpfen, wenn Sie den Aufstieg noch schaffen wöllten. Die Lilien ließen aber all die positiven Eigenschaften vermissen die sie noch im Hinspiel, besonders bis zur Führung und in der Schlussviertelstunde, besaßen. Man agierte zu läßig, zu defensiv, und ließ die Schwarz-Gelben Spieler einfach spielen. Auch Chancen erspielten sich die Zweitligisten kaum, während Dresden mehrmals vors gegnerische Tor kam. Über kurz oder lang sollte sich das auch rächen. Dresden nutzte in Minute 22 einen Fehlpass im Darmstädter Mittelfeld eiskalt aus. Jeremy Dudziak lief die Grundlinie entlang, brachte eine scharfe Flanke Richtung Stefaniak, welcher mit höchst anspruchsvoller Technik den Ball irgendwie im Tor versank. Auch dieses Spiel nimmt das Wunderkind Stefaniak Fahrt auf, und versetzt den Hausherren den Gnadenstoß. Nach einem jetzigen 4-1 für die Dynamo schien dann auch Alles gelaufen. Lediglich in den letzten 10 Minuten des Spiels zeigten die Darmstädter noch ein Mal zwei - drei gute Aktionen, hatten gegen gut stehende Dresdner schlussendlich aber keine Chance mehr.
    Damit gewinnt die SGD verdient mit 4:1 nach Hin- und Rückspiel und verbleibt damit ein weiteres Jahr im Oberhaus. Die Darmstädter dürften aber nicht allzu enttäuscht sein, da die Konkurrenz für die kommende Saison geringer ausfallen dürfte, was die Chancen auf einen Aufstieg in der Folgesaison deutlich erhöht.


    Statistik:


    Ergebnisse:

    Hinspiel: Dynamo Dresden : SV Darmstadt 98 3:1
    Rückspiel: SV Darmstadt 98 : Dynamo Dresden 0:1
    Endergebnis: Dynamo Dresden : SV Darmstadt 98 4:1





    Next... : Vorbereitung + Transferphase


    0 Nicht möglich!
    Geändert von byZe (21.03.2017 um 19:44 Uhr)

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu byZe für den nützlichen Beitrag:

    Ramelow28 (21.03.2017)

  15. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #178
    Legende Avatar von Capitano
    Registriert seit
    01.11.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.779
    Danke
    1.135
    Erhielt 615 Danke für 505 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 6

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Gratulation zum Klassenerhalt, ich hab ja eh schon gesagt das du nicht absteigst Im Hinspiel souverän 3-1 gewonnen und somit war man schon vor dem Rückspiel so gut wie durch Bin gespannt was sich Transfertechnisch alles so tun wird und wie du dich in deiner zweiten Saison in Liga eins schlägst

    0 Nicht möglich!
    "Vincere non e importante e l'unica cosa che conta" - Giampiero Boniperti

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Capitano für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  17. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #179
    Ehrenfussballer Avatar von morino
    Registriert seit
    08.01.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.213
    Danke
    146
    Erhielt 696 Danke für 672 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Nach Auf und Abs in der Schlussphase der Saison musst du in die Relegation und siegst ja eigentlich
    relativ locker gegen Darmstadt Erstmal Gückwunsch dazu. Fand die Dynamik so auch gut: du kämpft
    um den Klassenerhalt mit dem Aufsteiger und spielst nicht locker um Platz 8 mit oder so!

    Texte waren wieder souverän und gut zu lesen, zudem gefällt mir das neue "Buchdesign" sehr gut.

    0 Nicht möglich!

  18. Folgender Benutzer sagt Danke zu morino für den nützlichen Beitrag:

    byZe (21.03.2017)

  19. AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    #180
    Fany, te amo Avatar von Ramelow28
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    Rheinland/ Dominikanische Republik
    Beiträge
    280
    Danke
    88
    Erhielt 146 Danke für 141 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 3

    Standard AW: SG Dynamo Dresden | Tradition verpflichtet

    Jetzt musste ich mich doch auch mal in die Story einlesen, da ich besonders die aus der 2. Bundesliga interessant finde. In der gerade beendeten Saison sichert man sich über den Umweg Relegation den Klassenerhalt, nach zuvor einem unglaublich knappen Finish in der Buli.
    Super realistisch und deswegen für mich auch super interessant. Jetzt bin ich gespannt, wie man sich im Sommer verstärkt, da die Leistungsträger ja sicherlich das Interesse größerer Vereine geweckt haben.

    0 Nicht möglich!
    Donde vas, siempre voy con vos,
    Vayas bien o mal, a tu lado estoy,
    Ciclon, nunca lo van a entender
    Siempre te voy a querer

  20. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ramelow28 für den nützlichen Beitrag:

    byZe (22.03.2017)

Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dynamo Dresden Minikits
    Von kinghansi im Forum Grafiken FIFA 13
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 21:27
  2. Dynamo Dresden - Traditionsclub aus Elbflorenz
    Von LordHelmchen1976 im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 13:19
  3. 23 Fangesänge Dynamo Dresden
    Von Slim im Forum Tools, Patches, Mods FIFA 13
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 10:35
  4. Dynamo Dresden - Tradition verpflichtet!
    Von Kellioti im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 19:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate