MMOGA-FIFA 18
Seite 17 von 28 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 273
  1. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #161
    Ehrenfussballer Avatar von morino
    Registriert seit
    08.01.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.159
    Danke
    123
    Erhielt 661 Danke für 639 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Du hast ordentlich vorgelegt, doch jetzt auf dem Endspurt warten noch einmal vier Brocken auf Pearson.
    Echt starke Mannschaft mit denen du dich da noch messen musst.
    Finde deine drei Spieler, die du in den Fokus genommen hast sehr passend und realistisch für die Owls, obgleich
    Prödl und Beric sicherlich nur bei einem Aufstieg zu stemmen wären. Ince könntest du sicherlich auch so locken.
    Freue mich auf die letzten Partien!

    0 Nicht möglich!




  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu morino für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (11.01.2017)

  3. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #162
    Profispieler
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    130
    Danke
    41
    Erhielt 63 Danke für 60 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 1

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Super Bericht der Managerwechsel scheint eine gelungene Sache geworden zu sein
    Zum Sportlichen: Viele Elfmeter !!! haha so viele Elfmeter hab ich normalerweise in einer gesamten Saison nicht... aber es läuft ja wieder und das ist die Hauptsache ... der Sieg gegen Norwich war ne wichtige Sache, für das Team und auch für den neuen Manager... dann kämpfte man sich gegen Barnsley zurück...
    Ein Pflichtsieg folgte gegen den Tabellenvorletzten und dann auch noch ein Debüt vom 16-Jährigen Clarke...
    Danach die zwei Unentschieden sind zwar bitter, aber ich denke man kann mit der gesamten Leistung aus den Spielen zufrieden sein... in der Endphase muss man jetzt nochmal an die Leistungen anknüpfen, die man vor Newcastle abgeliefert hat, dann sollten die Play-Offs ne sicherere Sache sein !!

    Zu den Personalien da will ich gar nicht viel sagen, weil ich da nicht so bewandert bin würde es nur feiern, wenn Prödl kommt

    0 Nicht möglich!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr.House für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (11.01.2017)

  5. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #163
    FinoAllaFine Avatar von forza juve
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Friesach, Kärnten, AUT
    Beiträge
    10.448
    Danke
    2.939
    Erhielt 1.935 Danke für 1.748 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 543
    Vergeben: 398

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Was für eine Penalty Orgie. Krasses Ding. Denke nicht dass ich Mal so viele Elfmeter hatte. Hoffe stark dass es mit den Play Offs klappt und dass der Aufstieg für die Owls drinnen ist. Würde dich gerne in der PL sehen.
    Transfertechnisch würde ich Prödl natürlich sehr begrüßen.

    0 Nicht möglich!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu forza juve für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (11.01.2017)

  7. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #164
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    8.040
    Danke
    101
    Erhielt 4.389 Danke für 4.121 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 1

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Der neue Coach bringt die Owls also wieder zurück auf die Siegesstraße, jetzt darf man nicht nachlassen, sondern muss weiterhin liefern, die Konkurrenz wartet nur auf einen Patzer von dir und schon könnte das Ziel Playoff wieder in Gefahr geraten. Die PK fand ich sehr gelungen, man liest da einige wirklich interessante Sachen raus, zudem ist es dir gelungen, Pearson sympathisch und zugleich ehrgeizig rüberkommen zu lassen, das ist eine wichtige Mischung in der Championship, aber auch für einen möglichen Aufsteiger in die EPL. Ince fände ich interessant, den hattest du doch auch schon bei Crystal Palace oder? (#yourJoséGayà). Gibt immer wieder so Spieler, die man sich gerne ins Team holt, auch wenn sie schon mal hatte, da weiß man, woran man ist.
    Drück dir für das Finale die Daumen und dann natürlich für die Playoffs, sorge dafür, dass sich Atdhe Nuhiu seinen Traum erfüllen kann!

    0 Nicht möglich!

    VISCA BARÇA, VISCA CATALUNYA!!



  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (11.01.2017)

  9. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #165
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.070
    Danke
    2.302
    Erhielt 2.311 Danke für 2.035 Beiträge
    Blog-Einträge
    1
    Tops
    Erhalten: 106
    Vergeben: 37

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Zitat Zitat von Der Kölner Beitrag anzeigen
    Oh das wird ein spannendes Finale. Zunächst richtig gute Ergebnisse für die Owls und sogar den Tabellenführer Norwich besiegt. Gegen Cardiff und Newcastle vergibst du leider ganz wichtige Punkte, so dass jetzt jedes Spiel ein kleines Finale wird. Grade mit einem Sieg gegen Newcastle hättest du einen riesigen Schritt machen können. Schade. Ansonsten scheint der Trainerwechsel aber zu fruchten und der Trainer scheint einen klaren Plan zu haben.
    Pearson hat mit seiner Systemumstellung wahrlich ins Schwarze getroffen...das Spiel gegen Newcastle hat keinen Sieger verdient...daher war dies nicht allzu hart...

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Zunächst zum Sportlichen... unter Nigel Pearson scheinen die "Owls" die Kurve zu kriegen und wie es aussieht, kam der Wechsel des Teammanagers genau zum richtigen Zeitpunkt... gegen Spitzenreiter Norwich City konnte man das Match drehen und nach einem 0:1 Rückstand noch mit 2:1 gewinnen, gute Leistung... beim Schlusslicht Barnsley FC geriet man erneut mit 0:1 in Rückstand, konnte aber auch diese Partie am Ende noch mit 3:1 gewinnen, spricht klar für die Moral der "Owls"... beim nächsten Abstiegskandidaten Rotherham United reichte ein Tor zum 1:0 Auswärtssieg... gegen Newcastle United gab es beim 3:3 ein Spektakel... zuerst erneuter Rückstand, dann sogar die Führung und am Ende teilte man sich die Punkte... bitter, dass der Ausgleich erst in der Nachspielzeit fiel, ansonsten hätte man zwei Punkte mehr auf dem Konto... und zu guter Letzt reichte es durch einen späten Ausgleich gegen Cardiff City noch zu einem 1:1 Unentschieden... sehr auffällig war die Flut an Elfmetern, sowohl für als auch gegen Sheffield Wednesday... insgesamt sehr gute Ergebnisse und man ist als Tabellenfünfter mit 73 Punkten noch voll dabei... Norwich City ist so gut wie durch aber ansonsten ist vom Zweiten bis zum Achten noch alles möglich, das verspricht ein heißes Finale in den letzten Spielen... die erste Entscheidung ist auch gefallen, Aufsteiger Barnsley FC muss direkt wieder runter, schade... gut gefallen haben mir die kleine Nebengeschichten, welche im Bericht schön eingebaut wurden wie der 18. Jahrestag der Hillsborough Katastrophe oder der Neongelbe Ball von 1998... interessant finde ich auch die Pläne von Nigel Pearson... je nach dem in welcher Liga man in der nächsten Saison spielen wird, könnte bestimmte Spieler kommen oder auch nicht... die Sache mit Tom Ince schein nach wie vor aktuell zu sein, bei Sebastian Prödl und Robert Beric muss man wahrscheinlich abwarten, wie die Saison endet... insgesamt wieder ein hervorragender Bericht von dir, hat mir sehr gut gefallen... gute Arbeit!

    Viel Erfolg für die letzten Partien
    thanks for the flowers...Pearson hat wahrlich mit Systemumstellung gefruchtet...3 Siege zwei Unentschieden...das kann sich schon sehen lassen...mal sehen wie die Sache endet...freut mich, dass dir die kleine Sidestorys zusagen...wie du weißt sind diese mir sehr wichtig...zu den Elfmetern wird es beim nächsten Bericht eine Info geben...
    Zitat Zitat von Pinturicchio Beitrag anzeigen
    Wie erwartet also
    Die Leistungen stimmen weiterhin, das Ziel zum Greifen nah
    Noch alles drin bei dir, auch bis zum Verpassen der Playoffs
    Ich denke mal, dass du diese erreichst und dann aufsteigst, auch, weil ich Prödl sehen will
    Obwohl... ne, der soll mal bei Watford bleiben
    na was jetzt? soll Prödl kommen oder bei Watford bleiben

    Zitat Zitat von morino Beitrag anzeigen
    Du hast ordentlich vorgelegt, doch jetzt auf dem Endspurt warten noch einmal vier Brocken auf Pearson.
    Echt starke Mannschaft mit denen du dich da noch messen musst.
    Finde deine drei Spieler, die du in den Fokus genommen hast sehr passend und realistisch für die Owls, obgleich
    Prödl und Beric sicherlich nur bei einem Aufstieg zu stemmen wären. Ince könntest du sicherlich auch so locken.
    Freue mich auf die letzten Partien!
    wie du sagst Beric und Prödl werden nur im Aufstiegsfall interessant...Ince ist ein ganz klarer Kandidat für den Sommer!
    Zitat Zitat von Dr.House Beitrag anzeigen
    Super Bericht der Managerwechsel scheint eine gelungene Sache geworden zu sein
    Zum Sportlichen: Viele Elfmeter !!! haha so viele Elfmeter hab ich normalerweise in einer gesamten Saison nicht... aber es läuft ja wieder und das ist die Hauptsache ... der Sieg gegen Norwich war ne wichtige Sache, für das Team und auch für den neuen Manager... dann kämpfte man sich gegen Barnsley zurück...
    Ein Pflichtsieg folgte gegen den Tabellenvorletzten und dann auch noch ein Debüt vom 16-Jährigen Clarke...
    Danach die zwei Unentschieden sind zwar bitter, aber ich denke man kann mit der gesamten Leistung aus den Spielen zufrieden sein... in der Endphase muss man jetzt nochmal an die Leistungen anknüpfen, die man vor Newcastle abgeliefert hat, dann sollten die Play-Offs ne sicherere Sache sein !!

    Zu den Personalien da will ich gar nicht viel sagen, weil ich da nicht so bewandert bin würde es nur feiern, wenn Prödl kommt
    zu den vielen Elfern wird es im nächsten Bericht eine Info geben...wie du sagst der Trainerwechsel hat sehr gefruchtet...freut mich, dass dir ein Prödl Transfer zusagen würde...mir auch

    0 Nicht möglich!


  10. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #166
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.070
    Danke
    2.302
    Erhielt 2.311 Danke für 2.035 Beiträge
    Blog-Einträge
    1
    Tops
    Erhalten: 106
    Vergeben: 37

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Zitat Zitat von forza juve Beitrag anzeigen
    Was für eine Penalty Orgie. Krasses Ding. Denke nicht dass ich Mal so viele Elfmeter hatte. Hoffe stark dass es mit den Play Offs klappt und dass der Aufstieg für die Owls drinnen ist. Würde dich gerne in der PL sehen.
    Transfertechnisch würde ich Prödl natürlich sehr begrüßen.
    wie schon gesagt im nächsten Bericht wird zu den Elfern Stellung genommen...Aufstieg wäre cool aber auch ein weiteres Jahr in der Championship würde mich reizen...freut mich, dass auch du Fan eines Prödl Transfer wärest...

    Zitat Zitat von RichardBarcelona Beitrag anzeigen
    Der neue Coach bringt die Owls also wieder zurück auf die Siegesstraße, jetzt darf man nicht nachlassen, sondern muss weiterhin liefern, die Konkurrenz wartet nur auf einen Patzer von dir und schon könnte das Ziel Playoff wieder in Gefahr geraten. Die PK fand ich sehr gelungen, man liest da einige wirklich interessante Sachen raus, zudem ist es dir gelungen, Pearson sympathisch und zugleich ehrgeizig rüberkommen zu lassen, das ist eine wichtige Mischung in der Championship, aber auch für einen möglichen Aufsteiger in die EPL. Ince fände ich interessant, den hattest du doch auch schon bei Crystal Palace oder? (#yourJoséGayà). Gibt immer wieder so Spieler, die man sich gerne ins Team holt, auch wenn sie schon mal hatte, da weiß man, woran man ist.
    Drück dir für das Finale die Daumen und dann natürlich für die Playoffs, sorge dafür, dass sich Atdhe Nuhiu seinen Traum erfüllen kann!
    wie du sagst...Pearson hat den Umschwung eingeleitet...freut mich, dass die PK auch zwischen den Zeilen gut angekommen ist- dies ist ja die Herausforderung an so etwas...jetzt muss man dran bleiben wie du sagst...dann wird man sehen wo es hingeht...muss erst nachsehen ob ich Ince geholt habe bei Palace- ich glaube irgendwie nicht...ist aber definitiv einer meiner Lieblingsspieler in der Championship...ja das wäre schon toll wenn Nuhiu in der Premier League spielen würde...Vertrag hat er ja bis 2020

    0 Nicht möglich!


  11. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #167
    Ehrenfussballer Avatar von Jaimes
    Registriert seit
    11.09.2014
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    1.143
    Danke
    744
    Erhielt 490 Danke für 460 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 21
    Vergeben: 4

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Scheint recht gut zu laufen bei den Owls, wobei dir die ganzen Elfmeter ordentlich in die Karten spielen. Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass man gegen Newcastle und Cardiff locker mal unentschieden spielen kann, doch es ist krass zu sehen, dass gerade Cardiff so einen riesigen Abstand zu dir hat - Championship halt Die Kandidaten die bisher noch auf die Playoffs schielen haben es aber durchaus in sich und gerade Brighton und Newcastle sind noch in mehr als gefährlicher Schlagweite, trotzdem natürlich sehr stark wie du dich bisher festgebissen hast und einen Top-Klub wie Newcastle in die Schranken gewiesen hast Muss auch sagen, dass mir die knackigen Nebengeschichten sehr gefallen haben und die Transferplanung mir bisher sehr zusagt. Ince, ein sehr geiler Mann der auch zu meinen Lieblingen der Championship gehört, steht ganz oben auf dem Wunschzettel - sehr schön. Prödl würde bei einem Aufstieg die nötige Schlagfertigkeit und Erfahrung mitbringen und gemeinsam mit Beric, den du bisher ja schon in höchste Sphären gelobt hast, deine Össi-Quote ein bisschen aufpeppeln Ein anderen Spieler den ich noch gerne ins Gespräch bringen würde ist Daniel Williams. Sehr routinierter Spieler, gnadenloser Kämpfer mit sehr interessanten Werten. Nach etlichen soliden Jahren bei Reading hätte er sich ein Aufstieg in die PL mehr als verdient

    0 Nicht möglich!


  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jaimes für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (12.01.2017)

  13. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #168
    Profispieler Avatar von IFurai
    Registriert seit
    04.12.2015
    Beiträge
    175
    Danke
    91
    Erhielt 101 Danke für 98 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Ist ja einiges passiert, dass letzte mal als hier mitlesen konnte war Aston Villa noch 4 Punkte von einem Play-off platz entfernt. Der Trainerwechsel war wohl nötig um die Kurve zu bekommen obwohl sich das ganze im Spiel gegen QPR jetzt zuspitzten dürfte, da wäre ein Sieg verdammt wichtig. Die Transfer Kandidaten find ich interessant, doch damit kann man sich dann nach dem Aufstieg beschäftigen.

    0 Nicht möglich!


  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu IFurai für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (12.01.2017)

  15. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #169
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.070
    Danke
    2.302
    Erhielt 2.311 Danke für 2.035 Beiträge
    Blog-Einträge
    1
    Tops
    Erhalten: 106
    Vergeben: 37

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory








    43. Spieltag

    Triumph an der Loftus Road



    17. April 2017 16:00 Uhr
    Jeremy Simpson
    Loftus Road (17.878 Zuschauer)

    1:2 (0:1)
    Tore: Onuoha 88`; Mc Gugan 18`, Matias 80`

    Ein richtungsweisendes Match stand an der Loftus Road an diesem Nachmittag an. Der Kampf um die Play Off Plätze ist heiß umkämpft und immer weniger Spiele bleiben übrig. Die Queens Park Rangers starteten fulminant in die Partie. Ein Freistoß der Heimmannschaft klatschte von der Stange wieder zurück ins Spielfeld. Sheffield Wednesday wusste das Spiel aber zu beruhigen und ging nach einem schnell vorgetragenen Angriff mit 1:0 in Führung. Weitere gute Chancen wurden vergeben und so dauerte es bis in die 80. Minute, ehe die Vorentscheidung gefallen war. Marco Matias traf nach einer herrlichen Einzelleistung zum 2:0 für die "Owls". Das Tor von Onuoha war nur noch Ergebniskosmetik. Wichtige drei Punkte in einem direkten Duell für Sheffield Wednesday.



    Marco Matias ist aus der Startelf der "Owls" nicht mehr wegzudenken





    44. Spieltag

    Sheffield fixiert Play Offs



    22. April 2017 16:00 Uhr
    Geoff Eltringham
    Hillsborough (37.942 Zuschauer)

    3:1 (1:0)
    Tore: Mc Gugan 44`, Fletcher 68` (Elfm.), Wallace 72`; Anya 58`

    Am 44. Spieltag waren die "Rams" aus Derby zu Gast in Sheffield. Der Ex- Verein von "Owls" Neo Coach Nigel Pearson also. Die Rollen waren klar verteilt vor dem Match. Die "Owls" noch immer mit der Chance vielleicht den Direktaufstieg in die Premier League zu schaffen und auf der anderen Seite Derby County, welches extrem enttäuschte in dieser Saison. Dennoch dauerte es bis in die 44. Minute bis das Hillsborough Stadium in Ekstase geriet. Matias setzte sich super auf links durch und legte für Mc Gugan ab. Dieser hatte keine Mühe für Sheffield Wednesday zur Führung einzuschieben. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich in Halbzeit 2 brachte die "Owls" nicht von ihrem Weg ab. Steven Fletcher durch einen Elfmeter und Ross Wallace mit einem Traumtor stellten den 3:1 Sieg sicher und fixierten damit die Play Offs für Sheffield Wednesday. Weiterhin ist aber auch ein Fixaufstieg möglich.



    Ross Wallace traf sensationell per Weitschuss zum 3:1


    Zwischentabelle


    44 87
    44 82
    44 80
    44 79
    44 76
    44 73
    44 72
    44 71




    3 Mannschaften im Kampf um den Fixaufstieg
    in die Premier League


    Norwich City ist durch und kann nach einem Jahr Abstinenz wieder Gegner wie den FC Liverpool und Manchester United an der Carrow Road begrüßen. Aber hinter Norwich City kämpfen noch 3 Teams um den zweiten Fixaufstiegsplatz. Diese heißen: Aston Villa, Wolverhampton Wanderers und Sheffield Wednesday. Wer schafft es von diesem Trio direkt zurück in die Premier League? Der Favorit dafür ist sicherlich Aston Villa. Die Form zeigt steil nach oben und der Kader hat enorme Qualität. Außerdem stehen im Hintergrund die Fans der Villans, welche natürlich wieder Premier League Fussball sehen wollen. Aber auch das Überraschungsteam aus Wolverhampton, sowie die in letzter Zeit wieder groß aufspielenden "Owls" wollen den Play Offs entgehen und direkt aufsteigen. Eins ist aber klar. Mit einer wahrscheinlichen Punkteanzahl von um die 85 Punkte, hat sich jedes Team den Aufstieg verdient.



    Aston Villa, Wolverhampton Wanderers oder Sheffield Wednesday? Wer wird Zweiter?



    45. Spieltag

    Pflichtsieg an der Portman Road




    29. April 2016 16:00 Uhr
    Darren Bond
    Portman Road (23.322 Zuschauer)

    0:2 (0:1)

    Tore: Fletcher 45`, Matias 68`

    Im Kampf um den zweiten Tabellenplatz durfte sich Sheffield Wednesday keinen Ausrutscher an der Portman Road leisten. Man trat aber von Anfang an selbstbewusst auf und schnürrte die "Tractor Boys" förmlich ein. Knapp vor der Pause dann die Erlösung. Steven Fletcher traf nach Vorarbeit von Barry Bannan. Selbes Bild in Halbzeit 2. Die "Owls" waren die spielbestimmende Mannschaft und wieder einmal war es Marco Matias, welcher sich in die Schützenliste eintragen konnte. Nach dem 2:0 verlagerten sich die "Owls" auf die Verteidigungsarbeit und brachten den Sieg sicher über die Zeit. Da aber auch Aston Villa und die "Wolves" ihre Matches gewinnen konnten, änderte sich die Ausgangslage vor dem letzten Meisterschaftsspiel überhaupt nicht.


    -
    1:2

    -
    1:2


    Zwischentabelle

    45 87
    45 85
    45 83
    45 82
    45 79
    45 75
    45 74
    45 71




    46. Spieltag

    Livekonferenz Birmingham/ Wolverhampton/ Sheffield
    7. Mai 2017 13:00 Uhr




    Villa Park (41.970 Zuschauer)
    Geoff Eltringham
    violette Farbe im Text


    Molineux Stadium (30.852 Zuschauer- ausverkauft)
    James Livington
    orange Farbe im Text




    Hillsborough (39.732 Zuschauer- ausverkauft)
    Scott Duncan
    blaue Farbe im Text


    Anpfiff in Sheffield. Die "Owls" gehen als Favorit in dieses Spiel. Aber kann man nach 90. Minuten auch den Aufstieg in die Premier League feiern? In der ersten Halbzeit starten die Owls sehr verhalten. Man ist sich sehr genau bewusst um was es hier geht. Nach 30 Minuten ist noch nichts berauschendes passiert. Es steht noch 0:0 im altehrwürdigen Hillsborough Stadium.


    Bei günstigen Ergebnissen auf den anderen Plätzen, speziell in Wolverhampton, reicht Aston Villa heute ein Unentschieden für den Aufstieg in die Premier League. Mit Brighton & Hove Albion hat man aber den vermeintlich stärksten Gegner am letzten Spieltag als Kontrahenten zu Gast. Aston Villa will aber alles selbst entscheiden und bestimmt daher von Anfang an das Spielgeschehen. Der Führungstreffer scheint nur eine Frage der Zeit.


    Eine schnelle rote Karte durch eine Tätlichkeit, kostet den Wanderers aus Wolverhampton bereits nach 21 Minuten einen Mann. Wie kann so etwas in einem so wichtigen Spiel nur passieren. Die Wolves also nur noch zu zehnt am Platz. Der Pausenpfiff erklingt. Auf allen drei Plätzen steht es noch Unentschieden, jedoch die Wolves mit einem Mann weniger gegen den ersten englischen Meister aus Preston North End.


    Tor in Sheffield!!!! 53 Minuten sind gespielt und Barry Bannan trifft für die "Owls" aus Sheffield. Somit setzen die Jungs von Nigel Pearson das erste Ausrufezeichen an diesem Nachmittag. Aber nun schnell weiter nach Wolverhampton. Dort tut sich was! 1:0 !!!


    Richtig! Freistoß auf der Strafraumgrenze für Preston North End. Eine sehr gute Distanz. Aiden Mc Geady läuft an und versucht den Ball über die Mauer zu heben, aber der Schuss wird abgefälscht. Tor für Preston North End!!! Ein abgefälschter Freistoß von Mc Geady findet den Weg in das "Wolves" Gehäuse. Jetzt wird es schwierig für die Wanderers. 0:1!!!


    In Birmingham sieht es für Aston Villa sehr gut aus, da Brighton eher selten vor das Tor kommt. Vielleicht aber jetzt. Stephens flankt auf Murray, der trifft den Ball optimal und.....Toooor für Brighton & Hove Albion!!!! Das Spielgeschehen ist auf den Kopf gestellt. Auf einmal ist Sheffield Wednesday auf Platz 2. Große Ratlosigkeit auf den Zuschauerrängen des Villa Parks. Hat dieser Treffer schon den Weg nach Sheffield gefunden? 0:1!!!


    Unglaublicher Jubel brandete hier vor ca. 2 Minuten auf, als die Fans über Ihre Smartphones den Zwischenstand aus Birmingham abriefen. Unruhe auf der Bank war zu beobachten und die Spieler gestikulierten Richtung Trainerstab.


    In Wolverhampton ist die Luft draußen. Mit einem Mann weniger hat man nicht mehr die Kraft hier nochmals zurück zu kommen. Man wird den Weg über die Play Offs suchen und versuchen dort erfolgreich zu sein. Aber nun schnell wieder nach Sheffield. Dort gibt es einen Elfmeter!


    Jawohl. Elfmeter für die Heimmannschaft und Steven Fletcher wird antreten. Er läuft an und Toooor für Sheffield Wednesday!!! Steven Fletcher trifft per Strafstoß zum 2:0 für die "Owls". Nun kann sich Aston Villa nicht mehr auf Fulham verlassen, da diese wohl einen 2 Tore Rückstand nicht wett machen werden. Wie sieht es aus in Birmingham? 2:0!!!


    Aston Villa hat sich nach dem Schock erfangen und kombiniert wieder gefällig nach vorne. Sie wissen, dass wohl ein Unentschieden reichen wird, da die Wolves resigniert zu haben scheinen. Gabby Agbonlahor ist nun im Spiel. Die Fans erhoffen sich von ihm heute alles! Aber wieder zurück nach Sheffield, wo es abermals Elfmeter gibt.


    Und wieder steht Steven Fletcher bereit. Und wieder trifft er. Tooor für Sheffield Wednesday!!! Zweiter Elfertreffer für Fletcher. Nun hoffen alle gespannt auf Bighton & Hove Albion, sodass die "Seagulls" dem Druck im Villa Park stand halten. 3:0!!!


    Unglaublicher Jubel hier im Villa Park. Die Legende höchstpersönlich trifft zum Ausgleich für Aston Villa. Gabriel Agbonlahor kann nach einem Traumpass von Grealish zum 1:1 einschieben. Ist dies die Entscheidung? In Sheffield und Wolverhampton sind die Spiele beendet. Aus, Schluss, Vorbei! Aston Villa schafft mit einem spätem Ausgleich den nötigen Punktgewinn und folgt Norwich City in die Premier League. Die Wolves und die "Owls" müssen in die Play Offs. 1:1!!!



    Agbonlahor schießt "sein" Aston Villa zurück in die Premier League




    Villa Park (41.970 Zuschauer)
    Geoff Eltringham

    1:1 (0:0)



    Molineux Stadium (30.852 Zuschauer- ausverkauft)
    James Livington

    0:1 (0:0)






    Hillsborough (39.732 Zuschauer- ausverkauft)
    Scott Duncan

    3:0 (0:0)
    Tore: Bannan 53`, Fletcher 72`, 80` (beide Elfm.)






    Abschlusstabelle



    46 90
    46 86
    46 85
    46 83
    46 79
    46 77
    46 76
    46 72
    46 67
    46 67
    46 66
    46 63
    46 61
    46 58
    46 58
    46 54
    46 52
    46 50
    46 49
    46 46
    46 44
    46 40
    46 36
    46 22

    * Norwich City & Aston Villa zurück im Oberhaus
    * Leeds United verpasst die Play Offs im letzten Spiel
    * Wigan Athletic ist zwar eingebrochen, spielte aber trotzdem
    eine hervorragende Aufstiegssaison
    * Derby County & Ipswich Town unter den Erwartungen
    * Gehen in Blackburn nun die Lichter aus?
    * Für Rotherham FC und Barnsley FC ist der Abstieg kein Beinbruch





    Play Off Halbfinale




    gegen


    gegen







    coming next: Play Off Halbfinale

    Quellen:

    http://www.transfermarkt.de/
    http://www.aptitudeforsoccer.com/wel...-news-uk-logo/
    https://en.wikipedia.org/wiki/EFL_Championship
    http://www.whoateallthepies.tv/skill...rby-video.html
    http://www.dailymail.co.uk/sport/foo...-way-back.html
    https://alchetron.com/Gabriel-Agbonlahor-121545-W



    0 Nicht möglich!


  16. AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    #170
    Ehrenfussballer Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.193
    Danke
    900
    Erhielt 748 Danke für 661 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 3

    Standard AW: Sheffield Wednesday- A story between tragedy and glory

    Holy F... ! So nah dran am direkten Aufstieg und dann kommt ausgerechnet Agbonlahor und schnappt ihn (zunächst) weg. Aber rein nach den Spielverläufen wäre es auch eine Schippe zu viel Glück gewesen wenn das geklappt hätte. Trotzdem kann man bei Sheffield natürlich mit breiter Brust in die Playoffs. Nun gegen Newcastle. Kann man sicher schaffen. Sehe dich da eigentlich knapp vorne. Handelfmeter habe ich immer aus. Das ist mir einfach wu wild was da alles gepfiffen wird. War auf jedenfall ein richtig dicker Bericht :-)

    0 Nicht möglich!

  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu Der Kölner für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (13.01.2017)

Seite 17 von 28 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sheffield United: The Blades
    Von Johnwisder im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 22:00
  2. Sheffield United - The Blades are back
    Von LiLCheesy91 im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 21:12
  3. FM 09: FC Twente - Way to Glory!
    Von massl im Forum Fußball Manager 12
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 21:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate