MMOGA-FIFA 18
  • Kaufempfehlung

    FPL-Amazon
    Unterstützt Fifaplanet mit eurem Kauf!
  • WM 2018 - Plant EA heimlich ein Spiel?


    0 Nicht möglich!

    WM 2018 - Plant EA heimlich ein Spiel?


     

    Zur Fußballweltmeisterschaft 2014 hatte EA Sports ein begleitendes Spiel mit dem Namen "2014 FIFA World Cup Brazil" herausgebracht und besaß die einzige Lizenz zur Veröffentlichung eines offiziellen Spiels. Da nun die Weltmeisterschaft 2018 bevorsteht, stellen Experten und Fans sich die Frage, ob es auch diesmal wieder ein begleitendes Spiel zur WM geben wird.

    wm2018
    Pixabay

     

    Nur noch eine Frage der Zeit

    FIFA WM 2014 bekam generell gute Kritiken, auch wenn sehr kritisiert wurde, dass das Spiel nur für die PS3 und die XBox 360 und keine anderen Konsolen oder den PC entwickelt wurde. Man wollte das Spiel rechtzeitig für die WM fertig haben und den Fans die Möglichkeit geben, den Hype selber spielen zu können. Dies schlug sich auch im Gameplay aus, denn anders als im regulären FIFA 14, waren Aktionen hier direkter, schneller und der Ablauf passte zum Arcade-Style des Spiels.
    EA Sports besitzt bis 2022 die alleinige Lizenz, um Videospiele zur WM entwickeln zu dürfen, daher ist die Frage naheliegend, ob und wann ein Titel zur WM 2018 kommt. Zur UEFA Euro 2012 wurde nämlich nur ein DLC entwickelt und kein eigenständiges Spiel veröffentlicht. Wie wird EA es diesmal handhaben? Obwohl der CEO & Director Andrew Wilson sich noch nicht im Detail dazu äußern möchte, versicherte er Fans, dass EA sich der Tradition der großen Fußballereignisse verpflichtet fühle:

    "Sobald wir näher an dem weltgrößten Sport-Event dran sind, werden wir mehr Details dazu veröffentlichen, wie wir diese Tradition fortsetzen werden."

    Dies lässt den Schluss zu, dass es sich nicht um ein ob, sondern um ein wann und wie handeln wird. Dies ist jedoch nicht nur für Fans interessant, sondern muss noch aus einer anderen Perspektive betrachtet werden.

    E-Sport Events und Online-Casinos

    Moderne Computerspiele werden immer häufiger in E-Sport Events gespielt, bei denen es um viel Geld geht. 2018 kommt FIFA als E-Sport auch wieder zurück mit dem FIFA eWorld Cup 2018. Doch können hier nicht nur die großen Teams profitieren, das Wettgeschäft ist ebenfalls ein Sektor, den viele Menschen nutzen, um die Expertise in ihrem Lieblingssport einzusetzen. Online kann man heutzutage bei verschiedenen virtuellen Casinos auf Sportteams setzen. Das Wetten auf E-Sport Events hat sich zu einem wichtigen Bestandteil der Fankultur entwickelt, viele Casinos bieten daher neben den beliebtesten Casinospielen wie Slots, Poker und Roulette auch Sportwetten an. Allerdings ist die Auswahl der Anbieter recht umfangreich und für Einsteiger potenziell schwer zu überblicken. Um sich eine gute Übersicht über seriöse Anbieter zu verschaffen, kann man sich auf Webseiten informieren, die die unterschiedlichen Angebote nach bestimmten Kriterien testen und weiterempfehlen. Man kann zum Beispiel auch nachlesen, wo man den besten Casinobonus finden kann, bei dem man darüber hinaus Boni für die Anmeldung erhält. Schließlich werden nur Anbieter ausgewählt, die den Standards der Seitenbetreiber entsprechen.

    fifa-game
    Pixabay

    Etablierung des Fußballs im E-Sport

    Ganz hat sich der E-Sport jedoch noch nicht in der Sportwelt durchgesetzt. Dies liegt zum Einen an der Ablehnung des deutschen olympischen Sportbundes, diesen als echten Sport anzuerkennen, auf der anderen Seite gibt es jedoch einen Trend bei Bundesligavereinen, mit E-Sport-Agenturen zusammenzuarbeiten, Wolfsburg, Schalke 04 und Stuttgart verfügen jetzt schon über eigene Teams. Viele andere Bundesligisten überlegen sich die Schaffung einer E-Sport-Abteilung. In Österreich wurde sogar schon mit der eBundesliga eine E-Sport-Liga gegründet. Es ist nicht mehr abzustreiten, dass E-Sport ein Mainstream-Thema geworden ist - alleine bei der League of Legends WM gab es ca. 43 Millionen Zuschauer. Da Fußball eine der beliebtesten Sportarten ist und Weltmeisterschaften hier die Krönung des Sports darstellen, kann man davon ausgehen, dass auch die E-Sport-Szene noch mächtig wachsen wird. EA weiß das, weswegen das offizielle Spiel zur WM 2018 wichtig für das Unternehmen ist. Man darf also gespannt sein.
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate